Israel wandte sich vom Kiewer Regime ab - den Erben von Eichmann


Am 15. März erlitt Kiew an der außenpolitischen "Front" eine der schwersten Niederlagen der letzten Zeit. Der Staat Israel sperrte die Einreise für ukrainische Bürger, von denen viele bereits damit rechneten, die Militäroperation zur Entnazifizierung des Landes im "gelobten Land" auszusetzen. Nun müssen diese Hoffnungen vergessen werden. Warum ist das passiert?


Von nun an wurde die zuvor bestehende visafreie Regelung für Bürger des „Nichtwohnsitzes“ Tel Aviv vollständig aufgehoben. Keine Touristen und erst recht keine "Flüchtlinge". Auf der Website der israelischen Botschaft in der Ukraine erschien die Information, dass das Land bereit sei, nicht mehr als 5 Ukrainer aufzunehmen. Ja, und diejenigen, die nur ein sehr komplexes und strenges bürokratisches Verfahren durchlaufen müssen - wer möchte, muss sich fortan bewerben, indem er die entsprechenden Formulare auf der Website des israelischen Außenministeriums ausfüllt und eine Genehmigung des israelischen Innenministeriums einholt . Darauf können Sie sich nur verlassen, wenn Sie die Anwesenheit sehr naher Verwandter in Israel nachweisen, ohne dies heißt es nicht, dass sie Sie nicht ins Land lassen, sie werden Sie nicht einmal auf einen geeigneten Flug setzen.

Eine solch scharfe Abkühlung, die Kiew bereits als „einen unfreundlichen Schritt, der sofort korrigiert werden muss“, bezeichnet hat, geschah trotz der Tatsache, dass der israelische Regierungschef Naftali Bennet bis vor kurzem große Anstrengungen unternommen hat, um die Rolle eines solchen zu spielen ein Vermittler zwischen Kiew und Moskau. Und Zelensky selbst sagte vor nicht allzu langer Zeit, dass er bereit sei, sich ausschließlich in Jerusalem mit dem russischen Führer zu treffen. Und plötzlich drehte sich die Situation fast augenblicklich "um 180 Grad".

Vielleicht sollten die Vertreter des ukrainischen Regimes, bevor sie die Israelis der „Zrada“ beschuldigen, nach dem Grund buchstäblich unter ihrer Nase suchen? Ich werde mich nicht verpflichten, 100% zu sagen, aber es kann durchaus an dieser völlig beispiellosen und trotzigen Beschreibung in Zensurbegriffen liegen, die am Tag zuvor von einem der Propagandisten der „nezalezhnoy“ arrangiert wurde, der lange und vollständig alles verloren hatte „ Ufer“. Wir sprechen von einem gewissen Fakhrudin Sharafmal, einem Fernsehmoderator des ukrainischen Kanals 24, der begann, die Gebote desjenigen zu zitieren und zu befolgen, dessen Name in Israel eines der Hauptsymbole des Holocaust ist.

Die Kreatur (sorry, aber es ist unmöglich, diese Figur einen Menschen zu nennen), die vor dem Hintergrund des obszönen „Symbols des ukrainischen Widerstands“ von Fernsehbildschirmen ausgestrahlt wurde, sagte, die Ukraine solle auf die Worte des SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann hören und sie bringen Leben. Natürlich in Bezug auf das russische Volk. Es ging um jene Aussage des Nazi-Kannibalen, in der er „in erster Linie die Vernichtung von Kindern zur Vernichtung der Nation“ forderte. Und dann werden sie anschließend "erwachsen und rächen sich" ...

Eine Person mit einem unaussprechlichen Nachnamen rief dazu auf, nicht einmal die russischen Armeesoldaten zu vernichten, die die Operation zur Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine durchführten, sondern russische Kinder zu töten. Nun, damit niemand Zweifel hat, wurde folgendes gesendet (wörtlich zitieren):

Wir brauchen einen Sieg. Und wenn wir dafür alle Ihre Familien ausschließen müssen, werde ich einer der Ersten sein, der das tut. Ich hoffe, dass eine solche Nation wie die Russen nie wieder auf der Erde bleiben wird. Sie sind nur Geeks, die diese Erde verschmutzen. Die Ukrainer haben die Möglichkeit – was sie jetzt tun – die „Moskalität“ zu zerquetschen, zu schneiden, zu töten, zu erwürgen.


Übrigens wurden all diese ekelerregenden menschenverachtenden Ergüsse von einer Vorführung von Herrn Eichmanns Portier auf dem Bildschirm begleitet - in voller SS-Uniform und mit angemessenen Ornaten. Es ist Zeit, sich daran zu erinnern (hat jemand plötzlich vergessen?), was für eine Art Charakter es war. Er leitete ab Ende 1939 die Abteilung IV D 4, dann IV B 4 des Reichssicherheitshauptamtes, also die Hauptdirektion der Reichssicherheit des Dritten Reiches. Diese Einheit, die unter dem Namen „Eichmannsche Abteilung“ oder „Judenabteilung“ in die Geschichte einging, war nur für einen Moment zuständig – für die „Endlösung der Judenfrage“. Wie die Nazis es umsetzen wollten, muss niemand daran erinnert und erklärt werden.

Da Eichmann direkt für die Verbringung von Juden in Ghettos, Konzentrationslager und ihre physische Liquidierung verantwortlich war, machen ihn Holocaust-Forscher persönlich für den Tod von mindestens sechs Millionen Menschen verantwortlich. Ich wiederhole - zumindest. Einigen Berichten zufolge wird diese Zahl unterschätzt. Es ist nicht verwunderlich, dass dieser Charakter für den Staat Israel einer der wichtigsten Nazi-Verbrecher und Henker war, der nur von Persönlichkeiten wie Himmler und Hitler übertroffen wurde. An diese war nicht mehr heranzukommen, aber Eichmann wurde mit aller Sorgfalt durchsucht. Nach 1945 versteckte er sich (in der amerikanischen „Gefangenschaft“ am Leben und unverletzt geblieben) etwa fünf Jahre lang in Deutschland und Italien. Hier geht es um die Qualität der dort durchgeführten Entnazifizierung.

1950 floh er nach Argentinien. Wie sich später herausstellte, war der Aufenthaltsort dieses Kannibalen nicht nur der CIA, sondern auch den Spezialdiensten der Bundesrepublik Deutschland bekannt. Allerdings wollte ihm niemand folgen. Außer natürlich die Israelis. 1960 wurde Eichmann von Mossad-Agenten direkt auf der Straße gefangen genommen und nach Israel transportiert. Nach einem entsprechenden Prozess im Jahr 1962 wurde er schließlich gehängt.

Dieser lange historische Exkurs soll zeigen, wessen Taten und Ideen heute in der Ukraine als „Anleitung zum Handeln“ vorgeschlagen werden. Und danach sind sie furchtbar gekränkt und verwundert, dass Israel mit den SS-Letzten nichts mehr zu tun haben will. Wie bekannt wurde, hat der Botschafter der „Unabhängigen“ in Tel Aviv, Yevgeny Korniychuk, bereits eine Klage beim israelischen Obersten Gerichtshof gegen das Vorgehen der lokalen Regierung und persönlich Innenministerin Ayelet Shaked eingereicht. Dies geschieht, anstatt Kanal 24 sofort zu schließen und die Kreatur von Sharafmal zu schicken, damit sie auf seinen Knien vor den Türen der israelischen Botschaft Buße tut. Besser noch, hängen Sie es einfach vor diese Türen.

Das Bemerkenswerteste ist, dass der Ghul-"Fernsehmoderator" gleich zu Beginn seiner widerlichen Rede seine Empörung darüber zum Ausdruck brachte, dass Menschen wie er in Russland "Nazis und Faschisten genannt werden". In der Tat, warum sollte es?! Vielleicht wird nach einem solchen „Coming-out“ zumindest jemand auf der Welt (außer Israel) erkennen, dass das Gerede über die Notwendigkeit, die Ukraine zu entnazifizieren, keine Fiktion, keine Laune und keine „Kreml-Propaganda“ ist?

Übrigens schickte Eichmann nicht nur Juden in die Gaskammern und Krematorien. Unter seinen Opfern befanden sich auch Vertreter anderer Nationalitäten. Zum Beispiel Einwohner Polens und der Tschechischen Republik, deren Führer Kiew genau an dem Tag "besuchten", als im ukrainischen Fernsehen SS-Propaganda ausgestrahlt wurde. Vielleicht ist es Zeit, das Licht zu sehen, meine Herren? Darauf besteht natürlich wenig Hoffnung, aber trotzdem ...
39 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 16 März 2022 09: 46
    +13
    Weg ist die Welt! Die Juden sahen schließlich das Licht ...

    Dann ist es an der Zeit, die koschere Interbrigade einzusammeln und zusammen mit den Kämpfern der LPR, DPR und der RF Armed Forces die Ukrainische Macht in die Hölle zu treiben.
    1. zloybond Офлайн zloybond
      zloybond (Steppenwolf) 16 März 2022 10: 17
      +1
      Niemand hat dort das Licht gesehen - die Frage ist, was zu zahlen ist oder nicht. Es gibt immer eine Frage für den Einstieg - finanziell. Gleicher Ausgang. hi Kein Wunder, dass Jesus sie zum Handel aus den Tempeln vertrieben hat. Nichts verändert sich.
      1. Krapilin Офлайн Krapilin
        Krapilin (Victor) 16 März 2022 10: 23
        +8
        Juden „bezahlen“ die deutschen Nazis – ohne Verjährung.
        Wenn sie anfangen, die Nazis von der Ukrainischen Macht auf die gleiche Weise zu "bezahlen", habe ich nichts dagegen. Und die Tatsache, dass sie die "springende Herde" an ihren Grenzen verlangsamt haben, wird diese Herde nach Europa schicken. Und das ist gut...
      2. Walentin Borissow Офлайн Walentin Borissow
        Walentin Borissow (Valentin) 16 März 2022 17: 35
        +7
        Und das ist nicht wahr. Der Mossad vernichtete die Nazis ungeachtet der Mi6 oder der CIA oder des Geldes. Dies ist die Erinnerung der Nation, und das zu Recht.. Es wäre eine Ehre, diesen Bastard für jeden Russen zu zerstören.. Ohne Verjährungsfrist und Gerichtsverfahren, auf das dieser Abschaum kein Recht hat.
        Nun, sie sind nicht unsere Brüder. Lass sie am Stadtrand unter Kontrolle leben, aber keine Brüder....
        Ich habe mir das Video noch einmal angesehen, um mich an diesen Abschaum zu erinnern ...
        1. Alex777 Офлайн Alex777
          Alex777 (Alexander) 16 März 2022 22: 58
          +1
          Das ist kein Bruder.
          Und viele gute Jungs aus Donbass und nicht nur Brüder.
        2. Krapilin Офлайн Krapilin
          Krapilin (Victor) 17 März 2022 09: 21
          -1
          Was stimmt nicht? „Sie zahlen“ – es stand in Anführungszeichen und impliziert die Liquidierung der Nazis „nach Rechnungen“ für den Zweiten Weltkrieg.
        3. sgrabik Офлайн sgrabik
          sgrabik (Sergey) 17 März 2022 21: 39
          0
          Es ist auch notwendig, dass unsere Sonderdienste solche Geeks nicht unbemerkt lassen. Es wäre schön, ihn aus der Ukraine auf das Territorium Russlands zu bringen und ein Demonstrationstribunal zu arrangieren, das diesen abscheulichen Trottel zum Tode durch Erhängen verurteilt, dann würden solche Freaks haben den Wunsch, auch nur schlecht über Russland zu denken, sofort stark geschmälert.
  2. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 16 März 2022 09: 51
    +11
    Fangen und urteilen. Das ist Faschismus und Faschisten. Wurzeln in den USA.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 16 März 2022 11: 35
      +3
      Die Wurzeln liegen nicht in den Vereinigten Staaten, sondern in Kiew ... als Y. Khmelnitsky die russische Bevölkerung der Vereinigten Staaten massakrierte und es noch keine Bandera gab. Und Danila Galitsky mit seinem Uniatismus aus Kiew. es wird nicht länger möglich sein, die Eigenheiten der ukrainischen Mentalität anderen anzulasten. Dass unter den Polen, dass unter dem Dritten Reich Ukrainer als Bestrafer eingesetzt wurden.
  3. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 16 März 2022 09: 58
    +2
    Nun, nicht umsonst telefoniert Putin fast alle zwei Tage mit Naftali Bennet.
  4. goland72 Офлайн goland72
    goland72 (Andrew) 16 März 2022 09: 59
    +12
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass unsere nicht auf halbem Weg stehen bleiben! Alle Opfer der Ukrofaschisten müssen gerächt, alle Kreaturen gefangen und bestraft werden!
  5. Rusa Офлайн Rusa
    Rusa 16 März 2022 10: 09
    +11
    Dazu ist es notwendig, Sharafmals Erklärung in allen Medien zu veröffentlichen
    unfreundliche Staaten und die UN waren von der Notwendigkeit überzeugt, Bandera und andere Nazis in der Ukraine zu kalibrieren und die Entnazifizierung abzuschließen.
  6. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. 16 März 2022 10: 09
    +8
    ...Präsident der Ukraine V.Zelensky - ein ethnischer Jude?
    ... Und nach der Rede von Fachrudin Sharafmal hat er sich nicht erschossen, sich nicht erhängt?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 16 März 2022 11: 40
      -1
      Ethnische Juden sind Palästinenser. die Masse der Juden, das heißt, sie predigen das Judentum. und das sind verschiedene Dinge. "Juden" sind anders ... schwarz, weiß, rot ...
      1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
        Mikhail L. 16 März 2022 13: 28
        +2
        ... Also V. Zelensky ... ist kein Jude - wer dann?
        ...Trotzdem ändert es nichts: Der Präsident jedes Landes, in dem die Idee der Kindervernichtung ungestraft proklamiert wird, muss Hand an sich legen, um Schande zu vermeiden!
  7. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 16 März 2022 10: 20
    +2
    Sie sind seltsam, diese Juden. Als sie auf Babi Jar geschossen wurden, waren sie empört über das Vorgehen der Ukronazis. Als sie im Donbass schossen und töteten, waren sie FÜR, sie kamen, besuchten Bandera-Gedenkstätten und verkündeten Nazi-Parolen - "Ehre den Helden", als ihre nationalen Vertreter des Nicht-Landes die Nazi-Banden steuerten - sie waren FÜR, aber als man ganz offen zeigte, dass es Ukronazis gab, dämmerte es plötzlich. , anscheinend, ist überall, nicht nur in Kiew.
  8. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 16 März 2022 10: 21
    0
    Zitat: Michail L.
    ...Präsident der Ukraine V.Zelensky - ein ethnischer Jude?
    ... Und nach der Rede von Fachrudin Sharafmal hat er sich nicht erschossen, sich nicht erhängt?

    Nun, was bist du! Dies ist nicht überraschend. Überraschenderweise befahl er nicht, ihn an einer stählernen Erbauungsstange aufzuhängen.
  9. 123 Офлайн 123
    123 (123) 16 März 2022 10: 32
    +4
    Ich glaube nicht an plötzliche Einsicht. Alle haben es gesehen, alle haben es verstanden, aber sie haben mit diesem Abschaum geflirtet.
    Einer der Gründe für dieses Verhalten, vielleicht weil die Vereinigten Staaten es taten und es nicht wagten, gegen ihren Willen vorzugehen, wollten nicht streiten.
    Warum wurde es sonst verboten? Haben sie es wirklich gemerkt und wollten nicht zusehen, wie die Bandera durch die Straßen Jerusalems marschieren?
  10. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 16 März 2022 10: 51
    0
    Wandte sich ab? Und die Rekrutierung für den Krieg mit Faschisten ist fast offen?
  11. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 16 März 2022 11: 13
    +5
    all diese Hysterie von der Hilflosigkeit von Banderlog
    alles, was sie tun können, ist zu drohen und zum Mord aufzurufen
    Jeder versteht, dass seine Tage oder Monate gezählt sind, wer sich nicht versteckt, wird für immer von der russischen Armee und Freiwilligen versteckt
    so kriechen solche Helden in die Welt hinaus, all ihr Mut ist der Mord an Kindern, Frauen, Greisen, Zivilisten, die nicht wissen wie oder nicht antworten können
    Ich hoffe, viele dieser Ghule haben keine Zeit, in den Westen zu fliehen
  12. Akropin Офлайн Akropin
    Akropin (Alexey) 16 März 2022 11: 15
    +2
    Ich versuche immer zu verstehen und zu vergeben, aber anscheinend sollte es ein Schema wie bei Dudaev "Handy - Kaliber - Vergeltung" geben.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 17 März 2022 21: 44
      0
      In diesem Fall wird Calibre nicht benötigt, aber die Gefangennahme dieser abscheulichen Kreatur, ein Demonstrationstribunal und die Todesstrafe durch Erhängen, damit andere Freaks wie er entmutigt würden !!!
  13. Eduard Viktorovich Офлайн Eduard Viktorovich
    Eduard Viktorovich (Eduard Wiktorowitsch) 16 März 2022 11: 16
    +1
    Ja, ja ... banderouryuk fing an, schmutzige Dinge zu weben ... gegen eine Gebühr ... er muss sich für Worte (sowie für Taten) verantworten ... Kadyrovs Aufgabe.
  14. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 16 März 2022 11: 21
    +1
    das Licht sehen? Ja, sie sind aus Fleisch und Blut und regelmäßig! Wischen Sie ein wenig Europäer mit Münchner Bier und Sie werden sehen, wie das Gesicht von Schicklgruber unter einer dünnen Zivilisationsschicht hervorkommt ...
  15. Kade_t Online Kade_t
    Kade_t (Igor) 16 März 2022 11: 56
    +1
    Gewöhnlicher Faschismus, warum sieht Israel erst jetzt das Licht?
  16. Wladimir Golubenko Офлайн Wladimir Golubenko
    Wladimir Golubenko (Wladimir Golubenko) 16 März 2022 12: 10
    +3
    Und unsere Spezialdienste sollten solche Bastarde fangen. Richter! Und für immer nach Kolyma! Lass nicht nach Geyropa oder in die Staaten entkommen.
  17. balakirev-a Офлайн balakirev-a
    balakirev-a (Balakirew Alexander) 16 März 2022 12: 11
    +4
    In Bezug auf die Hoffnung auf einen Kompromiss, der gerade von Lawrow geäußert wurde (12-00). Wie ist Kompromiss mit Entnazifizierung vereinbar? (es wurde seit einigen Tagen nichts mehr über sie gesagt). Wird Selenskyj jetzt die Ukraine anprangern? Arestowitsch? Ein Rückzug von den ohnehin schon sehr moderaten und sogar unzureichenden Forderungen Russlands ist gerade ein Rückzug, ein Eingeständnis des Scheiterns, das ist eine Niederlage! Können wir uns das jetzt leisten?
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 17 März 2022 21: 52
      0
      Es kann und soll mit dieser kriminellen Marionettenregierung der Ukraine keine Kompromisse geben, die mit ihnen im Allgemeinen ausgehandelt werden können, selbst die Idee, mit ihr irgendeinen Kompromiss zu schließen, ist dumm und minderwertig.
  18. Sega19 Офлайн Sega19
    Sega19 (Sergey) 16 März 2022 12: 22
    0
    Wie immer wird der Westen diese Rede nicht bemerken, bestenfalls werden sie sagen, dass sie über Emotionen geäußert wurde. Ein weiterer Heuchler und korrupte Politiker. Warum nicht anfangen, solche unglücklichen Blogger und Moderatoren zu stehlen, die in einem Krieg wie in Hass schüren ein Krieg, müssen Sie für Ihre Worte antworten.
  19. Marfa Guy Офлайн Marfa Guy
    Marfa Guy (Martha) 16 März 2022 12: 33
    +2
    Hänge einen Geek auf :))
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 17 März 2022 21: 56
      0
      Und das zu Recht, er hat es verdient!
  20. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 16 März 2022 12: 50
    +3
    Die Aufzeichnung dieser Sendung soll kommentiert, in die Hauptsprachen der Welt übersetzt und ins Internet gestellt werden. Lassen Sie die Welt UkroReich bewundern.
  21. gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
    gorskova.ir (Irina Gorskova) 16 März 2022 17: 33
    +1
    Wirklich so? Aber wie viele Jahre lang schauten sie mit Freude auf ukrainische Terroristenkollegen. Und sogar der Hitlergruß wurde geschrien ....
  22. plotnik2761862 Офлайн plotnik2761862
    plotnik2761862 (Oleg Plotnikow) 16 März 2022 22: 23
    +1
    Es ist notwendig, die Todesstrafe im Land abzuschaffen und solche Ghule zu fangen!!
  23. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 17 März 2022 08: 33
    +1
    Hängen Sie die Nissen wie im Großen Vaterländischen Krieg auf dem Platz in Donezk auf
  24. die Seele singt Офлайн die Seele singt
    die Seele singt (Bela) 18 März 2022 07: 08
    0
    Ich war überrascht von der israelischen Politik. Da er die Geschichte der Ukraine in Bezug auf die Juden kannte, unterstützte er plötzlich die Ukraine und betrachtete Russland als Angreifer. Und dann kam Israel plötzlich wegen eines ukrainischen Faschisten zur Vernunft! Man möchte fragen: Wer hat die Nachrichten aus der Ukraine nach Israel gebracht? Wussten sie nicht, was die Nazis der Ukraine 30 Jahre lang taten? Wussten sie nicht, was die Nazis auf dem Maidan schrien? Wussten sie nicht, dass es im Krieg von 41-45 250 ukrainische Faschisten in den Reihen der deutschen Faschisten gab, die nicht nur Juden in der ganzen Ukraine gnadenlos töteten? Indem Sie die Ukrainer nicht in Ihr Land lassen, bleiben Sie immer noch ein Unterstützer des Westens, Amerikas und ein Hasser auf Russland! Waren Sie doch nicht empört über die Rede dieses ukrainischen Bastards, in der er zum Töten von Kindern aufrief? Sie haben sich nur darüber empört, dass er sich auf die Reden eines deutschen Faschisten bezieht! Vielleicht gibt es Nazis in Ihrer Regierung?
  25. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 März 2022 09: 30
    0
    Und in der Tat ist es sicherlich nicht der Fall.
    Was kümmert sich Israel um einen Afghanen in der Hitze der Leidenschaft? Er hat nicht versprochen, sie zu schneiden.

    Vielmehr sahen die Juden, dass ein Haufen "Eliten" aus Russland - die Pugachevs, Geldasse, pensionierte Beamte mit Geld - in sie hineingestolpert waren und den Ukrainern die Einreise versperrten. Um Streit zu vermeiden.
    In Russland gibt es mehr Reiche und Menschen mit Wurzeln von dort und mehr Geld. Nutzen.

    Listen wurden regelmäßig ins Internet gestellt
  26. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 18 März 2022 13: 10
    0
    Er ist überhaupt kein Mensch. Irgendein Tier. Trübe Augen - Opiate?
    Es muss amputiert werden.
  27. Choro Kirgisisch Офлайн Choro Kirgisisch
    Choro Kirgisisch (Choro Kirgisisch) 20 März 2022 13: 22
    0
    Gleichen Sie dieses Reptil mit Prioritätszielen zusammen mit Turchin, Ferkel und zerstören Sie es, spalten Sie es in einen molekularen Zustand!