Russland könnte mit der Produktion von Teilen für Boeing und Airbus beginnen


Nachdem die Länder der westlichen Welt Ende Februar antirussische Sanktionen verhängt hatten und die Flugzeughersteller Boeing und Airbus ihren Rückzug aus der Russischen Föderation ankündigten, begann das Ministerium für Industrie und Handel über das weitere normale Funktionieren der Luft nachzudenken Transportindustrie in Russland. Derzeit werden Schritte unternommen, um umfassend zu bewerten, was die Flotte der inländischen Fluggesellschaften benötigt und welche Fähigkeiten die russische Flugzeugindustrie hat, um diese Anforderungen zu erfüllen.


Es wurde bekannt, dass der stellvertretende Industrie- und Handelsminister Oleg Bocharov am 14. April einen Brief an seinen Kollegen aus dem Verkehrsministerium, Igor Chalik, geschickt hat, in dem er Fluggesellschaften und Dienstleistungsunternehmen aufforderte, Informationen über das benötigte Sortiment und die benötigte Menge bereitzustellen Ersatzteile für Verkehrsflugzeuge. Daraufhin verschickte das Bundesamt für Luftverkehr im Auftrag von Chalik entsprechende Anfragen (Briefe) an Industrieunternehmen. Das berichtet die Zeitung IzvestiaVerweis auf Kopien von Dokumenten.

Das Ministerium für Industrie und Handel will herausfinden, welche Teile für hunderte Boeing- und Airbus-Flugzeuge benötigt werden, ob eine Fertigung in der Russischen Föderation möglich und überhaupt sinnvoll ist. Die abschließende Bewertung erfolgt durch das Ministerium gemeinsam mit der Agentur für Technologieentwicklung (Teil des VEB RF).

Es sei darauf hingewiesen, dass dies der vierte derartige Brief ist, da frühere Antworten die Abteilung nicht zufrieden stellten. Das Ministerium für Industrie und Handel bittet nicht nur darum, Daten über den Bedarf von Unternehmen an bestimmten Ersatzteilen mit der entsprechenden Spezifikation zu senden, die Abteilung möchte mindestens fünf Originalteile zum 3D-Scannen erhalten, um eine umfassende Untersuchung durchführen zu können Zusammensetzung des Materials und bestimmen die Festigkeitseigenschaften des Produkts. Frühere Antworten an das Ministerium waren „Ausdrucke von Buchhaltungs- oder Logistikprogrammen“, aus denen sich keine Produktionsaussichten ableiten lassen, was in dem neuesten von der Abteilung übermittelten Dokument hervorgehoben wurde.

Dies deutet darauf hin, dass das Ministerium für Industrie und Handel keine Hoffnung auf die Möglichkeit lässt, die erforderlichen Teile für ausländische Flugzeuge, die in der Russischen Föderation verbleiben, in Russland unabhängig herzustellen, da Boeing und Airbus sich weigerten, Ersatzteile zu liefern. Das Profil der russischen Unternehmen muss nur das erfüllen, was in dem Schreiben steht, das sie vom stellvertretenden Leiter der Bundesagentur für Luftverkehr, Oleg Storchevy, unterzeichnet erhalten haben. Sie müssen selbst daran interessiert sein, denn sonst rührt sich die Sache nicht und bleibt nur ein guter Vorsatz.
48 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 14: 45
    0
    Ich denke das ist nicht so.
    Es ist unmöglich, die Produktion der meisten Ersatzteile für "Ausländer" zu etablieren (und es gibt Millionen davon), weil Es gibt keine technische und technologische Dokumentation des Entwicklers und Herstellers, was eine Utopie ist, die ohne Beteiligung des Entwicklers selbst für ein Ersatzteil nur auf der Grundlage seiner Messungen und Analysen neu erstellt werden kann.
    Die Produktion des gesamten oder wesentlichen Teils des Ersatzteilsortiments zu etablieren ist vergleichbar mit der Produktion eines ganzen Flugzeugs, und das ist die zweite Utopie.
    Ein "blind" freigegebenes Ersatzteil auf der Grundlage einer unverantwortlichen Interpretation der Ergebnisse von Messungen und Analysen des Materials, die nicht durch Berechnungen für Kraft-, Temperatur- und Vibrationsbelastungen und -verformungen im Teilsystem verifiziert wurden, die den Prüfstandszyklus nicht bestanden haben Tests in seiner Zusammensetzung und viele andere "nicht", für die der Entwickler dieses Flugzeugs benötigt wird - nicht für den Einsatz in einem Flugzeug geeignet, weil hat eine unbekannte Zuverlässigkeit.
    Das Thema Ersatzteile ist eine Frage der Technologie für die Konstruktion, Erprobung und Serienproduktion von Flugzeugen. Ersatzteile sind ein Naturprodukt und das Ergebnis dieses verantwortungsvollen Prozesses, der vom Hersteller durchgeführt wird.
    Fragen, die sich direkt auf die Sicherheit der Passagiere beziehen, sollten nicht von Kaufleuten und Finanziers entschieden werden, sondern von Spezialisten der Luftfahrtindustrie unter Beteiligung von Experten für Flugsicherheit.
    Ansonsten – nach diesem „Schnitt“ können wir eine Kaskade von Flugzeugabstürzen und das Abwürgen in eine nationale Krise sehen. In unserer jetzigen Situation fehlt uns nur das
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 15: 16
      +4
      Wir müssen unsere eigenen Flugzeuge produzieren. Das ist der einzige Ausweg, und wir müssen uns darauf konzentrieren.
      "Ausländer" - so viel wie möglich über den Kannibalismus von Details ausstrecken. Für sie ist das der einzige Ausweg.
    2. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
      Omas Bioladen April 19 2022 17: 09
      -1
      Naja, Sie Übertreiben. Man kann auch selbst erproben oder sich Erfahrungen dazukaufen.
    3. Roman Mitin Офлайн Roman Mitin
      Roman Mitin (Roman Mitin) April 19 2022 18: 05
      +2
      Nicht wirklich...
      Es ist klar, dass, wenn ein Werk, dessen Spezialität die Herstellung von Bratpfannen ist, beauftragt wird, eine Art hydraulischen Antrieb zum Lösen der Klappe herzustellen, diese Einheit mit einer hundertprozentigen Wahrscheinlichkeit nicht hergestellt wird. Aber wenn derselbe hydraulische Antrieb an ein Werk vergeben wird, das dieselben hydraulischen Antriebe herstellt, beispielsweise für den IL-76, ist es sehr wahrscheinlich, dass der hydraulische Antrieb beherrscht wird ... Ich denke, dass eine solche Motivation nachvollzogen werden kann die Entscheidungen des Ministeriums für Industrie und Handel.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 19: 47
        0
        Wenn jedoch ein Werk, das dieselben hydraulischen Antriebe herstellt, beispielsweise für IL-76, denselben hydraulischen Antrieb erhält, wird der hydraulische Antrieb mit hoher Wahrscheinlichkeit beherrscht ...

        Schließlich geht es hier nicht um die Fähigkeit, ein importiertes Teil herzustellen, sondern darum, dass das Teil noch nicht als Produktionsgegenstand existiert.
        Es gibt ein Detail aus dem Flugzeug - ein "Katzen im Sack" für den Designer, der nach Messungen und Analysen die Entscheidungen eines anderen Designers wiederherstellen muss - ein gewöhnlicher Teilnehmer am Entwicklungsprozess dieses Flugzeugs. Dieser Designer hatte Gründe für diese Entscheidungen, eine mächtige Reihe von Entwicklungen aus einem mehrjährigen Prozess des gemeinsamen Entwerfens, Testens und Arbeitens mit Herstellern.
        Woher soll unser armer Designer das alles bekommen? Und wenn er das nicht hat, wie soll er diese Entscheidungen treffen und Verantwortung für das Leben von Besatzungen und Passagieren übernehmen?
        Das Ersatzteil verwandelt sich in eine nachgebaute Granate mit herausgezogenem Stift und verklemmter Sicherung.
        Wann und wo es explodiert, ist unbekannt.
        Ich, ein ausgebildeter Ingenieur für Luftfahrtinstrumente und Automatisierung, arbeitete in einem Unternehmen, das Navigationssysteme für Passagierflugzeuge entwickelte und testete. Ich liebe die Luftfahrt immer noch und fühle mich in ihre Probleme involviert. Die Idee, Ersatzteile zu produzieren, ohne den Flugzeughersteller nach deren "Muster" zu kontaktieren, ist für mich ein technischer Wahnsinn
    4. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 18: 13
      +1
      Zeit ist militärisch, und wir müssen darauf vorbereitet sein, dass strategische Fehler bei der Wahl von Problemlösungen jetzt im Westen erfunden und absichtlich, d.h. Zerstörung
  2. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 April 19 2022 14: 55
    +2
    Herr, lass wenigstens diese ganze Boeing produzieren. Im Allgemeinen ist niemand dagegen. Die Gesetze der Welt gelten nicht mehr. Recht hat, wer recht haben kann. Also, wenn du kannst... Wir hören alle zu.
  3. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) April 19 2022 15: 02
    +1
    Der Military Space Complex muss über die Technologie und Ausrüstung zur Herstellung solcher und ähnlicher Teile verfügen. Dementsprechend mit Tests in allen möglichen Lasten und Modi. Ich denke, sie können es tun, weil die von ihnen hergestellten Raketen fliegen und sogar exportieren.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 15: 06
      +1
      Um ein einzelnes Strukturdetail zu testen, wird der Rest der Struktur benötigt, in der es sich befindet. Plus - eine Datenbank mit Modi aus der Design- und Testphase. Plus - Prüfstände, die speziell auf die Konstruktionsbedingungen des Konstrukteurs ausgelegt sind. All dies ist nur vom Entwickler und Hersteller erhältlich.
      Mit anderen Worten, um ein einzelnes Teil neu zu erstellen, müssen Sie alle Phasen des Designs, der Prüfung und der Massenproduktion durchlaufen.
      So war es, als Tupolev den B-29-Bomber kopierte, aber tatsächlich neu gestaltete und seine Tu-4 nach diesem Modell schuf. XNUMX Jahre. Die Ausgabe ist ein sowjetisches Serienflugzeug, na ja, Ersatzteile dazu
      1. Scharnhorst Офлайн Scharnhorst
        Scharnhorst (Scharnhorst) April 19 2022 23: 35
        +1
        Im Großen und Ganzen haben Sie recht. Aber kehren wir zurück zur Realität und zur hausbackenen Wahrheit. Wenn wir ein Flugzeug als Auto betrachten, dann braucht es im Großen und Ganzen bei ordnungsgemäßem Betrieb "Verbrauchsmaterialien" und Gummi im weitesten Sinne dieser Worte. Niemand schlägt vor, ein Analogon (Kopie) eines Motors für eine Boeing oder einen Flügel für Yerbas herzustellen. Aber die Produktion von Filtern, Öldichtungen, Glühbirnen ist schließlich real. Und 50/50-Analoga können besser sein als das Original. Bei der Modernisierung können die Hersteller selbst ihre früheren Entscheidungen zugunsten einer anderen Alternative aufgeben. So fliegen die B-60 seit 52 Jahren, auf denen die Hersteller selbst keine originalen (im Sinne des Originals) Systeme und Baugruppen herstellen.
        1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) April 20 2022 10: 07
          +1
          Von Glühbirnen, Innenverkleidungsteilen und anderen Kleinigkeiten, die in Strukturen und Systemen nicht funktionieren, ist keine Rede.
          Das Problem liegt gerade im Austausch von aktiv arbeitenden und belasteten Teilen, denen vom Hersteller aufgrund von Tests eine bestimmte Ressource zugewiesen wird. Sie fallen nicht nur aus, sondern müssen nach Erschöpfung dieser Ressource auch ersetzt werden, da sie durch Metallermüdung die notwendige Zuverlässigkeit verlieren. Bei Fahrwerksteilen ist dies beispielsweise die Anzahl der Landungen. Im Flugzeug arbeiten und verformen sich seine gesamte Struktur, die darin befindlichen Antriebe, die Mechanisierung des Flügels, das Fahrwerk und die elektro- und hydromechanischen Systeme aktiv. Auch das Angebot an solchen Ersatzteilen ist riesig. Ihre Formen sind komplex, sie haben klar lokalisierte Bereiche der Metallhärtung, Toleranzen und Passungen für die Verbindung mit anderen und dem Rest der Struktur, Bereiche spezieller Verarbeitung, oft ist ihr gesamtes Material modifiziert.
          Ähnliche Belastungen, aber bereits elektrische und Interferenzen, werden von allen elektro-funkelektronischen Geräten und der Avionik erfahren. Die Kompatibilität aller ihrer Elemente und Ausrüstungsblöcke als Teil des Komplexes wurde sichergestellt.
          Diese ganze Vielfalt eines Ersatzteils ist das Ergebnis von Hunderten von spezifischen Entscheidungen, die von ihren Konstrukteuren als Ergebnis langjähriger gemeinsamer Arbeit am gesamten Flugzeug, dem Testen seiner Komponenten, dem Beheben von Fehlern usw. getroffen wurden.
          Es ist unmöglich, diese Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Recherchen und Analysen zu treffen, deren Genauigkeit nicht zum Blindkopieren bestimmt ist. Das Erstellen eines Toolkits und einer Methodik für eine solche Replikation ist an sich eine Entwurfs- und Testaufgabe, um die Zuverlässigkeit der Methode zu bestimmen. Die Aufgabe ist idiotisch.
          Das Spiel ist die Kerze nicht wert.
          Es ist besser, diese Kräfte zu lenken, um die Produktion unserer eigenen Flugzeuge zu steigern.

          So fliegen die B-60 seit 52 Jahren, auf denen die Hersteller selbst keine originalen (im Sinne des Originals) Systeme und Baugruppen herstellen.

          Und wir hätten keine Probleme, wenn Boeing in dieser Angelegenheit mit uns kooperieren würde.
          1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
            Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 Mai 2022 17: 31
            0
            Du bist zu pessimistisch. Welche Details der Mechanisierung haben eine Art "fremde" Technologie, der Herr ist mit Ihnen. Alles machbar, Grenzlasten kennen und fertig. Aber bei Motoren, ja, da gibt es etwas zu bedenken. Ich denke, sie werden Lösungen im militärisch-industriellen Komplex finden, die Hauptsache dort ist die Zusammensetzung des Metalls.
    2. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
      Omas Bioladen April 19 2022 17: 10
      -1
      Genau richtig.
  4. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) April 19 2022 16: 05
    -2
    Ich werde mit dem Zug fahren.
  5. Georgy Klochkov Офлайн Georgy Klochkov
    Georgy Klochkov (Georgy Klochkov) April 19 2022 16: 31
    +2
    Der Hinweis auf die Unmöglichkeit der Herstellung von Ersatzteilen für ausländische Flugzeuge hält einer Überprüfung nicht stand. Die Prinzipien des Flugzeugbaus sind überall gleich, und daher sind die Arbeitsbedingungen der einzelnen Teile Fachleuten bekannt. Auch die Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften (Härte, Elastizität, Druckfestigkeit etc.) sind kein großes Problem. Bei der Umsetzung der Fertigungstechnologie treten Probleme auf, aber die Lösung dieser Probleme kommt nur unserer Wissenschaft und Industrie zugute. Ich werde außerdem sagen, dass wir eine ganze Klasse von elenden Noobs erzogen haben, die sicher sind, dass alle Russen dumm und zu nichts fähig sind ...
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 16: 49
      0
      Selbstverständlich funktioniert jede Sanitärarmatur für den Tiefbau unter bekannten und üblichen Bedingungen.
      Jedes Detail des Flugzeugs erfährt zusammen mit seinem Design Belastungen und Verformungen, die nur diesem Flugzeug, seinem Platz in seiner Struktur und diesem Flugmodus eigen sind. Daher sind die Arbeits- und Prüfbedingungen jedes Teils individuell.
      Die meisten werden als Teil von Subsystemen und Systemen getestet, deren Betriebsbedingungen ebenfalls individuell sind
  6. Whitebeard Офлайн Whitebeard
    Whitebeard April 19 2022 16: 38
    +1
    Ich habe von Anfang an darüber geschrieben Luftpandämonium)) Schließlich ist klar, dass Sie mit einem Kannibalismus in der Luft nicht lange durchhalten werden und das Produktionstempo Ihres eigenen Flugzeugs vor dem Serienstart zu niedrig sein wird Produktion der MS-21 und SSJ-100neu. Daher - die Produktion von Ersatzteilen, die wir schnell selbst herstellen können (also hauptsächlich aus dem AVISMA-Sortiment) + parallele Lieferungen aus China und anderen Ländern + (im Extremfall) Kannibalismus. Mit der schrittweisen Erweiterung der Ersatzteilproduktion, denn es ist klar, dass westliche Flugzeuge quantitativ noch lange die Hauptflotte bleiben werden und unsere bis mindestens 2024 nur die an den Folgen gestorbenen "Westler" kompensieren werden Kannibalismus, weil die Produktionskapazitäten nicht mehr zulassen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Gärsul Офлайн Gärsul
    Gärsul April 19 2022 18: 58
    +3
    Willkommen alle. Dieser Artikel hat mich sehr zum Lachen gebracht. Entschuldigung, aber auf welchen Geräten wird das alles veröffentlicht? Wo sind die lokalen Maschinen? Nicht nur in Russland zusammengebaut, sondern aus russischen Komponenten zusammengebaut. Wo sind sie? In unserer Produktion werden alle Geräte importiert, natürlich gibt es belarussische, aber sie basieren auch auf importierten Komponenten. Ah, ich bitte um Verzeihung, es gibt eine 74. Installation in Höhe eines Stücks, aber verzeihen Sie mir, sie ist genauso alt wie ich, sie wurde unter der UdSSR veröffentlicht. Das Problem der Importsubstitution in der Werkzeugmaschinenindustrie muss dringend gelöst werden, nicht wie seit 2008 ins Gespräch kommen, sondern dringend zur Sache kommen!
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 19: 04
      +2
      Du liegst absolut richtig. Dies gilt leider für unsere gesamte Branche inkl. Verteidigung. Dies gilt natürlich insbesondere für die Produktion heimischer Flugzeuge und Komponenten.
      Vermutlich ist das Problem noch nicht akut geworden, wird aber zunehmen. Es muss jetzt gelöst werden, um die heimische Werkzeugmaschinenindustrie wieder aufzubauen. Dies ist eine Zeit- und Kapitalinvestition in die Entwicklung des Landes. Das übrigens und neue Jobs
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) April 19 2022 19: 26
        +1
        Das übrigens und neue Jobs

        Inkl. um das nutzlose "Büroplankton" zu technischem Personal umzuschulen. Dafür schafft der Staat bereits Schulen
    2. Georgy Klochkov Офлайн Georgy Klochkov
      Georgy Klochkov (Georgy Klochkov) 10 Juli 2022 09: 45
      0
      Damit die Russen zur Sache kommen, war es dringend notwendig, eine NWO zu erfinden. Natürlich ist es keine Tatsache, dass Russland diesen Kampf bestehen und gewinnen wird, aber es hat eine Chance zu überleben. Hätte der dumme und gierige Westen Russland noch zehn Jahre in "freundschaftlicher Umarmung" gehalten, dann wäre es selbst in mehrere rohstoffliche Anhängsel zerfallen.
  8. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) April 19 2022 19: 05
    +2
    Es gab Nachrichten, dass Henkel den russischen Markt verlässt. Dies sind viele Marken von Haushaltschemikalien und Kosmetika. Angesichts der in Russland nachgefragten Produktpalette, deren Annullierung zu Unzufriedenheit führen kann, war das Unternehmen zweifellos dazu gezwungen. Für russische Hersteller kann das Zeitfenster, westliche Produkte beispielsweise in denselben Kosmetika zu ersetzen, nicht nur eine Reproduktion von Produkten mit ähnlicher Qualität sein. Wenn Sie anfangen, können Sie Ihre eigenen, rein russischen Unterscheidungsmerkmale schaffen, indem Sie Produkte einer anderen Qualität schaffen, Eigenschaften, die zur Geburt russischer Marken werden könnten, mit der Aussicht, die Märkte Asiens, Afrikas und anderer verfügbarer Märkte zu erobern.

    In Russland gibt es eine stark ausgeprägte Nähe zum „Natürlichen“, zu Stoffen und Eigenschaften aus der Natur, weniger aus der Chemie. Natürlich ist es billiger, das Produkt durch eine Kopieproduktion zu ersetzen, vielleicht sogar an den gleichen Produktionsstandorten. Erstellen Sie Ihr eigenes, russisches, mit einem unverwechselbaren Merkmal von Weltanaloga, um in Zukunft nicht nur den russischen Markt zu erobern, sondern auch auf den Weltmarkt einzutreten. Viele Branchen haben heute eine solche Chance.
  9. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 19 2022 22: 56
    -2
    ha ha.
    neben dem Artikel "Russland darf Boeing und Airbus ohne Fahrwerk und Holme lassen"
    das heißt, Russland fährt fort (und beginnt nicht, wie hier), „selbst Teile für Boeing und Airbus zu produzieren“.
    Es gibt PR, Sanktionen, Versprechungen, aber in Wirklichkeit: „Ein Embargo für den Export von russischem Titan wird „inakzeptabel“ sein“

    Die Kette ist so beschaffen, dass sie nicht abrupt unterbrochen werden kann. Und wenn klug, dann kann man sich irgendwie einigen, was auch Gegenstand von Artikeln ist. Wie andere Bypass zustimmen.
    1. Scharnhorst Офлайн Scharnhorst
      Scharnhorst (Scharnhorst) April 19 2022 23: 41
      0
      Ich stimme zu. Niemand will in die Subsistenzwirtschaft abrutschen, Tee ist nicht Mittelalter.
  10. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 00: 59
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Ich denke das ist nicht so.
    Es ist unmöglich, die Produktion der meisten Ersatzteile für "Ausländer" zu etablieren (und es gibt Millionen davon), weil Es gibt keine technische und technologische Dokumentation des Entwicklers und Herstellers, was eine Utopie ist, die ohne Beteiligung des Entwicklers selbst für ein Ersatzteil nur auf der Grundlage seiner Messungen und Analysen neu erstellt werden kann.
    Die Produktion des gesamten oder wesentlichen Teils des Ersatzteilsortiments zu etablieren ist vergleichbar mit der Produktion eines ganzen Flugzeugs, und das ist die zweite Utopie.
    Ein "blind" freigegebenes Ersatzteil auf der Grundlage einer unverantwortlichen Interpretation der Ergebnisse von Messungen und Analysen des Materials, die nicht durch Berechnungen für Kraft-, Temperatur- und Vibrationsbelastungen und -verformungen im Teilsystem verifiziert wurden, die den Prüfstandszyklus nicht bestanden haben Tests in seiner Zusammensetzung und viele andere "nicht", für die der Entwickler dieses Flugzeugs benötigt wird - nicht für den Einsatz in einem Flugzeug geeignet, weil hat eine unbekannte Zuverlässigkeit.
    Das Thema Ersatzteile ist eine Frage der Technologie für die Konstruktion, Erprobung und Serienproduktion von Flugzeugen. Ersatzteile sind ein Naturprodukt und das Ergebnis dieses verantwortungsvollen Prozesses, der vom Hersteller durchgeführt wird.
    Fragen, die sich direkt auf die Sicherheit der Passagiere beziehen, sollten nicht von Kaufleuten und Finanziers entschieden werden, sondern von Spezialisten der Luftfahrtindustrie unter Beteiligung von Experten für Flugsicherheit.
    Ansonsten – nach diesem „Schnitt“ können wir eine Kaskade von Flugzeugabstürzen und das Abwürgen in eine nationale Krise sehen. In unserer jetzigen Situation fehlt uns nur das

    Warum haben Sie entschieden, dass die Reproduktion EINIGER Teile nicht von Tests begleitet wird? Denken Sie, dass in unserer Flugzeugindustrie jeder ein Narr ist und nicht weiß, dass es weniger wichtige Teile gibt, die sich kaum auf die Zuverlässigkeit auswirken? Mittel und Tricks zu verschmieren, um alle zu gewinnen, ist Dummheit. Nach sowjetischen Maßstäben werden Typprüfungen auch an unseren eigenen Produkten durchgeführt, bei einem Wechsel der Materialtechnologie und einer langen Produktionspause? Wer hat sie storniert? Und das TYPISCHE Programm und die Methodik sorgen für langfristige und umfassende Tests. Glauben Sie mir, wenn die Frage so gestellt wird, dann werden die Teile und Baugruppen ausgewählt, in denen wir die entsprechenden Kompetenzen haben.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 20 2022 10: 47
      0
      Denken Sie, dass in unserer Flugzeugindustrie jeder ein Narr ist und nicht weiß, dass es weniger wichtige Teile gibt, die sich kaum auf die Zuverlässigkeit auswirken?

      In der Luftfahrt gibt es sehr wenige solcher Details. Katastrophen treten sogar beim Ausfall von Videogeräten in der Passagierkabine auf.
      Sie halten keine Idioten in der technologischen Kette der Flugzeugindustrie - es ist teurer für sie selbst, aber es zu verwalten ist eine ganz andere Sache und jeder weiß das.

      Nach sowjetischen Maßstäben werden Typprüfungen auch an unseren eigenen Produkten durchgeführt, bei einem Wechsel der Materialtechnologie und einer langen Produktionspause?

      Erklären Sie mir, einem sowjetischen Luftfahrtingenieur, diese Ihre Passage und seine Einstellung zum "blinden" Kopieren von Ersatzteilen von "Ausländern".
  11. jekasimf Офлайн jekasimf
    jekasimf (jekasimf) April 20 2022 01: 02
    +1
    Der problematischste Knoten im Flugzeug ist das Triebwerk. Die Herstellung von Teilen für die Triebwerke anderer ist Unsinn. NO.PD-14 ist mit Pratt & Whitney-Triebwerken für die Installation und Befestigung vereinheitlicht. Das MS-21-Flugzeug wurde für diese beiden Triebwerksoptionen entwickelt ...... Daher ist es notwendig, seine Fertigstellung so weit wie möglich zu beschleunigen, ebenso wie die PD-8.
  12. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 01: 03
    0
    Zitat: Siegfried
    Es gab Nachrichten, dass Henkel den russischen Markt verlässt. Dies sind viele Marken von Haushaltschemikalien und Kosmetika. Angesichts der in Russland nachgefragten Produktpalette, deren Annullierung zu Unzufriedenheit führen kann, war das Unternehmen zweifellos dazu gezwungen. Für russische Hersteller kann das Zeitfenster, westliche Produkte beispielsweise in denselben Kosmetika zu ersetzen, nicht nur eine Reproduktion von Produkten mit ähnlicher Qualität sein. Wenn Sie anfangen, können Sie Ihre eigenen, rein russischen Unterscheidungsmerkmale schaffen, indem Sie Produkte einer anderen Qualität schaffen, Eigenschaften, die zur Geburt russischer Marken werden könnten, mit der Aussicht, die Märkte Asiens, Afrikas und anderer verfügbarer Märkte zu erobern.

    In Russland gibt es eine stark ausgeprägte Nähe zum „Natürlichen“, zu Stoffen und Eigenschaften aus der Natur, weniger aus der Chemie. Natürlich ist es billiger, das Produkt durch eine Kopieproduktion zu ersetzen, vielleicht sogar an den gleichen Produktionsstandorten. Erstellen Sie Ihr eigenes, russisches, mit einem unverwechselbaren Merkmal von Weltanaloga, um in Zukunft nicht nur den russischen Markt zu erobern, sondern auch auf den Weltmarkt einzutreten. Viele Branchen haben heute eine solche Chance.

    Sie verstehen SEHR kurzfristig nicht, dass sie unseren Rezepturen und Technologien den Wettbewerbsdruck nehmen. Es lebe die Sanktionen! Wir werden die Bestandteile von Kosmetika im selben Indien einnehmen. Eine tausendjährige Kultur in der Herstellung dieser Dinge zu haben. Wo kommen diese Henkel her.
  13. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 01: 09
    -1
    Zitat: Gaersul
    Willkommen alle. Dieser Artikel hat mich sehr zum Lachen gebracht. Entschuldigung, aber auf welchen Geräten wird das alles veröffentlicht? Wo sind die lokalen Maschinen? Nicht nur in Russland zusammengebaut, sondern aus russischen Komponenten zusammengebaut. Wo sind sie? In unserer Produktion werden alle Geräte importiert, natürlich gibt es belarussische, aber sie basieren auch auf importierten Komponenten. Ah, ich bitte um Verzeihung, es gibt eine 74. Installation in Höhe eines Stücks, aber verzeihen Sie mir, sie ist genauso alt wie ich, sie wurde unter der UdSSR veröffentlicht. Das Problem der Importsubstitution in der Werkzeugmaschinenindustrie muss dringend gelöst werden, nicht wie seit 2008 ins Gespräch kommen, sondern dringend zur Sache kommen!

    Und was ist der Unterschied zu den Maschinen, auf denen wir schon lange die gleichen Blätter für die Turbinen unserer Flugzeuge herstellen? Sind sie funktional unterschiedlich? Und was, Sie können das Metall ihrer Drüsen nicht mit unserem vergleichen und entscheiden, ob unser Material zum KOPIEREN geeignet ist? Wenn Sie noch nie in der Nähe einer CNC-Maschine gestanden haben, sollten Sie hier besser nicht auftauchen. Wenn Sie es nicht wissen, dann ist es viel einfacher, eine Steuerung für Ihre Maschine aus Ihren eigenen Elementen zu bauen, als Präzisionseisen zu kopieren.
    1. Gärsul Офлайн Gärsul
      Gärsul April 20 2022 16: 55
      0
      Lieb. Das Problem ist, dass die Maschinen, auf denen die meisten Geräte hergestellt werden, importiert werden, oder auf importierten Komponenten. Und um Komponenten herzustellen - mit anderen Worten die Elementbasis - braucht man fotolithografische Geräte, die nicht in Russland hergestellt werden, naja, außer vielleicht für Sprühanlagen, aber auch da gibt es Nuancen. In Bezug auf das Stehen in der Nähe der CNC-Maschine vermute ich, dass Sie nur in der Nähe gestanden haben, aber überhaupt nicht gearbeitet haben, sonst würden Sie sich des Problems bewusst sein. Es ist also nicht Ihre Sache, mir zu sagen, wo ich erscheinen soll und wo nicht. Gott sei Dank bin ich an meiner Stelle und seit mehr als einem Dutzend Jahren stecke ich meinen Kopf und meine Hände darauf, DAS zu schaffen, mit der Hilfe von WAS unsere Armee die Nazis in der Ukraine in Stücke reißt, und basierend auf den Ergebnissen von Mit THIS sehe ich, dass ich meine Arbeit sowie unser gesamtes Team hervorragend mache. Mit freundlichen Grüßen (bisher)
  14. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 01: 24
    0
    Zitat: Georgy Klochkov
    Der Hinweis auf die Unmöglichkeit der Herstellung von Ersatzteilen für ausländische Flugzeuge hält einer Überprüfung nicht stand. Die Prinzipien des Flugzeugbaus sind überall gleich, und daher sind die Arbeitsbedingungen der einzelnen Teile Fachleuten bekannt. Auch die Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften (Härte, Elastizität, Druckfestigkeit etc.) sind kein großes Problem. Bei der Umsetzung der Fertigungstechnologie treten Probleme auf, aber die Lösung dieser Probleme kommt nur unserer Wissenschaft und Industrie zugute. Ich werde außerdem sagen, dass wir eine ganze Klasse von elenden Noobs großgezogen haben, die sicher sind, dass alle Russen dumm und zu nichts fähig sind.

    Es ist einfacher, nur für staatliche Subventionen zu kaufen, als sich den Kopf über Entwicklung und Produktion zu zerbrechen. Ich erzähle dir aus eigener Erfahrung. Mit der Luftfahrtindustrie hatte er nichts zu tun, aber ein halbes Designleben lang wurde ihm das Denken beigebracht. Die Vorgehensweisen sind überall gleich. In allen Branchen. Wie läuft dieser Prozess im Allgemeinen ab?
    Bedingt sitzen sich zwei Personen gegenüber - der eine Kunde, der andere - der Designer. Spezialisten in verschiedenen Branchen. Einer versucht dem anderen zu sagen, was er will. Und sie sprechen verschiedene Sprachen. Sie verstehen keinen Scheiß, weder das eine noch das andere. Meistens endet die Geduld des Designers früher, und er denkt sich, na, ich pumpe einen Prozessor von ..... und ich schreibe ein Programm, damit er, eine Art Ziege, SELBST wickelt, was er will . Und ich gebe es als Supertalent mit KI-Elementen. Und es stellt sich als Monster heraus, mit dem weder der Designer noch der Verbraucher umgehen können. Und alles, was wir tun mussten, war, uns zu verstehen. Und ein einfaches, verständliches, wartungsfähiges Stück Eisen zu einem minimalen Preis und maximaler Zuverlässigkeit herzustellen. Die Erfahrung, nicht meine, sondern die Welterfahrung, sagt, dass 80% aller Fehler genau in der Phase der Zielsetzung gemacht werden. Das heißt, ganz am Anfang. Der Feeder mit Subventionen für den Kauf von jemand anderem ist beendet, wenn Sie leben wollen, werden Sie sich nicht so aufregen. Wir werden alles haben. Vielleicht nicht das Beste, aber durchaus geeignet. Hauptsache nicht um Beute betteln können. Und denken Sie selbst.
  15. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
    Wladimir Orlow (Vladimir) April 20 2022 02: 38
    0
    Chassis und so produzieren. Und jetzt gibt es viel Titan für das Fahrwerk, sodass ein Teil ihrer Ersatzteile bereits hergestellt wird (erst jetzt ohne Abstimmung mit der Zentrale des Flugzeugherstellers).
  16. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) April 20 2022 07: 51
    0
    Die Chinesen können, aber unsere Augen sind nicht schmal - wir können nicht ... Sie haben amerikanische Flugzeuge, Computer, Toilettenpapier kopiert ... Ein Versuch ist keine Folter ...
  17. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 11: 48
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Denken Sie, dass in unserer Flugzeugindustrie jeder ein Narr ist und nicht weiß, dass es weniger wichtige Teile gibt, die sich kaum auf die Zuverlässigkeit auswirken?

    In der Luftfahrt gibt es sehr wenige solcher Details. Katastrophen treten sogar beim Ausfall von Videogeräten in der Passagierkabine auf.
    Sie halten keine Idioten in der technologischen Kette der Flugzeugindustrie - es ist teurer für sie selbst, aber es zu verwalten ist eine ganz andere Sache und jeder weiß das.

    Nach sowjetischen Maßstäben werden Typprüfungen auch an unseren eigenen Produkten durchgeführt, bei einem Wechsel der Materialtechnologie und einer langen Produktionspause?

    Erklären Sie mir, einem sowjetischen Luftfahrtingenieur, diese Ihre Passage und seine Einstellung zum "blinden" Kopieren von Ersatzteilen von "Ausländern".

    Sowjetische Luftfahrtingenieure sind anders. Entscheidend ist nicht wer du bist, sondern was du bist. Wenn Sie die Geschichte der Luftfahrt studiert haben, dann sollte Ihnen das Beispiel von TU-4 etwas beigebracht haben. Ein echter Ingenieur schickt einen Manager nach... wenn er nur ein Ergebnis für einen Bericht braucht. Sonst ist er kein Ingenieur.
  18. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 17: 17
    0
    Zitat: Gaersul
    Lieb. Das Problem ist, dass die Maschinen, auf denen die meisten Geräte hergestellt werden, importiert werden, oder auf importierten Komponenten. Und um Komponenten herzustellen - mit anderen Worten die Elementbasis - braucht man fotolithografische Geräte, die nicht in Russland hergestellt werden, naja, außer vielleicht für Sprühanlagen, aber auch da gibt es Nuancen. In Bezug auf das Stehen in der Nähe der CNC-Maschine vermute ich, dass Sie nur in der Nähe gestanden haben, aber überhaupt nicht gearbeitet haben, sonst würden Sie sich des Problems bewusst sein. Es ist also nicht Ihre Sache, mir zu sagen, wo ich erscheinen soll und wo nicht. Gott sei Dank bin ich an meiner Stelle und seit mehr als einem Dutzend Jahren stecke ich meinen Kopf und meine Hände darauf, DAS zu schaffen, mit der Hilfe von WAS unsere Armee die Nazis in der Ukraine in Stücke reißt, und basierend auf den Ergebnissen von Mit THIS sehe ich, dass ich meine Arbeit sowie unser gesamtes Team hervorragend mache. Mit freundlichen Grüßen (bisher)

    Was redest du Unsinn? Jede Automatisierung kann auf jeder Elementbasis implementiert werden. Sensoren sind hier das Problem. Und die Auflösung und Geschwindigkeit des ADC / DAC erfolgt bei 60 Nanometern mit genau den gleichen Eigenschaften wie bei 16. Servern. Es gibt kein Newtonsches Binomial. Spezielle spielfreie Führungen werden auch auf sowjetischen Kugeln hergestellt. Die Größe des Schranks stört niemanden.
    Es ist nicht so, dass wir es nicht könnten. Der Punkt sind die Kosten für die Herstellung dieser einzigartigen Ausrüstung. Ich gebe Ihnen ein Beispiel. Fast alle Druckgeräte werden in Finnland hergestellt. Und nicht, weil sie schlau sind und andere dumm sind. Sie sattelten diese Art von Ausrüstung vor anderen, entwickelten Qualität und fesselten die ganze Welt. Für ihr Land zu tun, sagen wir uns - in Höhe von 10 Stück in 20 Jahren - wird nur entweder verrückt oder völlig hungrig. Und sie haben eine etablierte Produktion und machen Tausende pro Jahr. Sie sind daher relativ günstig. Daher stellt nicht die ganze Welt Mikros her, sondern kauft sie in Taiwan ein. Sie machen 80 % aller Chips. ABER AUS SUBSTRATEN made in Russia. Wir kaufen also auch dort ein, aber entsprechend unserer Topologie. Sie tun es, aber sie können nicht für sich selbst kopieren, weil dort sehr NOTWENDIGE mit programmierbarer Matrixtechnologie hergestellt werden. Und die Funktionen des Mikros sind nicht vollständig bekannt, und sie können das sur dort nicht montieren.
    1. Gärsul Офлайн Gärsul
      Gärsul April 20 2022 17: 44
      0
      Ich habe zwei eiserne Regeln: Füttern Sie die Trolle nicht und streiten Sie nicht mit den Burschen. Was ich verwendet habe, ist meiner Meinung nach klar. Also werde ich den Dialog kürzen. Sie hingegen können weiterhin im Land Shapkozakidaniya leben, wo es eine mächtige Werkzeugmaschinenindustrie gibt, wo es die größte Auswahl an Elementbasis aus eigener Produktion gibt, die auf eigenen Anlagen hergestellt wird, wo sogar solche eine "Kleinigkeit", da FPGAs mit einem Fingerklick hergestellt werden. Ich würde es jedoch vorziehen, in Russland zu leben, wo wir alle eine lange, harte und sorgfältige Arbeit haben, um das industrielle Potenzial des Mutterlandes wiederherzustellen. Aber wir quetschen.
  19. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 17: 34
    0
    Zitat: Gaersul
    Lieb. Das Problem ist, dass die Maschinen, auf denen die meisten Geräte hergestellt werden, importiert werden, oder auf importierten Komponenten. Und um Komponenten herzustellen - mit anderen Worten die Elementbasis - braucht man fotolithografische Geräte, die nicht in Russland hergestellt werden, naja, außer vielleicht für Sprühanlagen, aber auch da gibt es Nuancen. In Bezug auf das Stehen in der Nähe der CNC-Maschine vermute ich, dass Sie nur in der Nähe gestanden haben, aber überhaupt nicht gearbeitet haben, sonst würden Sie sich des Problems bewusst sein. Es ist also nicht Ihre Sache, mir zu sagen, wo ich erscheinen soll und wo nicht. Gott sei Dank bin ich an meiner Stelle und seit mehr als einem Dutzend Jahren stecke ich meinen Kopf und meine Hände darauf, DAS zu schaffen, mit der Hilfe von WAS unsere Armee die Nazis in der Ukraine in Stücke reißt, und basierend auf den Ergebnissen von Mit THIS sehe ich, dass ich meine Arbeit sowie unser gesamtes Team hervorragend mache. Mit freundlichen Grüßen (bisher)

    Es ist erstaunlich, wie das Essen nicht für das Pferd ist. Nah sein und sogar beteiligt sein, aber nicht verstehen.
  20. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 20 2022 17: 57
    0
    Zitat: Gaersul
    Ich habe zwei eiserne Regeln: Füttern Sie die Trolle nicht und streiten Sie nicht mit den Burschen. Was ich verwendet habe, ist meiner Meinung nach klar. Also werde ich den Dialog kürzen. Sie hingegen können weiterhin im Land Shapkozakidaniya leben, wo es eine mächtige Werkzeugmaschinenindustrie gibt, wo es die größte Auswahl an Elementbasis aus eigener Produktion gibt, die auf eigenen Anlagen hergestellt wird, wo sogar solche eine "Kleinigkeit", da FPGAs mit einem Fingerklick hergestellt werden. Ich würde es jedoch vorziehen, in Russland zu leben, wo wir alle eine lange, harte und sorgfältige Arbeit haben, um das industrielle Potenzial des Mutterlandes wiederherzustellen. Aber wir quetschen.

    Natürlich war es noch schlimmer. Und alles wird sein, man muss nur die Möglichkeit nehmen, im Ausland fertige Produkte zu erwerben. Wenn wir leben wollen, werden wir uns nicht so aufregen. Hauptsache, man schließt sich nicht in die Blechdose ein. Schauen Sie sich gerne Ihre Umgebung an und leihen Sie sich ohne Verlegenheit aus.Ich musste mich professionell mit ziviler Ausrüstung auseinandersetzen, die in einer Abteilung hergestellt wurde, die keine Grenzen kennt. Sowjetisches Auto. Für diese Schaltungslösungen, die in elektrischen Geräten verwendet werden, würde ich diese weisen Männer auf Rädern bringen. Zulässige Exzesse. Und daher der Preis und die Komplexität der Einstellungen und die Instabilität der Arbeit - das gesamte Bouquet der sowjetischen Luftfahrtindustrie. Zwei Beispiele - Die Geschwindigkeit eines Förderbandes wird von einem Antrieb mit einem Regelfaktor von 1000 geregelt. Obwohl, dreimal ist genug. Die Temperatur der die PVC-Folie schneidenden Messer wurde durch einen Thermostat mit einer Auflösung von 0,01 Grad Celsius gesteuert. Erschrecken Sie niemanden mehr mit Ihrer Fähigkeit zu reißen und zu werfen. Sie kommen aus dieser Abteilung und wissen, wie man seine eigene Wirtschaft zerreißt und wirft.
  21. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 21 2022 13: 02
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Ich denke das ist nicht so.
    Es ist unmöglich, die Produktion der meisten Ersatzteile für "Ausländer" zu etablieren (und es gibt Millionen davon), weil Es gibt keine technische und technologische Dokumentation des Entwicklers und Herstellers, was eine Utopie ist, die ohne Beteiligung des Entwicklers selbst für ein Ersatzteil nur auf der Grundlage seiner Messungen und Analysen neu erstellt werden kann.
    Die Produktion des gesamten oder wesentlichen Teils des Ersatzteilsortiments zu etablieren ist vergleichbar mit der Produktion eines ganzen Flugzeugs, und das ist die zweite Utopie.
    Ein "blind" freigegebenes Ersatzteil auf der Grundlage einer unverantwortlichen Interpretation der Ergebnisse von Messungen und Analysen des Materials, die nicht durch Berechnungen für Kraft-, Temperatur- und Vibrationsbelastungen und -verformungen im Teilsystem verifiziert wurden, die den Prüfstandszyklus nicht bestanden haben Tests in seiner Zusammensetzung und viele andere "nicht", für die der Entwickler dieses Flugzeugs benötigt wird - nicht für den Einsatz in einem Flugzeug geeignet, weil hat eine unbekannte Zuverlässigkeit.
    Das Thema Ersatzteile ist eine Frage der Technologie für die Konstruktion, Erprobung und Serienproduktion von Flugzeugen. Ersatzteile sind ein Naturprodukt und das Ergebnis dieses verantwortungsvollen Prozesses, der vom Hersteller durchgeführt wird.
    Fragen, die sich direkt auf die Sicherheit der Passagiere beziehen, sollten nicht von Kaufleuten und Finanziers entschieden werden, sondern von Spezialisten der Luftfahrtindustrie unter Beteiligung von Experten für Flugsicherheit.
    Ansonsten – nach diesem „Schnitt“ können wir eine Kaskade von Flugzeugabstürzen und das Abwürgen in eine nationale Krise sehen. In unserer jetzigen Situation fehlt uns nur das

    Und wer hat gesagt, dass alle Details kopiert werden? Ist es nicht möglich, dass in unserem Flugzeug UNSERE Produktion UNSEREN Motor, UNSERE Elektronik und Steuersysteme einbaut? (als Beispiel).
    Möchten Sie ein Beispiel? Mit 30 Jahren kopierten wir den Fordson-Traktor, zerlegten 7 Maschinen bis auf die Schraube, maßen alle Details, erstellten Tabellen, berechneten die Durchschnittsmaße und brachten das Ergebnis in eine neue Tabelle. Und nach diesen Durchschnittsgrößen begannen sie, Eisen zu schneiden. Denn damals gab es nicht nur eine Ingenieurschule, die Hälfte der Bevölkerung waren Analphabeten. Welche Toleranzen, welche Landungen könnten diskutiert werden? Heute haben wir eine Flugzeugbauschule und unsere Designer leisten gute Arbeit. Kein Grund, hier mit einem Vergleich der Komplexität eines Traktors mit einem Flugzeug zu klettern. KOMPLEX gibt es nicht. Es gibt ein Konzept – I KNOW, I CAN. Wenn Sie es wissen, wird das Flugzeug einfach, aber wenn Sie es nicht wissen, ist der Traktor unglaublich komplex.
  22. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 21 2022 13: 29
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Wenn jedoch ein Werk, das dieselben hydraulischen Antriebe herstellt, beispielsweise für IL-76, denselben hydraulischen Antrieb erhält, wird der hydraulische Antrieb mit hoher Wahrscheinlichkeit beherrscht ...

    Schließlich geht es hier nicht um die Fähigkeit, ein importiertes Teil herzustellen, sondern darum, dass das Teil noch nicht als Produktionsgegenstand existiert.
    Es gibt ein Detail aus dem Flugzeug - ein "Katzen im Sack" für den Designer, der nach Messungen und Analysen die Entscheidungen eines anderen Designers wiederherstellen muss - ein gewöhnlicher Teilnehmer am Entwicklungsprozess dieses Flugzeugs. Dieser Designer hatte Gründe für diese Entscheidungen, eine mächtige Reihe von Entwicklungen aus einem mehrjährigen Prozess des gemeinsamen Entwerfens, Testens und Arbeitens mit Herstellern.
    Woher soll unser armer Designer das alles bekommen? Und wenn er das nicht hat, wie soll er diese Entscheidungen treffen und Verantwortung für das Leben von Besatzungen und Passagieren übernehmen?
    Das Ersatzteil verwandelt sich in eine nachgebaute Granate mit herausgezogenem Stift und verklemmter Sicherung.
    Wann und wo es explodiert, ist unbekannt.
    Ich, ein ausgebildeter Ingenieur für Luftfahrtinstrumente und Automatisierung, arbeitete in einem Unternehmen, das Navigationssysteme für Passagierflugzeuge entwickelte und testete. Ich liebe die Luftfahrt immer noch und fühle mich in ihre Probleme involviert. Die Idee, Ersatzteile zu produzieren, ohne den Flugzeughersteller nach deren "Muster" zu kontaktieren, ist für mich ein technischer Wahnsinn

    Schreiben Sie keinen Unsinn. Du zeigst nur deine absolute Inkompetenz. Beginnen wir damit, dass es kein Schriftsteller wie Sie sein wird, der sich mit dem Design befasst. und ein Spezialist auf einem bestimmten Gebiet. Er kennt den Zweck der Elemente und er weiß, wie man Stärke und andere Berechnungen anstellt. Erstellen Sie eine Kopie oder erstellen Sie Ihre eigene, es liegt an ihm. Und jedes Design wird mit parallelen Tests durchgeführt. Erst lokal, dann komplex. Durch die Beschaffenheit des Materials. er sieht, welche technologie zur herstellung verwendet wurde, und in puncto maßhaltigkeit die klasse der verarbeitung. Die Analyse des Materials ergibt die Zusammensetzung der Komponenten. Und die Daten werden nicht auf einzelne Proben verarbeitet, sondern auf eine anständige Menge. Alle Arten von Informationen werden aus verschiedenen Quellen gesammelt. Sie müssen wissen, dass je komplexer das Produkt ist, desto mehr Optionen für seine Wiederholung oder Ausführung auf einer anderen Ebene. Und wer hat gesagt, dass dieselbe Firma, die durch Gegensanktionen festgelegt wurde, ihre Entscheidung nicht aufgibt? Wenn nicht vollständig, dann in einem Kompromiss?
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 22 2022 08: 49
      0
      Ich bin ein sowjetischer Luftfahrtingenieur, Absolvent des Leningrader Instituts für Luftfahrtinstrumentierung, arbeitete mehrere Jahre im Labor der LNPO Elektroavtomatika, die Flugzeugnavigationssysteme des Tupolev Design Bureau entwickelt und testet.
      Die Luftfahrt ist der wichtigste und liebste Teil meines Lebens als Ingenieur. Ich kenne seine Besonderheiten gut. Daher können alle Ihre dilettantischen Abstraktionen dort platziert werden, wo sie hingehören.
      Damit wir aus dieser Situation herauskommen, ist es notwendig, den Kern des Managements der Industrie und der Unternehmen durch erfahrene Luftfahrtspezialisten - Entwickler und Produktionsmitarbeiter - zu ersetzen.
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 22 2022 09: 33
      0
      Lassen Sie mich meinen Standpunkt erläutern. Nicht für dich, aber für alle anderen.
      Dies kann sehr schwierig sein. Hier ist die Antwort eines anderen auf einen meiner Kommentare:

      Niemand wird etwas tun. Niemand! Berufstätige, die unbequem sind, weil sie Wahrheit, Handeln und Arbeit verlangen, werden entfernt und gesäubert, um der berüchtigten Machtvertikale willen, die Sykophanten erfordert, loyal und treu, und vor allem, dass sie nicht schlauer sein sollten als ihr Chef. Diese ganze Vertikale sitzt jetzt genau auf dem Priester und wartet auf Anweisungen des Vorgesetzten, und er selbst hat alle klugen Leute um sich herum ausgeräumt und kann die notwendigen Entscheidungen nicht treffen. Aber mehr noch, es wurde ein Imperium von Informationslügen geschaffen, das Erfolge erfindet, die nicht da sind, und die Schwierigkeiten verbirgt, die es gibt. Der Mangel an wahrheitsgemäßen Informationen erlaubt es Ihnen nicht, die Situation nüchtern einzuschätzen und darüber nachzudenken, was passiert. Die Machthaber in Russland sind unter den außergewöhnlichen Bedingungen der Krise handlungsunfähig. Es ist eine Sache, Slogans aufzustellen, aber eine andere, zu wissen, was getan werden kann und wie, und die Hauptsache ist, die richtigen Ressourcen auszuwählen, um die notwendigen ...

      Vielleicht ist das so.
      ABER
      Auf andere Weise, nicht in Jahrzehnten, sondern schnell und überall, ist es im Sinne der Mobilisierung UNMÖGLICH, alle Probleme mit der Flugzeugflotte der Luftfahrt zu lösen, die unser Land zu einem Ganzen verbindet.
      Es ist DRINGEND notwendig, Anwälte und Ökonomen des liberalen Marktansatzes im Management der Industrie und der Unternehmen zu ehrlichen und erfahrenen Fachleuten in der Luftfahrtkonstruktion und -produktion zu ändern.
      DAS LAND HAT KEINE ZEIT
  23. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 22 2022 10: 23
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Lassen Sie mich meinen Standpunkt erläutern. Nicht für dich, aber für alle anderen.
    Dies kann sehr schwierig sein. Hier ist die Antwort eines anderen auf einen meiner Kommentare:

    Niemand wird etwas tun. Niemand! Berufstätige, die unbequem sind, weil sie Wahrheit, Handeln und Arbeit verlangen, werden entfernt und gesäubert, um der berüchtigten Machtvertikale willen, die Sykophanten erfordert, loyal und treu, und vor allem, dass sie nicht schlauer sein sollten als ihr Chef. Diese ganze Vertikale sitzt jetzt genau auf dem Priester und wartet auf Anweisungen des Vorgesetzten, und er selbst hat alle klugen Leute um sich herum ausgeräumt und kann die notwendigen Entscheidungen nicht treffen. Aber mehr noch, es wurde ein Imperium von Informationslügen geschaffen, das Erfolge erfindet, die nicht da sind, und die Schwierigkeiten verbirgt, die es gibt. Der Mangel an wahrheitsgemäßen Informationen erlaubt es Ihnen nicht, die Situation nüchtern einzuschätzen und darüber nachzudenken, was passiert. Die Machthaber in Russland sind unter den außergewöhnlichen Bedingungen der Krise handlungsunfähig. Es ist eine Sache, Slogans aufzustellen, aber eine andere, zu wissen, was getan werden kann und wie, und die Hauptsache ist, die richtigen Ressourcen auszuwählen, um die notwendigen ...

    Vielleicht ist das so.
    ABER
    Auf andere Weise, nicht in Jahrzehnten, sondern schnell und überall, ist es im Sinne der Mobilisierung UNMÖGLICH, alle Probleme mit der Flugzeugflotte der Luftfahrt zu lösen, die unser Land zu einem Ganzen verbindet.
    Es ist DRINGEND notwendig, Anwälte und Ökonomen des liberalen Marktansatzes im Management der Industrie und der Unternehmen zu ehrlichen und erfahrenen Fachleuten in der Luftfahrtkonstruktion und -produktion zu ändern.
    DAS LAND HAT KEINE ZEIT

    Und was folgt daraus, Sie sind unser Flugzeugbauer mit rotem Diplom? Ich habe bereits geschrieben, dass es egal ist, wer du bist, aber was zählt, ist, wer du bist. Von der Panik, die dich verkrüppelt hat. Als Ingenieur ist klar, dass NEIN. Geh und stirb für die Idee. Nur dann können Sie als MENSCH angesehen werden. Nicht Scheiße. Aber dafür müssen Sie erst einmal ein so cooler Spezialist werden, dass Sie Ihren Manager um die Ecke fahren können und verlangen, was SIE brauchen. Ich hatte Erfolg. Ich sage das also nicht aus selbstgefälligem Theoretisieren. Der Konstrukteur ist ein Diktator. Kein Darsteller. So zu sein ist unglaublich schwierig. Aber für andere ist es besser, es gar nicht zu sein.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) April 22 2022 11: 28
      0
      Liebling, geh deinen Weg
  24. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 22 2022 11: 33
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Du bist nur ein "Troll". Verdienen Sie Ihren Cent. In Bezug auf Verletzungen - gehen Sie zum Spiegel

    Eine höhere Luftfahrtausbildung reicht nicht aus, um Ihre Position zu verteidigen. Q.E.D. Nicht Bildung ist das Erste in einem Menschen, sondern Charakter. Bildung wird gegeben, aber Charakter wird von einem selbst entwickelt.
  25. unimog1 Офлайн unimog1
    unimog1 April 28 2022 09: 35
    0
    Ist Christenko noch hier? Nicht gegangen? Stellen wir diesen Geek also einen Tag lang vor Kameras im ganzen Land an den Pranger, antworten wir auf seine Worte, und nicht nur. Und dann all seine Assistenten-Anhänger usw. Immerhin werde sie nun „patriotisch“ beginnen, gemäß der Generallinie der Partei „zu restaurieren“. PS Wer nicht weiß, was Christenko damit zu tun hat, fragt nicht, interessiert euch.
  26. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) April 28 2022 12: 35
    0
    Wahnvorstellungen eines Verrückten. Der Autor ist eindeutig ein Amateur in der Luftfahrt und ist nicht über die Herstellung von Karren hinausgekommen.
  27. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 14 Mai 2022 14: 04
    0
    Es kann in der Lage sein, Teile für A und B zu produzieren oder auch nicht. Warum Geld für die Unterstützung der NATO-Luftwaffe ausgeben? Machen Sie russische Flugzeuge wie in der UdSSR, und es wird keine Probleme geben. Was, ein weiteres Abkommen mit dem Westen über die Entwöhnung des russischen Geldes?