Operation in der Ukraine: Russische Armee erhält schwierigsten Auftrag


Ich beginne damit, einen Fehler zuzugeben: in meinem Artikel „Warum sollte Russland die Ukraine treffen, wenn es effektivere Ziele gibt – ein Szenario“, in der Annahme, dass der erste Schlag des neuen Konflikts nicht Nesaleschnaja treffen würde, lag ich falsch. Obwohl eine solche Fortsetzung offensichtlich noch nicht ausgeschlossen ist, werden die "Partner" auch nach Abschluss dieser Militäroperation in Fragen der globalen Sicherheit auf Kosten anderer wenig nachgiebig sein.


Im Gegensatz zu denen, die Entscheidungen treffen, habe ich keine aktuellen Geheimdienstinformationen. Vielleicht war der Ausgangspunkt der Faktor bei der Vorbereitung der Streitkräfte der Ukraine auf die Invasion von Donbass, vielleicht Zelenskys hirnloses Geschwätz über Atomwaffen, vielleicht etwas anderes ... Trotzdem haben wir, was wir haben: nach acht Jahren der Qual für die Bewohner der LDNR und endloses Gerede über den angeblich andauernden Krieg mit Russland, wo „die tapferen Krieger der Ukraine mit den schrecklichen russischen Horden an der Ostfront heldenhaft für die Sicherheit des aufgeklärten Europas kämpfen“, nahm Russland plötzlich zu und kam zu sich genau dieser „Krieg“ (obwohl dies kein Krieg, sondern eine spezielle Operation ist). Und das kann man noch nicht einmal in voller Pracht sagen, da der Einsatz der Streitkräfte zwar massiv, aber noch sehr begrenzt ist und die vorhandenen technischen Möglichkeiten zumindest noch nicht voll ausgeschöpft sind.

Darauf möchte ich gesondert eingehen. Sicherlich hat jeder gehört, dass das russische Kommando seinen Truppen befohlen hat, die lokale Bevölkerung und Infrastruktur mit äußerster Sorgfalt zu behandeln und sogar (!) die Verluste an feindlicher Arbeitskraft – also der ukrainischen Armee – mit allen Mitteln zu minimieren. Bei den lokalen sogenannten nationalen Bataillonen und ähnlichem Abschaum wird die Geschichte eindeutig anders sein, aber dies gilt für die reguläre Armee - Menschen, sagen sie unter Eid, folgen Befehlen, sie müssen mit Respekt behandelt werden ...

Für diejenigen, die sich in der Materie nicht besonders auskennen, werde ich erklären: In der Armee ist dies einer der schrecklichsten Befehle, sowohl für diejenigen, die sie erteilen, als auch für diejenigen, die sie ausführen. Da das Militär versteht, dass wir durch die Rettung von Leben, Infrastruktur und Eigentum des Feindes zwangsläufig und absichtlich unsere Verluste erhöhen. Und der Feind ist in diesem Fall sowieso nicht - das größte europäische Land mit einer relativ gut ausgebildeten Armee und Waffen ist überhaupt nicht auf dem Niveau syrischer Terroristen. Panzer, Raketen, Artillerie aller Art und Kaliber, Luftverteidigung, Luftfahrt, sogar eine Art Marine, und all dies wurde jahrelang von den besten NATO-Ausbildern geliefert, trainiert und trainiert. Diese Armee ist motiviert, schnüffelt echtes Blut, und ihre Mentalität ist überhaupt nicht italienisch oder georgisch (ich möchte niemanden beleidigen, aber ...), sondern näher an unserer. Was noch schlimmer ist.

Der Feind ist relativ stark, und er seinerseits wird unsere Jungs definitiv nicht bereuen, und er bereut es nicht mehr. Und wir, VSUshnikov, sollten sie so bemitleiden. Es muss berücksichtigt werden, dass dies Menschen sind, die uns nahe stehen, dass sie Familien, Kinder, Eltern zu Hause haben, und dies muss verstanden werden ... Später, so scheint es, planen wir, weiterhin in Frieden und Harmonie zusammenzuleben. Und so müssen wir es jetzt bereuen. Einerseits scheint mich die Bedeutung dieses Befehls zu erreichen, aber andererseits ... sie bedauern unser Volk überhaupt nicht, sie hämmern das achte Jahr von allen Kalibern weiter auf den friedlichen Donbass ein bereits. Und nicht nur Donbass. Es ist alles schwer... Aber zurück zum Spezialeinsatz.

Zum Verständnis - die reguläre Armee, selbst unsere Spezialeinheiten, sind zweifellos die besten der Welt, dies sind immer noch keine Anti-Terror-Spezialeinheiten, die speziell dazu ausgebildet sind, Geiseln aus entführten Flugzeugen, Bussen, Gebäuden usw. zu befreien. Der Armee wird beigebracht, mit anderen Armeen zu kämpfen und hier gelten, gelinde gesagt, etwas andere Spielregeln. Und nun stellen Sie sich vor, dass genau diese Armee tatsächlich damit beauftragt wurde, die Geiseln freizulassen, aber gleichzeitig auch das Leben so vieler Terroristen wie möglich zu retten, die sie festhalten, was an sich schon eine schreckliche Operation ist. Aber das ist noch nicht alles: Die Größe des "eroberten Geländes" beträgt sechshunderttausend Quadratkilometer, mit Städten und Dörfern, Werken und Fabriken, mit Kernkraftwerken und anderen gefährlichen Objekten, mit Flüssen, Bergen, Wäldern, Meeren usw. und die Zahl etwa vierzig Millionen Geiseln. Wie gefällt dir das?

Um nicht ein wenig zu wirken, gibt es noch „Add-Ons“: Eine große Anzahl von Geiseln, darunter Frauen und Kinder, haben eindeutig das „Stockholm-Syndrom“, sie sind zombifiziert, und die Terroristen haben ihnen Militärwaffen gegeben, ein Haufen davon Patronen, Granaten und sogar MANPADS. Mit all dem sind gewöhnliche Menschen in einer völlig unbekannten Anzahl und niemand weiß, wo sie sich jetzt auf der Seite eben dieser Terroristen befinden. Das heißt, Menschen in Zivilkleidung und sogar Kinder können buchstäblich überall auf unsere Armee schießen, von jedem Fenster und jedem Graben aus. Können Sie sich etwas noch Schrecklicheres für einen Soldaten vorstellen? Ich glaube nicht.

Wenn jemandem scheint, dass alles, was oben beschrieben wurde, eine Art schreckliche surrealistische Frucht einer kranken Vorstellungskraft ist, dann ist dies überhaupt nicht der Fall. Dies ist die Realität, mit der russische Truppen heute in dem gottverlassenen Gebiet konfrontiert sind, das einst eine der Republiken der UdSSR namens Ukraine war. Und genau dieser Horror wurde in 30 Jahren „Unabhängigkeit“ von den lokalen Machtstrukturen mit Hilfe westlicher Kuratoren geschaffen. Unsere Armee befindet sich jetzt in dieser Hölle und führt die vom Kommando festgelegten Kampfaufträge aus. Nimmt Verluste. Und gleichzeitig hören wir jeden Tag in der Luft, wie Generalmajor Igor Konashenkov mit ruhiger Stimme über den geplanten Vormarsch der Truppen und die erfolgreiche Erfüllung der zugewiesenen Aufgaben berichtet. Bereits eine Woche. Ich weiß nicht, was es ihn kostet, diese ruhige Stimme und dieses ruhige Gesicht zu bewahren. Ein Mensch muss eiserne Zurückhaltung haben, denn er ist einer der wenigen, der genau weiß, was dort wirklich vor sich geht.
Und folgendes passiert.

Unsere Streitkräfte sowie die Armeekorps von Donezk und Luhansk, die zu diesem Zeitpunkt bereits als reguläre Armeen der wirklichsten unabhängigen Staaten anerkannt sind, tragen unvermeidliche, wenn auch unvergleichliche Verluste durch den Feind und werden von den Streitkräften durch Feuer unterstützt der Russischen Föderation dringen mit schweren Kämpfen unaufhaltsam tiefer in die Tiefen der von Terroristen eroberten Gebiete vor. Die gesamte militärische Hauptinfrastruktur des Feindes war zu diesem Zeitpunkt fast vollständig zerstört. Die Luftfahrt gibt es nicht mehr. Es gibt keine Luftverteidigung. Es gibt keine Flotte. Einkreisungsringe schließen sich um kampfbereite Gruppierungen. Auch die Streitkräfte der Ukraine haben keine Chance mehr, nicht nur auf den Sieg, nicht einmal auf einen würdigen Abschluss der Feindseligkeiten, was sogar ihre westlichen Kuratoren zugeben. Der Präsident des Landes ist unbekannt, wo. Der Westen heult und verhängt in ohnmächtiger Wut alle möglichen Sanktionen. Sie treffen uns bereits hart, aber in naher Zukunft werden sie auch sie treffen wie ein Bumerang. So haben sie dieses globale System der gegenseitigen Abhängigkeit arrangiert, jetzt werden sie dafür bezahlen. Es wird noch hart, aber das Ende steht definitiv fest – wir werden gewinnen. Dies ist noch kein gewonnener Konflikt, aber ich hoffe, dass die größte wirklich „heiße“ Schlacht darin die Schlacht um die Ukraine 2022 ist. Und dies wird in die Geschichte eingehen.

Aber was ist jetzt das Wichtigste? Das Wichtigste ist, nicht auf Provokationen und zuckersüße Überredungskünste zu verfallen. Meines Erachtens ist bereits klar, dass man dem Feind nicht trauen kann. Er ist nicht verhandelbar. Das betrifft sowohl die ukrainische Führung als auch den gesamten „konsolidierten Westen“. Die Operation zur Entmilitarisierung und Entnazifizierung der Ukraine muss beendet werden. Andernfalls werden alle Opfer auf beiden Seiten dieses schrecklichen Konflikts umsonst sein. Und das darf man auf keinen Fall zulassen, zu viel Blut und Verluste hat uns das alles schon gebracht.

Ich weiß nicht, ob der erfolgreiche Abschluss dieser Operation als Sieg im üblichen Sinne des Wortes bezeichnet werden kann. Aber dies wird definitiv das Ende unserer Niederlage sein, die die letzten dreißig Jahre andauert. Anscheinend ist dies die historische Mission unseres multinationalen russischen Volkes – sich aus der Asche zu erheben und die festgefahrene Welt zum Besseren zu verändern. Und wir werden es ändern. Aufs Neue. Wir sind es nicht gewohnt.
  • Autor:
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
113 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 2 März 2022 09: 14
    +19
    Aber was ist jetzt das Wichtigste? Das Wichtigste ist, nicht auf Provokationen und zuckersüße Überredungskünste zu verfallen. Meines Erachtens ist bereits klar, dass man dem Feind nicht trauen kann. Er ist nicht verhandelbar. Das betrifft sowohl die ukrainische Führung als auch den gesamten „konsolidierten Westen“. Die Operation zur Entmilitarisierung und Entnazifizierung der Ukraine muss beendet werden. Andernfalls werden alle Opfer auf beiden Seiten dieses schrecklichen Konflikts umsonst sein. Und das darf man auf keinen Fall zulassen, zu viel Blut und Verluste hat uns das alles schon gebracht.

    Ja.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 25
      -7
      Schon eingestiegen. Zum Zurücknehmen ist es zu spät. Ansonsten der zweite Khasavyurt. Nur unter Beteiligung der NATO. Es geht um die Widerstandskraft der russischen Geschäftskapitäne, der Eigentümer von Privatbanken. Sie verleihen nach der Einführung von Finanzsanktionen im Jahr 2014 an militärisch-industrielle komplexe Unternehmen.
      1. Dingo Офлайн Dingo
        Dingo (Victor) 2 März 2022 16: 15
        +2

        Sie führen bereits "Gespräche" mit ihnen ... Bisher auf gute Weise ... Was wirklich erfreulich ist, ist, dass NIRGENDWO, nicht einmal in einem einzigen Forum, nicht einmal Liberale, Oligarchen - sie werden nicht als "Elite" bezeichnet ...
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 16: 38
          -13
          Sie "reden" seit 20 Jahren mit ihnen, und Vaska hört zu und isst. Lieblinge schimpfen, amüsieren sich nur.
        2. Sergej Zemskow Офлайн Sergej Zemskow
          Sergej Zemskow (Sergey) 4 März 2022 16: 19
          0
          Und wer, denkst du, ist „sie“ und wer hat vorher das „Reden“ verhindert? Ich stelle fest, dass die meisten dieser Typen Befehlsträger sind, Helden, d.h. Wurden sie all dies denen gegeben, die "Gespräche führen"? Ich frage mich, wer sich diesen Unsinn ausgedacht hat?
      2. Dämonlivi Офлайн Dämonlivi
        Dämonlivi (Dima) 3 März 2022 23: 24
        0
        Wir alle dachten, wir würden den Nazis im Donbass beweisen, was die russische Armee meinte !!! Wir werden das Territorium in Gebiete von Donetsk und Lugansk zurückgeben! Aber was werden wir in all den Städten von Novorossia herumtrampeln und dort stecken bleiben, wir werden so viel neueste Ausrüstung verlieren, und Jungs! Und wie viele Menschen sterben an den Bombenanschlägen in Charkow, es scheint mir, dass Russland hier alles riskiert! Zu lange und viele Russen bringen Opfer! Und wer wird die Früchte ernten?Ich denke, nach den amerikanischen Sanktionen und wem sie auferlegt werden, sind diese Oligarchen die wahren Patrioten des Vaterlandes!
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Krapilin Офлайн Krapilin
      Krapilin (Victor) 2 März 2022 14: 20
      +1
      Es scheint, dass jene Regionen der heutigen Ukraine, die mit Hilfe von "älteren Genossen" zu einer Art Staatlichkeit unter beliebigem Namen organisiert werden, und daher gibt es in dieser Staatlichkeit keine "IHRE" Kaderarmee, insbesondere mit schweren Waffen , sowie die Marine und die militärische Luftfahrt - sollte nicht sein. Ihr äußerer Schutz - wenn überhaupt! – wird von der Russischen Föderation im Rahmen des entsprechenden Abkommens durchgeführt ...
      Alles andere: Polizei, Grenzschutz und Co., die zur Aufrechterhaltung der inneren Ordnung notwendig sind – kein Problem.
      1. barinov.pnz Офлайн barinov.pnz
        barinov.pnz (Alexander Barinow) 3 März 2022 05: 45
        +3
        Es ist nicht zielführend, die Ukraine* umzuerziehen und zu unterstützen. Es muss sein eigenes zurückgeben, das heißt Little Russia und New Russia, den Rest* in die EU treiben.
        1. Zenion Офлайн Zenion
          Zenion (Zinovy) 6 März 2022 15: 29
          0
          Du schreibst nicht viel. Russland kitzelte durch den Körper der Ukraine die Milz der Vereinigten Staaten. Jetzt werden sie für einige Zeit zu verschiedenen Verfahren gehen, um zu verstehen, was mit dem Körper zu tun ist, durch den sie Probleme mit der Milz haben. Einige glauben nicht ohne Grund, dass der Körper von den Vereinigten Staaten getrennt werden muss.
  2. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 09: 17
    +12
    Das Wichtigste ist, nicht auf Provokationen und zuckersüße Überredungskünste zu verfallen. Meines Erachtens ist bereits klar, dass man dem Feind nicht trauen kann. Er ist nicht verhandelbar. Das betrifft sowohl die ukrainische Führung als auch den gesamten „konsolidierten Westen“. Die Operation zur Entmilitarisierung und Entnazifizierung der Ukraine muss beendet werden. Andernfalls werden alle Opfer auf beiden Seiten dieses schrecklichen Konflikts umsonst sein.

    Das ist es.
    Die Befreiung des gesamten Territoriums, ohne dumme Geschenke an verschiedene Polen.
    Mehrere neue Republiken mit neutralen oder befreundeten Behörden gegenüber der Russischen Föderation.
    Und LDNR sollte nach Russland zurückkehren. Wie sie wollten.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 22
      -7
      2005 galt es, nicht auf Provokationen einzugehen.
  3. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 2 März 2022 09: 20
    +3
    Russland befand sich in einer Position, die lange im Kino gezeigt wurde

    1. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 09: 25
      +1
      Es ist noch nicht klar, wie weit unsere Behörden gehen werden.
      Es ist möglich, dass die Ehegatten den Staatsanwalt verurteilen.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 2 März 2022 09: 26
        +2
        Russland beschloss dennoch, die Braut zum Standesamt zu bringen
        1. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 09: 40
          +2
          Ich werde besser. Natürlich nicht das Brautpaar und nicht die Braut.
          Vielmehr bauen geschiedene Ehepartner nach einer konfliktreichen Scheidung Beziehungen auf.
          Die Ex-Frau erlaubt dem Vater, mit den Kindern zu kommunizieren, und er erhöht seine Ausgaben für die Kinder.
    2. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 2 März 2022 17: 47
      +1
      Also ist Russland selbst ein Staatsanwalt für alle Staatsanwälte.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 2 März 2022 09: 27
    -21
    So viele lagen falsch, sogar der Kreml und Putin.
    Bereits im Dezember sagten sie, dass die Gerüchte in den westlichen Medien über den Angriff falsch seien, und im Februar stellte sich heraus, dass Biden, Schirinowski, die westlichen Medien Recht hatten, unsere aber nicht.

    Global haben also leider der Westen und die NATO gewonnen. Horrorgeschichten über Russland erwiesen sich als "wahr", jetzt wird das Geld für das Wettrüsten wie ein Fluss aus ihren Regierungen fließen, und ihre internen Probleme und Meinungsverschiedenheiten werden für lange Zeit in den Hintergrund gedrängt.

    Und die Ukraine ... also wer braucht sie im Großen und Ganzen? Nur für einen kleinen siegreichen Krieg inmitten steigender Preise.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 26
      -7
      Der Kühlschrank befindet sich immer über dem Fernseher und über dem Computer.
    2. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
      antibi0tikk (Sergey) 2 März 2022 10: 51
      +7
      Ich habe gerade einen Witz hier im Internet gelesen

      Zwei Freunde treffen sich. Einer erzählt es dem anderen
      - Ich habe einen jungen Oligarchen getroffen, er ruft mich zum Heiraten an, er schenkt mir einen Bentley und dann machen wir eine Kreuzfahrt!
      - Wirklich?? Und ich gehe zu Höflichkeitskursen.
      - Und was ist da interessant?
      - Nun, zum Beispiel statt dem Wort "wee ... atmen" sagen Sie "wirklich"?

      Also hier, zurück zum Thema des Kommentars.

      jetzt wird das Geld für das Wettrüsten wie ein Fluss aus ihren Regierungen fließen, und ihre internen Probleme und Meinungsverschiedenheiten werden für lange Zeit in den Hintergrund gedrängt.

      Wirklich?
      Nun, vor dem Hintergrund der Finanzkrise und der Schulden dieser "Motoren der Europäischen Union", steigender Energiepreise und außerdem der Verhängung von Sanktionen, die nicht nur Russland, sondern auch die Europäische Union treffen, wo soll das Geld herkommen von??? Nun, ich kann meine Vermutung äußern, was und wo sie gießen werden, aber hier sind die Leute gut erzogen, nicht wie ich - rüpelhaft und würden .... siehe, also werde ich mich für "Höflichkeitskurse" anmelden.
      Welche Probleme gibt es in der EU? Für die Rechte von Minderheiten kämpfen? Arbeitslosigkeit? Migrationskrise? Und wie wird die Konfrontation mit Russland sie in den Hintergrund drängen? Wenn sie diese nicht beachten und sich auf ein „Wettrüsten“ einlassen, werden diese Probleme nicht von alleine gelöst.
      Also wurden am 23. Februar die Normen notiert!
      Maslenitsa hat begonnen, man müsste eine Vogelscheuche verbrennen! Zum Beispiel Hund-Renko.
      Und dann der 9. Mai! Machen wir die Rekonstruktion der "Eroberung Berlins" ????
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 14
        -9
        Die russische Bevölkerung von den Schulden der Europäer, Briten und Amerikaner ist nicht leichter. Besonders an die Unternehmen des militärisch-industriellen Komplexes Roskosmos.
        1. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
          antibi0tikk (Sergey) 2 März 2022 11: 20
          +6
          Es gibt eine kleine Klarstellung: Die Schulden von Europäern, Briten und Amerikanern gegenüber der russischen Bevölkerung für ..... (oh, ich bin auf Höflichkeitskursen!), SIND GLEICHWERTIG!!!
          Und der militärisch-industrielle Komplex (Hallo Mistrals) und Roskosmos (Hallo NASA von RD-180) werden irgendwie ohne sie leben.
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 12: 14
            -8
            Sie haben Recht. Der militärisch-industrielle Komplex und Roskosmos hatten am Ende die Gelegenheit, einen echten Sprung nach vorne zu machen.
            1. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
              antibi0tikk (Sergey) 2 März 2022 23: 17
              0
              Ja .... Der russische militärisch-industrielle Komplex ist erbärmlich .... und Roskosmos ist eine völlige Düsternis .....
              Aber ich glaube!!!!! Nach dieser schmerzhaften Scheidung von Roskosmos von der NASA werden die Amerikaner definitiv den russischen Anker werfen und hochstürmen!!!! wieder zum Mond fliegen! Ja, Che ist bereits dort, sie organisieren Weltraumtouristenkreuzfahrten auf einer Mondsafari! 14 mal die Woche! eines Tages hin und zurück!
              Und unser militärisch-industrieller Komplex ... oh, es gibt nicht einmal Worte ...
              Also habe ich persönlich die letzte Puppe von meiner Tochter genommen, sie ins Pfandhaus gebracht! und das alles, damit unser militärisch-industrieller Komplex nicht drei, sondern vier Stifte für die Mistgabel herstellt und der Axtgriff einen halben Zentimeter länger ist (übrigens, Väter, niemand kennt das Büro zur Erhöhung des Axtgriffs ??? werfen Sie es aus in einem persönlichen). Na Duc hier, ich kann das letzte mal von mir sagen und reiße die Familie ab! und sie, dieser erbärmliche militärisch-industrielle Komplex, was machen sie ??? Alle möglichen unverständlichen Kaliber, aber Zirkone mit Poseidons ... Sonnenschein (na ja, zumindest wärmten sie die Seele mit dem Namen) und Pinocchio (und wer ist das???) ....
              du hast recht, mein freund gunneminer (wer hat dich endlich so genannt, papa oder mama? oder hat die cia gefahren???)!!!! gerade Ärger mit unserem militärisch-industriellen Komplex und Roskosmos !!!
              *PS: Übrigens ist es dir egal, "allen möglichen Unsinn zu schreiben"!!! komm in einer Woche wieder.
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 23: 26
                -1
                Ohne russische Komponenten, ohne Motoren kann die NASA keine Weltraumumlaufbahnen sehen. Sogar niedrige. Dmitry Olegovich Rogozin beschmiert regelmäßig und gezielt die Betrüger-Maske auf Twitter.
                1. Dämonlivi Офлайн Dämonlivi
                  Dämonlivi (Dima) 3 März 2022 23: 28
                  0
                  Ragozin sagte der Maske voraus: dass sie auf Battuta ins All springen würden!;)) also machte die Maske eine "Trampolinrakete" 1 Stufe, flog ins All, kehrte zurück, betankte - fliegt wieder!
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Cetron Офлайн Cetron
        Cetron (Peter ist) 2 März 2022 20: 05
        0
        Die USA werden gewinnen. Das Wettrüsten ist eine Erhöhung der Verteidigungsbudgets der NATO-Staaten für den Kauf amerikanischer Waffen!
    3. Astronaut Офлайн Astronaut
      Astronaut (San Sanych) 3 März 2022 10: 52
      0
      Sie mussten also unbedingt melden, dass es am 24. eine Offensive geben wird?
    4. Sonderberichterstatter Офлайн Sonderberichterstatter
      Sonderberichterstatter (oleg) 4 März 2022 17: 22
      0
      Nun, lassen Sie sie Geld für Rüstungen fahren. Umso weniger wird ihnen für Bier-T-Shirts und Schwulenparaden übrig bleiben. Ihr Leben wird offensichtlich einfacher und weniger attraktiv. Nun, in einem globalen Zusammenstoß werden Atomsprengköpfe und ihre Trägerfahrzeuge alles entscheiden, egal wie hochtechnologische Waffen sie erfinden. Und sie werden dies IMMER verstehen.
  5. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 2 März 2022 09: 34
    -2
    Alles klar
  6. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 09: 34
    +7
    Zitat: Sergey Latyshev
    Und die Ukraine ... also wer braucht sie im Großen und Ganzen?

    Sie, die fünfte Säule, brauchen nur Geld. Sowohl groß als auch klein.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 12
      -8
      RUSNANO und Skolkovo, nicht die fünfte Kolonne? Viel Geld wurde verschwendet. Genug für zwei AUGs mit Berbaz und Crews.
  7. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 09: 35
    +4
    Zitat: Sergey Latyshev
    Global haben also leider der Westen und die NATO gewonnen.

    Nun, dass alles weg ist, ist schon ein bekanntes Fünf-Spalten-Lied.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 11
      -7
      Auf einen Schlag Milliardenabzüge ins Ausland, ist das nicht die fünfte Säule? Ist die jährliche Schaffung einer Billion-Rubel-Schuld militärisch-industrieller Komplexunternehmen nicht die fünfte Säule? Das Fehlen von Hunderten von schweren und aufprallenden UAVs am Himmel ist nicht das Ergebnis der Aktionen der fünften Kolonne? Ein Haufen Kriminalfälle im militärisch-industriellen Komplex in der Region Moskau (Stellvertreter der NGSH für Kommunikation, Stellvertreter der GK VKS) ist das nicht die fünfte Kolonne?
  8. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 2 März 2022 09: 55
    +4
    Nichts, Alexei, wir werden überleben, nicht das erste Mal, aber wir müssen nur unsere Schwänze an unserer 5. Kolonne festziehen, damit wir keine Hysterie für die „Welt“ haben, in der Zivilisten sterben, und Hysterie ist uns nicht fremd unserer westlichen „Partner“. Es wird keine Probleme mit der Machtübergabe geben, sie werden den rechtswidrig gestürzten Janukowitsch ins gesäuberte Kiew bringen, der vorübergehend den Obersten Rat, die Regierung, das Innenministerium und den KGB usw. usw. ernennen wird, aber unter unter dem wachsamen Auge unserer Sonderdienste, dann werden sie über Wahlen auf allen Ebenen entscheiden, einschließlich der Präsidentschaftswahl, obwohl sich dieses Verfahren in diesen schwierigen Zeiten in der Ukraine lange hinziehen kann, bis sich die politische und wirtschaftliche Situation relativ stabilisiert hat. Wir müssen ein riesiges Gerät in der Westukraine, Galizien, aufstellen, sie von Polen mit Ungarn und Rumänen "adoptieren" lassen, und sie wissen, was sie damit machen sollen. Wir müssen nur aufhören, wieder mit den Nazis in den befreiten Gebieten zu lispeln - Im Donbass haben sie viel Arbeit, um alles, was sie dort zerstört haben, wiederherzustellen, wie es bei den gefangenen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg der Fall war ... Und es stellt sich heraus, dass wir bis dahin keinen anderen Weg haben dort eine uns loyale Regierung schaffen, mit dem Eintritt in R. F. eigener Bundesbezirk.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 29
      -9
      Nichts, Alexei, wir werden überleben, nicht das erste Mal, aber wir müssen nur unsere Schwänze an unserer 5. Kolonne festziehen, damit wir keine Hysterie für die „Welt“ haben, in der Zivilisten sterben, und Hysterie ist uns nicht fremd unserer westlichen „Partner“.

      Und wer ist sie, diese fünfte russische fünfte Kolonne? Die Medien schreiben darüber. Aber scheuen Sie sich vor Kritik.

      Wir müssen ein riesiges Gerät in der Westukraine, in Galizien, aufstellen, sie von Polen mit Ungarn und Rumänen „adoptieren“ lassen, und sie wissen, was sie damit machen sollen

      Es ist kein Stalin auf ihnen. Lachen Zunge
      1. Astronaut Офлайн Astronaut
        Astronaut (San Sanych) 3 März 2022 10: 55
        +1
        Sie haben bereits bewiesen, dass Sie ein Papagei sind, indem Sie dasselbe wiederholen, sowieso hört Ihnen niemand zu, beruhigen Sie sich, Arsch))
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 2 März 2022 21: 13
      +1
      Was die Polen und Bandera angeht, dachte ich das auch lange, aber unter den Adligen scheint mir in letzter Zeit die Russophobie in dieser Angelegenheit bereits überwogen zu haben - sie werden jeden unterstützen, nur um uns zu ärgern. Obwohl es definitiv zurückkommen wird, um sie später zu verfolgen.
      Und noch etwas: Ich hoffe sehr, bei allem Respekt vor den historischen Denkmälern von Lemberg, dass in Galizien all diese Regeln, wie die Bewahrung von allem und jedem auf Kosten unseres eigenen Blutes, für unsere Soldaten nicht funktionieren werden. unsere gibt es nicht mehr. Lemberg ist natürlich eine schöne Stadt, aber in Bezug auf den historischen Wert ist es nicht Kiew, nicht Odessa und nicht einmal Palmyra. Es ist gut, wenn es existiert, aber es wird nicht, der Verlust ist auch nicht groß ... Dresden war bis 1945 schöner ... Ich entschuldige mich im Voraus bei wem ich beleidigt habe, aber dies ist meine persönliche Meinung ...
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 23: 27
        -7
        Und wie reagieren die Tschechen auf die ukrainischen Ereignisse?
  9. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 2 März 2022 09: 59
    +5
    ... Ich weiß nicht, ob der erfolgreiche Abschluss dieser Operation als Sieg im üblichen Sinne des Wortes bezeichnet werden kann. Aber dies wird definitiv das Ende unserer Niederlage sein, die die letzten dreißig Jahre gedauert hat ...

    Welche dreißigjährige "unsere" (!) Niederlage verkündet der Autor?! Ja, darum geht es wahrscheinlich: "... ich weiß nicht ...".
    Wie ein Klassiker - "... in einem Haufen verwechselt ..." Gedanken, Pläne, Ideen, Phobien, Manien und Süchte.
    Jetzt ist die Ukraine nur einer der Orte des Zusammenstoßes der ZIVILISATION der sich gegenseitig ausschließenden Vektoren der weiteren Existenz der menschlichen Bevölkerung auf dem Planeten Erde.
    Entweder wird sich die Menschheit auf der Grundlage "demokratischer universeller Werte" für eine abstrakte Fliege, Brieftasche und Magen selbst zerstören, oder sie wird auf den Werten der menschlichen Seele, des Herzens und des Verstandes weiterbestehen.
    In einer solchen Konfrontation wird es mehr als einen solchen Ort wie das heutige Territorium der Ukraine geben. Und viele, vor allem im „zivilisierten Westen“, werden sich entscheiden müssen: Wollen sie selbst und wollen sie, dass ihre Kinder und fernen Nachkommen wie Menschen leben … Oder erliegen sie dem Greuel der Entmenschlichung in den Postulaten? von „Toleranz“, „Multikulturalismus“ und anderer „sexueller Freiheit“… Oder sind sie BEREIT, sich selbst und ihre zukünftigen Nachkommen durch Taten vor diesem westlichen zivilisatorischen Schmutz zu retten, zusammen mit Russen und anderen ethnischen Gruppen, die heute in Russland leben…
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 00: 58
      0
      Und viele, vor allem im "zivilisierten Westen", werden sich entscheiden müssen:

      - Ich werde Sie sehr verärgern (oder vielleicht auch nicht), aber ich selbst bin darüber in Wahrheit verärgert:

      Sie stimmen zu, sich dem Gräuel der Entmenschlichung in den Postulaten von "Toleranz", "Multikulturalismus" und anderen "sexuellen Freiheiten" zu unterwerfen.

      in deinen eigenen Worten...
      Verlassen Sie sich also nicht auf sie. Und was die XNUMX-jährige Niederlage angeht, so meinte ich das: Naja, mit den Neunzigern ist alles klar, und dann, obwohl wir damals aufgestiegen sind, war die Antwort auf irgendwelche ekelhaften Dinge nur die "tiefe Sorge" des Auswärtigen Amtes, das infolgedessen zum Banalen keinen ernsthaften Einwand gegen die Wegnahme seines eigenen Eigentums hatte; Wir ertragen alle möglichen Sanktionen demütig und wischen uns einfach ab und schimpfen etwas über WTO-Regeln ... und wessen Regeln sind das? warum spielen wir sie überhaupt? Unsere Athleten, behinderte Helden, nicht zuletzt seit wie vielen Jahren treten sie überall ohne Hymne und Fahne auf, huh? Dies ist nicht die Position der Betroffenen? Wie oft hat unser Präsident ehrenvoll mit allen gesprochen, aber sie haben ihn nur offen ausgelacht ... Benehmen sie sich nicht so mit den Erstaunten?
      Hier, so hoffe ich, sind wir erwachsen geworden, wieder gestärkt, und jetzt, vorbehaltlich des erfolgreichen und vollständigen Abschlusses der Militäroperation in der Ukraine, werden wir endlich aus dieser Dauerposition von "Terpila" - den ewig Geplagten ...
  10. Gleichgültig Офлайн Gleichgültig
    Gleichgültig 2 März 2022 10: 14
    -4
    Der Artikel, wie in der Geschichte eines Schülers: „Wir haben angefangen, Physik zu lernen, und im Unterricht habe ich gelernt, dass sich der Körper beim Erhitzen ausdehnt und beim Abkühlen zusammenzieht. Jetzt laufe ich und erzähle es allen Erwachsenen!“.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 30
      -9
      Genaue und prägnante Beschreibung. Kämpfe um Köpfe können also nicht gewonnen werden.
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 01: 41
      +1
      Wenn Sie so schlau und fortgeschritten sind, warum lesen Sie dann überhaupt etwas? Was siehst du auf dem Bildschirm? Du verbrennst Energie umsonst.. Irgendwie unökologisch ... Hier gibt es nichts auf Deinem Niveau Wassat
      Lesen Sie die Schriften der alten Mayas oder beziehen Sie Informationen direkt aus dem Universum ... Warum verschwenden Sie Zeit unter uns Sterblichen??? was
  11. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 21
    -11
    Der Autor schreibt als betriebspolitischer Mitarbeiter.

    Und das kann man noch nicht einmal in voller Pracht sagen, da der Einsatz der Streitkräfte zwar massiv, aber immer noch sehr begrenzt ist und die vorhandenen technischen Möglichkeiten zumindest noch nicht voll ausgeschöpft sind.

    Bleib dort, komm her.

    Für ihn ein kleines Bildungsprogramm.

    Allein dieser Ausdruck zeigt, dass nur Politiker so etwas sagen können. Zur Information: Im Rahmen hypothetischer Militäroperationen im Ausmaß eines Operationssaals werden Angriffe auf vorrangige Ziele und massive Feuerangriffe durchgeführt. Beachten Sie, dass im Zuge der operativ-strategischen Planung die Beinamen „mächtig“ (wie auch „mittel“, „schwach“ etc.) nicht verwendet werden.

    Die Militärwissenschaft betont, dass Streiks strategisch (dies gilt hauptsächlich für strategische Nuklearstreitkräfte), operativ und taktisch sein können. Je nach Anzahl der beteiligten Kräfte und getroffenen Objekte können Angriffe massiv, Gruppen- und Einzelangriffe sein. Noch besser ist es, auch in politikwissenschaftlichen Arbeiten keine anderen Begriffe einzuführen oder zu verwenden.

    Angriffe auf vorrangige Ziele und massive Feuerschläge können im Rahmen der Front (Fronten an den Westgrenzen Russlands wurden noch nicht gebildet) oder des Hauptkommandos der Streitkräfte im Einsatzgebiet (bisher einer wurde auch nicht in der südwestlichen strategischen Richtung geschaffen). Alles andere als das ist kein Riesenerfolg mehr.

    Und was ist zum Beispiel ein massiver Feuerschlag (MOA) der Front? Zunächst stellen wir fest, dass die maximale Anzahl kampfbereiter Streitkräfte und Mittel der Luftfahrt, Raketentruppen und Artillerie sowie elektronische Kriegsausrüstung, die dem Kommandeur der Frontstreitkräfte (operationsstrategische Formation) zur Verfügung stehen, an der Absichtserklärung beteiligt ist. Die Absichtserklärung besteht aus einem massiven Luftangriff, zwei oder drei Starts von OTP- und TR-Raketensystemen und mehreren Artillerie-Feuerangriffen. Nun, wenn der Grad des Feuerschadens am Feind 60-70% beträgt.

    https://nvo.ng.ru/realty/2022-02-03/3_1175_donbass.html

    Sag es nicht meinen Iskandern, Autor!

    Es wird noch hart, aber das Ende steht definitiv fest – wir werden gewinnen. Dies ist noch kein gewonnener Konflikt, aber ich hoffe, dass die größte wirklich „heiße“ Schlacht darin die Schlacht um die Ukraine 2022 ist. Und dies wird in die Geschichte eingehen.

    Was ist mit Karabach und der ehemaligen Sonderverwaltungszone Transnistrien? Was ist auf ihrer Seite?
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 01: 09
      +1
      Oh! Wieder sehe ich diese militärische Begeisterung! Und geradeaus auf einem Stuhl mit einem Rückgrat in Form des lateinischen Buchstabens S. Man möchte fragen: Mein Lieber, wenn du so gern ein Soldat bist, warum gehst du nicht zur Armee und ging nie, oder? Und ich habe noch nie in meinem Leben einen politischen Mitarbeiter der Firma lebend gesehen! Du siehst nicht aus wie ein Soldat, beruhige dich schon! Ich will es, ich mag es, ich verstehe, aber es ist ein Mist, es ist kein Schicksal ...
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 3 März 2022 13: 00
        -4
        Sie sind dort, in der Tschechischen Republik, sprechen Sie nicht laut Russisch. Vor allem mit Ihren Kollegen von der Bundeswehr. Sie werden böse Dinge sagen.
        1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 16: 56
          0
          Vielen Dank für Ihre Besorgnis, es sei denn, Sie meinen es ernst, nicht erwartet. hi Mit meinen Kollegen von der Bundeswehr spreche ich entweder auf Englisch oder in ihrer Muttersprache. Übrigens hatten sie schon lange verstanden, was dort passierte und wie das alles enden konnte. Es wird wärmer, vielleicht sehen wir uns am Flughafen wieder, ich werde fragen, was sie darüber denken..
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 3 März 2022 19: 17
            -4
            Im Ernst. Nur ein Wunsch. Wenn sie und ihre direkten Vorgesetzten nur verstehen würden

            was dort passiert und wie es enden kann

            Eine Reihe von Programmen für die militärische Entwicklung der Streitkräfte der Ukraine würden bis 2018 abgeschlossen sein. Und es war nicht für 2022-2023 geplant. Ab 2019 würden die Streitkräfte der Ukraine Übungen auf Brigadenebene durchführen und die Fähigkeiten im Umgang mit neuen Waffentypen üben. Und die Bataillone und Ladenbesitzer wären strenger kontrolliert worden.
            Mit dem Ausbruch der Feindseligkeiten geht viel schief. Es herrscht mehr Verwirrung als erwartet, und der dringende Bedarf an coolen, entschlossenen und kompetenten leitenden Beamten nimmt stark zu.
            1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
              Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 22: 16
              +1
              Wenn Sie sich wirklich so sehr für das Thema Militär interessieren, dann sollten Sie wissen, dass sich im Moment des Beginns von Kampfhandlungen, echten, IMMER plötzlich herausstellt, dass etwas nicht oder falsch gemacht wurde. In fast jeder Armee, zumindest von denen, die ich kenne. Ein echter Krieg verläuft selten nach Plan, selbst mit hervorragenden Geheimdiensten und Analysten. Und ich werde nicht über Geheimdienste in der NATO sprechen, aber Analytik fehlt aufgrund ihrer offensichtlichen Politisierung wirklich. Sie hören nur, was sie hören wollen, und das ist ein großer Fehler. weil sie auf dieser Grundlage handeln. Und ihre Offiziere selbst sprechen darüber. Schauen Sie sich zum Beispiel an, was kürzlich mit dem Oberbefehlshaber der deutschen Marine passiert ist. Und es ist gerade in die Presse gekommen, und solche Beispiele gibt es hier praktisch täglich. Und die Lustrationen nach dem Zusammenbruch des VD, als alle Spitzenkräfte einfach genommen und aus den Armeen und Geheimdiensten vertrieben wurden.
              Und das ist auch nicht neu - Hitler stellte einst offenbar in bester Absicht auch sein Gefolge die Lage in vielerlei Hinsicht so dar, wie der große Führer sie sehen wollte und nicht so, wie sie in Wirklichkeit war. Und dann wurden in Übereinstimmung damit viele Entscheidungen getroffen. Und das hat uns auch sehr geholfen.
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 4 März 2022 14: 11
                -4
                Das sind nur oberflächliche Manifestationen. Es ist schwierig, sie zu bewerten.
                1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
                  Pishenkov (Alexey) 4 März 2022 23: 02
                  0
                  Jawohl? Es ist nur seltsam, das von Ihnen zu hören ... Und was sind Ihrer Meinung nach die tiefsten Manifestationen dieses Problems?
  12. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 2 März 2022 10: 34
    +5
    Zitat: Sergey Latyshev
    Global haben also leider der Westen und die NATO gewonnen. Horrorgeschichten über Russland erwiesen sich als "wahr", jetzt wird das Geld für das Wettrüsten wie ein Fluss aus ihren Regierungen fließen, und ihre internen Probleme und Meinungsverschiedenheiten werden für lange Zeit in den Hintergrund gedrängt.
    Und die Ukraine ... also wer braucht sie im Großen und Ganzen? Nur für einen kleinen siegreichen Krieg inmitten steigender Preise.

    Wenn Sie proaktiv handeln, kennen die Leute kein anderes Szenario. In beiden Fällen wird es Probleme und eine Verurteilung der Führung geben. Putin weiß das natürlich... Anscheinend hat er nach dem Vergleich der möglichen Folgen, die wir nicht wirklich kennen, eine wohlbekannte Entscheidung getroffen.
    Jetzt stellte ich mir plötzlich vor, dass er 2014 die Krim nicht annektiert hätte ... Es scheint mir, dass es all die Jahre viel schlimmer für uns gewesen wäre, es hätte keinen Frieden gegeben, ebenso keine wirtschaftliche Entwicklung. Anfangs war es hart, aber dann stabilisierte es sich irgendwie, die Landwirtschaft stieg sogar und die Pandemie wurde nicht schlechter überstanden als andere.
    Jetzt ist unsere Wirtschaft stärker als sie war. Es gibt Hoffnung, dass wir durchhalten werden und niemand uns physisch berühren wird. Wirtschaftliche Probleme werden und vor allem psychischer Druck befürchtet. Es wird auch mögliche harte interne Maßnahmen geben, die wir noch nicht vollständig erlebt haben, aber bereits kennen ...
    Dies ist kein kleiner siegreicher Krieg. Dies ist zumindest die Unterbrechung eines großen Krieges. Wir werden immer provoziert, sanktioniert, wie jeder andere, der sich widersetzt. Die Pandemie war kein Zufall, und Omicron, das unerwartet auftauchte und zum besten "natürlichen" Impfstoff wurde, war damals irgendwie verdächtig ... Das Virus selbst ist anscheinend eine biologische Waffe, also wurden sofort sehr strenge Maßnahmen ergriffen und das Militär tat es es!
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 04
      -8
      Wenn Sie proaktiv handeln, kennen die Leute kein anderes Szenario.

      Wo haben Sie in diesen 30 Jahren unseren Fortschritt in der Politik gesehen? Vor allem in der Ukraine?
  13. Expert_Analyst_Forecaster 2 März 2022 10: 35
    0
    Zitat: Valentine
    Wir müssen ein riesiges Gerät in der Westukraine, Galizien, aufstellen, damit sie von den Polen "adoptiert" werden

    Wie können Sie ihnen ein Gerät anbringen, wenn Sie sie Polen geben?
    Galizien muss entnazifiziert werden.
    Und dann sollen dort unsere auf Polen gerichteten Raketen installiert werden.
    Und eine spezielle Wirtschaftssteuer - für die Wiederherstellung von Donbass.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 49
      -7
      Galizien muss entnazifiziert werden.

      Auf welche Weise ? Zu welcher Zeit? Was tun mit den Bevölkerungsschichten, die nicht entnazifiziert werden wollen?
      1. Sonderberichterstatter Офлайн Sonderberichterstatter
        Sonderberichterstatter (oleg) 4 März 2022 17: 31
        0
        Und nirgendwo ... lieber Freund. Die „Entnazifizierung“ erfolgt nicht durch chirurgische Öffnung des Schädels. Es wird für einen genetischen Nazi einfach extrem schwierig sein, seine Essenz sowohl physisch als auch finanziell offen auszudrücken. Und all das nationale Erbrochene, das sie gewohnt sind, frei und unter den aufmunternden Schreien der herauskommenden Behörden auszuspucken, wird geschluckt werden müssen. Und das ist extrem schädlich für die Verdauungsorgane und die Gesundheit im Allgemeinen und verkürzt das Leben erheblich.
  14. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 10: 48
    -9
    Der Armee wird beigebracht, mit anderen Armeen zu kämpfen und hier gelten, gelinde gesagt, etwas andere Spielregeln.

    Autor ? Wo sind die Einheiten und Untereinheiten zum Schutz der Truppen? Wo sind die Kontrollpunkte für die Kommunikation und in der Nähe von Siedlungen? Wo sind die Hubschrauber, die die Kolonnen begleiten? Wo ist der Schutz von Säulen und technischem Kurzschluss? Warum funktionieren das ukrainische Fernsehen, die Kommunikation und das Internet? DRA, Nordkaukasus, SAR, 080808 vergessen?
  15. EpivIaK Офлайн EpivIaK
    EpivIaK (Ian) 2 März 2022 10: 48
    0
    Mir sind unterschiedliche Meinungen über den westlichen Teil der Ukraine aufgefallen. Wie man mit ihr zusammen ist.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 01
      -5
      Zunächst ist es notwendig, zumindest tagsüber die Kontrolle über die Ostukraine zu erlangen. Auch dort sind nicht alle glücklich über die aktuelle Wendung: Die 53. Brigade wird hauptsächlich von Einheimischen aus den Gebieten Charkow, Luhansk und Donezk besetzt. Und Militärangehörige haben Verwandte, Verwandte haben andere Verwandte und enge Bekannte. Diese Brigade hat es nicht eilig, die Waffen niederzulegen.
      1. EpivIaK Офлайн EpivIaK
        EpivIaK (Ian) 2 März 2022 11: 05
        -2
        Ja... Und leider wird es noch lange so sein, dass auch bei scheinbar vollständiger Kontrolle und dem Ende des Ganzen einzelne radikale Kämpfer zu finden sein werden. Ja, und wie viele Maschinengewehre wurden an solche Leute verteilt, sie rauben ihre eigenen usw. Kakerlaken werden lange herausklettern oder sich verstecken ...
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 11: 07
          -7
          Nicht nur ausgehändigte Waffen schießen. Genug auf dem Schlachtfeld rumliegen. Es gibt keine Trophy-Teams. Ebenso die Munition.
      2. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 2 März 2022 13: 51
        0
        Warum juckt es Sie hier, weckt Angst in der lokalen Öffentlichkeit, oder Sie hatten keine Zeit, das neue Dekret unseres Präsidenten über diejenigen zu lesen, die dem Bandera-Regime in der Ukraine helfen. Sie verstehen vollkommen, dass Sie in dieser Ressource überhaupt nicht willkommen sind. Sie sind hier ein Fremder, und anscheinend ist dies Ihre Aufgabe, sozusagen heimlich in unseren Gehirnen herumzustöbern. Denken Sie daran, Sie haben mich gefragt, wo die "5. Kolonne" in Russland ist - das sind Sie, dann sind Sie es sein heller Vertreter, es sei denn, Sie sind ein ausländischer Troll.
        Du bist es, der hier so „still“ ist, und wenn der „schwarze Trichter“ dich holt, dann singst du wie eine Nachtigall über alles, was du wusstest und nicht wusstest, und du solltest nicht annehmen, dass nur heilige Narren sitzen in unserem Generalstab, aber das Land wird von einer unzulänglichen Person regiert, und was Sie besser vom Sofa aus wissen, wie und was ist und wie es sein wird.
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 14: 39
          -6
          Über die Entscheidung. Es gibt so ein Armee-Sprichwort: Panzer zerquetschen keine Wanzen. Wie man das Bandera-Regime während der Feindseligkeiten, mit unbesetzten Siedlungen, mit nicht funktionierenden Strafverfolgungsbehörden auf ukrainischem Territorium, mit funktionierendem lokalem Fernsehen, Internet und mobiler Kommunikation zerschlagen kann, wurde noch nicht erfunden.

          Denken Sie daran, Sie haben mich gefragt, wo die "5. Kolonne" in Russland ist - hier sind Sie ihr kluger Vertreter, es sei denn, Sie sind ein ausländischer Troll

          Völliger Mangel an operativem Denken. Beginnen Sie mit der Abschaffung von Mobilfunk, Fernsehen und Internet in der Ukraine. Versuchen Sie dann, mit der örtlichen Wehrpflichtigen-Jugend zusammenzuarbeiten. Nicht zu wissen, wie man mit seinem eigenen Russisch arbeitet, ist ziemlich schwierig. Soldaten sind dafür nicht ausgebildet. Kommissare unserer Bewegung wurden 2012 auf unbestimmte Zeit beurlaubt. Viel Glück beim Kampf in den offenen Räumen der Blogs!
          1. Dart2027 Офлайн Dart2027
            Dart2027 2 März 2022 14: 47
            0
            Quote: gunnerminer
            Wie man das Bandera-Regime während der Feindseligkeiten, mit unbesetzten Siedlungen, mit nicht funktionierenden Strafverfolgungsbehörden auf ukrainischem Territorium, mit funktionierendem lokalem Fernsehen, Internet und mobiler Kommunikation zerschlagen kann, wurde noch nicht erfunden.

            Elementar, zuerst musst du den Krieg gewinnen und dann die Ordnung wiederherstellen.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 14: 58
              -6
              Zustimmen. Die Situation wird durch die Abwesenheit von Krieg kompliziert. Stattdessen ein viel komplexeres Ereignis - eine spezielle Operation.
              1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                Dart2027 2 März 2022 16: 16
                0
                Quote: gunnerminer
                Die Situation wird durch die Abwesenheit von Krieg kompliziert.

                Das ist Krieg. Nur manche Kriege sind sehr spezifisch.
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 16: 39
                  -6
                  Rospotrebnadzor verbot die Verwendung dieses Wortes.
                  1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                    Dart2027 2 März 2022 17: 31
                    0
                    Politik. Nirgendwohin.
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 01: 10
      0
      Anscheinend anders wink Soldat
  16. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 2 März 2022 10: 55
    +1
    Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
    Zitat: Valentine
    Wir müssen ein riesiges Gerät in der Westukraine, Galizien, aufstellen, damit sie von den Polen "adoptiert" werden

    Wie können Sie ihnen ein Gerät anbringen, wenn Sie sie Polen geben? Galizien muss entnazifiziert werden.
    Und dann sollen dort unsere auf Polen gerichteten Raketen installiert werden.
    Und eine spezielle Wirtschaftssteuer - für die Wiederherstellung von Donbass.

    Alle Anwohner sollten dorthin zurückgebracht werden - das ist zumindest. Ich denke, dass die Wälder dort nicht genug für sie sind. Ein Analogon zum Kosovo in Bezug auf Hass. Die Polen wollen dieses Land... ohne Einwohner
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 14: 40
      -7
      Besonders schwierig ist es, Ortsansässige aus der EU, aus Großbritannien, aus Kanada, aus den USA zurückzubringen. Ein Esel, der im Schatten steht, wird in der Sonne nicht funktionieren. Vainakh-Sprichwort.
  17. Anna Tim Офлайн Anna Tim
    Anna Tim (Anna) 2 März 2022 14: 37
    +4
    Ja, das ist das Wichtigste, nicht nachlässig zu verhandeln, nicht über liberale Souffleure zu reden. Sonst ist alles den Bach runter.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 15: 54
      -6
      Und was ist mit Medinsky und Gryzlov, Liberalen?
  18. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 2 März 2022 16: 23
    +4
    Die Wahl war diese – entweder geht die russische Welt in einer Generation unter, oder wir kämpfen heute gegen den kollektiven Westen und den neuen Faschismus, den dieser Westen hegte.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 16: 40
      -9
      Etwas, eine bescheidene Truppe wurde geschickt, um mit dem Westen zu kämpfen. Heck und Wirtschaft freilegen.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 2 März 2022 17: 59
        0
        Quote: gunnerminer
        Heck und Wirtschaft freilegen.

        Perverser, lass die Wirtschaft in Ruhe. Und hinten. Lachen
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 18: 02
          -6
          Die Wirtschaft und das Heck, und so links. Oder besser gesagt verlassen.
          1. Valentine Офлайн Valentine
            Valentine (Valentin) 2 März 2022 18: 57
            0
            Quote: gunnerminer
            Die Wirtschaft und das Heck, und so links.

            Hast du wieder Angst? Aber unser Oberbefehlshaber hat vor diesem "Sabantuy" eigens ein Dekret erlassen, wonach alle unsere "kräftigen" Streitkräfte sofort in Alarmbereitschaft versetzt wurden, damit wir in den Kurilen sicher nur einen Wächter, Onkel Wanja, mit a zurücklassen können Flasche Mondschein, und mehr als eine japanische Mutter dort wird er nicht hinter seinen nördlichen Territorien klettern und sich an Hiroshima und Nagasaki erinnern .... Ja, Putin hat ein Dekret unterzeichnet, das Kolyma bis zu 15 Jahre wegen subversiver Aktivitäten gegen die RF-Streitkräfte.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 21: 16
              -6
              Die Erwähnung von Atomsprengköpfen erhöht nicht die Zahl der gepanzerten Fahrzeuge, Flugzeuge, hochpräzisen Waffen, motorisierten Schützen, Tanker, Piloten, Fallschirmjäger. Prahlen Sie nicht damit, zur Armee zu gehen. Prahlen Sie damit, mit dem Rati zu reiten.

              Ja, Putin hat ein Dekret unterzeichnet, dass Sie für subversive Aktivitäten gegen die Streitkräfte der Russischen Föderation bis zu 15 Jahre Kolyma erhalten.

              Putin hat ernsthaftere Kunden.
              1. Valentine Офлайн Valentine
                Valentine (Valentin) 3 März 2022 11: 45
                0
                Quote: gunnerminer
                Die Erwähnung von Atomsprengköpfen erhöht nicht die Zahl der gepanzerten Fahrzeuge, Flugzeuge, hochpräzisen Waffen, motorisierten Schützen, Tanker, Piloten, Fallschirmjäger. Prahlen Sie nicht damit, zur Armee zu gehen. Prahlen Sie damit, mit dem Rati zu reiten.

                Ja, es fügt nicht hinzu, aber es ersetzt viele Male alle Attribute konventioneller Waffen, die Sie aufgelistet haben, wo weder diese "Hardware" noch menschliche Ressourcen benötigt werden.
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 3 März 2022 13: 02
                  -4
                  Ersetzt nicht. Und ergänzt. Nukleare Kriegsführung ist teuer in der Herstellung, Lagerung und im Betrieb. Kontroll-, Sicherheits- und Verteidigungssysteme kosten viel.
          2. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 2 März 2022 21: 10
            -2
            Gunnerminer, das ist die übliche Ausrede eines Diebes, sagen sie, es war schlimm ... Es ist klar, warum Sie hier herumhängen. am
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 21: 18
              -6
              Es ist an der Zeit, dass Sie anfangen zu lernen, wie man marschiert. Fangen Sie wenigstens an, Morgengymnastik zu machen, hören Sie auf, sich zu viel zu essen, blasen Sie Bier in Litern.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 2 März 2022 21: 27
                -2
                Gunnerminer, und es ist an der Zeit, dass Sie sich an den Appell erinnern, Bürgeroberhaupt. Ihre Antwort zieht kein psychiatrisches Krankenhaus auf. ja
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 21: 29
                  -7
                  Es ist schlimm, dass Sie und ich acht Jahre lang nichts über die Geschehnisse in der Ukraine wussten. Nur getrennte Fragmente, dank der tapferen Journalisten des Roten Sterns. Gemeinsam werden wir die Streitkräfte der Ukraine vernichten.
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 2 März 2022 21: 42
                    -1
                    Gunnerminer. Es ist gut, dass du nicht viel weißt, sei es so. ja
                    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 23: 18
                      -6
                      Gegenwärtig studieren wir durch gemeinsame Anstrengungen und holen auf. Weg mit der Routine, vergessen wir Hypotheken, Kredite, Winken bei Großmärkten, Gadgets für die Dauer des Sondereinsatzes.
  19. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 2 März 2022 17: 44
    -1
    Quote: gunnerminer
    Sie "reden" seit 20 Jahren mit ihnen, und Vaska hört zu und isst. Lieblinge schimpfen, amüsieren sich nur.

    Scheint es nicht, als hätte sich die Situation jetzt drastisch geändert? Wenn einige vor einem MONAT noch die Illusion hatten, mit dem Teig zu verschwinden, dann stellt sich nach dem Druck auf ihre Mitmenschen, glaube ich, Selbstvertrauen ein. dass das eigene besser ist als das der anderen. Und bleiben Sie sicherer. Dafür muss man schließlich mit den Behörden verhandeln.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 18: 01
      -6
      Wie hat sich die Situation für die betroffenen Personen verändert? Sie sind Weltbürger. Mit mehreren Staatsbürgerschaften.
  20. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 2 März 2022 18: 08
    +1
    Quote: gunnerminer
    Wie hat sich die Situation für die betroffenen Personen verändert? Sie sind Weltbürger. Mit mehreren Staatsbürgerschaften.

    Und wo sind sie ohne Teig? In der Position von Chodorkowski, der durch die Hauptstädte rennt und von der Aufrechterhaltung besonderer Dienste lebt? Mit unseren Renten ist ein solches Leben ein Luxus, aber für ihren Luxus leben wir von unserer Rente. Es ist also besser, nicht aufzufallen und unsichtbar zu sein. Bis der Sturm vorüber ist. Das sind die Sanktionen.
  21. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 2 März 2022 18: 14
    0
    Dieser Befehl bedeutet nur eines, den Nichteinsatz schwerer Feuersysteme (sie sind immer noch nicht sehr selektiv) wie TOS Solntsepek, Pinocchio, MLRS großen Kalibers gegen Infanterieansammlungen, dies gilt nicht für gepanzerte Fahrzeuge und Artillerie eigentlich verständlich. Eine einmalige Salve von 4x Tornados wird in der Tat mit einem Schlag durch taktische Atomwaffen von 10-15 kt gleichgesetzt Die Sonne, dies ist im Allgemeinen ein tödlicher Schrecken an der Frontlinie.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. UND Офлайн UND
    UND 2 März 2022 18: 20
    -2
    Quote: gunnerminer
    Die Wirtschaft und das Heck, und so links. Oder besser gesagt verlassen.

    Der Gunnerminer hier ist das amerikanische Euro-Propaganda-Hauptquartier gegen Russland. Provacator und Anstifter!
    1. Igor Aviator Офлайн Igor Aviator
      Igor Aviator (Igor Aviator) 2 März 2022 19: 24
      0
      Zitat: UND
      Der Gunnerminer hier ist das amerikanische Euro-Propaganda-Hauptquartier gegen Russland. Provacator und Anstifter

      Gar nichts! Mit seinen ständigen Angriffen einer bekannten Substanz auf den Fan in Richtung Russlands und seiner wirtschaftlichen, militärischen, militärischen und politischen Führung hat er sich längst und vollständig als Feind entlarvt. Ein klarer Feind ist nicht schrecklich, wenn Sie wissen, was Sie von ihm erwarten können. Kommt er aus der "fünften Spalte", d.h. befindet sich (in der einen oder anderen Funktion) auf dem Territorium Russlands, dann wird sich der Untersuchungsausschuss angesichts der sich ziemlich schnell ändernden Gesetzgebung bald damit befassen. Und wenn er wegen des "Hügels" "bellt" - sei's drum, "Der Hund bellt, aber die Karawane zieht weiter" (c)
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 23: 19
        -6
        Die russische Armee ist stärker denn je! Im Winter 2022 ist sie auf dem Höhepunkt ihrer Leistungsfähigkeit.
  23. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 2 März 2022 19: 00
    +1
    Die Operation zur Entmilitarisierung und Entnazifizierung der Ukraine muss beendet werden. Andernfalls werden alle Opfer auf beiden Seiten dieses schrecklichen Konflikts umsonst sein. Und das darf man auf keinen Fall zulassen, zu viel Blut und Verluste hat uns das alles schon gebracht.

    Ja, das ist richtig. Dies kann viele Jahre dauern. Sie müssen eine Periode des Terrorismus durchmachen. Aber es scheint keinen anderen Weg zu geben.
    1. Igor Aviator Офлайн Igor Aviator
      Igor Aviator (Igor Aviator) 2 März 2022 19: 53
      +2
      Leider verfügte Russland zu einer Zeit, als die notwendigen Maßnahmen schnell, effizient und fast unblutig durchgeführt werden konnten, nicht über ausreichende Kräfte und Ressourcen, um die „Antwort“ des kollektiven Westens zu garantieren, und die „fünfte und sechste“ Kolonne würde dies einfach nicht tun Erlauben Sie dies tun ... Also, nur DAS! Ich hoffe wirklich, dass unser Oberster Oberbefehlshaber den Willen, die Festigkeit und die Entschlossenheit haben wird, das zu vollenden, was er begonnen hat. Und wir, die „Alten“ – Rentner, werden ihn dabei unterstützen! In einem EXTREM-Fall ist genügend Kraft und Entschlossenheit vorhanden, um die Aufgabe wie beabsichtigt zu erledigen oder im „Extremfall“ eine Schießzelle mit einem PKT (oder NSV, Kordom) zu besetzen.
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 01: 24
      0
      Der Terrorismus hat übrigens bereits begonnen, und dann würde er nur auf unserem Territorium wachsen. Diese Tatsache wurde also klar berücksichtigt, vor allem in dem Wissen, dass die Terroristen im Voraus vorbereitet wurden und werden. Die Hauptsache ist, nicht den Fehler der 50er Jahre zu machen und die mittleren und unteren Ebenen der OUN nicht zu amnestieren - wir kämpfen jetzt mit ihren Kindern und Letzten. Und dieselben Polen haben sie in den 50er Jahren nicht einmal gefangen genommen. Daher haben sie im Osten des Landes eine ukrainische Bevölkerung, aber keine Bandera. Und in der Ukraine, im Westen, gab und gibt es, und so ist es, dass das ganze Land vergewaltigt wurde ...
      Deshalb glaube ich, dass Verhandlungen auf humanitären Korridoren nur im Austausch für die humansten Bedingungen für die Verantwortlichen dieser ganzen Feier geführt werden können. Und kein Minsk-3, kein Abbruch der Operation. Und dann muss ja auch bei denen, die jetzt in Gefangenschaft geraten sind und nach Hause entlassen werden, eine komplette Neukontrolle durchgeführt werden. Jetzt ist klar, dass dafür keine Zeit und kein Personal ist, aber niemand hat Militär- und Nazi-Verbrechen abgesagt. Ja, sagen sie, mein Lieber, wir haben dich in Uniform an der Front gefangen genommen und, wie wir es versprochen haben, unter Eid genommen und freigelassen. Aber wenn Sie vorher Zivilisten ausgeraubt, getötet und vergewaltigt, Bandera-Kundgebungen angeschrien haben, müssen Sie sich für all das verantworten ...
      1. Maus Офлайн Maus
        Maus (Andrew) 3 März 2022 02: 22
        0
        Wann antworten? Hier sind Warten in Russland gewohnt, langsamer zu werden. An die Staffeln und an Sibirien sollen sie antworten.
        1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 3 März 2022 08: 47
          0
          Aber das ist es nicht wert - erstens haben wir eine schwierige Vererbung damit, dann wird es wieder viele Fehler geben, sich einrichten, und dann wieder für die nächsten 100 Jahre über irgendwelche Repressionsopfer Buße tun? Zweitens müssen wir sie nicht sofort so erschrecken – wir brauchen sie, um sich jetzt in maximaler Zahl zu ergeben und dadurch ihr und unser Leben zu retten und das Ende des Konflikts näher zu bringen. Am Ende werden die Folgen all dessen hauptsächlich davon abhängen, wie hoch die endgültige Zahl der Opfer sein wird ...
  24. Nikita Merkuliew Офлайн Nikita Merkuliew
    Nikita Merkuliew (Nikita Merkuliew) 2 März 2022 20: 08
    +2
    Derzeit ist die Situation klar, sie ist schwierig, aber lösbar. Die Essenz der Zukunft der Ukraine. Was zu tun ist? Als eigenständigen Staat verlassen oder Russland beitreten? Als separater Staat hat die Ukraine nicht stattgefunden - das ist offensichtlich. Die "Eliten" der Unabhängigen beraubten ihr Volk und verkauften langsam das Land. Wenn Sie ihre Unabhängigkeit verlassen, wird sich alles mit einer noch schlimmeren Option wiederholen, und das Schwierigste ist die jüngere Generation, sie ist bereits mit dem Virus des Nationalsozialismus infiziert. In 10-15 Jahren wird dies wie nach dem Vaterländischen Krieg mit den Bendera entschieden werden müssen. Und das ist eine Belastung für Russland. Wieder auf uns Russen. Eine schwere Last, aber notwendig. Nur ihnen selbst muss klar gemacht werden, dass es genügt, abhängig zu sein.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 2 März 2022 23: 21
      -6
      Niemand weiß. Hängt von den Ukrainern selbst und von der russischen Militärverwaltung ab.
    2. Maus Офлайн Maus
      Maus (Andrew) 3 März 2022 02: 21
      0
      Besserungsarbeitslager. Funktioniert, nicht schädlich, getestet.
  25. Maus Офлайн Maus
    Maus (Andrew) 3 März 2022 02: 19
    0
    Guten Tag. Was ich sagen möchte, Leute, es war notwendig, sich sofort mit dem Reptil zu befassen und nicht nach 8 Jahren, aber ja, ich verstehe, dass sie warteten und beobachteten, was sie säen würden, ja, hier ernten wir die Früchte. Okay, lass mich dir einen Rat geben. Wenn Sie die Nationalgarde bemitleiden wollen, alles in allem, aber so viel Sie wollen, schonen Sie sie nicht, nehmen Sie sie gefangen und gehen Sie nach Sibirien. Sie vergaßen Josephs Methoden, sie vergaßen. Es wird Ziele geben und Russland wird immer noch dienen. Lass deine eigenen nicht nach Hause gehen, wie sie es hier ausdrücken. Lassen Sie sich gefangen nehmen.
    1. Rico1977 Офлайн Rico1977
      Rico1977 (Alexander) 3 März 2022 19: 52
      0
      Nein. Wir bereiten uns seit 8 Jahren vor. Denn 2014 würden wir einfach von Sanktionen, Militär und internen Unruhen erdrückt werden. Wir waren nicht bereit für den Krieg, aber der Westen ist bereit. Und sie lockten uns in den Krieg. Deshalb verbrannten sie Menschen so trotzig und dreist, töteten Kinder und schossen auf Häuser. Sie warteten darauf, dass wir reinkamen, und dann erledigten sie uns. Wir ertrug, schluckte. Aber sie fingen an, sich fertig zu machen. Jetzt haben wir ein völlig anderes internes Umfeld, eine völlig andere Wirtschaft und eine völlig andere Armee. Auch diplomatisch verlieren wir nicht. Vorbereitet, und als sie fertig waren - getroffen.
      1. Opa Wow Офлайн Opa Wow
        Opa Wow (Nikolai) 3 März 2022 21: 55
        0
        Ja, sogar wirtschaftlich und technologisch vorbereitet! Sie haben ihr Internet fertiggestellt, die wirtschaftliche Abhängigkeit vom Westen auf ein Minimum reduziert. Eigentlich wurde 8 Jahre lang wenigstens etwas aus der Verwüstung herausgequetscht, und das ist gut so!
  26. Rico1977 Офлайн Rico1977
    Rico1977 (Alexander) 3 März 2022 19: 48
    0
    Wenn sie nur nicht aufhören würden. Wenn nur nicht alles umsonst wäre.
  27. Olser Офлайн Olser
    Olser (Oleg) 3 März 2022 21: 35
    0
    Leider mussten diese Militärs, die sich bis Ende der Woche nicht blutig schmutzig machen wollten, alles verstehen und auf jeden Fall gehen, ehrlich gesagt, ideologische blieben, um zu kämpfen, und außer dem Nazismus ist nichts anderes sichtbar, Gott sei ihr Richter, es ist nicht schade.
  28. Opa Wow Офлайн Opa Wow
    Opa Wow (Nikolai) 3 März 2022 21: 49
    0
    Ich füge ein wenig hinzu: Denken Sie auch daran, wie alles begann! Erinnern wir uns an 1990! ... Und die Panzer in der Nähe des Regierungsgebäudes (das "Weiße Haus", wie es genannt wurde)? Alle forderten den Zusammenbruch der verhassten Scoop! Empfangen? Schild! Nun, das ist richtig, Texte! Jetzt sind alle unabhängig und glücklich! ..
  29. Marjana Офлайн Marjana
    Marjana (Marian) 4 März 2022 12: 00
    0
    Quote: gunnerminer
    Besonders schwierig ist es, Ortsansässige aus der EU, aus Großbritannien, aus Kanada, aus den USA zurückzubringen. Ein Esel, der im Schatten steht, wird in der Sonne nicht funktionieren. Vainakh-Sprichwort.

    Das ist ein Witz. Es ist klar, dass damit alle in der Ukraine lebenden Westler gemeint sind.
  30. Sergej Zemskow Офлайн Sergej Zemskow
    Sergej Zemskow (Sergey) 4 März 2022 16: 22
    0
    Der Autor - das ist "Krieg" -

    Krieg ist ein Konflikt zwischen politischen Einheiten – Staaten, Stämmen, politischen Gruppen usw. – der auf der Grundlage verschiedener Ansprüche in Form von bewaffneter Konfrontation, militärischen (Kampf-)Aktionen zwischen ihren Streitkräften stattfindet.
    Krieg ist in der Regel ein Mittel, um dem Feind seinen Willen aufzuzwingen. Ein Thema der Politik versucht, das Verhalten eines anderen gewaltsam zu ändern, ihn dazu zu bringen, seine Freiheit, Ideologie, Eigentumsrechte aufzugeben, Ressourcen aufzugeben: Territorium, Wasserfläche und mehr.

    Vergleichen Sie mit dem, was passiert, und sagen Sie mir, wie sich diese Definition von dem unterscheidet, was passiert ???

    Was die DVR und die LVR betrifft, hat Russland diese Gebiete bis Ende Februar 2022 als ukrainisch anerkannt. Diese. Alles, was dort geschah, fand auf dem Territorium eines benachbarten, unabhängigen Staates statt. So ungefähr geschah es in Tschetschenien.
  31. Κασσιόπεια ΣπίθαA (Κασσιόπεια ΣπίθαA) 4 März 2022 18: 46
    -1
    BIP des Zaren Russland 1900 13,7 Billionen Dollar
    Nach der "Revolution" und 3 Generationen unserer Vorfahren führten bucklige Rücken für eine "glänzende Zukunft" zu 2.6 Billionen Dollar und dem Krieg zwischen den Slawen ...

    Sind Sie sicher, dass Sie die Menschen sind, die das Recht haben, Ihrem Nachbarn zu sagen, wie er zu leben hat?
    Sind Sie sicher, dass Sie nicht für China oder / und die Vereinigten Staaten kämpfen? Immerhin ist ein schwacher RF ein Geschenk an den Drachen, Sibirien gehört „nicht uns“ ...
  32. Und W2 Офлайн Und W2
    Und W2 (Und W2) 5 März 2022 17: 17
    0
    Wir erleiden große Verluste. Aber warum? Weil wir uns nicht im Krieg mit Urkaina befinden. Wenn wir wie Lichtelfen kämpfen würden, gäbe es fast keine Verluste, auf jeden Fall 50-100 Menschen. Krieg ist elfisch-demokratisch, es ist humanitär, in die Steinzeit zu bombardieren. NUR 1 Monat oder 4 Bombenanschläge. Bombardieren Sie zivile Städte, Infrastruktur, Wasserversorgung, Kanalisation, Energie, Medizin, Kinder, Frauen und den Rest der Zivilbevölkerung. Hamburg, Hiroshima, Nagasaki Feuersturm. Bombardierung von Jugoslawien, Vietnam, Falludscha mit Napalm- und Phosphormunition. Verwundet durch Phosphor ist, wenn die verwundete Person noch nicht lange lebt und der Phosphor im Körper immer noch mit einer enormen Temperatur brennt und mit giftigen Dämpfen raucht.

    Phosphor wurde gegen die nicht anerkannten Republiken eingesetzt!!! Die Staaten haben keine Dokumente über den Nichtgebrauch dieser menschenverachtenden Waffe unterzeichnet! Wenn wir wie unverschämte Sachsen kämpfen würden, würde Kiew aussehen wie Hamburg und Hiroshima, mit Millionen unbekannter Opfer, die im Feuer verschwanden. Wenn Sie nicht wollen, dass Moskau, Minsk, Leningrad Kasan und dann Peking ... so aussehen wie auf dem Foto, arbeiten Sie Brüder! Zerstöre den Bandera-Abschaum rücksichtslos.

  33. Pilot Офлайн Pilot
    Pilot (Pilot) 9 März 2022 02: 31
    0
    Jaaa. Die Ukraine hing immer noch an uns. Wollten sie früher nur Geld, wollen sie jetzt auch kämpfen und Saboteure. Wir werden sie füttern müssen. Und wir brauchen nur einen Sieg. einer für alles, für den preis werden wir nicht einstehen. Ich bin für den Sieg.