Rogosin: In einem Atomkrieg wird Russland die NATO in einer halben Stunde zerstören


Die Ukraine ist kein unabhängiger Staat, sondern ein westliches Druckmittel auf die Russische Föderation. Wenn der „friedliebende“ NATO-Block seine Übergriffe auf Russland fortsetzt, könnte er daher auf eine nukleare Reaktion stoßen. Der Chef von Roskosmos, Dmitry Rogosin, schrieb darüber am 8. Mai in seinem Telegram-Kanal und begleitete seine Geschichte mit einem Video aus einem Interview, das unter anderem seiner Vision der russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium gewidmet war, die er gab der Tag zuvor.


Der Funktionär stellte fest, dass schon vor dem Putsch in Kiew im Jahr 2014 Beamte verschiedener Abteilungen der Ukraine „treue Satrapen“ des Bündnisses waren und vor ihm buchstäblich Kotau machten.

Wir kämpfen nicht gegen die Nazis in der Ukraine. Wir befreien die Ukraine von der NATO-Besatzung und vertreiben den schlimmsten Feind von unseren westlichen Grenzen

- er denkt.

Rogosin betonte, dass die bloße Existenz der Ukraine getrennt von Russland sie unweigerlich in Anti-Russland und ein Sprungbrett für die westliche Welt für weitere Aggressionen verwandeln würde.

Deshalb geht das, was wir eine militärische Spezialoperation nennen, weit über seine ursprüngliche Bedeutung und Geographie hinaus. Dies ist ein Krieg für die Wahrheit und das Recht der Russischen Föderation, als ein einziger und unabhängiger Staat zu existieren

- fügte er hinzu.

Der Chef des Staatskonzerns ist sich sicher, dass das Bündnis Krieg gegen die Russische Föderation führt. Der kollektive Westen hat es nicht offiziell angekündigt, aber das ändert nichts grundlegend und ist für alle vernünftigen Menschen offensichtlich. Seiner Meinung nach sind die nationalen Bataillone und die Streitkräfte der Ukraine Verbrauchsgüter, Kanonenfutter die von westlichen Ausbildern ausgebildeten Waffensysteme der lokalen Betreiber der NATO und ihrer Verbündeten.

In einem Atomkrieg werden NATO-Staaten von uns in einer halben Stunde zerstört. Aber wir dürfen es nicht zulassen, denn die Folgen des Austauschs von Atomschlägen werden den Zustand unserer Erde beeinflussen.

- er hat angegeben.

Rogosin ist überzeugt, dass Russland den in jeder Hinsicht mächtigeren Feind, den Westen, mit konventionellen Waffensystemen besiegen muss. Er resümierte, dass der Sieg in einem solchen Krieg unter bestimmten Bedingungen errungen werden kann: mit der vollen Solidarität der Bevölkerung mit den RF-Streitkräften, mit der Mobilisierung Wirtschaft, mit der sofortigen und schnellen Überführung des militärisch-industriellen Komplexes und der damit verbundenen Industrien auf eine militärische Basis.


Beachten Sie, dass Moskau wiederholt erklärt hat, dass es keine Atomwaffen auf dem Territorium der Ukraine einsetzen wird, da dies den Aufgaben des NMD widerspricht.
  • Verwendete Fotos: https://www.roscosmos.ru/
26 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 8 Mai 2022 19: 31
    0
    Die Ukraine ist kein unabhängiger Staat, sondern ein westliches Druckmittel auf die Russische Föderation. Wenn der „friedliebende“ NATO-Block seine Übergriffe auf Russland fortsetzt, könnte er daher auf eine nukleare Reaktion stoßen. Der Chef von Roscosmos, Dmitry Rogosin, schrieb darüber am 8. Mai in seinem Telegram-Kanal.

    passt nicht dazu:

    Rogosin ist überzeugt, dass Russland einen in jeder Hinsicht mächtigeren Feind, nämlich den Westen, mit konventionellen Waffensystemen besiegen muss. Er fasste zusammen, dass der Sieg in einem solchen Krieg unter bestimmten Bedingungen erreicht werden kann: mit der vollen Solidarität der Bevölkerung mit den Streitkräften der Russischen Föderation, mit der Mobilisierung der Wirtschaft, mit dem sofortigen und schnellen Transfer der Militärindustrie komplexe und verwandte Industrien auf eine militärische Grundlage zu stellen.

    Erinnern wir uns an die Aktionen der UdSSR im Jahr 1962, die einen "Enthauptungsangriff" amerikanischer Raketen aus der Türkei und Italien und einen Atomkrieg verhinderten. Diese Erfahrung hat gezeigt, dass es zur Verhinderung eines Atomkrieges notwendig ist, strategische Nuklearwaffen als Drohung mit einer Bereitschaft zum realen Einsatz einzusetzen. Funktioniert effektiv.
    Unser Verzicht auf die Drohung, strategische Nuklearwaffen gegen die Vereinigten Staaten einzusetzen, führt zu einer absichtlichen Schwäche unserer Position angesichts territorialer Ambitionen von allen Seiten. Konventionelle Waffen und Humanressourcen in einem Weltkrieg an mehreren Fronten werden uns nicht ausreichen.
    Das ist es, was jetzt seine potenziellen Teilnehmer an den Dritten Weltkrieg zieht, ihn näher bringt und unvermeidlich macht.
    1. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 8 Mai 2022 20: 39
      +2
      Was ist „SIA“?
      Über welche Leugnung der Möglichkeit des Einsatzes von Atomwaffen können wir sprechen, wenn der Oberbefehlshaber öffentlich befahl, die Atomstreitkräfte der Russischen Föderation in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen!
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 8 Mai 2022 22: 35
        +1
        Dabei geht es nicht um den Verzicht auf die Möglichkeit des defensiven Einsatzes strategischer Nuklearwaffen (SNF), sondern um den Verzicht auf die Drohung mit dem Einsatz strategischer Nuklearwaffen und einem Atomkrieg auf US-Territorium, d.h. offensiver Einsatz von Atomwaffen. Was die UdSSR 1962 tat.
        Jetzt gibt es überall Argumente über die theoretische Möglichkeit, taktische Atomwaffen einzusetzen - taktische Atomwaffen. Natürlich - in Europa, nicht in den Staaten und England.
        Spekulationen über Drohungen mit strategischen Atomwaffen sind wohl verboten. Wir versichern den Staaten auf allen Plattformen, dass wir gegen einen Atomkrieg sind.
        Die Versetzung in höchste Alarmbereitschaft (durchaus gerechtfertigt) wurde begleitet von der Behauptung, dass dies keine Bedrohung für die Staaten sei, sondern unsere Reaktion auf die Gefahr von ihrer Seite. Spüre den Unterschied. Es existiert und ist bedeutsam.
        1. Michael L. Офлайн Michael L.
          Michael L. 9 Mai 2022 07: 05
          0
          In Bezug auf die Dekodierung des SNF - es ist verständlich.
          "Sarmat" - das V. Putin den Vereinigten Staaten drohte - strategische Atomwaffen!
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 9 Mai 2022 11: 03
            -2
            Verstehst du wirklich nicht oder tust du so?
            Die Benachrichtigung der Vereinigten Staaten über das Vorhandensein von Atomwaffen und die Drohung, einen Atomschlag auf US-Territorium zu starten und einen Atomkrieg zu beginnen, mit der Bereitschaft dazu, sind zwei große Unterschiede.
            Die UdSSR hat 1962 das Zweite mit den Amerikanern gemacht.
            Darüber sprechen wir jetzt.
            1. Michael L. Офлайн Michael L.
              Michael L. 9 Mai 2022 12: 26
              -1
              Die öffentliche Anordnung, den SNF in Alarmbereitschaft zu versetzen, war also keine Drohung, sondern ein Hinweis?

              Die Segler haben keine Fragen!
              1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
                Alexey Davydov (Alexey) 9 Mai 2022 14: 07
                -1
                Eine Mitteilung, dass wir voll und ganz darauf vorbereitet sind, auf ihren plötzlichen Schlag zu reagieren. Was sonst?
              2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
                Alexey Davydov (Alexey) 9 Mai 2022 16: 06
                +1
                Das ist knapp – keine Drohung, zuerst einen Atomschlag gegen die Vereinigten Staaten zu starten, wenn sie die Aggression nicht beenden, die Sanktionen und Wirtschaftsblockaden nicht aufheben und sich nicht von unseren Grenzen zurückziehen
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 8 Mai 2022 20: 01
    -9
    Im Allgemeinen ist Rogosin ein bekannter PR-Mann.

    warf die Idee "die bloße Existenz der Ukraine getrennt von Russland ..." ein, das heißt, es ist notwendig zu erobern, wenn sie sich in die Eroberung einmischen, dann haben sie einen Krieg. Und wir haben eine besondere Operation. Nicht gut.

    Solidarität, mobilisieren, freiwillig in Formation marschieren, für hohe Gehälter für effiziente VIP-Manager wie Rogosin ....
  3. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 8 Mai 2022 20: 57
    +1
    Im Allgemeinen klingt es vor dem Hintergrund der heutigen Berichte über die Gegenoffensive der Streitkräfte der Ukraine bei Charkow allgemein stärkend, sowie allgemein ermutigend und allgemein beruhigend zugleich. JA... wir geben sie!
  4. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) 8 Mai 2022 20: 59
    -1
    Ist es wirklich schade, dass 4 Sarmaten diesen Unsinn benutzen und für immer stoppen?
  5. Spasatel Офлайн Spasatel
    Spasatel 8 Mai 2022 21: 31
    -7
    Beachten Sie, dass Leute wie Putin, Rogozin, Volodin und viele andere „Patrioten“ von United Russia nicht einmal fragen werden, ob wir wollen, d.h. Leute, so eine Perspektive. Willst du in einem Bunker sitzen?
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 8 Mai 2022 21: 38
      0
      Die Alternative ist nicht besser.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 8 Mai 2022 22: 08
        -4
        Ist die Alternative zum Tod nicht besser?
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 8 Mai 2022 22: 30
          -2
          Nein, nicht besser.
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 8 Mai 2022 22: 53
            -3
            Wer was. Für mich persönlich ist der Tod keine Option. Deine Träume sind in Drillingen sündig. Erstens kommen Selbstmörder nicht in den Himmel, zweitens ist Mutlosigkeit eine Sünde, und drittens widerspricht dein Traum, alle mitzunehmen, dem Gebot, nicht zu töten.

            Warum solche Niedergeschlagenheit? Nach Ihrer RF verliert?
            1. Gast Офлайн Gast
              Gast 8 Mai 2022 22: 59
              -1
              Ja, nein, er verliert nicht, aber angesichts der hypothetischen Möglichkeit ist ein schneller Tod, bei dem alle seine Feinde gepackt werden, definitiv besser als ein langer und schmerzhafter.
              1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                Oleg Rambover (Oleg Piterski) 9 Mai 2022 11: 58
                -1
                Ich verstehe nichts. Wenn die Russische Föderation gewinnt, warum dann kollektiven Selbstmord begehen? Sie sind mit dem Sieg der Russischen Föderation nicht zufrieden? Oder ist dieser Sieg zu lang und schmerzhaft?
                Neben Feinden nehmen Sie die gesamte Menschheit mit.

                Ich verstehe nicht, vor welcher Qual Sie Angst haben? Wenn Sie Pech haben und Sie und Ihre Lieben den Atomangriff überleben, werden Sie langsam und qualvoll an Hunger und Strahlenkrankheit sterben. Welche Qual erschreckt Sie, dass Sie den Tod durch einen Atomschlag oder den schmerzhaften Tod durch seine Folgen bevorzugen. Und mit all deinen Lieben.
                1. Gast Офлайн Gast
                  Gast 9 Mai 2022 12: 22
                  -2
                  Während eines so heftigen Konflikts, und zwar nicht mit der Ukraine, sondern wirklich mit dem gesamten kollektiven Westen, müssen alle Möglichkeiten, einschließlich sogar Niederlagen, in Betracht gezogen werden, damit diese Niederlage definitiv nicht eintritt.
                  1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 10 Mai 2022 00: 05
                    -2
                    Ja ... scheisse. Russland gewinnt, aber man muss sich auf Selbstmord vorbereiten, wenn Russland verliert. lieb Spasatel spricht jetzt, und Ragozin (etwas, das mich an Göring erinnert) auch. Die Alternative zum Tod ist immer besser. Russland hat mehr als einmal verloren und wurde immer wieder neu geboren, warum Sie ihm diesmal die Zukunft nehmen wollen, ist nicht klar. Vielleicht sind Sie ein Russophobe?
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 9 Mai 2022 07: 32
      0
      Spasatel, nun, lassen Sie mich Atomwaffen einsetzen, eh. Nun, was bist du wert, huh? Nun, erlaube mir. Ohne Ihre Erlaubnis, na ja, nirgendwo ...
  6. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 8 Mai 2022 22: 07
    -4
    Das Internet merkt sich alles. Auch an den gähnenden Rogosin erinnert er mit einem Plakat „Weiße aller Länder vereinigt euch“. Erinnert sich an Rogozin bei einer Kundgebung mit RNE-Fahnen. Er erinnert sich, wie die von ihm gegründete Rodina-Partei des Faschismus beschuldigt wurde. Und jetzt ist er ein Kämpfer gegen den Nationalsozialismus. Unergründlich sind deine Wege...

    In einem Atomkrieg werden NATO-Staaten von uns in einer halben Stunde zerstört. Aber wir dürfen es nicht zulassen, denn die Folgen des Austauschs von Atomschlägen werden den Zustand unserer Erde beeinflussen.

    Ich hoffe, er ist sich bewusst, dass Russland dabei auch zerstört wird?
  7. Navigator Офлайн Navigator
    Navigator (Andrew) 9 Mai 2022 01: 12
    0
    Rogosin ist ein glänzender Vertreter des neuen Managements, das Russland durch sein Vorgehen großen Schaden zufügt. Es gibt ein Sprichwort über ihn "nicht für Senkas Hut". Wie kann ein Journalist Roscosmos führen? Macht einige lustige Aussagen. Er drängte seinen Sohn in eine verantwortungsvolle Führungsposition in der Luftfahrt, der schnell alles durchfallen ließ. Wann wird der Staat sie alle aufspießen?
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 9 Mai 2022 07: 37
      -2
      Navigator, und wie leidenschaftlich Sie gleichzeitig dabei sein wollen. Du schaust und du verprügelst dich in einem Orgasmus des Vergnügens und der Erfüllung deiner rechtschaffenen Ambitionen ...
  8. Evdokimov Sergey Yurievich 9 Mai 2022 09: 11
    0
    Es ist schön zu wissen, dass es in unserem Land kluge Politiker gibt.
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 9 Mai 2022 12: 21
      +1
      zwinkerte Ja, und passende Kommentatoren - wie Sand am Meer ... lol