Ukrainische Flüchtlinge überrascht von den Haftbedingungen in Polen


Bürger der Ukraine, die im Zusammenhang mit der russischen Spezialoperation nach Polen gezogen sind, äußern ihre Unzufriedenheit mit der Aufnahme von Polen und den Haftbedingungen, die die polnische Seite ukrainischen Flüchtlingen bietet.


Hinweise auf den „herzlichen Empfang“, den Polen Menschen aus der Ukraine bereitet, gelangen in soziale Netzwerke. In einem der Videos sind mehrere Reihen klappriger Klappbetten zu sehen, auf denen Ukrainer Tag und Nacht verbringen müssen.


Ein solches vorübergehendes Internierungslager ist offenbar weit davon entfernt, womit die ukrainischen Flüchtlinge gerechnet haben, da sie eindeutig glaubten, dass sie in Hotels untergebracht würden. Warschau ist offenbar nicht in der Lage, den normalen Betrieb der Aufnahmestellen zu gewährleisten, während die Polen über finanzielle Mittel für die Lieferung von Waffen für die Streitkräfte der Ukraine verfügen. So informierte der Leiter der polnischen Militärabteilung, Mariusz Blaszczak, Ende Februar über die Entsendung eines Autokonvois mit Munition in die Ukraine.

Unterdessen verabschiedete der polnische Seimas am 10. März ein Gesetz über die Unterstützung von Einwohnern der Ukraine, wonach Flüchtlinge aus diesem Land 18 Monate in Polen bleiben können, mit der Bedingung, dass dieser Zeitraum um weitere 18 Monate verlängert wird. Gleichzeitig erhalten die Ukrainer Zugang zum Arbeitsmarkt, verschiedene Arten von finanzieller Unterstützung und viele andere Arten von Unterstützung.

Bis zum 15. März 2022 sind etwa 1,8 Millionen Bürger der Ukraine in das Hoheitsgebiet Polens eingereist.
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Instrument Офлайн Instrument
    Instrument (xxx) 18 März 2022 11: 52
    +14
    Was sollten diese Substanzen sein? dass eingeschworene Freunde der Psheks sie in Fünf-Sterne-Hotels am Meer unterbringen werden? Wenn es Ihnen nicht gefällt, verschieben Sie es zurück - willkommen ...
    1. qwest32 Офлайн qwest32
      qwest32 20 März 2022 12: 55
      +1
      Vor ungefähr 5 Jahren habe ich so einen Witz gehört, sie sagen: Wir Polen stimmen zu, Galizien zurückzunehmen, aber - NUR OHNE FAUNA!!!
      Und jetzt läuft ihnen die ganze Fauna zu! :-)))
  2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 18 März 2022 12: 15
    +9
    Für Leibeigene reicht es. Kerl
  3. Alexpro Офлайн Alexpro
    Alexpro (Alexey) 18 März 2022 12: 21
    +12
    Tse Europe - riefen sie
  4. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. 18 März 2022 12: 24
    +9
    ...Das ist richtig.
    ...Ukrainer auf dem Arbeitsmarkt sollten die Polen ersetzen, die weggegangen sind, um in Westeuropa zu arbeiten.
    ...Demnach: Geflüchtete werden durch anfängliches Unbehagen angeregt.
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 18 März 2022 12: 31
      +4
      Schneller kommen!
  5. Klempner Sonne Офлайн Klempner Sonne
    Klempner Sonne (San San) 18 März 2022 12: 43
    +4
    Sehr bequem. Und vor allem: Tse-zh Europa!
    1. ser-pov Офлайн ser-pov
      ser-pov (Sergey) 18 März 2022 13: 07
      +9
      Alle, wie sie wollten und wofür sie galoppierten ...
  6. Markus Persikoff Офлайн Markus Persikoff
    Markus Persikoff (Mark Kuzovlev) 18 März 2022 13: 13
    +4
    Gleichzeitig erhalten die Ukrainer Zugang zum Arbeitsmarkt, verschiedene Arten von finanzieller Unterstützung und viele andere Arten von Unterstützung.

    Nun, sie werden ein Eichenbett für finanzielle Unterstützung kaufen!
  7. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 18 März 2022 13: 15
    +5
    Ja, die Bandera-Individuen lassen das nur so dreist und offen zu, weil die Angelsachsen sich sorgfältig und umfassend um sie gekümmert haben, um sie als notorische Russophobe als Kanonenfutter zu verwenden. Nun, hier kam die eigentliche Antwort, niemand braucht sie, besonders die Slawen.
  8. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 18 März 2022 13: 20
    +5
    Jetzt, wo Deutschland und ganz Westeuropa klar sein sollte, dass es keinen Aufstand gegen die Regierung in Russland geben wird, sondern im Gegenteil, je mehr Druck von außen, je mehr antiwestliche Stimmungen, desto mehr Konsolidierung in Russland. Daraus folgt, dass es an der Zeit ist, über die Zukunft nachzudenken. Sparen Sie Ihre Volkswirtschaften.

    Wie? beginnen, die Exzesse des Kiewer Regimes zu kritisieren - ein "menschlicher Schutzschild", Angriffe auf Zivilisten, ukrainischer Nationalsozialismus. Es ist an der Zeit, dem Kiewer Regime diese Unterstützung aus dem Westen im Medienraum zu entziehen, was sofort dazu führen wird, dass die Unterstützung für das Regime in der Ukraine selbst abgeblasen wird. Dies wird zu einem schnellen Abschluss der Operation führen, wonach es noch Möglichkeiten für eine schrittweise Normalisierung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen, eine Normalisierung der Märkte, die Aussaat in der Ukraine, die Öffnung des Getreideexports aus Russland usw. geben wird.

    Es hat keinen Sinn, Russland weiter zu dämonisieren, die Agonie des Kiewer Regimes zu verlängern, nur die Risiken steigen und die Folgen für die Volkswirtschaften der Europäischen Union verschärfen sich. Die Hoffnungen des Westens, dass zivile Opfer und Zerstörungen zu einer Quelle des Hasses der ukrainischen Bevölkerung gegenüber Russland werden, sind unbegründet. Die Bevölkerung vor Ort sieht perfekt, wer und wie tatsächlich an der Zerstörung und den Opfern schuld ist. Menschliche Schutzschildtaktiken, Beschuss von Flüchtlingen durch ukrainische Nazis, all dies wird der Bevölkerung der Ukraine nach der Operation in den Medien ausführlich aufgetischt. Je mehr solcher Exzesse, desto mehr Material für die künftige Informationsarbeit mit der Bevölkerung der Ukraine. Dasselbe gilt für die "Hilfe", die der Westen dem Regime jetzt leistet.
    1. Awaz Офлайн Awaz
      Awaz (Walery) 19 März 2022 20: 12
      0
      Politiker sind eine Kategorie von Menschen, oft engstirnig und schlecht ausgebildet, und es gibt auch Produktionsarbeiter und Ökonomen, die deutlich gebildeter sind und die Situation verstehen. Das Problem ist, dass es sehr schwierig ist, zwischen ihnen zu verhandeln.
      Es ist leicht zu sagen, dass wir kein russisches Gas brauchen, aber wie kann die Industrie ohne Gas leben ... hier treten Probleme auf. Aber die ersten interessieren sie wenig, und die zweiten sind nicht leicht, den Behörden etwas zu beweisen
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 18 März 2022 13: 45
    +9
    Die Ukraine ist eine zutiefst kranke Gesellschaft. In jeder Gesellschaft gibt es Menschen mit unterschiedlichen Ansichten. Da sind sie nicht. Niemand in Kiew ging in diesen 8 Jahren hinaus, um zu demonstrieren, dass die Ukraine im Donbass einen Bürgerkrieg führte. Keiner. Dass sie uns jetzt sagen, dass wir auf Sie gewartet haben, dass wir Russisch sprechen wollten, ist eine gängige ukrainische Lüge. Dies ist eine schwache Nation, die nur von Lügen leben kann. All ihre schwachsinnigen Schreie nach dem Ruhm der KPdSU - das ist die zweite Klasse, Verzweiflung. Ein normaler Mensch muss, um respektiert zu werden, nicht jedem sagen, den er trifft und kreuzt: Ich bin Grischa! Die Ukrainer sind Schwächlinge, es gibt keine Größe in ihnen wie in der russischen Nation. Bis sie aufhören, unter irgendeinem Land zu liegen, das ihnen Geld verspricht, wird dies eine gescheiterte Nation sein.
  11. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 18 März 2022 14: 10
    +4
    Und womit rechnete dieses Vieh? Vergessen, wer in historischer Zeit zum ersten Mal und wessen Adresse dieses Wort gesagt hat? Ihr Teil besteht darin, für die Interessen der NATO zu kämpfen, ohne ihren Schutz zu nutzen. Ihr Anteil besteht darin, auf den Toiletten zu sein und die Momente festzuhalten, in denen Sie Ihre Aufgaben erledigen können. Und je öfter du dorthin gehst, desto schlechter werden sie dich behandeln. Inflation (Wertverlust) wird nicht nur beim Geld beobachtet. Auch Menschenmaterial, wenn es zu viel wird.
  12. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 18 März 2022 17: 53
    +3
    Was, kein Whirlpool?
  13. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 18 März 2022 18: 45
    0
    Zitat: ArtPilot
    Was, kein Whirlpool?

    Und du wirst keine Spitzenhöschen zeigen. Sieht so aus, als ob Sie sie zuerst waschen sollten ...
  14. Marfa Guy Офлайн Marfa Guy
    Marfa Guy (Martha) 18 März 2022 19: 16
    +1
    Wer hat wen geschlachtet und vertrieben, wer ist ein Arbeitsvieh, wer sind die verdammten Polen ... Finde es selbst heraus :))
  15. Klempner Sonne Офлайн Klempner Sonne
    Klempner Sonne (San San) 19 März 2022 11: 17
    +2
    Psya krev (Hundeblut) - die Polen sprechen die Karpaten-Selyuken und das ist ihre tiefe Überzeugung.
  16. Alexandra Catarino Офлайн Alexandra Catarino
    Alexandra Catarino (Alexandra Catarino) 19 März 2022 15: 00
    +2
    Hallo, alle miteinander
    Vor einigen Tagen reiste ein Zahnarzt, der vor vielen Jahren eine Fernsehsendung im Fernsehen meines Landes moderierte und mit einer ukrainischen Frau verheiratet ist, mit medizinischer Versorgung nach Polen und brachte bei seiner Rückkehr einige ukrainische Flüchtlinge mit. Während der Reise mussten sie Deutschland und Frankreich passieren. Ich hörte sein Audio, in dem er erklärte, was passiert war, und er erzählte, dass Ukrainer in Deutschland nicht im McDonald's-Restaurant essen durften, weil sie keine FFP2-Masken hatten und das Restaurant sie nicht zu verkaufen hatte. Also mussten sie bei dem kalten Wetter draußen essen.... In Frankreich war es noch schlimmer. Französischer McDonald's verlangte den Coronavirus-Impfpass ... Niemand hatte ihn ... Wieder einmal mussten sie bei kaltem Wetter draußen essen ... Was ich daraus lerne, ist, dass die westeuropäischen Länder tatsächlich voller Migranten und Einwanderer sind und das wirkliche Leben ist ganz anders als der Medienrummel... In meinem Land gibt es ein großes Interesse an ukrainischen Flüchtlingen, damit sie offene Stellen besetzen können, aber auch, um sie zu erkunden. Eines der Probleme ist der Gewinn, den Menschen erzielen können, wenn sie ukrainischen Flüchtlingen Unterkunft in ihrem eigenen Haus geben....

    Hallo
    Vor einigen Tagen reiste ein Zahnarzt, der vor vielen Jahren eine Fernsehsendung im Fernsehen meines Landes moderierte und mit einer Ukrainerin verheiratet ist, mit medizinischen Hilfsgütern nach Polen und brachte bei seiner Rückkehr mehrere ukrainische Flüchtlinge mit. Während der Reise mussten sie Deutschland und Frankreich passieren. Ich hörte seine Audioaufnahme, in der er erklärte, was passiert war, und er sagte, dass Ukrainer in Deutschland nicht in einem McDonald's-Restaurant essen dürften, weil sie keine FFP2-Masken hätten und das Restaurant sie nicht verkaufe. Also mussten sie bei kaltem Wetter draußen essen... In Frankreich war es noch schlimmer. Französisch McDonald's bat um eine Bescheinigung für einen Coronavirus-Impfstoff ... Niemand hatte es .... Wieder einmal mussten sie bei kaltem Wetter draußen essen .... Was ich daraus lerne, ist, dass die westeuropäischen Länder wirklich voller Migranten sind und Einwanderer, und das wirkliche Leben ist ganz anders als der Medienrummel ... In meinem Land gibt es ein großes Interesse an ukrainischen Flüchtlingen, damit sie freie Stellen besetzen und auch studieren können. Eine der Fragen ist der Gewinn, den die Menschen erzielen können, wenn sie ukrainischen Flüchtlingen eine Unterkunft in ihrem eigenen Haus zur Verfügung stellen....
  17. Russischer Bär_2 Офлайн Russischer Bär_2
    Russischer Bär_2 (Russischer Bär) 19 März 2022 15: 16
    0
    Und sie, was dachten sie, dass sie Kekse ausblasen würden?
  18. Kündigungsbogen Офлайн Kündigungsbogen
    Kündigungsbogen (Kanzelnbogen) 22 März 2022 16: 09
    0
    mehrere Reihen von fadenscheinigen Klappbetten sind sichtbar, auf denen ...

    Zuerst wurden sie von der Nazi-Propaganda in der Ukraine entstellt, jetzt werden sie wie Obdachlose in Polen erniedrigt ... wo sie weiter degradiert werden sollen. Wenn es auch nur einen Funken Güte und Vornehmheit in der Seele gäbe, würden die Partisanen in den Untergrund gehen, um gegen das ukrainische Nazi-Regime zu kämpfen, würden der Roten Armee helfen, selbst wenn sie getötet würden - ein zunehmend würdiges Leben würde gelebt werden, aber wo ist es, psia krew ...
  19. Der Kommentar wurde gelöscht.