Charkower Partisanen appellierten an die Menschen in der Ukraine


Im Namen von Oberstleutnant Andrei Jurjewitsch Tschuikow, der sich an ukrainische Strafverfolgungsbeamte, Kadetten militärischer Bildungseinrichtungen und deren Eltern wandte, erschien in den sozialen Netzwerken eine Erklärung von Partisanen aus Charkiw.


In seinem Appell schlug Tschuikow vor, den Widerstand gegen die Volksmacht einzustellen und sich der Befreiungskampagne gegen die ukrainische Hauptstadt anzuschließen. Laut Tschuikow missachten die Kiewer Behörden die Menschen in der Ukraine und benutzen die Menschen, die für sie kämpfen, in ihren kriminellen Machenschaften, während die Partisanen von Charkow sie als Brüder betrachten.

Der Oberstleutnant erinnerte in seiner Ansprache die ukrainischen Bürger an die glorreiche Vergangenheit des Landes, an die Helden und Militärführer, die die Ukraine während des Großen Vaterländischen Krieges verherrlichten. Tschuikow erinnerte insbesondere an Oberst Ivan Tankopy, der 1943 in Charkow starb, und an General Nikolai Watutin, der an der Befreiung der Stadt teilnahm.

Charkiw ist unsere Stadt und wir lieben sie! Es ist genug Platz für alle: für Russen, Ukrainer, Juden, Weißrussen. Lasst uns aufhören, es zu zerstören und unser Leben besser machen!

Tschuikow rief an.


Zuvor schlug der Sprecher des Parlaments der Krim, Wladimir Konstantinow, vor, dass sich die LPR und die DVR in Zukunft zu einem einzigen Staat mit Charkiw, Odessa, Nikolaev, Cherson und anderen Volksrepubliken vereinigen würden, die in den jeweiligen Regionen der Ukraine gebildet werden.
33 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 4 März 2022 12: 31
    -17
    Vor dem Hintergrund einer roten Fahne sollten solche Aussagen nicht gemacht werden. Nicht alle wollen die Rückkehr des Sozialismus.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 4 März 2022 12: 40
      0
      Die Aussage gilt also nicht für Russen, sondern für Ukrainer, die ihre Nahrungsgrundlage verloren haben. Sie können sich nicht selbst ernähren, und Europa wird nicht ... Ich frage mich, was dieser "Oberstleutnant" bis gestern gemacht hat? Hat er in der LDNR gedient oder hat er als Wachmann in Charkow gesessen und ist nicht aufgefallen?
      1. Kirsche Офлайн Kirsche
        Kirsche (Kuzmina Tatiana) 4 März 2022 15: 11
        +7
        Tschuikow Andrey Yuryevich, Oberstleutnant der Polizei, Dozent an der Charkower Universität für Innere Angelegenheiten, trat bei der Anti-Maidan-Kundgebung auf dem Platz zurück. Freiheit.
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 4 März 2022 13: 09
      +12
      Wenn Sie das nicht verstehen, ist dies vor allem das Banner unseres gemeinsamen Sieges im Krieg gegen die westlichen faschistischen Nazi-Invasoren und Bandera-Banditen, in dem Russen und Ukrainer zusammen waren. Wir haben gemeinsam für eine gemeinsame Zukunft gekämpft und gemeinsam Verluste erlitten.
      Dies ist das Banner unseres gemeinsamen Gedächtnisses
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) 4 März 2022 14: 12
        -5
        Ungefähr so, wie die Einwohner von Odessa bis 1943 deutsche Wurst aus ihren Zähnen herausgezupft haben? besonders kämpften sie als politische Offiziere und in der Küche mit Eintopf.
        1. Kirsche Офлайн Kirsche
          Kirsche (Kuzmina Tatiana) 4 März 2022 15: 13
          -3
          Und sie saßen draußen in den Katakomben, so viele Menschen starben für sie, und Odessa ist wiederum eine Heldenstadt.
    3. Fröhlicher Mensch Офлайн Fröhlicher Mensch
      Fröhlicher Mensch (Valery Dolgopolov) 4 März 2022 16: 00
      +6
      Eine Rückkehr zum Sozialismus ist absolut unvermeidlich. Der dumme Westen hat dafür alle Voraussetzungen geschaffen. Es ist nicht möglich, es zu rationalisieren, aber etwas geschah unter Sonne und Mond. Die liberale Idee, Gesellschaft und Wirtschaft zu organisieren, ist in Russland für immer gestorben. Ob es jemandem gefällt oder nicht, spielt keine Rolle. Es wird wahrscheinlich Widerstand von einem kleinen Teil der Bevölkerung in Russland geben, aber am Ende werden sie sich zweimal den Hals verdrehen. Die Macht des Hasses unter den Menschen auf die Liberalen ist so groß, dass diejenigen, die keine Zeit haben, zu fliehen oder sich zu verstecken, in Stücke gerissen werden. Das Jahr 37 des letzten Jahrhunderts mag sich als harmloses Unterfangen herausstellen. Die ersten, die wie gewohnt brennen, sind dumme Brüller, die heute in sozialen Netzwerken schmutzig sind, und sie haben kein Mitleid mit ihnen, sie sind ein völlig nutzloser Teil der Bevölkerung des Landes. Sie sind laut und dumm, fühlt sich nicht an. Dass der Wind der Veränderung gedreht hat. Bevor sie also alle möglichen schmutzigen Tricks über unsere Armee oder unseren Präsidenten schreiben, sollten sie 100 Mal nachdenken, bevor sie Druck auf die „Claudia“ ausüben.
    4. sapper2 Офлайн sapper2
      sapper2 (Minesweeper2) 4 März 2022 19: 17
      +5
      Dies ist ein Symbol für die Vereinigung aller, die sich von der UdSSR losgesagt haben ... Und Bandera und Nazis akzeptieren es nicht ... Vereint euch, Brüder !!!!
    5. Der Kommentar wurde gelöscht.
    6. ioan.ivanov Офлайн ioan.ivanov
      ioan.ivanov (ioan.ivanov) 5 März 2022 12: 57
      +2
      Marzhana, warum denkst du, dass es sich vor dem Hintergrund der Roten Fahne nicht lohnt? Und vor welchem ​​Hintergrund? Der Mann ist ein Patriot, der Oberst hat seine Meinung geäußert, und zwar so, wie er es wollte !!! Ich respektiere!
      1. Zwain Офлайн Zwain
        Zwain (Zwain) 6 März 2022 11: 00
        0
        und wo war er (Colonel) all die 8 Jahre?!
    7. Der Kommentar wurde gelöscht.
    8. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 5 März 2022 17: 07
      +3
      Zitat von Marjana
      Vor dem Hintergrund einer roten Fahne sollten solche Aussagen nicht gemacht werden. Nicht alle wollen die Rückkehr des Sozialismus.

      Reden Sie keinen Unsinn und schalten Sie Ihr Gehirn ein, wenn Ihr Alter es Ihnen erlaubt, sich zu erinnern. Für die meisten Menschen ist die rote Fahne kein Symbol des Sozialismus oder Kommunismus, sondern ein Symbol eines einst einzigen Landes, es gab keine Einteilung in nationale Wohnheime, sondern es gab einen einzigen Staat, auf den die ganze Welt rechnete. Und alle möglichen "Ismen" sind nichts anderes als eine bedingte Aufteilung, die auf abstrusen Theorien basiert, bärtige Karl und Friedrich, die Russland übrigens heftig hassten ().
    9. Sultan Kogan Офлайн Sultan Kogan
      Sultan Kogan (Sultan Kogan) 6 März 2022 00: 42
      +1
      Besser als der Sozialismus in der UdSSR in der Zeit von 1929 bis 1956 wurde auf der Welt nichts erfunden. Es gab auch Unterstützung für unternehmerische Aktivitäten und strategische Planung und die stärkste Theorie für Entwicklung und wirtschaftliche Anreize für die Bevölkerung, ein monetäres Modell mit zwei Schleifen, das die Möglichkeit von Korruption ausschließt, eine allgemeine Idee. Die Japaner haben ihr berühmtes schlankes Kaizen-System, dank dem sie sich so sehr entwickelt haben, von uns geguckt. Nach 1956 wurde alles zerstört und entgleist.
    10. Rusa Офлайн Rusa
      Rusa 7 März 2022 12: 57
      +1
      Die rote Fahne der UdSSR ist ein Symbol der Einheit des sowjetischen Volkes in Schwierigkeiten und Freude. Unsere Vorfahren: Großväter und Großmütter, Väter und Mütter, Russen und Ukrainer haben gemeinsam gegen Nazideutschland gekämpft, das Dritte Reich besiegt.
      Daran müssen wir uns erinnern und gemeinsam gegen die aktuelle Bandera und die Nazis in der Ukraine kämpfen.
    11. Bekchan Офлайн Bekchan
      Bekchan (Bechan) 8 März 2022 21: 58
      0
      Diejenigen, die die rote Fahne hassen, und zu diesem Brudermord gebracht. Es gibt keine andere geeignete Flagge. Also alles richtig.
  2. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 4 März 2022 13: 11
    +8
    Der Prozess der Machtübergabe in die Hände des Volkes wird schneller gehen, wenn eine Welle der Befreiungsbewegung vom Nationalsozialismus beginnt. Dann kommt der Wendepunkt.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 4 März 2022 14: 26
      0
      Die Ukrainer werden also in die Hände von Russen, Polen, Rumänen und Ungarn übergehen. Und sie werden vom Chokhlyatsky-Nationalsozialismus befreit. Die Ukrainer selbst haben noch nichts gebaut. Überall, wohin die Chochlyatsky-Flüchtlinge jetzt gekommen sind, sagen sie dasselbe. Sie sind SCHWEINE! Moldawien, Polen, das Baltikum, Deutschland ... überall das Gleiche.
      1. zloybond Офлайн zloybond
        zloybond (Steppenwolf) 4 März 2022 14: 28
        +6
        Meine Kindheit verbrachte ich in der Nachbarschaft bei den umgesiedelten Bandera. Sie erzogen ihre Kinder hart im Hass auf die Obrigkeit.Diese Generation wuchs auf.
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 4 März 2022 14: 32
          +2
          und Lugansk Donetsk usw. werden von der VSU übergeben. Wer hat sie aufgezogen? Sie gingen noch in der UdSSR zur Schule. Vielleicht war Mazepa mit den Kosaken aus Lemberg?
          1. zloybond Офлайн zloybond
            zloybond (Steppenwolf) 4 März 2022 14: 48
            +1
            Ganz richtig, die Bevölkerung wird ausnahmslos in die Armee getrieben. Bei totaler Kontrolle wird nicht jedem Nachbarn das Vermögen der Nazis vertraut. Erinnern Sie sich an die Zivilisten - die Regimenter zogen morgens auf die eine Seite - abends auf die andere. Als Aktivposten der Nazis wird er inhaftiert, um die Kontrolle zu behalten. Jeder bestätigt, dass eine große Anzahl von Vermögenswerten aus der Westukraine in Einheiten und Unterabteilungen der Streitkräfte der Ukraine verstreut sind. Wie es in einer Woche aussieht, werden wir sehen.
            1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
              Nur eine Katze (Bayun) 4 März 2022 14: 51
              +2
              Sie haben bereits beantwortet, warum sie zur Armee gegangen sind. niemand fuhr sie. Sie gingen hinter dem Geld her! Der "Russische Frühling" ist voll von ihren Bekenntnissen. Und es hat sich auch längst bestätigt, dass Raguli nicht unbedingt für Kiew kämpfen will. Es ist ihnen egal. Bereits 2014 kündigten sie an, sich entweder mit oder ohne Kiew zu trennen.
              1. zloybond Офлайн zloybond
                zloybond (Steppenwolf) 4 März 2022 15: 33
                +2
                Ja, ich erinnere mich, dass 2014 mehr als 75 % von Mariupol (eine der russischsten Städte) in der DVR lagen – aber die nationalen Bahts, die dort mit dem Geld desselben Achmetows ankamen, machten die Stadt zu einer Hochburg der Nazis. Menschen wurden mit Drohungen belästigt. Zu sagen, dass sie für die Ukraine kämpfen wollen - sie brauchen eine solche Ukraine nicht, zusammen mit diesen Kreaturen, die sich wie ein menschlicher Schutzschild hinter ihnen verstecken.
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 4 März 2022 13: 23
    +4
    Das Eis brach, wie Ostap sagte. Je früher die Offiziere der Streitkräfte der Ukraine beginnen, gegen die Zelensky-Behörden vorzugehen, desto größer sind ihre Chancen, sich in den neuen Staat zu integrieren. Sogar die Erfahrungen Rumäniens und Finnlands am Ende des Zweiten Weltkriegs lassen uns dies sagen. Diejenigen, die ihre Bajonette gegen Hitler richteten, ließen sich nach dem Krieg in diesen Ländern ganz normal nieder. Ich denke, dass die RF-Streitkräfte eine solche Bewegung nur begrüßen werden. Dies wird besonders relevant nach Aussagen über die Ankunft von Freiwilligen aus dem Kosovo in die Ukraine, um Selenskyj zu helfen. Vielleicht dieselben Freiwilligen, die gefangene Serben für Organe verkauft haben?
  4. Expert_Analyst_Forecaster 4 März 2022 13: 45
    -1
    Ich bitte Sie auch, mich als Parteigänger von Charkow zu betrachten. Wenn nötig, kann ich zwei-, sogar dreimal eine Aussage machen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 4 März 2022 14: 25
      0
      Warum denkst du, dass alle so sind wie du?
  5. Svoi Kirgisistan Офлайн Svoi Kirgisistan
    Svoi Kirgisistan (Svoi Kirgisisch) 5 März 2022 09: 46
    +1
    Zitat von Marjana
    Vor dem Hintergrund einer roten Fahne sollten solche Aussagen nicht gemacht werden. Nicht alle wollen die Rückkehr des Sozialismus.

    Aber gerade der Sozialismus hat dem Faschismus das Rückgrat gebrochen. Heute ist die Frage so - ENTWEDER die sowjetische Armee ODER die Armee der Ladyboys. Es gibt keinen Dritten! Es stellt sich heraus, dass der Sozialismus nicht die Wahl der Eurasier ist, sondern eine Zwangsmaßnahme gegen die Armee von Conchita Wurst.
    Welche Armee bist du?
  6. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 5 März 2022 09: 48
    0
    Zitat: Fröhlicher Mann
    Eine Rückkehr zum Sozialismus ist absolut unvermeidlich

    Der endgültige Tod des Landes ist also unvermeidlich. Sozialismus in seiner reinsten Form ist eine utopische Idee, das System ist nicht effektiv. Jetzt entwirren wir die Folgen dieses Experiments. Sie müssen sich nicht an bestimmte Formen von Systemen klammern, Sie müssen von jedem nur das nehmen, was für unser Land geeignet ist. Öffentliches Eigentum an den Produktionsmitteln - es ist klar, dass dies nicht ganz zu uns passt. In allen Kappen. Länder haben Staats- und Privateigentum. Wir müssen diese Angelegenheit nur im Interesse unseres Staates auf der Grundlage unserer Besonderheiten ordnen.
    1. ioan.ivanov Офлайн ioan.ivanov
      ioan.ivanov (ioan.ivanov) 5 März 2022 13: 08
      0
      Morzhan, aber das Beispiel China sagt Ihnen nichts? Völlig SOZIALISTISCHER STAAT!
  7. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 5 März 2022 09: 53
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Wenn Sie es nicht verstehen, ist dies zuallererst das Banner unseres gemeinsamen Sieges im Krieg

    Das ist verständlich, aber die Assoziationen sind viel breiter. Auf Flaggen konnte überhaupt verzichtet werden, der Appell an sich ist wichtig
  8. art573 Офлайн art573
    art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 5 März 2022 15: 09
    0
    Ich mache mir mehr Sorgen über die Situation nach dem Ende der Operation, wenn die Streitkräfte der Ukraine alles zerstören und die in Russland zurückgelassene Ausrüstung mitnehmen wird. Es wird im Wesentlichen eine Reihe von Gefangenen geben (Strafgesetzbuch der Russischen Föderation Artikel 354.1. Rehabilitation des Nationalsozialismus - Inhaftierung bis zu 3 Jahren in einer Kolonie des allgemeinen Regimes des Bundesgefängnisdienstes der Russischen Föderation, Strafgesetzbuch der Russischen Föderation Artikel 354. Öffentliche Aufrufe zur Entfesselung eines Angriffskrieges - 2. Dieselben begangenen Taten:
    a) eine Person, die seine offizielle Position ausübt;
    b) eine Gruppe von Personen, eine Gruppe von Personen nach vorheriger Vereinbarung oder eine organisierte Gruppe; - Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren. Dann werden auch beleidigte Ukrainer/Khokhlushkas nach Russland kommen, um zu arbeiten (Geld zu verdienen), die hier springen und springen werden "Wer lädt diesen Moskal nicht herunter", stehlen, rauben usw. Diese werden natürlich gefasst (strafrechtliche Ermittlungen) und für lange Zeit inhaftiert. Das Problem mit dem Krieg ist die erste Stufe. Die zweite Stufe ist mit Menschen, die dort bleiben und glauben, dass es möglich ist, im letzten Jahrhundert von Bandera und Petliura zu leben. sie sind in der historischen Entwicklung eingefroren, primitiv. Jetzt zeigten ukrainische Fernsehsender eine Kundgebung gegen Russland in Cherson, wahrscheinlich kamen etwa 20 Menschen heraus, viel für eine solche Stadt! Und es ist keine betroffene Stadt.
  9. av58 Офлайн av58
    av58 (Andrew) 5 März 2022 16: 36
    0
    Es gibt nichts zu appellieren und nichts nach Kiew zu gehen. Lassen Sie die Charkower Partisanen die nationalen Bataillone, ausländische Söldner und die Streitkräfte der Ukraine in Charkow selbst töten. Sie kennen die Stadt, sie können Waffen bekommen, es ist nicht schwer, Kontakt mit der russischen Armee aufzunehmen. Wenn Sie bereit sind, dann machen Sie weiter.
  10. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 5 März 2022 19: 08
    0
    Der Feind wird besiegt. Der Sieg wird unser sein!
  11. Bansky Офлайн Bansky
    Bansky (Bansky) 5 März 2022 23: 27
    0
    Es scheint, dass einige Menschen in einer parallelen Realität leben und abgesehen von Lachen verursacht all dieser Unsinn nichts.
  12. Anatoly Mikhailenko Офлайн Anatoly Mikhailenko
    Anatoly Mikhailenko (Anatoli Michailenko) 8 März 2022 23: 02
    0
    Nach der Erklärung von Peskov vom 07.03.2022 gegenüber Reuters sind alle Ihre Streitigkeiten nutzlos, meine Lieben. Tausende Menschen in der Ukraine, die heute Russland unterstützt haben, werden morgen zusammengeführt und zur Selbstrettung gezwungen sein. Ach!