Die Ukraine hat ihren Himmel "verloren", sie wird jetzt von russischen Flugzeugen dominiert


Die russische Luftfahrt erlangte die Lufthoheit über die Ukraine. Dies kann anhand des Erscheinens von Su-25-Kampfflugzeugen der Armeeluftfahrt der RF-Streitkräfte am Himmel über Poltawa beurteilt werden.


Ein Augenzeuge dokumentierte eine Episode, die zeigt, wie russische „Rooks“ Angriffe auf Einheiten der Streitkräfte der Ukraine durchführen. Gleichzeitig machte der Zeuge darauf aufmerksam, dass das ukrainische Militär nur über Kleinwaffen aus dem Luftverteidigungssystem verfügt.


Dies bedeutet, dass die Entwaffnung blasen, die die RF-Streitkräfte zuvor dem Luftverteidigungssystem, den Luftwaffenstützpunkten und Lagern der Streitkräfte der Ukraine zugefügt hatten, erwies sich als erfolgreich.

Darüber hinaus kündigte die Russische Föderation die Einrichtung einer Flugverbotszone an. Moskau hat im Rahmen einer Militäroperation einen riesigen Teil des Luftraums über der Ukraine sowie angrenzende Gebiete von Weißrussland, Russland, Moldawien, Transnistrien, der DVR, LVR und sogar Polen für Flüge gesperrt.


Es wurde auch bekannt, dass der Su-27-Jäger der ukrainischen Luftwaffe in den Luftraum im Norden Rumäniens eingedrungen ist. Zwei F-16 Fighting Falcon der rumänischen Luftwaffe flogen auf ihn zu. Sie eskortierten das ukrainische Flugzeug zur sofortigen Landung auf dem 95. Luftwaffenstützpunkt "Bacau".

Gleichzeitig verzeichneten Überwachungsressourcen, dass zwei in Großbritannien stationierte amerikanische strategische Bomber Boeing B-52 Stratofortress („Stratosphärenfestung“) in östlicher Richtung abhoben.

Die Ukraine hat ihren Himmel "verloren", sie wird jetzt von russischen Flugzeugen dominiert

Insgesamt gibt es in Großbritannien jetzt vier solcher Flugzeuge.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Marzhetsky Online Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 24 Februar 2022 14: 38
    +4
    Gleichzeitig verzeichneten Überwachungsressourcen, dass zwei in Großbritannien stationierte amerikanische strategische Bomber Boeing B-52 Stratofortress („Stratosphärenfestung“) in östlicher Richtung abhoben.

    Worauf zählen sie?
    1. qtfreet Офлайн qtfreet
      qtfreet (Stephen Hawkins) 24 Februar 2022 14: 44
      +1
      Zitat: Marzhetsky
      Gleichzeitig verzeichneten Überwachungsressourcen, dass zwei in Großbritannien stationierte amerikanische strategische Bomber Boeing B-52 Stratofortress („Stratosphärenfestung“) in östlicher Richtung abhoben.

      Worauf zählen sie?

      Naja, vielleicht machen die ja eine Show im Stil der Weißhelme....
      1. Marzhetsky Online Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 24 Februar 2022 14: 45
        0
        Nein, so etwas kann man nicht verheimlichen. Im Moment steht alles unter dem Radar von Tausenden von Kameras.
        1. qtfreet Офлайн qtfreet
          qtfreet (Stephen Hawkins) 24 Februar 2022 14: 47
          0
          Zitat: Marzhetsky
          Nein, so etwas kann man nicht verheimlichen. Im Moment steht alles unter dem Radar von Tausenden von Kameras.

          Was sind Ihre Annahmen?
          1. Marzhetsky Online Marzhetsky
            Marzhetsky (Sergey) 24 Februar 2022 14: 48
            +5
            Das kann ich nicht wissen. Ich gehe davon aus, dass sie entlang der Grenze der Flugverbotszone fliegen werden, und drücke meine Besorgnis aus.
            Es wird schlimm sein, wenn sie versuchen, es zu brechen. Dann müssen sie abgefangen oder sogar abgeschossen werden, und das ist ernst.
            1. qtfreet Офлайн qtfreet
              qtfreet (Stephen Hawkins) 24 Februar 2022 14: 50
              0
              Zitat: Marzhetsky
              Das kann ich nicht wissen. Ich gehe davon aus, dass sie entlang der Grenze der Flugverbotszone fliegen werden, und drücke meine Besorgnis aus.
              Es wird schlimm sein, wenn sie versuchen, es zu brechen. Dann müssen sie abgefangen oder sogar abgeschossen werden, und das ist ernst.

              Ich glaube nicht, dass die Yankees so kurzsichtig sind, dass sie für groß angelegte Feindseligkeiten mit uns ihre 52 opfern werden, von denen jede 53,4 Millionen US-Dollar kostet. Tut mir leid, wenn ich falsch liege.
            2. isv000 Офлайн isv000
              isv000 25 Februar 2022 14: 26
              0
              Pflanzen, murmeln und dann loslassen ...
    2. viktortarianik Офлайн viktortarianik
      viktortarianik (Sieger) 24 Februar 2022 15: 35
      -2
      Auf Fallschirmen.
    3. Böttcher Офлайн Böttcher
      Böttcher (Alexander) 24 Februar 2022 21: 32
      0
      ... flog ein Paar in Großbritannien stationierter amerikanischer Boeing B-52 Stratofortress nach Osten

      - Ein weiterer billiger Angeber.
    4. incomstar Офлайн incomstar
      incomstar (Wladimir Wladimir) 25 Februar 2022 13: 54
      0
      Dump in deiner Region)
  2. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) 24 Februar 2022 14: 41
    +1
    Ein paar wichtige Worte für diejenigen, die Gedanken von außen haben, um in das laufende Geschehen einzugreifen. Wer auch immer versucht, uns zu behindern und noch mehr, eine Bedrohung für unser Land, unser Volk zu schaffen, muss wissen, dass die Antwort sofort erfolgen und zu solchen Konsequenzen führen wird, die Sie in Ihrer Geschichte noch nie erlebt haben. Wir sind bereit für jede Entwicklung von Ereignissen. Alle Entscheidungen sind getroffen

    schwerhörig in Großbritannien?!
    einmal wurden ein paar B52 geschickt ....
    1. alexneg13 Офлайн alexneg13
      alexneg13 (Alexander) 24 Februar 2022 14: 53
      +2
      Nicht nur mit dem Gehör, sondern auch mit dem Kopf ein Problem. Sie werden diese beiden Bomber sehr vermissen.
      1. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
        Oleg_5 (Oleg) 24 Februar 2022 14: 59
        +2
        das ist bestenfalls - zwei Bomber (wenn natürlich nicht abgewiesen)
        hier scheint an die "Entscheidungszentren" erinnert zu werden
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 24 Februar 2022 15: 13
    +2
    Wurden Sie mitgerissen, sodass nur die Rumänen aufhören konnten?
    Übrigens gab es heute Informationen über den Flug zweier ukrainischer Su-24 in Richtung Donbass, eine oder beide schienen im Osten abgeschossen worden zu sein.
    Hast du eine Bestätigung bekommen? Es ist noch nicht klar, ob die Informationen korrekt sind oder nicht.
    1. alexneg13 Офлайн alexneg13
      alexneg13 (Alexander) 24 Februar 2022 17: 16
      +1
      Sie hatten kein einziges Flugzeug mehr, einschließlich ihrer Bayraktars. Alles wurde "geflügelt" zum Schrott geschickt ...
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 24 Februar 2022 18: 50
        +3
        Sie hatten kein einziges Flugzeug mehr, einschließlich ihrer Bayraktars. Alles wurde "geflügelt" zum Schrott geschickt ...

        Vielleicht haben sie es geschickt, ich habe keine Einwände. Die Wahrheit ist kaum eins und alles (ein rumänischer Flüchtling ist ein Beispiel).
        Wie sich die Bayraktars zeigten, ist eine ganz andere Frage. Lachen Die Wunderwaffe aller Zeiten und Völker, die bei den Mongolen-Bujaten der Mittelspur Ehrfurcht und Schrecken auslöst lol
        Ich interessiere mich nur für die Details, es gibt sehr wenig Informationen.
        1. alexneg13 Офлайн alexneg13
          alexneg13 (Alexander) 24 Februar 2022 19: 14
          +1
          Fast alle Bayraktars wurden auf dem Einsatzflugplatz zerstört und die in der Luft befindlichen einfach abgeschossen. Also kein Reim, d.h. Gedichte, sondern banale Realität. Und die ukrainische Luftwaffe und Luftverteidigung haben vollständig aufgehört zu existieren.
          1. MilaSH Офлайн MilaSH
            MilaSH (Mila Smelly) 25 Februar 2022 14: 29
            0
            Offenbar nicht alle, wenn die Flugzeuge fliegen
            1. alexneg13 Офлайн alexneg13
              alexneg13 (Alexander) 25 Februar 2022 14: 54
              0
              Flugzeuge fliegen nur russisch ...