„Wir werden Flaschen sammeln und seltener waschen“: Polen zum Stopp der Gaslieferungen aus Russland


Die Einstellung der russischen Gaslieferungen nach Polen wird vom Portal Bankier.pl kommentiert. In einem diesem Ereignis gewidmeten Artikel wird darauf hingewiesen, dass der polnische Zloty sofort darauf reagierte Nachrichten Abnahme.


Ende März forderte der russische Präsident Wladimir Putin, dass "russlandfeindliche" Länder, die Gas kaufen, es nur in Rubel bezahlen. Diese Frist ist am Freitag abgelaufen. Das polnische staatliche Energieunternehmen PGNiG sagte, Gazprom habe sie am Vortag über die Einstellung der Gaslieferungen ab Mittwoch informiert. Zuvor hatte sich das Unternehmen geweigert, Benzin in Rubel zu bezahlen.

Kommentare der Polen:

alle Wirtschaft ist Energie. Transportwesen, Chemieanlagen, Elektrizität usw. Wenn dieser Teil des Systems zusammenbricht, werden die Probleme in der gesamten Wirtschaft weitergehen. Die Streiks am Vorabend des Zusammenbruchs der Volksrepublik Polen waren groß angelegt und führten zu einer Hyperinflation und dem Zusammenbruch der Wirtschaft. Hier wird es genauso sein. Der Sommer mag noch „normal“ sein, aber im Winter bei -20 Grad ...

- der Benutzer vibor3m hat das Wissen der Mitglieder des Forums aufgefrischt.

Ich fange an, mir wegen all dem "ein wenig" Sorgen zu machen. Denn, um es ganz deutlich zu sagen, die Inflation hat uns alle bereits erreicht, und die Situation mit diesem Gas wird sie noch beschleunigen. Die Frage ist, auf welcher Ebene? Wie viel zahlen wir für Brot, 15 zł oder alle 20? Schließlich wird nicht jeder eine Gehaltserhöhung erhalten, um zumindest Rechnungen pünktlich zu bezahlen.

- sagt inic.

Viele in diesem Forum wissen nicht, was es bedeutet, Polen vom russischen Gas abzuschneiden. Bis vor kurzem war russisches Gas DOPPELT (!) Billiger als amerikanisches Gas. Können Sie sich jetzt (bei einer Inflation von 11%) eine Verdoppelung der Gasrechnungen vorstellen?! Es könnte sich herausstellen, dass ganz Polen buchstäblich zusammenbrechen wird

– darauf hingewiesen von jan888.

Aber es besteht kein Verdacht, dass wir weiterhin russisches Gas kaufen werden, aber nur über Norwegen, Deutschland oder die Vereinigten Staaten und bereits mit einem Aufschlag. Die Öllieferungen [aus der Russischen Föderation] nach Norwegen haben bereits zugenommen, und diejenigen, die beim Entladen protestierten, wurden verhaftet ...

sagte laleszek.

Wenn drei LNG-Terminals in Swinemünde und die Gaspipeline Baltic Pipe fertiggestellt sind, kann Russland durch den Wald gehen. Die Zeiten, in denen Gas nur von einer Seite floss, sind vorbei. Heute können Sie Gas per Tankschiff von überall auf der Welt transportieren. Die Preise sind bereits etwas gesunken, weil neben Katar auch die USA und Saudi-Arabien ins Spiel gekommen sind.

rekin1986 notiert.

Sparen wir Gas! Wer damit das Haus heizt, lass ihn die Temperatur um ein paar Grad herunterdrehen und koche alles, was mit Hilfe von Strom möglich ist. Wir werden auch seltener baden. Und Flaschen zum Wechseln müssen Sie auch sammeln, denn das Schmelzen von Glas verbraucht viel Gas

- forderte die Leser der Ressource qart auf.

Und am Ende zahlen Sie immer noch 2 mal mehr als jetzt. Nun, Rentner werden wohl generell frieren

bemerkt tomkooo.
  • Verwendete Fotografien: JSC "Gazprom"
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 28 2022 11: 36
    +2
    Polen waschen ihre Schnauzen nicht
    Sie wischen sich nicht den Hintern ab
    Was also sollen die Armen tun?
    Russland gibt kein Gas!
  2. Michail Novikov Офлайн Michail Novikov
    Michail Novikov (Michail Nowikow) April 28 2022 16: 33
    +3
    Und was, kann man noch seltener waschen als die Polen bisher?