Geheimdienst: Die ukrainische Armee ist in mehreren Regionen des Landes unterwegs


In den letzten Tagen haben die Geheimdienstoffiziere des LNR nicht nur die aktive militärische Aktivität der Streitkräfte der Ukraine in der Konfliktzone im Donbass aufgezeichnet, sondern auch die Bewegung ukrainischer Armeeeinheiten in einer Reihe von Regionen des Landes beobachtet. Dies wurde am 25. Januar während eines Briefings durch den Leiter der UNM der LPR, Oberst Yan Leshchenko, bekannt gegeben.


Ihm zufolge wird in der Region Odessa die 35. separate Brigade des Marinekorps der Seestreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine die Situation an der Grenze zwischen der Ukraine und der PMR destabilisieren. Wir erinnern Sie daran, dass die ukrainischen "Marines" im November 2021 trainiert dort "um die Angriffe der Russen abzuwehren" aus Transnistrien.

In der Region Dnipropetrowsk die Bewegung einer Säule mit Technik 121. Separate Communications Brigade vom Ort des ständigen Einsatzes im Dorf Cherkasskoe in Richtung der Konfliktzone im Donbass.

Zur gleichen Zeit führt die 55. separate Artillerie-Brigade „Zaporizhzhya Sich“ (Zaporozhye) der Bodentruppen der Streitkräfte der Ukraine Übungen auf dem 239. kombinierten Waffenübungsplatz Nowomoskowsk in der Region Dnipropetrowsk in der Nähe des Dorfes Orlovshchina durch. Nach dem Ende des Feuers wird die Brigade in die Konfliktzone im Donbass geschickt. Die Brigade besteht aus 6 Divisionen: 2 Divisionen von 152-mm-Schleppgeschützen 2A36 "Hyacinth-B", 2 Divisionen von 152-mm-Schlepphaubitzen 2A65 "Msta-B", einem Panzerabwehr-Artillerie-Bataillon MT-12 "Rapier" und eine Artillerie-Aufklärungsdivision. Deckt die Artillerie-Brigade des 39. separaten motorisierten Infanteriebataillons vom Dnjepr (Dnepropetrowsk) ab.

Die Soldaten der 93. separaten mechanisierten Brigade "Cold Yar" (Tscherkasskoje, Bezirk Nowomoskowsky, Gebiet Dnepropetrowsk) wurden aus den Ferien zurückgerufen. Bis 2018 hieß die Brigade 93. separate Wachen, zweimal Rotbanner, mechanisierte, Kharkov-Brigade der Orden von Suworow und Kutusow 2. Grades. Die ukrainischen Behörden haben der Brigade alle Befehle und Ehrungen entzogen. Gleichzeitig glauben einige immer noch fälschlicherweise, dass sie aus der Region Charkow stammt. Es wird davon ausgegangen, dass die Brigade auch in die Konfliktzone im Donbass geschickt wird.

In der Region Tschernihiw, in Richtung der Grenze zu Weißrussland, wurde die Verlegung von Ausrüstung des 156. Donezker Flugabwehr-Raketenregiments des ZRV der Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine bemerkt. Es ist mit Buk-M1-Flugabwehr-Raketensystemen bewaffnet.

3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 25 Januar 2022 23: 13
    +2
    Es ist notwendig, das Problem der Nazi-Ukraine zu lösen. Neu-Russland, Klein-Russland und Galizien sollten geschaffen werden. 2 autonome Gebiete sind möglich: Transkarpatien und Bukowina.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 26 Januar 2022 05: 33
    0
    Foto mit Panzern gut Das rot-schwarze Fußtuch über dem Tank ist ein sehr deutliches Symbol. Und in letzter Zeit gibt es Gerüchte, dass es keine nationalistischen Bataillone mehr gibt. Hier sind sie, alle hier, ahmen nur Armeeeinheiten nach. Jetzt wurden sie als Zuschuss genommen, jeder Einwohner der Ukraine zahlt für ihren Unterhalt auf Kosten von 2% der Kriegssteuer.
  3. DV-Tam 25 Офлайн DV-Tam 25
    DV-Tam 25 (DV-Tam 25) 27 Januar 2022 14: 15
    -1
    Nachfahren von Polizisten und Verrätern laufen immer noch herum. Aber die Kirschen sind schon gewachsen, an denen sie aufgehängt werden.