Russland muss die NMD-Beschränkungen aufheben und auf Spezialwaffen zurückgreifen


Heute werden wir über offensichtliche und nicht offensichtliche Dinge sprechen, den Schleier der Geheimhaltung des Massakers von Buchan lüften, herausfinden, warum es vom Radar ausländischer Medien verschwunden ist, und versuchen, die Logik der Ereignisse zu verstehen. Wie immer verspreche ich ein Minimum an Wasser, ein Maximum an Informationen.


Ein Blick auf die NWO vom Trenchcoat und vom weichen Sofa aus


Lassen Sie uns zunächst dem Kommandeur der Wostok-Brigade, dem ehemaligen Kommandeur der Donetsk Alpha, dem Kampfoffizier der Spezialeinheit Alexander Khodakovskiy, das Wort erteilen, der keiner großen Einführung bedarf:

Nach diesem Krieg, wie auch immer Sie ihn nennen, wird es keine Notwendigkeit geben, den Komplex konventioneller Waffen zu restaurieren und aufzubauen. Ich werde manchmal als "Experte" bezeichnet, aber ich hielt mich nicht für einen solchen und betrachte mich nicht als solchen. Ich bin Augenzeuge und Komplize, und als Augenzeuge und Komplize sehe ich, auch ohne Experte zu sein, den Rückgang der Wirksamkeit konventioneller Waffen in der modernen Kriegsführung.

Für jedes Mittel gibt es eine Gegenmaßnahme, für jede Aktion gibt es eine Reaktion; Zahlenmäßige Überlegenheit ist nicht entscheidend, Fähigkeiten und Fertigkeiten ohne Motivation sind auch kein Kriterium ... Jetzt können wir wahrscheinlich sagen, dass wir die Belagerung von Mariupol begonnen haben, in der Gewissheit, dass wir weniger waren als sie. Wir wussten, wie viele wir waren, schätzten, wie viele es waren, und dem treffenden Ausdruck eines kompetenten Offiziers zufolge demonstrierten wir eine neue Art von Taktik – eine fokale Offensive. Wir bissen in einzelne Stücke und erweiterten allmählich die Flecken des Territoriums unter unserer Kontrolle, bis diese Flecken zusammenliefen. Gleichzeitig gab es zunächst keine vollständige Einkreisung - der Feind trieb ihm einfach in den Kopf, dass er jetzt in der Defensive war, obwohl er genug Kraft zum Manövrieren hatte. Nicht mehr.

Aber wir hatten Motivation und Mittel zur Zerstörung. In anderen Bereichen gab es mehr Waffen, darunter Kaliber und Iskander, aber die Motivation war offensichtlich geringer, weil viele lange Zeit nicht verstehen konnten, dass die Übungen vorbei waren und der Krieg begonnen hatte. Das hat das Gleichgewicht irgendwie ausgeglichen.

Jetzt haben alle schon alles verstanden, die schwierigste Phase steht bevor, wenn konventionelle Waffen ihr letztes Wort sagen dürfen, bevor sie auf die Bank kommen, und dann nur noch Atomsprengköpfe und ihre Trägerfahrzeuge. Es kann vorläufig geschlussfolgert werden, dass dies der letzte große nichtnukleare Krieg ist, an dem Russland beteiligt ist. Wenn der nächste notwendig oder unvermeidlich ist, werden wir ins Paradies gehen, und sie .... Weiter im Text.

Wen Chodakovsky am Ende seiner Botschaft zitiert, ich hoffe, jeder hat es verstanden. Ich stimme seiner Einschätzung der Ereignisse voll und ganz zu. Und das war zwar ein Blick aus dem Schützengraben eines mittleren Feldkommandanten, aber dort, am Boden, sieht man alles etwas anders als im Generalstab. Von meinem nicht allzu weichen Sofa aus, das ebenfalls auf dem Boden steht, etwas nördlich des Geschehens in Marika, wo es aber auch sehr heiß ist, sehe ich folgendes Bild. Lässt man alle Zwischenfälle der 1. Stufe der NWO aus, fällt mir auf, dass Russland, obwohl es die strategische Initiative besaß (und immer noch besitzt), in einer etwas entspannteren Stimmung in den Wahlkampf ging. Zieht man historische Parallelen, fällt einem als erstes der deutsche Sommerfeldzug 1941 ein, mit Panzerwaffen-Tankern mit nacktem Oberkörper auf der Panzerung ihrer T-IVs und Mundharmonikas. Doch angesichts des erbitterten Widerstands der Russen schnitten die Deutschen dann schnell ab, dass das europäische Märchen für sie zu Ende sei und keine einfache Reise durch Russland zu erwarten sei. In der 1. Phase der NMD war die qualifizierteste Opposition gegen die Streitkräfte der Ukraine also seltsamerweise nicht die Eliteeinheiten der RF-Streitkräfte, sondern das angeschlagene Korps der LDNR, das in anstrengenden 8 Jahren abgehärtet war Kämpfe. Schon damals dachte ich, was wirft Putin sie in den Dickicht von Volnovakha? Es stellte sich heraus, dass es nicht umsonst war, und es waren sie und die Marines von Oberst Bernard, die dort die Tiefenverteidigung der Streitkräfte der Ukraine durchbrachen und anschließend eine Offensive gegen Mariupol entwickelten.

Wie die jüngsten Ereignisse gezeigt haben, spielten bei diesen Kämpfen die persönlichen Qualitäten und Kampffähigkeiten des an ihnen beteiligten Personals die entscheidende Rolle. Die Tatsache, dass dies nicht meine Erfindung ist, wird indirekt durch Putins Dekrete vom 28. und 4. März 2022 über die Verleihung des Ehrentitels der Garde an die 155. separate Marinebrigade für Mut und Massenheldentum in den Kämpfen um Volnovakha und ihren Kommandanten, Colonel, belegt Bernhard, mit dem hohen Rang eines Helden der Russischen Föderation. Ohne den Mut der Pacific Marines herabzusetzen, wage ich zu sagen, dass Oberst Alexei Bernhard zu dieser Zeit stellvertretender Kommandeur der 810. Brigade des Separate Guards Order of Zhukov des Marine Corps der Schwarzmeerflotte war. Und das Schwarze Meer nahm auch an den Kämpfen um Volnovakha und Mariupol teil, ebenso wie ihre pazifischen Kollegen. Erst seit 810 wurde der 2018. Brigade der Ehrentitel der Garde für die Teilnahme am syrischen Feldzug verliehen, sodass dies im Präsidialdekret nicht vermerkt wurde (Übrigens starb der Kommandeur des 810 2021st Guards Marine Corps Colonel Aleksey Sharov, der es im Herbst 22 leitete, am 2022. März XNUMX in den Kämpfen um Mariupol durch die Kugel eines Scharfschützen).

Sowohl Oberst Bernhard, der zuvor im 155 posthum gefeiert werden), sondern weil sie ihre Untergebenen für solche Tests ausbilden konnten und die Marines die Ehre der schwarzen Baskenmütze des Abgeordneten nicht beschämten. Zum Vergleich kann ich Daten zu anderen Abschnitten der Donbass-Front anführen, wo es unseren Truppen gelang, in 810 Monaten um nicht mehr als 1,5 km (40-1 km pro Tag) tief in die feindliche Verteidigung vorzudringen. Der Durchbruch der Verteidigung bei Volnovakha war von entscheidender strategischer Bedeutung und beeinflusste den gesamten Kurs der NVO an der gesamten Südflanke. Wenn wir eine Parallele zum Großen Vaterländischen Krieg ziehen, dann kann man ihn mit der Schlacht um Moskau vergleichen, der ersten großen Niederlage der gepriesenen deutschen Armee. Der Durchbruch der Verteidigung der Streitkräfte der Ukraine bei Volnovakha krönte die 1,5. Stufe der NMD zusammen mit der Eroberung der Cherson-Brücken über den Dnjepr und der legendären Gostomel-Hubschrauberlandung. Die Einkreisung der Mariupol-Gruppierung der Streitkräfte der Ukraine und die Zerstörung der Nazi-Elite von Asow (einer in der Russischen Föderation verbotenen Organisation) bei Asowstal sollte nachher zu einer kalten Dusche, einer Art Stalingrad für das faschistische ukrainische Bastardregime werden womit es nicht mehr zur Besinnung kommt. Und die Schlacht um Donbass wird, wenn Sie den Kanonen des Zweiten Weltkriegs folgen, zur ukrainischen Kursk-Ausbuchtung, die diesen Idioten das Rückgrat brechen wird.

Bei all diesen Kämpfen spielen Motivation und Kampfgeschick des Personals eine entscheidende Rolle. Raketen, Hubschrauber sind natürlich gut, aber die Leute kämpfen immer noch. Und wie die Praxis zeigt, schlägt auch eine kleinere Zahl einen überlegenen und äußerst motivierten Gegner. Erinnern wir uns an den Zweiten Weltkrieg, dann hatte die Landung von Major Cäsar Kunikov bei Novorossiysk einen ablenkenden Hilfscharakter. Die Hauptlandetruppen landeten woanders. Aber die Hauptkräfte der Landung dort wurden umgestürzt und ins Meer geworfen, während die Seeleute von Caesar Kunikov dank ihrer Ausbildung (nicht umsonst trieb er sie 1,5 Monate zuvor auf dem Gelände, das den Landeplatz nachahmt) waren in der Lage, sich an das Ufer zu klammern, hineinzubeißen und dieses Stück Malaya Zemlya, von dem aus der Angriff auf Novorossiysk begann, nicht mehr aufzugeben.

Aus bekannten Gründen können wir in der ukrainischen Militärkampagne weder strategische noch taktische Nuklearwaffen einsetzen. Aus den gleichen Gründen können wir unseren Vorteil nicht einmal in der Luft realisieren. Wir können auch nicht unsere hochpräzisen Waffen in den ganzen europäischen Militärmüll zerkrümeln, den der kollektive Westen in der Ukraine entsorgen wird, um nicht mit dem nackten Hintern vor dem Hegemon und seinen europäischen Satelliten zu enden, die ihre Zähne zeigen brandneue moderne Waffen. Das ist Bidens Plan, die Russische Föderation in diesem Krieg zu erschöpfen und zu erschöpfen, wonach es möglich sein wird, uns praktisch mit bloßen Händen zu nehmen. Unsere Aufgabe ist es, Washington daran zu hindern, diesen Plan zu verwirklichen. Wie das geht, dazu weiter unten mehr.

Wie unterscheidet sich SVO vom Krieg?


Lassen Sie uns zunächst darüber nachdenken, wie wir überhaupt in diese Geschichte verwickelt wurden, die unseren Feinden besser passt? Um zu verstehen, wie sich die klassische NWO vom Krieg unterscheidet, lohnt es sich, zumindest an die sowjetischen militärischen Spezialoperationen in Ungarn im Jahr 1956 und in der Tschechoslowakei 12 Jahre später zu erinnern. Wir brauchten vom 23. Oktober bis zum 11. November etwas mehr als zwei Wochen, um den ungarischen antikommunistischen Aufstand niederzuschlagen und das pro-sowjetische Regime wiederherzustellen. Noch ein paar Tage, um den Prager Frühling zu unterdrücken - Die Operation Donau dauerte vom 21. August bis 11. September 1968. In beiden Fällen wurden die Aufgaben in kürzester Zeit gelöst. Die brillante Operation „Sturm-333“, die in alle Lehrbücher aufgenommen wurde, um Amins Palast zu erobern und ihn im Dezember 1979 von der Macht zu entfernen, wurde von den Streitkräften der Spezialeinheiten „Alpha“ mit zwei angeschlossenen Kompanien der Luftstreitkräfte chirurgisch durchgeführt endete für uns mit einem zermürbenden 10-jährigen Afghanistankrieg. Wie kann verhindert werden, dass die NWO in der Ukraine zu etwas Ähnlichem wird?

Wie lange die Kampagne dauern wird, weiß nur Gott. Wenn jemand naiv glaubt, dass alles mit der erfolgreichen Niederlage der Streitkräfte der Ukraine in der Nähe des Donbass und sogar der Eroberung von Odessa und Nikolaev enden wird, dann ist er gezwungen, sie zu enttäuschen. Dieses Geschwätz für eine lange Zeit. Gott bewahre, dass wir bis zum Herbst mindestens seine 2. Stufe abgeschlossen haben werden.

Jetzt befinden wir uns in der Ukraine eigentlich nicht im Krieg mit der Ukraine, sondern mit dem gesamten kollektiven Westen, der diese Gelegenheit gerne ergriffen hat. Es gibt einen klassischen Stellvertreterkrieg, um Russland zu erschöpfen. Was die Folgen betrifft, ist dies vergleichbar mit dem Versuch, mitten auf der Wolga mit einer Holzkelle Wasser aus einem lecken Boot zu schöpfen. Der Westen hat noch viel altes Eisen, und wir geben unsere besten BC dafür aus. Und es ist kein Gummi. Wo ist der Ausgang? Wie werden wir gegen Polen kämpfen, wenn seine Herren in den Krieg geschickt werden? Warum überhaupt die Untersuchung bekämpfen, wenn wir die Ursache unserer Probleme bekämpfen müssen. Wir mussten die Vereinigten Staaten treffen, nicht die Ukraine. Nur wenn wir den Yankees angemessen wehtun, könnten wir einen Pflock in ihr Wespennest treiben. Nun versinken wir zur Freude Bidens immer tiefer im Strudel der Ereignisse, deren positiver Ausgang mit einer 50/50-Wahrscheinlichkeit vorhergesagt werden kann. Die Risiken sind zu groß. Gleichzeitig schneiden die Staaten nur Coupons von allem ab, was passiert, und stehen über dem Kampf, im Allgemeinen abseits dieser Ereignisse. Neue Aufträge für den amerikanischen militärisch-industriellen Komplex und Europa, das plötzlich kalt und hungrig zu ihren Füßen geworden ist, sind nur die ersten Dividenden dieses Projekts. Außerdem ist die Entführung Europas nur ein Zwischenziel der Demokraten, zu dessen Verwirklichung wir ihnen verholfen haben, der Hauptpreis hier ist der Zusammenbruch Russlands mit seiner weiteren Zerstückelung. Und das besiegte Peking soll diesem ganzen Gebilde die Krone aufsetzen. Das ist der Plan der "Donkeys"-Demokraten der Vereinigten Staaten und ihres Anführers, Old Man Joe. Glauben Sie mir, ich würde alles dafür geben, dass diese Pläne nicht in Erfüllung gehen. Aber während wir immer tiefer in diese Krise versinken, habe ich schlechte Vorahnungen und frage mich, ob es einen anderen Ausweg gibt. Er war es jedoch! Es wurde gerade von China demonstriert.

Und was hat China getan, das wir nicht wissen, fragen Sie mich. Ich antworte entgegen Ihrer Erwartung, dass Peking im Begriff ist, sich in einen Krieg in Taiwan einzumischen und uns damit in der Konfrontation mit dem kollektiven Westen zu unterstützen, Genosse. Xi reagierte in bester BIP-Tradition – asymmetrisch. Nein, er erfreute den alten Joe nicht mit einem Konflikt, um seine eigenen Ressourcen zu erschöpfen, um Taipeh mit seiner 300 Mann starken Armee, Marine und Luftwaffe zu unterwerfen (wo es nur 300 Mehrzweckkämpfer gibt, 200 Training nicht mitgerechnet). Transport und andere AWACS). Nein, Peking tat genau das Gegenteil, es schloss ein Abkommen mit den Salomonen, um dort einen eigenen Marinestützpunkt zu errichten, und verlor damit seine Nase an die neu geschaffene AUKUS sowie an Australien, an dessen Nordküste eine echte, nicht erfundene Durch die Staaten entstand plötzlich eine chinesische Bedrohung. Warum haben wir nicht etwas Ähnliches in der Schattenseite der Vereinigten Staaten anstelle der NWO in der Ukraine geschaffen, weil es solche Pläne gab? Ich glaube nicht, dass es uns mehr gekostet hätte als die NWO und die darauf folgenden Sanktionen und Restriktionen.

Jetzt sind wir nicht nur abhängig geworden von den Vereinigten Staaten und ihren Satelliten, die einhellig die Leine ihres Herrn sprengen und uns mit der Eröffnung einer zweiten Front drohen (ich schweige schon über die Lieferung schwerer Waffen!), sondern auch weiter China, Indien und so weiter. blockfreie Länder. Jetzt müssen wir auch noch in einer flehenden Pose vor ihnen stehen (kauft unser Öl und Gas bei uns, na bitte!). Ich habe nur eine Frage - wer regiert hier wen? Ich erinnere mich nicht einmal an Polen, das davon träumte, die östliche Cressy zurückzugewinnen, an Japan, das sich plötzlich an seine nördlichen Gebiete erinnerte, an die Finnen und Schweden, die sich plötzlich in der NATO zusammenschlossen, ich erinnere mich nicht einmal hier.

Beachten Sie, dass alle alten Krankheiten jetzt nach dem Start des SVR herausgekommen sind. Ich verstehe natürlich, dass wir vorhatten, es schnell fertig zu stellen. Auch der deutsche Generalstab entwarf seinen Plan "Barbarossa", basierend auf seinen erfolgreichen Europafeldzügen von 1940. Wie es für sie endete, daran erinnern sie sich noch. Bisher ist Weißrussland der einzige Trumpf in unserem Ärmel, der bereit ist, der NVO beizutreten, sobald die Polen es wagen, die Grenze der Westukraine zu überschreiten (natürlich auf Wunsch ihres rechtmäßigen Präsidenten). Hier liegt alle Hoffnung auf der Lawrow-Abteilung, die alle Anstrengungen unternehmen sollte, um Warschau von diesem leichtsinnigen Schritt abzuhalten (ich bin mir jedoch nicht sicher, ob dies gelingen wird, wenn Washington seinem treuen Hund grünes Licht für die Durchführung der Operation gibt ). Während des Zweiten Weltkriegs gelang es uns, Japan, das all die Jahre über unserer Ostflanke hing, davon abzuhalten, in Feindseligkeiten gegen uns einzutreten. Jetzt weiß ich nicht einmal, was die zahmen amerikanischen Pekinesen davon abhalten wird, sich der Kampagne anzuschließen? Nur Todesangst! Wladimir Putin warnte sie, dass sie Konsequenzen riskierten, die sie noch nie zuvor in ihrer Geschichte erlebt hatten. Hast du nicht überzeugt? Sieht aus wie nein. Biden trifft sich offen mit seinen engsten Verbündeten (Polen, Großbritannien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan) und wartet nur auf den richtigen Moment, um die Zweite Front zu eröffnen. Ich denke, der Auslöser könnte der erfolgreiche Abschluss der 2. Phase des NMD, die Niederlage der Streitkräfte der Ukraine und die Einnahme des gesamten Donbass-Operationsgebiets unter die Kontrolle der Russischen Föderation sein. Der Westen wird es uns nicht länger erlauben, Erfolge in Richtung Süden zu entwickeln. Der Verlust der Schwarzmeerküste und der Austritt der Russischen Föderation an die Grenzen Transnistriens bedeuten für sie den Zusammenbruch des Ukraine-Projekts. Dann werden sie versuchen, zumindest den westlichen Teil abzustecken. Und was werden wir dann dagegen tun? Haben wir einen Gegenplan?

Einzige Hoffnung für die „Elefanten“-Republikaner. Es ist nicht lustig, aber nur sie können uns retten. Im November finden in Amerika Zwischenwahlen zum US-Repräsentantenhaus statt. Die Republikaner haben eine Chance von 99,9 %, die Demokraten dorthin zu drängen und ihnen ihre Mehrheit im Unterhaus zu nehmen. Mit dem Wachwechsel im Kongress ändert sich automatisch die Rhetorik des Weißen Hauses, es besteht die Hoffnung, dass der Plan, Russland abzuwürgen, in Richtung seiner Schwächung revidiert wird, insbesondere wenn die negativen Trends eintreten die Wirtschaft Die USA werden aufsteigen. Daher ist es unsere Aufgabe, bis November durchzuhalten (und früher werden wir mit der Ukraine ohnehin nicht fertig werden).

Müssen russische Kriege passieren?


Und zum Schluss habe ich versprochen, Ihnen zu sagen, wie Sie die heimtückischen Pläne Washingtons brechen können. Leider ist es nicht mehr möglich, sie vollständig zu brechen - wir sind in unserer NWO zu weit gegangen. Aber wir können die Lieferungen schwerer und anderer Waffen nach Kiew stoppen, auch ohne auf die Bombardierung von Eisenbahnen und Fahrzeugen zurückzugreifen, die sie transportieren. Alles, was Sie tun müssen, ist der Ukraine den Krieg zu erklären. Jede Lieferung von Waffen an einen Kriegführenden durch Drittländer bringt ihn an den Rand eines Krieges mit einem Land, das sich mit ihm im Krieg befindet. Wer will hier noch Krieg mit Russland führen? Ich will ihre Gesichter sehen! Wir werden jede Lieferung von Waffen an das faschistische Kiewer Regime als einen Akt des Eintritts in den Krieg gegen uns mit allen daraus resultierenden Konsequenzen betrachten. Wir werden Berlin vielleicht nicht wie 1945 erreichen, aber wir werden den Rummel sicher abbrechen. Wir haben genug Kaliber und Iskander für alle. Ich denke, Slowenien, die Slowakei und andere Polen und Tschechen werden es sich hundertmal überlegen, bevor sie ihre rostigen Waffen gegen uns aufdecken. Tov. Eun brauchte nur einen Schuss seiner ballistischen Rakete, um zwei von Trump an seine Küsten geschickte amerikanische Trägerangriffsgruppen dazu zu bringen, scharf in die entgegengesetzte Richtung abzubiegen, und der Dauntless Cowboy selbst nannte ihn einen großen Anführer und seinen besten Freund. Putin bittet nicht darum, der Große Führer genannt zu werden, er bittet lediglich darum, über die Konsequenzen nachzudenken.

Und damit die Herren Europäer und Japaner, die sich ihnen angeschlossen haben, besser nachdenken, erinnere ich Sie daran, dass die Nuklearen Abschreckungskräfte (SNF) der Russischen Föderation seit dem 27. Februar gemäß dem Befehl des Obersten Befehlshabers in Chief, in einem speziellen Bereitschaftsmodus. Danach gehen die beeinflussbarsten Generäle aus dem Pentagon nicht mehr ... nein, nicht aus unterirdischen Bunkern, sondern vorerst nur aus den Toiletten (sie wurden plötzlich von einer Bärenkrankheit heimgesucht). Offenbar wissen ihre europäischen Partner einfach nicht, was dieses Sonderregime bedeutet? Besonders für sie, erkläre ich. Bei den strategischen Nuklearstreitkräften gibt es Streitkräfte mit ständiger Kampfbereitschaft, die im Kampfdienst dienen - SNS (strategische Offensivkräfte: landgestützte und seegestützte Interkontinentalraketen sowie strategische Langstreckenluftfahrt) und es gibt SOS-Streitkräfte (strategische Verteidigung). Streitkräfte, zu denen die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und Luftverteidigungsstreitkräfte sowie ABM gehören, die Sprengköpfe sowohl in konventioneller als auch in nicht-konventioneller Nuklearversion verwenden können), werden Atomsprengköpfe getrennt gelagert. Achten Sie auf diese Tatsache! Ein spezieller Bereitschaftsmodus bedeutet also, dass ein Atomsprengkopf von Lagern an Träger geliefert wird. Dies ist die vorletzte Bereitschaftsstufe. Letzteres ist die höchste Bereitschaft, gefolgt vom Einsatzbefehl.

Jemand juckt anscheinend sehr danach, russische Geschenke zu probieren. Ich hoffe, sie haben sich mit Toilettenpapier eingedeckt. Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, ein Testament zu verfassen, da es niemanden geben wird, der Eigentumsrechte eingeht, und es wird tatsächlich nichts geben. Nur die einfachsten Bakterien werden überleben. Wenn ich die Europäer wäre, würde ich also tausendmal mehr nachdenken, wenn sie sich den Konsequenzen stellen wollen, vor denen das BIP gewarnt hat?

Ich bin gezwungen, diesem ein Ende zu bereiten, den Rest der angekündigten Themen – die Mariupol-Operation und das Bucha-Massaker – werde ich im nächsten Artikel behandeln. Glauben Sie mir, dort sind unerwartete Details aufgetaucht, über die der Westen keine Eile hat, um sich nicht zu schämen, und ich weiß nicht, warum die russische Presse schweigt. Dort hat die Türkei unerwartet für uns gespielt. Hier ist der Sultan! Eingerahmt NATO in vollen Zügen. So schlecht sind wir also noch nicht. Dafür können wir unsere Augen vor Bayraktary verschließen (nichts Persönliches, nur Geschäftliches).
70 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) April 24 2022 19: 00
    +7
    Die einzige Hoffnung sind die "Elefanten" - die Republikaner ... Deshalb ist es unsere Aufgabe, bis November durchzuhalten (und früher werden wir die Ukraine sowieso nicht verwalten) ...

    Wenn Russland nur durch die Ergebnisse der US-Wahlen gerettet werden kann und seine maximale Aufgabe darin besteht, "bis November durchzuhalten", ist dies ein vollständiger Bankrott.
    Warum erinnern wir uns jedoch fleißig an die Erfolge der UdSSR bei der Konfrontation der Staaten mit Hilfe von Atomwaffen im XNUMX. Jahrhundert?
    Wir haben dann eine Lektion für uns selbst gelernt – damit es keinen Atomkrieg gibt, darf man davor keine Angst haben. Sie müssen zu einer Kollision mit dem Feind gehen, indem Sie SEINE Angst einsetzen und Sie zum Rückzug zwingen. Operation Anadyr, Übungen Tulip. 1962
    Wo sind unsere wunderbaren, von Putin selbst verherrlichten Vanguards, Poseidons und Sturmvögel? Verlassen wir wirklich all diesen Reichtum, um „mit der Musik unterzugehen“?
    Werden wir mit ihrer Hilfe nicht gewinnen und überleben?
    1. Alexander St. Petersburg 1966 (Alexander) April 28 2022 04: 57
      -2
      Alexei - Sie scheinen NICHT an Vergeltungsschläge mit Atomwaffen aus den USA, England, Frankreich zu denken. Nur ein kompletter Narr kann denken, dass es KEINE Antwort auf den Einsatz der RF Armed Forces geben wird – Atomwaffen in der NMD. Wille. Und Sie werden in einer nuklearen Flamme und Ihren Lieben brennen. Zweifle nicht.
      1. Hai Офлайн Hai
        Hai April 29 2022 09: 03
        +1
        Werden wir in der „nuklearen Hölle“ ausbrennen, wenn wir taktische Atomwaffen auf Durkain einsetzen? Nein, heulen wird genügen, das ist eine Tatsache! Und wenn wir keine Atomwaffen hätten, könnten wir ausbrennen! Aber wer würde sich für Durkaina aufs Spiel setzen?! Nur Dummköpfe wie Sie?!
      2. Rusich56 Офлайн Rusich56
        Rusich56 (Vladimir) 12 Mai 2022 11: 04
        +1
        Wegen solcher Feiglinge (Alexander St. Petersburg) können wir sterben ... Geht es wirklich um den Einsatz von Atomwaffen in der Ukraine? Es gibt einen klaren Bezugspunkt, an dem alle Entscheidungen getroffen werden...
  2. InanRom Офлайн InanRom
    InanRom (Ivan) April 24 2022 19: 26
    +4
    Wie kann verhindert werden, dass die NWO in der Ukraine zu etwas Ähnlichem wird?

    Es war nur 2014 notwendig, anstelle der beschämenden Vereinbarungen von Minsk, über die Lawrow sprach

    [Es gibt alle Hoffnung für Lawrows Abteilung

    заявлял тогда:"Это лучше ,чем супер"!" ?! - просто довести процесс "федерализации" Украины до конца, а не "отматывать назад" донбасские референдумы и не останавливать наступление, когда Мариуполь был практически почти взят. Как же -приехал Буркхальтер und alle...

    Dort hat die Türkei unerwartet für uns gespielt.

    Der Autor hat im Allgemeinen eine schlechte Vorstellung davon, was die Türkei ist, die östliche Mentalität, sowohl früher als auch heute. Nicht einmal lustig. Die Türkei spielt immer für die Türkei. Und lächelnd drückt er den Griff des Krummsäbels hinter seinen Rücken.

    Wer will hier noch Krieg mit Russland führen? Ich will ihre Gesichter sehen!

    weiterleiten - nach Lemberg - um mit der SAS zu kommunizieren. oder einfach nur in den Donbass - schauen Sie in die Gesichter von Söldnern und Ausbildern aus verschiedenen Ländern. Oder schauen Sie sich nur die Gesichter der europäischen und nicht nur der Politiker an, die bis zum letzten Ukrainer den Krieg befürworten und bereit sind, sich die Ohren zuzufrieren, um Russland zu ärgern.

    Ich möchte Sie daran erinnern, dass sich die Nuklearen Abschreckungskräfte (SNF) der Russischen Föderation seit dem 27. Februar in Übereinstimmung mit dem Befehl des Obersten Befehlshabers in einem besonderen Bereitschaftszustand befinden.

    nur sympathisch - "sie werden sterben, und wir werden in den Himmel kommen"? Weiß der Autor überhaupt etwas über Atomwaffen und deren Einsatz? ganz zu schweigen von der Fähigkeit, es zu benutzen? Seit dem 24. geht die NWO weiter, und alle Eisenbahn- und Verkehrsknotenpunkte an den Grenzen des Unabhängigen mit der EU, entlang derer Ausrüstung und Waffen in einem zunehmenden Strom fließen, sind sicher und gesund. Öl und Gas laufen reibungslos, bei steigenden Mengen stiehlt Banderstadt Gas und erhält Geld für den Transit .... Was für ein "Nutzungsbefehl".

    Hoffnung auf Elefanten

    und das ganz ohne Kommentar.. aus dem Zyklus, als sie in der Duma Champagner für Trumps Sieg tranken.... Ist es in Ordnung, dass Republikaner und Demokraten zwei Seiten derselben Medaille sind?! Und man kann und soll sich nur auf die eigene Kraft verlassen – auf das Volk, das Heer und die Marine! Und nicht auf "Elefanten" und Sultane.
    1. Neocom79 Офлайн Neocom79
      Neocom79 (Jaroslaw) April 25 2022 04: 29
      +6
      Nun, wenn Sie ab 2014 anfangen, dann wäre es ganz anders! Wir hatten damals keine solche militärische Ausrüstung. Und die Wut der Nazis war viel cooler! Die einzige Frage ist, warum wir Truppen aus Kiew abgezogen haben, nachdem wir ein gutes Sprungbrett für die Offensive verloren hatten ... nachdem wir so viele unserer Jungs verloren hatten. Danach erhob der Westen sein Haupt ... Jetzt wäre Selenskyj nicht so satt und zufrieden gelaufen und hätte seine westlichen Freunde nicht durch Kiew geführt und ihn nicht nach Bucha gebracht ... und Bucha als solches nicht existieren! Um eine Schlange zu töten, musst du ihr den Kopf abschlagen!
    2. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
      GENNADI 1959 (Gennady) April 25 2022 15: 49
      +3
      "Hoffnung für die Lawrow-Abteilung" - Lawrow hat alles durchgefallen, was möglich war. Die Situation mit der Ukraine ist das Verdienst des Außenministeriums und der Präsidenten von EBN und BIP. Lawrows Krone - "Express Concern", niemand kümmert sich um seine Besorgnis. Für den Großvater wird es höchste Zeit, Fliegenpilze auf dem Land zu sammeln.
    3. Alexander St. Petersburg 1966 (Alexander) April 28 2022 05: 02
      0
      Hoffnung für Lawrow?
      er wird in der Welt verachtet.
      Lawrows Worte - niemand glaubt.
      Lawrows Tochter in den USA ist Kapitalistin.
      Und Lawrow ist gleichzeitig ein Patriot?
      Bring mich nicht zum Lachen!
      Lawrow wird ihn bei jeder Gelegenheit seiner Tochter in den USA übergeben.
  3. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) April 24 2022 19: 41
    0
    Wir haben genug Kaliber und Iskander für alle

    Reicht das?
    Es sieht so aus, als ob sie bereits zur Neige gehen, da wir die alten Waffen vorzeitig ins Archiv abgeschrieben haben.
  4. Anatol 46 Офлайн Anatol 46
    Anatol 46 (Anatoly) April 24 2022 19: 47
    +6
    Zitat: Alexander Popov
    Wir haben genug Kaliber und Iskander für alle."
    Reicht das?
    Es sieht so aus, als ob sie bereits zur Neige gehen, da wir die alten Waffen vorzeitig ins Archiv abgeschrieben haben.

    Sind Sie Archivar der RF-Streitkräfte?! Kaum. Und es ist auch unwahrscheinlich, dass der Lagerleiter von "Caliber" und "Iskanders". Keine Notwendigkeit, die Luft zu schütteln ohne die entsprechenden Kompetenzen, okay?
  5. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 April 24 2022 20: 09
    +9
    (Kaufen Sie bitte unser Öl und Gas bei uns!)
    Stellen wir uns für eine Sekunde vor, dass wir die Versorgung mit Öl und Gas unterbrechen. Also nahmen sie es einfach - und drehten den Wasserhahn auf. Jedermann. Was wird? Nun, alle haben verstanden - es wird ein universelles Heulen und eine heftige Hölle für den gesamten Westen geben. Denn weder Öl noch Gas wachsen auf Bäumen, und der Westen kann sie dummerweise nirgendwo bekommen, außer bei uns. Daher die Schlussfolgerung - der angegebene Grund funktioniert überhaupt nicht mit dem Wort. Der zweite Umstand, der mir als Person, die in irgendeiner Beziehung zu den RF-Streitkräften steht, im Halse liegt, ist eine Operation, um das Leben des Kaklofs zu retten, der am Krieg gegen uns teilnimmt. Meine Herren vom Generalstab, Herr Putin, wachen Sie auf! Brazzonorota war noch nie dort und wird es auch nie sein!! Hör auf, das Leben unserer Soldaten zu ruinieren! Was ist das für ein Hundekot? 3,14 Jahre lang stürmte Dill mit aller Macht in den Krieg. Und jetzt, wo ihr Traum wahr geworden ist, statt das Bandera-Regime innerhalb eines Monats in die Steinzeit zu bombardieren, ziehen wir plötzlich schon den dritten Monat die Katze zum Nachschub! Was zur Hölle? Aus irgendeinem Grund wird es nicht funktionieren, die Infrastruktur zu retten, denn in den besten Traditionen der Wehrmacht wird sie während des Rückzugs in die Luft gesprengt. Nun, was werden wir erreichen, wenn wir das Leben von Bandera retten? Und die Tatsache, dass der Krieg statt eines Monats ein oder zwei Jahre dauern wird, zur Freude Amerikas. Die Frage sollte so lauten: Für jede Bewegung der Streitkräfte der Ukraine sollte die Luftfahrt dorthin fliegen und alles ausbrennen, was sich bewegt, alle ohne Ausnahme !! Einschließlich Zivilisten, egal wie es in den Ohren schmerzt. Ich stelle fest, dass durch die Bemühungen dieser Bürger von Dill die eigentliche APU, nationale Bataillone, Asow und andere Natsiks geschaffen wurden - mit der direkten Duldung eben dieser Einwohner. Sie kreieren diese Drecksäcke seit 30 Jahren und singen freudig einen Moskowiter zu einem Gilyak. Und jetzt bieten Sie an, sie zu verschonen? Und wer sollte stattdessen getötet werden - unsere Soldaten und Offiziere? Bieten Sie es an? So oder so, der Westen hängt uns immer noch alle Hunde auf, also müssen wir am Ende mit rosa Rotz enden und jeden nass machen, der auch nur ein Wort gegen quietscht. Dieselben APU und nationalen Bataillone verstecken sich hinter Zivilisten. Außerdem versteckten sich die Nazis in Berlin hinter Zivilisten in den Kellern. Und was war die Antwort darauf, weißt du? Ganz einfach - eine Granate im Keller. Und sofort hörten sie auf, sich zu verstecken, weil sie verstanden, dass sie nicht retten würden. Wir müssen dasselbe tun. Denn das Leben eines unserer Leute ist hundertmal wichtiger als das Leben eines Bandera-Mitglieds oder desjenigen, der ihn unterstützt.
  6. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) April 24 2022 20: 33
    +9
    Russland muss die NMD-Beschränkungen aufheben und auf Spezialwaffen zurückgreifen

    Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst zuschlagen
    (Zitat)

    Es gibt nur einen Weg, den Krieg ohne eine globale Apokalypse zu beenden. Ich denke nicht an einen globalen Atomschlag.
    Wir müssen sofort aufhören, den Westen mit unseren Ressourcen zu füttern. Es tut weh und es ist schlimm. Aber solange die russische politische Führung einen Freibrief von der Bevölkerung hat, muss dies getan werden. Und du musst es gestern tun.
    Sofortige Einstellung der Lieferung von Materialien. Wechseln Sie innerhalb des Landes zum Kriegsrecht. Denken Sie an den Slogan "Alles für die Front, alles für den Sieg". Und erinnern Sie sich an die glorreichen Traditionen



    Wenn Sie herausfinden, was "der Preis sein wird", dann ist der Verlust garantiert.
    1. InanRom Офлайн InanRom
      InanRom (Ivan) April 24 2022 21: 17
      +6
      Alles ist absolut korrekt. Andernfalls handelt jemand, und die Ankünfte auf dem Territorium Russlands werden erneut fortgesetzt, ohne eine Antwort "an die Entscheidungszentren".

      Eine Granate flog aus der Ukraine in die Region Belgorod.
      Russische Zeitung. „Es kam ein Projektil aus der Ukraine, aber nicht auf dem Friedhof, wie einige Medien schreiben, sondern auf dem Feld“, erklärte der Leiter der Kreisverwaltung.
      1. Gast Офлайн Gast
        Gast 4 Mai 2022 00: 54
        0
        Und vor allem, wenn sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, "Entscheidungszentren" zu treffen, war es nicht nötig, darüber zu sprechen. Aus diesem Grund empfindet der Westen jede Bedrohung durch Russland als Bluff.
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 24 2022 22: 07
      -8
      Quote: Bacht
      Wir müssen sofort aufhören, den Westen mit unseren Ressourcen zu füttern. Aber solange die russische politische Führung einen Freibrief von der Bevölkerung hat, muss dies getan werden.

      Wofür werden wir SVO ausgeben? Gehalt an Staatsbedienstete zahlen?
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) April 24 2022 23: 54
        +3
        Haben Sie schon einmal den Slogan „Alles für die Front, alles für den Sieg!“ gehört?

        Kein Grund zur Sorge. Alles für Europa. Sie müssen weder Gehälter zahlen noch Waffen an die Ukraine liefern. Es wird nichts zu liefern sein. Und es wird keine Produktion geben.

        Bloomberg glaubt, dass Europa nicht länger als 6 Monate dauern wird. D. Medvedev glaubt, dass die EU eine Woche dauern wird. Ich nehme die goldene Mitte. Europa wird ein paar Monate dauern. Und zuallererst ist es notwendig, den blauen und türkischen Strom zu stoppen. Zweitens Nord Stream-1. Und drittens, den Verkauf von Öl an Indien zu stoppen.

        Ich habe noch nie gehört, dass in Russland die Gehälter der Staatsbediensteten in Dollar oder Euro gezahlt werden. Russland hat ungefähr 7 Billionen Rubel im Vorrat. Genug für sechs Monate. Und mehr braucht es nicht. Die Monetarisierung liegt bei 52 %. Zum Vergleich: In den Staaten 104 %. In China 280 %. Die Wirtschaft erstickt am Mangel an Rubel. Nicht Euro oder Dollar. Nämlich Rubel.
        Mischustins Regierung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Monetarisierung auf 70-80 % zu steigern. Das heißt, um 20-30% erhöhen. Im Moment beträgt der M0-Aggregator 12 Billionen Rubel. Es gibt 7 Billionen Rubel in der Reserve (kein Papiergeld, sondern Vermögenswerte). Sie können auch 4 Billionen Rubel drucken. Aber das ist so, nebenbei. Die Regierung wird genauer kalkulieren.
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) April 25 2022 00: 30
          +3
          Eine kleine Ergänzung. Bitte beachten Sie, dass alle Berechnungen "an den Fingern" sind. Ich glaube nicht, dass hier jemand genaue Informationen hat. Aber wir können es erraten.
          Russland verkauft jährlich 150 Milliarden Kubikmeter Gas nach Europa. Das macht, wie Sie sich vorstellen können, 12 Milliarden Kubikmeter pro Monat. Multiplizieren Sie mit 500 US-Dollar und Sie erhalten eine Zahl von 6 Milliarden US-Dollar pro Monat (bei einem Preis von 1000 US-Dollar ist es nicht schwer zu erraten, dass diese Zahl 12 Milliarden US-Dollar pro Monat betragen würde). Bei einem Wechselkurs von 70 Rubel (ich denke immer noch, es müssten 80 Rubel sein) macht das 6*70=420 Milliarden Rubel. Im Monat. Wo bekommt man so viele Rubel her? Es sind nur 12 Billionen Rubel im Umlauf. Und nicht die Tatsache, dass sie alle an der Börse rotieren.
          Nur drucken. Deshalb sagen Glazyev, Delyagin und andere, dass die Wirtschaft an einem Mangel an Liquidität erstickt. Und Mischustin fordert, die Monetarisierung der Wirtschaft von 52 % auf 70-80 % anzuheben.
          Den Dollar weiter zu reduzieren, ist meiner Meinung nach nicht mehr möglich. Der Dollar ist um etwa 10 Rubel überbewertet. Der Kurs sollte 1:80 sein.

          Langweilige Arithmetik, gebe ich zu. Aber hier ist die Antwort, wie man SVO durchführt und Gehälter an Staatsangestellte zahlt. Was übrigens Militärpersonal einschließt. Übrigens ist dies nur eine Ressource. Per Erdgas.
          1. Explosion Офлайн Explosion
            Explosion (Vladimir) April 25 2022 08: 49
            +2
            Bei einem Wechselkurs von 70 Rubel (ich denke immer noch, es müssten 80 Rubel sein) macht das 6*70=420 Milliarden Rubel. Im Monat. Wo bekommt man so viele Rubel her?

            Es sieht so aus, als wäre der erste Schritt getan, das ist Gas für Rubel ... aber was ist, wenn alles andere? Der Rubel ist dann "ungebunden" und egal was, mindestens 68 Kopeken, wie in der UdSSR, es gibt immer noch keine Umrechnung, nur Preisfragen. Und wenn es gelöst wird, stehen interne Emissionen in beliebigen Mengen und für beliebige Projekte zur Verfügung, wenn nur die Wirtschaft dieses Geld „fressen“ kann, um nicht bereits zu Hause eine Inflation zu verursachen. Haben wir unsere Kredite mit Sanktionen blockiert? Dann bieten wir uns an! Die bloße Drohung, dass das russische Finanzsystem aus der Dollarzone herausfällt, hat sofort Inflation verursacht, und zwar im ganzen Westen, und nicht hier. Glauben Sie mir, sie haben etwas zu bedenken ...
            1. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) April 25 2022 09: 07
              +3
              So sicher nicht. Eine unkontrollierte Emission ist per Definition unmöglich. Die Staaten und die EU druckten Dollars und Euros und sie verteilten sich auf der ganzen Welt. Das heißt, der Westen hat die Inflation auf die ganze Welt verlagert. Einschließlich Russland (die berühmte Kudrin-Budgetregel). Es scheint, dass diese (auf Empfehlung des IWF angenommene) Haushaltsregel inzwischen in Vergessenheit geraten ist.
              Der Wechselkurs des Rubels zum Dollar ist meiner Meinung nach nicht durch Energie, sondern durch Gold gebunden. Dieser Schritt der Zentralbank ist absolut richtig. Für 3 Monate (bis 1. Juli) die Rate von 5000 Rubel pro 1 gr. An den Börsen etwa 1950 Dollar je Feinunze. Das macht 63 $ pro Gramm. Das heißt, der Kurs sollte 5000/63 = 79,4 Rubel betragen. Alle drei Monate wird dieser Rubel-Gold-Wechselkurs (hoffentlich) in Abhängigkeit vom Goldwert auf den Devisenmärkten angepasst.

              Vergleichen Sie Banknoten der UdSSR und Russlands. Was ist der Unterschied? Auf sowjetischen Banknoten stand geschrieben, dass sie mit dem gesamten Eigentum der UdSSR ausgestattet waren. Gibt es eine solche Inschrift auf Banknoten der Zentralbank von Russland? Das heißt, sie werden mit nichts versorgt?

              Wir brauchen die Erfahrung der UdSSR. Woher nahm Stalin das Geld für die Industrialisierung? Sowjetische Ökonomen der stalinistischen Schule schufen einen zweistufigen Mechanismus zur Finanzierung der Wirtschaft. Dann, nach der Schaffung des RGW, wurde ein dritter Kreis geschaffen. Der sogenannte "RGW-Rubel". Dies ist eine sehr interessante Lösung. Und sehr effizient. Gorbatschow zerstörte es mit seinem Dekret über die individuelle Arbeitstätigkeit, die Gründung von Genossenschaften und die Öffnung des Sachleistungsvolumens.

              https://promouvelka.ru/dvuhkonturnaya-finansovaya-sistema-v-ch-m-fishka-tr-hkonturnaya-sistema/
              1. Explosion Офлайн Explosion
                Explosion (Vladimir) April 25 2022 09: 42
                +2
                So sicher nicht. Eine unkontrollierte Emission ist per Definition unmöglich.

                Das ist richtig, deshalb habe ich geschrieben -

                wenn nur die Wirtschaft dieses Geld "essen" könnte, um nicht schon an sich Inflation zu verursachen
              2. Explosion Офлайн Explosion
                Explosion (Vladimir) April 25 2022 09: 48
                +2
                Daher macht dies sie wütend, die Frage "Wie konvertiert man" beim Bezahlen von Benzin in Rubel aufgehängt. Das heißt, am Ende stellt sich heraus - sie bezahlen uns für Benzin, wir bekommen unsere Rubel. Aber was ist der Sinn, während unsere Zentralbank für den gleichen Betrag frei drucken kann. :Über)
        2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 25 2022 09: 59
          -2
          Quote: Bacht
          Haben Sie schon einmal den Slogan „Alles für die Front, alles für den Sieg!“ gehört?

          Wegen des Sieges über die Ukraine? Die Bürger werden es nicht verstehen, ihnen wurde versprochen, es in 10 Stunden zu schaffen, und hier ist es direkt im Vaterländischen Krieg.

          Quote: Bacht
          Sie müssen weder Gehälter zahlen noch Waffen an die Ukraine liefern. Es wird nichts zu liefern sein. Und es wird keine Produktion geben.

          Soweit ich weiß, stammt es aus Beständen, die aus dem Kalten Krieg übrig geblieben sind.

          Quote: Bacht
          Bloomberg glaubt, dass Europa nicht länger als 6 Monate dauern wird. D. Medvedev glaubt, dass die EU eine Woche dauern wird. Ich nehme die goldene Mitte. Europa wird ein paar Monate dauern. Und zuallererst ist es notwendig, den blauen und türkischen Strom zu stoppen. Zweitens Nord Stream-1. Und drittens, den Verkauf von Öl an Indien zu stoppen.

          Und warum hat dir Indien nicht gefallen? Jetzt die Prognose für einen Rückgang des BIP von 10-15% (wie während der Weltwirtschaftskrise in den Vereinigten Staaten), nach Ihrem Rezept werden wir weitere 20-30 Prozent bekommen. Ein Rückgang des BIP um 40% war bei 91. Plus, nach Glazyevs Rezept, Hyperinflation und hallo in die 90er Jahre.
          Wie passt Ihre Argumentation zur Erhöhung der Geldmenge mit der Bereitstellung von Deviseneinnahmen zu der Idee einer fast vollständigen Verweigerung des Exports von Energierohstoffen?
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) April 25 2022 11: 40
            +2
            Alles passt zusammen wie es soll. Sie müssen nur regelmäßig aktualisiert werden.

            Ja, und ein Sieg über die Ukraine ist nicht erforderlich. Wir brauchen einen Sieg über den Westen.
            Außer westlichen Experten glaubte niemand, dass der Krieg mehrere Tage dauern würde.
            Es scheint zu sagen "Schnell, es ist langsam, aber ohne Unterbrechung"
            1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 25 2022 22: 18
              0
              Quote: Bacht
              Alles passt zusammen wie es soll. Sie müssen nur regelmäßig aktualisiert werden.

              Es ist nur in deinem Universum. Meines Erachtens passen Ihre Hoffnungen auf Deviseneinnahmen, um die Emission des Rubels aufrechtzuerhalten, nicht zu dem Vorschlag, die Exporte zu stoppen.

              Quote: Bacht
              Wir brauchen einen Sieg über den Westen.

              Bei so einem Ressourcenunterschied? Es ist unmöglich. Man kann nur an ein Wunder glauben.

              Quote: Bacht
              Außer westlichen Experten glaubte niemand, dass der Krieg mehrere Tage dauern würde.

              Na ja ja
              Deshalb wurde die Schließung von Flughäfen bereits zehnmal verlängert.
              https://topcor.ru/22737-razgroma-vsu-za-50-minut-budet-nedostatochno-dlja-pobedy-nad-ukrainoj.html#comment-id-201488
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) April 25 2022 22: 50
                +2
                Devisenquittungen für die Ausgabe des Rubels?

                Vielleicht, um den Wechselkurs des Rubels beizubehalten? Aber auch das ist nicht das Ziel. Der Wechselkurs des Rubels in meinem Universum wird von den Goldpreisen unterstützt. Es ist bereits von den Energiepreisen losgelöst. Die Emission des Rubels wird weiterhin durchgeführt, unabhängig von Exporten. In meinem Universum beträgt die Unterfinanzierung der russischen Wirtschaft fast 50 %. Du verstehst einfach die Gesetze der Ökonomie nicht. Was für Fans von Monetarismus und übertriebenem BIP nicht überraschend ist.

                Sag mir, wer in Russland braucht Währung (Dollar und Euro), wenn man damit nichts kaufen kann?
                Ich schlage vor, den Export (und nicht nur Energieressourcen) nur in unfreundliche Länder einzustellen. Um ihre Wirtschaft nicht zu ernähren, die Waffen gegen Russland produziert.
                Wissen Sie übrigens, warum der Leiter von Lukoil, Vagit Alekperov, seinen Posten verlassen hat? Es gibt einige interessante Versionen.

                Der Ressourcenunterschied ist erheblich. Aber ein Sieg ist möglich. Wenn einem coolen Auto auch nur ein Cent Verkabelung fehlt, dann wird es nicht fahren. Wenn Europa russisches Gas und Öl nicht (oder zu einem hohen Preis) erhält, wird die Wirtschaft zusammenbrechen.

                Es stellt sich heraus, dass Sie die Schließung von Flughäfen mit dem Zeitpunkt des Kriegsendes in Verbindung bringen. Ich dachte, sie seien aus Sicherheitsgründen geschlossen. Dill ist nicht das erste Mal, dass er Passagierflugzeuge abschießt.
                1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                  Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 26 2022 22: 59
                  -1
                  Quote: Bacht
                  Vielleicht, um den Wechselkurs des Rubels beizubehalten?

                  Um den Wechselkurs des Rubels während seiner Ausgabe aufrechtzuerhalten. So ist es besser?

                  Quote: Bacht
                  Der Wechselkurs des Rubels in meinem Universum wird durch den Goldpreis unterstützt.

                  Vor ungefähr hundert Jahren war es vielleicht so, und das ist eine große Frage, jetzt ist es definitiv nicht so. Zumindest in diesem Universum. Puschkin erklärte auch.
                  Finden Sie den Goldpreis zu niedrig?

                  Quote: Bacht
                  Sag mir, wer in Russland braucht Währung (Dollar und Euro), wenn man damit nichts kaufen kann?

                  Als Wertaufbewahrungsmittel für viele.

                  Quote: Bacht
                  Ich schlage vor, den Export (und nicht nur Energieressourcen) nur in unfreundliche Länder einzustellen. Um ihre Wirtschaft nicht zu ernähren, die Waffen gegen Russland produziert.

                  Das sind 40 % der russischen Exporte. Das ist hallo 90er

                  Quote: Bacht
                  Wissen Sie übrigens, warum der Leiter von Lukoil, Vagit Alekperov, seinen Posten verlassen hat? Es gibt einige interessante Versionen.

                  Keine Ahnung, ich folge nicht, schon gar nicht den Verschwörungstheorien.

                  Quote: Bacht
                  Der Ressourcenunterschied ist erheblich. Aber ein Sieg ist möglich. Wenn einem coolen Auto auch nur ein Cent Verkabelung fehlt, dann wird es nicht fahren. Wenn Europa russisches Gas und Öl nicht (oder zu einem hohen Preis) erhält, wird die Wirtschaft zusammenbrechen.

                  Während der Dicke zusammenbricht, stirbt der Dünne. Europa hat die ganze Welt, die Russland auf dem EU-Markt gerne ersetzen wird. Tatsächlich hat Russland diese Märkte bereits verloren.

                  Quote: Bacht
                  Es stellt sich heraus, dass Sie die Schließung von Flughäfen mit dem Zeitpunkt des Kriegsendes in Verbindung bringen. Ich dachte, sie seien aus Sicherheitsgründen geschlossen. Dill ist nicht das erste Mal, dass er Passagierflugzeuge abschießt.

                  Seien Sie vorsichtig, in Aserbaidschan können Sie das Wort mit dem Buchstaben "B" aussprechen, in unserer Russischen Föderation, die für europäische Werte kämpft, ist es verboten.
                  Nicht nur, dass sie nicht die ersten sind, die abschießen. Ich schließe sie aus Sicherheitsgründen zum Zeitpunkt des CBO. Was ist los?
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) April 27 2022 00: 01
                    +2
                    Ein bisschen Arithmetik.
                    Die Goldreserve Russlands beträgt 2500 Tonnen. Das sind ungefähr 12 Billionen. Rubel. Aus irgendeinem Grund beträgt das Bargeld in Russland auch 12 Billionen Rubel.
                    Die US-Goldreserve beträgt 8000 Tonnen. Das macht etwa 500 Millionen Dollar. 6 Billionen Dollar in bar. Das ist 12 Mal mehr.
                    Fazit. Der Rubel in Russland ist mit Gold gedeckt. Der Kurs beträgt 5000 Rubel pro Gramm. Der Dollar in den Vereinigten Staaten ist gesichert (mit Ausnahme von Flugzeugträgergruppen und übertriebenem BIP), er ist durch nichts gesichert.
                    Ich weiß, dass dies eine sehr vereinfachte Sichtweise der Ökonomie ist. Aber Sie müssen die Arithmetik können.
                    Ich verstehe das mit dem Brief nicht. Die Ukraine schießt Zivilflugzeuge ab. Und nicht das erste Mal. Was Sachalin betrifft, können Sie es nicht einmal erwähnen. Und Donbass Boeing auch.
                    Ich werde es nicht einmal diskutieren. Hundertmal überwältigt.

                    Oh ja. Ich habe die ganze Welt vergessen, die Russland ersetzen wird. Wird nicht ersetzt. Und der Dünne stirbt bestimmt früher. Ich meine EU. Der Optimist Bloomberg gibt der EU 6 Monate. Die erste Schwalbe ist bereits geflogen. Polen ohne Gas. Obwohl sie einen Vorrat von 2 Monaten haben. Wir beobachten weiter.
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 27 2022 00: 28
                      -1
                      Quote: Bacht
                      Die Goldreserve Russlands beträgt 2500 Tonnen. Das sind ungefähr 12 Billionen. Rubel. Aus irgendeinem Grund beträgt das Bargeld in Russland auch 12 Billionen Rubel.

                      Nun, erstens nicht 12, sondern 14. Und zweitens, warum ist es nur Bargeld? Warum mochten Sie Bargeldlos nicht? Dies sind weitere 53 Billionen Rubel.
                      Fazit: Der Rubel ist nicht durch Gold gedeckt.

                      Quote: Bacht
                      Ich weiß, dass dies eine sehr vereinfachte Sichtweise der Ökonomie ist. Aber Sie müssen die Arithmetik können.

                      Setz dich, zwei.

                      Quote: Bacht
                      Ich verstehe das mit dem Brief nicht.

                      Für ein Wort, das einen Konflikt zwischen politischen Einheiten bezeichnet, werden sie in der Russischen Föderation verfolgt.

                      Quote: Bacht
                      Was Sachalin betrifft, können Sie es nicht einmal erwähnen.

                      Lass mich raten. VERSCHWÖRUNG? Ich Recht?

                      Quote: Bacht
                      Und Donbass Boeing auch.

                      Was ist das? Man kann nur glauben, dass die Ukraine.

                      Quote: Bacht
                      Oh ja. Ich habe die ganze Welt vergessen, die Russland ersetzen wird. Wird nicht ersetzt. Und der Dünne stirbt bestimmt früher. Ich meine EU. Der Optimist Bloomberg gibt der EU 6 Monate. Die erste Schwalbe ist bereits geflogen. Polen ohne Gas. Obwohl sie einen Vorrat von 2 Monaten haben. Wir beobachten weiter.

                      Es ist möglich, eine Krise für die Europäer zu arrangieren, dies wird den Rückzug der Russischen Föderation von ihrem Markt beschleunigen und die Tiefe dieses Rückzugs erhöhen. Es ist völliger Unsinn, die Lieferungen an Ihren wichtigsten Handelspartner einzustellen.
                      1. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) April 27 2022 06: 37
                        +1
                        Sie bekommen eine Zwei in Wirtschaft und Arithmetik. Der M0-Aggregator ist nur Bargeld. Jedes Stück Papier ist mit Gold hinterlegt. Es können so viele bargeldlos sein, wie Sie möchten. Die USA haben also 30 Billionen Schulden und nur 6 Billionen in bar.
                        Auch in Europa wird politischer Dissens verfolgt. Dies ist ein Wort über liberale Werte.
                        Sachalin Boeing ist keine Verschwörungstheorie, sondern Tatsachen, die nicht erklärt wurden. Man kann nur glauben, dass das Flugzeug im Donbass von Russland abgeschossen wurde.
                        Lieferungen an unzuverlässige Partner müssen gesperrt werden. Europa kommt seinen Verpflichtungen traditionell nicht nach. Der Handel mit jemandem, der gegen Sie spricht, ist kein Unsinn mehr. Es ist ein Verbrechen.

                        Wir zerstoßen Wasser in einem Mörser. Nimm deine Postulate, die du hier eingetippt hast, und du wirst feststellen, dass keines davon erfüllt ist.
                      2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                        Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 27 2022 13: 28
                        -1
                        Quote: Bacht
                        Der M0-Aggregator ist nur Bargeld.

                        Und M2 ist beides, na und?

                        Quote: Bacht
                        Jedes Stück Papier ist mit Gold hinterlegt.

                        Ein bargeldloser Rubel ist nicht koscher? Was ist der Unterschied zwischen Cash- und Non-Cash-Rubel? Ich sage Ihnen eine kluge Sache, aber seien Sie nicht beleidigt. Die Wirtschaft verwendet hauptsächlich den bargeldlosen Rubel.

                        Quote: Bacht
                        Es können so viele bargeldlos sein, wie Sie möchten.

                        Sie können die Worte eines großen Ökonomen fühlen.

                        Quote: Bacht
                        Auch in Europa wird politischer Dissens verfolgt. Dies ist ein Wort über liberale Werte.

                        Wer zum Beispiel?

                        Quote: Bacht
                        Sachalin Boeing ist keine Verschwörungstheorie, sondern Tatsachen, die nicht erklärt wurden.

                        Ja ja. Die UdSSR gab zu, dass sie ihn abgeschossen hatten.

                        Quote: Bacht
                        Man kann nur glauben, dass das Flugzeug im Donbass von Russland abgeschossen wurde.

                        Glaube, wer dir nicht gibt. Die Streitkräfte der Ukraine kontrollierten nicht das Gebiet, von dem aus die Buk den Ort erreichen konnte, an dem das Flugzeug getroffen wurde.

                        Quote: Bacht
                        Lieferungen an unzuverlässige Partner müssen gesperrt werden. Europa kommt seinen Verpflichtungen traditionell nicht nach. Der Handel mit jemandem, der gegen Sie spricht, ist kein Unsinn mehr. Es ist ein Verbrechen.

                        Um imperialer Ambitionen willen die eigene Wirtschaft zu zerstören, ist ein Verbrechen.

                        Quote: Bacht
                        Wir zerstoßen Wasser in einem Mörser. Nimm deine Postulate, die du hier eingetippt hast, und du wirst feststellen, dass keines davon erfüllt ist.

                        Nehmen wir ein konkretes Beispiel.
                      3. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) April 27 2022 14: 49
                        +2
                        Großer Ökonom. Auf Geldscheinen steht, womit sie gesichert sind. Nichts wird auf bargeldloses geschrieben. Aber das ist zu lang, um es zu erklären. Besonders für Sie.
                        Die Ukraine hat eine Boeing abgeschossen, und das steht außer Zweifel. Tausendmal diskutiert.
                        Auch bei Sachalin ist nicht alles klar.
                        Die wichtigsten Postulate des Liberalismus:

                        - Menschenrechte von Geburt an auf Leben, Ehre und Würde, Freiheit und Eigentum sowie auf Gleichheit vor dem Gesetz;

                        Gleichheit vor dem Gesetz wird verletzt. Und überall. Nicht nur im Westen. Jetzt reden alle über die Ukraine. Auch die Grundrechte der Russen in Europa wurden verletzt. Können Sie die Beschlagnahme von Eigentum aufgrund der Staatsangehörigkeit erklären? Zudem oft ohne Gerichtsurteil.

                        - Gewaltenteilung;

                        Ich sehe nicht. Gerichtsentscheidungen sind oft politisch motiviert. Sagen wir die Entscheidungen des Stockholmer Schiedsgerichts. Oder auf die Staatsschulden der Ukraine. Oder die Gaspreise vertragswidrig zu revidieren. Und im Nachhinein.

                        - Zivilgesellschaft, wo der Staat nicht in das Privatleben der Bürger und in die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Rechtssubjekten eingreift;

                        Fast ständig greift der Staat in die Wirtschaftsbeziehungen ein. Sanktionen der politischen Führung verpflichten private Unternehmen, ihnen Folge zu leisten. Sogar zum eigenen Nachteil. Oder versuchen Sie, eine Gerichtsentscheidung zum Einfrieren (Konfiszieren) von Russlands Goldreserven zu finden.

                        selbstregulierende Märkte, einschließlich Arbeitsmärkte;

                        Nichts ist geregelt. Besonders bezeichnend ist der letzte Vorschlag des Ministerpräsidenten Italiens, dass der Preis von Energieträgern unabhängig von Marktverhältnissen per Richtlinie festgelegt werden soll. Jüngsten Berichten zufolge weigern sich Unternehmen, russische Staatsbürger einzustellen (das ist mein persönliches Wissen. Ich möchte kein konkretes Beispiel nennen, um die Betroffenen nicht im Stich zu lassen).

                        - Gleichberechtigung in allen Bereichen der Gesellschaft.

                        Sagen Sie das den Weißen, die die schwarzen Schuhe geküsst haben. Von besonderem Interesse ist der Slogan BLM (Black Life Matter), der implizit bedeutet, dass White Life nicht wichtig ist.

                        Ich sage es dir noch einmal. Und hoffentlich das letzte. Ich weigerte mich, mit Ihnen zu streiten. Du erkennst keinen anderen Standpunkt als deinen an. Außerdem oft tendenziös. Zurück zu Boeing. Die Ukraine hatte jede Gelegenheit, die Boeing abzuschießen, und sie hat sie abgeschossen. Ich werde das nicht diskutieren. Lesen Sie mehr über die Sachalin-Boeing von Michel Bruhn. Er meldete sich 40 Minuten, nachdem er „abgeschossen“ wurde.
                        Ich kann jedes Ihrer "Argumente" anfechten. Ich sehe einfach keinen Sinn darin, Zeit zu verschwenden.
                      4. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                        Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 28 2022 12: 10
                        -4
                        Quote: Bacht
                        Großer Ökonom. Auf Geldscheinen steht, womit sie gesichert sind. Nichts wird auf bargeldloses geschrieben. Aber das ist zu lang, um es zu erklären. Besonders für Sie.

                        Oh mein Freund, da steht noch viel mehr auf dem Zaun geschrieben. Halten Sie schon lange Geldscheine in Ihren Händen? Und Sie kommen nicht aus der Russischen Föderation. Da ist schon lange nichts mehr geschrieben worden. Und sagen Sie mir, über den Wirtschaftsguru, wenn ich mit einer Bankkarte bezahle, bezahle ich dann mit ungesicherten Rubel?

                        Quote: Bacht
                        Gleichheit vor dem Gesetz wird verletzt. Und überall. Nicht nur im Westen. Jetzt reden alle über die Ukraine. Auch die Grundrechte der Russen in Europa wurden verletzt. Können Sie die Beschlagnahme von Eigentum aufgrund der Staatsangehörigkeit erklären? Zudem oft ohne Gerichtsurteil.

                        Ich kann, das ist keine Beschlagnahme, sondern eine Verhaftung. Bei Gericht wird ein Haftbefehl erwirkt.
                        Unterschiedliche Menschenrechte haben unterschiedliche Prioritäten. Das Recht auf Leben ist bedingungslos. Wenn es zur Gewährleistung des Lebensrechts der Bürger eines bestimmten Landes A notwendig ist, die Eigentumsrechte der Oligarchen des Landes B im Land C einzuschränken, dann widerspricht dies nicht den Grundsätzen des Liberalismus.

                        Quote: Bacht
                        Ich sehe nicht. Gerichtsentscheidungen sind oft politisch motiviert. Sagen wir die Entscheidungen des Stockholmer Schiedsgerichts. Oder auf die Staatsschulden der Ukraine. Oder die Gaspreise vertragswidrig zu revidieren. Und im Nachhinein.

                        Dies ist verständlich, wenn die Entscheidung nicht zu Ihren Gunsten ausfällt, geht das Gerichtsverfahren sofort von der Phase des "Streits von Unternehmen" zur "politischen Verfolgung" über. Aber bis vor kurzem gaben selbst russische Unternehmen in ihren Verträgen lieber den Ort der Verhandlung in London an.
                        Haben Sie die Fallakten gesehen? Haben Sie den Motivationsteil der Entscheidung gelesen? Oder Sie informieren sich aus den Programmen der Bundessender.

                        Quote: Bacht
                        Fast ständig greift der Staat in die Wirtschaftsbeziehungen ein. Sanktionen der politischen Führung verpflichten private Unternehmen, ihnen Folge zu leisten. Sogar zum eigenen Nachteil. Oder versuchen Sie, eine Gerichtsentscheidung zum Einfrieren (Konfiszieren) von Russlands Goldreserven zu finden.

                        Siehe oben

                        Quote: Bacht
                        Nichts ist geregelt. Besonders bezeichnend ist der letzte Vorschlag des Ministerpräsidenten Italiens, dass der Preis von Energieträgern unabhängig von Marktverhältnissen per Richtlinie festgelegt werden soll. Jüngsten Berichten zufolge weigern sich Unternehmen, russische Staatsbürger einzustellen (das ist mein persönliches Wissen. Ich möchte kein konkretes Beispiel nennen, um die Betroffenen nicht im Stich zu lassen).

                        Nun, Sie sind ein großartiger Ökonom. Sie sollten wissen, dass es keinen absolut freien Markt gibt. Es gibt immer Elemente staatlicher Regulierung. Die letzten Jahrzehnte wurden von Neoliberalen regiert, die sich für eine Minimierung der Marktkontrolle einsetzen (und die Weltwirtschaftskrise von 2008 bekamen). Jetzt geht der Trend zu liberalen Sozialisten mit Vorstellungen von mehr Regulierung.

                        Quote: Bacht
                        Sagen Sie das den Weißen, die die schwarzen Schuhe geküsst haben. Von besonderem Interesse ist der Slogan BLM (Black Life Matter), der implizit bedeutet, dass White Life nicht wichtig ist.

                        Wurden diese Weißen dazu gezwungen? Dies ist eine Bewegung für die Rechte der Schwarzen, nicht für den Entzug der Rechte der Weißen.

                        Quote: Bacht
                        Du erkennst keinen anderen Standpunkt als deinen an.

                        Auch Sie erkennen also andere Standpunkte als Ihren nicht besonders an.
                      5. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) April 28 2022 12: 34
                        +3
                        Was du tust, nennt man Wortschatz. Du bleibst bei deiner Meinung, ich bei meiner. Wir werden bald sehen, wer recht hat.
                      6. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) April 28 2022 14: 40
                        +2
                        Zitat: Oleg Rambover
                        Wenn es zur Gewährleistung des Lebensrechts der Bürger eines bestimmten Landes A notwendig ist, die Eigentumsrechte der Oligarchen des Landes B im Land C einzuschränken, dann widerspricht dies nicht den Grundsätzen des Liberalismus.

                        Der Wolf kann sich ein fettes Schaf aussuchen und fressen, um seinen Hunger zu stillen.
                        Es ist klar, warum alle Wölfe für den Liberalismus sind, während andere, keine Wölfe, den Liberalismus nicht mögen. Lachen

                        PS Oleg Rambover, du merkst nicht, dass du Unsinn redest. traurig
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 24 2022 20: 36
    +3
    Youtube ist nicht deaktiviert. Und ich schaue ständig, was sie dort sagen. Die USA prognostizieren eine russische Offensive im Donbass nach dem 25. April. Auch ich habe Geduld schon am "Rand der Panik". Warten wir bis Mai. Ich glaube an unsere Armee. Der Sieg wird ohne Atomschlag und ohne Aufhebung der Restriktionen der NWO sein. Es kann nicht sein, dass der Generalstab dümmer war als Köche und Taxifahrer.
  • Anatol 46 Офлайн Anatol 46
    Anatol 46 (Anatoly) April 24 2022 20: 53
    +3
    Zitat: Stahlhersteller
    Youtube ist nicht deaktiviert. Und ich schaue ständig, was sie dort sagen. Die USA prognostizieren eine russische Offensive im Donbass nach dem 25. April. Auch ich habe Geduld schon am "Rand der Panik". Warten wir bis Mai. Ich glaube an unsere Armee. Der Sieg wird ohne Atomschlag und ohne Aufhebung der Restriktionen der NWO sein. Es kann nicht sein, dass der Generalstab dümmer war als Köche und Taxifahrer.

    Wenn Sie nicht spotten, werde ich hart stimmen ...
  • Michail Novikov Офлайн Michail Novikov
    Michail Novikov (Michail Nowikow) April 24 2022 21: 00
    -5
    Fiktion.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 24 2022 22: 09
    -5
    Und hier sind die Erklärungen, was zu tun ist, wenn angeblich alles schief gelaufen ist.

    Ich erinnere mich an eine Anekdote über einen Trainer – Beschuldige mich, dann schreibe Briefe.
    Also hier. Geben Sie Biden die Schuld für alles im Westen - eins, zwei, drei ... aber verkaufen Sie ihnen trotzdem Öl und Gas

    China, ja, gut gemacht, entwickelt sich und geht nicht frontal vor.

    Warum haben wir nicht etwas Ähnliches in der Schattenseite der Vereinigten Staaten anstelle der NWO in der Ukraine geschaffen, weil es solche Pläne gab?

    - es ist fantastisch.
    Sie erwähnen es nicht ausdrücklich, aber es gibt einen unserer Botschafter in mehreren Ländern Lateinamerikas gleichzeitig. Er reist, verschenkt Nistpuppen. Der logistische Hebel ist sehr groß.

    Und die Lieblingsrede des Autors über Toiletten ... Aus irgendeinem Grund ist er telepathisch ausgezeichnet, nur die Toiletten der NATO scheinen durch, und selbst das ist seltsam ... Und keine Versorgungspläne.
  • Heiße Dyusha Офлайн Heiße Dyusha
    Heiße Dyusha (Dyusha) April 24 2022 23: 44
    -1
    Ein weiterer Schrei von Jaroslawna. Ugh .... einige kleine Löcher sind geblieben
  • Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) April 25 2022 00: 02
    +4
    Genosse oben erwähnt. Kim Jong-un schüttelt Raketen, darunter auch schon Hyperschall, vor den strahlenden Gesichtern der Japaner, und er wird ernst genommen, sie haben Angst vor ihm, obwohl Sev. Korea hat lange keine militärischen Erfolge vorzuweisen.
    Und Putin, der Chef einer der mächtigsten Mächte der Welt, wird in dieser Hinsicht nicht ernst genommen, obwohl er die Militanten in Tschetschenien unterdrückt und die Flossenfüßer in Syrien praktisch herausgefunden hat, und jetzt sind die Nazis in die geschraubt Boden bei Azovstal.
    Warum denken sie, dass Sevkorea Angst haben sollte, aber Sie können Katz und Maus mit Russland spielen? Zum Beispiel, Kim Jong-un ist ein Wilder, und schau nur, er wird in den USA schlagen, und sie sagen, Putin ist zivilisiert und seine Hand wird sich nicht erheben? Was für ein Unsinn? Die Hand wird sich nicht erheben, die Sarmaten, Keulen, Avantgarden, Dolche, Nudole werden sich erheben, Poseidon wird über den Meeresboden zur Küste des versprochenen Valinor ziehen.
    Warum sind diese ähm... dummen Leute so sicher, dass sie nicht von allen Seiten getroffen werden?
    Ich habe lange gesagt, es war notwendig, die Pndos sofort zu benetzen. Sie wissen einfach nicht, was es ist, wenn ein Krieg auf ihrem Land stattfindet, wenn ihre Städte zerstört werden, wenn Menschen um sie herum sterben, also entfesseln sie mit einem Grinsen Kriege auf der ganzen Welt und hetzen ihre Gefährten auf.
    Je weiter, desto mehr sehe ich eine große Sache.
    Vor kurzem scheint es mir sogar, dass Ze, der nicht weiß, wie er sich dem Einfluss der Nazis entziehen soll, sie dumm an die LDNR füttert, um diejenigen zu zerstören, die die Ukraine unter Nazi-Einfluss zerstört haben.
    Darüber hinaus scheint es mir immer häufiger, dass diejenigen, die Waffen an die Streitkräfte der Ukraine liefern, Informationen über den Standort der gelieferten Waffen preisgeben. Ansonsten ist es wirklich unverständlich, warum Lieferungen aus dem Ausland weiter gehen.
    Je weiter, desto klarer, dass nichts klar ist.
    Woher die Widerstandsbewegung der prorussischen Ukrainer kommt, ist ebenfalls unklar. Sogar in Frankreich, das sich sofort Hitler ergab, gab es Bewegung, aber aus der Ukraine ist darüber nichts zu hören. Obwohl ich sicher bin, dass während der 8 Jahre des Krieges im Donbass jeder, der Waffen in der Ukraine erwerben wollte, diese erworben hat. Wenn in Russland, in Dagestan und in Tschetschenien jeder eine AK hat, dann in der Ukraine, da bin ich mir sicher, noch mehr.
    Ich möchte niemandem einen Vorwurf machen, aber eine Armbrust zum Schießen mit geschärften Elektroden kann jeder zu Hause zusammenbauen, oder zumindest den am meisten überforderten Bogen. Ich fantasiere nicht weiter. Es würde einen Wunsch geben, wie sie sagen.
  • Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 25 2022 00: 05
    +2
    Jede Lieferung von Waffen an die Kriegführenden durch Drittländer bringt sie an den Rand eines Krieges mit einem Land, das sich mit ihm im Krieg befindet

    In Analogie zum Zweiten Weltkrieg versorgte das neutrale Schweden die faschistischen Deutschen nicht nur mit Rohstoffen, sondern auch mit Oerlikons, Kommunikationsgeräten.

    Die einzige Möglichkeit, die „Demokraten“ zu beruhigen, besteht darin, ein paar Avangard-Hyperschallraketen zu starten, die Raketenabwehrsysteme umgehen und eine Woche lang um die Erde fliegen können, damit sie über US-Territorium fliegen. Es scheint die Angst zurückzuhalten, dass einige geheime Parameter nicht vorzeitig entfernt würden.
  • Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) April 25 2022 00: 51
    +3
    Viel "Bukaff" - die Bedeutung ist die gleiche - weniger Worte / Verhandlungen - Matratzen mit wem hast du geredet? Um ordentlich auf die Zähne/Maulkörbe zu klopfen - der Rest der Mischlinge zerstreut sich mit Formel-1-Geschwindigkeit.
  • RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) April 25 2022 01: 37
    +5
    Schriftsteller ... Erklären Sie den Saloreihu den Krieg ... Ja, unsere Regierung pumpt immer noch Benzin durch sie und zahlt regelmäßig täglich 10 grüne Lyams für den Transit, mit denen Waffen gegen unsere Jungs gekauft werden ... und lenkt ... Selbst unsere fünfte Kolonne, die von den hellsten Feinden erklärt wurde, erlitt keine Verluste ... Und hier singen Sie uns Lieder ...
  • Krilion Офлайн Krilion
    Krilion (Krillion) April 25 2022 02: 40
    +3
    Die Lösung des Problems ist eigentlich sehr, sehr einfach – die derzeitige Regierung von Kiew physisch zu zerstören, das Regime zu wechseln und eine pro-russische Regierung mit ständiger militärischer Unterstützung durch die russischen Streitkräfte einzusperren. Die beste Option ist, die gesamte Ukraine zu annektieren nach Russland ... in beiden Fällen wird der Westen bereits niemanden haben, der Waffen pumpt ... aber wir haben ein riesiges Problem ... Putin platzte heraus, dass Russland kein Ziel hat, die Ukraine zu besetzen, und kein Ziel, das ukrainische Regime zu stürzen ... anscheinend er wird für immer kämpfen ...
    1. ivan2022 Офлайн ivan2022
      ivan2022 (ivan2022) April 25 2022 03: 47
      +2
      Ich gehe davon aus, dass unsere breite Öffentlichkeit nur ahnt, welche schrecklichen und dunkelsten Mächte sich in der herrschenden Gesellschafts- und Staatsschicht angesiedelt haben.

      Zum Beispiel: Warum wurde in Russland praktisch nur in den beiden größten Städten und Vororten gebaut, wo mehr als ein Viertel der Bevölkerung konzentriert ist? Warum erinnert die Karte von Moskau stark an die Karten, die im Lebenssicherheitsunterricht gezeigt werden?

      Warum wird statt der Erschließung russischer Territorien so etwas wie ein Raubüberfall begangen und vor diesem Hintergrund wird provokativ über den „Kapitaltransfer“ geredet?

      Gibt es zum Beispiel in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern ein solches psychiatrisches Problem wie den Kapitaltransfer? Ist es unmöglich, Gebiete ohne Transfer zu entwickeln?

      Ist dies nicht eine direkte Vorbereitung auf die Aufteilung der Gebiete unter der Flagge einer weiteren Welle neuer Reformen?
    2. Gast Офлайн Gast
      Gast 4 Mai 2022 00: 42
      0
      Im Allgemeinen sind die DVR und die LVR, zumindest für Russland, unabhängige Staaten und noch nicht Teil Russlands. Auf dieser Grundlage könnten die Republiken das Naziregime in Kiew stürzen, ohne Putin zu widersprechen. Nun, und vor allem kann man es dann nicht einmal als Besetzung bezeichnen, weil diese Leute in Kiew selbst geschrien haben, dass Donbass die Ukraine ist.
  • maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) April 25 2022 05: 14
    +4
    Dieser Krieg wird noch lange andauern. Da lebt unsere Regierung in einem Paralleluniversum, wo alles schön und gut ist, wo alles nur so passiert, wie sie es in ihren Fantasien geschrieben hat. Aber das wirkliche Leben ist absolut nicht so. Solange es keine direkte Bedrohung für die Vereinigten Staaten gibt, wird der Krieg ewig weitergehen. Immerhin ist es sehr schön, wenn man absolut nicht bedroht ist und man dem Feind keine bösen Sachen antun kann. das fällt dir ein! Wenn Sie in Anwesenheit von Journalisten den Verteidigungsminister anrufen und innerhalb von 72 Stunden einen massiven Atomschlag auf US-Territorium anordnen und den Atomkoffer aufschließen, dann ist der Krieg in wenigen Minuten zu Ende! Und die Sanktionen werden aufgehoben und die Razzien aus dem Westen werden eingestellt. Genauso war es während der Suez-Krise und während der Kuba-Krise.
  • Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) April 25 2022 07: 16
    +2
    Ich hoffe, dass es in der Führung des Verteidigungsministeriums nicht nur Jacken gibt, sondern kluge Analysten und Strategen. Wenn ihnen nur nicht die Hände gebunden wären. Der Sieg wird unser sein!
  • Explosion Офлайн Explosion
    Explosion (Vladimir) April 25 2022 08: 33
    +3
    Ich habe aus dem Artikel nur eines abgeleitet, es ist irgendwie notwendig, den Westen und die NATO zu zerschlagen, das wird wirklich nicht getan ... wenn wir uns an die Konfrontation mit der UdSSR während des Kalten Krieges erinnern. Und "das Niveau zu erhöhen" ist nur durch die Demonstration von Atomwaffen möglich. Was wurde eigentlich mit dem Teststart des Sarmat gemacht. Anscheinend reicht das nicht ... Der Start des "Sturmvogels", ja ... aber es ist nicht bekannt, in welchem ​​​​Stadium sich letzterer befindet. Aber zum Beispiel können Sie zunächst die Doktrin über den Einsatz von Atomwaffen ändern, von einer gegenseitigen zum Recht, sie als Erster einzusetzen, zumindest werden wir die Vereinigten Staaten nur einholen , und das wird Sie schon nachdenklich machen. Die nächste Aktion könnte ein weiterer Teststart desselben Sarmats sein, aber bereits ein vollwertiger ... mit der Detonation aller Avantgarde-Einheiten oder was auch immer sie tragen, irgendwo auf derselben Novaya Zemlya und ohne zurückzublicken das Moratorium für Tests. Denken Sie an Kim ... nur so sind die Spiele der Friedfertigkeit vorbei ... Naja, nur dass die Reihenfolge anders sein kann, zuerst erfolgreiche Tests, dann eine Änderung der Lehre ...
  • speed4fun Офлайн speed4fun
    speed4fun (Carlo dacampo) April 25 2022 09: 41
    +3
    Was können wir als Bürger Europas tun? Die politischen Parteien der Linken sind eigentlich rechts, und die rechten Freunde des Nationalsozialismus, die Medien, belügen uns jeden Tag. Was wir tun können? Hier wird klar gesagt, dass das Problem in den USA liegt, und sie sind es, die angegriffen werden müssen, und nicht direkt, in den USA kann man einen Bürgerkrieg provozieren, sie haben einen Krieg verdient, sie haben den Krieg in die Welt exportiert, das ist es Zeit für sie, in den Krieg zu ziehen. Russland muss Gruppen bewaffnen, die in der Lage sind, die Situation in den USA anzuheizen, die USA bewaffnen die ukrainischen Nazis, natürlich muss dies mit Vorsicht geschehen. Das ist ein fairer Deal. Ich schreibe dies aus Spanien und hoffe, dass die Übersetzung korrekt ist. Hallo.
  • speed4fun Офлайн speed4fun
    speed4fun (Carlo dacampo) April 25 2022 09: 53
    +1
    Russland hat einen anderen Weg, um diese Situation geopolitisch zu lösen. Dies wird den Nahen Osten erneut in Brand setzen, aber echte Partner unterstützen, nicht Israel, wie es normalerweise im Verborgenen geschieht. Im Nahen Osten ist es mit Unterstützung des Iran möglich, den Vereinigten Staaten einen sehr starken Schlag zu versetzen und ihre schmutzigen Hände von diesem Gebiet zu beseitigen und die Aufmerksamkeit vom Konflikt in der Ukraine abzulenken.
  • Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. April 25 2022 09: 57
    -1
    ... Tatsächliche Veröffentlichung, aber "viele Briefe".
    ... Motivierter Autor droht dem kollektiven Westen mit Atomschlägen?
    ... Bedrohungen sind die Waffe der Schwachen.
    ... Die Russische Föderation ist ohne wirtschaftliche Basis in eine bewaffnete Konfrontation mit dem ukrainischen NATO-Satelliten eingetreten.
    ... Unter diesen Bedingungen - da ... China der Russischen Föderation keine mächtige Unterstützung gewährt hat - bleibt es, im Alleingang zu eskalieren und am Ende: ... den Planeten zu zerstören!
    ...Alternative: Sichern mit Verzögerung mit katastrophalen Folgen!
    ... Sie müssen realistisch sein: Es gibt keinen dritten Weg!
  • Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) April 25 2022 09: 59
    +4
    "Jacken" im Kreml zu lesen geben! Bedenken und der restliche Bullshit ist schon bis zum Kotzen..
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) April 25 2022 16: 10
      +1
      im Kreml scheinen sie nicht einmal "Jacken" zu sein, sie sind dort völlig unzureichend, obwohl sie Biden auch für einen senilen halten, aber nebenbei ist es im Kreml Wahnsinn
  • sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) April 25 2022 11: 57
    +2
    Es ist höchste Zeit für uns, alle Beschränkungen für die NMD abzuschaffen, es ist ein echter Krieg im Gange, und Kriege werden nicht mit halben Sachen und halber Kraft gewonnen, wir müssen anfangen, mit voller Kraft zu handeln und den Feind mit allen Kräften zu Fall zu bringen verfügbare Kraft unserer Waffen, was für eine absurde Sorge, die Verluste unserer Gegner zu minimieren, wenn der Feind nicht aufgeben will und weiterhin aktiv Widerstand leistet, dann wird er ohne Zögern und Zweifel vernichtet und nicht dazu gebracht, seine Meinung zu ändern und aufhören, uns hundertmal am Tag zu widersetzen, es wäre an der Zeit, endlich das Licht zu sehen und von der parallelen Realität zur Realität zurückzukehren, all dies, unsere Menschlichkeit und Toleranz, schadet uns am Ende.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) April 25 2022 14: 08
    +4
    Es scheint, dass im Kreml trotz der Entscheidung des Präsidenten immer noch Leidenschaften toben. Und eine riesige Masse von Beamten, die Kriecherei und Speichelleckerei vor dem Westen in ihren Subkortex eingenäht haben, kämpfen immer noch darum, alles zurückzugewinnen, um die Sperrung ihrer Konten und Immobilien über den Hügel hinweg aufzuheben.
    Anders kann man den völlig idiotischen (sorry für die Härte) "Humanismus" nicht verstehen, wenn wir die Verkehrsinfrastruktur so lange intakt gelassen haben und sie auch jetzt schützen. Wenn die Stromversorgung nicht zerstört wird, legt das sofort die gesamte Informationsinfrastruktur lahm.
  • Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) April 25 2022 14: 40
    +3
    "Humanismus" in Bezug auf die Verkehrsinfrastruktur ist völlig unverständlich.
    Manche Couch-„Strategen“ erklären munter, sagen sie, lasst sie nehmen, wir „kalibrieren“ sie in den Bereichen der Konzentration. Das ist nur der Konzentrationsbereich eines Panzerbataillons (31 Panzer) - das sind mindestens 3 Quadratmeter. km. Und die Tanks dort stehen nicht nebeneinander, sondern sind verstreut. Und schlagen Sie dort mit "Caliber" oder "Iskander" - schießen Sie mit einer Kanone auf Spatzen. Panzer werden mehrere Explosionen in einer Entfernung von 30-50 Metern von ihnen durchaus ertragen. Und Armeeflugzeuge weit in die Tiefen der feindlichen Verteidigung zu schicken, um sie zu zerstören, ist ein sehr riskantes Experiment. Denn ohne Zweifel werden mehrere Dutzend MANPADS-Besatzungen im Konzentrationsbereich dieses Panzerbataillons eingesetzt. Und ein oder zwei Helikopter-Links werden von Dutzenden von Raketen beschossen. Und es ist keine Tatsache, dass die Verteidigungssysteme all diese Raketen ablenken werden. Jene. Die Wahrscheinlichkeit, Autos und Besatzungen zu verlieren, wird sehr hoch sein. Mit der nicht offensichtlichen Wirksamkeit ihres Angriffs.
    Wenn gezogene oder selbstfahrende Haubitzen und MLRS an die Front gebracht werden, werden sie auf die gleiche Weise wieder in Wohngebieten installiert. Und wieder werden unsere Artillerie und unsere Luftfahrt mit den Schultern zucken und sagen, dass Nichtkombattanten leiden werden, wenn Sie die Schusspositionen treffen. Diese Haubitzen und Selbstfahrlafetten werden also ungestraft schießen, wir sind nicht schuld.
    Und es stellt sich heraus, dass alle Panzer, Artilleriegeschütze, selbstfahrenden Geschütze und MLRS, die die Front ungehindert erreichten, den Tod unserer Jungs und der Donbass-Miliz bedeuten. Und wie, sagen Sie mir, hängt das mit der lautstarken Erklärung zusammen, dass es für uns vor allem darum geht, das Leben unserer Soldaten und Milizen zu retten? IMHO, das riecht nach Heuchelei.
    Bis zur vollständigen Ablehnung des „Humanismus“ in der Verkehrsinfrastruktur der Hauptstadtbewohner der Korridore der Macht, die sich damit vor dem Westen einen „Whist“ verdienen wollen, wird es daher zweifellos keinen Grund geben, zu reden über einen Wendepunkt im Verlauf der Feindseligkeiten. Außerdem wird die Wehrmacht im Westraum neue Verbände bilden können, die eine neue Front bilden und mit denen blutige Kämpfe ausgetragen werden müssen.
    Im Krieg wie im Krieg sollte dies das Prinzip sein. Wenn es zur Verringerung unserer Verluste notwendig ist, den Knotenbahnhof auszulöschen, dann sollte es keine Zweifel und Bedenken geben.
  • rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 25 2022 16: 06
    +3
    der einzige Ausweg ist, den Außenbezirken den Krieg zu erklären mit allen daraus folgenden Konsequenzen - Mobilisierung, Kriegsrecht usw. und mit voller Kraft zu kämpfen, und all diese halben Maßnahmen der NMD werden zu nichts Gutem führen, aber es ist so klar, dass die Kreml-Schachspieler wie üblich immer noch auf eine Einigung mit westlichen Partnern hoffen
  • Pa Pl Офлайн Pa Pl
    Pa Pl (PavPL) April 25 2022 16: 59
    0
    Wenn Russland nur nicht erraten hätte, den Feinden der Amerigi ähnliche Waffen zu liefern, damit sie nicht an ihren Stützpunkten nach Luft schnappen würden.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) April 25 2022 22: 02
    +3
    Ich habe einen Punkt im Artikel übersehen. Die US-Rhetorik gegenüber Russland ändert sich meiner Meinung nach mit dem Wechsel des Sprechers im Weißen Haus nicht.
    Die CIA und Konzerne werden es nicht zulassen, den Vektor in Bezug auf Russland zu ändern.
    Daher ist es das Letzte, sich auf die Ergebnisse der US-Wahlen zu verlassen.
    Solange Russland sich beugen lässt, werden sie es beugen, sogar Republikaner, sogar Demokraten. Solange die amerikanischen Verluste in Stellvertreterkriegen 100 bis 150 Menschen nicht überschreiten, ist dies ein akzeptabler Preis für die Weltherrschaft.
    Inzwischen sind bereits Zehntausende Russen gestorben (Ukrainer, Russen Russlands, Russen der LDNR sind alle ein Volk), während es eine Handvoll Amerikaner gibt.
    Glaubt irgendjemand ernsthaft, dass die Amerikaner aufhören werden, bevor ihr Volk zu sterben beginnt? Nun, ich habe schlechte Nachrichten für dich.
    Solange niemand außer den Amerikanern und Briten stirbt, ist das Spiel für sie die Kerze wert.
    Nur indem Sie direkt damit beginnen, die "goldene Milliarde" zu zerstören, können Sie sie dazu bringen, zumindest ein wenig darüber nachzudenken, was sie tun.
    Bisher kann ich nur sehen, dass sowohl Russland als auch die Ukraine in dieser Hinsicht auf für die Angelsachsen interessante Weise arbeiten und Wasser auf die Mühlen der USA gießen.
  • Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) April 26 2022 08: 51
    +3
    Das Gefährlichste für uns ist, wenn der Generalstab der Wehrmacht die aus dem Westen kommenden Waffen nicht in den Donbass treibt, sondern sich auf der Grundlage mehrerer besiegter Einheiten der Wehrmacht auf Kosten der Reservisten zu bilden beginnt 7-8 neue mechanisierte Brigaden in der westlichen Region und am rechten Ufer. Und solange die Qual der Wehrmachtstruppen im Donbass andauert, werden diese neuen Formationen Zeit haben, sich einer Kampfausbildung zu unterziehen. Wenn unsere Truppen den Dnjepr erreichen, kann es daher dort zu einer neuen Front kommen.
    Und man muss wieder von vorne anfangen.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) April 26 2022 10: 37
      +2
      Deshalb ist es notwendig, die Zerstörung von Lagerbasen und Kommissionierpunkten und Logistik in der Westukraine sowie von Einrichtungen der Transport- und Logistikinfrastruktur (Eisenbahnbrücken, Knotenbahnhöfe, Straßenbrücken usw.)
      1. Panzer1962 Офлайн Panzer1962
        Panzer1962 (Panzer1962) April 26 2022 13: 03
        +1
        Also schreien alle darüber. Aber die "Spitzen" sind alle erschrocken, dass der Westen uns deswegen zu Barbaren erklären wird. Und den Westen zu verärgern, nun ja, es ist unmöglich. Die Behörden haben den krankhaften Wunsch, dem Westen um jeden Preis zu gefallen
    2. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 3 Mai 2022 23: 43
      0
      Ja, es ist unvermeidlich! Mit einem solchen Tempo, Gott bewahre, die Streitkräfte der Ukraine im Donbass zu erledigen, und es wäre schön, Charkiw und Odessa zu bedrängen. Es gibt nur einen Ausweg - Atomschläge auf die Infrastruktur der Westukraine.
  • fishr Офлайн fishr
    fishr (Nikolai Anisimov) April 26 2022 22: 35
    +1
    Nicht subtrahieren, nicht addieren ... smart, breit und sachlich. Schließlich handelt es sich hier um ein ganzes Arsenal an militärisch-strategischen Ratschlägen und Lehren für unsere manchmal „schlafende“ Machtspitze in der Russischen Föderation. Ich empfehle dringend, dass sie alles, was hier gesagt wird, sehr sorgfältig nehmen ... Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag nichts Kriminelles begangen habe ...
  • Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) April 27 2022 09: 13
    +1
    Und ich möchte auch über westliche Waffen sprechen. Es wird allgemein angenommen, dass seine Entwicklung ein so langer Prozess ist, dass Sie keine Angst haben müssen, dass die Wehrmacht damit fertig werden wird.
    Erinnern wir uns, brauchten unsere Tanker sechs Monate, um die Shermans, Matildas und Valentines und die Flugabwehrkanoniere der Bofors zu beherrschen? Außerdem war das Bildungsniveau viel niedriger. Was ist mit Aircobras, Hurricanes, Bostons, Mitchells? Was ist mit Lend-Lease-Schiffen? Drei bis fünf Wochen, nachdem sie westliche Ausrüstung erhalten hatten, zogen sie in die Schlacht.
    Daher sollte man sich nicht der Illusion hingeben, westliche Waffen seien nicht schnell zu beherrschen. Wenn eine Person über die Fähigkeiten verfügt, mit einem Panzer, selbstfahrenden Geschützen und Artilleriegeschützen zu arbeiten, sie zu kontrollieren und zu bekämpfen, reichen 10 bis 12 Tage aus, um selbst unbekannte Waffen und militärische Ausrüstung zu verstehen und zu beherrschen.
    Und es ist besser, sich keine Illusionen zu machen, dass die Wehrmacht beim Herauskommen nicht lernen kann, wie man mit westlicher Technologie kämpft. Damit es später keine blutige Enttäuschung gibt.
    Und lachen Sie nicht über den "Leopard-1", sagen sie, er ist dem T-72 nicht gewachsen. Panzer bekämpfen keine Panzer, das Hauptziel des Panzers ist die feindliche Infanterie und ihre Feuerkraft. Und dafür ist die deutsche „Katze“ noch ganz gut geeignet. Vor allem, wenn er nicht in Angriffe und Offensiven springt.
    Und gerade auf der Grundlage des Vorstehenden muss die Verkehrsinfrastruktur gnadenlos zerstört werden, damit westliche Waffen und militärische Ausrüstung im Stau an der Grenze feststecken. Und da kann man schon auf die Ansammlung von Autos und Waggons treffen.
  • Denis Rettich Офлайн Denis Rettich
    Denis Rettich (Denis Moroz) 4 Mai 2022 14: 27
    0
    Atomwaffen werden weiterhin eingesetzt. und inkl. uns. Für mich persönlich ist das klar. und ich verstehe nicht, warum wir die Spezialoperation zu Präventivzwecken gestartet haben und Atomwaffen zu Präventivzwecken anprobieren? irgendeine Art von Inkonsistenz. wahrscheinlich aus gedankenlosigkeit.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 4 Mai 2022 15: 03
      0
      Nun, Russland hat auch nichtnukleare Waffen, die dem Feind nicht weniger Schaden zufügen können.
  • Rusich56 Офлайн Rusich56
    Rusich56 (Vladimir) 12 Mai 2022 10: 59
    0
    Der Autor sagt richtig, als erstes musste das Entscheidungszentrum zerstört werden. Ich denke, die meisten Leute wissen, wo er ist ... Und der Rest würde wie Mischlingsschwänze gedrückt werden. Es gibt noch einen Mischling, Foggy Albion. Wegen ihnen haben Kriege immer begonnen. Sollte es überhaupt eine Insel auf der Erde geben?
    Jeden Tag engagieren wir uns mehr in der Ukraine, als wir uns erschöpfen. Noch ist kein Ende in Sicht. Wir verlieren immer mehr unserer Jäger und Munition. Dies liegt vor allem in den Händen der Vereinigten Staaten. Es sollte klare und direkte Aktionen geben und die Katze nicht am Schwanz ziehen. Diplomatie wird hier nicht helfen. Und handeln Sie nach dem Grundsatz „When guns speak, diplomacy is silent“. Sonst werden wir verschlungen, und warum brauchen wir eine Welt ohne Russland. Es wurde schon gesagt.
  • Wespe Офлайн Wespe
    Wespe 16 Mai 2022 20: 24
    +1
    Die russische Presse ist in den Händen der Liberalen, und deshalb schweigen sie. Wir bräuchten nur drei Raketen vom Typ „Sarmat“ im Zentrum für Entscheidungen über den Einsatz von Atomwaffen in den Vereinigten Staaten, das Gleiche im Zentrum in Großbritannien. Und andere hätten nach dem Schock nicht gerockt.