Das Außenministerium forderte ein Ende der Ausweisung amerikanischer Diplomaten aus Russland


Das Außenministerium der Vereinigten Staaten hat seinen Wunsch erklärt, die Anzahl der in Moskau und Washington tätigen diplomatischen Vertretungen gleich zu halten. Dies wird vom offiziellen Vertreter der Abteilung, Ned Price, angegeben. Er widmete seine Rede der Entscheidung des russischen Außenministeriums, amerikanische Diplomaten auszuweisen. Erinnern Sie sich daran, dass die Entscheidung, einige Mitglieder der diplomatischen Mission zur Persona non grata zu erklären, ein Spiegelbild ähnlicher Maßnahmen der Vereinigten Staaten ist.


Das Außenministerium räumt ein, dass die Reaktion Russlands sehr schmerzhaft ist, die Arbeit erschwert und „die Situation noch komplizierter macht“. Unter anderem räumte Price offen ein, dass ein direkter Draht zwischen den USA und Russland einfach notwendig sei. Seine Anwesenheit wird die Kommunikationskanäle zwischen den beiden Ländern aufrechterhalten, deren Beziehungen schwere Zeiten durchmachen. Daher werden die amerikanischen Behörden, selbst aufgrund angeblich "unfreundlicher" Aktionen Russlands, ihre diplomatischen Vertretungen in unserem Land auf keinen Fall schließen.

Auf solch kunstvolle und verschleierte Weise versucht die amerikanische Regierung, die Tatsache eines ernsthaften Interesses an einer Fortsetzung der verdeckten Kommunikation mit der Gegenseite zu verbergen, und fordert ein Ende der Verkleinerung der Vertretung. Niemand in Washington will den „russischen Bären“ in ein unabhängiges, unkontrolliertes Dasein oder gar in die Arme Chinas gehen lassen. Der „Eiserne Vorhang“ ist also das Mindeste, was ausländische Strategen in den Beziehungen zur Russischen Föderation gerne sehen würden. Sie hatten genug Erfahrung mit der UdSSR.

Der russische Spezialeinsatz in der Ukraine hat der US-Führung gezeigt, dass das russische Element der Überraschung und Unberechenbarkeit, das der Westen vor allem fürchtet, immer noch charakteristisch für unser Land ist. Daher wäre es ein unerschwinglicher Luxus, Russland auch ohne die übliche objektive Kontrolle über die Lage der Dinge den amerikanischen Geheimdiensten und taktischen Diensten zu überlassen. Sie können so viele theoretisch fundierte Konstruktionen und Annahmen aufbauen, wie Sie möchten, aber der ständige Kontakt mit derjenigen, die Sie zuerst berechnen möchten, führt oft zu mehr Vermutungen.

In dieser Hinsicht verfügt die russische Regierung tatsächlich über eine breite Palette von Mitteln und Methoden, um Druck auf Gegner im Ausland auszuüben. In diesem Fall wird das Außenministerium noch lange und sogar eindeutig unverhältnismäßige Maßnahmen ertragen. Allerdings war die fragliche Situation das Ergebnis einer kurzsichtigen und äußerst aggressiven Politik Washington in Bezug auf Russland, was zu einem scharfen Bruch und einer Abnahme der Aktivität bilateraler Beziehungen führte.
  • Verwendete Fotos: twitter.com/StateDeptSpox
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mönch Офлайн Mönch
    Mönch (Henoch) 24 März 2022 09: 53
    +10
    Je mehr wir senden, desto leichter ist das Atmen und es besteht keine Gefahr von hinten.
    1. krot Офлайн krot
      krot (Pavel) 27 März 2022 13: 28
      0
      Woher haben sie im Außenministerium solche Abstriche?
  2. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 24 März 2022 10: 01
    +11
    Das Außenministerium forderte ein Ende der Ausweisung amerikanischer Diplomaten aus Russland

    Sobald wir es senden, werden wir sofort aufhören ...
  3. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 24 März 2022 10: 07
    +8
    Rede von Ned Price (interessanter Nachname - Preisschild, Menü):
    Hör auf, unsere Flugzeuge abzuschießen, die friedlich deine Städte bombardieren!
    Die Piloten sterben und die Überlebenden weinen und pissen nachts! Das ist eine unerhörte Barbarei!
    Wenn Sie nicht aufhören, eine unüberlegte Politik zu verfolgen, die nicht mit uns abgestimmt wurde - wir werden das letzte verbleibende Paket von Sanktionen anwenden -, wird Vasya Pupkin von Kislobzdeevka der Zugang zu seiner Lieblingswebsite verweigert ...
  4. Jo-Jo Online Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 24 März 2022 10: 39
    +4
    Ich frage mich, ob dies ein Befehl ist, wie oft muss man 'ku' machen?
  5. Artyom76 Офлайн Artyom76
    Artyom76 (Artem Volkov) 24 März 2022 10: 47
    +5
    P.indo.sy hat Angst, ihre Schutzzauber ohne klare Kontrolle und die Möglichkeit der manuellen Kontrolle über sie in der Russischen Föderation zu verlassen. Zur Verfolgung dieser vertriebenen Diplomaten sollten auch ihre zahmen Bastarde geschickt werden. Du musst mit Siluanov und Nabiullina anfangen!
  6. Vitaliy_42 Офлайн Vitaliy_42
    Vitaliy_42 (Witaly Bochkarev) 24 März 2022 10: 59
    +5
    "Was ist mit uns?" Kampagne von Kämmen infiziert.
  7. faiver Офлайн faiver
    faiver (Andrew) 24 März 2022 11: 00
    +7
    Lustige Leute, d.h. sie können unsere schicken, aber wir können sie nicht schicken?
  8. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) 24 März 2022 12: 14
    +4
    Nun ja, aber für Russland erschweren amerikanische Aktionen nicht "die Arbeit und erschweren die Situation noch mehr"? Irgendwas mit der Logik des amerikanischen Feindes ... oh, sorry, die "Partner" sind hart geworden.
  9. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 24 März 2022 12: 54
    +1
    Nun, die Aussagen dieser Figur bestätigen einmal mehr die Haltung der ausländischen Persönlichkeiten gegenüber anderen Ländern und Menschen: Sie können alles tun, und der Rest sind Untermenschen oder Indianer in Reservaten, die nicht im Spiegel antworten können ..., hier fliegst du vorbei, "Liebes" ... und doch alle Beziehungen zu ihnen abzubrechen, damit sie kein Bargeld in Koffern mit diplomatischer Post tragen können, die sie nicht inspizieren, um ihre Schützlinge in unserem Land zu ernähren!
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 24 März 2022 15: 11
      +1
      Und wer hindert den FSB daran, alle russischen Bürger, die die amerikanische Botschaft verlassen, auf einen Bleistift zu nehmen?
      1. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
        Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 25 März 2022 10: 48
        0
        Das haben sie immer getan und getan, und darüber hinaus zeichnen sie alle Telefonate hin und her auf ...
  10. kot711 Офлайн kot711
    kot711 (Vov) 24 März 2022 12: 58
    +1
    Was ist mit uns? Eine Zusammenfassung der Erklärung des Außenministeriums.
  11. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 24 März 2022 14: 53
    +1
    Das Beste ist, diese Komödie zu stoppen und die diplomatischen Beziehungen mit den Vereinigten Staaten zu beenden! Und dann haben sie sich scheiden lassen, verstehst du, Antimon zum Vergnügen des ganzen Planeten!
  12. Panikovsky Офлайн Panikovsky
    Panikovsky (Mikhail Samuelevich Panikovsky) 24 März 2022 15: 45
    0
    Tut mir leid, Mr. Ned Price, aber wir haben eine etwas andere Sicht der Situation, also werden Ihre Diplomaten mit einem pissenden Lappen gejagt werden, wie Slop Cats.
  13. Khaertdinov Radik Офлайн Khaertdinov Radik
    Khaertdinov Radik (Radik Khaertdinov) 25 März 2022 14: 23
    +1
    Ned Price, sag es DEINEM Außenministerium!)))
  14. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 25 März 2022 14: 50
    +1
    Warum werden sie jetzt gebraucht? Du kannst nicht fliegen, du kannst nicht die Wahrheit sagen. Schließen Sie sie und das Personal - Brücken in neue Regionen der Russischen Föderation, wo 404 war, bauen und senden.
  15. Jo-Jo Online Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 29 März 2022 06: 14
    0
    Sie lesen 'Amerikanische Diplomaten', Sie meinen 'Amerikanische Spione'.