Warum Russlands Operation in der Ukraine so dringend begann


Westliche Analysten betrachten viele Gründe, warum Russland eine militärische Spezialoperation in der Ukraine gestartet hat. Lassen Sie mich noch einen Vorschlag machen - warum diese spezielle Operation so dringend beginnen konnte.


In der Hitze des Anschauens von Militärberichten über Militäroperationen in der Ukraine haben viele zu Unrecht die militärbiologischen Laboratorien des Pentagon in der Ukraine vergessen. Wie steht es da jetzt? Ist es den Amerikanern gelungen, alle krankheitserregenden Mikroben aus der Ukraine zu schaffen, und wenn ja, wohin in die EU-Länder? Ich denke, dass die Türkei dem wahrscheinlich nicht zustimmen wird.

Aber was wäre, wenn beschlossen würde, diese biologischen Labors zusammen mit Dokumentationen und Reagenzgläsern mit Krankheitserregern in die Luft zu jagen, damit die Russen nichts bekommen? Von wem eine solche Initiative kommen mag, ist jetzt nicht wichtig. Das können das Pentagon, die CIA und die nationalen Bataillone der Ukraine sein. Oder vielleicht wird es eine gemeinsame Entscheidung sein? Und es wird allmählich klar, warum der Westen die Luftkommunikation mit Russland so dringend, sogar ratlos, vollständig blockiert hat. Vielleicht, weil der Westen versuchen wird, der Ausbreitung der Infektion zu entgehen, wenn in der Ukraine pathogene Mikroben austreten? Es liegt auf der Hand, dass bei einer solchen Entwicklung der Ereignisse die biologischen Abwehrkräfte nicht in der Lage sein werden, das kontaminierte Gebiet, wenn überhaupt, vollständig zu dekontaminieren. Und dann wird der Tod beginnen, sowohl die Russen, die in die Ukraine eingedrungen sind, als auch die Einwohner der Ukraine selbst niederzumähen. Und es spielt keine Rolle, wer es sein wird, ein Nazi, ein Nationalist, ein einfacher stiller Bürger der Ukraine oder ein russischer Soldat.

Wann können wir mit einer solchen Entwicklung der Ereignisse rechnen, wenn sie, Gott bewahre, verwirklicht wird? Höchstwahrscheinlich, wenn der Westen der Ansicht ist, dass er bereits auf die Ausbreitung der "neuen Pest" vorbereitet ist und die Zeit gekommen ist, eine Operation zu starten, im Vergleich zu der die von Churchill konzipierte Operation "Undenkbar" als Kinderoperation angesehen werden kann Märchen.

Ich möchte, dass dies nur unrealisierbare Befürchtungen sind, aber die Anwesenheit von 16 militärischen Biolabors des Pentagon auf ukrainischem Boden zwingt uns, alle Szenarien zu kalkulieren. Besonders alarmierend sind die bisher veröffentlichten Fakten, zum Beispiel:

In der jüngeren Geschichte der Ukraine gibt es eine direkt proportionale Abhängigkeit - je mehr Referenzlabors es im Land gibt, desto häufiger kommt es zu Ausbrüchen von Krankheiten, die in diesem Gebiet noch nie zuvor aufgetreten sind. 2016 starben in der Nähe von Charkow mehrere Dutzend Soldaten an einer schweren Form der Schweinegrippe, deren Stämme auch in der „Goldenen Sammlung“ biologischer Laboratorien enthalten sind. Drei Jahre später wurde das ukrainische Militär in der Region Donezk (S. Avdiivka) von einer der Pest sehr ähnlichen Infektion heimgesucht. Russland musste sogar einen Cordon Sanitaire an der Grenze aufstellen.

Wenn es vor dem Ausbruch der Feindseligkeiten in der Ukraine 16 solcher biologischen Laboratorien gab, wie viele von ihnen sind jetzt übrig? Und was passiert, wenn in Kiew plötzlich ein Ausbruch unbekannter Infektionskrankheiten der Zivilbevölkerung beginnt? Wer wird während des Konflikts Forschungslabors und Anti-Infektions-Krankenhäuser einsetzen? Amerika ist weit weg, jenseits des Ozeans, und selbst wenn etwas nach Europa gelangt, werden die Vereinigten Staaten in der Lage sein, einen Cordon Sanitaire zu organisieren und Europäer nicht in ihr Territorium zu lassen. Möglicherweise war der Sondereinsatz gegen Covid-19 ein Versuchsballon. Fehler und Ungereimtheiten wurden kalkuliert, entsprechende Schlüsse gezogen und nun kann eine neue Infektion ausbrechen. Übrigens scheint es, dass Bill Gates, der zuvor Covid-19 vorhergesagt hat, kürzlich die Erdbewohner gewarnt hat, dass sich die Welt auf Terroranschläge mit biologischen Waffen vorbereiten muss.

Bill Gates bezeichnete die Bedrohung als schlimmer als die COVID-19-Pandemie und warnte die Regierungen, sich auf Terroranschläge und bevorstehende Pandemien vorzubereiten, wobei er insbesondere die Pocken nannte.

Und wie aus den Lecks bekannt ist, arbeiten die biologischen Laboratorien des US-Militärs sehr eng mit dem Pockenvirus zusammen.

Pocken sind eine hochansteckende Virusinfektion, eine besonders gefährliche Krankheit, gekennzeichnet durch schweren Verlauf, Fieber, Ausschlag auf Haut und Schleimhäuten.

Und hier noch ein Zitat aus den Medien:

Anfang Januar 2022 gelangte die Information in die Hände des russischen Geheimdienstes, dass Pentagon-Militärmikrobiologen aus dem bakteriologischen Labor in Kharkov einen Bericht an den Chef des Joint Staff Committee, General Mark Milley, mit dem Hinweis schickten, dass es ihnen gelungen sei, eine einzigartige Struktur zu erreichen das Variolavirus-Genom, das sich als alles bekannte SARS-CoV-2 (Coronavirus) tarnen lässt.

Und wer weiß, vielleicht hat nicht nur Wladimir Selenskyjs Drohung mit der Entwicklung einer Atombombe in der Ukraine, sondern diese Information auch Wladimir Putin veranlasst, eine Militäroperation in der Ukraine zu starten?
  • Autor:
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dart2027 Online Dart2027
    Dart2027 3 März 2022 19: 57
    +4
    Höchstwahrscheinlich alles auf einmal.
  2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 3 März 2022 20: 01
    +5
    Ich denke, alles ist viel einfacher, die LDNR-Streitkräfte konnten die Verteidigung entlang der gesamten Frontlinie nicht mehr ohne erhebliche Verluste aufrechterhalten, die DRG der Streitkräfte der Ukraine begann regelmäßig nach Donezk durchzubrechen, 8 Jahre Training und NATO-Bewaffnung waren es nicht vergeblich für sie. Es war unmöglich, länger zu warten. Im Allgemeinen gab es Informationen, dass die RF-Streitkräfte den Streitkräften der Ukraine buchstäblich einen Tag voraus waren, die einen Tag später nach Beginn unserer Operation hätte angreifen sollen
  3. Alsur Офлайн Alsur
    Alsur (Alexey) 3 März 2022 20: 06
    0
    Der Autor stellt die Frage in der Überschrift – Warum hat Russlands Operation in der Ukraine so dringend begonnen, und in dem Artikel wird sie nicht beantwortet, sondern kommt zu dem Schluss, dass die Operation vergeblich begonnen wurde, da sie dies ausnutzen können und starten Sie eine Infektion. Der Autor hat überhaupt keine Logik.
    1. Aleksandr123 Офлайн Aleksandr123
      Aleksandr123 (Alexander) 3 März 2022 21: 00
      +4
      und der Artikel ist nicht etwas, das es nicht beantwortet

      Nein, aber er schreibt: "Und wer weiß, vielleicht hat nicht nur Wladimir Selenskyjs Drohung mit der Entwicklung einer Atombombe in der Ukraine, sondern diese Information auch Wladimir Putin veranlasst, eine Militäroperation in der Ukraine zu starten?"
      Ist das nicht die Antwort?

      Es wurde beschlossen, zusammen mit Dokumentationen und Reagenzgläsern mit Krankheitserregern zu sprengen

      Umso mehr ist es notwendig, all dies zu liquidieren. Sie werden alles in die Luft jagen, aber sie sind vielleicht noch nicht ganz bereit.
      1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
        Vierter Reiter (Vierter Reiter) 4 März 2022 08: 48
        +1
        Vor der Liquidation müssen unsere Biologen herausfinden, was da war, woran haben sie gearbeitet?
        Um später ein Verständnis dafür zu haben, wie man damit umgeht.
    2. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 4 März 2022 08: 07
      +1
      Der Autor hatte einen anderen Titel.
  4. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 3 März 2022 20: 14
    0
    Putin warnte davor, dass jede Intervention mit einer nuklearen Reaktion verbunden ist. Der Einsatz bakteriologischer Waffen kommt einem Angriff mit entsprechender nuklearer Reaktion gleich. Wir kommen in den Himmel und unsere gehässigen Kritiker in die Hölle.
  5. art573 Офлайн art573
    art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 3 März 2022 20: 42
    0
    Weil der Plan, die Krim an die ukrainische Demokratie zurückzugeben, funktionierte, verbrannten sie Dokumente im Hof ​​des ukrainischen Verteidigungsministeriums, es gibt ein Video. 24 Zahlen. Dem Plan zufolge sollten Truppen in Noworossijsk, Simferopol, landen, über Perekop in die Streitkräfte der Ukraine eintreten und Aksjonow und seine Stellvertreter am ersten Tag des Kriegsbeginns an der Mauer erschießen. Alle diese Informationen werden von den Streitkräften der Ukraine als geheim eingestuft. Allerlei Laboratorien sind nicht die Hauptsache, aber eine solche Möglichkeit ist auch nicht ausgeschlossen. Sie wollten nicht friedlich leben.
    1. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 4 März 2022 04: 01
      +4
      Auf was landen, auf einem Besen?!
  6. 123 Офлайн 123
    123 (123) 3 März 2022 20: 45
    +5
    In die richtige Richtung denken gut
    Nur vielleicht lohnt es sich, nicht die Schaffung "traditioneller" Atomwaffen in Betracht zu ziehen (es gibt eine lange Herstellungszeit), sondern Pläne zur Herstellung einer schmutzigen Bombe und möglicherweise Fortschritte bei der Herstellung von Trägerfahrzeugen (Raketen).
    Und als Option könnten Vereinbarungen über den bevorstehenden Einsatz von NATO-Truppen in der Ukraine getroffen worden sein. Nach dem Platzieren der Basen ist es irgendwie nicht so bequem, Truppen hereinzubringen, in diesem Fall müssten wir selbst in die direkte Konfrontation gehen.
  7. Sasha Anatolievich Офлайн Sasha Anatolievich
    Sasha Anatolievich (Sasha Anatolyevich) 3 März 2022 20: 50
    +1
    Sicher!!! Bei den letzten Verhandlungen zwischen VV und Biden wurde noch alles geregelt, das Bild ist in großen Strichen.
  8. Alsur Офлайн Alsur
    Alsur (Alexey) 3 März 2022 21: 27
    0
    Quote: Aleksandr123
    "und der Artikel ist nichts, was ihn nicht beantwortet"
    Nein, aber er schreibt: "Und wer weiß, vielleicht hat nicht nur Wladimir Selenskyjs Drohung mit der Entwicklung einer Atombombe in der Ukraine, sondern diese Information auch Wladimir Putin veranlasst, eine Militäroperation in der Ukraine zu starten?"
    Ist das nicht die Antwort?
    "Es wurde beschlossen, zusammen mit Dokumentationen und Reagenzgläsern mit Krankheitserregern zu sprengen"
    Umso mehr ist es notwendig, all dies zu liquidieren. Sie werden alles in die Luft jagen, aber sie sind vielleicht noch nicht ganz bereit.

    Was für Informationen? Das Labor ist seit mehreren Jahrzehnten dort, was dazu führte, dass dringend Truppen geschickt werden mussten. Es muss eine bestimmte Tatsache gegeben haben, aber vielleicht kann ich nicht zwischen den Zeilen lesen.
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 4 März 2022 00: 10
    0
    1. In Erwartung möglicher Feindseligkeiten wird die Region von speziellen medizinischen Diensten unter dem Deckmantel verschiedener ziviler und internationaler wissenschaftlicher Strukturen untersucht, um die epidemiologische Situation zu studieren, und da die Interessenzone der USA die ganze Welt ist, ähnlich Labors sind über die ganze Welt verstreut.
    2. Errungenschaften in der Genetik ermöglichen es, nicht nur Menschen mit den erforderlichen Eigenschaften zu entwerfen, sondern auch eine neue Klasse von Waffen zu schaffen - genetisch, die auf die vorherrschenden Bewohner bestimmter Regionen abzielt und ebenso absolut sicher für die Bewohner anderer Regionen ist Mit Hilfe von Pestiziden bekämpfen Menschen bestimmte Arten von Schädlingen und Infektionen.
    3. Die Antwort auf die Frage „Warum die russische Operation in der Ukraine so dringend begonnen hat“ ist elementar einfach – eine friedliche Lösung wurde aufgrund der Weigerung der Ukraine, die Minsker Vereinbarungen umzusetzen, und der Untätigkeit der Garantieländer, der Konzentration der Streitkräfte, unmöglich der Ukraine für eine energische Lösung. Wenn die Russische Föderation verzögert hätte, hätten die Nazis die DPR-LPR bereits geräumt und die Grenze der Russischen Föderation erreicht.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
      Vierter Reiter (Vierter Reiter) 4 März 2022 08: 51
      0
      #Ich schäme mich nicht!
  12. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 4 März 2022 08: 22
    -3
    Oh, und hier kommt die Verschwörungstheorie
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.