Der US-Geheimdienst hat sieben taktische Richtungen der russischen Armee in der Ukraine beschrieben


Laut US-Geheimdiensten sind russische Streitkräfte in der Ukraine entlang sieben taktischer Hauptachsen stationiert.


So identifiziert der US-Geheimdienst die folgenden Bereiche:

1. Kharkov, die ungefähre Länge der Front beträgt 100 km, die Anzahl der taktischen Bataillonsgruppen (BTG) beträgt 5.

2. Isjumskoje. Die Länge der Front beträgt 60 km, die Anzahl der taktischen Bataillonsgruppen 22.

3. Sewerodonezk. Die Länge der Front beträgt 100 km, die Anzahl der BTGs 19.

4. Popasnjanskoje. Die Länge der Front beträgt 20 km, die Anzahl der BTGs 7.

5. Donezk. Die Länge der Front beträgt 140 km, die Anzahl der BTGs 20

6. Saporoschje. Die Länge der Front beträgt 130 km, die Anzahl der BTGs 13.

7. Cherson. Die Länge der Front erreicht 160 km, die Anzahl der BTGs beträgt 7.

Gleichzeitig führt die BTG gemäß den Normen der Bodentruppen der UdSSR von 1982 Offensivoperationen an der Front mit einer Länge von 1-2 km und einer Verteidigung von 5 km durch. Gleichzeitig haben die RF-Streitkräfte in der Ukraine das Potenzial, nur in 2-3 Richtungen in die Offensive zu gehen, und die Verteidigung ist in drei Richtungen sehr gedehnt.

Unterdessen wurden nach Angaben des russischen Militärministeriums am 6. Mai während einer Spezialoperation in der Ukraine folgende zerstört: 151 Flugzeuge, 112 Hubschrauber, 742 Drohnen, 290 Flugabwehr-Raketensysteme, 2854 Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge, 329 Mehrfachraketensysteme, 1338 Feldgeschütze, Artillerie und Mörser sowie 2683 Spezialkampfeinheiten Techniker.
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 6 Mai 2022 12: 44
    -8
    Der US-Geheimdienst hat sieben taktische Richtungen der russischen Armee in der Ukraine beschrieben

    - Nun, wow - wenn alles auf einen Blick sichtbar ist (aus dem Weltraum) - ist es möglich, detailliertere Vorhersagen zu erstellen!
    - Im Thema vom 25. Januar 2022 13:13
    -12

    Es wird eine groß angelegte Militäroperation sein" - Analyst des Zentrums für Marineforschung über die Situation in der Ukraine

    - Persönlich habe ich das schon geschrieben:


    - Sehr begrenzte punktuelle Luftangriffe, Einsatz kleiner Einheiten gepanzerter Fahrzeuge (Panzer, Infanterie-Kampffahrzeuge usw.) ...
    - Das ist noch möglich...
    - Und die Verhängung komplexer massiver Streiks durch Moskau auf dem gesamten Territorium der Ukraine und so weiter ... so weiter ... so weiter ... - all dies wird sofort vom Westen, den Vereinigten Staaten und dem Ganzen betrachtet Weltgemeinschaft - als ... als ... als "exzessive Gewaltmittel", "exzessive Gewalt" ... anwenden und gegen Russland gerichtet sein werden ...
    - Und übrigens, wie oft hat Russland in den sieben Jahren „komplexe massive Schläge“ in Syrien gegen ISIS eingesetzt? - Keiner !!! - Warum haben Sie sie nicht in der ersten Kriegsperiode mit solchen "komplexen massiven Streiks" ausgebrannt ??? Ich habe mich einfach nicht getraut...
    - Auch hier wird alles auf einen Anschein eines Krieges in Syrien oder Jugoslawien hinauslaufen ... - So wird Russland der Ukraine "fast zu gleichen Bedingungen" begegnen - Panzer auf beiden Seiten, Artillerie und sehr begrenzter Einsatz der Luftfahrt ... .
    - Es wird also solche "militärischen Ereignisse" geben:
    - "Sie nahmen das Objekt, hielten das Objekt ... - Vorübergehender Waffenstillstand; dann die Verletzung des Waffenstillstands - wieder die Wiederaufnahme von Scharmützeln; dann die "Vermittler"; dann - wieder heftige Feindseligkeiten; wieder ein Waffenstillstand und eine Einigung über a Waffenstillstand ... und so weiter und so weiter .. - Dann wird es "neue Minsker Vereinbarungen" geben; bereits zwischen Moskau und Kiew ... "...
    - Ja, übrigens - Weißrussland in diesem Krieg - wird Russland nicht unterstützen !!! - Weißrussland wird "Neutralität" wahren und mit der Ukraine sympathisieren... - So... - Und nicht anders!!!
    - Russland wird also überhaupt keine Verbündeten haben !!!

    - Praktisch - ich habe mich nicht geirrt!
    - Verdammt - ich würde mich lieber irren!
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 7 Mai 2022 07: 10
      -5
      In dieser Hinsicht bin ich seit langem überzeugt von der Genauigkeit der Analyse von Strelkov-Girkin ganz am Anfang über die Ausrichtung und Qualität der gegnerischen Kräfte und über die ungefähren Pläne der Parteien, dann darüber, wie diese "Sonderoperation" stattfinden wird , unter Berücksichtigung der Ebene der Kontrollzentren und der Entscheidungsfindung und der Art der Unterstützung, die die Ukraine tatsächlich von interessierten Parteien erhalten wird ... nun, wie wird das alles enden, wenn man bedenkt, was jetzt ist und was sich in Zukunft entwickeln wird. Ich rate Ihnen, sich seine Analysen und Konferenzen anzusehen, insbesondere die letzte. Sehr gut heilt den "Konashenkovost" des Gehirns.
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 7 Mai 2022 12: 22
        -4
        Ich rate Ihnen, sich seine Analysen und Konferenzen anzusehen, insbesondere die letzte. Sehr gut heilt den "Konashenkovost" des Gehirns.

        - Ich habe es nicht verstanden ! - Diese Tipps sind an mich persönlich gerichtet, oder was???
        - Recht seltsam!
        - Der kleine Mann scheint mich anzusprechen und zu "raten", was ich persönlich schon lange hier ... hier ... hier zu erklären versuche; und wovor ich persönlich hier schon lange warnen wollte ... hier ... hier !!!
        - Es gibt eine Frage zur "Angemessenheit"??? - Soll ich alle meine bisherigen Kommentare zu diesem Thema posten, oder was??? - Einer dieser Kommentare von mir wurde bereits gepostet - das ist der oberste (sogar der Themenname und das Datum (25. Januar 2022 13:13) sind darauf angegeben !!! - Und sogar die Anzahl der Minuspunkte ( -12 ) Sind angegeben!
        - Sie würden jetzt ihre "feigen Körper" zeigen - all diese Minusmenschen; und jetzt - um die Ohren an die Schultern zu ziehen - Mut ist nicht groß !!! - Wo bist du, "brave" - ​​​​was kannst du jetzt meckern ??? - Nur schnüffeln und Nachteile herausplatzen ??? - Und wo ist die Objektivität, wer und was kann sagen - über "was ist falsch" (wie ich bereits sagte) passiert jetzt ???
        1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
          Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 7 Mai 2022 14: 32
          -3
          Das ist nicht für dich. Dies ist für diejenigen, die eine ausgeprägte "Rosshaarigkeit" des Gehirns haben - das heißt, wer die ukrainische Armee bereits in der zweiten Runde "zerstört", laut den Daten über die Anzahl und Zusammensetzung von Personal, Ausrüstung und Waffen alle Arten von Truppen der Ukraine, die das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation vor Beginn dieser "Spezialoperation" zur Verfügung gestellt hat.
          1. gorenina91 Офлайн gorenina91
            gorenina91 (Irina) 7 Mai 2022 16: 49
            -2
            Das ist nichts für Sie, das ist für diejenigen, die ein ausgeprägtes "Konoshenkov" -Gehirn haben - das heißt, die die Armee der Ukraine bereits in der zweiten Runde "zerstören".

            - "Konoshenkovost" hat viele Gesichter; darüber hinaus gibt es auch "Podolyakovism" - das ist ein ziemlich primitiver Versuch eines gewissen Yu. Podolyaki, zu interpretieren und "vorherzusagen", was angeblich plötzlich passieren kann, wie zum Beispiel:
            - dass plötzlich ein unerwarteter "Wendepunkt" in den Feindseligkeiten eintreten kann";
            - was plötzlich passieren wird, oder besser gesagt "eine positive Verschiebung der Militäroperationen" in "eine bestimmte Richtung" und;
            - dass eine "interessante Situation" geschaffen wurde, nach der "dies" und "dies" passieren sollte;
            - dass "wir in ein oder zwei Tagen herausfinden werden, dass diese Siedlung befreit wird" (hier können Sie bereits nach eigenem Ermessen den Namen einer beliebigen Siedlung ersetzen, die dieser Podolyak bereits mehr als einmal in "seinen Prognosen" genannt hat - zumindest "Maryinka", sogar "Avdeevka", sogar "Ugledar" usw.) ...
            - Und alle seine Berichte - sind ähnlich - es gibt keine Objektivität und "Marktfähigkeit" dieser Ereignisse, über die dieser Podolyaka ständig zu senden versucht!
            - Und was ist die Forderung von ihm, von diesem prophetischen Podolyaki - ja, nein! - Dieser Prophet "platzte heraus" - und zur Seite! - Bis zu seiner nächsten "Sendung", für die er keinerlei Verantwortung trägt! Und er kommt mit allem davon!
            - Okay, mein Plus für Sie.
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 9 Mai 2022 19: 44
          -1
          Nun, ich habe ein Minus gesetzt, na und? Ist es Mut? Nein, das ist eine objektive Sicht der Situation, die ich sehe, aber Sie wollen es einfach nicht sehen. Und es wird mir nicht schwer fallen, Ihnen zu erklären, dass eine spezielle Militäroperation etwas Besonderes ist, weil sie nicht das Ziel eines Krieges mit der Ukraine verfolgt, sondern die Befreiung der ursprünglich russischen Gebiete und der ursprünglich russischen Bevölkerung vom Bandera-Kiew-Regime dort leben. Das Hauptziel ist nicht, die gesamte Bevölkerung zu töten, sondern so viele Menschen wie möglich zu retten, die sich als Schutzschild für die feigen Kiewer Krieger erwiesen haben. Und eine solche Politik und Methoden zur Durchführung von Militäroperationen bringen ihre zunächst vorhersehbaren Ergebnisse. Immer mehr befreite Gebiete und die Bevölkerung äußern den Wunsch, nach Russland zurückzukehren!
          Ich denke, ich habe ganz verständlich erklärt, wie alles wirklich ist.
          Sie liegen also mit Ihren Prognosen falsch.
  2. Sturm_2022 Офлайн Sturm_2022
    Sturm_2022 (Sturm _2022) 8 Mai 2022 19: 37
    0
    Sie schreiben ständig, wie viel Ausrüstung der Streitkräfte der Ukraine während des Specials zerstört wurde. Operationen, und sie fliegen und schießen weiter ...
    Wie viel würdest du schreiben...
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 9 Mai 2022 19: 48
      -1
      Assault, genau so viel, wie sowjetische Waffen in den Verräterländern des ehemaligen Warschauer Pakts übrig geblieben sind.