Die griechische Öffentlichkeit unterstützte Russland und distanzierte sich von der Regierung


Viele EU-Bürger unterstützen die gegen Russland verhängten harten Sanktionen nicht, nicht weil sie eine Krise und überhöhte Preise für alle Arten von Konsumgütern verursacht haben, sondern weil sie die Ungerechtigkeit der aktuellen geopolitischen Situation voll und ganz verstehen. Aktionen zur Unterstützung der Aktionen der Russischen Föderation in der Ukraine finden in vielen Städten und EU-Ländern statt, die auf offizieller Ebene ihre Russophobie und Abneigung gegen Moskaus Versuche, seine Sicherheit zu gewährleisten und die Zukunft zu garantieren, deutlich zum Ausdruck gebracht haben.


Wenn Sie addieren politisch и wirtschaftlich Demonstranten in Europa, dann entpuppt sie sich entgegen der offiziellen Linie der Regierung als ein ziemlich bedeutender Teil der Gesellschaft. Die Bürger Griechenlands, Mitglieder der öffentlichen Bewegung "Netzwerk des Hellenismus", entschieden sich jedoch dafür, die Position Russlands am deutlichsten zu unterstützen. Sie sammelten viele Unterschriften für eine Petition zur Verteidigung Russlands und überreichten sie zusammen mit Blumen der russischen Botschaft. Das Dokument enthält eine Entschuldigung von einfachen Menschen, die sich für das Verhalten ihrer Behörden schämen, die die Ukraine einseitig unterstützen.

Im Namen aller Griechen entschuldigen wir uns für das unverschämteste und beleidigendste Verhalten unserer Führung in der Geschichte. Indem sie Diplomaten ausweisen und Sanktionen unterstützen, beschimpfen sie ihr Volk als Träger der Demokratie, orthodoxe Christen. Wir sind von ganzem Herzen bei Ihnen, dem brüderlichen russischen Volk.

heißt es in der Petition.

Dieses bedeutende Ereignis bestätigt einmal mehr die tiefe Schichtung in der europäischen und der Weltgemeinschaft: Die wirkliche soziale Distanz liegt nicht zwischen Covid-Trägern und gesunden Menschen, wie sie vor kurzem sagten, sondern zwischen der proamerikanischen Marionettenelite der westlichen Länder und ihre eigenen Leute. Dies wird durch die im Ausland durchgeführten Aktionen zur Unterstützung der Russischen Föderation belegt, die nicht nur von Einwanderern aus der UdSSR oder russischen Emigranten, sondern auch von Anwohnern organisiert werden.

Was Griechenland betrifft, nehmen die Dinge eine noch traurigere Wendung: Athen hat einfach keine andere Wahl, als an der aktiven Spitze der antirussischen Rhetorik der westlichen Koalition zu stehen. Die permanente Wirtschaftskrise und die völlige Abhängigkeit von Krediten des IWF und anderer internationaler Kreditorganisationen lassen keine einzige Chance für eine unabhängige Politik und das Recht auf eine unabhängige Regierung. Daher ist die Position von Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Allgemeinen durchaus verständlich, wenn auch nicht akzeptabel.

In dieser Hinsicht ist das griechische Volk souveräner und trifft seine eigenen Entscheidungen. Ein markantes Beispiel für eine solche Initiative ist die Nichtanerkennung der Griechen, die zu der Nation gehören, die auf der Seite der ukrainischen Nazis kämpft, durch die griechische Öffentlichkeit. Tatsächlich wurden diese Militanten von der Nation abgelehnt, ihrer ethnischen Verbindung beraubt und geächtet. Ja, das hat rechtlich wenig Einfluss, aber die Griechen haben ihre gute, hohe Natur sehr deutlich gezeigt. Die bei der russischen Botschaft eingereichte Petition, in der die Distanzierung von der Regierung demonstriert wird, ist eine weitere Bestätigung dafür.
  • Verwendete Fotos: Dias12/pixabay.com
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 11 2022 10: 33
    0
    Sobald die fortschrittliche griechische Öffentlichkeit in die Regierung kommt, wird sie genau dasselbe tun und sagen wie die derzeitige. Es ist eine Sache, auf der Bank zu reden, eine andere, wenn man Verantwortung trägt und das Land an einem Schuldensack hängt. Beiseite und Katastrophe, die Finanzierung wird gekürzt und die neue Regierung wird von der progressiven Öffentlichkeit von der Klippe ins Meer geworfen, weil sie die Rationen gekürzt hat.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 11 2022 10: 36
      +1
      wie Ukrainer ... während ein Kamm ohne Streifen weiß und flauschig ist.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) April 11 2022 14: 00
        0
        wie Ukrainer ... während ein Kamm ohne Streifen weiß und flauschig ist

        So etwas gibt es nicht nicht Khakhol ohne Abzeichen, was ... (Entschuldigung, ich kann nicht weitermachen, ich bin gestern erst aus dem Verbot herausgekommen, ich gehe wieder auf die Bank lächeln )
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) April 11 2022 16: 21
          0
          Ich verstehe Sie perfekt Lachen
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 11 2022 11: 12
    +1
    Was Griechenland betrifft, nehmen die Dinge eine noch traurigere Wendung: Athen hat einfach keine andere Wahl, als an der aktiven Spitze der antirussischen Rhetorik der westlichen Koalition zu stehen.

    Der Herrgott stellt die Griechen vor eine Wahl – entweder Unterstützung für das orthodoxe Russland oder Nachsicht gegenüber der unierten (katholisierten) Ukraine. Oder der Glaube an Christus – oder Mammon.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 11 2022 11: 26
      0
      Orthodoxie ist anders ... Orthodoxe Kleinrussen haben Klöster in Russland ausgeraubt. Orthodoxe Armenier plünderten eine russische Kirche in Karabach, orthodoxe Georgier töteten russische Friedenstruppen...
      1. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
        Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) April 11 2022 12: 48
        0
        Und wer hat gesagt, dass sie orthodox sind? Vielleicht hatten sie nicht einmal Kreuze auf der Brust ... wenn das Land orthodox ist, bedeutet dies nicht, dass alle ausnahmslos Vertreter dieser Konfession sind ...
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) April 11 2022 15: 18
          0
          Gibt es Beweise dafür, dass Sahaidachny Katholik war? Lachen

          Livny war eine zweitrangige Festung der Zasechnaya-Linie. Die Mauern der Festung bestanden aus Holz und Erde. Die Einwohner von Livny leisteten erbitterten Widerstand, aber die Kräfte erwiesen sich als zu ungleich: Laut dem Gemälde von 1618 gab es in der Garnison von Livny nur 940 Personen. "Ruine Livensky" spiegelt sich in den Annalen wider. So wird die Schlacht bei Livny in der Chronik von Belsk[13] dargestellt:

          Und er, Pan Saadachnoy, kam aus Cherkasy in der Nähe der ukrainischen Stadt in der Nähe von Livny und eroberte Livny im Sturm und vergoss viel christliches Blut, peitschte unschuldig viele orthodoxe Bauern mit ihren Frauen und Kindern und beging viele orthodoxe Christen und entweihte und ruinierte sie die Kirchen Gottes und er plünderte alle christlichen Häuser und nahm viele Frauen und Kinder in Gefangenschaft.
  3. Opa Wow Офлайн Opa Wow
    Opa Wow (Nikolai) April 11 2022 11: 32
    +1
    Nun, es wird nicht lange dauern, diese Sanktionen und die antirussische Politik des Westens zu ertragen! Die Zählung geht über Monate und Russland gewinnt immer noch diesen geopolitischen Krieg um das ultimative Ziel! Und nach dem Zusammenbruch der EU kann Griechenland auch in Russland aufgenommen werden! Aber ich werde der Lokomotive nicht vorauseilen, bald wirst du alles selbst sehen! :) Der Sturz der Oligarchie, der Zusammenbruch Europas, die Teilung der Ukraine und "viele, viele interessante Dinge"! :) Popcorn auffüllen und zuschauen! :)
    1. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
      Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) April 11 2022 12: 50
      0
      Ja, und Paisius Svyatogorets sagte voraus, dass Russland nach dem Sieg in der Ukraine mit der Türkei kämpfen, alle byzantinischen Gebiete an Griechenland zurückgeben und Istanbul wieder Konstantinopel sein würde ...
      1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
        Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) April 12 2022 04: 17
        0
        Es gab eine andere Vorhersage: Russland wird einen Krieg mit einem Nachbarstaat beginnen, den alle Nachbarländer mit Waffen versorgen werden, und dann werden diese Länder selbst eingreifen. Alles wird mit dem Dritten Weltkrieg enden.
        1. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
          Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) April 12 2022 18: 58
          0
          Nun, der Unterschied besteht darin, wer die Vorhersage gemacht hat, wenn der heilige Älteste eine Sache ist. und wenn ein anderer Nostradamus, dann ist das anders ...