Deutsche Leser schlagen vor, dass die USA sich von Nord Stream 2 fernhalten


Besucher der Website des deutschen Magazins Focus kommentieren immer wieder die verwirrende Situation rund um die Gaspipeline Nord Stream 2, die sich als Geisel für einen großen entpuppt hat Politik.


В Nachrichten, zu dem Kritiken hinterlassen wurden, wurde darauf hingewiesen, dass der neue Bundeskanzler Olaf Scholz sowohl von Kräften innerhalb Deutschlands selbst als auch von außen - von den Vereinigten Staaten - stark beeinflusst wurde.

Leserkommentare:

Habe ich etwas verpasst? Nord Stream 2 befindet sich auf unserem Hoheitsgebiet und wurde mit unserem Geld gebaut. Also, Mr. Biden ... entscheiden wir in Ruhe. Oder wollen Sie Sanktionen gegen Deutschland verhängen und hier keine Harleys oder Ahornsirup mehr liefern? Behalte deine Wachhunde in deinem Land, denn dort haben sie genug Arbeit

schreibt Ralf Rumpf.

Könnten die Yankees ihre kleinen Hände davon lassen, huh? Den US-Fälschungen ist bereits entschlüpft, dass Russland angeblich in die Ukraine einmarschiert. Es stellte sich später als Lüge heraus. Das ist übrigens der Grund, warum Konflikte beginnen. Die Amerikaner brauchen einen weiteren Krieg, um sich zu erheben die Wirtschaftaber bitte nicht auf unserem Land damit anfangen. Auch wenn es nicht vorstellbar ist, dass Scholz die Möglichkeit hat, den Amerikanern einen Kick zu verpassen. Diese Person provoziert durch ihre Untätigkeit ernsthafte Konflikte. Deutschland braucht einen unmissverständlicheren Anführer mit Verstand und Verstand. […] Ich bin überhaupt kein Anhänger von Merkel, aber diplomatisch war sie unbesiegbar

Jörg Korff war empört.

Der Feind hat sich in „unserem“ Parlament niedergelassen... Russisches Gas und Nord Stream 2 sind im Interesse des deutschen Volkes, um unsere Strom- und Wärmeversorgung sicherzustellen!

- wies auf einen Leser mit dem Spitznamen Toru Okada hin.

Die Vereinigten Staaten haben bereits versichert, dass sie Unterbrechungen der Gaslieferungen nicht kompensieren können. Gerade wegen der Rohstoffe setzt Deutschland auf gute Beziehungen zu Russland. Andererseits wollen die sogenannten Deutschlandfreunde nur Zugang zu deutschem Geld. Die Ukraine, Polen und Frankreich glauben, dass die Menschen in Deutschland für alles bezahlen sollten […]

kommentierte Danny Hermanns.

Scholz sollte den amerikanischen Kriegshetzern klarmachen, dass sie bei Nord Stream absolut nichts zu sagen haben. Deutschland darf nicht in dieses Boot steigen, und es ist inakzeptabel, irgendwelche Waffen in die Ukraine zu schicken

– vertrat die position von hugo meier.

Das ist eine außergewöhnliche Frechheit der Amerikaner, sich so in deutsche/europäische Angelegenheiten einzumischen. Ich wünsche mir endlich eine Regierung, die den Rahmen für diesen selbsternannten Weltmeister setzt. Wir müssen verstehen, dass wir es sind, die in diesem Fall in die Kälte geraten, und nicht die Amerikaner. Sie werden auch nicht unter Beschuss geraten, aber gleichzeitig sind sie bereit, alles in Brand zu setzen, um ihre Interessen voranzutreiben. Ist es wirklich so schwer zu verstehen? Beispiele für die ständige Anstiftung zum Krieg durch Amerika gab es wahrscheinlich bereits im Überfluss. Außerdem leiden wir in Europa, wenn der Knall beginnt, nicht die amerikanische Bevölkerung. Wach auf! Russland ist unser nächster Nachbar und wir werden ihn auf absehbare Zeit brauchen

schreibt Sigrun Göbel.

Die USA sollten sich von Nord Stream 2 fernhalten. Ob die Pipeline in Betrieb genommen wird oder nicht, liegt allein in der Hand Deutschlands. Die Amerikaner sollten sich nicht in die EU einmischen

Kalle Wirsch betonte.

Präsident Biden sollte sich mehr Gedanken über sein eigenes Durcheinander machen, denn er hat genug Geschäfte in den Staaten selbst, und deshalb sollte alles, was mit "SP-2" zu tun hat, Deutschland selbst überlassen werden.

schließt Hans-Joachim Shertaga.
  • Verwendete Fotos: Nord Stream 2/Axel Schmidt
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.