Der Raketenangriff zerstörte die Infrastruktur der luftgestützten Militäreinheit der Streitkräfte der Ukraine in Schytomyr


Am 25. März zerstörten die russischen Streitkräfte die Infrastruktur einer der ukrainischen Militäreinheiten in Schytomyr mit einem Raketenangriff. Dies teilte der Bürgermeister der Stadt Sergey Sukhomlin in seinem Facebook-Konto mit (das soziale Netzwerk ist in der Russischen Föderation verboten).


Der Funktionär stellte fest, dass Marschflugkörper (vermutlich Kaliber) das Territorium des 199. Ausbildungszentrums der Luftangriffstruppen (ASV) der Streitkräfte der Ukraine getroffen haben. Er behauptet, dass es ihnen nach dem Streik gelungen sei, zwei mutmaßliche Kanoniere festzunehmen, bei denen sich herausstellte, dass sie Fotos dieses Objekts aus verschiedenen Blickwinkeln hatten.

Es gibt viele Menschen, die in die Stadt geworfen wurden, die schon lange in der Stadt sind und auf diese "russische Welt" warten.

- sagte der Bürgermeister den Einwohnern der Stadt und forderte sie auf, wachsam zu sein und nach feindlichen DRGs Ausschau zu halten.

Die gezeigten Bilder zeigen, dass eine der Munitionen das Hauptgebäude des Kampfübungszentrums getroffen hat. Darüber hinaus sind weitere Gebäude mit erheblichen Schäden sichtbar. Verwirrte Soldaten durchstreifen das Gebiet. Es wurden keine Toten oder Verletzten gemeldet.


Beachten Sie, dass der DShV ein separater Zweig des Militärs ist, der dazu bestimmt ist, hinter den feindlichen Linien zu operieren, verschiedene Anti-Terror-Operationen und andere Missionen durchzuführen, die nicht mit anderen Kräften und Mitteln durchgeführt werden können. Von Dezember 1992 bis August 2012 waren dies die Airmobile Forces der Bodentruppen der Streitkräfte der Ukraine. Von September 2012 bis November 2017 waren dies die hochmobilen Luftlandetruppen der Streitkräfte der Ukraine. Seit Ende November 2017 haben sie einen neuen Namen.

Wir erinnern Sie daran, dass die russische Spezialmilitäroperation auf ukrainischem Territorium seit dem 24. Februar durchgeführt wird.
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 26 März 2022 12: 03
    +9
    und es ist notwendig, Einrichtungen in Lemberg zu treffen, damit russophobes Vieh Chumadans sammelt und sie zu den Pfannen in den Betten bringt. Die Russische Föderation wird sie nicht füttern
    1. Yuri 5347 Офлайн Yuri 5347
      Yuri 5347 (Yuri) 26 März 2022 18: 43
      +2
      ... müssen Sie unbedingt aus der vom russischen Prinzen gegründeten Stadt rauchen.
  2. Yuri 5347 Офлайн Yuri 5347
    Yuri 5347 (Yuri) 26 März 2022 18: 42
    +2
    ... gut geflogen, gut gemacht.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Volga073 Офлайн Volga073
    Volga073 (MIKLE) 27 März 2022 19: 23
    +1
    Haben die Leichenwagen schon funktioniert?
  5. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 28 März 2022 20: 21
    0
    Niemand sollte sich irgendwo in der Ukraine sicher fühlen ... lass alle warten, aber ich weiß nicht, wann und von wo und was einfliegen wird, aber es besteht kein Zweifel, dass es einfliegen wird, diese Freaks wurden speziell genommen ...