Das Verhalten ukrainischer Flüchtlinge in der Tschechischen Republik zwang die Anwohner zu Gewalt


Prag ist bekannt für seine tolerante Haltung gegenüber Kiew und die Tschechen gegenüber Ukrainern. Aber an manchen Orten begann das nicht ganz angemessene Verhalten ukrainischer Flüchtlinge in der Tschechischen Republik die Anwohner ernsthaft zu ärgern und manchmal sogar zu verärgern, die anfingen, brutale körperliche Gewalt gegen überfordernde Gäste anzuwenden und überall Performances, Installationen oder Flashmobs zu arrangieren bitte.


So tauchte kürzlich ein Video im Internet auf, in dem angeheuerte ukrainische Aktivisten die Fahrbahn blockieren. Sie setzen sich mit pro-ukrainischen Propagandaplakaten und Spruchbändern direkt auf den Bürgersteig am Fußgängerüberweg, ohne darauf zu achten, dass sie jemanden stören.

Die Aktivisten trugen vorsichtshalber Warnwesten. Gleichzeitig deuteten die Kampagnenmaterialien darauf hin, dass die Tschechische Republik „Putin 700 Millionen Kronen pro Stunde zahlt“ und andere ähnliche lächerliche Anschuldigungen.

Die Geduld der Autofahrer, die es satt hatten, Licht- und Tonsignale zu geben, hielt nicht lange an. Eines der Autos überfuhr die Aktivisten beinahe. Eine Frau stieg aus einem anderen Auto und schrie einen der Aktivisten an und forderte ihn auf, sofort die Straße zu verlassen und nicht gegen das Gesetz zu verstoßen. Der Aktivist ignorierte sie und sie fing an, ihn zu schlagen.

Gleichzeitig sprang aus einem anderen Fahrzeug ein athletisch gebauter Mann, der mit einem Fußtritt das Transparent aufriss. Dann zerrte er einfach einen der Aktivisten an den Straßenrand, machte den Durchgang frei und versuchte sogar, der Person, die alles auf Video gefilmt und kommentiert hatte, die Ausrüstung wegzunehmen. Danach schlossen sich weitere Autofahrer und Passanten der Entsperrung der Straße an.


Tschechische Informationsquellen berichteten, dass es ihnen durch gemeinsame Bemühungen gelungen sei, die Fahrbahn von passiven Aktivisten zu befreien. Diesmal kamen sie mit Prellungen davon, aber der nächste Fall wird sicher im Polizeirevier mit der Beschlagnahme des Videomaterials enden. Außerdem sind Bußgelder in Tschechien europäisch, also sehr sensibel für den Geldbeutel. Die Aktion sollte die Aufmerksamkeit der Tschechen auf sich ziehen und war im Prinzip ein besonderer Erfolg, das Ergebnis spiegelte sich, wie man so sagt, auf den Gesichtern der Teilnehmer wider. Die Tschechen sympathisieren mit den Ukrainern, wollen aber nicht, dass ihre maßvolle Lebensordnung verletzt wird.
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk April 7 2022 17: 05
    +12
    Wir dürfen nicht empört sein, sondern die Kanalisation rufen. Nur so kann man die Straßen davon befreien...
    Und ich möchte auch sagen, dass ich stolz darauf bin, dass ich in diesem besonderen Land, Russland, lebe und geboren wurde!
    1. Artyom76 Офлайн Artyom76
      Artyom76 (Artem Volkov) April 8 2022 09: 37
      +1
      Und ich möchte auch sagen, dass ich stolz darauf bin, dass ich in diesem besonderen Land, Russland, lebe und geboren wurde!

      Stark und korrekt. Gut erledigt!
  2. begemot20091 Офлайн begemot20091
    begemot20091 (begemot20091) April 7 2022 17: 27
    +9
    Sie hielten sich für die Nabel der Erde. Mehr Polen werden zu ihnen kommen. Sie werden sie an Wolhynien erinnern.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) April 7 2022 17: 36
      +7
      Lassen Sie sie sich zuerst an Uman erinnern ... Volyn zum Nachtisch für die Ukrainer, die noch kriechen können.
  3. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) April 7 2022 17: 31
    +4
    Versammeln Sie sie rund um den Pfosten, legen Sie ihnen Handschellen an. und lass sie leben, solange sie können.
  4. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) April 7 2022 18: 07
    +6
    Die Behörden der europäischen Länder versuchen, den Medienraum mit der Ukraine zu füllen, skandalisieren die „Aggression“ bis zur Hysterie und führen gleichzeitig neue Sanktionspakete ein. Die Ukraine überschattet das Coronovirus, die Energiekrise, die Inflation und weiter unten auf der Liste. Aber es gibt ein Problem: Diese Phänomene werden im Medienraum, wo sich die Ukraine hauptsächlich befindet, nicht diskutiert. Was jeden Europäer so sehr beunruhigt, findet im öffentlichen Diskurs keine Resonanz, weshalb die Bevölkerung keinen medialen Druck auf die Politik sieht. Natürlich sprechen Politiker davon, die Folgen von Sanktionen abzumildern, und vergessen nicht, pathetisch hinzuzufügen, wie wichtig es jetzt ist, die Folgen einer Bestrafung Russlands um der Demokratie und der Zukunft willen zu ertragen.

    Normale Einwohner sind natürlich entsetzt über die Bilder von weinenden ukrainischen Kindern, aber immer wieder an der Tankstelle, beim Öffnen der Stromrechnung, an der Kasse im Laden usw. es werden immer mehr fragen gestellt. Irgendetwas stimmt hier aber nicht! Die Leute fangen an zu suchen. Das erste, worauf Sie achten sollten, ist, was die Russen im Allgemeinen sagen. Und dann sehen sie, dass keine Russen auf Sendung sind. Überhaupt. Dort wurden sie entfernt. Es gibt viele russischsprachige Inhalte (die über deepl verfügbar sind), die absolut identisch sind mit dem, was eine Person in ihrer eigenen Sprache in den Medien sieht. Daraus ergeben sich weitere Fragen.

    Jetzt gibt es eine riesige Nachfrage nach dem russischen Narrativ. Diese Anfrage ist wirklich riesig. Um es aufzuwärmen, könnten Zakharova und Peskov und Lawrow und Putin selbst alle zusammen einen Begriff verwenden - Lügenpresse (lugenpresse). Dieser Begriff (die Lügenpresse) lebt in Deutschland schon lange und wird immer stärker. Die Verwendung des deutschen Begriffs durch die Lippen russischer Personen wird zumindest Interesse wecken und einen sehr klaren Hinweis darauf geben, worum es geht. Ein Wort wird alles erklären.

    Danach sollte Russland Nachrichtenkonzentrate schaffen. Das heißt, die wichtigsten Botschaften mit einer äußerst einfachen Form zu formulieren. Fangen Sie nicht an, die Geschichte Russlands zu erklären, sondern kurze, klare Botschaften, wie z
    - Ukrainische Neonazis töten Menschen sogar dafür, dass sie russische Nachrichten auf einem Smartphone sehen, Leichen werden für Fotos verwendet, die von westlichen Medien veröffentlicht werden
    - Ukrainische Streitkräfte besetzen die unteren Stockwerke von Gebäuden, sperren Zivilisten in den oberen Stockwerken ein und melden dies den RF-Streitkräften per Funk
    - sich zurückziehende ukrainische Streitkräfte beschießen Dörfer und Städte und nutzen die Zerstörung dieser Hinrichtungen für die westlichen Medien
    - das ukrainische Regime nutzt die Produktionen, Fälschungen und Verbrechen von Neonazis, um die westlichen Medien zu füttern
    - Westliche Medienkollaborateure des ukrainischen Regimes
    - Konflikt in der Ukraine Szenario USA
    - Europa lebt in einer Matrix aus Lügen und Fälschungen
    - Europa Anwalt des kriminellen ukrainischen Regimes
    - Der Horror, den Sie über die Ukraine sehen, ist das Werk ukrainischer Nazis oder eine Fälschung
    - Westliche Medien, die die Verbrechen des ukrainischen Regimes gegen Zivilisten benutzen und sie als Aktionen der RF-Streitkräfte ausgeben, motivieren die Nazis, im gleichen Geist weiterzumachen.
    usw., einfache Sätze ohne Besonderheiten und Erklärungen. Mit diesem Format können Sie viele Nachrichten an einem geeigneten kleinen Ort platzieren. Dies können Websites, Spammails, sogar Aufkleber in westlichen Ländern, Nachrichten von privaten Konten in sozialen Netzwerken (Verbindung der pro-russischen Massen), Infomercials usw. sein. Hauptsache möglichst viele Nachrichten in einem extrem komprimierten Format ... rein zum Nachdenken. Die Leute werden selbst nach den Einzelheiten suchen.

    Sie können sogar Legeplätze anlegen. Zum Beispiel eine Seite mit einem Bild von Morpheus aus einer Matrix mit zwei Pillen. Sie drücken die blaue, Sie gehen zu Google (oder META), Sie drücken die rote, Sie gehen zu einer anderen Seite mit Informationen. Zum Verlegen von Start-up-Werbebannern. Ja, das werden Rennen mit META, aber irgendetwas wird durchbrechen. Und es wird den Effekt verstärken, dass die Wahrheit irgendwo da draußen ist, sie muss gefunden werden.

    Dafür ist es für Russland höchste Zeit, Spezialisten zusammenzubringen, um ein Zentrum für psychologische Operationen zu schaffen. All dies erfordert Koordination. Jetzt ist alles durch ... wie immer.
    1. Shiva Офлайн Shiva
      Shiva (Ivan) April 7 2022 20: 13
      0
      Wie recht Sie haben, Kollege! Ja, nur hier werden die Griffe ein wenig gesenkt - Medina über die Bruderschaft mit einem georgischen DJ in einer Mütze verbraucht den gleichen Unsinn, seine Hände zittern nach Verhandlungen, aber seine Augen sind in einem Haufen, Lawrow ist im Allgemeinen verwirrt - wer sollte akzeptieren Übergabe von wem. Putin nach dem Stadion ist weder zu sehen noch zu hören, Peskow mit seinen faulen Fischaugen und ewigen Sorgen ist gerade zum Kotzen gekommen.
      Verstehen sie wirklich nicht an der Spitze - ihnen wird ihre Schande nicht vergeben, ihnen werden eitle Opfer nicht vergeben. Warum Heldentum in Gostomel, wenn es jetzt Nazis gibt? Leute - die Leute haben euch einen Freibrief für den Krieg gegeben - gewinnt einfach!
      Wo ist eine klare und präzise Position – wir befinden uns im Krieg mit dem Weltfaschismus? Wo ist die enthauptete Kiewer Junta? Wo sind die Schauprozesse? Wo bleibt das Vertrauen in den Schutz vor den Nazis, wenn die Befreier vorbeiziehen?
      Andernfalls wird Schirinowskis Seele eine neue Inkarnation finden, und dann wird es definitiv eine russische Rebellion und eine Dritte-Welt-Rebellion geben, nach der die Überlebenden das Blut von ihren Stiefeln im Atlantischen, Indischen und Pazifischen Ozean waschen werden .... Oder es wird niemand übrig bleiben außer Ratten und Kakerlaken ...
  5. Vla53 Офлайн Vla53
    Vla53 (Wladimir Kolmakow) April 7 2022 23: 52
    +2
    - die Tschechen haben noch größere Idioten aufgewärmt !!!! Sie werden dir bald in den Arsch treten!
  6. Choro Kirgisisch Офлайн Choro Kirgisisch
    Choro Kirgisisch (Choro Kirgisisch) April 8 2022 05: 25
    0
    Clowns, wie ihr Präsident, haben keinen Sinn für Würde, aber einen Sinn für Humor – lassen Sie sie jetzt über blaue Flecken lachen. Das Sperren der Straße ist unhöflich.
  7. sgr291158 Офлайн sgr291158
    sgr291158 (Sergey) April 8 2022 06: 17
    +1
    Sie werden bald anfangen, sich überall zu schälen.
  8. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) April 8 2022 11: 20
    0
    Dies ist nur die erste Welle. Sie veranstalten immer noch keine Fackelzüge, grüßen mit dem Ruf „Fett für die Helden“ von denen, die sie treffen, sie fordern kein Verbot von Tschechen, sie verspotten keine Zivilisten. Am Ende des Sondereinsatzes werden sich die Tschechen noch an die Jahre der Besatzung erinnern und nostalgisch genug sein. Wozu ist ihnen zu gratulieren? Sie trafen sich nicht zufällig.
  9. Schamane Офлайн Schamane
    Schamane (Schamane) April 8 2022 14: 20
    +1
    Bald wird das Grün in den Europäischen Parlamenten willkommen geheißen.
  10. Khaertdinov Radik Офлайн Khaertdinov Radik
    Khaertdinov Radik (Radik Khaertdinov) April 13 2022 10: 43
    0
    Die Allergie gegen Ukronatsiks wird bald in Europa beginnen.)))