Angriff auf einen Kindergarten im Gebiet Uljanowsk: Drei Menschen starben


Im Dorf Veshkaima, Gebiet Uljanowsk, eine Tragödie. Aus unbekannten Gründen kam ein mit einer Waffe bewaffneter Mann in den Kindergarten, wo er das Feuer eröffnete, zuerst auf das Kindermädchen und dann auf die Kinder. Dabei starben eine Frau, ein 5-jähriger Junge und ein 6-jähriges Mädchen. Der Mörder wartete nicht auf das Eintreffen der Polizei und erschoss sich selbst.


Nach vorläufigen Angaben war der Mörder der 68-jährige Anwohner Alexander Dronin. Die Waffe war auf seinen Namen registriert. Zu beachten ist, dass es im Kindergarten keinen festen Wachposten gab, sondern nur einen Panikknopf. Es werden Ermittlungsmaßnahmen durchgeführt, um die Ursachen und Umstände des Verbrechens zu ermitteln.

Denken Sie daran, dass dies nicht der erste Fall in diesem Jahr ist, in dem ein bewaffneter Mann mit dem Ziel der Vergeltung in einen Kindergarten kommt. Ende März kam eine Bewohnerin von Krasnojarsk, die ihren eigenen Vater getötet hatte, mit Waffen in einen Kindergarten, um die Jungen zu töten. Nur durch das entschlossene Vorgehen der Kindergärtnerinnen konnte die Kriminelle ihre Absichten nicht verwirklichen. Leider konnte sich in einer ähnlichen Situation in Wieschheim niemand wehren.

Einmal mehr stellt sich die Frage nach der Notwendigkeit, Sicherheitsmaßnahmen in Kindergärten und Schulen zu verstärken. Nach dem Vorfall in Krasnojarsk wurde die Sicherheit der Kindergärten verstärkt, und Außenstehenden wurde der Zugang zum Territorium der Vorschuleinrichtungen nur nach Vorlage eines Reisepasses und Überprüfung durch einen Metalldetektor gestattet. Warum diese Praxis nicht auf andere Regionen ausgedehnt wurde, ist eine Frage, die noch zu beantworten ist.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. art573 Офлайн art573
    art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) April 26 2022 17: 59
    -1
    der Bürgermeister der ukrainischen Stadt befahl, kleine Kinder zu töten. Er sagte, dass es möglich ist.
  2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) April 26 2022 18: 19
    +2
    Nachrichten um der Nachrichten willen. Der Mörder war keine 68 Jahre alt. Sie hatten es so eilig zu schreiben, dass sie nicht einmal etwas spezifizierten.
  3. hlp5118 Офлайн hlp5118
    hlp5118 (Hilfe) April 26 2022 18: 47
    0
    Die lokalen Behörden und das Innenministerium kennen immer noch nicht, wer der Mörder ist und wissen nicht, was passiert ist.
  4. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) April 27 2022 11: 38
    0
    Hier ist das Ergebnis der Übertragung von Funktionen für die Waffenkontrolle vom Innenministerium der Russischen Garde