„Ich habe noch nie eine solche Feuerkraft erlebt“: Britischer Söldner sprach über den Kampf mit den Russen in der Ukraine


Der 34-jährige ehemalige Sanitäter der britischen Armee, Jason Hague, der den Irak mehrmals besuchte und dann sieben Jahre lang als Militärsöldner arbeitete, flog Anfang Februar in die Ukraine. Seine Freunde rieten ihm ab, aber er "wollte etwas Gutes tun", schreibt die britische Boulevardzeitung The Sun.


Haig ließ sich in Kiew nieder und nahm Kontakt zu anderen ausländischen Söldnern auf. Er sagte, als am 24. Februar "Putins Panzer einmarschierten", die Einheit, in der er zusammen mit den Streitkräften der Ukraine zum Schutz des Flugplatzes Gostomel geschickt wurde.

Die Situation war verwirrend. Niemand wusste, was los war. Als wir in die Dunkelheit hinausgingen, muss ich wohl sagen, dass ich Angst bekam. Jeder, der in diese Position gerät und sagt, er habe keine Angst, ist ein Lügner. Als wir ankamen war es sehr ruhig. Aber plötzlich öffneten sich die Tore der Hölle vor uns

er erinnert sich.

Haig sagte, dass viele Flugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte zunächst eine Raketensalve auf den Flugplatz abgefeuert hätten. Dann flog eine Armada von Kampfhubschraubern ein und er musste zusammen mit 10 Kämpfern der georgischen Legion in den Wald flüchten.

Wir waren dem Tod sehr nahe. Ich habe noch nie eine solche Feuerkraft erlebt, ich glaube nicht, dass irgendjemand in dieser Generation das erlebt hat. Irak und Afghanistan waren völlig unterschiedlich. Russen sind eine moderne Armee

Er sagte.

Danach näherten sich Verstärkungen mit Stinger MANPADS den Streitkräften der Ukraine, um russische Drehflügler zu zerstören, und es kam zu einem Kampf. Haig und sein amerikanischer Freund wurden jedoch von der ukrainischen Territorialverteidigungseinheit festgenommen, die nach "russischen Saboteuren" suchte. Sie verdächtigten Ausländer, woraufhin sie sie zum Verhör in die SBU-Einrichtung brachten.

Einer der Wärter schlug mich auf den Kopf. Dann kam ein anderer, und anhand seiner Ausrüstung erkannte ich, dass er von einer Eliteeinheit war. Sie schrien mich immer wieder auf Russisch an, aber ich sagte, ich sei Engländer. Ich wurde acht- oder neunmal geschlagen. Ich hatte eine schwere Gehirnerschütterung und blutete stark

- er hat angegeben.

Haig fügte hinzu, dass die Ukrainer den Inhalt seines Telefons studierten und es ein wirklich beängstigender Moment für ihn war.

Ich hatte keine Angst vor dem Tod, ich hatte Angst, meine Familie und Freunde Schmerzen auszusetzen, wenn sie herausfanden, dass ich in einer ähnlichen Situation war.

Er erklärte.

Dann wurden sie freigelassen und Haig ging mit hunderttausenden ukrainischen Flüchtlingen nach Lemberg. Danach rannte er buchstäblich zur polnischen Grenze, stieg in einen Zug nach Warschau und flog dann vom Flughafen nach Großbritannien. Er kam am 4. März in seinem Haus in Kidderminster an. Die Reise in die Ukraine war eine schlechte Erfahrung.

Ich bin nicht dorthin gegangen, um zu sterben

- fasste er zusammen.
34 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Artyom76 Офлайн Artyom76
    Artyom76 (Artem Volkov) 11 März 2022 08: 24
    +16
    Flach rasiert, unverschämt ... sie sind es gewohnt, wehrlose Menschen zu verderben, und dann kam die eigentliche Antwort ...

    Wenn du dir was Gutes tun willst - sättige deine Lizka Strassy, ​​sonst redest du vor Hunger Blödsinn....
  2. BABR1950 Офлайн BABR1950
    BABR1950 11 März 2022 08: 45
    +13
    Gott bewahre, dass er dasselbe bekommt, wo immer er kommt, um zu kämpfen und Blut zu verdienen.
  3. LLIkunep Офлайн LLIkunep
    LLIkunep (Alexey) 11 März 2022 09: 10
    +15
    Ich bin nicht dorthin gegangen, um zu sterben

    Was haben diese Leute im Kopf? Gibt es überhaupt ein Gehirn?
    1. Bloschka Офлайн Bloschka
      Bloschka (Konstantin) 11 März 2022 13: 03
      +6
      Ja, sie werden dort in den Kopf getrieben, dass die Russen so sind, deren Bodensatz die Armee seit langem proa, also glauben die Kiffer, dass sie auf Halva reiten werden.
    2. Orange Офлайн Orange
      Orange (ororpore) 11 März 2022 21: 21
      +6
      Er dachte, er würde gegen die Eingeborenen kämpfen, wie sie es im Nahen Osten gewohnt sind.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. plotnik2761862 Офлайн plotnik2761862
    plotnik2761862 (Oleg Plotnikow) 11 März 2022 09: 48
    +10
    Ist er gekommen, um Spaß zu haben?
  5. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) 11 März 2022 10: 02
    +6
    Und es ist richtig, dass sie es vollständig gerollt haben, aber die Tatsache, dass alle Ukrainer sehr gut Russisch können, ist ein Volk. Es ist nur so, dass die Ukrainer im Laufe der Jahre mit Gehirnen verschmutzt wurden und die Russen es jetzt aufräumen müssen.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 11 März 2022 21: 22
      -2
      Können Sie "ein Volk" näher erläutern? mehr begründet?
      Nun, zum Beispiel:
      1. Korolyov war eigentlich Ukrainer und sein Nachname war Korolenko, seine Eltern lehrten nicht Russisch, sondern MOV.
      2. Russen kämpften im Zweiten Weltkrieg mit deutschen Frauen und Kindern, und die Amerikaner gewannen den Krieg, weil die Russen Angst hatten.
      3. Lomonosov war Chinese, und er wurde von russischen Wissenschaftlern benannt, um Bedeutung zu verleihen, weil es keine eigenen gibt und es nichts gibt, worauf man stolz sein könnte.
      4. Alle Kernkraftwerke in Russland wurden von mogulischen Wissenschaftlern gebaut, weil die Russen zu faul waren und nicht genug Verstand hatten.
      und in die gleiche Richtung ... oder hör auf, Unsinn über ein Volk zu reden.
      1. Alemax Офлайн Alemax
        Alemax (Ivan) 12 März 2022 19: 04
        0
        Shtaeta?? Oh-oh??
    2. gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
      gorskova.ir (Irina Gorskova) 12 März 2022 20: 23
      0
      Es ist nicht nur so, dass die Amerikaner in diesem Europa ihre Biolabore angesteckt haben. Hier sehen wir, was wir sehen.
  6. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 11 März 2022 10: 12
    +6
    Nun, zumindest jemand wird jetzt im nebligen Albion die Wahrheit sagen und Freunde davon abhalten, die Macht der russischen Armee zu erleben ...
  7. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 11 März 2022 10: 50
    +6
    Seit mehr als 500 Jahren kämpfen die Briten auf der ganzen Welt. Sie entfachen Konflikte. Aber bisher haben sie noch nie in Großbritannien gekämpft. Brunnen. Alles passiert immer.
    1. Maus Офлайн Maus
      Maus (Andrew) 13 März 2022 11: 40
      0
      Ja, es wird uns nicht schaden, zu den frechen Sachsen zu gelangen.
  8. Yuriy88 Офлайн Yuriy88
    Yuriy88 (Yuri) 11 März 2022 11: 33
    +4
    .. glaube nicht, dass Rußland, wir sind Russen, unsere Armee sind solche einfältigen Lumpen .. Setz dich auf deine Inseln und schaukele nicht das Boot, du wirst am Leben bleiben .. Du kannst uns dafür verärgern lange Zeit, wir sind nett und geduldig, aber dann ..
  9. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 11 März 2022 14: 18
    +1
    Ich bin zufrieden. Die USA zerquetschen.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 11 März 2022 15: 54
      +3
      noch nicht ... aber schade)) am
  10. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 11 März 2022 18: 36
    +3
    Und was sagt uns das eigentlich? Und über die Tatsache, dass Söldner gut gegen Rebellen sind und drapieren, nachdem sie Lyuli von einer ausgebildeten modernen Armee erhalten haben. Söldner kämpfen nicht gerne gegen die Armee, sie können töten. Sofort. In der ersten Schlacht. Caesars: Geld zu verdienen und dabei zu sterben, passt nicht gut zusammen.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 11 März 2022 19: 20
      -4
      Welche Art von Ressource in Russland hat diese "Enthüllung" des "British Medic" nicht repliziert. zwinkerte Wir glauben. Ja, und es gibt einen Link zu einer englischsprachigen Ressource. wink lol
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 11 März 2022 19: 41
        +1
        Aber ändert es irgendwie die Essenz? Ein Söldner geht, um zu töten und Geld damit zu verdienen, und nicht, um getötet zu werden. Keine Armee irgendeines Staates arbeitet mit Söldnern. Ihr Schicksal ist nicht beneidenswert.
      2. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 11 März 2022 20: 41
        +1
        BRITISH LION Ich bin einer der ersten Briten, der sich der Ukraine angeschlossen hat – sie kämpfen wie Löwen und Ich bin stolz darauf, es mit Putin aufzunehmen

        https://www.thesun.co.uk/news/17899587/ukraine-war-russia-british-fighter/

        Es gibt ein Original. Aber die Bedeutung seines Interviews ist etwas anders. Der Mann ist stolz darauf, dass er mit Putin gekämpft hat. Aber er wird definitiv nicht sterben.
        1. Artyom76 Офлайн Artyom76
          Artyom76 (Artem Volkov) 12 März 2022 09: 59
          0
          Lieber Bacht, die Essenz ist eigentlich dieselbe, die du selbst gebracht hast

          Aber er wird definitiv nicht sterben.

          Und ob er stolz ist oder nicht, das ist schon ein Geschwätz, die Essenz bleibt, er würde nicht für die "großartigen Ideen" von Kiew sterben ...
      3. Artyom76 Офлайн Artyom76
        Artyom76 (Artem Volkov) 12 März 2022 09: 54
        +1
        Hatten Sie einen freien Tag, als im Zentrum bei Kiew ein Raketenangriff gestartet wurde? Sie müssen selbst nach dem Original suchen, Sie haben die Quelle erhalten - The Sun!
    2. isv000 Офлайн isv000
      isv000 12 März 2022 12: 59
      0
      Quote: shinobi
      Und was sagt uns das eigentlich?Und über die Tatsache, dass Söldner gut gegen Rebellen sind und drapieren, wenn sie Lyuli von einer ausgebildeten modernen Armee erhalten.Söldner kämpfen nicht gerne gegen die Armee, sie können töten.

      Wenn zwei kämpfen, gibt es nichts zwischen ihnen zu springen, besonders wenn diese beiden Brüder sind. Sie können beides bekommen!
  11. Juja Офлайн Juja
    Juja (Juja) 11 März 2022 19: 30
    +1
    Voraussichtlich Menschen ungestraft jagen ¿??!
  12. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 11 März 2022 21: 10
    +3
    Russen sind eine moderne Armee

    - und macht euch bereit für das Grab des Teufels!!!
  13. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 11 März 2022 22: 24
    +3
    Mir hat es gefallen – ein Profi kam aus Großbritannien, der einige Krisenherde durchgemacht hat.
    Zuerst hat ihn unser VKS fast gebügelt, dann haben ukrainische Profis (wie hat er nicht gesagt, dass er im NKWD oder im KGB geschlagen wurde - nun, ein Ignorant, er kennt solche Wörter nicht) die Überreste des englischen Gehirns abgeschlagen , und er lief ein paar hundert Kilometer in Blut und Rotz nach Polen.
    Mich interessiert noch etwas anderes - zwischen den Zeilen lesen und den Sinn finden.
    Er kam VOR der Operation in die Ukraine. Er saß mit einer Waffe bereit. Er eilte beim ersten Anruf, aber nicht um Menschen im Donbass zu töten, sondern um die Landung auf dem Flugplatz in Gostomel abzuwehren.
    Daraus folgen die Schlussfolgerungen -
    1) Die Ukrainer haben Söldner angezogen und konzentriert, lange bevor ...
    2) Unsere Landung in Gostomel stand vor einem großen Problem - sie warteten bereits.
    3) die vom Verteidigungsministerium angekündigten Verluste - höchstwahrscheinlich handelt es sich um eine Landung in Gostomel, die durch einen erzwungenen Marsch von Panzern fast aus Weißrussland gerettet werden musste.

    Total - ein hirnloser Engländer ist nicht einmal schade. Ein lebender Behinderter mit gebrochenem Gehirn, obwohl es nichts zu schlagen gibt.
    Die Ukrainer bereiteten wirklich eine großangelegte Offensive und einen Krieg im wahrsten Sinne des Wortes vor. Unser Handeln ist also vollkommen gerechtfertigt. Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, schlagen Sie zuerst zu, es wird sowieso nicht schlimmer.
    Unsere im Generalstab haben auch erkannt, dass Sie es nicht unverschämt ertragen können, und die Landung in Odessa abgesagt.
    Ehre und Ruhm gebührt unseren Spezialeinsatzkräften, die am hellichten Tag ausgesandt wurden, um den Flugplatz zu besetzen, wo, wenn auch hastig, ein Hinterhalt für sie vorbereitet wurde. Sie haben die Aufgabe erfüllt .... Aber um welchen Preis .... Schmerz und Bitterkeit vom Sieg ....
  14. Sigurd Офлайн Sigurd
    Sigurd (Sigurd der Norweger) 11 März 2022 22: 56
    +2
    Stimmen Sie zu, es ist immer schön zu lesen, wie ein Ausländer nach Russland prahlte und dann kam und es in vollen Zügen holte ...)
    1. Shiva Офлайн Shiva
      Shiva (Ivan) 12 März 2022 00: 37
      0
      und vor allem, von wem - Spezialisten der SBU haben ihn für ein paar Stunden ins Blut verarbeitet! aber dieser Sturkopf nennt sie Patrioten und Helden – schaut, was in der englischen Presse steht! die Hunde ruhen dort!
  15. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 12 März 2022 08: 49
    0
    Bleib zu Hause, spiele nicht...
  16. Alexander II Офлайн Alexander II
    Alexander II (Alexander) 13 März 2022 17: 34
    0
    gyyy, afrikanische Stämme sind es gewohnt zu zerstören, aber hier ist es schwierig)))))))))))))

    Geh nicht in den russischen Krieg,
    Es könnte alles für dich klappen.
    Wie viele waren elende Gemüter,
    Wer versuchte nach Russland, aber mit einem Schlag.
    Suchen Sie sie am Ende von Chudsky,
    Kulikovo lockerst du das Feld,
    Und sitze still in der Steppe,
    Das in der Nähe von Kursk erstreckte sich in Frieden.
  17. Poligraf Poligrafovich Офлайн Poligraf Poligrafovich
    Poligraf Poligrafovich (Wadim Worobjow) 13 März 2022 19: 48
    0
    ... Die Nazis haben sofort ihr Gehirn an ihre Stelle gesteckt ... Gut gemacht !!! Jetzt wird diese Brezel allen erzählen, wie er den ukrainischen Kuckuck an seinen Platz in der Herrschaft gebracht hat... Nicht Sie, nicht die Kurden, müssen den Widder durch die Wüste treiben... !!!
  18. Schamane Офлайн Schamane
    Schamane (Schamane) 14 März 2022 14: 03
    0
    Georgier sind immer noch Krieger-08.08.08.
  19. sgr291158 Офлайн sgr291158
    sgr291158 (Sergey) 14 März 2022 14: 16
    0
    Bleiben Sie elend zu Hause. Und dann wird niemand wissen, wo dein Grab ist.
  20. Adam Männer Офлайн Adam Männer
    Adam Männer (Adam Männer) 16 März 2022 08: 39
    0
    Er kam, um Russen für Geld zu töten. Dann wollte er mit diesem Geld essen-trinken-Sex haben. Mit dem Geld, das er für das Leben russischer Kinder erhalten hatte, wollte er essen ... Schade, dass sie ihn dort nicht getötet haben ...