Die Türkei drohte den Vereinigten Staaten mit dem Kauf russischer Su-57


Ankara beabsichtigt, eine Charge F-16-Kampfflugzeuge aus Washington zu kaufen. Wenn das Pentagon diesen Deal mit der Türkei ablehnt, wird diese nach Verkäufern in anderen Ländern suchen, einschließlich Russland. Das berichtete die türkische Zeitung Milliyet.


Die Türkei plant den Kauf von 40 F-16-Jägern des Blocks 70 und 80 Upgrade-Kits des Blocks 70 aus den USA.Wenn die Amerikaner der Lieferung zustimmen, können die Türken 120 Jäger der Generation 4+ haben. Andernfalls wird Ankara nach anderen Lieferanten von Militärflugzeugen suchen, darunter Frankreich, Großbritannien und Russland.

So kann die Türkei anstelle der amerikanischen F-16 russische Su-57-Multifunktionsjäger kaufen, und die diesbezüglichen Aussagen der türkischen Seite sind eine gewisse Erpressung aus Washington, das sich zuvor geweigert hatte, mit Ankara beim Programm des neuesten F -35 Jagdflugzeuge aufgrund des Kaufs russischer Luftverteidigungssysteme durch die Türkei S-400.

Darüber hinaus kann die Türkei die Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation im Bereich der Militärluftfahrt und in anderen Bereichen verstärken. So sagte der Leiter der türkischen Abteilung für Verteidigungsindustrie, Ismail Demir, Ende letzten Jahres, sein Land setze auf die Zusammenarbeit mit Russland bei der Produktion eines eigenen TF-X-Jägers.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Online zzdimk
    zzdimk April 11 2022 14: 13
    0
    Eine interessante Möglichkeit. Nur ist es nicht ganz klar: Wie werden sie bezahlen? Beim ersten Versuch, Dollar zu wechseln ... Oh, wie schmerzhaft wird es für die Lira sein, schon krank ...
  2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) April 11 2022 16: 15
    0
    Gib nicht. Der militärisch-industrielle Komplex ist kein Kiosk am Straßenrand, ich will es nehmen oder nicht. So necken sie die NATO für die Kampagne, aber sie haben nicht einmal daran gedacht, sie zu kaufen.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) April 11 2022 17: 00
      0
      Die Türken sind ständig in Erpressung verwickelt, und wir sollten unsere modernsten Waffen nicht nach rechts und links streuen, wir müssen potenzielle Käufer filtern, insbesondere wenn sie nicht zuverlässig genug sind und gewisse Zweifel aufkommen lassen, zumal wir Su vollständig versorgen müssen -Kämpfer an erster Stelle 57 Russische VKS.