Paul Craig Roberts: 10 Millionen russische Soldaten lassen der NATO keine Chance


Die Russen leiteten Sicherheitsgespräche zwischen den USA und der NATO ein. Sie erklärten deutlich, dass Sicherheit eine gemeinsame Sache ist und nur aufgebaut werden kann, wenn sich alle Parteien geschützt fühlen, schreibt ein ehemaliger Assistent in der Regierung von Ronald Reagan auf seiner persönlichen Seite. politisch Analytiker Paul Craig Roberts.


Die CIA erhob sofort hastig neue Anschuldigungen gegen Russland. Der Nationale Sicherheitsberater verlas das Szenario persönlich der Öffentlichkeit: Russland will unter „falscher Flagge“ die eigenen Truppen angreifen, um einen Vorwand für einen Einmarsch in die Ukraine zu haben. Der Nationale Sicherheitsberater ist so dumm, dass ihm nicht einmal einfällt, dass Russland es tun wird, wenn es wirklich in die Ukraine einmarschieren will. Russland braucht keine Ausreden und niemand in Washington oder der NATO kann es aufhalten.

Die Russen erklärten an ihren Fingern, dass sie sich nicht sicher fühlten. Sie werden ständig dämonisiert, nur aufgrund einiger Veröffentlichungen in der westlichen Presse mit Sanktionen bestraft und ihr Präsident wird beleidigt. An ihren Grenzen finden Militärmanöver statt, und Schiffe der US-Marine befinden sich fast ständig im Schwarzen Meer, wo sie absolut nichts zu tun haben. Washington brach sein Versprechen gegenüber Gorbatschow und drängte die NATO nicht nur an die Grenzen Russlands, sondern stationierte auch Raketenabwehrkräfte in Polen und Rumänien. Washington hat die legitime ukrainische Regierung gestürzt mit dem weiteren Ziel, Russland seinen Flottenstützpunkt auf der Krim zu entziehen, hat Marionettenpolitiker, die Moskau und der russischen Bevölkerung der Ostukraine feindlich gesinnt sind, an der Spitze in Kiew installiert und erobert die ehemalige Sowjetrepublik allmählich militärisch .

Mit seinen Absichten, die Ukraine und Georgien früher oder später in den NATO-Block aufzunehmen, beweist der Westen nur seine Bestrebungen, Russland mit Militärbasen zu umgeben, um einen großangelegten Krieg vorzubereiten.

Der Kreml macht deutlich, dass die Sicherheitslage des Landes eine bedrohliche Wendung nimmt, was nicht hinnehmbar ist. Während des Kalten Krieges versuchten die beiden mächtigen Mächte, Spannungen abzubauen, aber im XNUMX. Jahrhundert hat Washington alle früheren Rüstungskontrollabkommen desavouiert und ist selbstbewusster geworden.

Russland teilt uns mit, dass es nicht länger US- und NATO-Stützpunkte an seinen Grenzen dulden und der Ukraine und Georgien sicherlich nicht erlauben wird, Mitglieder des Bündnisses zu werden. Jeder Schritt des Westens in diese Richtung werde "schreckliche Folgen" haben.

Als direkter Teilnehmer am Kalten Krieg, als Mitglied des geheimen Präsidialkomitees, das Ronald Reagan geholfen hat, die Konfrontation mit der UdSSR zu beenden, kann ich Ihnen sagen, dass ich erstaunt bin über Washingtons Entscheidung, alles zu ignorieren, was die Russen zu Recht tun versuchen, in die Vereinigten Staaten zu übermitteln.

Wenn in den 1980er Jahren solche Signale aus Moskau gekommen wären, hätten wir Präsident Reagan geraten, sie zu erkennen und Spannungen abzubauen. Heute hat sich die Situation so sehr verändert, dass mir die Folgen des Vorgehens der amerikanischen Behörden große Angst machen. Die Verrückten in Washington, die einem viel mächtigeren Russland gegenüberstehen, das mit Waffen ausgestattet ist, von denen wir nur träumen können, tun so, als hätten sie vor nichts Angst. Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten ist zu einem Treffpunkt für die dümmsten und arrogantesten Menschen auf dem Planeten geworden, sie setzen Menschenleben einem unsagbaren Risiko aus und glauben fest an ihre eigene unübertroffene Macht. Das ist schon ein Zeichen von Wahnsinn.

Russland verlegt bis zu vier Armeen aus dem Fernen Osten an seine Westgrenzen. Diese vier Armeen, auch ohne die bereits in der Region befindlichen, reichen aus, um jede Streitmacht, die die NATO und die USA schnell aufbringen können, sofort zu zerstören. Diese Armee ist in der Lage, ganz Osteuropa innerhalb weniger Tage zu erobern.

Außerdem weiß das Pentagon sehr genau, dass Russland schnell bis zu 10 Millionen Soldaten mobilisieren kann. Trotz aller Prahlerei ihres verrückten Generalsekretärs Stoltenberg hat die NATO selbst in einem nichtnuklearen Krieg keine Chance, Russland Widerstand zu leisten.

Das bedeutet, und der Kreml weiß, dass Washington, um sein Gesicht zu wahren, auf Atomwaffen zurückgreifen muss. Das bedeutet die vollständige Vernichtung der USA und Europas – sie werden einfach aufhören zu existieren.

Für Russland mit seiner vielschichtigen Raketenabwehr und seinem ausgedehnten Netz von Atombunkern wäre ein solcher Krieg zweifellos eine Katastrophe, aber Russland wird im Gegensatz zu uns überleben.

Russland will keinen solchen Krieg. Russland will niemanden angreifen, nicht einmal die Ukraine. Die Russen wollen nur für ihre eigene Sicherheit sorgen. Das ist alles.

Wenn wir Harmagedon gegenüberstehen, dann nur, weil Washington die Sicherheitsgarantien Moskaus verweigert hat.
51 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 28 Januar 2022 09: 03
    -1
    Stimmt, sagte der Mann.
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 28 Januar 2022 09: 11
    0
    Schade, dass es in den Staaten nicht viele wie ihn gibt.
  3. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 09: 16
    -9
    Nun, ja.

    Ich sage voraus:
    Im Kriegsfall werden Japan, Großbritannien, Polen, die Ukraine, Israel und die Niederlande vollständig zerstört.
    USA, Kanada, Russland, China um 50 %, aber mit dem Verlust von 80 % des Industriepotentials.
    Die Deutschen, Brasilien, Frankreich, Indien, Indonesien, Mexiko, die Türkei werden um die Führung in der neuen Welt kämpfen.
    Es wird keinen nuklearen Winter geben, aber in vielen Gebieten wird die menschliche Besiedlung für Jahrzehnte unmöglich werden.
    Unmittelbar nach dem Zusammenbruch der Russischen Föderation, Chinas und der Vereinigten Staaten werden zahlreiche lokale Kriege ohne den Einsatz von Atomwaffen beginnen.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 09: 39
      -6
      Änderung.
      Mit Ukraine meinte ich die Gebiete, die zur Zeit des Atomkrieges noch Ukraine heißen würden.
      Aber der Rest der Gebiete wird seltsamerweise überleben und eine wichtige Rolle bei der Schaffung Südrusslands spielen.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 29 Januar 2022 02: 10
      -4
      Ich sage voraus:
      Im Kriegsfall werden Japan, Großbritannien, Polen, die Ukraine, Israel und die Niederlande vollständig zerstört.

      Nein, sie werden einfach entsorgt. Deshalb fordern die Vereinigten Staaten, ihre Vorschläge nicht zu veröffentlichen.
  4. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 28 Januar 2022 09: 31
    0
    Ich war sogar traurig ... Ich erinnerte mich an den Standard von Massengräbern in Massengräbern ... aber was für Menschen sind deren Bürger????
  5. Miffer Офлайн Miffer
    Miffer (Sam Miffers) 28 Januar 2022 09: 43
    -8
    Ehemaliger Berater in Ronald Regans Verwaltung?
    Beginnen wir damit, dass ich eine solche Position - "Assistentin in der Verwaltung" - gar nicht vertrete. Und dann - diese Verwaltung war vor mehr als 30 Jahren. Das heißt, diese Person ist bereits zu alt täuschen
    1. Kristallovich Online Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 28 Januar 2022 09: 58
      0
      Sie können anfangen, wo Sie wollen, und sich vorstellen, was Sie wollen, aber der Präsident der Vereinigten Staaten sowie der Präsident der Russischen Föderation haben Assistenten in wirtschaftlichen, politischen und verteidigungsbezogenen Fragen.
      1. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 28 Januar 2022 13: 20
        -4
        aber der Präsident der Vereinigten Staaten sowie der Präsident der Russischen Föderation haben Assistenten

        Ja, was sagst du? Es ist für den Verstand unbegreiflich, welches Wissen!
        Dann hätten sie so geschrieben - "Assistent für Verteidigung (politische, wirtschaftliche Fragen)".
        Assistent (leitender Hausmeister) in der Reagan-Administration.
        1. Kristallovich Online Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 28 Januar 2022 13: 40
          -1
          Das Nichterwähnen einer bestimmten Spezialität entzieht ihm nicht seine Position. Auf jeden Fall ist er ein Assistent, in was genau - es spielt keine Rolle.
        2. Vladimir Daetoya Офлайн Vladimir Daetoya
          Vladimir Daetoya (Vladimir Daetoya) 29 Januar 2022 06: 29
          -2
          Alter, du weißt nicht, wie man eine Suchmaschine benutzt?
  6. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 Januar 2022 10: 29
    -7
    In einem Krieg ohne den Einsatz von Massenvernichtungswaffen ist allein das Mobilisierungspotential der EuroNATO (wir nehmen eine Bevölkerung von 300 Millionen) doppelt so groß wie das Mobilisierungspotential der Russischen Föderation (146 Millionen Einwohner) und wenn die Russische Föderation es kann Feld 10 Millionen Kämpfer, dann ist EuroNATO doppelt so groß - 20 Millionen. und dazu müssen wir das Potenzial der Vereinigten Staaten, Kanadas, Australiens und vieler anderer hinzufügen.
    Ein globaler Atomkrieg, der beide Seiten des gesamten Nukleararsenals nutzt, führt nicht nur zur vollständigen Vernichtung der Menschen auf dem gesamten Planeten, sondern sogar in Nordamerika, Europa und der Russischen Föderation, weil all diese Arsenale nicht ausreichen, um die zu decken gesamtes Territorium des Feindes mit einem quadratischen Teppichbombardement, und daher werden die unberührten Gebiete der Kriegsparteien bewahrt, ganz zu schweigen von anderen Kontinenten.
    Die Folgen eines globalen Atomkriegs lassen sich am Einschlag eines Meteoriten im Golf von Mexiko ablesen, nach dem die Dinosaurier vermutlich ausgestorben sind, an Hiroshima und Nagasaki, Tschernobyl und dem Mururua-Atoll - die Einwohnerzahl der Städte übersteigt eine Million, Die Natur ist in Tschernobyl weit verbreitet und es werden Exkursionen durchgeführt, aber es gibt keine Spuren von Strahlung mehr.
    Nun, die Tatsache, dass Menschen, die Angst vor Nordkorea und dem Iran haben, aber die Russische Föderation in nichts hineinstecken, sich im Weißen Haus niedergelassen haben, kann man Roberts nur zustimmen.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 28 Januar 2022 10: 39
      -1
      In einem Krieg ohne den Einsatz von Massenvernichtungswaffen ist allein das Mobilisierungspotential der EuroNATO (wir nehmen eine Bevölkerung von 300 Millionen) doppelt so groß wie das Mobilisierungspotential der Russischen Föderation (146 Millionen Einwohner) und wenn die Russische Föderation es kann Feld 10 Millionen Kämpfer, dann ist EuroNATO doppelt so groß - 20 Millionen. und dazu müssen wir das Potenzial der Vereinigten Staaten, Kanadas, Australiens und vieler anderer hinzufügen.

      PLA nicht vergessen. Auch während des Bürgerkriegs halfen chinesische Freiwillige beim Aufbau der proletarischen Ordnung in Russland. Es kostet sie nichts, ein paar Millionen ihrer Freiwilligen hinzuzufügen, um die EU zu ermahnen. Es wird zwar wie bei Chersonesos mit Mithridates sein. Chersonesus wird unter die Kontrolle von Mithridates fallen. Und in der Russischen Föderation erinnern sich viele noch an den Sozialismus und haben nichts dagegen, dorthin zurückzukehren.
      1. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 28 Januar 2022 13: 24
        -3
        Auch während des Bürgerkriegs halfen chinesische Freiwillige beim Aufbau der proletarischen Ordnung in Russland.

        Sie überschwemmten Russland mit Blut ... Jüdische Kommissare (shi), lettische Schützen und chinesische Freiwillige.
        1. Bulanov Офлайн Bulanov
          Bulanov (Vladimir) 28 Januar 2022 13: 26
          -1
          Von allen Seiten floss Blut. Sogar die Tschechen haben es geschafft:

          Wir wurden von bösen Tschechen angegriffen, sie haben unser Heimatdorf in Brand gesteckt. ... Es gibt mindestens zwei Dutzend Aufnahmen dieses Liedes, das sehr weit verbreitet ist - unter der russischen und kosakischen Bevölkerung am Don, in den Regionen Brjansk, Kaluga, Wologda, Kirov, in der Region Kama, im Südural , Udmurtien, Baschkirien, Altai
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 28 Januar 2022 11: 56
      -1
      Craigs Meinung ist glaubwürdiger. Schon weil er einer der zehn besten Journalisten Amerikas ist, er als wirtschaftspolitischer Assistent des US-Finanzministers in der Regierung von Ronald Reagan gearbeitet hat, ist er Chevalier des Ordens der Ehrenlegion. Ich kenne dich nicht.
      Was Ihre Berechnungen zu Ihrem Knie betrifft, so geben sie nicht einmal vor, richtig zu sein
    3. andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 28 Januar 2022 13: 18
      +1
      Potenzial ist wie Worte an einem Zaun, jemand wird mit Hoffnung entfacht, erklettert, und da liegt das Brennholz. Sind da viele
      Bürger von "evroNATO" werden freiwillig in den Krieg ziehen????? Und es wird kein Anruf kommen (sorry) ........
    4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Januar 2022 14: 25
      +1
      Wenn die Russische Föderation 10 Millionen Kämpfer aufstellen kann, dann ist die euroNATO doppelt so viel - 20 Millionen ...

      Was sagst du?

      10 Millionen KÄMPFER, gegen 20 Millionen WER ???

      Es gibt keinen Aufruf zum Militärdienst:
      In Großbritannien - seit 1960
      In Italien - seit 1985
      In Frankreich - seit 2001
      In Spanien - seit 2002
      In Deutschland - seit 2011
      usw.
      Und in den (militärisch) unbedeutenden europäischen Ländern, in denen es noch die Wehrpflicht gibt, wählt die Mehrheit den „Ersatzdienst“ (eigentlich ist „Hintern waschen“ auch für Pflegeheimbewohner ein Muss, aber was auch immer, aber nicht "Krieger").

      Aus wem wird also die 20-millionste Armee bestehen? Von den Leuten, die gar nicht wissen, warum sie sich auf das System für „Erster/Zweiter“ verlassen?
      1. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 15: 01
        -4
        Sie schreiben über die Wehrpflicht in Friedenszeiten. Tatsächlich haben viele Länder eine Berufsarmee. Aber niemand macht sich die Mühe, in Kriegszeiten die Mobilmachung zu erklären. Damit sie Leute rekrutieren können.

        Aber warum nur 20 Millionen? Die Bevölkerung Europas ist fünfmal so groß wie die Bevölkerung Russlands.
        Irgendwas stimmt nicht mit der Arithmetik.

        Von den Leuten, die gar nicht wissen, warum sie sich auf das System für „Erster/Zweiter“ verlassen?
        Ich wäre nicht stolz auf das Drill-Training oder die Möglichkeit, den ersten / zweiten zu bezahlen.Wir haben in der Mehrheit die gleichen Leute. Es werden 3-4 Millionen für den Militärdienst geeignet sein. Auf der Stärke von fünf.

        Aber der Hauptnachteil all dieser Argumente ist, dass es mit konventionellen Waffen kämpfen soll. Und das ist keine Option. Wie werden Sie mit 125 Millionen Japanern umgehen? Wenn wir zumindest einen Teil der Bevölkerung retten wollen, müssen wir mit Atomwaffen kämpfen.

        Dem Artikel nach zu urteilen, ist Roberts ein beschissener Analyst. Obwohl viele Worte wahr und richtig sagten. Reine Kleinigkeit - die Schlussfolgerungen sind dumm.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Januar 2022 15: 44
          -1
          Aber niemand macht sich die Mühe, in Kriegszeiten die Mobilmachung zu erklären. Damit sie Leute rekrutieren können.

          Aber warum nur 20 Millionen? Die Bevölkerung Europas ist fünfmal so groß wie die Bevölkerung Russlands.

          Es gab ernsthafte Zweifel, dass Sie irgendetwas mit der Armee zu tun hatten.

          Ich wäre nicht stolz auf das Drill-Training oder die Möglichkeit, das erste / zweite zu bezahlen.

          Zweifel verstärkt.)

          Du gehst auf einmal "mit der ganzen Herde" zum Angriff über? Ein paar gute Scharfschützen werden Ihre „Horde“ in fünf Minuten „überschießen“, wenn Sie sich nicht in zwei oder drei Gruppen in kurzen Strichen (jeweils 2-3 Sekunden - die Reaktionszeit des Schützen) bewegen.
          Und woher wissen Sie von Ihrer Bestellung, wenn Sie nicht im Voraus bezahlt haben?

          Das ist "Kampftraining" für Sie.
        2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
          Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 29 Januar 2022 09: 48
          -1
          300-350 Millionen in den USA + 500-550 Millionen. in der EU und weltweit Millionen hundert. Insgesamt irgendwo unter einer Milliarde.
          Aß die Russische Föderation von 140 bis 150 Millionen. 10 Millionen Kämpfer aufstellen kann, so der Chevalier des Ordens der Ehrenlegion, der zu den zehn besten Journalisten gehört, der als wirtschaftspolitischer Assistent des US-Finanzministers in der Reagan-Administration gearbeitet hat, dann glaube ich die NATO ist um ein Vielfaches mehr, und nicht arithmetische Bünde erlauben es Ihnen nicht, genau zu sagen, wie oft. Machen Sie mir schon keine Vorwürfe, er hält sich für gebildeter.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Besmaster Офлайн Besmaster
            Besmaster (Alexander) 30 Januar 2022 19: 30
            -1
            Zitat: Jacques Sekavar
            300-350 Millionen in den USA + 500-550 Millionen. in der EU und weltweit Millionen hundert. Insgesamt irgendwo unter einer Milliarde.
            Aß die Russische Föderation von 140 bis 150 Millionen. 10 Millionen Kämpfer aufstellen kann, so der Chevalier des Ordens der Ehrenlegion, der zu den zehn besten Journalisten gehört, der als wirtschaftspolitischer Assistent des US-Finanzministers in der Reagan-Administration gearbeitet hat, dann glaube ich die NATO ist um ein Vielfaches mehr, und nicht arithmetische Bünde erlauben es Ihnen nicht, genau zu sagen, wie oft. Machen Sie mir schon keine Vorwürfe, er hält sich für gebildeter.

            Er kann gut rechnen, im Gegensatz zu dir. Kennen Sie das Konzept einer Mobilisierungsreserve? Ich denke nicht. Es wird nicht funktionieren, nur die Bevölkerung Europas und der USA zu addieren und 20 Millionen Soldaten zu erhalten))) Zum Beispiel beträgt die Bevölkerung der Niederlande 20 Millionen Menschen - und die Mobilisierungsreserve beträgt 0 Personen)))
    5. wichera65 Офлайн wichera65
      wichera65 (Vladimir Baranlv) 28 Januar 2022 16: 30
      -2
      Ich möchte nicht nach dem dritten Weltkrieg in den USA leben, in den Ruinen einst blühender Städte graben und mich mit dem Gedanken beruhigen, dass in Afrika alles in Ordnung ist, sie haben es nicht verstanden.
  7. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 28 Januar 2022 15: 02
    -5
    Paul Craig ist ein ehrlicher Journalist, aber eines sollte man definitiv nicht von ihm erwarten – „Rezepte“ für uns in der Konfrontation mit den Staaten. Er ist immer noch Amerikaner.
    Ich wiederhole noch einmal wörtlich meine Meinung, die noch nicht an Aktualität verloren hat.
    Dies ist sehr wichtig.
    Unsere Konfrontation mit den Staaten (einschließlich ihres Instruments - der NATO) wird durch das folgende Schema ausgedrückt:
    1. Bis zu unserem Ultimatum:
    - Die Staaten ziehen uns nach und nach die "Schlinge" um den Hals
    - Wir erklären unsere Bedenken und "rote Linien"
    Die Staaten kamen mit dieser Situation gut zurecht.
    2. Nach unserem Ultimatum sieht die Situation so aus:
    - Die Staaten ziehen die „Schlinge“ um unseren Hals weiter nach und nach zu
    - Wir erklären unsere Forderungen und militärisch-technischen Drohungen
    3. Nach dem Übergang zu militärisch-technischen Bedrohungen sieht die Situation so aus:
    - Die Staaten werden die Verschärfung des "Würgegriffs" um unseren Hals beschleunigen, beschleunigt neue NATO-Mitglieder aufnehmen und sich am Wettrüsten und der Schaffung militärisch-technischer Bedrohungen beteiligen, aus denen ihr militärisch-industrieller Komplex gerne Kapital schlägt Dies
    - Wir werden unser Bestes geben, um der Konfrontation bei der Schaffung militärisch-technischer Bedrohungen standzuhalten
    „Die Welt wird derzeit immer gefährlicher und unberechenbarer. Mit zunehmender Gefahr und Unberechenbarkeit wird die Welt als Staat rapide an Wert verlieren.
    - Die Seite, die das Rennen als erste durchfällt, muss aufgeben oder in die "heiße" Phase gehen, d.h. zum Krieg. In einer Welt, in der die Welt bereits abgewertet wird, wird dies leicht und unmerklich geschehen.
    Dies ist also der Weg zu einem GARANTIERTEN globalen Krieg.
    Was ist die "Wurzel" dieser Situation?
    Es liegt darin, dass beide Seiten und vor allem die Amerikaner in dieser Version "bis zuletzt" in der alten, friedlichen Realität leben können. Dies erlaubt ihnen, den Preis, der im Krieg zu zahlen ist, bis zuletzt nicht ernst zu nehmen.
    Nicht umsonst wiederholen die Amerikaner als Mantra, hauptsächlich für sich selbst, die Drohung unserer Offensive in der Ukraine und nicht einen Schlag gegen sie. Dies wird auch durch die gemeinsame Erklärung der "Nuklearen Fünf" zur Verhinderung eines Atomkrieges erleichtert.
    Wir brauchen einen ANDEREN ANDEREN von den Amerikanern.
    Wir brauchen sie JETZT, um den Preis zu erkennen, den sie zahlen müssen.
    Daher benötigen Sie eine ANDERE OPTION.
    Es ist notwendig, unseren Rückzug aus der gemeinsamen Erklärung der "Nuklearen Fünf" (unabhängig von Chinas Meinung) zu erklären.
    Erklären Sie sich bereit, einen Atomkrieg gegen die Vereinigten Staaten und ihre NATO-Verbündeten zu beginnen.
    Es ist notwendig, einen, mehrere Warnschüsse mit Atomwaffen auf unsere Schießstände zu machen. Möglicherweise benötigen Sie einen Warnschuss auf einer einsamen Insel oder auf einem Trainingsgelände in Nevada.
    Die Staaten müssen in eine andere Realität übergehen und verstehen, dass dies keine Bedrohungen mehr sind. Das ist der Krieg selbst. Aber es gibt immer noch eine Möglichkeit, es zu stoppen.
    Wenn sie auf ihrem Territorium keinen Atomkrieg brauchen, werden sie ihn stoppen.
    1. KSV Офлайн KSV
      KSV (Sergey) 28 Januar 2022 21: 26
      -1
      Im Prinzip stimme ich zu, aber es scheint mir, dass sie leichter einen Ausweg finden werden. Jeder Schock und insbesondere Atomwaffen auf dem Territorium der Ukraine und ähnliche werden (vorerst) einfach durch Nicht-Atomwaffen zerstört, da das Tolerieren solcher Waffen an unserer Grenze das Eingeständnis einer Niederlage bedeutet. Eine ziemlich gewichtige Warnung für die Bastarde der Vereinigten Staaten. Es gibt einfach keine andere Wahl, weil weitere Waffen, die für uns gefährlich sind, in den baltischen Staaten, in Moldawien und anderswo, einschließlich desselben Finnlands, auftauchen werden
    2. Alex_Ko Офлайн Alex_Ko
      Alex_Ko (Alexander) 29 Januar 2022 23: 37
      0
      Ja, Russland wird höchstwahrscheinlich aus allen Verträgen zurücktreten müssen, die die Entwicklung und den Einsatz von Atomwaffen einschränken. Und Feldversuche durchführen. Die beste Option scheint mir die Arktis zu sein. Und kümmere dich nicht um all das Heulen, das im Westen und in unserer liberalen fünften Kolonne aufkommen wird. Es ist ratsam zuzuschlagen, damit die zerstörerische Kraft dieser Waffe deutlich sichtbar wird. Um die Erinnerung an diejenigen aufzufrischen, die phantasieren, dass es möglich ist, in einem Atomkrieg zu überleben.
    3. MarkoMarkin Офлайн MarkoMarkin
      MarkoMarkin (Sieger) 1 Februar 2022 00: 54
      0
      Nuklearer Warnstreik auf dem Testgelände in Nevada. Ja, du bist ein dummer Mann, mein Freund! Als Reaktion auf diesen warnenden Raketenstart wird sofort ein massiver Start amerikanischer Raketen folgen, sobald sie abheben und auf die Staaten zusteuern. Dieser Angriff wird nicht anders interpretiert. Du lebst wirklich in einem Märchen von rosa Ponys.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 3 Februar 2022 01: 02
        -2
        Ich lebe in Russland, das Sie zerstören werden. Das sagt alles.
        Die Nevada-Option ist die letzte, wenn es nicht mehr darauf ankommt - ein Atomkrieg.
        Ein massiver Abschuss Ihrer Raketen wird Sie in den Tod führen, also wird niemand, der bei klarem Verstand ist, einen solchen Befehl während eines einzigen Starts geben.
        Dies ist ein Konzept. Ist es möglich und wie es geht - unsere Spezialisten in der Zentrale entscheiden
  8. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 15: 06
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Es ist notwendig, einen, mehrere Warnschüsse von Atomwaffen auf unseren Testgeländen abzugeben. Möglicherweise benötigen Sie einen Warnschuss auf einer einsamen Insel oder auf einem Trainingsgelände in Nevada

    Wozu? Vor allem in unseren Sortimenten.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 28 Januar 2022 15: 14
      -2
      Ein Warnschuss demonstriert dem Feind das Vorhandensein und die Einsatzfähigkeit der Waffe und die Entschlossenheit, sie einzusetzen. Es dient als LETZTE Warnung vor dem Einsatz von Waffen.
      Der Zweck eines Warnschusses besteht darin, zu warnen, dass der nächste Schuss töten wird, und dem Gegner die LETZTE Gelegenheit zu geben, den vorgeschlagenen Bedingungen zuzustimmen.
      Bei Ungehorsam folgt auf einen Warnschuss ein Tötungsschuss.
      Unsere Polygone - nicht unbedingt. Es ist möglich - ihre Polygone. Es wird effizienter sein.
      Die Funktion des Schusses in unserer Situation habe ich bereits beschrieben.
      Wenn in einfachen Worten - zu REACH
  9. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 15: 08
    +1
    Zitat: Alexey Davydov
    Nicht umsonst wiederholen die Amerikaner jetzt wie ein Mantra, hauptsächlich für sich selbst, die Drohung unserer Offensive in der Ukraine und keinen Schlag gegen sie selbst.

    Das heißt, um einen Atomkrieg zu verhindern, schlagen Sie vor, ihn so bald wie möglich zu beginnen. Die Logik ist wunderbar: Napoleon aus der Nebenkammer billigte diese Strategie?
  10. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 15: 34
    +1
    Zitat: Alexey Davydov
    Ein Warnschuss demonstriert dem Feind das Vorhandensein und die Einsatzfähigkeit der Waffe und die Entschlossenheit, sie einzusetzen. Es dient als LETZTE Warnung vor dem Einsatz von Waffen.

    Wie erbärmlich.

    Was passiert, wenn ein Warnschuss abgegeben wird, aber die Reichweite nicht erreicht.
    Die Amerikaner werden ihn abschießen. Und sie werden sagen: "Ihre Drohungen interessieren uns nicht." Wirst du einen Krieg anfangen?
  11. Expert_Analyst_Forecaster 28 Januar 2022 15: 53
    -3
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Zweifel verstärkt.)

    Zweifel ersetzen für Sie Argumente?
    Die Tatsache, dass Sie irgendwo in der Nähe der Armee waren, macht es schwierig zu berechnen, wie viel 750/146 sein werden?

    Selbst wenn Sie gedient haben, macht Sie das schlau und sachkundig – automatisch, nur auf Kosten Ihres Ranges?

    Ich bin im Dienstgrad Oberfeldwebel ausgeschieden. Und obwohl ich bei den Strategic Missile Forces gedient habe, behaupte ich keineswegs, dass mein Dienst mir hilft, Politik zu verstehen.

    Ich schlage vor, aufzuhören, mein Gehirn zu ficken, und intelligent zu antworten, wenn Sie etwas zu meinem Kommentar zu sagen haben.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Januar 2022 18: 22
      0
      Selbst wenn Sie gedient haben, macht Sie das schlau und sachkundig

      Nein, darum geht es nicht. Es ist nur so, dass sich das Gespräch an Menschen wandte, die keine Ahnung von der Armee haben und daher nicht über die Fähigkeiten der elementaren Militärkunst verfügen. Wenn Sie einen Soldaten mindestens 1-2 Jahre lang ausbilden, hat er später im Krieg zumindest eine gewisse Chance, die Aufgabe zu erfüllen und vor allem alleine zu überleben und nicht zu nutzlosem "Kanonenfutter" zu werden. .

      Die Tatsache, dass Sie irgendwo in der Nähe der Armee waren, macht es schwierig zu berechnen, wie viel 750/146 sein werden?

      Weißt du, ich will nicht streiten, geschweige denn streiten. Keine Lust.
      Also hier sind einige Texte für dich.)
      Vielleicht entspannt das die Situation irgendwie.

  12. Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 28 Januar 2022 22: 37
    0
    Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
    Sie schreiben über die Wehrpflicht in Friedenszeiten. Tatsächlich haben viele Länder eine Berufsarmee. Aber niemand macht sich die Mühe, in Kriegszeiten die Mobilmachung zu erklären. Damit sie Leute rekrutieren können.

    Aber warum nur 20 Millionen? Die Bevölkerung Europas ist fünfmal so groß wie die Bevölkerung Russlands.
    Irgendwas stimmt nicht mit der Arithmetik.

    Von den Leuten, die gar nicht wissen, warum sie sich auf das System für „Erster/Zweiter“ verlassen?
    Ich wäre nicht stolz auf das Drill-Training oder die Möglichkeit, den ersten / zweiten zu bezahlen.Wir haben in der Mehrheit die gleichen Leute. Es werden 3-4 Millionen für den Militärdienst geeignet sein. Auf der Stärke von fünf.

    Aber der Hauptnachteil all dieser Argumente ist, dass es mit konventionellen Waffen kämpfen soll. Und das ist keine Option. Wie werden Sie mit 125 Millionen Japanern umgehen? Wenn wir zumindest einen Teil der Bevölkerung retten wollen, müssen wir mit Atomwaffen kämpfen.

    Dem Artikel nach zu urteilen, ist Roberts ein beschissener Analyst. Obwohl viele Worte wahr und richtig sagten. Reine Kleinigkeit - die Schlussfolgerungen sind dumm.

    Sie ziehen in keiner Weise einen "Experten" und schon gar keinen Analysten an. Stark
    Ich bezweifle, dass Emigranten aus dem Nahen Osten (die die demografischen Indikatoren eines sterbenden Europas erhöhen) kämpfen werden.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 29 Januar 2022 07: 23
      +1
      Es genügte Ihnen, meinen Text zu zitieren und Zweifel zu äußern. Kein einziges Argument.
      Bevor Sie über Auswanderer sprechen, finden Sie heraus, wie viele von ihnen sich derzeit in Europa aufhalten. Wie viele von ihnen leben bereits seit Generationen, und wie viele sind in den letzten Jahren in großer Zahl hinzugekommen. Obwohl, wovon rede ich? Hier haben viele Leute einfach Probleme mit dem Rechnen, beginnend mit dem isperd.
  13. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 29 Januar 2022 02: 20
    -1
    Dies ist ein ehemaliger wirtschaftspolitischer Assistent des US-Finanzministers in der Regierung von Ronald Reagan in den Jahren 1981-82.
    Also stand er an den Ursprüngen der Reaganomics und gab Ratschläge, wie man sie am besten durchführt. Die Ergebnisse werden alle online beobachtet.
    Und jetzt ist er schlau. Rentner zeichnen sich im Nachhinein immer durch Vernunft aus. Und dieser Heuchler kritisiert auch, was er getan hat. Mit Beginn des Jahrtausends wurde er scharf schlauer. Er kritisiert andere, schweigt aber darüber, was er der Reagan-Regierung geraten hat. Immerhin begann dieses ganze Kreditpumpen der Bevölkerung (um das wir den Lebensstandard der Amerikaner beneiden) genau dann. Jetzt räumen die USA alles auf.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 29 Januar 2022 02: 33
      0
      Jetzt räumen die USA alles auf.

      Wir übrigens auch. Und die ganze Welt.
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 29 Januar 2022 16: 47
      -2
      Warum denkst du, hat er es geraten? Vielleicht hat er nur geraten, dies nicht zu tun.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 29 Januar 2022 16: 53
        0
        Reaganomics wurde unter Carter entwickelt. Unter Reagan begannen sie, es in Bewegung umzusetzen. Und natürlich wurde das Personal aufgabenbezogen ausgewählt.
        Denken Sie daran, wie sie zuvor versucht haben, die Post anzubringen. Zentralbank Glasjew ...
      2. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 29 Januar 2022 16: 58
        0
        https://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/1099341

        Vater der Reaganomics

        Das heißt, es gab eine Art Verwalter auf dem Posten des Finanzministers, und Roberts war ein Ideologe. Höchstwahrscheinlich hat er dieses Thema unter Carter entwickelt.
  14. Expert_Analyst_Forecaster 29 Januar 2022 07: 26
    0
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Weißt du, ich will nicht streiten, geschweige denn streiten. Keine Lust.

    Es gefällt.
  15. Expert_Analyst_Forecaster 29 Januar 2022 07: 31
    0
    Zitat von kv
    Jeder Schock und insbesondere Atomwaffen auf dem Territorium der Ukraine und ähnliche werden (noch) einfach durch Nicht-Atomwaffen zerstört

    Das ist nur eine Abweichung von der heutigen Entscheidung, um später unter schlechteren Bedingungen zu kämpfen.
    Es riecht nicht nach Initiative. Den Plänen der Feinde zu folgen ist nicht die beste Strategie.
    Je später wir zuschlagen, desto größer sind unsere Verluste und desto geringer sind die Erfolgsaussichten.
    Aber du musst trotzdem kämpfen. Jedenfalls stinkt die Welt nicht. Es löst sich nicht von alleine auf.
  16. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 30 Januar 2022 09: 36
    -2
    Etwas ist passiert, nachdem wir die Antworten der USA und der NATO erhalten haben.
    - Die friedliebenden Äußerungen von Lawrow und Medwedew, die plötzlich „statt“ Putin öffentlich zur Schau gestellt wurden.
    - Ausstieg aus Putins Plänen in Peking für Treffen mit „anderen Staatsoberhäuptern“.
    - Putin von der politischen und militärischen Agenda auf die „wirtschaftliche“ umstellen.
    - Unerwartete Höflichkeit des Verteidigungsministeriums in Bezug auf die Fischer Irlands mit der Verlegung des zuvor gewählten Standorts für Militärübungen
    Als Reaktion auf unser Ultimatum mussten die Staaten zurückschlagen.
    Wahrscheinlich wurde er zu denen geschickt, die das Land und Putins Handlungen wirklich kontrollieren.
    Welche Optionen interessierten die Amerikaner am meisten?
    - Russlands Beziehungen zu China
    - Beseitigung des Risikos eines Atomkriegs zwischen Russland und den Vereinigten Staaten
    - Beseitigung der schwerwiegendsten militärisch-technischen Bedrohungen (bestehende und potenzielle)
    - Befreiung von der Ukraine, unnötig für sie nach dem vorgeschlagenen Deal
    Russland geht zu einem erzwungenen Deal mit den Staaten über, gibt die Initiative in die Hände seines Feindes und verliert die Möglichkeit seiner Rettung in der Zukunft.
    Russland hat in seiner Geschichte „unruhige“ Zeiten erlebt.
    Menschen, die das Mutterland liebten, ließen sie nicht zugrunde gehen und retteten sie. Verräter und Herrscher mit gesenkten Händen gerieten in Vergessenheit.
    An dieser Liebe hat Russland seit Jahrhunderten gedauert.
    Ich hoffe, dass wir, diese Menschen, sie auch jetzt noch retten werden.
  17. MarkoMarkin Офлайн MarkoMarkin
    MarkoMarkin (Sieger) 1 Februar 2022 00: 41
    0
    Er glaubt, dass die USA eine Marionettenregierung Israels sind. Unterstützt den russischen Präsidenten Wladimir Putin, macht den Euromaidan und den syrischen Bürgerkrieg für eine Verschwörung der Neocons verantwortlich und behauptet, dass in Russland tätige Menschenrechts-NGOs Teil einer „fünften US-Kolonne“ seien, die versucht, seine Regierung zu untergraben. Vorwürfe der Verschwörungstheorie und des Antisemitismus. War regelmäßiger Gast in Sendungen von RT (früher bekannt als Russia Today). Nun, nur der typischste Amerikaner, der die Meinung aller Amerikaner ausdrückt.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 3 Februar 2022 01: 13
      -1
      Warum brauchen wir die Meinung von zombifizierten Amerikanern, wenn wir es geschafft haben, eine adäquate Person zu finden? Von dem, was Sie sagen
  18. MarkoMarkin Офлайн MarkoMarkin
    MarkoMarkin (Sieger) 1 Februar 2022 00: 55
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Ein Warnschuss demonstriert dem Feind das Vorhandensein und die Einsatzfähigkeit der Waffe und die Entschlossenheit, sie einzusetzen. Es dient als LETZTE Warnung vor dem Einsatz von Waffen.

    Ja, und er wird der Erste und Letzte im Atomkrieg sein.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 3 Februar 2022 01: 09
      -1
      Zitat von Marko Markin
      Ja, und er wird der Erste und Letzte im Atomkrieg sein

      Dafür ist es konzipiert.
  19. Yuri Neupokoev Офлайн Yuri Neupokoev
    Yuri Neupokoev (Yuri Neupokoev) 3 Februar 2022 13: 24
    0
    Wenn Sie sich unser Ultimatum noch einmal ansehen, stimmt alles und wir bitten um ein Minimum. Die unverschämten Sachsen sind schon lange unverschämt geworden und wir haben ihnen das erlaubt (jetzt ist schon die Grenze). Es ist Zeit, die Situation zu ändern. Ohne Wärme geht es nicht. Es wird eine Entlastung geben, aber es ist nicht klar, welche Art. Ich hoffe, es wird keinen großen Krieg geben, aber wir müssen uns auf das Schlimmste vorbereiten.
  20. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 3 Februar 2022 20: 04
    0
    In der modernen Kriegsführung entscheidet nicht die Zahl der Soldaten, sondern die Schlagkraft der Raketenwaffen.
  21. ksa Офлайн ksa
    ksa 5 Februar 2022 10: 25
    0
    1. Botschafter aus den baltischen Ländern zurückrufen.
    2. Unsere Kosmonauten dringend von der ISS evakuieren.
    3. Warnen Sie die Staaten, dass sie sich auf keinen Fall (um ihrer eigenen Sicherheit willen) den vor der Küste überfluteten Poseidons nähern sollten, wenn sie versehentlich entdeckt werden.