Westlicher Experte: China begann sich von Russland zu distanzieren


Wirtschaftlich Westliche Beschränkungen, die im März eingeführt wurden, scheinen zu wirken begonnen zu haben. Sogar die russische Zentralbank erhöhte ihr jährliches Inflationsziel auf 22 %. Darüber hinaus war die Hauptwirkung nicht wirtschaftlicher, sondern psychologischer Natur - die wichtigsten Partner der Russischen Föderation hatten einfach Angst vor sekundären Sanktionen und begannen, sich selbst von Moskau zu distanzieren. Wir sprechen über China, das bis vor kurzem ein unerschütterlicher Freund Russlands zu sein schien. Der westliche Finanzanalyst Fred Dunkley schreibt darüber in einem Artikel für die Ressource OilPrice.


Das chinesische Zahlungssystem UnionPay habe laut dem Experten seine Pläne abrupt geändert und sich Ende April geweigert, mit großen russischen Banken zusammenzuarbeiten, obwohl der Deal fast abgeschlossen zu sein schien. Viele andere Unternehmen aus China halten sich an antirussische Selbstsanktionen, und die offizielle Regierung in Peking reagiert darauf in keiner Weise. Unterdessen schränkt UnionPay seine Aktivitäten in Russland ein.

Und das alles, obwohl China ein vollwertiger Verbündeter Russlands zu sein scheint, obwohl die VR China hinter den Kulissen immer das tut, was diesem Staat nur den größten Nutzen bringt. Dazu gehöre teilweise auch die Distanzierung von der unter Sanktionen leidenden russischen Wirtschaft, glaubt Dunkley. Jetzt hat dieser Prozess ein großes Ausmaß erreicht, da UnionPay ein chinesisches Staatsunternehmen und keine Privatfirma ist.

Darüber hinaus ist der Fall mit UnionPay nicht der erste, der auf eine Distanzierung der VR China von der Russischen Föderation hindeutet. Letzten Monat beschwerten sich russische Beamte darüber, dass China sich geweigert habe, Flugzeugteile nach Russland zu schicken. Damals zitierten russische Medien Valery Kudinov, Leiter der Lufttüchtigkeitsabteilung der Flugzeuge von Rosaviatsia, mit den Worten, dass die Russische Föderation indische oder türkische Lieferanten in Betracht ziehen könnte, da China sich weigere, Ersatzteile zu liefern. Der Beamte wurde fünf Tage später entlassen (laut Reuters).

Die Folgen des russischen Sondereinsatzes in der Ukraine werden sich auf alle Lebensbereiche in der Russischen Föderation ausbreiten, den Preisdruck erhöhen und die Lage verschärfen politisch Probleme für Moskau, da ist sich der neue Berater des IWF-Chefs Pierre-Olivier Gurinsh sicher, wie ein bekannter Ökonom in seinem Blog berichtet.

Höchstwahrscheinlich könnten China und Indien, die sich den westlichen Sanktionen gegen Russland nicht angeschlossen haben, ihre Handelsbeziehungen mit Moskau noch einmal überdenken und versuchen, Erpressung zu vermeiden, indem sie frei Geschäfte mit Ländern machen, die der Russischen Föderation gegenüber unfreundlich sind, schloss Dunkley.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. the_SteelReporter Офлайн the_SteelReporter
    the_SteelReporter (Alexandr Martynow) April 29 2022 11: 00
    -2
    * Gähnende Langeweile, die Chinesen wollen sicher nicht unter Sanktionen leben
    ...die Weltklasse
    Huawei hat uns abgelehnt? Ja
    ... Aber das ist nur so, dass die Unternehmen der "zweiten" Staffeln beginnen, uns mit allem zu versorgen. Cat und Create können Tezhi Comp erstellen. "der erste")
    "Shtosh" Union ist durchgesickert, was uns was gab (?) Um alles direkt durch die Welt zu ersetzen)
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 29 2022 11: 05
    +1
    China mit seiner 5-jährigen Geschichte wird nicht auf die USA hören, die jünger sind als das Bolschoi-Theater in Moskau. Das ist für sie demütigend. China wird tun, was ihm passt. Daher hat es 5 Jahre seiner Geschichte.
    Indien, das sich gut an die angelsächsischen Kolonialisten erinnert, wird so etwas tun. Wie sie indische Patrioten an die Mündungen von Kanonen banden und aus nächster Nähe feuerten. Sobald sich die Chance bietet, wird sich Indien definitiv an den Angelsachsen rächen.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) April 29 2022 11: 51
      0
      Dieser Furz zielt nur darauf ab, China mit Russland zu streiten und einen Ukrainer zum Orgasmus zu bringen. sagte der weiße Meister... ein ganzer Experte Lachen
  3. Victorio Офлайн Victorio
    Victorio (Viktoria) April 29 2022 11: 16
    +1
    Höchstwahrscheinlich könnten China und Indien, die sich den westlichen Sanktionen gegen Russland nicht angeschlossen haben, ihre Handelsbeziehungen mit Moskau noch einmal überdenken und versuchen, Erpressung zu vermeiden, indem sie frei Geschäfte mit Ländern machen, die der Russischen Föderation gegenüber unfreundlich sind, schloss Dunkley.

    Basierend auf dieser Möglichkeit scheint es, dass die Russische Föderation bereits alles Notwendige in diesen Ländern kaufen muss, in derselben Elektronik und in Ausrüstung für ihre Produktion.
  4. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 29 2022 12: 28
    0
    Die Sanktionen wirken, der Sieg ist nah, wir sind die Stärksten, Russland liegt in Trümmern! Kerl Glaubt Sklaven und gehorcht, denn unsere Macht ist grenzenlos am Hast du gesehen, wie wir sie mit Sanktionen in die Knie zwingen? Nicht gesehen? Anforderung Nun, er ist ein sanktionierter Gopher. ja Psychisch. fühlen Die Chinesen sind bereit, sich zu distanzieren ... und dort vielleicht auch die Inder zwinkerte Wir erpressen sie, wohin werden sie gehen? Glauben Sie einfach ... bitte Weinen
    Habe ich ihre Botschaft richtig verstanden?
    Was die Chinesen und andere Inder betrifft, so hat jeder sein eigenes Hemd näher am Körper, niemand wird um unserer Interessen willen Knochen niederlegen. Damit hat meiner Meinung nach niemand gerechnet. Alle Arten von "Huawei huyvenbiny", die Klauseln in ihre Anträge einfügen, die russische Unternehmen verpflichten, amerikanische Sanktionen einzuhalten, sind Schaum.
  5. Michail Novikov Офлайн Michail Novikov
    Michail Novikov (Michail Nowikow) April 29 2022 12: 37
    0
    Märchen. bloggende Folklore. Der Blogger kennt sich wie immer besser mit China aus als die Chinesen. Und die Chinesen wissen übrigens genau, dass Russland für sie kämpft, und wenn wir verlieren, werden Flusen und Federn von ihnen fliegen. Und sie erinnern sich noch gut an die Zeiten, als sie eine Kolonie der Angelsachsen waren und unter der Besetzung durch ihre besten Freunde – die Japaner – litten. Es besteht keine Notwendigkeit, das Verhalten der Führer großer Länder zum Zwecke der Eigenwerbung zu interpretieren.
  6. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 29 2022 14: 55
    +1
    Die Tatsache, dass die VR China ein unerschütterlicher Freund der Russischen Föderation ist, scheint nur Wladimir Borissowitsch Pawlenko zu sein.
    Es reicht aus, den östlichen Wortschatz und die politische Etikette wegzulassen und sich die Handelsbilanz, ihre Struktur anzusehen, da der Schleier sofort von den Augen fällt und das Bild klarer wird.
    Die Reaktion der Regierung ist am Ende des XNUMX. Parteitags zu erwarten, wenn die US-Mitglieder die VR China bis zu diesem Zeitpunkt nicht zum Krieg provozieren oder wenn die Russische Föderation keinen klaren Sieg bei einer speziellen Militäroperation in der Ukraine erringt, die sich durchaus zu etwas Globalem entwickeln kann.
  7. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
    Omas Bioladen April 29 2022 17: 28
    +2
    Wie hat sich Napoleon im Sommer seines Rußlandfedlzuges gefühlt? Wie hat sich Hitler gefühlt im Sommer seines Rußlandfeldzuges? Wie fühlt sich die NATO im Sommer ihres Rußlandfeldzuges? Warten wir bis Väterchen Frost im Winter kommt und sehen dann weiter. Bisher ist noch jede Kriegsgeilheit des Westens irgendwo in der Russischen Tundra erfroren.
  8. Olga g Офлайн Olga g
    Olga g (Olga G.) April 30 2022 00: 21
    0
    An manchen Stellen macht uns unser Konkurrent „China“ richtig zu schaffen. Was auch immer Sie anfangen zu produzieren, bei ihnen ist alles billiger. Und alle legen Wert auf Qualität. Also alles, was nicht getan wird, ist alles zum Besseren. Obwohl es dem IWF nicht schadet zu träumen ....
  9. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 4 Mai 2022 14: 50
    0
    Früher hatten die Angelsachsen Angst vor einem Atomkrieg, jetzt ist es umgekehrt.