Das Großraumflugzeug CR929 wird nach China fliegen, während Russland bei der Il-96-400 bleiben wird


Russland befand sich unter den Bedingungen einer "Luftblockade" ohne die Möglichkeit, neue westlich hergestellte Flugzeuge zu kaufen und bereits gekaufte zu warten, und war gezwungen, sowjetische Flugzeugprojekte zurückzurufen. Die Mittelstrecken-Tu-214 und die Langstrecken-Il-96 erleben eine zweite Jugend, die mit 8,75 % bzw. 2 Linern pro Jahr produziert werden. Es stellt sich natürlich die Frage, was mit dem gemeinsamen russisch-chinesischen Langstreckenflugzeug CR929 geschehen wird, in das Russland zugesagt hat, etwa 10 Milliarden Dollar zu investieren?


Teures Geschenk"


Der vielversprechende Langstreckenliner CR929 gilt als eines der erfolgreichsten Beispiele russisch-chinesischer Wirtschaftskooperation. Ausnahmsweise brauchten wir keine natürlichen Ressourcen, sondern ernsthafte Technologie. Peking ist sehr daran interessiert, eine eigene Flugzeugindustrie aufzubauen, und hat damit viel erreicht. Die Entwicklung von Großraumflugzeugen und Schwerlastkraftwerken für sie ist jedoch Kunstflug, den nur wenige fortgeschrittene Kräfte leisten können. Aufgrund der sowjetischen Erfahrungen und Entwicklungen in der IL-96 wurde Russland eingeladen, sich gleichberechtigt am chinesischen Projekt zu beteiligen.

Insgesamt werden drei Versionen des Großraumflugzeugs in seinem Rahmen erstellt: die Basis CR929-600, die jüngere - CR929-500 und die ältere - CR929-700, die je nach 230 bis 320 Passagiere befördern kann auf der Konfiguration. In einer der Modifikationen können bis zu 440 Sitze in das Flugzeug gepfercht werden. Die Flugreichweite des russisch-chinesischen Liners sollte 12 bis 14 Tausend Kilometer betragen. Der Bedarf des chinesischen Luftfahrtmarktes in den nächsten zwanzig Jahren wird auf etwa 1000 Flugzeuge dieser Klasse geschätzt, sodass das Projekt aus kommerzieller Sicht gute Aussichten hat.

Der Anteil Russlands an diesem Joint Venture beträgt 50 %. Der Gesamtbetrag der notwendigen Investitionen beträgt 13 bis 20 Milliarden Dollar. Die Hauptproduktion wird in China eingesetzt, unser Land wird nur Verbundflügel und in Zukunft PD-35-Motoren liefern, auf die wir später noch näher eingehen werden. Aus offensichtlichen Gründen befindet sich das Entwicklungszentrum in Russland, und wir werden unsere eigene technische Dokumentation für das Flugzeug haben.

Auf den ersten Blick ist alles sehr gut. Durch die Bereitstellung seiner Technologie erhält Russland über ein Joint Venture Zugang zu Chinas gigantischem Binnenmarkt und einen Anteil von 50 % am Verkauf von 1000 Flugzeugen. Dieses Geschäft hat jedoch seine eigenen Fallstricke. So wurde 2019 den Medien bekannt, dass es mit unseren chinesischen Partnern ein Missverständnis darüber gab, wo genau der Liner zertifiziert werden soll, also wessen de jure er in Betracht gezogen wird, und es gab auch einen Trennungsvorschlag von der anderen Seite Verkauf von chinesischen und russischen Flugzeugen Produktion. Mit anderen Worten, zwei CR929, chinesische und russische, können erscheinen, und ihr Schicksal wird offensichtlich unterschiedlich sein.

Die chinesische Version des CR929 hat einen garantierten Markt von 1000 Flugzeugen, während der russische Inlandsmarkt in diesem Segment in den nächsten zwei Jahrzehnten auf 50 bis 120 Flugzeuge geschätzt wird. Um es milde auszudrücken, es ist unvergleichlich. Gleichzeitig wird Peking zunächst die gesamte Produktionsbasis haben, vielleicht mit Ausnahme der Flügel und des Motors, während in unserem Land alles von Grund auf neu geschaffen werden muss. Und das nur, um 50-120 Großraumflugzeuge zu verkaufen? Was die Veröffentlichung dieses Flugzeugs auf dem Weltmarkt betrifft, sind die Aussichten hier ziemlich vage.

Erstens, dort werden wir jetzt nicht erwartet.

Zweitenshaben Boeing und Airbus ganz offiziell untereinander einen Waffenstillstand geschlossen, um die "chinesische und russische Bedrohung" zu bekämpfen.

DrittensSelbst im besten Fall muss sich der russische CR929 genau dem gleichen in China hergestellten CR929 stellen, der aufgrund höherer Stückzahlen und schnellerer Montage in China sowie niedrigerer Kosten objektiv billiger sein wird.

Seien wir realistisch, bei einem solchen Konkurrenzkampf wird nichts Gutes dabei herauskommen. Tatsächlich hat Russland China einfach ein schlüsselfertiges Großraumflugzeug „geschenkt“. Wir setzen das Wort nur in Anführungszeichen, weil an dem Joint Venture eine 50%ige Beteiligung besteht, die auf eine Rendite von 10 Milliarden Dollar hoffen lässt, die noch investiert werden müssen, damit die Chinesen einen eigenen CR929 haben.

Ein weiterer Garant gegen skrupellose „Entführungen“, sollten sich die chinesischen Partner plötzlich dazu entschließen, den Anteil von UAC an dem Joint Venture zu reduzieren oder zu einem angemessenen Preis aufzukaufen, ist die Abhängigkeit von Motorenlieferungen. Ursprünglich sollte der Liner in internationaler Zusammenarbeit entstehen, und in Peking betrachteten sie den britischen Rolls-Royce Trent 7000-Motor und den amerikanischen GEnx von General Electric. Zukünftig sollten sie gegen Ende des Jahrzehnts durch den russischen PD-35 ergänzt werden, von dem bis 600 2060 Einheiten produziert und ausgeliefert werden sollten.

Nun ist klar, dass weder Großbritannien noch die USA ihre Kraftwerke nach China liefern werden. Bleibt nur noch unser PD-35, der noch nicht in Hardware ist, und der vielversprechende AEF3500, den die Chinesen in den letzten Jahren hastig zu entwickeln begannen. Ein Vertreter des chinesischen Unternehmens AECC CAE beschreibt seine Eigenschaften wie folgt:

Es ist ein Turbofan-Triebwerk mit einem hohen Nebenstromverhältnis. Seine Hauptmerkmale sind niedriger Kraftstoffverbrauch, niedrige Emissionen, geringe Geräuschentwicklung, lange Lebensdauer und niedrige Betriebskosten.

Klingt gut, aber nicht die Tatsache, dass sie Erfolg haben werden. Ein superstarkes Flugzeugtriebwerk selbst zu entwickeln und in Serie zu produzieren, ist ein ernstes Problem. Mit einfachem Kopieren kommen Sie nicht davon.

Also, was haben wir unter dem Strich. Es gibt einen vielversprechenden CR929 mit einem riesigen chinesischen Markt, der ohne russische Motoren objektiv nicht auf den Markt gebracht werden kann. Da ist Russland selbst, das ohne die Versorgung mit im Westen hergestellten Linern zurückblieb, aber einen hervorragenden sowjetischen Rückstand in allen Marktsegmenten hat und die Produktion von Mittelstrecken-Tu-214 und Langstrecken-Il-96 in kleinem Maßstab wieder aufgenommen hat. Mit unserem eigenen Großraumflugzeug macht es keinen Sinn, den Garten mit der Ortung unseres CR929 einzuzäunen.

Alles, das ist objektiv schon ein chinesisches Flugzeug, das wir ihnen fast "geschenkt" hätten. Damit die Anführungszeichen wirklich nicht verschwinden, ist es notwendig, die Entwicklung und Zertifizierung des Heavy-Duty-PD-35 so weit wie möglich zu beschleunigen, um mit der Verschiffung nach China für die Produktion von CR929 zu beginnen. Es sollen keine Joint Ventures mit deren Lokalisierung in China erlaubt sein – nur der Verkauf fertiger Motoren in der Montage! Dann wird ein Anteil von 50% aus dem Verkauf von Linern definitiv nicht wegschwimmen.

Wir selbst werden mit unseren einheimischen Il-96-400 fliegen, die auch für PD-35 ummotorisiert und möglicherweise mit Verbundflügeln ausgestattet werden müssen. Für sie steht die gesamte Produktions- und Komponentenbasis zur Verfügung, die Serie wird sukzessive wachsen. Mit zwei so leistungsstarken modernen Triebwerken anstelle von vier PD-90A wird das modernisierte russische Verkehrsflugzeug sowohl mit westlichen als auch mit chinesischen Klassenkameraden konkurrieren können.
34 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) April 10 2022 16: 34
    -3
    Wir brauchen es jetzt nicht. Nicht zu fett. Nirgendwo kann man darauf fliegen.
    MS-21 und SSJ zur Erinnerung. Nicht sprühen.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 10 2022 19: 13
      0
      Wir brauchen es jetzt nicht.

      Nun ja. Warum werden sie dann 2 Stück machen?

      MS-21 und SSJ zur Erinnerung. Nicht sprühen.

      Ja, aber wann wird es fett? Wie viele Jahre wird das Flugzeug in Erinnerung gebracht?
      1. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
        Oleg_5 (Oleg) April 10 2022 20: 05
        -2
        In ein paar Jahren werden wir innerhalb des Landes nichts zu fliegen haben. Denn A und B gehen aus, auch die als Ersatzteile.
        Und wir werden noch nicht in der erforderlichen Menge selbst auflegen.
        In dieser Situation verrückte Mittel in eine Langstrecke zu investieren, obwohl fast alle Fernstrecken für uns gesperrt sind, ist nur eine Art Verschwendung ...
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 06: 40
          +1
          Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Niemand bietet an, dort verrücktes Geld zu investieren. IL-96-400 und die Komponentenbasis dafür existieren bereits. PD-35 wird bereits entwickelt
          1. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
            Oleg_5 (Oleg) April 11 2022 09: 31
            0
            Ich habe es tatsächlich gelesen, ja.

            Wir selbst werden mit unseren einheimischen Il-96-400 fliegen, die auch für PD-35 ummotorisiert und möglicherweise mit Verbundflügeln ausgestattet werden müssen. Für sie steht die gesamte Produktions- und Komponentenbasis zur Verfügung, die Serie wird sukzessive wachsen. Mit zwei so leistungsstarken modernen Triebwerken anstelle von vier PD-90A wird das modernisierte russische Verkehrsflugzeug sowohl mit westlichen als auch mit chinesischen Klassenkameraden konkurrieren können.

            das ist nur DAS da über IL-96-400
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 10 2022 16: 48
    0
    Mit unserem eigenen Großraumflugzeug macht es keinen Sinn, den Garten mit der Ortung unseres CR929 einzuzäunen.

    Wir selbst werden mit unseren einheimischen Il-96-400 fliegen, die auch für PD-35 ummotorisiert und möglicherweise mit Verbundflügeln ausgestattet werden müssen.

    Meiner Meinung nach sieht es nach Selbsthypnose und Überzeugungsarbeit aus. Lass es uns bitte nicht. Es ist wirklich beängstigend. Wir haben unser eigenes orthodoxes Flugzeug und brauchen kein neues.
    Und warum eigentlich nicht? Im neuen Flugzeug, chinesische Entwicklung:

    Rumpf und Gefieder

    Russische Entwicklung

    Mittelteil, Flügelkonsolen mit Mechanisierung, Avionik und Steuerungssystem und Motor.

    Und warum kann es nicht in Russland veröffentlicht werden? Vor allem, wenn Sie die Produktion des Rumpfes und des Gefieders zu Hause lokalisieren?
    Sind Sie kategorisch gegen die Aktualisierung der Linienflugzeuge?
    Mit Schaudern warte ich, wenn Sie in die Automobilindustrie kommen.
    VAZ-2107 und GAZ-31 gehören uns und brauchen nichts anderes?
    Verstehen Sie, dass die Zeit nicht stillsteht, die Technologie entwickelt sich, bewegt sich vorwärts, Sie können nicht stillstehen, also können Sie für immer zurückfallen. Das bedeutet, dass wir Komponenten für die Chinesen produzieren, aber wir können sie nicht selbst verwenden. Wir sind es nicht wert, mit einem neuen Flugzeug zu fliegen, das größtenteils von russischen Ingenieuren entwickelt wurde und aus russischen Komponenten besteht?

    Die Chinesen sind in der Tat ein schwieriger Partner, sie bemühen sich, die Produktion so weit wie möglich im Inland zu konzentrieren. Ich weiß nicht, wie die Verhandlungen dort enden werden, aber ich sehe keinen Grund, die Produktion in meinem Land einzustellen.
    Die Argumente sind irgendwie irrational, ähnlich wie Komplexe und Angst vor allem Neuen. Oder ist es der Wunsch, Fehler aufzuzwingen, die Journalisten jahrzehntelang kritisieren können und nicht ohne Arbeit bleiben? lächeln
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 10 2022 19: 11
      -3
      Und warum kann es nicht in Russland veröffentlicht werden? Vor allem, wenn Sie die Produktion des Rumpfes und des Gefieders zu Hause lokalisieren?
      Sind Sie kategorisch gegen die Aktualisierung der Linienflugzeuge?
      Mit Schaudern warte ich, wenn Sie in die Automobilindustrie kommen.
      VAZ-2107 und GAZ-31 gehören uns und brauchen nichts anderes?

      Was für ein Redner-Demagoge bist du?

      Die Argumente sind irgendwie irrational, ähnlich wie Komplexe und Angst vor allem Neuen. Oder ist es der Wunsch, Fehler aufzuzwingen, die Journalisten jahrzehntelang kritisieren können und nicht ohne Arbeit bleiben? lächeln

      Du tust mir leid.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) April 10 2022 19: 28
        +5
        Was für ein Redner-Demagoge bist du?
        Du tust mir leid.

        Eisen Argumente gut Da dies alles ist, was Sie zu diesem Thema zu argumentieren haben, gestatten Sie mir, mich zu verabschieden hi
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 06: 42
          -1
          Warum sollte ich Ihnen widersprechen? Ich habe eine Reihe von Artikeln zu diesem Thema geschrieben, und alles, was darin geschrieben steht, ist wahr geworden. Auch das wird sich bewahrheiten.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) April 11 2022 10: 13
            +2
            Warum sollte ich Ihnen widersprechen? Ich habe eine Reihe von Artikeln zu diesem Thema geschrieben, und alles, was darin geschrieben steht, ist wahr geworden. Auch das wird sich bewahrheiten.

            Können Sie Ihre Vorhersage konkretisieren? Sagen Sie voraus, dass CR929 nicht in Russland produziert wird? Oder was?
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 07: 04
      -2
      Und warum kann es nicht in Russland veröffentlicht werden? Vor allem, wenn Sie die Produktion des Rumpfes und des Gefieders zu Hause lokalisieren?
      Sind Sie kategorisch gegen die Aktualisierung der Linienflugzeuge?

      Das nennt man Abwracken: Wenn Sie Ihre eigene seriengefertigte Il-96 haben, investieren Sie Milliarden in die Lokalisierung eines Flugzeugs derselben Klasse, für das es einen kleinen Markt gibt. Sie fürchten zu Recht die Rückkehr der UdSSR. Sie würden dafür zu einer wohlverdienten strafrechtlichen Verantwortung gebracht werden, nachdem Pogosyan und Co.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) April 11 2022 10: 23
        +1
        Das nennt man Abwracken: Wenn Sie Ihre eigene seriengefertigte Il-96 haben, investieren Sie Milliarden in die Lokalisierung eines Flugzeugs derselben Klasse, für das es einen kleinen Markt gibt. Sie fürchten zu Recht die Rückkehr der UdSSR. Sie würden dafür zu einer wohlverdienten strafrechtlichen Verantwortung gebracht werden, nachdem Pogosyan und Co.

        Sind Sie ein grundsätzlicher Gegner des Fortschritts? Ich verstehe korrekt?
        Und was die UdSSR betrifft, wissen Sie, wie die Tu-22M erschienen ist? Sie schufen ein neues Flugzeug und teilten dem Management mit, dass die Tu-22 auf diese Weise modernisiert wurde. Ich schließe nicht aus, dass die Urheber strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden könnten. Es sieht nach moosigen Rückschritten aus, als ob Sie in der Führung gesessen hätten.
  3. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
    Lanze ist weg (Lanze) April 10 2022 16: 54
    +1
    pd-35 und Composite-Flügel ist die am weitesten fortgeschrittene in der chinesischen Liner. Dies wird in der Volksrepublik China gut verstanden. aber man kann immer modernere Elektronik in IL 96 einbauen.
  4. Scharnhorst Офлайн Scharnhorst
    Scharnhorst (Scharnhorst) April 10 2022 17: 00
    +3
    Es scheint mir, dass dies der zweite Panikartikel des Autors innerhalb weniger Tage ist. Sagen Sie Danke, dass die militärische Luftfahrt der Russischen Föderation in keiner Weise von ausländischen Komponenten abhängt. Obwohl dieselben Amerikaner nicht zögern, ihre Produktion mit ihrer f-35 ein wenig auf Satelliten zu verteilen. Schon jetzt sind die Tragflächen und Triebwerke für die Großraum-Chinesen ein großer Erfolg für unsere Industrie und Wissenschaft. Und für den Inlandsmarkt der Russischen Föderation und der Republik Belarus werden sogar 12 Il-96 pro Jahr eine Gelegenheit sein, ein Loch in das Revers zu stechen. Und natürlich wird unter Berücksichtigung der vergangenen Jahre und Aussichten eine Version von "NEO" aufrühren.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 10 2022 19: 08
      0
      Es scheint mir, dass dies der zweite Panikartikel des Autors innerhalb weniger Tage ist.

      Was? Wo ist die Panik? Und was war das erste?

      Sagen Sie Danke, dass die militärische Luftfahrt der Russischen Föderation in keiner Weise von ausländischen Komponenten abhängt.

      Vielen Dank.

      Obwohl dieselben Amerikaner nicht zögern, ihre Produktion mit ihrer f-35 ein wenig auf Satelliten zu verteilen.

      Vor welchen Sanktionen haben sie Angst?

      Schon jetzt sind die Tragflächen und Triebwerke für die Großraum-Chinesen ein großer Erfolg für unsere Industrie und Wissenschaft.

      Wer argumentiert?

      Und für den Inlandsmarkt der Russischen Föderation und der Republik Belarus werden sogar 12 Il-96 pro Jahr eine Gelegenheit sein, ein Loch in das Revers zu stechen.

      Sicher.
    2. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
      Wladimir Orlow (Vladimir) April 11 2022 01: 39
      0
      Die Chinesen wollen Technologie, keine Konkurrenten. Sie skalieren sie nicht nur für Passagierflugzeuge, sondern für alles andere, was sie immer noch nicht können: superschwere Transportarbeiter (sie haben nicht umsonst versucht, Ruslan und Mriya zu kaufen, aber die Vereinigten Staaten haben den Verkauf von Ukrainern verboten ), Luftfahrtunternehmen für ihre Shuttles zur Beschleunigung der Weltraumforschung usw.
      Nur ein Idiot kann wirklich noch einzigartige Technologien verkaufen und einen vollständigen Produktionszyklus für die CHINESEN einrichten. Sie nehmen uns bereits unseren Marktanteil in Bezug auf Waffen weg - von denen 80-90% sowjetisch / russische UNBEGRENZTE Kopien sind.
      Sie brauchen keine Konkurrenten, sie brauchen „Idioten“ mit Technologien.
      Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, das Projekt zu verlassen. Ersatzteile werden benötigt - werden separat gekauft.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 06: 47
        +2
        Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, das Projekt zu verlassen. Ersatzteile werden benötigt - werden separat gekauft.

        Generell ja. Höhere Gewalt ist in Ordnung. Lassen Sie sie später unsere IL-96 kaufen. lächeln
  5. Panikovsky Офлайн Panikovsky
    Panikovsky (Mikhail Samuelevich Panikovsky) April 10 2022 17: 46
    0
    Wenn es Motoren gäbe, würde ein Flugzeug darunter schneller sprechen, als Sie denken. Das Problem liegt bei den Motoren. Fertige Ka-226- und Ansat-Hubschrauber warten auf den VK-800-Motor. Ja, und TV7-117 muss für Schlick fertiggestellt werden, Menschen sind gestorben, und jetzt können Segelflugzeuge alles entwerfen, für Russland ist dies nicht das Relevanteste. Der pd-35 wird fertig sein, es wird ein Segelflugzeug geben, und das beste noch dazu.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 10 2022 19: 09
      0
      Wenn es Motoren gäbe, würde ein Flugzeug darunter schneller sprechen, als Sie denken.

      Es scheint mir nichts zu sein.
      1. Panikovsky Офлайн Panikovsky
        Panikovsky (Mikhail Samuelevich Panikovsky) April 21 2022 20: 15
        0
        Das stimmt auch.
  6. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) April 10 2022 19: 15
    +1
    Höchstwahrscheinlich haben die Chinesen keinen Rumpf entwickelt, das gesamte Flugzeug wurde in der Russischen Föderation entworfen, weil sie ihr durchschnittliches chinesisches Analogon des A320 nicht entworfen haben, sie sagen, die Franzosen hätten es getan. Sie sind noch nicht zu Zivilflugzeugen ausgereift, sie können nur kopieren, sie werden alle Dokumente erhalten, dann werden sie die Russische Föderation wie deutsche Hochgeschwindigkeitszüge an die Seite drängen und die Deutschen an einen Ort schicken

    wenn der Westen zustimmt, Motoren zu verkaufen und wenn die Chinesen selbst einen Verbundflügel herstellen,
    Die Chinesen werden Kopien in ihrem Staatsunternehmen annieten, und das Joint Venture mit der Russischen Föderation wird bankrott gehen und schließen, und es ist ihnen egal, weil die Russische Föderation einen großen Käufer von Öl und Gas braucht. Um dies zu verhindern, müssen die Dokumente wichtiger Komponenten des Flugzeugs geschützt werden, damit sie nicht an den chinesischen Geheimdienst gelangen
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 07: 01
      0
      Höchstwahrscheinlich haben die Chinesen keinen Rumpf entwickelt, das gesamte Flugzeug wurde in der Russischen Föderation entworfen, weil sie ihr durchschnittliches chinesisches Analogon des A320 nicht entworfen haben, sie sagen, die Franzosen hätten es getan. Sie sind noch nicht zu Zivilflugzeugen ausgereift, sie können nur kopieren, sie werden alle Dokumente erhalten, dann werden sie die Russische Föderation wie deutsche Hochgeschwindigkeitszüge an die Seite drängen und die Deutschen an einen Ort schicken

      Höchstwahrscheinlich nicht, aber definitiv wurde unser Flugzeug von Anfang bis Ende auf der Grundlage von Erfahrungen mit der Il-96 entwickelt.

      wenn der Westen zustimmt, Motoren zu verkaufen und wenn die Chinesen selbst einen Verbundflügel herstellen,

      Der Westen wird sich weigern. Der Flügel ist einfach zu machen.

      Die Chinesen werden Kopien in ihrem Staatsunternehmen annieten, und das Joint Venture mit der Russischen Föderation wird bankrott gehen und schließen, und es ist ihnen egal, weil die Russische Föderation einen großen Käufer von Öl und Gas braucht.

      Damit ist die Sache endgültig erledigt.
  7. unimog1 Офлайн unimog1
    unimog1 April 10 2022 23: 54
    0
    Absolut angemessene, ausgewogene Meinung des Autors in allem. Die Geschichte hat sich wiederholt, ich glaube schon wieder einmal wiederholt. Yak-130, Yak-141, Kaskol, israelische Avionik bei Mig-29, Antonov, Zaporozhye, Snecma auf Sukhoi, MIG mit den Chinesen, Tausende von Beispielen dafür, wie Zeitgenossen das von Vätern und Großvätern angesammelte Erbe für die Nachwelt verärgern. In 30 Jahren am selben Ort aufzuwachen, wenn andere, die hinten oder weit hinten waren, drin oder vorne waren, ist nicht das beste Gefühl, wenn Feinde und imaginäre Gratulanten Sie dazu bringen, die Augen zu öffnen. Zu verstehen, wer unsere Freunde sind, sollte für die Zukunft bereits in unseren Köpfen verankert sein. Und die Welt hat nur einen. Die Welt der Krämer, die unweigerlich die Grenze des Mordes überschreitet, hat keine Zukunft. Und die Entscheidung über die Rationalität einer Entscheidung ist nicht so schwer zu treffen, wenn wir die persönlichen Finanzen von jemandem als Faktor ausschließen. Interessen. Die sowjetische Erfahrung hat die Wirksamkeit, einschließlich der finanziellen, der Wege der Nachfolge von Entwürfen und der Modernisierung perfekt bewiesen. 96. 204. ist nur in der Mitte dieses Weges. MS und SSJ haben noch nicht damit begonnen. Trocken in Zeitnot durch Verluste durch effektive Managementsabotage mit den Franzosen in Rybinsk. Und auch die Meinung des Vorredners 1_2 fällt als archaisch auf.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) April 11 2022 06: 45
      -1
      Absolut angemessene, ausgewogene Meinung des Autors in allem.

      Danke für das freundliche Wort.
      Jetzt ist es für mich lustig, die Versuche der Nummer 123 zu lesen, sich mir zu widersetzen. Er hatte vorher schon Kommentare zum Thema Luftfahrt geschrieben, aber am Ende hat sich alles bewahrheitet, worüber ich geschrieben habe. Auch das wird sich bewahrheiten. lächeln
      1. unimog1 Офлайн unimog1
        unimog1 April 11 2022 23: 23
        +1
        Wie mein wunderbarer Freund Gagik Gareginovich Grigoryan, ein alter armenischer Schuhmacher, sagt - Ihre Worte, Ja zu Gott (Rogozin, Manturov, Shoigu) in den Ohren. Es fällt uns schwer, Liebhabern der Mythologie (die eine Meinung haben, weil sie sich vorstellen) zu erklären, dass die Wiederaufnahme der Arbeit an fertigen Strukturen mit anschließender Modernisierung auf der Grundlage moderner Errungenschaften von TsIAM, TsAGI (die übrigens sowohl Boeing als auch Airbus fliegt), könnte Kharkov bald mit der Arbeit an der Hydraulik beginnen, auf jeden Fall wird das Personal auf die höchste Kompetenzebene gehoben. In Bezug auf die finanzielle Komponente ist es lächerlich, über gemeinsame Arbeit mit denen zu sprechen, denen wir nichts zu geben haben, außer Mikroschaltungen. Wir sind seit 30 Jahren in dieser Scheiße, um uns abzuwaschen. Geschichten über SDI früher, über die fünfte Generation der letzten 30 Jahre, berühren immer noch jemanden. Sie werden hysterisch sein, bis Sukhoi ihnen etwas liefert, das aussieht wie ein Apparat aus einem amerikanischen Science-Fiction-Film. Technische und technologische Details sind ihnen nicht wichtig, sie sind zu faul, sich anzustrengen. Aber seit 89 sage ich allen: Wenn jemand zu faul ist, herauszufinden, was sich in seinem Haushalt befindet, wird er nie erfahren, was ihm gestohlen wurde. Tschernomyrdin - Gore und all die 90er und 10er Jahre sind ein Beispiel dafür. Bei den Walen kommt wie bei Aermacchi wie immer die Frage nach der Verteilung der Märkte überraschend, obwohl es anfangs notwendig war, alles darüber zu unterschreiben. Selbstversorgung ist unser einziger Weg. Es scheint, dass jetzt die Zeit zum Verstehen gekommen ist. Es war Zeit, Flaschen zu verteilen, es ist Zeit, sie einzusammeln. Ja, ich habe Angst, dass Homo Vulgaris das Grab reparieren wird.
  8. Pavel57 Офлайн Pavel57
    Pavel57 (Pavel) April 11 2022 00: 21
    +1
    Die Planung des Luftverkehrs unter den Bedingungen der globalen Weltkrise, die China unweigerlich treffen wird, ist eine undankbare Aufgabe. Aus dem Luftverkehrsmodell ergibt sich der Bedarf an Flottenmodellen. Hier ist die Tatsache, dass China höchstwahrscheinlich keine westlichen Motoren erhalten wird - das stimmt, und wir haben eine Chance.
  9. Alexey Klimov Офлайн Alexey Klimov
    Alexey Klimov (Alexey Klimov) April 11 2022 06: 20
    0
    Wir haben, wie zuvor in der UdSSR, ausgezeichnete Waffen und Transportmittel im Schneckentempo.
    1. Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
      Wanderer Polente April 12 2022 13: 36
      0
      Sie backen Zerstörer, Flugzeugträger wie Kuchen ... Und wir haben eine lange, harte Arbeit, um eine Korvette, eine Fregatte zu bauen ...
  10. Kade_t Офлайн Kade_t
    Kade_t (Igor) April 11 2022 10: 55
    0
    PD-35, Sie müssen es noch fertigstellen, dies ist ein leistungsstarker und sparsamer Motor, er passt zu unserem IL-96-400, und die Chinesen können ohne europäische und amerikanische Motoren nirgendwo hingehen.
    1. Jfft6443 Офлайн Jfft6443
      Jfft6443 (CastisOmniaCasta) April 30 2022 23: 46
      0
      PD-35 muss sowieso fertig sein, weil wir noch einen neuen Transporter bauen müssen, um den AN-124 zu ersetzen. Und es ist unmöglich, die viermotorige IL-96 für zwei Motoren mit doppelter Leistung umzukonstruieren. Es muss so viel umgestaltet werden, dass es ein anderes Flugzeug wird. So sehr, dass es zur richtigen Zeit schon irgendwie nach einem neuen und nicht nach einem alten Namen gerufen wird.
  11. Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente April 12 2022 13: 34
    0
    Sie werden den Motor auch ohne Lokalisierung zerlegen und genau den gleichen machen, aber mit einem chinesischen Namen.Dafür haben sie alles ...
  12. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 13 2022 23: 00
    +1
    Wir müssen nicht auf die Chinesen schauen, aber in Produktion genommen IL-96, sonst reiten wir bald auf Eseln!
  13. Jfft6443 Офлайн Jfft6443
    Jfft6443 (CastisOmniaCasta) April 30 2022 23: 29
    0
    Wenn Sie Triebwerke und Flügel (vielleicht die komplexesten Strukturelemente eines Flugzeugs) haben, wie lange wird es dauern, Ihren eigenen Rumpf darunter zu „komponieren“.
  14. Chevrolet Camaro Офлайн Chevrolet Camaro
    Chevrolet Camaro (Nikolai Lukaschev) 7 Juni 2022 07: 41
    0
    IL 96-400 Russland immer noch oh wie nötig!!!