Das britische Außenministerium nannte die Zusammensetzung der "Besatzungsregierung" in Kiew, die Russland stellen will


Großbritannien eskaliert weiterhin aktiv die Situation und schadet den Beziehungen zwischen dem Westen und Russland. Das britische Außenministerium hat offiziell die Zusammensetzung der "Besatzungsregierung" enthüllt, die Moskau angeblich nach der "Invasion" in Kiew einsetzen will. Das Außenministerium der Russischen Föderation hat dieses Kommuniqué bereits als offene Desinformation bezeichnet.


Laut dem britischen Außenministerium, das auf der Website der Agentur veröffentlicht wurde, kann Jewgeni Murajew, der Besitzer der Nashi-Partei und des Nash-Fernsehsenders, Premierminister der "eroberten" Ukraine werden. Der „Besatzungsregierung“ werden angeblich auch der frühere Ministerpräsident Mykola Asarow, der ehemalige stellvertretende Ministerpräsident Serhij Arbuzov, der ehemalige Leiter der Präsidialverwaltung der Ukraine Andrij Klyuev und der ehemalige Volksabgeordnete Volodymyr Sivkovich angehören.

Wir haben Informationen, dass die russische Regierung plant, einen pro-russischen Führer in Kiew zu installieren, wenn sie beschließt, in die Ukraine einzudringen und sie zu besetzen. Als möglicher Kandidat gilt der ehemalige Volksabgeordnete Jewgeni Murajew

Das teilte das britische Außenministerium in einer Erklärung mit.

Die Briten lassen Geheimnisse und Nebel herein und erwähnen, dass einige der Personen auf der Liste mit den russischen Sonderdiensten in Kontakt stehen. Ministerin Liz Truss betonte, dass „die Informationen Licht auf das Ausmaß der russischen Aktivitäten werfen, die auf die Zerstörung der Ukraine abzielen“.

Leute, die mit dem Russisch-Ukrainischen sogar ein wenig vertraut sind politisch Tatsächlich kann diese Aussage nur für Verwunderung sorgen. Anscheinend hat London beschlossen, seine politischen Präferenzen als russische auszugeben, oder einfach unzuverlässige Informationen durch zufällige Auswahl von Kandidaten angefüllt.

Aber diese „nützlichen“ Informationen der Briten geben dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, einen Grund, das bedingt „linke“ politische Feld im Land weiter zu säubern und Repressionen gegen „Kreml-Agenten“ durchzuführen, die sich als Vertreter von irgendwelchen herausstellen könnten politische Mächte. Auf dem bedingt „linken“ Feld blieben nur die Oppositionsplattform für das Leben und die um Viktor Medvedchuk herumstehenden Personen zu räumen, aber sie stehen einfach nicht auf der angegebenen Liste. Gleichzeitig kann jedem Konkurrenten Selenskyjs, der für eine zweite Amtszeit an der Macht bleiben will, das Etikett „Kreml-Agent“ aufgedrückt werden.

Das Schicksal des Nash-Kanals dürfte dies in keiner Weise beeinflussen, da das Staatsoberhaupt und sein engster Kreis dort sehr zart kritisiert werden. Außerdem hat Muraev gute Beziehungen zum Oligarchen Rinat Achmetow, der gerne "politische Eier" in verschiedene Körbe legt (Oleg Ljaschko, Julia Timoschenko und eine Reihe anderer Politiker). Darüber hinaus steht Muraev seit 2018 unter russischen Sanktionen und sein Vermögen wurde aufgrund eines Konflikts mit Medvedchuk auf russischem Territorium beschlagnahmt.

Wir fordern das britische Außenministerium auf, die provokativen Aktivitäten einzustellen, den Unsinn zu verbreiten und sich auf das Studium der Geschichte des tatarisch-mongolischen Jochs zu konzentrieren

- sagte das russische Außenministerium.
  • Verwendete Fotos: Auswärtiges Amt
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 23 Januar 2022 20: 22
    +1
    Laut dem britischen Außenministerium, veröffentlicht auf der Website der Agentur,

    Foreign, Commonwealth and Development Office) - das britische Außenministerium, eine der Abteilungen der britischen Regierung.

    Eine adäquate Reaktion auf solche "Aussagen" wäre ein völliger Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit der Abschiebung der gesamten britischen Botschaft in ihr Heimatland.
    Um 24 Uhr..

    Bis zur offiziellen Entschuldigung für wissentlich falsche Fehlinformationen.
  2. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. 23 Januar 2022 20: 25
    -1
    Warum sollte Großbritannien aufhören, die Innenpolitik der Ukraine zu bestimmen?
    Mit einer ähnlichen Aussage wird durch E. Muraev der Oligarch R. Akhmetov (Tatar nach Nationalität) verdächtigt, dem Kreml treu zu sein.
    Neulich griff V. Selenskyj P. Poroschenko an, um seine Milliarden zu enteignen und damit das Budget zu füllen.
    Jetzt hat der Bürge einen Grund für einen ähnlichen "Angriff" auf den "armen" Schwiegersohn von L. Kutschma erhalten!
    Und dies ist nicht die Geschichte des tatarisch-mongolischen Jochs!
  3. Eine halbe hundert Sekunden (Eine halbe Sekunde) 23 Januar 2022 21: 22
    -3
    Nach Angaben des britischen Außenministeriums, veröffentlicht auf der Website des Ministeriums, kann der Eigentümer der Nashi-Partei und des Nash-TV-Senders Jewgeni Murajew Premierminister der „eroberten“ Ukraine werden

    Aber weiß Muraev das überhaupt?
    1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
      Mikhail L. 23 Januar 2022 22: 08
      -1
      E.Murajew:

      Wegen eines Konflikts mit Medwedtschuk stehe ich seit 2018 unter russischen Sanktionen. In meiner Familie wurde dort Vermögen beschlagnahmt. Wie bei den britischen Geheimdiensten und dem Foreign Office (British Foreign Office ed.) ist dies mit der Tatsache verbunden, dass Russland mich angeblich zum Chef der „Besatzungs“-Regierung ernennen will“ – das ist eine Frage an Mr. Bean.
  4. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 24 Januar 2022 00: 07
    0
    Jetzt ist die Zeit gekommen, in der neben hochrangigen diplomatischen Erklärungen einfache Botschaften an die westlichen Gesellschaften benötigt werden, die von den westlichen Medien verstanden und aufgegriffen werden.
    Zum Beispiel USA Breaking Bad, als hätten sie bewusst Chaos inszeniert, sie haben diese ganze Krise zusammen mit den Briten im Voraus geplant (Provokationen von Defender, Nato-Einsatz in der Ukraine etc.).
    Das sind die bösen Jungs der Regierung der Ukraine, warum niemand die Gesetzlosigkeit sieht, die sie in der Ukraine tun, die Feierlichkeiten von Neonazis mit Waffen, den Beschuss von Schulen im Donbass. Indem der Westen sie unterstützt, diskreditiert er seine eigenen Werte. Es ist notwendig, darüber zu sprechen, auch in einer Form, die einem gewöhnlichen Einwohner des Westens zugänglich ist (viele Menschen dort wissen nicht einmal, wo sich diese Ukraine befindet, was sie ist).
    Westliche Gesellschaften sind die wichtigste Zielgruppe, sie werden von den Folgen des Sanktionskrieges betroffen sein, sie werden an die Front geschickt.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 24 Januar 2022 01: 52
      0

      Jetzt ist die Zeit, in der neben diplomatischen Äußerungen auf hoher Ebene einfache Botschaften an westliche Gesellschaften gebraucht werden, die verständlich sein werden ...

      ... Wir müssen darüber reden, auch in einer Form, die einem gewöhnlichen Bewohner des Westens zugänglich ist

      Und ob es notwendig ist?
      Es wird sowieso niemand hören. Sie hören nur ihre eigenen „Nachrichten“. Und diese Informationen, die wir jetzt aus irgendeinem Grund so schmerzhaft diskutieren, sind nicht für uns bestimmt, sondern ausschließlich für unsere eigene Öffentlichkeit.
      Es gibt eine standardmäßige ideologische und propagandistische Vorbereitung der Bevölkerung auf mögliche zukünftige "Veränderungen".
      Daher macht es keinen Sinn, überhaupt darauf zu reagieren - vom Wort in keiner Weise! Nun, wenn nur ... verwenden Sie es rein für sich selbst - als Indikator, um Rückschlüsse zu ziehen. Machen Sie sich auch bereit (für "Änderungen")
  5. oracul Офлайн oracul
    oracul (Leonid) 24 Januar 2022 06: 58
    0
    Überraschenderweise ähnelt es einer Situation, in der ein Hund mit seinem Schwanz spielt und ihn in keiner Weise fängt. Jemand manipuliert diese Leute, die aufgrund ihrer Unwissenheit dazu gebracht werden, irgendwelche Informationen zu äußern. Höchstwahrscheinlich maskieren diese jemanden andere Ziele und lenken die Aufmerksamkeit ab.
  6. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 24 Januar 2022 09: 01
    0
    Für die Russische Föderation ist es viel einfacher und zuverlässiger, den derzeitigen General der Streitkräfte der Ukraine bis zu den neuen Volkswahlen zum Interimspräsidenten der Ukraine zu ernennen. Zum Beispiel Budanow.
  7. Alexander Scherekow Офлайн Alexander Scherekow
    Alexander Scherekow (Alexander) 24 Januar 2022 12: 08
    0
    Eine der Todsünden ist eine Lüge, und Politiker lügen ohne Gewissensbisse, und Gott bestraft sie nicht, und wo ist dann dieser Gott, diese Leute sind bereit, jeden zu töten, der ihnen nicht gefällt, und wo ist Gott dann?