Die russische Spionageabwehr vereitelte die Pläne des SBU, den Fernsehmoderator Wladimir Solowjow zu eliminieren


Am Montag, dem 25. April, gab der russische Föderale Sicherheitsdienst bekannt, dass Pläne zur Ermordung des russischen Journalisten, Fernseh- und Radiomoderators Wladimir Solowjow gescheitert seien.


Im Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit stellten die Abteilungen fest, dass Mitglieder der neonazistischen Terrororganisation Nationalsozialismus / White Power (auf dem Territorium der Russischen Föderation verboten), die russische Staatsbürger sind, wegen des Verdachts der Mordkomplott festgenommen wurden. Die Terroristen wollten auf Anweisung des SBU einen bekannten russischen Journalisten eliminieren.

Doch die Spionageabwehr durchkreuzte die Pläne der Ukrainer und ihrer westlichen Kuratoren: Bandenmitglieder legen Geständnisse ab. Eine Durchsuchung der Eindringlinge ergab ein Ergebnis: Polizeibeamte fanden sechs Makarov-Pistolen, acht Molotow-Cocktails, eine RGD-5-Granate, selbstgemachten Sprengstoff, ein abgesägtes Jagdgewehr, etwa tausend Schuss Munition sowie gefälschte Drogen Pässe, Literatur und nationalistische Utensilien.


Laut Wladimir Putin, der auf einer erweiterten Sitzung des Vorstands der Generalstaatsanwaltschaft sprach, sind die Fakten und Beweise für das geplante Verbrechen unwiderlegbar.

Wir sind auf Terror umgestiegen. Wir kennen Kuratoren westlicher Geheimdienste mit Nachnamen, die mit ukrainischen Sicherheitsbehörden zusammenarbeiten und offenbar solche Ratschläge erteilen. So viel zur Einstellung zu den Rechten von Journalisten, zur Verbreitung von Informationen und zu den Menschenrechten im Allgemeinen! Sie kümmern sich nur um ihre eigenen Rechte. Aber in Russland wird es nicht funktionieren

- betonte der russische Präsident.
  • Verwendetes Foto: Council.gov.ru
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) April 25 2022 16: 20
    -8
    Völliger Unsinn - was bringt es, diesen Herrn zu eliminieren? lol
    1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
      Mikhail L. April 25 2022 19: 07
      +3
      ... Was bringt es, O. Buzina, P. Sheremet, G. Gongadze, D. Voronenkov, ... zu töten?
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) April 25 2022 19: 09
        -5
        Nicht das Geringste.
        1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
          Mikhail L. April 25 2022 19: 14
          +1
          ...Aber sie wurden getötet!
          ... Auch in Bezug auf V. Solovyov!
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) April 25 2022 21: 39
            -1
            Feinde Russlands sollten Solovyov wie sein eigenes Kind schützen - er fügt seinem Land kolossalen Schaden zu. täuschen
            1. Zenion Офлайн Zenion
              Zenion (Zinovy) April 25 2022 22: 30
              0
              Gekleidet mit einem schrecklich knarrenden Zahnersatz? Drücken sie dir nicht den Mund zu und werfen sich hungrig auf deine Zunge?
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) April 25 2022 22: 34
                -5
                Du hast einen schlechten Sinn für Humor. hi
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 26 2022 01: 49
      +2
      Völliger Unsinn - was bringt es, diesen Herrn zu eliminieren?

      Warum bist du überrascht? sichern Die Ukraine und die Bedeutung des Begriffs sind unvereinbar Anforderung
  2. gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
    gorskova.ir (Irina Gorskova) April 25 2022 16: 33
    0
    WIE Soloviev sie täglich (nächtlich) provoziert, sie haben sehr lange gewartet. Hier werden ihre eigenen (und einige Terroranschläge auf unserem Territorium) viel schneller liquidiert.
  3. Opportunist Офлайн Opportunist
    Opportunist (schwach) April 25 2022 17: 46
    +1
    Ich habe das tausende Male in diesem Blog gesagt und viele meiner Kommentare werden gelöscht, weil sie als übertrieben angesehen werden. Im Westen wird sogar das Szenario der Ermordung von Präsident Putin diskutiert. Nicht umsonst richten sie sich an alle, die sich Putins Umfeld nahe fühlen und sie in der russischen Öffentlichkeit als Putins Propagandisten sehen. Hinter den ukrainischen Spezialdiensten steht, wie wir heute wissen, die CIA, die eine führende Rolle spielt.Terroristische Anschläge auf unsere Industrie- und Ölanlagen, die vor dem Krieg mit der Ukraine existierten, werden von den Spezialdiensten durchgeführt. Sabotageakt an einem unserer Industriebetriebe, unsere Ölfabrik schafft enorme finanzielle Probleme für das Land. Russland muss die geeigneten Werkzeuge entwickeln, wir brauchen einen „Untergrund“ innerhalb der Vereinigten Staaten
  4. InanRom Офлайн InanRom
    InanRom (Ivan) April 25 2022 21: 46
    +1
    Terrorismus ist ein eindeutiges Übel.
    Aber sowohl Zweigesichtige als auch diejenigen, die auf zwei Stühlen sitzen, verursachen keine Sympathie. Sie können minus
    Derselbe Solovyov - ein ehemaliges Mitglied des Committee of Entrepreneurs of America, der an der University of Alabama lehrte, derjenige, der mehr als einmal "die Schuhe im Handumdrehen gewechselt" hat, insbesondere auf der Krim und in der Ukraine:

    Eine Person, die versucht, einen Krieg zwischen Russland und der Ukraine zu beginnen, ist ein Verbrecher, und ich kann mir nicht vorstellen, wie groß. In der Ukraine leben brüderliche Menschen im Geiste, im Blut, in der gemeinsamen Geschichte, deren Krieg das schrecklichste Verbrechen ist, das man sich nur vorstellen kann. Keine Notwendigkeit zu schreien "Sewastopol gehört uns!" Kein Grund zu schreien "Die Krim gehört uns!" Willst du mit der Ukraine kämpfen? Und warum brauchen Sie die Krim, die längst zu einem tatarischen Territorium geworden ist? .. “Vladimir Solovyov, 2008

    Ich frage mich, warum er das nicht am 24. wiederholt hat? oder heute?

    Wir haben diesen Tag näher gebracht, so gut wir konnten. Die Krim und Sewastopol gehören wieder zu Russland. Die historische Gerechtigkeit hat gesiegt!
    Vladimir Solovyov, 18. März 2014

    Ist es wichtig, die Schuhe rechtzeitig zu wechseln?
    Derjenige, der sich als glühender Patriot Russlands positioniert, aber gleichzeitig den Status eines Einwohners Italiens und Immobilien am Comer See hat?

    Patriotismus ist keine schriftliche Verpflichtung, nicht zu gehen, und kein stumpfes Gefühl, wenn man sagt: "Unser aller ist das Beste." Dies ist, wenn Sie ein bewusstes Verständnis haben und vergleichen können. Und Sie entscheiden sich immer noch für Russland. V. Solowjew

    wessen Einwohner ist er, während er den 9. Mai in Italien verbringt? Und warum „Russland wählen“ dann eine Villa in Como? Anscheinend dann dasselbe wie die portugiesische Staatsbürgerschaft für Abramovich oder der englische Pass für Usmanov? "Nicht ins Ausland zu reisen" ist natürlich schwer, wenn es um Rechnungen und Immobilien geht.
    Und preist und beschönigt in seinem Film den Faschisten und Hitlers Verbündeten - Mussolini?!

    Die gefundenen können sich sehen lassen - ein Molotow-Cocktail - eine Waffe der Extraklasse, "selbstgemachter Sprengstoff", 1 Granate und eine abgesägte Schrotflinte - selbst für die SBU irgendwie arm, wenn man nur angefangen hätte, die Streichholzköpfe abzuputzen . Und dies basiert auf anderen "wahrscheinlichen Objekten" - Kiselev, Skabeeva, Popov, Keosayan, Simonyan? Einige billige Theaterstücke oder Shows ... das Verbrechen hat reichere Arsenale.

    Die Frage ist: Warum haben sie dann die Attentate und Morde an Volkskommandanten, Helden des russischen Frühlings im Donbass - von Mozgovoy und Dremov bis Givi und Motorola - nicht verhindert?! Und sie haben viel mehr zum Kampf gegen die Ukronazis beigetragen als Solovyov, und sie haben ihre Überzeugungen nicht geändert, und sie hatten nicht einmal Immobilien in der Region Moskau, ... oder das Kaliber und der Anzug sind nicht gleich ?!
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) April 25 2022 22: 27
      +1
      Zitat von InanRom
      Die Frage ist: Warum haben sie dann die Attentate und Morde an Volkskommandanten, Helden des russischen Frühlings im Donbass - von Mozgovoy und Dremov bis Givi und Motorola - nicht verhindert?!

      InanRom (Ivan), gute Frage. Ich dachte auch in diese Richtung, Donbass sieht aus wie eine chinesische Kiste.
  5. Opportunist Офлайн Opportunist
    Opportunist (schwach) April 25 2022 21: 57
    0
    Ich wiederhole, wir müssen unseren eigenen Untergrund in den Vereinigten Staaten entwickeln. Wir brauchen Sabotage in amerikanischen Häfen, die über LNG verfügen, nur ein kleiner improvisierter Sprengsatz kann großen finanziellen Schaden anrichten.Ich hoffe, meine Kommentare sind nicht verschwendet und zumindest irgendein Experte für solche Themen liest
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Mönch Офлайн Mönch
    Mönch (Henoch) April 25 2022 23: 43
    +1
    Sie wollen die Wertung erhöhen – wer braucht das schon – die schwarze Krähe.
  8. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 26 2022 01: 06
    -3
    Ja, so etwas hat schon mehrfach die gleiche Handschrift gehabt.. Drogen, abgesägte Schüsse, Molotow-Cocktails, selbstgemachte Produkte...
    Förderung einer Bande von Drogendealern?

    Wie unsinnig ...
    Wo er etwas preisgibt, überall wird von Drogen die Rede ...
  9. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) April 26 2022 08: 35
    +1
    Aus irgendeinem Grund erinnere ich mich an die Arbeit von Georgy Vainer "Spur des schwarzen Fisches", in der die Hauptfigur, der Leiter der Wasserpolizei, Tura Samatov, fragt: "Ihre Stadt ist seltsam: Schwarze Markierungen werden an einen gesendet, aber andere werden getötet"?
    Terrorismus lässt sich jedoch in keiner Weise rechtfertigen.