Deutschland verzichtet teilweise auf russisches Öl und ganz auf Kohle


Deutschland plant, die Öllieferungen aus Russland bis zum Sommer dieses Jahres zu halbieren und den Einkauf russischer Kohle deutlich zu reduzieren. Laut Spiegel soll zudem die Abhängigkeit von Gas aus der Russischen Föderation bis Ende 2022 um rund 30 Prozent reduziert werden.


Mittlerweile werden etwa 35 Prozent des deutschen Ölbedarfs durch Lieferungen aus Russland gedeckt.

Gleichzeitig plant Deutschland einen schrittweisen Ausstieg aus russischen Energiequellen. Um die Ölversorgung zu diversifizieren, hält es das Bundesenergieministerium für notwendig, den Transport des „schwarzen Goldes“ über Häfen sowie per Lkw und Bahn zu organisieren.

Im Rahmen dieser Maßnahmen hat der Betreiber der Ölraffinerie in Leuna (Ostdeutschland), der französische Energieriese Total, zugesagt, die Öllieferungen aus Russland bis Mitte April zu halbieren.

Zudem haben die meisten deutschen Kraftwerksbetreiber damit begonnen, den Einsatz russischer Steinkohle deutlich zu reduzieren – bis zum Sommeranfang werden sie fast vollständig auf fossile Brennstoffe aus Russland verzichten können. Eine ähnliche Situation zeichnet sich bei Stahlwerken ab, die in den nächsten Wochen die Abhängigkeit von Kohle aus der Russischen Föderation verringern werden.

Bis zum Herbst könnte Deutschland von russischer Kohle unabhängig werden

– im Ministerium festgestellt Wirtschaft und Klimaschutz Deutschlands (Zitat Spiegel).
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 25 März 2022 15: 53
    +6
    30 % von 35 % ist wie viel?
    Etwas ist schlau parterishko.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 25 März 2022 16: 03
    +11
    Beginnt die grüne Annalena Burbock mit dem Abbau des Ruhrkohleflözes?

    Das blanke Becken der Ruhr gilt auch als eines der ergiebigsten, da sich in der Förderschicht über zweihundert Kohleflöze befinden, die jeweils eine Mächtigkeit von einem halben Meter aufweisen.

    Und Gas für die Industrie von amerikanischen Tankern zu 1,5 Dollar pro 1 Kubikmeter? Die chinesische Industrie wird also um eine Größenordnung billiger auf russische Energieträger setzen. Und wo werden die Deutschen dann ihre Autos abstellen? Gee-gee, ins Ohr?
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 25 März 2022 16: 13
    +9
    Weigert sich und plant, sich zu halbieren sowie erheblich zu reduzieren, nicht dasselbe nicht
    Können die stolzen Germanen schon jetzt unabhängig von russischem Gas werden? ja
  4. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 25 März 2022 16: 18
    +2
    Selbst mit einer solchen Reduzierung wird Russland schwarze Zahlen schreiben und nicht schlecht. Früher kostete 350 % 100 $, und jetzt kostet Benzin selbst bei einer Reduzierung um 50 % 1200 $. Öl auch. nur sich selbst bestrafen.
  5. Alexander Sergeev_2 Офлайн Alexander Sergeev_2
    Alexander Sergeev_2 (Alexander Sergeev) 25 März 2022 16: 23
    +2
    Sehr gut. Es ist notwendig, den Export von Ressourcen aus Russland schrittweise zu stoppen. Sie werden Russland selbst sehr nützlich sein. In sehr naher Zukunft.
    1. borisvt Офлайн borisvt
      borisvt (Boris) 25 März 2022 16: 31
      +2
      Warum schrittweise? Ich denke genau jetzt, jetzt ist es an der Zeit!
  6. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 25 März 2022 16: 37
    -1
    Also trotz Tanzen hat Deutschland früher oft unter uns gespielt.
    Putin hat Blumen geschenkt...

    Jetzt spart auch der Zubringer für den ehemaligen deutschen Bundeskanzler leider nicht
  7. gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
    gorskova.ir (Irina Gorskova) 25 März 2022 18: 01
    +5
    Verweigern Sie russische Kohle - sie verschmutzt. Und auch vom Gas – so bestellte der Großvater der USA. Weil er dein Geld braucht. Und auch aus Getreide, aus russischen Energierohstoffen. Es ist unmöglich, dass die Deutschen besser essen und trinken als der Besitzer ... Deshalb gehen Sie zum Wasser aus dem Wasserhahn. Richtig, hier ist, wie man es reinigt und ohne den gleichen Strom in diese Wasserhähne einspeist ... Nun, es ist wahrscheinlich besser, Regenwasser zu sammeln. von den Dächern fließen. Es ist wahr, dass Tauben dort kacken können ... Na ja, es ist nicht beängstigend ... Schau dir an, was für eine fröhliche Fonderleine um die Bauern herumsprang, zum Speichel kam .... Nimm dir ein Beispiel.
  8. Klempner Sonne Офлайн Klempner Sonne
    Klempner Sonne (San San) 25 März 2022 20: 35
    +2
    Nachts legen sie "Mein Kampf" unters Kopfkissen und morgens kommen nostalgische Gedanken in die unfertigen Köpfe.
  9. Awaz Офлайн Awaz
    Awaz (Walery) 25 März 2022 20: 55
    +3
    In Europa wird bis zu einem Drittel der Haushalte mit Kohle geheizt. Außerdem kommt die umweltfreundlichste Kohle aus Russland. Der ganze Rest ist beschissene Kohle, die sich überhaupt nicht positiv auf die Umwelt auswirkt, insbesondere die sehr schlechte amerikanische, und das alles ist viel teurer als die russische.
    Eine Raffinerie für andere Rohstoffe umzustrukturieren, kostet nicht nur viel Geld und Zeit – es kommt manchmal vor, dass es einfacher ist, eine neue Anlage zu bauen ...
    Obwohl sie viel Geld haben und es tun lassen. Und in Russland müssen sie die Verarbeitung von Öl und Gas irgendwie steigern.
    Aber es lohnt sich immer noch nicht, sich zu freuen. Der Zusammenbruch der europäischen Wirtschaft wird sich auf die chinesische Wirtschaft auswirken und dies wird sich auf die Preise für Gas, Öl usw. auswirken.
    Auch bei diesen Tricks der Europäer werden nur die Vereinigten Staaten gewinnen. NUN, sie haben dafür angefangen ...
  10. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 25 März 2022 22: 25
    +1
    Wie dumm sind doch alle im Westen und ganz besonders in Deutschland. Ich kann verstehen, dass wir Importsubstitution haben, wir selbst beginnen, das zu tun, was wir im Ausland gekauft haben. Aber welchen Unterschied macht es, wo man kauft? Da ist noch nichts Eigenes. Schließlich wird die Anschaffung teurer. Und wirklich dumm, wie Zadornov sagte.
  11. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 25 März 2022 22: 49
    +2
    Russland wird für 50 % des Öls mehr erhalten als 2021 für 100 %, da das Öl immer teurer wird. Russland ist wieder in Schwierigkeiten.
  12. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 26 März 2022 12: 14
    0
    dann ist es notwendig, die Einfuhren aus Germashka zu reduzieren
  13. Alexander Igonin Офлайн Alexander Igonin
    Alexander Igonin (Alexander Igonin) 26 März 2022 17: 51
    0
    Wie immer eine laute Überschrift und Wasser im Text. Der Artikel hat viel Lust, Hype zu bekommen. Entweder werden sie es um die Hälfte kürzen, oder sie wollen ihm näher kommen. Was sind 30% von was und wie viel. Wenn Sie Analysen machen wollen, dann schreiben Sie Daten, Zahlen, Analysen. Und das ist nur ein Ärgernis.