Der dreifache Start von "Iskander" auf die Ziele der Streitkräfte der Ukraine ist auf Video zu sehen


Russland setzt weiterhin präzisionsgelenkte Waffen gegen die Ziele der ukrainischen Streitkräfte ein, die sich geweigert haben, ihre Waffen niederzulegen. Munitionsdepots, Kommando- und Kontrollposten sowie Luftverteidigungseinheiten werden getroffen. Auch die Objekte des ukrainischen Zentrums für Information und psychologische Operationen, das einen Krieg mit Propaganda und falschen Informationen mit Russland führt, werden zerstört.


Internetnutzer teilen spektakuläre Aufnahmen der Folgen des Einsatzes moderner Raketensysteme der RF-Streitkräfte. Wir haben zuvor gezeigt Befund Kalibr schlägt gegen den Luftwaffenstützpunkt in Iwano-Frankiwsk, wo mindestens sieben ukrainische MiG-29 zerstört wurden, sowie Fotos und Videos die Folgen Angriffe auf den zukünftigen NATO-Stützpunkt in Ochakovo.


Jetzt wurde ein Video des dreifachen Starts von Iskander-M-OTRK-Raketen veröffentlicht. Präzise Schläge zerstörten das Hauptquartier des Einsatzkommandos der Streitkräfte der Ukraine „Nord“, das Hauptquartier des Kommunikationsregiments und das Treibstoffdepot in der Region Tschernihiw.




In einigen Regionen der Ukraine begann das russische Kommando, Streikflugzeuge einzusetzen, um die Operation zur Entnazifizierung des Landes zu beschleunigen. Taktische Su-34-Bomber greifen aktiv Kolonnen der Streitkräfte der Ukraine an, demotivieren dadurch den Feind, untergraben seine Moral und zwingen ihn zur Kapitulation.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 1 März 2022 09: 41
    +13
    Jetzt ist es notwendig, die Orte in der Westukraine, an denen NATO-Einheiten unter dem Deckmantel von Freiwilligen eintreffen, mit einem Präventivschlag der Luftfahrt zu versehen. Hier muss man nicht auf die lokale Bevölkerung achten, sie ist schlimmer als Feinde.
    1. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
      Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 1 März 2022 20: 20
      +1
      So wahr! Ich unterstütze voll und ganz!!!
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Dingo Офлайн Dingo
    Dingo (Victor) 2 März 2022 19: 01
    0
    ...Langsam schweben die Raketen in die Ferne, warte nicht darauf, sie zu treffen...