Die Ressource eines nuklearen Weltraumschleppers, der in Russland gebaut wird, wurde aufgedeckt


Seit 2010 wird in Russland daran gearbeitet, Elemente eines nuklearen Weltraumschleppers auf der Basis eines Transport- und Energiemoduls (TEM) mit einem Kernkraftwerk der Megawattklasse zu schaffen. Das Raumfahrzeugprojekt hieß "Zeus" (ROC "Nuklon").


Die Entwicklung des vorläufigen Entwurfs des angegebenen Raumfahrzeugs (Moduls) sollte bis Juli 2024 abgeschlossen sein und 4,2 Milliarden Rubel kosten. Der Start in den Orbit für Flugtests des fertigen Produkts soll ungefähr im Jahr 2030 erfolgen.

Gleichzeitig wird die Ressource des auf dem TEM basierenden Zeus-Kernantriebssystems (NPU) nur 10 Jahre betragen. In einem Jahrzehnt könnte das Raumfahrzeug (Modul) jedoch Zeit haben, mehrere wichtige Missionen zu den Planeten unseres Sonnensystems durchzuführen. So heißt es in der April-Ausgabe der monatlich erscheinenden populärwissenschaftlichen und informationsanalytischen Zeitschrift „Russischer Weltraum“ (im Besitz der Staatsgesellschaft „Roskosmos“).

Die geschätzte Lebensdauer eines Kernkraftwerks beträgt 10 Jahre. Während dieser Zeit kann das Modul mehrere Missionen absolvieren, in die erdnahe Umlaufbahn zurückkehren, um mit der nächsten Nutzlast anzudocken und mit dem Arbeitsfluid für elektrische Raketentriebwerke aufzutanken.

- Die Details sind im Material angegeben.

Es wird klargestellt, dass Zeus zuerst auf der Erde getestet wird, und dann, wenn es in eine strahlungssichere Umlaufbahn (RBO) unseres Planeten gebracht wird, die 800 km überschreitet, werden die Faltelemente in die Flugkonfiguration gebracht und die NUCLEAR wird es tun gestartet werden. Nachdem es seine Ressourcen erschöpft hat, kann es entweder auf dem RBO der Erde belassen oder in den Weltraum geschickt werden. Wird entschieden, die „Zeus“ im Orbit zu belassen, werden ihre Faltelemente eingeklappt und das Kernkraftwerk abgeschaltet. Auf dem RBO der Erde einer bestimmten Höhe stört es niemanden und kann Hunderte von Jahren ruhig bleiben.

Die erste Mission von „Zeus“ soll 50 Monate dauern, von 2030 bis 2034 stattfinden und vollautomatisch ablaufen. Der nukleare Schlepper und die Nutzlast werden vom Kosmodrom Vostochny mit mehreren Trägerraketen in die Umlaufbahn gebracht. Dann wird es andocken und es wird zum Mond fliegen, um ihn herumfliegen und zur Erde zurückkehren. Danach dockt ein weiteres Nutzlastmodul an Zeus an, fliegt in Richtung Venus, führt ein Gravitationsmanöver durch und steuert auf die Jupitermonde zu.
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 10 2022 19: 51
    -3
    Hier. Und Rogosins Schlepper kehrte wieder zurück. Er wird durch die kosmischen Weiten surfen wie der Esel von Khoja Nasretdin ....
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 10 2022 21: 05
      -2
      Hier. Und Rogosins Schlepper kehrte wieder zurück. Er wird durch die kosmischen Weiten surfen wie der Esel von Khoja Nasretdin ....

      Es ist nichts überraschend Anforderung Dort weidet ihre ganze Herde, geflügelte Pegasis im luftleeren Raum ja Es ist seltsam, dass sie einen freundlichen Besuch der Mondbasis eingeschworener Partner nicht erwähnt haben. Es scheint, als würde jeder auch bauen. Und all die Jahre werden Journalisten die Öffentlichkeit regelmäßig über die Pläne informieren.
    2. Bob Sencler Офлайн Bob Sencler
      Bob Sencler (Bob Sencler) April 17 2022 23: 47
      0
      Diese Entwicklung wurde in der Monographie „Elektrische interplanetarische Schiffe“ getestet und beschrieben.
      Gilzin Karl Alexandrowitsch. Verlag: Moskau, "Nauka", Jahr: 1970. (Es gibt eine zweite, aktualisierte Auflage).
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 10 2022 19: 56
    +6
    wird bis Juli 2024 fertiggestellt und 4,2 Milliarden Rubel kosten.

    Für Russland bedeutet dieses Geld nichts!! Und in wissenschaftlicher und technologischer Hinsicht ist dies ein Fortschritt. Viel Glück!
    1. Khaertdinov Radik Офлайн Khaertdinov Radik
      Khaertdinov Radik (Radik Khaertdinov) April 12 2022 12: 20
      +3
      Wenn dieses Projekt von irgendwelchen Trittbrettfahrern ferngehalten würde, dann „gibt es dafür keinen Preis“ für die Russische Föderation! Und dann werden sofort "Freunde gezogen" in Form von NASA usw. und es wird sich herausstellen wie bei der ISS! Russland IM-Technologie, seine Orbitalerfahrung und SIE - Sanktionen usw.! In der Regel ist kein „Auf-den-Rechen-treten“ mehr nötig!
  3. Andreysradinsky Офлайн Andreysradinsky
    Andreysradinsky (andrey) April 10 2022 20: 28
    0
    zum Mars am Punkt der größten Annäherung 55 Millionen km. Hin und zurück fliegen 1 Jahr. Jupiter ist 778 Millionen km entfernt. ..14 Jahre lang fliegen. Zeus Ressource 10 Jahre. Cool. Verwenden Sie zumindest einen Taschenrechner
    1. EXPrompt Офлайн EXPrompt
      EXPrompt (EXEingabeaufforderung) April 10 2022 22: 58
      +1
      Heute werden Ihnen selbst die Entwickler des Datums nicht sagen, wie lange Zeus zum Jupiter-Mars fliegen wird.
      Das ist das Problem, das Motoren machen, und es gibt mehrere Möglichkeiten. Welcher spielen wird, kann niemand vorhersagen.
      Man weiß nie, bis 2030 werden magneto-plasmadynamische Motoren fertiggestellt sein.
    2. Viktor Klimets Офлайн Viktor Klimets
      Viktor Klimets (Viktor Klimets) April 10 2022 23: 22
      +6
      Wenn es 1 Jahr zum Mars dauert (oder vielleicht 3 Wochen ???), dann legt ein Auto in 14-mal mehr Zeit eine 14-mal längere Strecke zurück, und eine Rakete kann seltsamerweise eine solche Strecke in einem halben Jahr zurücklegen, und in 5 Jahren und in 15 ... Alles hängt von den Parametern des Motors und den Gravitationsmanövern ab ... Nach Berechnungen russischer Wissenschaftler kann ... ein Atomraketentriebwerk "in 2 Monaten Pluto erreichen und zurückkehren in 4 Monaten mit Kosten von 75 Tonnen Treibstoff, nach Alpha Centauri in 12 Jahren und nach Epsilon Eridani in 24,8 Jahren." Offensichtlich wird die Ressource für Alpha nicht ausreichen. Geben Sie einen Taschenrechner zur Überprüfung an?
      1. faiver Офлайн faiver
        faiver (Andrew) April 11 2022 12: 03
        0
        und wenn er drei YARDs setzt? lächeln
    3. ont65 Офлайн ont65
      ont65 (Oleg) April 18 2022 07: 29
      +1
      Die Reisezeit hängt von der Wahl der Flugbahn (mit oder ohne Bremsen), der Ressource und der Aufgabe (Rückkehr oder Aufenthalt) ab. Voyager-1 verbrachte 546 Tage auf einer Vorbeiflugbahn. Das gemächlichste Gerät Galileo erreichte Jupiter in 6 Jahren. Es sind noch nicht genügend Daten vorhanden, um mit dem Rechner zu arbeiten.
  4. 135lm Офлайн 135lm
    135lm (Gennady) April 11 2022 00: 42
    +3
    Was würde es bedeuten - ZеVс?)))
  5. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 11 2022 16: 21
    +2
    Zitat: andreyzradinskiy
    zum Mars am Punkt der größten Annäherung 55 Millionen km. Hin und zurück fliegen 1 Jahr. Jupiter ist 778 Millionen km entfernt. ..14 Jahre lang fliegen. Zeus Ressource 10 Jahre. Cool. Verwenden Sie zumindest einen Taschenrechner

    Um einen Taschenrechner zu benutzen, muss man Köpfchen haben. Berechnungen mit der Energie der Chemie und dem Kern sind sehr unterschiedlich. Aufgrund der höheren Temperatur des Arbeitsmediums und des Fehlens eines Oxidationsmittels (Masse). erreichbare Geschwindigkeit auf diesen Prinzipien ist um ein Vielfaches größer. Chemikalien fliegen durch Trägheit, da das Verbrennen von Kraftstoff die Hälfte der Zeit eine Masse von Hunderttausenden von Tonnen hat. Nur Wasserstoff kann viel weniger aufgenommen und vollständig verbrannt werden. Erst Beschleunigung, dann Verzögerung. Schütteln Sie Ihr Gehirn. Taschenrechner.
  6. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 12 2022 15: 53
    0
    Quote: faiver
    und wenn er drei YARDs setzt? lächeln

    Das verdammte CUBE-SQUARE-Verhältnis funktioniert immer und überall. Der Schub der drei Triebwerke hängt von der Gesamtfläche des Strahlaustritts aus den Düsen ab, und das sind quadratische Einheiten. Und die Masse der Struktur der drei Antriebssysteme ist Würfel. Beim Erhöhen wachsen Würfel schneller als Quadrate, in diesem Fall gibt es einen deutlichen Verlust. Deshalb sind keine Godzillas möglich. Kraft ist ein Querschnitt aus Muskeln – Quadraten und Gewichten – Würfeln. Dieser Mist kann sich nicht einmal bewegen.
  7. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
    Omas Bioladen April 18 2022 21: 43
    0
    Kann man es nicht auf Tel Aviv abstürzen lassen?