Ukrainische Übungen "Metel-2022": BMP-1 stürzte vor Zelensky in einen T-64BM-Panzer


In der Ukraine finden unter der Leitung des örtlichen Oberbefehlshabers die Militärübungen „Zaviryukha-2022“ („Metel-2022“) statt. Sie müssen dem "wahrscheinlichen Angreifer" aus dem Osten und den "Verbündeten" aus dem Westen die volle Macht der ukrainischen Streitkräfte demonstrieren.


Im Internet erschien ein Video, das zeigte, wie während einer der Phasen dieser Übungen ein BMP-1 vor Vladimir Zelensky in einen T-64BM-Panzer stürzte. Das Filmmaterial zeigte, dass die Besatzung des Schützenpanzers das „elegante“ Manöver des Panzers nicht bemerkte, der sich von der rechten Seite bewegte und von der seitlichen Projektion auf Ziele feuerte. Vielleicht dachte die BPM, dass sie, da „rechts ein Hindernis“ sei, ihnen ausweichen würden, wie beim Fahren an einer Kreuzung.


Nach der Kollision friert das BMP ein, wenn sich auch Infanteristen darin befanden, werden Sie sie nicht beneiden. Gleichzeitig bewegte sich der Panzer, dessen Besatzung offenbar egal war, wer in der Nähe war, weiter über das Übungsgelände, als wäre nichts passiert.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Panzer es gerammt hätte, wenn sich das BMP etwas schneller bewegt hätte, was die Folgen für die Besatzung des Schützenpanzers und die Landetruppe im Inneren noch bedauerlicher gemacht hätte. Na ja, zumindest haben sie nicht aufeinander geschossen, alles passiert in den Übungen.

Das ukrainische Militär, das über Erfolge berichtete, sowie die Medien schnitten diesen pikanten Moment jedoch aus irgendeinem Grund aus den Veröffentlichungen heraus. Daher blieb die Peinlichkeit für viele unbemerkt. Aber die Frage, wen genau sie mit solcher „Kampfeffizienz“ in Kiew einschüchtern oder beruhigen wollen, bleibt offen. Was der Präsident der Ukraine selbst über den Vorfall denkt, ist ebenfalls unbekannt.


Wir erinnern Sie daran, dass während der Luftphase der oben genannten Übungen die Luftfahrt der Streitkräfte der Ukraine demonstrativ zerstörte die Panzerkolonne eines Scheinfeindes und vergaß, das gepanzerte Unterschall-Angriffsflugzeug Su-25 zu verwenden, das genau das ist, was für solche Fälle benötigt wird.
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Wamp Офлайн Wamp
    Wamp 17 Februar 2022 14: 40
    +5
    Kasse!
    Als sie selbst täuschen
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Jo-Jo Офлайн Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 17 Februar 2022 15: 07
    +5
    In der Tat eine der besten Armeen Europas, wie der Chefkonditor der Ukraine sagte.
  4. Voldemar Wladimir Офлайн Voldemar Wladimir
    Voldemar Wladimir (Voldemar Wladimir) 17 Februar 2022 16: 16
    +2
    Misch dich nicht in die mächtigste Armee der Welt ein.
  5. Sibirien55 Офлайн Sibirien55
    Sibirien55 (Yuri) 17 Februar 2022 16: 25
    +2
    Schimpfen Sie nicht mit dem Pianisten. Er spielt so gut er kann Lachen
  6. rotkiv04 Online rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 17 Februar 2022 16: 30
    +4
    Im Land der siegreichen Idiotie ist es nicht so real, sie werden Meerrettich abbeißen, um die Moskauer zu ärgern, diese Nichtspende der Okraintsy sollte liquidiert werden
    1. Viertens Офлайн Viertens
      Viertens (Vierte) 17 Februar 2022 16: 46
      +5
      Quote: rotkiv04
      im Land der siegreichen Idiotie

      Es wäre richtiger zu sagen, dass in dem Land, in dem Herr Kolomoisky gewonnen hat und er seinerseits Vorsitzender der Vereinigten Gemeinschaft der Juden der Ukraine ist, Selenskyj sein Kandidat ist.
      1. rotkiv04 Online rotkiv04
        rotkiv04 (Victor) 17 Februar 2022 18: 08
        0
        nein, dies ist nur ein Land der siegreichen Idiotie, ein Land, in dem die Zahl der Idioten pro 1 Quadrat liegt. das Messgerät geht aus der Skala, selbst nach der Wahrscheinlichkeitstheorie sollten es 50 zu 50 sein, aber hier sind es nur 150
      2. Nicolas Офлайн Nicolas
        Nicolas (Nicolas) 18 Februar 2022 10: 55
        +1
        Im Land des siegreichen Zionofaschismus.
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. silinigo_2 Офлайн silinigo_2
    silinigo_2 (Igor Silin) 17 Februar 2022 19: 02
    -2
    Und wo ist die Verkehrspolizei (VAI)?Verkehrsregeln müssen gelehrt werden!!Die BMP hat rechts ein Hindernis!
  9. JA UZH Офлайн JA UZH
    JA UZH (JA) 18 Februar 2022 08: 45
    +1
    Nelokh hätte selbst laufen können, wenn er damals nicht vor 4 Vorladungen davongelaufen wäre.