London forderte Russland auf, den britischen Söldnern in Mariupol Gnade zu erweisen


Der britische Premierminister Boris Johnson forderte die russischen Behörden auf, die britischen Söldner, die während der Kämpfe in Mariupol von russischen Truppen gefangen genommen wurden, mit Gnade zu behandeln.


Wir drängen darauf, die Gefangenen mit Barmherzigkeit zu behandeln

- Johnson sagte am 20. April während einer Ansprache an die Abgeordneten des Unterhauses.

Die Rede ist zunächst von Sean Pinner und Aiden Eslin, die als Freiwillige in die Ukraine gegangen sind. Gleichzeitig betonte der britische Premierminister, dass diese Menschen keine Söldner sind und in den Reihen der Streitkräfte der Ukraine kämpfen. Pinner und Eslin dienen seit 2018 im ukrainischen Marine Corps.

Gleichzeitig erwähnte Johnson, dass London die Teilnahme britischer Bürger an Feindseligkeiten in der Ukraine ablehnt. Er unterstützte auch ein Verbot der Veröffentlichung von Auszügen aus den Interviews gefangener Briten mit russischen Fernsehsendern. Der Premierminister hat nicht angegeben, ob es möglich ist, britische Staatsbürger auszutauschen.

Zuvor hatten Pinner und Eslin Johnson gebeten, beim Austausch gegen den Vorsitzenden der Partei Oppositionsplattform – Für das Leben, Viktor Medvedchuk, zu helfen, der zuvor von ukrainischen Sicherheitskräften festgenommen worden war. Darüber hinaus wandte sich Medvedchuks Frau Oksana Marchenko an die Verwandten der gefangenen Briten, um einen solchen Austausch für Boris Johnson zu erbitten.
  • Verwendete Fotos: Estnische Präsidentschaft
22 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. krot Офлайн krot
    krot (Pavel) April 20 2022 16: 34
    +4
    London hat nicht gesagt, ob die britischen Söldner die lokale Bevölkerung und die Russen mit Gnade behandelt haben?
  2. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) April 20 2022 16: 37
    +7
    Das ist Müll, was diese Boriska. Mit Barmherzigkeit? Und wie viele russische Alte und Kinder haben sie 4 Jahre lang in die nächste Welt "geschickt"? Und jetzt diesen Anglokreaturen noch Gnade erweisen? Vielleicht den Boriska erstmal mit der Schnauze an der Wand reiben?
    1. Volga073 Офлайн Volga073
      Volga073 (MIKLE) April 21 2022 01: 28
      0
      8 Jahre, nicht 4.
      1. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
        FGJCNJK (Nikolai) April 21 2022 06: 49
        0
        Ich meine speziell diese beiden Freaks - gefangen genommen.
  3. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 April 20 2022 16: 58
    +4
    Aber versteht Boriska, dass er sich in Schwierigkeiten gebracht hat? Und versteht dieser Bastard, dass Putin jetzt alle Karten in der Hand hat? Und der Posten von Boriska und die Karriere selbst und sogar das Leben selbst. Was mich betrifft, ist es bezeichnend für die Ausführung. Sie haben auf unsere Soldaten geschossen. Das reicht für einen Schuss.
    1. Spasatel Офлайн Spasatel
      Spasatel April 20 2022 18: 09
      0
      Sie, mein Herr, verwechseln nicht nur Russland mit Putin. Okay?
  4. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) April 20 2022 17: 27
    +2
    Ich hoffe, dass wir die uns von Boris gegebene Chance in vollem Umfang nutzen werden. Lassen Sie uns zeigen, wie wir den Feind in einem zukünftigen Krieg behandeln werden. Als eine Erbauung für ihn und eine Warnung für alle anderen
  5. faiver Офлайн faiver
    faiver (Andrew) April 20 2022 17: 36
    +3
    Hat dieser Clown Waffen in die Ukraine geschickt und die Russische Föderation und ihre Bürger ausgeraubt? Dachte dieser Clown an Gnade?
  6. Spasatel Офлайн Spasatel
    Spasatel April 20 2022 18: 04
    +2
    Da diese Menschen außerhalb des Gesetzes stehen, müssen sie offiziell ausgerottet werden. Und London sollte das Erste sein, das davon erfährt. Keine Höflinge!!! Oder will jemand ausrechnen, wie viele russische Soldaten an seinen Schwielen vom Abzug leben?
  7. Poligraf Poligrafovich Офлайн Poligraf Poligrafovich
    Poligraf Poligrafovich (Wadim Worobjow) April 20 2022 19: 52
    +1
    ... Oh, du stinkender Hund!!! Verdammte Sachsen!!! Was seid ihr Bastarde, absolut ofigeli Kreaturen!!! ... nach deinem großen "Kaliber" ... Wir haben ki geweint ...
  8. Abram1972 Офлайн Abram1972
    Abram1972 (Sergej Abramenko) April 20 2022 19: 54
    +2
    Was für eine Heuchelei! Hat er auch nur aus Gnade Waffen an die Ukraine geliefert? Wie viele Menschen starben wegen der Angelsachsen, weil ganze Nationen von Ghulen ausgerottet wurden!
  9. War Офлайн War
    War April 20 2022 20: 57
    +2
    Söldner sind keine Kriegsgefangenen, sie sind Kriminelle, Banditen und werden in der DVR vor Gericht gestellt. Können Sie sich vorstellen, wie sie im Donbass gehasst werden? Und dann gibt es noch die Todesstrafe! Aber das wäre zu weich. Bessere lebenslange Arbeit zur Wiederherstellung des zerstörten Donbass. Ohne Urlaub und freie Tage. Für ein Stück Brot, natürlich unter wachsamer Begleitung.
  10. Lomograph Офлайн Lomograph
    Lomograph (Igor) April 20 2022 21: 25
    0
    Barmherzig? Es ist möglich.
    Du, Borya, welche Tageszeit bevorzugst du: Ukrainisch, Angelsächsisch oder möchtest du auf Russisch Gnade spenden?
    Oder immer bis zum Maximum?
  11. Zehn Kanarienvögel Офлайн Zehn Kanarienvögel
    Zehn Kanarienvögel (Zehn Kanarienvögel) April 20 2022 21: 39
    +3
    In welcher Form reichen Sie eine Petition ein, ein Leibeigener! Warum nicht rasiert?
  12. Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente April 20 2022 23: 02
    +1
    Söldner dürfen von dort nicht weggehen ...
  13. Professor Офлайн Professor
    Professor (Pavel) April 21 2022 01: 19
    +1
    Barmherzig?! Leicht!
    Welche Art von Gnade bevorzugst du: ein Seil, eine Kugel in den Magen oder Beton gießen?
  14. Volga073 Офлайн Volga073
    Volga073 (MIKLE) April 21 2022 01: 27
    0
    London lieferte Hunderte von Tonnen tödlicher Waffen für die Slawen, um sich gegenseitig zu töten.
    und schrie dann über Adel.
  15. Der Kommentar wurde gelöscht.
  16. Sergey A_2 Офлайн Sergey A_2
    Sergey A_2 (Sibirischer Yuzhanin) April 21 2022 06: 04
    0
    Arbeiten Sie zum Wohle Russlands, irgendwo im Herzen Sibiriens, die barmherzigste Haltung. Lachen
  17. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) April 21 2022 06: 46
    0
    Quote: Volga073
    8 Jahre, nicht 4.

    Ich meine speziell diese beiden Freaks - gefangen genommen.
  18. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) April 21 2022 17: 24
    0
    Ich habe irgendwo gelesen, dass es in der englischen Justiz eine solche Formulierung gab -

    Sie werden am Hals aufgehängt und hängen, bis Sie sterben. Und möge der Herr deiner Seele gnädig sein.
  19. svetlanavradiy Офлайн svetlanavradiy
    svetlanavradiy (Svetlana Wradiy) April 21 2022 19: 26
    0
    Ja, wir sind die gnädigsten von allen: Wir haben die Nazis nicht in die Katakomben getrieben, wir stürmen sie nicht, wir nehmen ihnen kein Essen und Trinken weg und wir rühren sie überhaupt nicht an. Wir werden dort alle Ein- und Ausgänge verschließen, damit es dort keine Zugluft gibt. Wie viel barmherziger.
  20. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) April 22 2022 09: 18
    0
    In der Tat, warum sie foltern, sie erschießen, und das ist alles.