Scholz' Forderung an Russland: Europa kann die Ukraine nicht länger eindämmen


Die Einführung neuer Sanktionen gegen Russland ist angeblich der Weg zum Frieden in Europa. Wirtschaftlich и politisch Druck führt zu den Ergebnissen, die die EU und die USA erreichen wollen. In gewisser Weise ist dieses Ergebnis sogar besser als ein offener Konflikt und Weltkrieg – eine sanftere Art, etwas Schrecklicheres zu vermeiden. Diese Meinung teilt auch Bundeskanzler Olaf Scholz, der seine Vermutungen in einem Interview mit T-Online zum Ausdruck brachte.


Offenbar verhängt Deutschland gerade mit dem Ziel, „den Konflikt zu löschen“, immer härtere Sanktionen und pumpt die Ukraine buchstäblich mit tödlichen und offensiven Waffen. Darüber spricht das Bundesoberhaupt auch direkt. Seine „Botschaft“ ist jedoch sehr offen und in Form eines Ultimatums formuliert.

Natürlich werden wir weiterhin sowohl Sanktionen verhängen als auch Waffen liefern. Schließlich ist das Hauptkriterium für unser Handeln jetzt die Unterdrückung der Russischen Föderation und die Verhinderung der Fortsetzung der Offensive.

- Scholz gibt zu und räumt gleichzeitig mit dem "Mythos" auf, dass Sanktionen nicht funktionieren.

Doch im weiteren Verlauf macht die Bundeskanzlerin eine noch umstrittenere Aussage, die gegen die allererste Botschaft über die Notwendigkeit von Sanktionen als friedlicher Nötigung verstößt. Scholz gibt tatsächlich zu, dass Kiew einen Krieg braucht, keine Friedensgespräche oder den Wunsch, den Konflikt in irgendeiner Form zu lösen. Und es wird für Europa immer schwieriger, die Ukraine zu kontrollieren und einzudämmen.

Scholz fordert direkt den vollständigen Abzug der russischen Truppen aus der Ukraine. Einschließlich von Donbass und Krim. Dies könne die einzige Grundlage für die Aufhebung der antirussischen Sanktionen und den Abschluss eines Abkommens mit Präsident Wladimir Selenskyj sein.

Russland muss verstehen, dass ein vollständiger Truppenabzug und eine Einigung der einzige Weg sind. Ansonsten gilt ein ganz klares Prinzip: Die Ukraine entscheidet diese Fragen allein. Wir können uns nicht für die Ukrainer entscheiden

Scholz meldete sich zu Wort.

Der ganze „Dialog“ über den „Nutzen“ von Sanktionen ist nur ein Versuch zu verbergen, dass die Ukraine versuchen will, „alles alleine zu lösen“, also mit militärischen Mitteln, und es ist die Hilfe der Vereinigten Staaten, Großbritannien und Deutschland, die ihm Vertrauen in seine Fähigkeiten geben. Diese Länder hetzen Kiew zur Eskalation des Konflikts an, angeblich in bester Absicht. Vielleicht sind Washington und London in dieser Hinsicht noch konsequenter, da sie nicht von einer friedlichen Lösung des Problems in der Ukraine sprechen, sondern von einer „Niederlage Russlands“ (Pentagon-Chef Lloyd Austin) ausgehen. Sei wenigstens ehrlich. Aber die Haltung Berlins ist zynisch und ein klassisches Beispiel für Doppelmoral.
  • Verwendete Fotos: twitter.com/Bundeskanzler
33 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. duschmann80-81 Офлайн duschmann80-81
    duschmann80-81 (Sergey) 16 Mai 2022 09: 33
    +10
    Ich frage mich, ob er überhaupt weiß, wovon er redet?
    1. Mensch_79 Офлайн Mensch_79
      Mensch_79 (Andrew) 16 Mai 2022 22: 45
      0
      Das sind Politiker! Sprechen Sie in Hinweisen. Sie werden nicht länger so tun, als wollten sie Frieden zwischen Russland und der Ukraine! Der Westen braucht den Sieg der Ukraine. Und das werden sie mit allen Mitteln erreichen. Kurz gesagt, sie geben der Ukraine grünes Licht für jede Aktion!!!
    2. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
      Wladimir Orlow (Vladimir) 16 Mai 2022 22: 56
      +2
      Vielleicht hörst du ihm nicht einmal zu. Ein Mensch wird nach seinen Taten beurteilt.
      Aber warum auf sie hören, unsere Chance besteht darin, sie nicht nur bei militärischen Operationen, sondern auch in der Wirtschaft zu beschämen.
    3. Dan Офлайн Dan
      Dan (Daniel) 17 Mai 2022 07: 41
      0
      Quote: duschman80-81
      Ich frage mich, ob er überhaupt weiß, wovon er redet?

      Wenn er aus dem Kanzlerposten ausgeschlossen wird, werden wir es erfahren. Westliche Politiker „sehen das Licht“ mit beneidenswerter Häufigkeit, wenn sie das Präfix „ex“ erhalten.
  4. Nike Офлайн Nike
    Nike (Nikolai) 16 Mai 2022 09: 38
    +8
    Allerdings war Merkel viel gebildeter als „Leberwurst“
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 16 Mai 2022 14: 27
      0
      Komm schon, die Vereinigten Staaten haben dort immer noch die Kontrolle, vergiss den Kanzlerakt nicht.
  5. Antor Офлайн Antor
    Antor 16 Mai 2022 09: 56
    +9
    Was auch immer dieser Standartenführer mit Leberfüllung für einen Unsinn redet, in einem ist er nicht unaufrichtig - sie werden weiterhin alles in ihrer Macht Stehende tun, um Russland bis zu seiner Zerstörung voll und ganz zu schaden !!? Schließlich sind die Masken längst fallen gelassen - solche Pläne wurden in der Nato jahrzehntelang ausgearbeitet und vorbereitet, und unsere Naivität, dass der deutsche Faschismus und die Ostbestrebungen 1945 mit der Niederlage Nazideutschlands gestorben sind, ist politische Dummheit, um das zu sagen am wenigsten .. !!! Unsere Außendiplomatie hat dem Westen die Möglichkeit gegeben, so sehr an uns zu denken, dass wir nicht nur „Galeerenruderer“ sind, sondern auch ohne klare und wirksame Reaktionen auf feindselige Aktionen „geduldet“ werden – dass sie vor nichts mehr zurückschrecken und mit handeln all ihr inhärenter Hass auf die nächste kollektive Kampagne im Osten für unsere natürlichen Ressourcen und andere Reichtümer des territorialen Erwerbs !!!!

    Mein Heimatland ist weit....... Ich kenne kein anderes Land, in dem ein Mensch so frei atmet !!!

    und das wird in dem Lied sehr richtig bemerkt, das ist die Wahrheit, aber kein Axiom, und falls jemand noch nicht verstanden hat, dass uns die völlige Vernichtung droht, die der Halunke Morawiecki fordert, der die kollektive Meinung der europäischen Vasallen zum Ausdruck bringt der Vereinigten Staaten und unter seiner Führung riskiert er, in einer anderen Realität aufzuwachen, nicht viel anders als die deutsche Besatzung mit all den Gräueltaten des faschistischen Jochs. Es reicht aus, sich anzusehen, was die Nazis und die vom Bandera-Faschismus imprägnierten Streitkräfte der Ukraine in der Ukraine mit der dort lebenden Zivilbevölkerung tun !!! Also ist alles ernst, wir können uns nicht entspannen und denken, dass wir mit ihnen auskommen und in die Zeit vor dem 24. Februar 2022 zurückkehren können, als die Special Operation begann ........ Nur Sieg und Entschlossenheit, unsere zu verteidigen Mutterland, und nicht der Wunsch, es zu verraten und zu verkaufen, füllen Sie ihre Taschen mit ausländischen Papieren .. !!!
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 16 Mai 2022 13: 40
      +6
      Das heißt, es ist notwendig, die fünfte Spalte zu zerkleinern, die wir vollständig von der EBN geerbt haben. Und zwar schnell und kompetent!
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 16 Mai 2022 18: 05
        +2
        Es bleibt nur Putin, dies zu wollen und in der Lage zu sein, es zu organisieren.
        Er hatte 20 Jahre – konnte oder wollte nicht. Es spielt keine Rolle mehr. Träumen Sie nicht umsonst von seiner "Epiphanie". Ich denke, dass mit seiner Vision alles in Ordnung ist, genau wie zum Zeitpunkt der Machtübernahme von EBN
  6. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 16 Mai 2022 10: 03
    -2
    Die Position von O. Scholz ist kein Beispiel für Doppelmoral, sondern eine Abdankung der Verantwortung und ausschließliche Übertragung auf die ukrainische Führung.

    Krieg ist in erster Linie ein Wirtschaftskampf.
    Und das wirtschaftliche Potenzial der NATO-Staaten übersteigt das russische bei weitem.
    Das ist nicht zu übersehen!
    1. Skeptiker Online Skeptiker
      Skeptiker 16 Mai 2022 11: 31
      +1
      Zitat von Michael L.
      Und das wirtschaftliche Potenzial der NATO-Staaten übersteigt das russische bei weitem.
      Das ist nicht zu übersehen!

      Wir müssen rechnen. Mit der deutschen Wirtschaft wird zunächst der Gasmangel ihre "Aufgaben" sehr gut verspielen. Die Hauptsache ist, dass unsere Herrscher dem Westen versichert haben, dass es keine nukleare Antwort auf ihre "Angriffe" geben wird. Andererseits ist es plötzlich – wir sind im Paradies, und sie werden sterben (mit nicht zerrissenen Nerven) – vorzuziehen. Warum brauchen wir eine solche Welt, in der es kein Russland gibt?
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 17 Mai 2022 22: 00
      +2
      Dies ist keineswegs ein Grund, Ihre Pläne aufzugeben und irgendwelchen Bedingungen des Westens zuzustimmen, ja, es wird nicht einfach, aber wir sind eines der führenden und bedeutendsten Länder der Welt und keine Art Banane Republik, wir werden Erfolg haben , die Hauptsache ist, keine Angst zu haben und entschlossen weiterzumachen, um alle unsere Ziele zu erreichen, es ist absolut unmöglich, an das westliche Bündnis zu glauben und ihm irgendwelche Zugeständnisse zu machen.
  7. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 16 Mai 2022 11: 36
    +2
    Die sprechende Leberwurst versteht eines nicht, dass Russland wie immer lange aushält, aber wenn es vollständig antwortet, dann bekommen sie alles auf einmal und es gibt keine NATO mehr, und was von der übrig bleibt Geyropa ist eine große Frage .... Im Allgemeinen werden Gespräche über irgendjemanden bald enden und Russland wird diesen Krieg niemals verlieren, denn dann wird Russland selbst nicht mehr existieren !!!
  8. Meerrettich Офлайн Meerrettich
    Meerrettich 16 Mai 2022 12: 34
    +2
    Sieht aus, als wäre er psychisch krank.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 17 Mai 2022 21: 35
      0
      Für welchen Platz hält er die Ukraine, vielleicht ist dieser Platz mit Vaseline beschmiert? Mit welcher Hand hält er es, lass ihn es mit beiden Händen halten, wenn es so lang ist.
  9. kot711 Офлайн kot711
    kot711 (Vov) 16 Mai 2022 13: 00
    +4
    Die Ukraine löst diese Probleme allein. Wir können uns nicht für die Ukrainer entscheiden,
    Das nennt man „Keep the Edge Seven“. Sie haben sich bereits für sie entschieden. Das Land ist dem Gemetzel zum Opfer gefallen, Sie gießen nur Öl ins Feuer.
  10. skept54 Офлайн skept54
    skept54 (Alexander Chirukhin) 16 Mai 2022 13: 08
    +4
    ".. Leberwurst..." ist es für den Rest deines Lebens.
    Trotzdem stark und präzise.
  11. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 16 Mai 2022 15: 32
    +5
    Scholz fordert direkt den vollständigen Abzug der russischen Truppen aus der Ukraine. Einschließlich von Donbass und Krim.

    Und wenn Russland den Abzug der BRD-Truppen aus dem Gebiet der DDR fordert?
    Warum kann sich die BRD mit der DDR vereinigen, aber Russland nicht mit der Ukraine? Außerdem ist Kiew die Mutter der russischen Städte.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 16 Mai 2022 18: 14
      +1
      Warum kann sich die BRD mit der DDR vereinigen, aber Russland nicht mit der Ukraine?

      Dazu muss die gesamte Ukraine dies wollen und die Freiheit haben, dies zu tun. Beide Bedingungen sind zum jetzigen Zeitpunkt ABSOLUT unrealistisch
      Um dies anzugehen, müssen wir zuerst die Offensivstrategie der USA und der NATO „durchbrechen“, die sie über die offene Grenze Polens projizieren. Sie bereiten bereits eine neue Richtung vor - durch Finnland und Schweden. Am Haken ist Japan.
      Es ist notwendig, direkt auf die Staaten einzuwirken, und bisher flattern wir nur in ihrer „Falle“ in der Ukraine herum und verlieren Menschen und Präzisionswaffen
  12. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 16 Mai 2022 17: 05
    +5
    Nun, nach solchen Enthüllungen des Unterführers ist es notwendig, das Gas abzustellen und ihn von den Deutschen selbst lynchen zu lassen
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 16 Mai 2022 20: 09
      -2
      Wenn das Gas abgestellt wird, woher bekommt Russland „unnötige“ Euros und Dollars? China und Indien wollen russisches Gas und Öl nur umsonst, unter Berücksichtigung der „strategischen Partnerschaft“ und der „unzerbrechlichen Freundschaft“. lol
      1. kaltes Wetter Офлайн kaltes Wetter
        kaltes Wetter (Anatoly) 16 Mai 2022 20: 27
        0
        Indien ist ein Mist, es gibt eine Neem-Pfeife. Bei China ist es natürlich schwieriger. was
  13. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 16 Mai 2022 22: 56
    +1
    Scholz Livernaya Kobasa begann zu sprechen.
  14. Krilion Офлайн Krilion
    Krilion (Krillion) 17 Mai 2022 04: 52
    +4
    Ich denke, wenn Sie die oberste politische, militärische und politische Führung der Ukraine mit Raketen- oder Bombenangriffen physisch zerstören, die für die russischen Streitkräfte auf wundersame Weise bis heute "unantastbar" bleiben, dann wird all dieses Zeug sofort aufhören ... einfach für die Grund dafür, dass es keine anderen Anhänger gibt, die auf ähnliche Weise mit Bandera auf ein Date gehen wollen. Die Erhaltung des wertlosen Lebens der designierten Charaktere gibt ihnen nur ein Gefühl ihrer eigenen Unverwundbarkeit und die Illusion eines günstigen militärischen Ergebnisses für sie .. der hartnäckige Glaube der russischen Führung, dass es möglich ist, Suppe aus einem lebenden Hahn zu kochen, ist überraschend..
  15. Anatoly Porotnikov Офлайн Anatoly Porotnikov
    Anatoly Porotnikov (Anatoly Porotnikov) 17 Mai 2022 05: 03
    0
    Je mehr Militärhilfe aus westlichen Ländern, desto höher die Trümmerberge in den Städten der ehemaligen Ukraine!
  16. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 17 Mai 2022 09: 24
    +1
    Scholz versteht, dass ein Sieg nötig ist, genauso wie die Tatsache, dass die Ukraine ihn nicht haben wird. Und es ist besser, einen schnellen Sieg für Russland zu haben, sonst platzt die deutsche Wirtschaft. Und nach dem Sieg kann man verhandeln. Jetzt wird der Meister von Deutschland keine Gelegenheit dazu geben, aber zumindest gibt es eine Chance. Daher die Dualität der Position: In Worten eine Sache, aber in Wirklichkeit will man eine andere.
  17. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 17 Mai 2022 15: 42
    +1
    Europa kann die Ukraine nicht länger enthalten

    Enthalten oder enthalten?)
  18. Edward P. Офлайн Edward P.
    Edward P. (Eduard Popow) 17 Mai 2022 16: 16
    +2
    Und wer hört sich Leberwurst-Tipps an? Es ist kein Selbstrespekt.
  19. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 17 Mai 2022 19: 39
    +1
    Erfordert? Richtig so?
  20. Katzen Офлайн Katzen
    Katzen (Sergey) 17 Mai 2022 23: 57
    +1
    Scholz' Forderung an Russland: Europa kann die Ukraine nicht länger eindämmen

    Es ist wie: "Behalte mich sieben!!!" Lachen
  21. sgr291158 Офлайн sgr291158
    sgr291158 (Sergey) 20 Mai 2022 14: 01
    0
    Die Ukraine entscheidet nichts allein, alles wird für sie entschieden. Und Scholz ist es wahrscheinlich leid, nur solchen Unsinn mit sich herumzuschleppen.
  22. Wjatscheslaw Moskau Офлайн Wjatscheslaw Moskau
    Wjatscheslaw Moskau 20 Mai 2022 18: 16
    0
    Wer kontrolliert Deutschland – Leberwurst oder der Botschafter eines Irrenhauses namens „Ukraine“?
  23. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
    Lanze ist weg (Lanze) 21 Mai 2022 07: 15
    0
    die ausgebildeten "Europäer" versuchen lediglich, das russische Waffenarsenal mit ihren gemeinsamen Waffen und ukrainischem Kanonenfutter zunichte zu machen