Die russische Su-24M arbeitete gekonnt an den Positionen der Streitkräfte der Ukraine aus geringer Höhe


Die Special Military Operation umfasst verschiedene Nomenklaturen des Kampfes Techniker und Waffen der Streitkräfte der Russischen Föderation. Gleiches gilt für die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, die hauptsächlich durch die Frontfliegerei vertreten sind.


Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation hat Aufnahmen der Arbeit des Su-24M-Bombers veröffentlicht, der die Aufgabe erfüllt, die getarnten Stellungen der Streitkräfte der Ukraine zu zerstören. Während der Mission griff der Bomber die Streitkräfte der Ukraine aus geringer Höhe an, feuerte anschließend falsche thermische Ziele ab und führte ein Raketenabwehrmanöver durch, um einen möglichen Beschuss mit Hilfe tragbarer Flugabwehr-Raketensysteme zu vermeiden.

Derzeit gibt es keine Informationen über die Zusammensetzung und Anzahl der getroffenen Ziele sowie den Ort des Einschlags.


Su-24 in den russischen Streitkräften gehört zu veralteten Flugzeugen. Seine modifizierten Versionen - Su-24M / M2 - sind trotz der relativ modernen Navigations- und Kommunikationssysteme ebenfalls veraltet und modernen Su-34 in jeder Hinsicht unterlegen. Während des bewaffneten Konflikts in Syrien zeigten die Su-24 und ihre Modifikationen jedoch ihre Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit bei Kampfhandlungen angesichts der Unterdrückung durch die feindliche Luftverteidigung. Es wurden Fälle registriert, in denen eine von einer Rakete getroffene Su-24 die Kontrolle behielt und sicher zum Flugplatz zurückkehrte.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 4 Mai 2022 19: 18
    +2
    Russische Piloten riskieren ihr Leben in extrem niedriger Höhe, aber wo ist das UAV? Wenn nicht, in China kaufen
  2. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 4 Mai 2022 20: 46
    0
    Seine 24 dienen immer noch gut auf dem Schlachtfeld.