Europa verliert den Sanktionskrieg gegen Russland


Die europäischen Länder, die Moskau nach Beginn des russischen Spezialeinsatzes in der Ukraine den Sanktionskrieg erklärt haben, ernten die Früchte ihres kurzsichtigen Handelns.


In Europa kam es in den letzten Wochen zu einem beispiellosen Anstieg der Kraftstoff- und Lebensmittelpreise. Laut Eurostat stieg die Inflation in 19 Ländern der Eurozone im Februar auf 5,9 Prozent, was im vergangenen Vierteljahrhundert zu einer Art Anti-Rekord wurde. Benzin in Deutschland im März verteuert um 41,9 Prozent und Dieselkraftstoff - um 62,6 Prozent (Daten des Statistischen Bundesamtes Deutschland).

Wenn die Versorgung der europäischen Märkte mit russischem Öl und Gas unterbrochen wird, könnten die Treibstoffkosten um weitere 50 bis 70 Prozent steigen, und viele wichtige Infrastrukturunternehmen werden eingestellt. Dies kann zu einer sozialen Explosion und unvorhersehbaren politischen Folgen führen.

Gleichzeitig viele Gegner Politik Der Kreml kauft weiterhin russische Energie auf der internationalen Bühne. So kaufen die Briten über ihre Firmen in Indien heimlich Öl von den Feldern der Russischen Föderation.

Daher haben viele Länder die neuen Möglichkeiten erkannt, die sich im internationalen Handel eröffnen, und nutzen sie eiligst. Zum Beispiel Indien und China, die russisches Öl mit einem erheblichen Preisnachlass erhalten, verkaufen es in verarbeiteter Form an andere Regionen der Welt weiter.
  • Verwendete Fotos: picpedia.org
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 22 2022 15: 35
    +3
    So kaufen die Briten über ihre Firmen in Indien heimlich Öl von den Feldern der Russischen Föderation.

    Deshalb kam Johnson also nach Indien! Entreißen Sie dem engstirnigen ESovtsev heimlich russisches Öl. Nun, genau wie Vasisualy Lokhankin - nachts heimlich Wurst essen und schreien, obwohl er am Verhungern war.
  2. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) April 22 2022 15: 40
    0
    Alles! Was einst Stalingrad war, jetzt werden sie in Deutschland wieder anfangen, Pferdefleisch zu essen. Wenn Pferdefleisch nicht reicht, dann Autos. Märchen, Geschichtenerzähler beginnen in Europa.
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) April 22 2022 17: 51
      0
      Soweit ich weiß, hätte laut meinem Großvater, einem Frontsoldaten, der einen Straßenzug befehligte, Pferdefleisch mindestens 3 oder mehr Stunden gekocht werden müssen. Ich frage mich, wie viel sie Autos kochen werden, um sie in einen essbaren Zustand zu bringen?!!! (Wenn das Metall in einen essbaren Zustand geschweißt werden kann) ....
  3. korosun Офлайн korosun
    korosun (MP) April 22 2022 20: 50
    0
    Bald werden die Deutschen nicht ihr Lieblings-Eisbein verwenden, sondern EiZbein Lachen