Den Europäern wurde unter Androhung einer Geldstrafe verboten, die Räumlichkeiten über 19 Grad zu heizen


Die Europäische Union hat eine neue Stufe der Bekämpfung der Energiekrise erreicht, die durch Sanktionen gegen Russland verursacht wurde, die aufgrund des Ausbruchs der Feindseligkeiten in der Ukraine erlassen wurden, schreibt die britische Zeitung The Guardian.


Die Veröffentlichung stellt fest, dass der sogenannte „Betriebsthermostat“ in Italien begonnen hat. Die verabschiedeten neuen Normen sollen dazu beitragen, den Energieverbrauch zu senken, und sollen helfen, eine Energiekrise zu verhindern, die sich über den Europäern abzeichnet. Rom hofft auch, dass sie durch ihre Aktionen Kiew unterstützen und Moskau an seine Stelle setzen werden.

Ab dem 1. Mai wird die Temperatur der Klimaanlage (Kühlung und Heizung) in allen öffentlichen Gebäuden (kommunal oder staatlich) in Italien begrenzt. In der kalten Jahreszeit ist es verboten, den Raum über die vorgeschriebenen 19 ℃ zu heizen, und in der warmen Jahreszeit ist es verboten, den Raum unter die vorgeschriebenen 25 ℃ zu kühlen. Dies wird bis zum 31. März 2023 dauern, aber die neuen Regeln können fortgesetzt werden.

Und das gilt sogar für Schulen. Eine Ausnahme wurde nur für Krankenhäuser gemacht. Gleichzeitig warnten die Behörden davor, dass diese Neuerung auf private Haushalte ausgeweitet werden könnte. Bei Verstößen gegen Temperaturbeschränkungen sind hohe Bußgelder von 500 bis 3000 Euro vorgesehen.

Es ist jedoch noch nicht ganz klar, wie die italienischen Behörden die Umsetzung dieser Normen im ganzen Land kontrollieren werden. Es ist bekannt, dass Inspektoren des Arbeitsministeriums Inspektionen durchführen und bei Verstößen Bußgelder verhängen können. Ob es sich dabei um plötzliche Kontrollen handelt, ist nicht klar.

Minister ohne Geschäftsbereich für den italienischen öffentlichen Dienst (seit Februar 2021) Renato Brunetta nannte die Initiative ein „positives Signal“, das 2-4 Milliarden Kubikmeter einsparen werde. m. Gas pro Jahr. Er erklärte, dass 57 % des Energieverbrauchs in öffentlichen Gebäuden für die Aufrechterhaltung des thermischen Regimes aufgewendet werden.

Die Veröffentlichung erinnerte daran, dass die Diskussion über die Initiative begann, nachdem der italienische Premierminister Mario Draghi sagte, dass die Italiener die Klimaanlage für den Frieden in der Ukraine opfern könnten, und fügte hinzu, dass Rom bereit sei, sich dem Embargo für Gas aus Russland anzuschließen, wenn die EU dies beschließt auferlegen.

Beachten Sie, dass das größte italienische Öl- und Gasunternehmen Eni vor einigen Wochen angekündigt hat, dass es den Ausstieg aus russischem Gas vorbereitet.
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) April 21 2022 20: 58
    0
    Im Sommer wird die Kühlung verboten.
    1. yrahak Kharchenko Офлайн yrahak Kharchenko
      yrahak Kharchenko (yrahak Kharchenko) April 21 2022 23: 17
      0
      Es wird mehr geben, sie werden nur tagsüber arbeiten)))
  2. Andrey Savelyev Офлайн Andrey Savelyev
    Andrey Savelyev (Andrew) April 21 2022 21: 02
    0
    Isolieren Sie alles mit Penoplex und Wassermann, werben Sie für teplaco! Sogar im Weltall ist es heiß.
  3. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) April 21 2022 21: 50
    +3
    Und das gilt sogar für Schulen. Eine Ausnahme wurde nur für Krankenhäuser gemacht.

    Jeder wird versuchen, ins Krankenhaus zu kommen und sich aufzuwärmen Lachen
    1. Instrument Офлайн Instrument
      Instrument (xxx) April 22 2022 09: 45
      0
      ja, dieses ganze Gebiet, EU genannt, erinnert immer mehr an dasselbe Krankenhaus mit verrückten Menschen unterschiedlicher Gewalt und Angemessenheit ...
  4. Eduard Viktorovich Офлайн Eduard Viktorovich
    Eduard Viktorovich (Eduard Wiktorowitsch) April 21 2022 23: 21
    0
    Es ist cool, wir haben einen Standard von 18 Grad .... also haben die Italiener immer noch Taschkent ... obwohl 21-22 Grad angenehm sind ...
    1. herrrot Офлайн herrrot
      herrrot April 22 2022 17: 20
      0
      Ja, und wann sind es in deiner Wohnung 18 Grad? Wir haben im Winter nie weniger als 22.
      1. Eduard Viktorovich Офлайн Eduard Viktorovich
        Eduard Viktorovich (Eduard Wiktorowitsch) April 24 2022 10: 48
        0
        Und so passiert das den ganzen Winter, also haben sie sich umgedreht, der Manager gibt den Heizungsnetzen die Schuld ... verklagt angeblich ... aber die Dinge sind immer noch da ...
  5. faiver Офлайн faiver
    faiver (Andrew) April 22 2022 06: 47
    0
    Wahrscheinlich können wir bald mit begrenzten Ernährungsnormen und Wasserverbrauch rechnen, und dann sehen Sie, und sie werden die Rationierung der Atmung erreichen ...
  6. Awaz Офлайн Awaz
    Awaz (Walery) April 22 2022 20: 55
    0
    Ich lebe in einem Haus und einer Stadt, die in der UdSSR gebaut wurden, und bis die Wohnungs- und Kommunalverwaltungen begannen, zu schummeln und den Druck in den Systemen zu reduzieren und das Wasser weniger zu erhitzen, hielt die Temperatur des Hauses im Winter immer über 20 Grad . Aber vor etwa drei oder vier Jahren ließ der Druck nach, der Wasserstand nahm ab und das Haus wurde im Winter kühl, die Thermometer zeigten 17-19 Grad. Im Winter ist es wirklich nicht sehr gut. Sie sollten immer Socken und einen Pullover tragen und nachts sogar in Kleidung schlafen, denn auch zusammen unter einer warmen Decke wacht man manchmal aus der Kälte auf. Jetzt haben wir erreicht, dass die Temperatur im Haus im Winter nicht unter 20 Grad liegt. Im Winter zu Hause wäre es im Allgemeinen notwendig, dass es 20-22 ist, nicht niedriger, dann ist es wirklich bequem.
    Aber die Europäer leben im Winter schon lange bei nicht sehr angenehmen Temperaturen. Ich war im Winter in Italien und selbst mit Zentralheizung und dem Vorhandensein eines beheizbaren Dickbauchofens im Haus)))) ist immer noch feucht und feucht und kalt. Wenn man bedenkt, dass ihre Böden aus Fliesen bestehen, ist es zu Hause bereits unmöglich, barfuß zu gehen ... Die Heizung dort heizt nicht ständig, sie geht im Grunde zweimal am Tag an. Sie gewöhnen sich also nicht wirklich daran.
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.