Polen und Bulgarien haben auf die Nachrichten über das Ende der russischen Gaslieferungen reagiert


Am Mittwoch, dem 27. April, stellte Gazprom die Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien ein, da diese Länder sich weigerten, den blauen Treibstoff aus der Russischen Föderation in Rubel zu bezahlen.


Der russische Konzern informierte die Kollegen von Bulgargaz und der polnischen Firma PGNiG über die Einstellung der Gaslieferungen, da bis zum 26. April keine Zahlungen von diesen Unternehmen eingegangen seien.

Gleichzeitig stellte Gazprom klar, dass Gas durch das Gebiet Bulgariens und Polens zu europäischen Verbrauchern geleitet wird. Wenn diese Länder versuchen, einen Teil des Kraftstoffs unbefugt zu beschlagnahmen, werden die Lieferungen nach Europa um die entnommene Gasmenge reduziert.

Sofia und Warschau reagierten auf die Entscheidung der russischen Seite.

Die bulgarischen Gasspeicher sind in der Lage, inländische Verbraucher nach der Einstellung der russischen Lieferungen zu versorgen

Der bulgarische Energieminister Alexander Nikolov betonte und fügte hinzu, dass die Gasreserven des Landes nur einen Monat reichen würden.

Der Vertreter der polnischen Regierung für strategische Energieinfrastruktur, Piotr Naimsky, sprach in einer Radiostation darüber, dass Warschau kein Gas mehr aus Russland beziehen werde. Bis 2025 planen die Polen den Bau eines schwimmenden Flüssiggasterminals in Danzig.

Gleichzeitig hat sich nach Angaben des deutschen Betreibers Cascade am 27. Und angesichts dieser Entwicklung der Situation haben laut Bloomberg zehn europäische Gasunternehmen Sonderkonten bei der Gazprombank eröffnet, um russischen Treibstoff für Rubel zu kaufen.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Viktorovich Berdin April 27 2022 12: 57
    +3
    Die Fahne ist in ihren Händen Lasst den Mist sammeln.
  2. calagin407 Офлайн calagin407
    calagin407 (Mechaniker) April 27 2022 13: 04
    +3
    Rücklieferungen erfolgen zu Kassapreisen, d. h. um ein Vielfaches teurer.
    Die Deutschen werden von allen profitieren. Außerdem wird SP2 zum Ausführen benötigt
  3. Eustace zu Alex Офлайн Eustace zu Alex
    Eustace zu Alex (Dmitry) April 27 2022 13: 05
    +2
    Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst zuschlagen

    Kann jemand eine andere Antwort geben als die offensichtliche: Warum haben die Besitzer des Gases die Zufuhr nicht abgestellt?
  4. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) April 27 2022 13: 47
    +4
    Die Polen haben es vermasselt, Spotpreise zu fordern, und um ihnen jetzt zu entkommen, haben sie beschlossen, Gas von den Hansen zu kaufen, die nach der alten Formel zahlen, was bedeutet, dass der Hans auf Spotpreise umgestellt werden muss!
    1. Kofesan Офлайн Kofesan
      Kofesan (Valery) April 28 2022 06: 39
      0
      Gas brauchen die Hans überhaupt nicht. Gazprom hat übrigens schon ein paar Zahlungen aus dem Wurstburger-Land zurückgewiesen. Die, obwohl sie Russland hasst, allmählich zu verstehen beginnt, dass ihr ganzes Wohlergehen auf der Zusammenarbeit mit Russland beruhte. Sie glaubten, wie die alten Faschisten, anstatt es zu schätzen, wieder an ihr "Genie". Und das Kontrastloch wird sehr tief sein. Und die Deutschen werden (lassen Sie sie den USA "Danke" sagen) zu Dorfnarren in der Nähe des zerbrochenen Vaterlandes ... Und schnell.
  5. Oberst Kudasov (Boris) April 27 2022 17: 43
    0
    Wenn diese Länder versuchen, einen Teil des Kraftstoffs unbefugt zu beschlagnahmen, werden die Lieferungen nach Europa um die entnommene Gasmenge reduziert.

    Aber das ist merkwürdig, werden diese Länder dem ukrainischen Weg folgen? Meine Vorhersage ist, dass sie versuchen werden, im Winter zu gehen. Dann wird die Reaktion der Europäischen Union interessant sein
    1. Sibirien55 Офлайн Sibirien55
      Sibirien55 (Yuri) April 28 2022 06: 39
      0
      Die Reaktion ist ziemlich vorhersehbar - Russland verletzt Verträge.
      Es wird wie bei der Auswahl von Gas in der Ukraine, Durchschlag sein
  6. DV-Tam 25 Офлайн DV-Tam 25
    DV-Tam 25 (DV-Tam 25) April 28 2022 15: 02
    0
    Wahrscheinlich anfangen zu springen. Wie ihre blaunasigen "Freunde".