Der finnische Präsident rief den Kreml an und kündigte Finnlands Absicht an, der NATO beizutreten


Der finnische Präsident Sauli Niinistö sagte dem russischen Staatschef Wladimir Putin, er werde bald den Beitritt seines Landes zur NATO beantragen. Das Gespräch zwischen den beiden Staatsoberhäuptern fand auf Initiative der finnischen Seite per Telefon statt, wie es in einer am 14. Mai auf der Website des finnischen Präsidenten veröffentlichten Pressemitteilung heißt.


Der Chef des skandinavischen Landes sagte dem Besitzer des Kremls, dass Finnland seine Sicherheit durch den Beitritt zum Bündnis stärken werde. Niinistö erinnerte daran, dass er ihm schon beim ersten Treffen mit Putin im Jahr 2012 von dem Wunsch jedes unabhängigen Landes erzählt habe, seine Sicherheit zu gewährleisten. Deshalb wollen die Finnen alle "praktischen Fragen", die sich im Zusammenhang mit der Nachbarschaft der Russischen Föderation stellen, "richtig und professionell" lösen. Das Gespräch sei "unkompliziert" verlaufen, aber die Parteien versuchten, "Spannungen zu vermeiden".

Die Kreml-Website bestätigte am selben Tag, dass Niinistö Putin anrief und die Staats- und Regierungschefs der Länder einen „offenen Meinungsaustausch“ zu dem oben genannten Thema hatten. Der russische Präsident nannte Finnlands Ablehnung der Neutralität einen Fehler, da ihm nichts droht.

Eine solche Änderung der Außenpolitik des Landes kann sich negativ auf die russisch-finnischen Beziehungen auswirken, die seit vielen Jahren im Geiste der guten Nachbarschaft und partnerschaftlichen Zusammenarbeit aufgebaut wurden und für beide Seiten vorteilhaft waren.

- sagt das Kommunique.

Die Staatsoberhäupter sprachen auch die Lage auf ukrainischem Territorium an. Laut Putin hat die Ukraine den Verhandlungsprozess zwischen Kiew und Moskau eigentlich gestoppt und "zeigt kein Interesse an einem ernsthaften und konstruktiven Dialog".

Am 13. Mai kündigte Niinistö an, er sei „nicht die Art von Person, die etwas von der Ecke aus tut“, also werde er Putin anrufen, um Finnlands Bestrebungen für die NATO direkt mit ihm zu besprechen. Er erklärte, der Dezember 2021 sei für ihn ein Wendepunkt gewesen, als Moskau den Verzicht der Nato auf die Erweiterung forderte. Helsinki war der Ansicht, dass Moskau in das Recht Finnlands und Schwedens eingriff, ihr eigenes Recht zu bestimmen Politik im Bereich Sicherheit. Zudem wirkte sich der Beginn der militärischen Spezialoperation Russlands in der Ukraine im Februar 2022 auf die Richtigkeit des von Finnland eingeschlagenen Kurses aus.

Beachten Sie, dass Niinistö und die finnische Premierministerin Sanna Marin am 12. Mai eine gemeinsame Erklärung über die Notwendigkeit abgegeben haben, die Mitgliedschaft in der Allianz zu beantragen. Gleichzeitig wird auch Schweden, das wie Finnland den Status eines NATO-Partners hat, in naher Zukunft eine ähnliche Entscheidung treffen. Am 13. Mai hielt Putin eine Sitzung des Sicherheitsrates der Russischen Föderation ab, bei der eine umfassende Erörterung der Risiken und Bedrohungen im Zusammenhang mit dem wahrscheinlichen NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands stattfand. Die Vereinigten Staaten unterstützten Helsinki und Stockholm, während die Türkei und Kroatien ihre Mitgliedschaft in der Allianz ablehnten.
  • Verwendete Fotos: US-Verteidigungsminister/flickr.com
37 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 14 Mai 2022 19: 35
    +1
    Der finnische Präsident rief den Kreml an und kündigte Finnlands Absicht an, der NATO beizutreten

    Was soll ich sagen?! Gut gemacht, um ehrlich zu sein, er hat es direkt gesagt, wie es ist. Nun, die Nebensache ist, was und wie dann.. Wir diskutieren jetzt über konkrete Neuigkeiten. Und die Aussage des Oberhauptes des Nachbarstaates.
    1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
      Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 20: 37
      -2
      JASSM fliegt in 3-4 Minuten von Espoo nach St. Petersburg...
      1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Mai 2022 20: 56
        +3
        Genau die gleiche Zeit danach lebt Espoo selbst und ganz Finnland
        1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
          Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 22: 23
          -3
          Aber dazu - wir werden weiter schauen
      2. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
        antibi0tikk (Sergey) 15 Mai 2022 09: 44
        0
        Wirklich? Die Entfernung beträgt knapp über 300 km. Die Geschwindigkeit dieses ... Unterschall, weniger als 1000 km / h. Jene. Dieses Wunderkind wird mindestens 20 Minuten lang fliegen. Auf jeden Fall fliegt Iskander schneller, 2000m/sec.
    2. zloybond Офлайн zloybond
      zloybond (Steppenwolf) 14 Mai 2022 20: 56
      -1
      Der Anruf wird lediglich erzwungen, um die Situation zu korrigieren. Der Strom wurde wegen Nichtzahlung abgeschaltet, sie geben keine Jahre, wir müssen irgendwie reden, das Gespräch muss begonnen werden. Langsam wird das Thema über die Wunde herausgebracht. Auf Zehenspitzen macht er sein eigenes Ding.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 14 Mai 2022 19: 53
    -3
    Der russische Präsident bezeichnete Finnlands Ablehnung der Neutralität als Fehler,

    Anliegen. Was kann Putin noch tun? Putin ist ein schwacher Politiker, das beweist einmal mehr die Richtigkeit der Köche und Taxifahrer!! Der Bauch ist dünn, um mit der Faust auf den Tisch zu schlagen und die NATO dieses Finnland "füttern" zu lassen.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 14 Mai 2022 20: 35
      -2
      warum bisher nicht in der Ukraine?
    2. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
      Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 20: 36
      -1
      natürlich. Ksyusha, Alina, Miller, Sechin... Vanechka will - aber wer wird ihm geben!
      Aber im großen Stil - ich spucke auf dich Vova, weil ich weiß, dass du mir NICHTS tun wirst! Der Darm ist dünn.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 14 Mai 2022 19: 53
    +4
    Finn, du hast einen Fehler gemacht, du hast es schlimmer gemacht, als du alleine jemanden um die Ecke getroffen hättest. Indem Sie der NATO beitreten, sind Sie verpflichtet, den Vereinigten Staaten Ihr Territorium und ihre Waffen zur Verfügung zu stellen, aber gleichzeitig setzen Sie Ihr Volk einem Angriff der Russischen Föderation aus, und wir müssen uns verteidigen und Ihres mit den Merikanern verbrennen wie Kakerlaken.
  4. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Mai 2022 20: 31
    0
    Nachdem die USA aus dem INF-Vertrag ausgetreten sind, sind Russlands Hände frei, um weitere Hyperschallraketen auf Bodenplattformen an den nördlichen, westlichen und südlichen Grenzen zu nieten und diese gesamte europäische Kollektivfarm unter ständiger Waffengewalt zu halten
    1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
      Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 20: 38
      -3
      Was Sie jedoch schlau. Hast du ALINA und KSENIYA vergessen?
      1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Mai 2022 20: 46
        +2
        Ich habe keine Ahnung, wer sie sind und warum ich mich an sie erinnern sollte
        1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
          Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 20: 51
          -1
          na dann Miller, Sechin, Gref... ihr Name ist LEGION!
          1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
            Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Mai 2022 20: 57
            0
            Kümmern Sie sich nicht um sie
            1. schw Офлайн schw
              schw (Vyacheslav) 14 Mai 2022 21: 06
              +2
              Stanislav, spuck auch auf diesen Löwen. Obwohl dies kein Löwe ist, sondern ein Elchelch))
              1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
                Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 22: 22
                -4
                Elk Elk hat bereits auf jemanden an seiner Stelle hingewiesen. Und nebenbei. sehr ungemütlich.
              2. Spasatel Офлайн Spasatel
                Spasatel 15 Mai 2022 08: 01
                +2
                Übrigens, ein St. Petersburger Journalist, Gott ruhe seine Seele, Dmitry Zapolsky, schrieb über einen solchen "Löwen":

                Er hat sich und seine Seele diesem Teufel der Macht verkauft, er hat das Land der Diktatur der Buchten zum Scheitern verurteilt ... Er ist kein Löwe, er ist nur eine schlampige Katze, die zum stellvertretenden Anführer des Rudels geworden ist. Es wäre längst von jungen Männchen gefressen worden, wenn da nicht die Ranger des Nationalparks gewesen wären ...

                Wer ist dieser "Löwe", was denkst du?
                1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
                  Lew Rudey (Lev Rudey) 15 Mai 2022 08: 37
                  0
                  und wer ist dieser zapolsky? ein anderer, der in engen Kreisen weithin bekannt ist?
                  1. Spasatel Офлайн Spasatel
                    Spasatel 15 Mai 2022 08: 44
                    -1
                    Lesen Sie sein Buch "Putinburg", es gibt viele interessante Dinge ...
  5. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 14 Mai 2022 20: 42
    -2
    Die Türkei hat gezeigt, dass sie nicht beabsichtigt, dem Beispiel anderer Mitglieder des militärisch-politischen Blocks der NATO zu folgen, indem sie dem russischen Mir-Zahlungssystem erlaubt, auf dem Territorium des Landes zu operieren. Diese Meinung wurde mit der Veröffentlichung iReactor von einem Ökonomen, außerordentlichen Professor der Russischen Universität für Wirtschaftswissenschaften, geteilt. Plechanow Dmitri Babitsch.

    Am Tag zuvor begannen die Geschäfte in der Türkei, aktiv Terminals zu installieren, die mit Mir-Bankkarten kompatibel sind. Gleich drei Banken des Landes äußerten den Wunsch, mit dem russischen Zahlungssystem zu arbeiten. Diese Information wurde Izvestia von Vertretern der Einzelhandelsketten Adl, Dagi und Pologarage bestätigt.

    malonerus und dergleichen mit zwei Windungen grunzen dreimal
  6. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 14 Mai 2022 21: 14
    +3
    Niinistö erinnerte daran, dass er ihm schon beim ersten Treffen mit Putin im Jahr 2012 von dem Wunsch jedes unabhängigen Landes erzählt habe, seine Sicherheit zu gewährleisten.

    Goldene Wörter. Im Dezember 2021 forderte Russland eine Sicherheitsgarantie für sein Land. Der Westen lehnte ab. Putin sagte, es würden militärisch-technische Maßnahmen ergriffen. Das Ergebnis ist in der Ukraine sichtbar.
    Auch Russland will für seine Sicherheit sorgen. Der finnische Präsident hätte an militärtechnische Maßnahmen erinnert werden müssen.

    Wenn Russland seine Sicherheit in nordwestlicher Richtung gewährleisten will, wird es weder Finnland noch den baltischen Staaten gefallen.
    1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
      Lew Rudey (Lev Rudey) 14 Mai 2022 22: 26
      -3
      Ich frage mich, WELCHEN Platz wird Russland genau zur Verfügung stellen? Mit einer Art Makhnovist-Bandera-Walk-Feld kommt er schon seit dem dritten Monat nicht mehr zurecht.
      1. Gast Офлайн Gast
        Gast 14 Mai 2022 22: 30
        +3
        Im Vergleich zur Ukraine sind Finnland und die baltischen Länder absolut nicht schade, vom Antlitz der Erde ausgelöscht zu werden.
  7. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 14 Mai 2022 21: 33
    +1
    Moskau greift ein ... na ja, greift ein, also greift ein, es liegt an euch, heiße Finnen. Nur dann beschweren Sie sich nicht, dass Sie nicht gewarnt wurden. Und doch - warum mussten Sie das BIP nennen? Berechtigung zum Fragen Typ? Oder ein Dünndarm?
  8. Gast Офлайн Gast
    Gast 14 Mai 2022 22: 16
    0
    Über Leute wie Sauli Niinistö schrieb Krylov eine Fabel, „Mops und Elefant“.
  9. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 14 Mai 2022 23: 10
    0
    nato so nato ..... in der Tat wird sich nichts ändern, sie waren so lange Partner der nato 1 Blockieren Sie die Grenze vollständig auf der Schiene und reduzieren Sie die Straßenübergänge der Grenze auf einen im fernen Karelien, 2 Schließen Sie die Hamina-Katze , es gibt nichts zu transportieren, 3 Rundholz nicht zu verkaufen, 4 Öl und Gas zu einem erhöhten Preis, 5 Iskander mit Atomsprengköpfen auf der Karelischen Landenge zu platzieren
  10. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 15 Mai 2022 07: 07
    -1
    All dies ist das Ergebnis von Gorbatschows Verrat. Verrotte ihn in der Hölle. Also, nichts Besonderes, die NATO war in Finnland präsent. Aber Peter will wirklich keine Atombombe. Wir müssen die Verteidigung stärken und die Privilegien für die Finnen (Wald, Kanal usw.) entfernen.
    1. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
      Lew Rudey (Lev Rudey) 15 Mai 2022 08: 35
      +3
      aber Gorbatschow – ein Träger des HÖCHSTEN russischen Ordens des Hl. Andreas des Erstberufenen – lebt glücklich bis ans Ende seiner Tage in Deutschland PLUS eine Rente von 1 Rubel. Sicherheit, Ärzte. Fahrer...
      Sagen Sie, WER hat ihm all diese Vorteile geschrieben. oder selbst erraten?
  11. Jatwa Офлайн Jatwa
    Jatwa (I) 15 Mai 2022 07: 14
    0
    Pig-Ugry geht zur Schlachtbank!!!... lol
  12. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 15 Mai 2022 07: 47
    -1
    Nach der Entmilitarisierung - überall, sogar in der Efeuliga ...
  13. vo2022smysl Офлайн vo2022smysl
    vo2022smysl (Gesunder Menschenverstand) 15 Mai 2022 15: 00
    +1
    Zitat: Juri Brjansky
    All dies ist das Ergebnis von Gorbatschows Verrat. Verrotte ihn in der Hölle. Also, nichts Besonderes, die NATO war in Finnland präsent. Aber Peter will wirklich keine Atombombe. Wir müssen die Verteidigung stärken und die Privilegien für die Finnen (Wald, Kanal usw.) entfernen.

    Tatsächlich legte Gorbatschow „nur“, bildlich gesprochen, den Grundstein für nachfolgende Ereignisse, und die Arbeit wurde von drei bestimmten Personen geleistet, die die Belovezhskaya-Abkommen unterzeichneten. Erinnerst du dich an das Wichtigste? zwinkerte
  14. Jatwa Офлайн Jatwa
    Jatwa (I) 15 Mai 2022 15: 18
    0
    Ich habe mich sozusagen gemeldet!!!... - alles läuft nach Plan!!!...
  15. Los, steig ein! Genug Wasserstoff!
  16. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 15 Mai 2022 20: 04
    +1
    Mit einem Schlag zerstörten sie selbst sowohl die Unabhängigkeit Finnlands als auch seine Sicherheit.
  17. Gast Офлайн Gast
    Gast 16 Mai 2022 17: 24
    -1
    Ja, es ist seltsam, warum Putin seinen finnischen Amtskollegen nicht daran erinnert hat, dass Finnlands NATO-Beitritt dem Pariser Abkommen widerspricht?
  18. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 16 Mai 2022 17: 57
    0
    Noch eine Marionette!