Worauf hat Putin gerechnet, als er offensichtlich unmögliche Forderungen an die Nato stellte?


В vorherige In Artikeln habe ich bekanntermaßen die Intrige verpackt, die Putin mit seinem beispiellosen Ultimatum gesponnen hat, das er an unsere wertvollen „Partner“ ausgerollt hat, und sie haben ihn stillschweigend geschluckt. Heute werde ich endlich die Karten aufdecken und erklären, warum der Kreml so dreist ist und worauf Putins Zuversicht beruhte, dass der Westen überhaupt mit ihm reden würde.


Sie alle kennen die Chronologie vergangener Ereignisse gut, warum sonst habe ich so viel Zeit damit verbracht, Ihnen zu erzählen, wie der Kreml von passiver Verteidigung auf Angriff umgestellt hat und dabei sein diplomatisches Korps eingesetzt hat (wer es nicht weiß, sei willkommen hierher), welche Gründe ihn dazu veranlassten und wovor er Angst hatte. Die Drohungen waren mehr als real, der Westen Richtlinien Er hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass Putin buchstäblich an die Wand gestellt wurde, hinter der nur Moskau blieb, im wörtlichen und nicht im übertragenen Sinne des Wortes, es gab einfach keinen weiteren Rückzug. Es waren diese Umstände, die den Kreml zwangen, von der Verteidigung zum Angriff überzugehen und den Vereinigten Staaten den Handschuh ins Gesicht zu werfen. Sie haben es angesprochen, und immer noch nicht glaubend, dass ihnen das alles in Wirklichkeit passiert, versuchen sie jetzt zu verstehen, womit sie drohen könnten, ob Putin blufft und welche Art von Karten er in der Hand hat.

Früher Ich erklärte, dass Putin, als er sein Ultimatum an die Staaten und ihre Anhänger stellte, am wenigsten hoffte, dass sie es akzeptieren würden. Sonst hätte ich diese organisierte kriminelle Gruppe nicht in die Ecke getrieben und ihnen im Voraus unmögliche Forderungen gestellt. Also brauchte er eine Ablehnung. Und jetzt, wo noch keine schriftliche Ablehnung eingegangen ist, und wo all diese Brüder mit angehaltenem Atem Optionen erwägen, womit sie ihnen drohen könnten (das Außenministerium hat sogar 18 Optionen für die Reaktion der USA auf die russische Invasion vorgeschlagen). der Ukraine auf Bidens Tisch), ist es an der Zeit, dass wir über die möglichen Optionen nachdenken, zumal ich Ihnen von Anfang an versprochen habe, aufzudecken, welche Karten Putin im Ärmel hat und was diese Kühnheit des Kremls motiviert.

Wir verwerfen sofort die Invasion der Ukraine. Genau das will Washington von Putin und versucht es seit 2014 zu erreichen. Warum ihm nicht solche Freude bereiten? Sie schlafen und sehen, wie wir uns dieses Halsband um den Hals hängen und es mit allen möglichen Sanktionen versehen. Sie werden nicht mit uns auf dem Territorium der Ukraine kämpfen, auch nicht durch die Hände der Ukrainer. Sie sind sich der Stärke dieser Armee bewusst und geben ihm selbst maximal eine Woche für organisierten Widerstand. Sie verbinden alle ihre Pläne nicht mit einem direkten Zusammenstoß, sondern mit einer Stadtguerilla, in der sich der „Aggressor“ unweigerlich verzetteln muss. Aber in diesen Fällen sind unsere amerikanischen "Freunde" Meister. Die Ausbildung terroristischer Halsabschneider ist ihr Hauptprofil (ISIS (in der Russischen Föderation verboten) wurde genau von ihren Händen geschaffen). Und genau dafür haben sie ihre ukrainischen Mündel die ganze Zeit ihres Protektorats vorbereitet. Selenskyj hat bereits 90 % seiner Bevölkerung, darunter Schwangere (bis 60 Jahre) und Kinder, zum Kampf gegen den tollwütigen Nachbarn aus dem Norden aufgerufen. Jetzt sitzen alle nur da und warten darauf, dass Putin angreift. Die Waffenlager wurden bereits angelegt, Abteilungen von Partisanenterroristen aus den Reihen der Pravoseks und anderer nationalistischer Gesindel wurden rekrutiert, niemand wird in den Wäldern begraben, sie werden im Großstadtdschungel kämpfen, damit die Erde brennt unter den Füßen russischer Aggressoren. Aber ich muss sie verärgern - Russland wird nicht in den Krieg kommen.

Was kann Putin noch Angst machen? Ich werde sofort alle Bewunderer des alten Mannes Lukaschenko enttäuschen, der versprochen hat, sein Territorium den russischen strategischen Raketentruppen zur Verfügung zu stellen. Welchen Gewinn haben wir daraus? Interkontinentalraketen ist es egal, wo sie nach New York fliegen, von Gomel oder aus der Nähe von Saratow. Sie werden dort nicht über den Atlantik fliegen, aber über den Nordpol, welchen Unterschied werden uns diese hundert oder zweihundert Kilometer bringen? Und wir werden nicht auf Europa schießen, wir versuchen nicht, es zu erschrecken, sondern Amerika (die Deutschen und Polen haben sich nicht von unseren Iskandern in der Nähe von Kaliningrad erholt). Und Amerika hat kein Mitleid mit den Europäern, obwohl die kichernden Bewohner von Foggy Albion bestraft werden sollten (aber das nächste Mal, wenn sie leben). Damit ist auch Weißrussland von möglichen Drohungen Putins ausgeschlossen.

Was bleibt uns noch? RosKVN? Es scheint, dass der stellvertretende Außenminister Rjabkow kürzlich Amerika damit erschreckt hat. Für diejenigen, die es nicht wissen, werde ich erklären - dies ist nicht der russische Club der Fröhlichen und Einfallsreichen, sondern der Militärblock Russland-Kuba-Venezuela-Nicaragua. Wie die bekannte Regel der Sonderdienste lautet: „Wer weiß, spricht nicht. Derjenige, der spricht, weiß es nicht. Ryabkov weiß also, bei allem Respekt vor ihm, nicht, wovon er spricht. Genauer gesagt weiß er es, bringt aber unsere eingeschworenen "Freunde" bewusst auf die falsche Fährte, um sie dazu zu drängen, die richtige Entscheidung für den Kreml zu treffen. Diese Aufgabe wird nun von der Tu-154 (Hecknummer 85019) gelöst, die dem FSB der Russischen Föderation bzw letzten drei Tage auf der Strecke Managua-Havanna-Caracas. Bei diesem Anblick werden einige in Washington schon nervös. Unsere Raketen sind in Kuba oder in Venezuela, wen auch immer Sie wollen, wird zu traurigen Gedanken führen. Aber leider träumen weder Nicaragua noch Venezuela noch Kuba davon, ein Ziel auf den Karten des Pentagon zu werden. Was nützt ihnen das? Für Russland sterben? Sie sind keine Ukrainer, die davon träumen, für Amerika zu sterben.

Und was am wichtigsten ist, was gesagt werden muss und woran keiner der Verteidiger dieser Idee gedacht hat, Russland hat bei allem Wunsch keine Eskalations- und logistischen Möglichkeiten, um seine Truppengruppierung in solch abgelegenen Operationsgebieten zu unterstützen. Wie kann man es mit BC versorgen und funktionsfähig halten, dachte sich irgendjemand? Wie ersetzt man Personal? Ich spreche nicht davon, dass es sehr teuer ist, schließlich bedauern wir das Geld für so etwas nicht, aber wir werden nichts Vernünftiges auf dem Luftweg dorthin transferieren, und auf dem Wasserweg über den Atlantik (bzw über den Pazifischen Ozean nach Nicaragua) werden unsere Schiffe zu einer leichten Beute für die Amerikaner, die sie betreiben. Sie lassen uns einfach nicht rein, und was tun? Daher streichen wir leider auch RosKVN durch.

Alle einheimischen Strategen nannten den letzten von Putins möglichen Trumpf ein Militärbündnis mit China – und sterben Amerika in Krämpfen. Ich habe nur eine Frage an sie - warum brauchen wir es? Fehlen uns eigene militärische Mittel? Warum brauchen wir dafür Chinesisch? Wir selbst können die ganze Welt 12 Mal hintereinander zerstören, während die Chinesen sich noch nicht damit rühmen können (sie können nur die halbe Welt und nur 1 Mal zerstören). Wir brauchen nur China als Amerikas Vogelscheuche, irgendwie lächele ich persönlich nicht darüber, für seine Interessen zu kämpfen. Und die Tatsache, dass er für die Interessen der Russischen Föderation kämpfen wird, ist im Allgemeinen eine Tatsache aus der Science-Fiction. Die Chinesen sind wie die Türken immer noch diese Freunde. Ich würde ihnen nicht den Rücken kehren. Deshalb streichen wir auch das Militärbündnis mit der VR China, wir werden genug von dem wirtschaftlichen haben.

Hier endet Ihre Fantasie. Es stellt sich heraus, dass Vova Putin nichts mehr gegen den alten Joe hat? Könnte es sein, dass die Maßnahmen militärischer und militärtechnischer Art, mit denen wir sie einschüchterten, ein Bluff waren? Übrigens hat der Leiter unseres Außenministeriums, Sergej Lawrow, auf seiner letzten Pressekonferenz erklärt, was sich hinter der letzten Amtszeit verbirgt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei Maßnahmen militärtechnischer Natur um den banalen Einsatz eines Militärs handelt Techniker. Es würde einfach eingesetzt werden. Und hier nähern wir uns endlich der Lösung für ein so unverschämtes Verhalten des Kremls. Wir müssen etwas einsetzen, aber die Staaten haben nichts! Zumindest gegen uns.

Ich höre schon empörtes Gemurmel, bin ich verrückt, weiß ich, wie hoch der US-Verteidigungshaushalt ist? Ich weiss! 770 Milliarden Dollar, na und? Sie können keine Dollars auf Brot streichen! Wir vergleichen nicht Budgets mit den Staaten, sondern Waffen. Und hier kommt die erste Überraschung. Wie Sergej Schoigu beim letzten Vorstand des Verteidigungsministeriums berichtete, waren unsere Streitkräfte im vergangenen Jahr im Durchschnitt zu mehr als 70 % mit neuem Gerät ausgestattet, und zum ersten Mal in der Geschichte haben wir die 89 %-Marke in Bezug auf die nukleare Abschreckung erreicht. Shoigu stellte eine Tatsache fest, die so einfach wie eine ohrenbetäubende Tatsache ist – Russland ist zum Weltmarktführer bei modernen Waffen geworden.

Damit können sich unsere Gegner nicht rühmen. Erstmals in der gesamten Nachkriegsgeschichte holen nicht wir sie ein, sondern sie uns. Bei einer Reihe von Waffen haben wir sie um mindestens 10-15 Jahre (oder sogar mehr!) überholt. Und deshalb tut sich für Russland derzeit ein historisches Zeitfenster auf. Es wäre dumm, sie nicht zu benutzen. Genau das tut Putin, der versucht, die Machtverhältnisse mindestens bis zur Jahreswende 1997 zurückzudrängen, und wenn Sie Glück haben, dann zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs der Union. Gleichzeitig bitten wir die Staaten dafür nicht um Erlaubnis, wir stellen sie dummerweise in einer Benachrichtigungsweise vor die Tatsache. Recht stark!

Und der Hegemon ist nackt!


Für alle, die meiner letzten Aussage nicht zustimmen, habe ich nur eine Frage: Glauben Sie, dass die USA damit begonnen haben, ihre Truppen aus Afghanistan abzuziehen, um ein gutes Leben zu führen? Ich spreche jetzt nicht von der Schande, mit der sie sich bedeckten, indem sie einen gewöhnlichen Militärtransport nicht bewältigen konnten, auf den sie sich sechs Monate lang vorbereiteten, ich frage jetzt, ob Sie darüber nachgedacht haben, warum die Staaten sich dafür entschieden haben? Anscheinend ist im dänischen Königreich nicht alles so toll - wir müssen Geld sparen, wir sind von Überseegebieten aus gestartet.

Viele von Ihnen leben immer noch in Trägheit in dem Paradigma, dass die Vereinigten Staaten ein Koloss sind, im militärischen und wirtschaftlichen Sinne, dem alles erlaubt ist. Vielleicht war es sogar vor 20 Jahren so, aber im Moment können wir eine traurige medizinische Tatsache für die Staaten feststellen, dass dieser Koloss tönerne Füße hat. Drücke und er wird fallen. Was macht Putin eigentlich jetzt? Für viele wirkt das sehr unerwartet, für manche besonders beeindruckbar, scheint es Wahnsinn zu sein. Aber glauben Sie mir, Putin macht sich nichts so leicht. Es ist nur so, dass genau der Moment gekommen ist, an dem die Staaten nur noch stillschweigend den Mund aufmachen können, aber sie können sich gegen eine so unverschämte Frechheit nicht wehren. Und Putin diktiert ihnen von Rechts wegen die Bedingungen. Und zu Ihrer großen Überraschung werden sie diese auch erfüllen. Und nur Putin wird entscheiden, ob er ihnen erlaubt, ihr Gesicht zu wahren oder sie maximal zu demütigen. Ich würde dich dein Gesicht wahren lassen. Das Land ist groß, wir müssen trotzdem damit leben.

Sie haben ihr Land vermasselt. Viel entspannt. Es schien ihnen, dass ihre Hegemonie immer bestehen würde. Nichts ist für die Ewigkeit. Während sie sich entspannten und auf den Wellen ihrer eigenen Größe schwankten, konzentrierte sich Russland. Und bis 2022 hat es den Bifurkationspunkt erreicht. Warten Sie, bis die Staaten ihre Kräfte sammeln, tat Putin nicht und schlug in den Magen. Von einer Socke! Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, muss man schließlich erst einmal zuschlagen, oder? Wer ist ihr Arzt, dass sie Putins Worte nicht ernst genommen haben? Aber er warnte lange, damals 2007 in München. Nun, hier haben wir gewartet (nicht einmal 14 Jahre sind vergangen)!

Um nicht unbegründet zu sein, werde ich auch US-Ohnmacht beweisen. Ich werde nicht an konventionelle Waffen denken, wir können sie nicht an Land bekämpfen, ich werde nur den Stand der Dinge in den amerikanischen strategischen Nuklearstreitkräften betrachten, in ihrer luft-, see- und landgestützten nuklearen Triade, denn das war es, was die Parteien davon abgehalten hat ein möglicher Krieg für 70 Jahre. Dort sind die Angelegenheiten der "Partner" keineswegs so glänzend, wie es einigen naiven Genossen erscheint, um nicht zu sagen, dass sie bedauernswert sind.

Bodenkomponente der nuklearen Triade: Alle Silowerfer für die einzige noch im Dienst befindliche US Air Force (seien Sie nicht überrascht, ihre bodengestützten strategischen Nuklearstreitkräfte passieren diese Abteilung) die bodengestützte Interkontinentalrakete (ICBM) LGM-30G Minuteman III sind derzeit in Reihe für Reparaturen und können nicht bestimmungsgemäß verwendet werden. Und die Minuteman-III-ICBMs selbst (dies ist eine Single-Block-Feststoff-Erstschlag-ICBM mit einer maximalen Reichweite von 13 km) befinden sich in einem solchen technischen Zustand, dass es einfach gefährlich ist, sie zu starten. Seit 2010 wurde von 10 Teststarts nur einer als erfolgreich anerkannt und 4 weitere teilweise erfolgreich, d.h. Zuverlässigkeitskoeffizient von 50 %, darauf kann man stolz sein (im Kriegsfall bleibt die Hälfte ihrer Raketen auf den Startrampen!). Insgesamt haben die USA laut dem vom US-Verteidigungsministerium im Februar 2018 veröffentlichten Nuclear Posture Review 400 solcher Raketen im Einsatz.

US NSNF (Naval Nuclear Deterrent Force) bestehen derzeit aus 14 SSBNs der Ohio-Klasse, die mit dreistufigen Interkontinentalraketen vom Typ Trident-II der 4. Generation ausgestattet sind. Die Rakete hat eine maximale Reichweite von 11,3 Tausend km und verfügt über ein mehrfaches Wiedereintrittsfahrzeug mit einzelnen Lenkeinheiten, die mit thermonuklearen Ladungen mit einer Kapazität von 475 und 100 Kilotonnen ausgestattet sind. Jedes der 14 SSBNs kann 24 ähnliche seegestützte Interkontinentalraketen transportieren. Dies ist das Beste, was derzeit bei der US Navy im Einsatz ist. Unsere Raketenabwehrsysteme werden mit ihnen fertig werden, aber ob sie mit unseren Zircons und Vanguards fertig werden, ist nicht einmal eine Frage, sondern eine Aussage - sie haben nichts gegen unsere Hyperschallraketen. Muss niederknien und Putin um Gnade anflehen. Und vielleicht wird der gute Onkel Vova sogar darauf bestehen, aber im Gegenzug kann er verlangen, was er will. Und er fragte. Während höflich - durch Lawrow. Möchten Sie über Shoigu fragen? Nein? Dann stimme den Vorschlägen des Außenministeriums zu. Ich hoffe, ich habe die Situation im Board deutlich gemacht.

Luftkomponente der US-Atomtriade besteht derzeit aus 46 strategischen B-52H-Bombern, die Atomwaffen tragen können, und 20 nuklearen strategischen B-2A-Bombern mit geringen Demaskierungsmerkmalen (derselbe gepriesene "Stealth"). Zum Nukleararsenal der USA gehören auch die Freifallbomben B83-1 und B61-11. Bis heute schätzen FAS-Experten die Zahl der US-Atombomben in Europa und der Türkei auf 150 bis 200 Stück. Dies sind Bomben vom Typ B-61 mit einer Gesamtkapazität von 18 Megatonnen.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Staaten im Jahr 2022 völlig unvorbereitet in eine nukleare Konfrontation mit der Russischen Föderation und China eintreten. 2018 verabschiedeten sie, noch unter Trump, eine neue Atomdoktrin für die Zeit bis zum Ende des 21. Jahrhunderts. Nach dieser Doktrin sollten die Basis der neu geschaffenen strategischen Nuklearstreitkräfte 400 bodengestützte Monoblock-Interkontinentalraketen, vermutlich Minuteman IV genannt, sein, von denen die erste 2029 erscheinen soll. Für diese Zwecke wollen sie 450 Minenwerfer hinterlassen, von denen 50 falsch sein werden.

Gemäß der neuen Doktrin sollte die Marinekomponente der strategischen Nuklearstreitkräfte bis zu 240 Trident-II-SLBMs umfassen, die auf 12 SSBNs vom Columbia-Typ mit einer großen Verdrängung im Vergleich zu SSBNs vom Ohio-Typ installiert sind (21 Tonnen gegenüber etwa 19 Tonnen). Anschließend werden die genannten SLBMs durch neue Typen ersetzt. Das erste Atom-U-Boot der neuen Klasse soll 2031 in den Kampfeinsatz gehen.

Und schließlich wird die dritte (Luft-)Komponente der aktualisierten Triade aus 60 schweren Bombern des Typs B-21 Raider (B-3) mit luftgestützten nuklearen Marschflugkörpern und einstellbaren Atombomben bestehen. Der erste derartige Bomber soll 2025 erscheinen. Anschließend planen sie, einen neuen Langstrecken-Marschflugkörper mit Atomsprengkopf auf diesen Bombern einzusetzen. Zusätzlich wird die Triade durch eine ungenannte Anzahl von Mittelstrecken-Zweizweckbombern verstärkt, d.h. in der Lage, Luftbomben in nuklearen oder nichtnuklearen Waffen zu tragen. Die Basis der letzteren werden die neuen fortschrittlichen landgestützten und trägergestützten F-35-Multifunktions-Jagdbomber sein, die bereits in der US-Luftwaffe eintreffen, was bedeutet, dass sie auf den Flugplätzen vieler Staaten der Nordatlantischen Allianz erscheinen werden ( NATO) und ihre blockfreien Verbündeten, die an das Territorium Russlands und Chinas angrenzen.

Im Jahr 2019 begann die Serienproduktion von gelenkten thermonuklearen B61-12-Bomben, indem die in den Lagern verfügbaren Produkte geändert wurden. Insgesamt 480 Bomben sollen auf diese Weise nachgerüstet werden. Die Anzahl der für den Einsatz geplanten Produkte wurde noch nicht festgelegt. Nach Abschluss all dieser Arbeiten werden nur noch zwei Arten taktischer thermonuklearer Bomben in den Arsenalen der US Air Force verbleiben: B61-11 und B61-12. Als Ersatz für ältere Bomben in seiner Familie werden die neuen B61-12 LEPs zu NATO-Stützpunkten in Europa geschickt, die bereits über ähnliche Waffen verfügen. Dort wird es auf sechs Luftwaffenstützpunkten gelagert: in Deutschland (Büchel, mehr als 20 Einheiten), Italien (Aviano und Gedi, 70-110 Einheiten), Belgien (Kleine Brogel, 10-20 Einheiten), den Niederlanden (Volkel, 10- 20 Stück) und Truthahn (Incirlik, 50-90 Stück).

Wie Sie sehen können, haben die Staaten große Pläne für die Zukunft. Aber im Moment sind sie nicht bereit für eine Konfrontation, nicht nur mit uns, sondern sogar mit unseren östlichen Freunden. Onkel Vova wartete nicht darauf, dass sie stärker wurden, und bat höflich darum, die geflirtete Schuld an uns zurückzuzahlen. Nein, noch nicht Alaska, sondern nur die Rechte am Territorium der ehemaligen Sowjetrepubliken. Aber der Appetit kommt mit dem Essen, daher wäre ich nicht überrascht, wenn er während der Verhandlungen die Rückgabe der baltischen Staaten mit den Ländern des ehemaligen sozialistischen Lagers an ihn fordert. Ausschließlich durch das Recht der Starken! Schließlich hat noch niemand die Politik der Kanonenboote gekündigt.

Physik vs. Geographie


Epigraph: "Der wichtigste Vorteil unserer neuesten Systeme ist ihre Effektivität, die für den Feind unzugänglich ist." (SK Shoigu)

Es ist einfach so, dass im 21. Jahrhundert die globale Konfrontation um die Weltherrschaft, die sich direkt vor unseren Augen entfaltet, zu einem banalen Krieg der Physik gegen die Geographie geworden ist, in dem die Geographie immer noch gewinnt. Aber unsere bemerkenswerten Wissenschaftler tun alles, um die Situation zu ändern. Wenn im Zivilleben um Metall gekämpft wird, dann im Krieg um Geschwindigkeit. Seien Sie nicht überrascht, ich werde Ihnen jetzt ein militärisches Geheimnis enthüllen, das Ihnen tatsächlich niemand verheimlicht hat. Es ist nur so, dass rein zivile Menschen es vorziehen, sich nicht in militärische Angelegenheiten einzumischen, und rein militärische Menschen es vorziehen, rein zivilen Menschen nicht zu sagen, was für ein Unsinn sie mit so verrücktem Geld bezahlt werden, und lieber naive Fragen stellen - wie haben Sie es geschafft zu schnaufen? reißt euch die Wangen raus und kommt mit gewöhnlichen, nichts aussagekräftigen Phrasen über Militär- und Staatsgeheimnisse davon. Aber all die grauhaarigen, bronzegesichtigen Vier-Sterne-Generäle im Pentagon sowie unsere Bewohner des Gebäudes am Frunzenskaya-Ufer, mit zerknitterten Gesichtern und nicht glänzend wie ein Husar, verbergen vor Ihnen, dass dieses Geheimnis nur darin besteht die Tatsache, dass der Staat zur Wahrung seiner eigenen Souveränität gezwungen ist, den Löwenanteil seines Budgets für den Erhalt grundlegender Wissenschaftszweige auszugeben.

Was hat die Grundlagenwissenschaft damit zu tun, fragen Sie mich, obwohl Sie selbst vollkommen verstehen, dass Sie nicht darauf verzichten können. Die Antwort ist - trotz der Tatsache, dass, wie ich oben sagte, jetzt alle Kriege zu einem Krieg um Geschwindigkeit geworden sind. Genauer gesagt, für die Geschwindigkeit der Lieferung einer tödlichen Fracht an Ihren potenziellen Gegner. Da beide Seiten Raketen haben, entbrannte der ganze Krieg nur darüber, wer lieber seinen Gegner tötet, als er dich tötet. Und unser Feind, der über ein unbegrenztes Budget und einen Haufen grunzender Vasallen verfügte, wählte den einfachsten Weg, um die Annäherungszeit einer tödlichen Fracht zu verkürzen, indem er den Abstand zwischen seinen Trägerraketen und uns verringerte und seine Raketen und Antiraketen an unseren Grenzen platzierte. Und angesichts seiner Überlegenheit auf See und in der Luft hat er uns tatsächlich in die Enge getrieben und die Geographie gegen uns aufgebracht.

Wir hatten keine andere Wahl, als unsere eigene Physik gegen ihre Geographie einzusetzen. Wie unser Versuch, unsere strategischen Bomber dort zu landen, um die Zeit für die Annäherung an feindliche Stützpunkte zu verkürzen, für Venezuela endete, haben Sie, glaube ich, noch nicht vergessen. Narren gibt es nicht mehr! Und sie können verstanden werden - alle wollen leben: Kuba, Mexiko, Nicaragua und El Salvador. Und wir konnten uns nicht einmal den amerikanischen Flugzeugträger-Streikgruppen widersetzen, die uns direkt vom Meer aus aus neutralen Gewässern angreifen könnten. Daher haben wir einen anderen Weg eingeschlagen. Sie schalteten das Gehirn ein und setzten ihre eigene energische Physik der amerikanischen grunzenden und bellenden Geographie entgegen, wodurch die Flugzeit aufgrund der Geschwindigkeitssteigerung um ein Vielfaches verkürzt wurde.

Kein Wunder, dass Putin unsere eingeschworenen "Freunde" einmal gefragt hat:

Hast du schon gelernt zu zählen? Berechnen Sie die Reichweite und Geschwindigkeit unserer fortschrittlichen Waffensysteme! Kalkulieren Sie zuerst und treffen Sie dann nur Entscheidungen, die zusätzliche ernsthafte Bedrohungen für unser Land schaffen und natürlich zu Vergeltungsmaßnahmen seitens Russlands führen können, dessen Sicherheit zuverlässig und bedingungslos gewährleistet wird!

Die Herren hörten Putin zu, zogen aber keine Schlussfolgerungen. Aber diese Rede vor der Bundesversammlung der Russischen Föderation seit mehr als zwei Jahren. In dieser Zeit wurden alle von Wladimir Wladimirowitsch dort aufgeführten vielversprechenden Produkte aus Worten zu echten Mustern militärischer Ausrüstung, von denen einige bereits in die Truppen eingedrungen sind. Wie Sie sehen, verschwendet Putin keine Worte. Er beendete seine Rede mit den Worten:

Wir sind verhandlungsbereit, aber wir klopfen nicht mehr an verschlossene Türen! Lassen Sie uns warten, bis unsere Partner reif sind und die Notwendigkeit eines gleichberechtigten Dialogs erkennen.

Putin wartet seit mehr als zwei Jahren geduldig. "Partner" sind nicht gereift. Offenbar warteten sie darauf, dass Putin auf dem Bauch zu ihnen kroch. Sie haben gerade ein Ultimatum bekommen. Diesmal aus einer Position der Stärke. Jetzt räkeln sie sich.

Hypersound ist nicht Khukhr-Mukhr für Sie! Er wird jede Ihrer abgestuften Verteidigungen durchbrechen und sowohl Entscheidungszentren als auch flugzeugtragende Streikgruppen zerstören, es ist ihm tatsächlich egal, wen er zerstören soll. Und vor allem wird er es schneller tun, als Ihre bronzegesichtigen Vier-Sterne-Generäle Zeit haben werden, zum Bunker zu rennen und zu versuchen, unterwegs nicht zu scheißen. Denn Ihre Raketenabwehr wird die Zircons natürlich aufspüren, aber keine Zeit mehr haben, sie abzufangen. Allerdings sehr schnell! Und wir haben euch noch nicht alles gezeigt. Über Poseidons und Sturmvögel mit ihren unbegrenzten temporären Möglichkeiten, unter Wasser und in der Luft zu sein, schweige ich im Allgemeinen. Bisher hat Sergey Kuzhugetovich nur Dolche und Zirkone aus seiner Tasche genommen, und Ihre Generäle mit bronzenen Gesichtern fühlten sich bereits schlecht (einige baten zu gehen, und das ist auf Hochtouren!). Und von da an wird es nur noch schlimmer. Gleichzeitig weiß niemand, was als nächstes passieren wird, und Putin schweigt auf mysteriöse Weise. Erfüllen Sie also vielleicht unsere Anforderungen, und wir gehen an die Ränder - wir berühren Sie nicht, Sie berühren uns nicht, warum brauchen Sie unnötigen Ärger?

Was für Probleme, sagte auch Sergei Kuzhugetovich. Das Video ist angehängt, hören Sie, Sergey Kuzhugetovich ist als wahrer Militär lakonisch, er ist es nicht gewohnt, zu viel zu plaudern:


Hast du zugehört? Ängstlich? „Hast du gedacht, wir machen hier Selfies?!“ (Die Autorin des Satzes ist Maria Zakharova, Direktorin der Informations- und Presseabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation). Außerdem hat unser Verteidigungsminister das alles vor zwei Jahren angekündigt. Alles, worüber er gesprochen hat, wurde bereits in Metall umgesetzt und an die Truppe geliefert. "Kinzhal" und "Avangard" sind seit zwei Jahren im Kampfeinsatz, "Poseidon" und "Sarmat" durchlaufen die letzten Testtests. Aber Putin beschränkte sich nicht auf diese Spielzeuge. Für unseren Liebling Donald Trump waren das Überraschungen, aber für Müde Joe hatte Wladimir Wladimirowitsch andere Geschenke. Aber dazu mehr im letzten, letzten Teil.
179 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
    gorskova.ir (Irina Gorskova) 19 Januar 2022 21: 33
    +6
    Ich habe den Eindruck, dass die USA nicht glauben können, dass jemand mit ihnen streiten und ungehorsam sein kann. Nun, sie können nicht alle. Einige denken zwar immer noch, dass dieser Putin ein "Geschenk" darstellen kann. Und im Wettbewerb (und für die Amerikaner, wenn ich es verstehe, ist das Wichtigste Geld, Geld und nochmals Geld) haben sie China - in der Technologie. Und die Russische Föderation - beim Militär und sogar beim Getreide und Gas. Sie wissen nicht, wie sie aus ihrer Krise herauskommen sollen. Verloren die "grauen Zellen", die Tribute von der Kolonie in Form von Europa sammeln. Vtyuhivaya ihre Waffen zu exorbitanten Preisen, wo immer sie treffen ... Und sie beschlossen, auf das Bewährte zurückzugreifen. Schütteln Sie das Reagenzglas und erklären Sie jetzt Russland in all seinen Schwierigkeiten und noch mehr. Und Reagenzgläser wurden für all ihre Untergebenen vernietet, die alle mit Pulver bestreuen - Sie selbst hören, was das ökumenische Heulen ist, dass wir gerade dabei sind .... Und für die Elite haben wir die Rolle "bis zuletzt" gewählt. Nicht einfach so, Abgesandte von überall stürmten in den Gelbblockaderaum .... Sie sitzen, hetzen auf, "Schießpulver" wurde herausgeworfen. Buzit ex, vergiss die Kessel ....
    1. Misch Офлайн Misch
      Misch (Misch) 20 Januar 2022 09: 35
      -11
      Zitat: gorskova.ir
      Ich habe den Eindruck, dass die USA nicht glauben können, dass jemand mit ihnen streiten und ungehorsam sein kann. Nun, sie können nicht alle. Einige denken zwar immer noch, dass dieser Putin ein "Geschenk" darstellen kann. Und im Wettbewerb (und für die Amerikaner, wenn ich es verstehe, ist das Wichtigste Geld, Geld und nochmals Geld) haben sie China - in der Technologie. Und die Russische Föderation - beim Militär und sogar beim Getreide und Gas. Sie wissen nicht, wie sie aus ihrer Krise herauskommen sollen. Verloren die "grauen Zellen", die Tribute von der Kolonie in Form von Europa sammeln. Vtyuhivaya ihre Waffen zu exorbitanten Preisen, wo immer sie treffen ... Und sie beschlossen, auf das Bewährte zurückzugreifen. Schütteln Sie das Reagenzglas und erklären Sie jetzt Russland in all seinen Schwierigkeiten und noch mehr. Und Reagenzgläser wurden für all ihre Untergebenen vernietet, die alle mit Pulver bestreuen - Sie selbst hören, was das ökumenische Heulen ist, dass wir gerade dabei sind .... Und für die Elite haben wir die Rolle "bis zuletzt" gewählt. Nicht einfach so, Abgesandte von überall stürmten in den Gelbblockaderaum .... Sie sitzen, hetzen auf, "Schießpulver" wurde herausgeworfen. Buzit ex, vergiss die Kessel ....

      Ich lache nur über den Autor. Er will nicht für die Interessen Chinas kämpfen. Man könnte meinen, er würde persönlich kämpfen. Aber er stimmt offenbar zu, für die Interessen von Putin und seinen Freunden zu kämpfen.
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 19: 01
        +2
        dann zählen sie in aller ruhe die nachteile, anika die kriegerin!
      2. Pokerface Офлайн Pokerface
        Pokerface (Cyril) 25 Januar 2022 13: 06
        +2
        "Ich lache nur über den Autor" - was für ein wunderbarer ukrainischer Ausdruck. Kommentator, "Repariere das Fenster", "wir haben dich vermisst"!
      3. pol_pol Офлайн pol_pol
        pol_pol (Vladimir Nikolayevich) 27 Januar 2022 00: 34
        +7
        Egal wie Sie möchten - Putins Interessen sind die Interessen der Bevölkerung Russlands.
        Wie im Zweiten Weltkrieg waren die Interessen der Kommunisten die Interessen der Bevölkerung der UdSSR.

        Die Menschen begannen erst mit den Westeuropäern (Deutschen) zu kämpfen, als ihnen klar wurde, dass diese Westeuropäer gekommen waren, um zu TÖTEN und nicht, um sie von den Kommunisten zu befreien.

        Und vor diesem Verständnis gaben sie auf und dachten, sie seien Befreier, keine Mörder.

        Die Westeuropäer haben ihr Denken und ihre Mentalität nicht geändert – ihr Ziel ist es, uns zu töten.
        Töten, weil das ihre Lebensweise ist.
        Sie haben viele Menschen getötet.
      4. Großvater Fichteau Офлайн Großvater Fichteau
        Großvater Fichteau (Vadim Rybakow) 28 Januar 2022 16: 53
        0
        Ihr Zahnschmelz hat sich vollständig abgelöst.
      5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Januar 2022 21: 50
    -6
    Telepathen haben natürlich schon gesagt, womit Putin gerechnet hat, aber es gab direkt dort mehrere Artikel, dass die Forderungen bereits abgelehnt worden waren.

    Entweder wird der Standardhandel zwischen allen Ländern stattfinden (in jüngerer Zeit haben sie den Handel des Westens mit dem Iran, Korea und Frankreich, Australien usw. beschrieben).

    Entweder es wird "Gabeln", "die neuesten chinesischen Warnungen", "rote Linien" geben

    Weil das BIP wiederholt erklärt hat, dass es keinen Krieg mit den Unabhängigen usw. geben wird, sind wir friedlich und flauschig.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 22: 48
      +1
      Serge, ärgern Sie mich nicht, Sie sind ein kluger Mensch, sie werden unsere Anforderungen erfüllen, jetzt wird nur verhandelt, um das Gesicht zu wahren, die Ukraine ist ein falsches Ziel, um die Aufmerksamkeit abzulenken, in Genf wurde bereits alles vereinbart, Jetzt verschmelzen sie Osteuropa wunderbar mit Putin und verstecken sich hinter der Ukraine. Niemand wird auf irgendjemanden schießen - es gibt keine Bösen !!!! Jeder weiß alles über jeden - Biden tritt jetzt unbewaffnet gegen die Russische Föderation an, wir nehmen es fast mit bloßen Händen
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 20 Januar 2022 09: 10
        -2
        Das ist es!
        Es gibt ein Schnäppchen - sie selbst haben geschrieben. Und „Gesicht wahren“ ist auch wichtig.

        Und warum, wenn im Prinzip einverstanden, die ganze Zeit versucht zu überfahren?

        Und da "Gesicht wahren" - dann nimmt niemand die Ukraine ernst, richtig, aber sie werden den Rest nicht verlassen.
        "Das Gesicht verlieren"
        Sie werden verhandeln und sich auf etwas einigen. Und jeder wird schreiben, dass dies ein großer Sieg ist. (wie Trump mit Korea oder die Franzosen in Syrien)
      2. Pansen5252 Офлайн Pansen5252
        Pansen5252 (Pansen) 22 Januar 2022 05: 05
        0
        Eine knapp aktuelle Nachricht, aber meiner Meinung nach ist sie sehr bezeichnend dafür, wie sehr die Leute des Kremls tatsächlich bereit sind, mit der NATO zu kämpfen:
        Formal sind 11 Atom-U-Boote des 971. Projekts, das Rückgrat der Atomflotte der Russischen Föderation, in der Flotte kampfbereit. Lassen wir mal die Tatsache weg, dass nur die Vereinigten Staaten 32 "Los Angeles" einer ähnlichen Klasse im Einsatz haben, gehen wir nur die Kampfbereitschaft durch:
        K-331 - Vorbereitung für das Leasing von den Indianern; K-419 "Kuzbass" - in Betrieb; K-295 "Samara" - seit dem 14. Jahr in Reparatur; K-152 "Nerpa" - zurückgekehrt aus der Anmietung von Indianern, die im Müll getötet wurden, jetzt in Reparatur; K-317 "Panther" - offiziell in Betrieb, aber seit 14 Jahren nicht mehr repariert; K-461 "Wolf" - seit dem 11. Jahr in Reparatur; K-328 "Leopard" - seit dem 14. Jahr in Reparatur; K-154 "Tiger" - in Reparatur; K-157 "Vepr" - in den Reihen; K-335 "Gepard" - in Betrieb; K-391 "Bratsk" - erst gestern außer Dienst gestellt.

        Insgesamt sind von 11 SSGNs 3,5 Stück buchstäblich kampfbereit ...
        1. Pansen5252 Офлайн Pansen5252
          Pansen5252 (Pansen) 22 Januar 2022 05: 06
          -1
          Die neuesten Berechnungen zum Vorhandensein von Panzern in der Republik Armenien - alle eingesetzten Teile = 3300-Teile, von denen nicht mehr als 1000 modernisiert werden.In den Streitkräften der Ukraine gibt es nur Raketen für ATGMs der 2. Generation, hergestellt in der Ukraine , mehr als 8000, aus der dritten Generation: etwa 600 Speere, mehr als 2000 NLAW. Vergessen Sie nicht die alten "Fagot" und "Competition", von denen es mehr als 1000 gibt, schwere Granatwerfer, RPG-7, Einweg-Granatwerfer vom Typ RPG-26, etwa 600 kampfbereite T-64, 72 und T -80 und am Ende Hunderte von Panzerabwehrkanonen M -12 Rapier und vor allem Personal, das in einer Kampfsituation getestet wurde.
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 22 Januar 2022 14: 18
            +2
            entspannen Sie sich - niemand wird Ihre Ukraine angreifen, niemand braucht es, das Gespräch findet zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten statt, Sie werden einfach mit einer Tatsache konfrontiert, aber wenn Sie Ihren Kopf hineinstecken, dann Ihr ganzes Wanderzelt wird einfach vom Antlitz der Erde verschwinden, eine halbe Stunde und Sie sind weg, Panzer werden dafür nicht benötigt, es wird vom Himmel fliegen
          2. Iwan Iwannikow Офлайн Iwan Iwannikow
            Iwan Iwannikow (Ivan Ivanov) 25 Januar 2022 15: 18
            +2
            Warum Zahlen für das Vorhandensein verschiedener Panzerabwehrsysteme in der Ukraine angeben, wenn klar ist, dass es keine Panzerschlachten wie Prokhorovka geben wird, wenn die Ukrainer am LDNR zucken. Ein massiver Luftangriff wird durchgeführt, um Ansammlungen von Arbeitskräften, Ausrüstung, Luftverteidigung und vor allem feindliche Infrastruktur zu zerstören: Hauptquartiere, Lagerhäuser, Flugplätze, Verkehrsknotenpunkte und Wohnstädte. Nach einem solchen Schlag wird die Ukrov-Armee ihre Kampffähigkeit vollständig verlieren, mit Ausnahme einer kleinen Anzahl besonders hartnäckiger Nazis, die dieser Schlag nicht berühren wird. Der Rest, der überlebt, wird seine Hosen waschen, seine Speere gegen mehrere Dosen Eintopf und Wodka eintauschen und zu Gott beten, dass er noch am Leben ist.
          3. pol_pol Офлайн pol_pol
            pol_pol (Vladimir Nikolayevich) 27 Januar 2022 00: 39
            +3
            Und Tanks werden auch nicht benötigt.
            Genug Iskander, Kaliber, Zirkone.

            Panzer werden nur benötigt, um das Gebiet nach der Kapitulation zu besetzen.
        2. pol_pol Офлайн pol_pol
          pol_pol (Vladimir Nikolayevich) 27 Januar 2022 00: 37
          +1
          Wir brauchen diese U-Boote nicht.
          Um 12 amerikanische AUGs zu zerstören, reichen 12 MiG-31-Staffeln mit Kinzhal-Raketen aus.

          Die verfügbaren U-Boote in Bereitschaft werden einfach das Territorium der Vereinigten Staaten angreifen.
  3. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. 19 Januar 2022 21: 59
    +2
    Es wird äußerst überzeugend präsentiert.
    Nur aus irgendeinem Grund wurde unangemessen an das Sprichwort erinnert: "Rühmen Sie sich nicht, gehen Sie zur Armee, rühmen Sie sich, gehen Sie mit der Armee"!
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 01: 29
      +2
      Wenn nur der Editor das Ende nicht gekürzt hätte. Der letzte Satz lautete:

      Hast du zugehört? Ängstlich? „Hast du gedacht, wir machen hier Selfies?!“ (Die Autorin des Satzes ist Maria Zakharova, Direktorin der Informations- und Presseabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation). Außerdem hat unser Verteidigungsminister das alles vor zwei Jahren angekündigt. Alles, worüber er gesprochen hat, wurde bereits in Metall umgesetzt und an die Truppe geliefert. Dagger und Vanguard sind seit zwei Jahren im Kampfeinsatz, Poseidon und Sarmat durchlaufen die letzten Testtests. Aber Putin beschränkte sich nicht auf diese Spielzeuge. Das waren Überraschungen für unseren Liebling Donald Trump, aber für Müde Joe hatte Wladimir Wladimirowitsch andere Geschenke. Welche sind bereits im finalen Teil.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
    Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 19 Januar 2022 22: 10
    0
    Was hat es mit dem Minutemen-Scheiß auf sich?
    Warum gibt es so viele gescheiterte Starts?
    Selbst das Wiki hat es nicht.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 22: 56
      +4
      Was ist, wenn Sie genau hinsehen? Ich, welche Starttermine? Sie taten mir auch leid, es gab nur eine erfolgreiche, eine teilweise erfolgreiche und drei ohne festzustellen, ob die Aufgabe abgeschlossen war oder nicht, fünf erfolglose wurden von sich selbst aufgezeichnet

      Teilweise erfolgreich Am 22. Juni 2011 um 13:35 UTC (06:35 pazifische Zeit, 03:35 hawaiianische Zeit) wurde die Interkontinentalrakete Minuteman III von der Vandenberg Air Force Base aus getestet. Die Rakete auf der Startrampe konnte den Startbefehl nicht annehmen, der von einem Boeing E-6 Mercury-Kommunikationsflugzeug gegeben wurde. Erst nachdem der Befehl vom Boden aus erneut erteilt wurde, startete die Rakete und traf das Ziel auf dem Kwajalein-Atoll.

      Erfolgloser Teststart Am 27. Juli 2011 um 03:01 Uhr Ortszeit fand ein Teststart der Interkontinentalrakete Minuteman III auf der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien statt. In der sechsten Flugminute wich die Rakete erheblich von den angegebenen Parametern ab und es wurde beschlossen, sie über dem Pazifischen Ozean im Bereich des Kwajalein-Atolls auf den Marshallinseln zu zerstören.

      Am 22. Mai 2013 um 13:27 UTC (06:27 pazifische Zeit, 03:27 hawaiianische Zeit) wurde von der 4. Startanlage auf der Vandenberg Air Force Base aus die Interkontinentalrakete Minuteman III getestet. Ein paar Minuten nach dem Start, wie im Jahr 2011, wurde von Hawaii aus ein sich ausdehnender Lichthof beobachtet, der durch eine scharfe Druckentlastung in der Brennkammer eines Feststoffraketentriebwerks durch schnelles Öffnen von Schubbeendigungsöffnungen an den Seiten des ICBM-Drittels verursacht wurde Stufe und ausgelöst durch die Detonation von Fixierladungen beim Erreichen einer bestimmten Flugbahn, um die Zielgenauigkeit zu gewährleisten. 30 Minuten nach dem Start (Flugmission GT207GM) traf der Sprengkopf der Interkontinentalrakete ein Scheinziel auf dem pazifischen Testgelände in der Nähe des Kwajalein-Atolls.

      Am 26. April 2017 um 12:03 Uhr Ortszeit wurde die Interkontinentalrakete Minuteman III auf der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien getestet. Der Start war erfolgreich. Die Flugreichweite betrug 6500 km (4000 Meilen).

      Ein erfolgloser Teststart am 31. Juli 2018 erfolgte am Morgen von der Vandenberg Air Force Base (Kalifornien). Die Rakete wurde auf Befehl zerstört, als sie über den Pazifik flog, bevor sie ihr Ziel erreichte.

      Am 4. August 2020 führte das US-Verteidigungsministerium am Dienstag einen weiteren Start der Interkontinentalrakete Minuteman III durch, um die Zuverlässigkeit seiner Systeme zu testen. Der Start erfolgte von einem Silo auf der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien. Drei Trainingssprengköpfe der Rakete legten eine Strecke von etwa 6,75 Tausend km zurück und trafen Ziele im Bereich des Kwajalein-Atolls (Marshallinseln) im Pazifischen Ozean.

      Am 2. September 2020 (12:03 Uhr PDT) startete das USAF Global Strike Command auf der Vandenberg Air Force Base während der Betriebstests unbewaffnete Minuteman-III-Interkontinentalraketen. Die Interkontinentalrakete reiste ungefähr 4200 Meilen zum Kwajalein-Atoll auf den Marshallinseln.

      Am 28. Oktober 2020 wurde der nächste Teststart aufgrund widriger Bedingungen auf den 29. Oktober verschoben. Am 29. Oktober 2020 (um 12:27 Uhr PT) fanden die Tests laut Stabschef General Charles C. Brown Jr. statt, um eine Abschreckung zu demonstrieren.

      Am 23. Februar 2021 (23:49 Uhr PT) wurden unbewaffnete Interkontinentalraketen Minuteman III auf der Vandenberg Air Force Base (Kalifornien) abgefeuert. Die Tests wurden mit dem Ziel durchgeführt, den Verbündeten ihr nukleares Potenzial zu demonstrieren und Länder der Dritten Welt einzuschüchtern.

      Misserfolg des Teststarts am 5. Mai 2021: Auf der Vandenberg Air Force Base brach der Bordcomputer der Rakete den Start aus unbekanntem Grund ab.
      1. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
        Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 20 Januar 2022 12: 05
        -2
        Und seit 1990, wenn man es sich ansieht?
        Schlüpfen ist eine beschissene Sache.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 19: 00
          +1
          Von was für einem Unsinn redest du, Kostja? Werfen wir einen Blick auf das Jahr 1970 - ab dem Jahr, in dem Minutemen-3 eingeführt wurde, ist es umso wahrscheinlicher, dass die Rakete nicht abhebt, je älter wir sind. Wir haben unsere Raketenflotte um 89% aktualisiert, aber Pin * Dos nicht, das ist den ganzen Krieg!
          1. Pansen5252 Офлайн Pansen5252
            Pansen5252 (Pansen) 22 Januar 2022 05: 08
            -2
            Nicht nur die finanziell aufgeblähten und motivierten Streitkräfte der Ukraine, es gibt mehr als 400000 Kämpfer, die den Donbass in der Reserve und der aktiven Armee durchquert haben, nicht alle von ihnen mit reicher Kampferfahrung, aber fast alle standen unter Beschuss. Und wie viele Soldaten der Republik Armenien aus dem möglicherweise beteiligten Kontingent haben im wirklichen Leben auf die Menschen geschossen: 5-10%? Wie viele von diesen Typen werden nicht bei der ersten 122-mm-Granate oder, Gott bewahre, einem halben Paket von Grad rennen?
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            2. Viktor Viktorow Офлайн Viktor Viktorow
              Viktor Viktorow (Viktor Viktorow) 23 Januar 2022 15: 32
              +2
              Das einzige, was die großen Kriege der Streitkräfte der Ukraine in dieser Zeit gelernt haben, ist zu fliehen, zu trinken und zu plündern.
            3. Iwan Iwannikow Офлайн Iwan Iwannikow
              Iwan Iwannikow (Ivan Ivanov) 25 Januar 2022 15: 35
              +1
              Man muss sich nicht der Illusion hingeben, dass eine echte Konfrontation zwischen der Armee der Russischen Föderation und den Streitkräften der Ukraine ähnlich verlaufen wird wie der Vyalaya-Krieg der Ukrov gegen die „Separatisten“ der LDNR, die alle Ukrainer erwägen einen Befreiungskrieg gegen Russland. Es wird kein achtjähriges Gegeneinanderstehen und seltenes Beschießen mit Minen und Granaten von Zeit zu Zeit geben. Es wird zuerst eine vollständige Zerstörung von Arbeitskräften und Ausrüstung aus der Luft geben und erst dann die Säuberung des Territoriums von den Überlebenden und denen, die sich nicht ergeben wollen.
          2. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
            Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 23 Januar 2022 17: 49
            -1
            Und du schreibst immer noch hier?
            https://ru.m.wikipedia.org/wiki/Minuteman_III
  5. tagil Офлайн tagil
    tagil (sergey) 19 Januar 2022 22: 29
    +8
    Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Alles, was Sie mitgebracht haben, ist eine Massenvernichtungswaffe. Ja, wir haben das Beste und wir haben es. Aber selbst wenn wir es nur auf Amerika anwenden (und es muss vollständig zerstört werden, sonst ist es unmöglich), werden sich die Lebensbedingungen auf dem Planeten stark verschlechtern, soweit es ungefähr berechnet werden kann, aber es kann passieren dass die Lebenden die Toten beneiden werden. Also was du schreibst ist unmöglich. Und es ist sinnlos, nutzlos zu erschrecken (beide Hosen können abgewaschen werden, und in Bezug auf die Gemeinheit übertreffen die Angelsachsen alle Nationen der Welt zusammen, sie werden sich verstecken, warten und sich an all ihre Ängste erinnern, und dann, wenn sie wieder eine Chance bekommen, wie in den 90ern, sie werden auf jeden Fall komplett zerstört). Vielleicht hat Putin eine realistischere Option.
    1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
      Mikhail L. 19 Januar 2022 22: 55
      -1
      Vielleicht hat Putin eine realistischere Option -?
      Als wäre es nicht so.
      Sie unterschätzen "Putins selbstmörderische List".
      Laut dem Autor der Veröffentlichung: V. Putin hat absichtlich undurchführbare Forderungen an die NATO gestellt, um einen Vorwand für den Einsatz von Atomwaffen mit der Aussicht auf den Tod allen Lebens auf dem Planeten Erde zu haben!
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 04
      -2
      Ich habe noch nichts mitgebracht! Niemand wird auf irgendjemanden schießen, sie legen einfach die Karten auf den Tisch und prüfen, wer die Besten hat, wer die Besten hat - er wird bankieren! Bei uns ist es besser - wenn Sie möchten, zahlen Sie Ihre Schulden ab
      und wenn Sie es nicht tun, werden Sie ein Wunder sehen, und das Ziel werden nicht die Vereinigten Staaten sein, sondern der Himmel darüber, und Biden weiß davon, wir warten ... wir rauchen Bambus ...
      1. tagil Офлайн tagil
        tagil (sergey) 19 Januar 2022 23: 15
        +2
        Nun, es gibt Möglichkeiten im Weltraum, und sogar sehr realistische. Nur das wird nicht reichen. Um das Problem optimal zu lösen, ist ein integrierter Ansatz erforderlich.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 27
          +1
          denke richtig, Tagil, es wird so sein, auf der Erde, auf dem Wasser und im Weltraum
          1. tagil Офлайн tagil
            tagil (sergey) 19 Januar 2022 23: 33
            -1
            Ich warte auf Ihre Fortsetzung. Vergleichen Sie, wie unsere Annahmen übereinstimmen.
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 35
              0
              so habe ich Seryoga bereits unten gesagt, wenn alles vorbei ist, werden sie unsere Bedingungen akzeptieren, ohne demonstrativ zu schießen
              1. tagil Офлайн tagil
                tagil (sergey) 19 Januar 2022 23: 41
                -5
                Weißt du, sie können das bisschen beißen, weil sie viel verlieren werden, aber es gibt viel, sie werden ALLES verlieren! Nachdem sie die Bedingungen für sie akzeptiert haben, werden sich alle die Füße abwischen. Eine in die Enge getriebene Ratte....... Ich hoffe, Putin weiß, was er tut. Allerdings muss dieses ganze europäische und angelsächsische Gesindel bestraft werden, und zwar sehr hart, damit es für weitere 100 Jahre reicht.
                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 46
                  -2
                  Das ist also der springende Punkt – um Biden die Möglichkeit zu geben, sein Gesicht zu wahren, deshalb haben sie eine Karte der Ukraine herausgeholt – sie geht als thermische Lockvogelrakete
                  1. tagil Офлайн tagil
                    tagil (sergey) 19 Januar 2022 23: 47
                    -1
                    Na dann. Es bleibt wenig Zeit zum Warten. Jeder wird alles sehen.
    3. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 20 Januar 2022 03: 56
      +5
      Sie haben absolut Recht, niemand wird Atomwaffen einsetzen, das ist sinnlos und zu gefährlich. Ein paar, drei ihrer Gegenraketen gegen Moskau und andere Zentren werden das Leben in Russland zur Hölle machen. Meiner Meinung nach irrt sich der Autor (bei allem Respekt vor ihm). Welche Art von Hypersound, wie viel haben wir? Fünf, zehn, zwanzig?! :) Und wie viele werden mit einem Massenstart und einer Massenopposition an die richtige Stelle fliegen? Wie viele Generäle, Majors, Starleys werden diesen eigentlich kriminellen Befehl ohne Grund ausführen, um als erste friedliche Städte mit Atomwaffen zu bombardieren ??? Und wer wird glauben, dass Putin die Kinder seiner Lieben (Peskov und alle anderen) angreifen wird? Nein Leute, hier ist alles viel komplizierter und subtiler. Das BIP hat etwas mehr als ein Dutzend schlecht getesteter Hyperschallraketen. Und Amerikaner mitzunehmen, um anzugeben, wird nicht funktionieren, was, was, aber es gibt kompetentere Analysten in der Geheimdienstgemeinschaft als wir! Was ist mit dem Autor? Der Autor ist gutaussehend, aber leider genau der Hit in der Milch :)
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 05: 38
        -3
        und wo hast du den genauen Treffer dort gesehen? Habe ich gesagt, dass wir strategische Nuklearstreitkräfte einsetzen werden? wir sind keine Barbaren und gehen nicht *oty! dafür sind sie nicht da, wir haben eine Counter-Strike-Doktrin, wir sind nicht die ersten, die strategische Nuklearstreitkräfte einsetzen, ich habe nur die Optionen beiseite geschoben, die mir unpassierbar erscheinen, und selbst dann sehe ich, dass eine von ihnen durchaus funktionieren kann, die pin*dos haben schon ihr bestes gegeben, wir haben nur den bewegungsvektor angedeutet, und im pentagon geht schon panik durch die decke. Ich werde nichts mehr sagen, die Details stehen im endgültigen Text (aber wenn Sie zu meinen Kommentaren gehen, werden Sie es finden und alles selbst verstehen - Putin, wissen Sie, er ist so ein Erfinder! einfach schön !!)
        1. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
          Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 21 Januar 2022 02: 48
          0
          Vladimir, ich habe die gesamte Serie dieser Artikel genau verfolgt, die Hauptpunkte sind: 1. Großvater schläft nicht gut, schläft überhaupt nicht, weil er weiß, dass wir etwas haben, das einfliegen kann, 2. BIP nie blufft und wirft keine leeren Drohungen, d.h. es nimmt keine Angeberei an, 3. bei ihnen ist alles eingerostet, 4. im Pentagon sie ausdrücklich ..ali, 5. wir brauchen unser Ultimatum, dass es abgelehnt wird. Ok, und was wir in Ihrem vierten, wie bereits erwähnt, letzten Artikel sehen, ist Hypersound, und noch einmal Hypersound! Wir heh ... wir scheißen, alles ist verwüstet, aber sie haben alles verrostet und wir fangen alles, was nicht verrostet ist, deshalb schläft Großvater überhaupt nicht, und jetzt schummeln wir nicht, wir sind keine Barbaren !:) Was haben wir denn jetzt in der trockenen Ruhe?! Und nichts, null, null, einige nackte Angeber, plus 5 (auf Raketen vor 30 Jahren Yuzhmash) Avantgarden und ein untertesteter Zirkon (maximal fünf weitere, mit trockener Farbe). Ja, es gibt etwas, auf dem Großvater nicht schlafen kann :))) Und mehr über Ihre These - als würden sie nicht von ihnen fliegen ... Nun, was sind Sie? Und Tomahawks auf Trägern und am Boden, von 3 bis 5 Tausend Stück, wie werden Sie fangen, wird es genug Raketenabwehr geben? Werden wir alles fangen?! Das heißt, Angeber und noch einmal nackter Angeber von unserer Seite! Aber das BIP ist wirklich nicht so, also hast du irgendwo nicht gedacht, nicht geraten ... Und warum schaust du so hartnäckig nach oben, wo die Menschheit 200-300 Kilometer mehr und weniger studiert hat und nicht hinschaut überhaupt unten, unter Wasser, wo für Menschen, alles, was noch 1 km weiter dunkler Wald und ein Rätsel? Und warum ist Losharik mit all seinem GOOGIE nicht gut für dich? Was machen die da seit 30 Jahren, angefangen vom Underground (Rang) und darüber, nicht wahr? Denken Sie nach... Was und wo könnten sie verloren haben :) Ja, und der kürzliche Unfall, ist das nicht eine Ablenkung? Überlegen...
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 21 Januar 2022 17: 48
            -1
            1) der Text ist schon der 5., nicht der 4. - dann folge schlecht!
            2) Wir haben 6 Avantgarden, nicht 5 - noch eine Überhöhung!
            3) Wir haben definitiv schon mehr als 11 Zirkone, und wir brauchen noch nicht mehr, das ist eine U-Boot-Abwehrrakete und ihr Ziel ist ein Flugzeugträger, wie viele AUG-Stifte * weißt du selbst ohne mich, wir werden' Schießen Sie nicht entlang der Küste. Übrigens haben sie vergessen, die Dolche zu zählen, sie werden zu den Schiffen des AUG-Haftbefehls gehen
            4) Kennen Sie die Reichweite Ihrer Tomahawks? 2,5 Tausend km - erschrecken Sie Ihre Papuas damit, sie sind noch nicht in Rumänien, sie sind nicht in Polen, und auf den Zerstörern Arleigh Burke müssen Sie noch zu unseren Ufern schwimmen, ich bin mir nicht sicher, ob sie Erfolg haben werden
            5) und das fünftwichtigste ist ein Zitat, bitte, wo ich Pin * Dos mit unseren Raketen auf ihrem Territorium verspreche, behalten Sie Ihre Fantasien für sich
            6) Poseidon ist eine Weltuntergangswaffe, sie wird nur dieses Jahr getestet, nicht das!
            7) Auf Losharik gab es nicht nur Caperangs, sondern auch Cap3 und Cap2 und sogar Tropfen-Lei, die nach dem Brand noch nicht restauriert worden waren
            1. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
              Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 22 Januar 2022 01: 08
              0
              Nun, Wladimir, Sie haben zuerst einen etwas anderen Eindruck gemacht :) Sie werden sogar in Reihen verwirrt :) Kaperang ist ein Regiment, ich habe im Untergrund geschrieben :) Ich kenne 6 oder 5 Ihrer Avangards nicht (ich komme aus Moskau, Sie wissen es besser aus Charkow), aber was ändert es? Sie werden es lieben, mit meinen Dnjepr-Veteranen aus dem Lager zu fliegen (und werden sie fliegen? Sie sind schon über 30;)) Wo hast du Zirkone gezählt?! Haben Sie persönlich das Feuer auf Losharik gesehen oder hat es Ihnen jemand gesagt? Glaubst du dem Erzähler beim Wort oder hat er dir gesagt "Ich schwöre bei meiner Mutter"? :) Poseidon zu Losharik, wie ein Penis zu einem Schwanenhals :) Ähnlich, aber sehr unterschiedlich :) Ich sage es noch einmal - der des Onkels Das BIP ist sehr ernst, Bullshit (wie unter Zirkon) handelt nicht, er hat, er hat! Okay, bei dir ist alles klar, bis bald, nicht mehr als zwei Wochen warten. Nur dann vergiss nicht, ein komplettes Fiasko zuzugeben :)
              1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                Volkonsky (Vladimir) 22 Januar 2022 04: 28
                -1
                Ich habe etwas nicht verstanden - warum so ein Ton? Ich habe im Kindergarten nicht mit dir auf dem gleichen Töpfchen gesessen, ich habe dir höflich geantwortet, alles auf den Punkt gebracht, ohne Razzien und Belehrungen, ich habe nicht von oben nach unten geredet, sondern auf Augenhöhe
                Ich kann mich nicht erinnern, dass ich vorher mit Ihnen gesprochen habe, daher konnte ich keinen Eindruck hinterlassen, wenn Sie beim Lesen des Textes einen Eindruck gewonnen haben, dann sind dies Ihre persönlichen Erwartungen, ich bin nicht dafür verantwortlich, aber Sie müssen es tun Antwort für den Markt! Ich habe Sie um ein Zitat gebeten, in dem ich vorschlage, Amerika mit unseren Atomwaffen in den Müll zu hauen? Ich habe das Zitat nie gesehen, aber ich habe Ratschläge gesehen wie:

                "Sie sehen vorerst davon ab, Meisterwerke zu schreiben, es ist besser, GOOGIE in Yandex einzugeben :) Bis bald :)"
                Okay, bei dir ist alles klar, bis bald, nicht mehr als zwei Wochen warten. Nur dann vergiss nicht, ein komplettes Fiasko zuzugeben :)

                Sie müssen mir nicht sagen, was ich tun soll, dann sage ich Ihnen nicht, wohin Sie gehen sollen!
                In Bezug auf Marineränge - es gibt keine Regimenter und U-Bahnen in der Flotte, es gibt Capraz, Captva, Captri, was ist der Unterschied zwischen Caperang und Cap2, ich weiß ohne dich - lehre deine besser!
                Lesen Sie in Bezug auf GUGI und AC-31 Folgendes:
                https://topcor.ru/10039-gibel-jekipazha-as-31-rossija-poterjala-unikalnyh-specov.html
                und schauen Sie sich dann das Datum und den Autor an

                Ich weiß nicht, ob Sie 6 oder 5 Vanguards haben (ich komme aus Moskau, Sie wissen es besser aus Charkow), aber welchen Unterschied macht das? Sie fliegen nach Herzenslust auf meinen Dnjepr-Veteranen aus dem Lager

                Sie entscheiden bereits - Sie kommen aus Moskau oder vom Dnjepr, sonst habe ich den Eindruck, dass ich mit zwei verschiedenen Leuten spreche, die Vanguards sind nicht bei mir und nicht bei Ihnen, sondern im Kampfdienst in der 13. Raketendivision der Strategic Missile Forces in der Nähe von Orenburg in einer Menge von sechs Stück

                In der Division "Dombarovskaya" der Strategic Missile Forces (Region Orenburg) wurde ein Regiment gebildet, das am 29. Dezember 2019 den Kampfdienst mit den "Vanguards" aufnahm. Ab Dezember 2021 verfügt das Regiment über sechs Avangard-Raketensysteme.

                Was ist der Unterschied zwischen AS-31 und K-329 "Belgorod", ich weiß, ohne Sie haben Sie offensichtliche Probleme mit der Wahrnehmung von gedrucktem Text, nirgendwo habe ich gesagt, dass dies dasselbe ist
                Du brauchst nicht zu antworten. Diese Kommunikation ist beendet!
                Z.Y. Lesen Sie den Text über Loscharik
            2. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
              Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 22 Januar 2022 01: 32
              0
              Oh Vladimir, wie falsch du liegst :) Nun, okay, es dauert nicht lange zu warten. Vorerst unterlassen Sie es, Meisterwerke zu schreiben, es ist besser, GOOGIE in Yandex einzugeben :) Bis bald :)
  6. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 19 Januar 2022 22: 45
    -4
    Seit 2010 wurde von 10 Teststarts nur einer als erfolgreich anerkannt und 4 weitere teilweise erfolgreich, d.h. Zuverlässigkeitsfaktor 50%,

    Woher hat der Autor das?
    https://ria.ru/20170427/1493201175.html
    https://www.bbc.com/russian/news-39795402
    https://ria.ru/20201030/rakety-1582258724.html
    https://lenta.ru/news/2020/08/05/minutemaniii/
    Sogar 50% sind 225 Atomsprengköpfe, das sind 55 Großstädte.

    Unsere Raketenabwehrsysteme werden mit ihnen fertig werden, aber ob sie mit unseren Zircons und Vanguards fertig werden, ist nicht einmal eine Frage, sondern eine Aussage - sie haben nichts gegen unsere Hyperschallraketen.

    Was ist das für ein Raketenabwehrsystem? Die Russische Föderation hat nur das Raketenabwehrsystem Amur, ursprünglich aus den 70er Jahren, das Moskau schützt. 16 Raketenabwehrraketen für das Abfangen auf große Entfernungen und 68 für kurze Entfernungen. Ob sie Moskau überhaupt vor einem massiven Schlag schützen werden, ist fraglich.
    Und ihre Raketenabwehr und Yars konnten nicht damit fertig werden
    https://tass.ru/armiya-i-opk/7224379
    Ja, eigentlich besteht Amerikas Raketenabwehrsystem aus 44 Raketen.
    Und eine Schiffsabwehrrakete aus Zirkon.

    Ich hoffe, ich habe die Situation im Board deutlich gemacht.

    Was hat sich also im Vergleich zu den Yars geändert?

    Gemäß der neuen Doktrin sollte die Marinekomponente der strategischen Nuklearstreitkräfte bis zu 240 Trident-II-SLBMs umfassen, die auf 12 SSBNs der Columbia-Klasse mit einer großen Verdrängung im Vergleich zu SSBNs der Ohio-Klasse installiert sind (21 Tonnen gegenüber etwa 19 Tonnen).

    Also werden die USA die Nuklearstreitkräfte reduzieren?
  7. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 19 Januar 2022 23: 07
    +3
    Ich habe mehr erwartet, aber na ja, meine Erwartungen sind eben meine Erwartungen.
    Mir persönlich erscheint es viel logischer, dass Russland bei der massiven Überflutung der nahen Pindian-Gewässer mit mit Club-K-Systemen beladenen Containerschiffen freie Hand erwartete, mit deren Hilfe es möglich wäre, das gesamte Territorium von zu landen die Staaten ein wenig.
    Oder Tiefsee-Tauchboote sind seit langem in der Lage, Systeme von Unterwasserhöhlen zu erkunden, die in den Vereinigten Staaten Ausgänge zur Oberfläche haben, durch die Sie eine Reihe von Raupendrohnen vom Typ Uran-9 und andere ähnliche freisetzen können.
    Oder erstellen Sie auf der Grundlage des Burevestnik mit einem Atommotor mehrmotorige Landeplattformen - Träger von Robotersystemen, um dieses Zeug überall auf der Welt zu landen.
    Atomwaffen sind trostlos und traurig, nur wenige werden jemandem erscheinen.
    Schlagstöcke auf den Territorien der US-Nachbarn zu platzieren ist auch so eine Sache. Heute sind sie mit uns befreundet, und morgen werden sie uns auffordern, den Wohnraum zu räumen, wen interessiert das?
    Nein, Leute, alles was hoch und schnell fliegt, führt nicht zum Sieg. Was zum Sieg führt, ist das, was tief und langsam stampft und fest fixiert ist.
    Ein Brückenkopf, Infanterie, eine Flagge über dem Kapitol, und jetzt spreizen Mary und Rebecca freundlich alle Glieder vor den burjatischen Tankern.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 22
      -2
      Sergey, dies ist nicht der letzte Artikel, der letzte wird der nächste sein, rein militärisch, es passte einfach nicht hierher
  8. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 19 Januar 2022 23: 14
    -2
    Hypersound ist nicht Khukhr-Mukhr für Sie!

    Hier sagt ein Professor, dass Hypersound nicht überschätzt werden sollte.
    https://iz.ru/695749/sergei-valchenko/massovogo-giperzvukovogo-oruzhiia-ne-stoit-ozhidat
    Tatsächlich sagt er, dass es keinen Hyperschallmotor gibt, der stabil arbeiten kann.
    Und wie sich der Dolch generell grundlegend vom üblichen Iskander unterscheidet, ist überhaupt nicht klar.

    Erfüllen Sie also vielleicht unsere Anforderungen, und wir werden getrennte Wege gehen - wir berühren Sie nicht, Sie berühren uns nicht, warum brauchen Sie unnötigen Ärger?

    Irgendwie ist es naiv, dass all diese Wunderwaffen die Vereinigten Staaten zwingen, die Anforderungen zu erfüllen.
  9. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 19 Januar 2022 23: 18
    -5
    Nun, und auch als Option - eine bodengestützte kumulative nukleare Explosion.
    Die Erde ist eine Kugel, innen flüssig. Und wenn Sie den Ball auf der einen Seite treffen, wird er auf der anderen anschwellen.
    Erstellen Sie einen kumulativen Kegel auf unserer Seite, so sehr, dass jeder auf der anderen Seite des Balls herausklettert. Wie gefällt Ihnen diese Idee?
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 19 Januar 2022 23: 28
      -2
      Zitat: Avarron
      Erstellen Sie einen kumulativen Kegel auf unserer Seite, so sehr, dass jeder auf der anderen Seite des Balls herausklettert. Wie gefällt Ihnen diese Idee?

      Binden Sie mit verbotenen Substanzen ein. Auf der anderen Seite des Balls steht Australien.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 19 Januar 2022 23: 32
      +2
      kleine Idee, Seryoga, klopfe nicht, aber erschrecke, die Erde ist klein, du kannst die Kraft nicht berechnen, jeder will leben! Ich habe oben bereits an jemanden geschrieben - niemand wird anklopfen, in Genf wurde bereits alles vereinbart, es gibt einen schönen Abfluss der Partei durch Amere, die Ukraine ist ein falsches Ziel
      1. Yuri Neupokoev Офлайн Yuri Neupokoev
        Yuri Neupokoev (Yuri Neupokoev) 20 Januar 2022 00: 46
        +1
        Ja, meine Herren, Genossen, seit einiger Zeit lässt mich die Idee eines umfassenden Abkommens zwischen den Vereinigten Staaten und der Russischen Föderation nicht los. Es ist klar, dass es notwendig ist, all dies zu formulieren, um alle leidenden Köpfe durch die Medien von der Richtigkeit dieser Entscheidungen zu überzeugen. Die Hauptsache ist die Technologie des Handelns. Vereinfachen. Nehmen wir an, die Staaten üben Druck auf die Medien aus (Ukraine, Demokratie usw.), unsere BDKs gehen zu KVN ((bedingt, mit einigen "Karikaturen"). Dann heulen sie wieder, die Staaten setzen Raketen in die Ukre (sie springen einfach) .. Und dann - Entspannung gemäß unseren Bedingungen (Initiator sind die Staaten, als Land, das den Frieden auf Erden gerettet hat, wird dies perfekt zu uns passen. Aber niemand hat das Erbe von Akademiker Sacharow annulliert).
        Ich gebe zu, dass dies zu optimistisch ist. Wir möchten Ordnung in unseren Garten bringen.
  10. Stanislaw Rumba Офлайн Stanislaw Rumba
    Stanislaw Rumba (Stanislav Rumba) 20 Januar 2022 01: 02
    -5
    Hervorragende Analytik .. aber bereits bekannt und für alle offensichtlich ..!
    Die Hauptsache ist, einen entwaffnenden Schlag gegen die kritischsten militärischen Ziele in den Vereinigten Staaten zu entscheiden und durchzuführen.
    (Bei diesen tönernen Füßen)
    Sie müssen es nicht vollständig zerstören, die Wirtschaft retten ... sie müssen immer noch Schulden bei der ganzen Welt bezahlen und russische Waren und Energie zu exorbitanten Preisen kaufen ... ☝️
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 05: 43
      -1
      klar? Na ja ... Putin hat vor zwei Tagen das getan, was ich für unvernünftig hielt, und schon heute geht das Pentagon in Panik durch die Decke, ich werde nichts mehr sagen ... bis ich es sage ... aber das Pin * dos hat es schon getan werden in meinem Kopf überfüllt
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 06: 07
      0
      wenn du es nicht erwarten kannst - die Details sind eine Stunde zuvor in meinen Kommentaren (unter einem anderen Artikel)
  11. Sasha Anatolievich Офлайн Sasha Anatolievich
    Sasha Anatolievich (Sasha Anatolyevich) 20 Januar 2022 01: 13
    -1
    Vom vierten Artikel habe ich mehr erwartet
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 05: 46
      0
      schließlich ist dies der 5. Artikel, ich dachte, es wäre der letzte, aber ich habe nicht dazu gepasst, das Ende im 6., dort wird alles klar, zumal Putin das Drehbuch im Laufe des Stücks umschreibt. Bereits gestern hat er Anpassungen vorgenommen, und zwar so, dass in Amerika eine einheitliche Aufregung herrschte - er geht zu ihnen, oder besser gesagt, schwimmen ... ein Prüfer mit Marschflugkörpern an Bord
      1. Sasha Anatolievich Офлайн Sasha Anatolievich
        Sasha Anatolievich (Sasha Anatolyevich) 23 Januar 2022 14: 39
        -1
        Intrigen! ))
        Danke für die Antwort! Sie würden sie benennen, sonst gibt es meines Wissens nach in dieser Zeit separate Artikel, die nicht an diese Serie gebunden sind.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 23 Januar 2022 18: 17
          +2
          Heute wird ein separates herauskommen, etwas wird daraus klar, und das Ende ist bereits zu 60% geschrieben, aber ich habe langsamer gemacht, weil nicht ich das Drehbuch schreibe, sondern Putin, und er nimmt bereits im Kurs Anpassungen vor des Stücks wird der Auditor abgesagt - er hat natürlich umgestellt, jetzt warten wir im SAR auf ihn, es wird eine Demonstrationsauspeitschung geben
          1. Sasha Anatolievich Офлайн Sasha Anatolievich
            Sasha Anatolievich (Sasha Anatolyevich) 23 Januar 2022 22: 05
            -1
            Es scheint mir, dass die Bühne für die Anwendung von etwas Magischem, Gänsehaut im fünften Punkt bereitet ist. Zwei Fragen, die geäußert und noch nicht beantwortet wurden - die Existenz des mythischen "Grazers", die von Kedmi mit voller Zuversicht erklärt wurde, und eine andere - wie Lagerhäuser in der Ukraine auf so magische Weise wie Streichhölzer in Brand gesteckt wurden. Geschichten mit stehlenden Warrant Officers weise ich im Voraus als unhaltbar ab, das geht schon lange und planmäßig. Ja, und Petrov hat einmal, im Jahr 2008, geäußert, warum und von wem dies getan wird. Daher kann ich davon ausgehen, dass höchstwahrscheinlich irgendwo etwas scheitern wird, und nur wenige werden verstehen, dass Zurücklehnen einfach nutzlos ist. Und die Truppen wurden konzentriert, um erstens einen informativen Hintergrund und zweitens für vollständige Glaubwürdigkeit an den übrigen Fronten zu sorgen.
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 23 Januar 2022 22: 13
              +1
              Sasha, hier gibt es keine besondere Vanderwaffle, die Putin im Ärmel hält, alles ist bereits aufgedeckt, sie werden einfach in einem Set, in einer Flasche, sowohl auf See als auch an Land und vielleicht sogar im Weltraum, alle Flotten und demonstriert Die Aerospace Forces werden zur gleichen Zeit arbeiten, höchstwahrscheinlich in der SAR, sie werden ein Training und demonstratives Spanking für Pin * Dos arrangieren
              und lagerhäuser in ukre sind das werk der stehlenden ukrov selbst
  12. Gosha Smirnov Офлайн Gosha Smirnov
    Gosha Smirnov (Smirnov) 20 Januar 2022 02: 59
    -1
    Der Artikel ist sehr interessant, nützlich und in vielerlei Hinsicht richtig. Nur eine sehr wichtige Komponente fehlt - die wirtschaftliche. Fast der gesamte Wirtschaftsblock der Waffen der Russischen Föderation ist purer Liberalismus. Nicht einmal Liberale, sondern ausgesprochen prowestlich Liberalismus Putin und K. haben damit bisher nichts zu tun und verändern das ökonomische Paradigma nicht, ich persönlich kann mir die Möglichkeit nicht vorstellen, wie groß man hier spielen kann und Prioritäten im Notfall nicht überstrapaziert die kürzestmögliche Zeit.
  13. Denis Rettich Офлайн Denis Rettich
    Denis Rettich (Denis Moroz) 20 Januar 2022 04: 59
    -2
    Wenn ich die Logik dieser "Notiz über Ihren Jungen" richtig verstanden habe, sind wir jetzt viel besser als die Vereinigten Staaten bereit für einen Atomkrieg, und es ist sehr wahrscheinlich, dass wir diesen Vorteil nutzen werden. Hmm, sagen wir, im Falle eines Angriffs werden 90 % der Vereinigten Staaten und 10 % Russlands zerstört. Alles. Die Vereinigten Staaten sind nicht rein physisch. Was kommt als nächstes? Was werden China und Europa sagen? Truthahn? Japan? Israel? Der Rest der Welt? Werden sie applaudieren? Werden sie sich selbst niederwerfen und unser „Recht auf die, die haben“ anerkennen? Oder ... Unser Nuklearclub wird 10-mal cooler sein als sie zusammen? Es ergibt sich ein Bild: Die ganze Welt liegt in Trümmern und weitere 4/5 von Russland werden übrig bleiben. Akzeptabel, oder?
    Und was mich betrifft, ist dies alles eine Folge unserer Mittelmäßigkeit und Faulheit, aufgrund derer wir 30 Jahre nach dem Zusammenbruch der UdSSR immer noch keine Überlegenheit und Anerkennung in der Welt als etwas anderes als eine Kerneiche erreichen konnten. weder Wissenschaft noch Technologien, keine Kultur, keine Wohlfahrt, keine Industrien. Das ist eine nüchterne Tatsache. Und es ist nicht Gott, noch der König, noch der Held, der daran schuld ist. Die Menschen sind schuld. Wir selbst sind schuld. Parasiten und Mittelmäßigkeit. Ich will nichts anderes hören.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 05: 51
      +6
      Verwenden Sie das Pronomen WE nicht, wo Sie I setzen müssen.
      Geht Ihnen das Öl aus? Hat Putin sein ganzes Geld für Waffen ausgegeben? Menschen, die ihre eigene Armee nicht ernähren wollen, werden die eines anderen ernähren! Ohne Waffen haben Sie nicht einmal Butter - die Yankees werden kommen und sie wegnehmen, dann werden Sie hart und fleißig arbeiten, aber für sie. Möchte? Nein? Dann sagen Sie Putin Danke!
  14. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 20 Januar 2022 07: 25
    -5
    Okay, der Autor, bei ihm ist alles klar. Aber ich hätte nicht gedacht, dass es so viele davon auf der Seite gibt. Und sie glauben, dass Putin die Vereinigten Staaten mit den besten Atomwaffen eingeschüchtert hat! Und die Vereinigten Staaten verstehen das und haben bereits "gezittert"! Und sie diskutieren ernsthaft darüber, und der Autor wird gelobt.
    Herr Kameraden! Besser saufen. Alkohol erweitert die Blutgefäße, verbessert die Durchblutung. Langsame Zellen sterben, neue erscheinen, das Gehirn beginnt schneller zu arbeiten und Sie werden verstehen, dass Putin Woronesch nur mit einer Atombombe treffen kann. Denn seine Freunde, seine Familie und sein Geschäft sind seit langem in Nato-Staaten verankert.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 10: 06
      +1
      Wo hast du eine Atombombe gesehen? keine Notwendigkeit, Ihre dummen Gedanken dem Autor zuzuschreiben! und ich habe auch neutrale Kommentare mit Minuszeichen versehen, ich habe Sie nicht mit einem Minuszeichen versehen, obwohl ich könnte, sonst sehe ich, wie jemand am Band entlangging und mir 52 Minuspunkte gab, selbst wenn ich nur Statistiken über Starts amerikanischer Interkontinentalraketen gebe. Setze dort ein Minus, es ist dasselbe wie ein Minus unter dem Einmaleins, ich hatte eine bessere Meinung von dir
  15. sedw Офлайн sedw
    sedw (sedw) 20 Januar 2022 07: 29
    +1
    Anekdote

    zwei im Ozean nach dem Absturz. Wie weit landen? Mit ein paar Kilometern. So nah, und wo schwimmen? Runter.

    Russland hat Trümpfe, elektronische Kriegsführung und Hypersound, warum horizontal fliegen, es ist einfacher in den Weltraum (sie haben ihre Fähigkeiten demonstriert) ...... und dann "Ich sehe nichts, ich höre nichts, ich habe gewonnen erzähle niemandem etwas."
  16. DVF Офлайн DVF
    DVF (Denis) 20 Januar 2022 08: 18
    +2
    Eines der vier Grundgesetze der menschlichen Entwicklung, das Gesetz des Magneten oder der Kampf zweier Pole. Verschwindet ein Pol (UdSSR), altersschwach ein anderer (USA). Niemand hat den Wettbewerb der Kräfte abgesagt. Wenn die USA fallen, wird China es tun. Und Russland wird sich damit auseinandersetzen müssen.
  17. Ivan Vetrov Офлайн Ivan Vetrov
    Ivan Vetrov (Ivan Vetrow) 20 Januar 2022 08: 37
    -1
    Gut gemachter Autor, er hat alles enthüllt und in die Regale gelegt
  18. Radar62 Офлайн Radar62
    Radar62 (Römisch) 20 Januar 2022 08: 41
    +1
    Etwas, das ich nicht verstanden habe, was werden wir nach Ihrer Version des Autors tun, wenn es kein Rollback zu den Grenzen von 1997 gibt? Und es wird NICHT passieren, und das ist offensichtlich. Das ist meine feste Überzeugung.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 10: 08
      +1
      Antwort am Ende
    2. Oberon_777 Офлайн Oberon_777
      Oberon_777 (Oberon) 22 Januar 2022 16: 08
      -1
      Es wird verkündet, dass diejenigen, die Moon-faced nicht lieben, an allem schuld sind, und optional wird eine neue Runde politischer Repressionen beginnen. Denn alles, was dieses Regime tut, ist entweder nutzlos oder schädlich für die Menschen.
  19. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 20 Januar 2022 08: 42
    +4
    Zitat: Stahlhersteller
    Langsame Zellen sterben, neue erscheinen, das Gehirn beginnt schneller zu arbeiten und Sie werden verstehen, dass Putin Woronesch nur mit einer Atombombe treffen kann. Denn seine Freunde, seine Familie und sein Geschäft sind seit langem in Nato-Staaten verankert.

    Zellen sterben an Alkohol und nichts Neues erscheint.Wenn es so wäre, wären alle Betrunkenen große Intellektuelle, und zu 100%, wenn sie auf ein Eichhörnchen treffen, springen sie von einer Höhe mit dem Kopf nach unten oder dumm, wie Downs, und trinken sich selbst herunter an Zirrhose sterben, erblinden usw., aber trotzdem sterben.Aber im Allgemeinen ist es für mich seltsam, dass es Leute gibt, die glauben, dass Putin und sein Gefolge im Westen gelebt haben: Geschäfte, Immobilien, Konten und Familien leben dort einmal Erschreckenderweise haben sie verhaftet und Sanktionen verhängt, aber sie tun dies nicht, weil es nichts zu verhaften gibt. Russland fordert, nicht zu sprechen und alles schnell zu entscheiden, was bedeutet, dass es bald eine Auflösung der Ereignisse geben wird. Wir warten auf die Fahrer von der anderen Seite, um uns zu antworten, und dann gehen wir)))
  20. Kusmin 2017 Офлайн Kusmin 2017
    Kusmin 2017 (Alexey) 20 Januar 2022 10: 01
    +4
    Als ich amerikanische und andere westliche Veröffentlichungen las, stellte ich überrascht fest, dass ihre beliebteste militärische Horrorgeschichte eine elektromagnetische Bombe ist. Wenn Interesse besteht, dann finden Sie Hunderte von Veröffentlichungen zu diesem Thema und nicht die Boulevardpresse, sondern seriöse Regierungsorganisationen. Sie geben alle Arten von Bulletins und Empfehlungen heraus, wie zum Beispiel: „DOE EMP Resilience Action Plan“, „Threat to the United States from Electromagnetic Pulse (EMP) Attack“ usw. usw. Außerdem sind sie fest davon überzeugt, dass Russen und Chinesen solche Möglichkeiten bereits haben.
    Aber hier - es ist nur eine Sünde, diese Möglichkeiten nicht zu nutzen. Ich meine nicht einmal die wirkliche Anwendung, sondern nur einen Hinweis darauf, dass beispielsweise etwas Elektromagnetisches über London explodieren und das Stromnetz lahmlegen, Daten von den Festplatten von Banken und Börsen, Geheimdiensten oder der Regierung löschen könnte. Über normale Menschen mit ihren lautlosen Smartphones ist nichts zu sagen. Ja, ich kenne Cloud-Speicher und Server auf der ganzen Welt, aber wenn ich die menschliche Natur kenne, ist es leicht anzunehmen, dass vertrauliche Daten immer noch auf ihren Computern gespeichert sind. Selbst die hypothetische Möglichkeit einer solchen Entwicklung von Ereignissen wird höchstwahrscheinlich zu Aufregung in der Geschäftswelt und zu einem Kapitalabfluss aus Großbritannien führen. Ich glaube, dass die kommenden Schlachten in diesem Sinne stattfinden werden und nicht mit konventionellen Waffen. Ja, mit Panzern im Schlamm, mit unglücklichen Soldaten und sogar mit Kavallerieangriffen, wie der polnische Künstler Jerzy Kossak auf dem epischen Gemälde „Battle of Kutno“. Elektromagnetische Waffen sind sowohl humaner als auch effektiver. Und Sie fingen an, über Atombomben und Marschflugkörper zu sprechen. Es waren die hohen Kosten der Folgen ihres Einsatzes, die die Befürchtung entwerteten, dass dies in der Realität passieren würde. Das Vorhandensein solcher Waffen wird berücksichtigt, erschreckt aber nicht. Aber elektronische Kriegsführung und Elektromagnetik - das ist sowohl real als auch anwendbar. Und die Drohung mit dieser Verwendung sollte im Medienbereich weit verbreitet sein. Lassen Sie einen einfachen Mann auf der Straße, einen Politiker oder einen Finanzier, Angst haben. Es liegt in unserer Hand.
    Weiter. Der große Science-Fiction-Autor Robert Sheckley nahm bereits 1953 in dem Roman „The Guardian Bird“ die Entwicklung des UAV vorweg. Und jetzt ist es Wirklichkeit geworden. Warum also nicht anmaßende Politiker, sogar in Kiew, mit der Ankunft eines solchen Geschenks aus unbekannten Ländern, von unbekannten "Spendern" erschrecken? Ich denke, dass es technisch möglich ist, und wenn nur die Villa des Oligarchen abbrennt, dann "wird der Hinweis verstanden". Nimmt man allfällige Reputationsverluste hinzu, dann ist Skrupellosigkeit einfach lächerlich. Zu dem monströsen Bild von Russland, das im Westen geschmiedet wird, darf man, wie man sagt, weder etwas hinzufügen noch etwas wegnehmen. Und ihre Ängste gegen sie zu wenden – Gott selbst befahl! Warum nicht eine "Ente" über den unvermeidlichen Einsatz eines "echten Neulings" gegen den NATO-Generalsekretär oder einen anderen Bastard anfangen. Was ist mit den zahnlosen russischen Medien? Warum nicht anfangen, den NATO-Expansionismus mit dem Dritten Reich zu vergleichen? Ja, offiziell! Das Magazin "Krokodil" veröffentlichte keine Karikaturen über die NATO - und nichts, es gab keine Konflikte.
    Ja, erwähnen Sie bei jeder Gelegenheit, dass ganz Europa Hitlers Verbündete war. Sie erinnern sich an die britische Aggression gegen Russland, aber warum wurde Amerika 1918 vergessen? Es wäre für die Amerikaner nützlich zu wissen, dass sie bereits russischen Boden mit Füßen getreten haben, aber die "aggressiven" Russen - ihr Amerikaner (noch!) Ist es nicht. Ja, und die Russen würden die Erinnerungen auffrischen, besonders die Jugend. Warum nicht die Frage der Zahlung von Reparationen aus Deutschland an diejenigen aufwerfen, die unter ihren Kriegen gelitten haben? Wenn nicht die Russen, dann wenigstens die Zigeuner, die sie auch zu Tausenden vernichteten. Alexander Gordon hat diese Frage einmal in seinem Programm angesprochen. Chatten? Aber vergeblich! Warum nicht mal wieder die "hellgesichtigen" in ihre Gangstervergangenheit tauchen. Die Juden haben ihre "finanzielle Reue" für sich herausgepresst, aber warum ist Russland dumm? Angst zu beleidigen?
    Ich bin weit davon entfernt, über die Notwendigkeit einer groben Einschüchterung meiner "Partner" nachzudenken, aber all diese zahnlose Höflichkeit russischer Diplomaten ist, wie die Praxis gezeigt hat, unwirksam. Ja, Hofnarren wie Zhirinovsky, nein, nein, und sie äußern "Lecks" von Großmachtideen, aber es sieht alles leichtfertig aus. Gerade haben sie die Idee geäußert, die LPR und die DPR anzuerkennen, aber sie haben sie Randgruppen wie der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation anvertraut. (Nein, ich respektiere echte ideologische Kommunisten, aber nicht Sjuganows Sumpf). Das ist eine gute Sache! So sollte es sein: Wenn Sie die Minsker Vereinbarungen nicht erfüllen wollen, geben wir es zu, Punkt! Dieser Pool muss mit einem Stock aufgewühlt werden!
    Es ist klar - es ist einfach für uns, Dame auf Sofas zu wedeln! Ich erinnere mich, dass Putin im Jahr 2013 im Fernsehen sagte, dass die Modernisierung der russischen Armee bis 2020 abgeschlossen sein würde.
    Ehrlich gesagt ist es drinnen kalt! Warum ist er so? Schließlich werden sie nicht? Und genau! Wir hörten. Erschrocken. Wir begannen zu handeln. Hier ist die Ukraine im Jahr 2014. Verbindungsabbruch im militärisch-industriellen Komplex, Mangel an Vorräten, Ersatzteilen, Komponenten. Nun ja! Wir haben es so gut wir konnten überwunden, aber wie viel Zeit und Mühe haben wir verloren! Daher verstehe ich die derzeitige Diskretion in den Worten und Taten der russischen Führung. Wie Ilchenko in der Miniatur "Glück und Pech" sagte: Du bekommst zuerst eine Wohnung und dann schwörst du bei den Behörden! Es ist notwendig, auf der Grundlage echter Kräfte zu drohen - das ist kein Poker. Aber wenn Russland laut Marzhetsky seine militärstrategische Position wirklich auf diese Weise gestärkt hat, dann ist Dame leer und los! Und wir werden von allen Sofas aus unterstützen!)))
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 19: 11
      +3
      und marzhetsky hier bei was? guter Kommentar, aber der Name des Autors wurde verwechselt
      Übrigens hat Putin nicht getäuscht - bis 2020 hat er die Armee reformiert, jetzt warten wir darauf, wie die Schaukelstühle mit dem Westen enden werden
    2. Oberon_777 Офлайн Oberon_777
      Oberon_777 (Oberon) 22 Januar 2022 16: 06
      -1
      2014 tat Putin, was die Amerikaner sagten: Er überzeugte Janukowitsch, die Ukronazis nicht auf dem Maidan zu zerstreuen. Vova selbst sprach darüber in einem Interview. Und 2015, direkt am Vorabend des Sieges von Noworossija, organisierte er die beschämenden Minsker Vereinbarungen, dh die Trockenlegung von Donbass, seit Paragraph 9 gibt es die Übertragung der vollen Kontrolle über die Staatsgrenze an die offiziellen Behörden der Ukraine. Und all die Jahre haben Putins Propagandisten darauf bestanden, dass diese Vereinbarungen alternativlos seien. Also stimme ich denen zu, die logischerweise meinen, dass all dieser Bullshit nur für den Inlandsverbrauch und um die Ukrainer zu erschrecken begonnen hat.
  21. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 20 Januar 2022 10: 18
    +2
    Der Bluff hat nicht funktioniert. Wir müssen die Karten zeigen. Es gibt starke Karten, aber sie können nicht auf den Tisch gelegt werden, es ist zu gefährlich für die ganze Welt. Und was werden sie setzen? Ähnliche philosophische Argumentation? Wenn, abgesehen von wahrscheinlich unzutreffenden Möglichkeiten, nichts eingetragen wird, wird es völlige Verlegenheit geben, mit dem Beweis, dass unser König nackt ist. Es bleibt maximal bis zum Ende der Olympiade zu warten, um keinen Verbündeten im Stich zu lassen.
  22. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 11: 20
    0
    Putin kommt zum Nato-Palast und sagt drohend: "Wenn Sie morgen nicht Truppen aus ganz Osteuropa abziehen, dann bringe ich Sie alle um. Ich stecke Sie in die Toilette und töte Sie dort. Es sei denn, Sie feuern eine Kanone." .
    Verängstigte Amerikaner und andere unverschämte Menschen begannen, sich vor Putin zu verneigen und um Gnade zu bitten. Weil bei ihnen wirklich alles faul ist und sie russischen Raketen nichts entgegenzusetzen haben. Darüber hinaus ist alles offensichtlich. Die russischen Generäle versprachen, Hüte auf alle zu werfen. Wenn die Generäle sagten, dann werden sie es definitiv werfen. Hier gibt es keine Optionen.

    Kindergarten. Von der klaren Überlegenheit Russlands gegenüber den USA und Großbritannien bei Atomwaffen kann man nur betrunken sprechen. Zu sagen, dass unsere Feinde nicht in der Lage sein werden, einen Atomschlag durchzuführen, der Russland zerstört, ist dumm. Zu schreiben, dass Putin mit einem Atomschlag drohen wird, wenn das Ultimatum nicht akzeptiert wird, ist sehr dumm. Zu hoffen, dass die Feinde einfach Angst vor gewaltigen Hinweisen haben, ist sehr, sehr dumm.

    Der Autor ist enttäuschend.

    Ich würde auf den Krieg mit der Ukraine wetten. In diesem Krieg gibt es nichts Gutes, aber vielleicht gibt es keine besseren Optionen.
    Ich hoffe, dass Putin klüger ist als ich.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Januar 2022 12: 08
      +1
      Sie haben im Wesentlichen recht.

      Es scheint mir nur, dass hier in vielen Artikeln (und der Autor dieses Artikels ist leider keine Ausnahme) zu diesem Thema eine auffällige, lexikalisch kleine, aber von entscheidender Bedeutung in der Bedeutung ist, die Substitution des Begriffs:

      Russland ist kriegsbereit
      и
      - Russland ist bereit zu kämpfen.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 12: 17
        +2
        Von meiner Couch aus ist es offensichtlich, dass es derzeit keine kriegsbereiten Länder gibt. Aber die Kampfbereitschaft kann ein kleines Plus sein. Und geben Sie Russland als unabhängigem Staat einen gewissen Zeitspielraum.
        Oder drücken Sie im Gegenteil die Schlaufe noch fester zusammen. Es hängt alles von den Darstellern unserer Seite ab.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Januar 2022 12: 22
          0
          Von meiner Couch aus ist es offensichtlich, dass es derzeit keine kriegsbereiten Länder gibt.

          Bingo! Darauf kann man sich nicht a priori vorbereiten. Krieg ist das größte Übel.

          Aber die Kampfbereitschaft kann ein kleines Plus sein.

          Der Vorteil ist zumindest, dass der Westen nicht kampfbereit ist. Es besteht also die Möglichkeit, dass er Zugeständnisse macht, und der Krieg wird nicht benötigt.

          Schön, dass Sie mich richtig verstanden haben.
    3. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 20 Januar 2022 19: 17
      +3
      Kindergarten. Von der klaren Überlegenheit Russlands gegenüber den USA und Großbritannien bei Atomwaffen kann man nur betrunken sprechen. Zu sagen, dass unsere Feinde nicht in der Lage sein werden, einen Atomschlag durchzuführen, der Russland zerstört, ist dumm. Zu schreiben, dass Putin mit einem Atomschlag drohen wird, wenn das Ultimatum nicht akzeptiert wird, ist sehr dumm. Zu hoffen, dass die Feinde einfach Angst vor gewaltigen Hinweisen haben, ist sehr, sehr dumm.

      Ich habe nicht verstanden, wo ich geschrieben habe, dass Putin mit einem Atomschlag droht? Sie brauchen Ihre dummen Spekulationen nicht als meine Gedanken auszugeben, und Putins Antwort wird auf einer anderen Ebene liegen, auf der er bereits schlussfolgern wird. Teile
  23. Wahrheit Freiheit Офлайн Wahrheit Freiheit
    Wahrheit Freiheit (Angst Joorghwel) 20 Januar 2022 13: 09
    -1
    Seit einigen Jahren sagen Vertreter einer interessanten Bewegung (verfasst von einem nicht weniger interessanten Abgeordneten und Mitbegründer von Einiges Russland), dass Putin den Boden für die rechtliche Nichtanerkennung des Zusammenbruchs der UdSSR bereitet. Deinem Artikel nach zu urteilen, werden wir alle bald davon überzeugt sein.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 13: 36
      +3
      Putin bereitet den Boden für die rechtliche Nichtanerkennung des Zusammenbruchs der UdSSR.

      Was ist mit der Bedeutung? Warum nicht sofort eine rechtliche Anerkennung vorbereiten, dass jeder Russland Tribut zollen soll? Oder dass Alaska zu Russland gehört und die USA uns 100500 Billionen Euro für Kalifornien und Hawaii schulden? lächeln
    2. Oberon_777 Офлайн Oberon_777
      Oberon_777 (Oberon) 22 Januar 2022 15: 56
      0
      Vertreter dieser Bewegung sind klinisch. Und wenn Sie der "Logik" von Fedorov selbst folgen, dann ist er selbst ein US-Agent. Denn er selbst hat EdRo gegründet und ist Mitglied der EdRo, die für die Anhebung des Rentenalters gestimmt hat, die die Anhebung des IWF empfohlen hat, der vom Außenministerium geführt wird.
  24. J_StaliNN Офлайн J_StaliNN
    J_StaliNN (Joseph) 20 Januar 2022 13: 47
    0
    Autor, wen wollen Sie davon überzeugen, dass jemand Raketen mit Atomkraft bekämpfen wird? Die UdSSR wurde zerstört, ohne eine einzige Rakete abzufeuern. Und es war eine wahre Supermacht, in der weder Wissenschaft noch Produktion, noch Verteidigungsindustrie oder Finanzsektor vom Westen abhängig waren. Und was ist mit Russland? Wenn sie morgen ein Embargo gegen Computer verhängen, kommt die Steinzeit. Die gesamte Industrie, die Raumfahrt, medizinische Geräte, Kraftwerke, die Luftfahrt, der Finanzsektor – ALLES basiert auf amerikanischen Technologien, auf ihren Halbleitern. Alle Bereiche des modernen Lebens, und nicht nur iPhones, wie sich engstirnige Menschen vorzustellen versuchen. Und gesegnet sind diejenigen, die glauben, dass die Chinesen uns helfen werden. Die Chinesen konnten ihr Huawei nicht schützen. Sie wurden auf Kohlsuppe geschlagen, sie wischten sich ab. Und in einen Kampf um Russland zu geraten ... Nur die Naiven können darauf hoffen.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 13: 57
      +3
      Und was ist mit Russland? Wenn sie morgen ein Computerembargo verhängen, kommt die Steinzeit

      Erinnern wir uns an die Geschichte. War Russland 1917 in einer schwierigeren Lage als heute, oder nicht?
      Nach dem Bürgerkrieg befand sich die UdSSR in einer Wirtschaftsblockade oder nicht?
      Und dann geschah es irgendwie, dass die UdSSR "eine wahre Supermacht wurde, in der weder Wissenschaft noch Produktion, noch die Verteidigungsindustrie oder der Finanzsektor vom Westen abhängig waren".

      Ich glaube du hast ein Problem mit der Logik.
      1. J_StaliNN Офлайн J_StaliNN
        J_StaliNN (Joseph) 20 Januar 2022 14: 08
        0
        Sie erinnern sich noch an Iwan den Schrecklichen. Die Welt ist anders. Nicht nur zu anderen Zeiten, sondern die menschliche Zivilisation selbst hat drastische Veränderungen erfahren und sich von einer Industriegesellschaft zu einer Informationsgesellschaft entwickelt. 1917 lebten weniger als 2 Milliarden Menschen auf der Erde und jetzt 8. Mit einem Grabstock kann man nicht überleben. Wer die Technik hat, ist der Papa. Und Raketen sind nur gegen diejenigen, die keine eigenen Raketen haben. Niemand wird Raketen mit Russland bekämpfen. Sie werden mit Hilfe aller Bereiche kämpfen - finanziell, politisch, wirtschaftlich, wissenschaftlich, ideologisch, informativ, aber nicht militärisch. Es gibt ein Sprichwort: Generäle bereiten sich immer auf den letzten Krieg vor. Es geht nur um unsere Realität.
        1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 14: 24
          0
          Wer die Technik hat, ist der Papa.

          Sie widersprechen auch der Geschichte. Technologie war in Europa und die UdSSR gewann den Krieg. Technologie war in Japan, und China gewann den Krieg. Deutschland besiegte leicht das weiter entwickelte Frankreich und Großbritannien. Es gab immer noch viele Länder mit fortschrittlichen Technologien, die schnell, schnell kapitulierten und aus irgendeinem Grund Deutschland mit ihrer politischen Autorität NICHT unter Druck setzten.

          Niemand wird Raketen mit Russland bekämpfen

          Ja, das wird es nicht. Wenn eine Antwort von unserer Seite wahrscheinlich ist. Sobald wir militärisch schwach werden, wird es nicht mehr wirtschaftlicher und politischer Druck sein, sondern Raketen und Bomben, wie Jugoslawien.
          1. J_StaliNN Офлайн J_StaliNN
            J_StaliNN (Joseph) 20 Januar 2022 15: 48
            +1
            Sie haben ein Problem mit der Geschichte, und ich habe oben angegeben, was genau. Alle Ihre Beispiele aus einer anderen Zeit und modernen Realitäten passen nicht. Ich rede nicht davon, dass sie einfach nicht der Realität entsprechen. In der UdSSR gab es Technologien, die Wehrmacht war weit davon entfernt, mit Hüten überschüttet zu werden. Ferdinand Porsche erkannte die Überlegenheit von Koshkin. BM-13 (Katyusha) waren die besten Waffen ihrer Klasse. Berlin wurde nicht mit Sauerkraut beworfen. Stalin verstand wie kein anderer die Bedeutung des wissenschaftlichen Fortschritts. Und in unserer Zeit, um die Bedeutung zu leugnen - Wissenschaft ist im Allgemeinen Wildheit. Und ich wiederhole es noch einmal - niemand wird mit Russland gegen Raketen kämpfen. Und wir haben nichts als Raketen. Dem ist in keinem Bereich etwas entgegenzusetzen. Denn als es galt, Wissenschaft und Bildung aus den Trümmern zu heben, wurden Banker und Beamte ernährt, und die Amerikaner kauften sich damals in aller Ruhe ihre Gehirne aus der ganzen ehemaligen UdSSR. Sie persönlich sitzen jetzt an einem IBM-kompatiblen Computer und schreiben ins Internet, der auf in den USA erstellten TCP/IP-Protokollen und einem in den USA entwickelten Betriebssystem arbeitet. Und jetzt schalten Sie alles ab, was dort erfunden und geschaffen wurde, und sprechen Sie über die Nutzlosigkeit der Technologie mit einer Fackel mit einer Steinaxt zum Vorteil.
            1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 16: 26
              +2
              Alle Ihre Beispiele aus einer anderen Zeit und modernen Realitäten passen nicht.

              Nun ja. Dies ist das Argument Lachen .

              In der UdSSR gab es Technologien, die Wehrmacht war weit davon entfernt, mit Hüten überschüttet zu werden.

              Im Allgemeinen war und ist Technologie schon immer. Und in Russland gibt es jetzt Technologien. Aber in Ihrem Kommentar haben Sie gesagt, dass es in den USA mehr Technologien gibt und sie moderner sind. So richtig? In ähnlicher Weise war die Technologie 1941 in Europa viel besser als 1941 in der UdSSR. Etwa nicht?
              Und trotz unseres enormen Rückstands hat die UdSSR gewonnen. Und Großbritannien und Frankreich mit mächtigen Volkswirtschaften und hervorragenden Technologien wurden in wenigen Wochen besiegt.

              Und wir haben nichts als Raketen. Dem ist in keinem Bereich etwas entgegenzusetzen.

              Sie haben auch Gedächtnisprobleme. Es gibt Kernkraftwerke und Eisbrecher. Vergessen?
              Ja, wir fliegen in den Weltraum. Wieder Gedächtnisverlust? Übrigens ist die Öl- und Gasförderung im Norden nicht die einfachste Sache. Das wissen Sie auch nicht?

              Schalten Sie jetzt alles ab, was dort erfunden und geschaffen wurde, und sprechen Sie über die Nutzlosigkeit der Technologie

              Aber mit Fantasien geht es dir gut. Ich habe nicht über die Nutzlosigkeit der Technologie gesprochen. Gut gemacht, Amerikaner, Briten, Japaner, Koreaner und viele andere Nationen. Sie haben eine Menge großartiger Technologie entwickelt. Aber vergebens sind Sie sich sicher, dass wir ohne amerikanische Technologie in die Steinzeit hinabsteigen werden. Übrigens war die Elektrifizierung der UdSSR eine große Errungenschaft. Und Sie erinnern sich nur an Raketen. Und sie haben die Flugzeuge vergessen, das Kalaschnikow-Sturmgewehr ...
              1. J_StaliNN Офлайн J_StaliNN
                J_StaliNN (Joseph) 20 Januar 2022 18: 00
                0
                Noch einmal, Liebes! Probleme mit dem Gedächtnis und mit der Geschichte und mit Fantasien und mit anderen Dingen, die nur du hast. Sie appellieren an die Errungenschaften der UdSSR – eines Landes, das es nicht mehr gibt. Es wurde 1991 zerstört. Übrigens ohne einen einzigen Schuss. Weder Raketen noch Maschinengewehre noch eine millionenstarke Armee halfen. Und das Land, in dem Sie leben, heißt Russische Föderation – ein blasser Schatten jener Sowjetunion, deren einzige Errungenschaft die Zahl der Dollar-Millionäre auf der FORBES-Liste ist. Die Russische Föderation hat den Großen Vaterländischen Krieg nie gewonnen, nicht den ersten Menschen ins All geschickt, das ganze Land nicht industrialisiert und elektrifiziert, keinen Neuland geschaffen und nach dem monströsesten Krieg keine Städte aus Ruinen wiederhergestellt. All dies wurde von einem anderen Land getan - der UdSSR. Die UdSSR war das siegreiche Land, das Ursprungsland und die Avantgarde der sozialistischen Welt. Und die Russische Föderation ist ein Außenseiter der kapitalistischen Welt. Und Sie singen alle darüber, wie Sie Raketen bauen und den Jenissei blockieren. Die Geschichte lehrt dich nichts, also brauchst du dich nicht darauf zu berufen.
                1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 18: 35
                  +1
                  Sie appellieren an die Errungenschaften der UdSSR – eines Landes, das es nicht mehr gibt.

                  Ja, ich bin Russe. Und ich bin stolz auf die Errungenschaften meiner Heimat - des Russischen Reiches, der UdSSR, der Russischen Föderation. Das sind nicht so viele Erfolge, wie wir gerne hätten, aber mehr als in vielen anderen Ländern.

                  Die UdSSR war die Avantgarde der sozialistischen Welt.

                  Aber das ist mir egal. ..., Avantgarde. ... die sozialistische Welt.

                  Die Russische Föderation ist ein Außenseiter der kapitalistischen Welt.

                  Unsinn. Ist Platz 10-11 unter ein paar hundert Volkswirtschaften ein Außenseiter? Sie haben auch Probleme mit dem Rechnen. Die zweitstärkste Armee der Welt. Ist das auch ein Außenseiter?

                  Und ihr alle hofft auf Raketen.

                  Ja. Ich erinnere mich, dass jemand sagte, dass unser Land nur zwei Verbündete hat - die Armee und die Marine. Und Sie versuchen, die Leser davon zu überzeugen, dass wir ohne Amerika in die Steinzeit stürzen werden. Dank der Streitkräfte werden wir überleben und uns dann erholen, wie nach 1945. Won Japan ist das reichste Land. Technologie ist hundertmal mehr als in Russland. Und 125 Millionen leben auf engstem Raum. Aber - Technologie Kerl
                  1. J_StaliNN Офлайн J_StaliNN
                    J_StaliNN (Joseph) 20 Januar 2022 20: 49
                    +2
                    Ja, hör auf, die Leute mit deinem 10. Platz und der Warenwirtschaft zum Lachen zu bringen. Sie müssen nicht viel Gülle verkaufen. Das ist kein Verdienst, sondern ein Fluch. Und Sie haben die Japaner nur zu Ihrem eigenen Schaden erwähnt. Es gibt 120 Millionen von ihnen auf einer Steininsel, und wir leben bereits weniger als 140 auf 1/6 des Landes. Was zeigst du? Sie haben kein Benzin, kein Öl, kein Metall, aber sie stellen Toyotas und Sonys her, und wir haben alles, und die Türen im Zhiguli schließen immer noch nicht, und sie haben überhaupt keine eigene Elektronik. Kommt dort ins Krankenhaus, kein einziges Haushaltsgerät, kein einziges Instrument, alles wird importiert. Ja, was für Elektronik, Nägel und welche aus China werden mitgenommen. Eine Schande! Stellst du es zur Schau? In Japan liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei 82 Jahren, bei uns bei 70, und das liegt an mehr oder weniger langlebigen Frauen, Männer erreichen nicht einmal 65. Die Tatsache, dass sie einen Jungen haben, ist bereits mit einem Fuß im Grab. Jugendliche, die klüger sind, lernen Englisch und schmieren Skier über einen Hügel, und einige Dummköpfe sind Kuriere, einige sind Modeblogger. Es gibt niemanden zum Arbeiten, nicht nur auf Baustellen, auch in Kliniken und Schulen gibt es nur Gastarbeiter. Das ist der ganze Preis für den 10. Platz vom Ende.
      2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 20 Januar 2022 15: 31
        -3
        Vergleichen Sie Zh nicht mit einem Finger. Es ist deine Logik, die falsch ist.
    2. еонид тепанов (Leonid Stepanow) 20 Januar 2022 18: 51
      -3
      Ein Verbot der Verwendung ihrer Halbleiter reicht aus, und niemand wird uns irgendwelche elektronischen Produkte verkaufen ...
      1. Charisma Офлайн Charisma
        Charisma 20 Januar 2022 22: 41
        -1
        China wird verkaufen. Und für den Zusammenbruch der Werkzeugmaschinenindustrie in der Russischen Föderation - der Grundlage der Industrie - können Sie unseren amerikanischen "Freunden" und Jelzin persönlich danken.
  25. Bekchan Офлайн Bekchan
    Bekchan (Bechan) 20 Januar 2022 14: 16
    -1
    Der Autor selbst hat anscheinend nicht verstanden, was passiert ist und was jetzt passiert. Gerade als Russland ein inakzeptables Ultimatum stellte, bekam der Westen das in die Hände, wonach er in den letzten 7 Jahren gestrebt hatte – Russland zu zwingen, einen systematischen Fehler nach dem anderen zu begehen. Die Ereignisse in Kasachstan haben dies ganz deutlich gezeigt. All die versteckten Fehlkalkulationen, die in diesen 7 Jahren in der Innen- und Außenpolitik begangen wurden, drohen nun auszubrechen. Komplettes Scheitern als Erfolg hinzugeben, ist eine gängige Taktik eines Verlierers.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 14: 41
      +2
      Es gibt viele Wörter. Aber es ist nicht klar, was. Welche systemischen Fehler, welche Fehlkalkulationen und was sind deren negative Folgen für das Land?
  26. andrew42 Офлайн andrew42
    andrew42 (Andrew) 20 Januar 2022 14: 20
    0
    Eine Leistung mit Anforderungen für NAT ist ein Produkt hauptsächlich für den internen "Verbrauch". Die eigentliche Arbeit zum Schutz Ihres Staates sollte in der Destabilisierung und dem Sturz der Marionettenregime liegen, die von geopolitischen Gegnern entlang der Peripherie Russlands errichtet wurden, und nicht darin, zum 100500. Mal zu betteln, zu rufen und die berüchtigten „Faucet Lines“ zu ziehen. Kino und NATO.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 14: 48
      +2
      Eine Leistung mit Anforderungen für NAT ist ein Produkt hauptsächlich für den internen "Verbrauch".

      Und ist das schlimm? Oder wie stört es Die wahre Arbeit zum Schutz Ihres Staates sollte in der Destabilisierung und dem Sturz von Marionettenregimen liegen ?

      Und nicht im Betteln, Schreien und Neuziehen der berüchtigten „Wasserhahnleitungen“ zum 100500. Mal.

      Nun ja, es ist sofort ohne Basare notwendig - einmal und auf der Stirn. Cho rede vergebens. Tränke alle, zu denen die kleinen Hände reichen werden! Lachen
    2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 20 Januar 2022 15: 43
      -5
      Eine Leistung mit Anforderungen für NAT,

      Für mich Nachteile lila. Aber die Profis, es ist wirklich, wer bereit ist, dem Putin-Regime Widerstand zu leisten!
  27. Schüler1 Офлайн Schüler1
    Schüler1 (Schüler1) 20 Januar 2022 14: 42
    0
    Was kann Putin noch Angst machen?

    - Abschaffung des Dollars und Einführung der Währungseinheit Energie Joule für Berechnungen
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 20 Januar 2022 15: 39
      -4
      Peskow hat eine Tochter in Frankreich, Medwedew hat einen Sohn in den Vereinigten Staaten und Putin gibt seinen eigenen nicht auf. Aber was ist mit der erworbenen Überarbeitung?
      1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 15: 54
        +5
        Seit 2011 lese ich von Putins Milliarden. Einst schrieben sie, er sei der reichste Mann auf dem Planeten Erde. Bitte sagen Sie allen ehrlichen Menschen, wie viele Milliarden (oder bereits Billionen) Euro er hat und wo er aufbewahrt. Ich möchte ihn sehr beneiden. Vielen Dank im Voraus für die richtigen Informationen.
        1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
          Stahlbauer 20 Januar 2022 16: 56
          -6
          Bitte sagen Sie allen ehrlichen Menschen, wie viele Milliarden er hat

          Was sind Sie mit Bildung überhaupt nicht befreundet?

          Das Einkommen des russischen Präsidenten Wladimir Putin belief sich im vergangenen Jahr auf 9,99 Millionen Rubel. Das sind rund 270 Rubel mehr als 000,

          https://www.forbes.ru/newsroom/obshchestvo/426523-deklaracii-2021-skolko-zarabotal-putin-i-kto-stal-samym-bogatym
          Und über den Palast in Gelendzhik erzählen? Für welche Verdienste haben ihn die Oligarchen aufgebaut? Soll ich deinen Finger auf die "Clave" stecken, um es dir beizubringen? Alle Prädiktoren haben eine gekaufte Ausbildung, das sieht man sofort.
          1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 18: 18
            +1
            Und über den Palast in Gelendzhik erzählen? Für welche Verdienste haben ihn die Oligarchen aufgebaut?

            Ja, erzähl mir von dem Palast. Und darüber, welcher der Oligarchen diesen Palast für Putin gebaut hat.
            Und im Allgemeinen mehr über Aber was ist mit der erworbenen Überarbeitung?
            Sie haben doch nicht 10 Millionen Rubel Jahreseinkommen angedeutet, oder? Oder ist das Ihrer Meinung nach ein unnötig hoher Betrag für die Präsidentschaft?
  28. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 20 Januar 2022 14: 55
    -2
    Welche Möglichkeiten hat Russland? Alles spricht dafür, dass in der Ukraine mittelfristig der grüne Clown durch einen anderen ersetzt wird. Es wird eine Person sein, die für weiteren Schmarotzertum bei Haushalt, Bürgern und Unternehmen sorgen wird, daran besteht kein Zweifel. Für Russland ist das schlecht, weil. ein präsidentenwechsel ist ein machtwechsel, alle probleme und scheitern werden der grünen linie zugeschrieben, die menschen werden wieder erwartungen und hoffnungen haben. Der Westen wird Russland von "Verhandlungen" schwatzen, auch die neue Regierung in der Ukraine wird viel reden. Aber in Donbass und Minsk 2 wird es keine Fortschritte geben - der neue Präsident wird das nicht durchziehen können, er wird von den Oligarchen und Radikalen nicht zugelassen. Das bedeutet, dass das Problem jetzt gelöst werden muss. Den Westen zwingen, Minsk 2 (Föderalisierung der Ukraine) durchzusetzen. Das passt wirklich nicht in die Ziele der Vereinigten Staaten, Frieden und das Ende des Konflikts sind nicht gerade das, was sie brauchen. Es bleibt das normannische Format ohne die Vereinigten Staaten. Frankreich und Deutschland müssen Minsk 2 durchsetzen, das ist in ihrem Interesse. Die Möglichkeiten, von russischer Seite Druck auf Selenskyj auszuüben, sind nun begrenzt. Wirtschaftssanktionen werden im Westen eine Welle der Empörung auslösen – Russland nutzt Energieressourcen als Waffe und Mittel, um die Ukraine zu destabilisieren. Außerdem braucht Russland den Zusammenbruch von Selenskyj jetzt nicht, weil. Wer danach kommt, Minsk 2 wird nicht kurbeln können. Die DPR und LPR anzuerkennen bedeutet jetzt, Noworossija ein Ende zu bereiten, denn es wird nicht endlos funktionieren, Stück für Stück anzuerkennen.
    Russland muss möglicherweise deutlichere Signale an die ukrainische Gesellschaft senden – Minsk 2 ist der Weg aus der Wirtschaftskrise! Jetzt einfach so. Es ist notwendig, auf die Straße zu gehen und die Umsetzung von Minsk 2 zu fordern. Andernfalls droht der Ukraine ein noch größerer Zusammenbruch und Stagnation – der neue Präsident wird kein Reformer und kein Kämpfer gegen die Korruption sein, er wird also ein Schützling des Sumpfes sein der ukrainischen politischen Elite. Zudem ist die Spaltung der Gesellschaft so gravierend, dass ein pro-russischer Präsident unmöglich ist.
    Es besteht das Gefühl, dass es ausreichen wird, die Ukrainer direkt mit einer Rede anzusprechen, dass wir eine Sache sind, Freunde, lasst uns zusammen leben - der Westen benutzt die Ukraine, ukrainische Nationalisten und korrupte Beamte töten die Ukraine von innen. Russland ist bereit, den brüderlichen Völkern die Hand zu reichen – wenn sie bereit sind, es anzunehmen.
  29. depavel Офлайн depavel
    depavel (Pavel Pavlovich) 20 Januar 2022 15: 28
    -2
    Wow, Laokoon hat sich gestritten! Und was ist mit Schlangen, nicht souveränen Oligarchen und ihrer FSB-Verhüllung?
  30. kiwmol Офлайн kiwmol
    kiwmol (Michael) 20 Januar 2022 18: 30
    -1
    Bin ich der einzige Interessent? werden Putin und Co. in Person von Shoigu Lavrov Zakharova und anderen ihre Kinder und Enkelkinder bombardieren, die in Villen in Miami, London, San Francisco leben?
  31. еонид тепанов (Leonid Stepanow) 20 Januar 2022 18: 33
    -2
    Überzeugend geschrieben, aber der Autor ist ein Träumer. Wir haben das Hutwerfen schon durchgemacht, aber in der modernen Kabine wird es keine Gewinner geben, es werden nur Kakerlaken übrig bleiben, Strahlung kümmert sich nicht um sie, so etwas ...
    1. Expert_Analyst_Forecaster 20 Januar 2022 18: 53
      +4
      In der modernen Kabine wird es keine Gewinner geben, es bleiben nur Kakerlaken, die sich nicht um Strahlung kümmern, so etwas ...

      Ja, kein Fakt. Atomwaffen sind jetzt völlig anders. Ja, und die Arsenale wurden erheblich reduziert. Deshalb sind Optionen möglich.
  32. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx 20 Januar 2022 19: 38
    0
    Ja, Pug weiß, dass sie stark ist
    Was bellt den Elefanten an
  33. Straßen_2 Офлайн Straßen_2
    Straßen_2 (Valery Kushko) 20 Januar 2022 20: 05
    +3
    Warten wir auf das Ende der Olympischen Spiele in Peking und das Treffen von BIP und Xi (Verhandlungen sind unvermeidlich). Da fängt der Spaß an!! Und jetzt ist es wie ein Warm-up!!
  34. LozinskajA Офлайн LozinskajA
    LozinskajA (PETER J.) 20 Januar 2022 20: 07
    +1
    Was bedeutet es, dass die Vereinigten Staaten keine Schiffe in KVN lassen werden? Werden sie die Hoheitsgewässer der Vereinigten Staaten betreten? Oder werden sie jetzt jedem Land die Erlaubnis erteilen?. Wenn Russland nicht rüstungsschwächer ist, wird es nicht einmal fragen. Mit einer solchen Logik hätten sie also möglicherweise nicht nach Syrien gelassen werden dürfen.
  35. sapper2 Офлайн sapper2
    sapper2 (Minesweeper2) 20 Januar 2022 20: 09
    0
    Autor,,, Viele hervorragende Formen... Emotionen über den Rand... Na und??? Nun, ich werde sagen, dass ich Zirkon habe und .... weiter? Amer wird fragen, wann ich es verwenden werde, unter welchen Bedingungen .... Putin hat angekündigt ... Amer hat gesagt, wir werden ... später .... was auch immer .... mit allen NATO-Mitgliedern besprechen ... Dann dürfen sie nicht zu gehen ... Wo haben sie im Moment vor ihren Augen genug erreicht, um den Operationssaal zu beherrschen und vorzubereiten .... SPÄT, mein Freund !! Ihr Kalbfleisch-Enthusiasmus ist fehl am Platz .... KEIN vernünftiger Politiker wird umkehren ... Es sei denn natürlich, er ist ein politischer Selbstmord ... Nun, es ist für alle Militärs nicht sehr klar, wie teuer und trostlos es ist um isoliert von den Hauptstreitkräften an den fernen Grenzen Stützpunkte zu schaffen ... Dies ist keine Offenbarung "von oben" ... Aber am Ende war es notwendig zuzuschreiben - "wir werden Ihnen Zirkone und weiße Schwäne geben ..... m, wenn Sie nicht an die Grenzen von 97 zurückkehren."
  36. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 20 Januar 2022 20: 38
    0
    Wenn der Kurs nur Massenvernichtungswaffen ist, dann ist das ein kompletter Bluff, niemand, der bei klarem Verstand ist, wird ihn jemals verwenden, ich hoffe, Putin hat eine realistischere Option, um die frechen Sachsen zu beeinflussen, sonst ist es ein Bluff und ein kompletter Misserfolg
  37. Vladimir Vlasov Офлайн Vladimir Vlasov
    Vladimir Vlasov (Wladimir Wlassow) 20 Januar 2022 21: 49
    -2
    Genosse Schoigu weiß nicht, wie man täuscht. Ja, und unsere von ihm beworbene Super-Militärausrüstung ist auch die Technologie der 70er Jahre. 2017, Ende Oktober, um 19-30 Uhr, sah ich ein dreieckiges Flugzeug sehr schnell von oben über dem Stadtzentrum absteigen, mit hoher Geschwindigkeit einen Halbkreis machen, rutschen, sich umdrehen und sofort oben verschwinden. Es sind nicht mehr als 12 Sekunden vergangen. Beim Einparken zückte ich mein Smartphone, das Dreieck flog davon. Die Beschleunigung war von 5 km pro Sekunde auf Quadratmeter, das Auge nahm die Bewegung des Geräts nach oben kaum wahr. Ich war entzückt, endlich einmal in meinem Leben hatte ich das Glück, ein echtes außerirdisches Schiff zu sehen. Die Größe der Kante lag bei etwa 60 m. Ich habe im Internet nachgesehen, vielleicht hat es jemand auch gesehen. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein TR-3B-Raumschiff der US Space Force handelte. Wahrscheinlich einen Atomschlag auf feindlichem Gebiet geübt? Ich habe im Internet viele Videos zu diesem Gerät gefunden, nur über die Russische Föderation haben sie mehr als 30 Videos gedreht und ins Internet gestellt. Ich habe die Informationen zu diesem TR-3B und seinen zahlreichen Modifikationen studiert und herausgefunden, wie es die Schwerkraft und Trägheit steuert, damit der Pilot nicht an Überlastung stirbt und die Ausrüstung nicht kaputt geht. Es ist nicht klar, warum staatliche Bürokraten in der Russischen Föderation nicht dieselbe Technologie einführen? Sie ist in Russland! Wer erlaubt nicht die Entwicklung des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts (STP) in Russland? Unsere Raumfahrt- und Raketentechnologien hinken mindestens 20 Jahre hinterher! Shoigu wurden diese Informationen viele Male gesendet. Er hat alles getreten.
    1. Charisma Офлайн Charisma
      Charisma 20 Januar 2022 22: 50
      +1
      Hast du Fantasy gelesen? Nun ja, die Vereinigten Staaten waren uns in den Weltraumtechnologien so weit voraus, dass sie lange Zeit nur „über Russland“ zur MS fliegen konnten. Für ihre Shuttles wurden alle sauber getötet. Hightech, Alter.
  38. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 21 Januar 2022 11: 37
      +2
      2017, Ende Oktober, als ich zwischen 19 und 30 Uhr ein dreieckiges Flugzeug von oben sehr schnell über dem Stadtzentrum absteigen sah,

      Ja, habe ich auch gesehen! Dort hatte er auch 4 Düsen vom RD180, die von unten herausragten.))
  39. Charisma Офлайн Charisma
    Charisma 20 Januar 2022 22: 34
    +1
    Zitat von J_StaliNN
    Sie erinnern sich noch an Iwan den Schrecklichen. Die Welt ist anders ... ... Wer die Technik hat, ist der Papa. Und Raketen sind nur gegen diejenigen, die keine eigenen Raketen haben. Niemand wird Raketen mit Russland bekämpfen. Sie werden mit Hilfe aller Bereiche kämpfen - finanziell, politisch, wirtschaftlich, wissenschaftlich, ideologisch, informativ, aber nicht militärisch ...

    Erzählen Sie diese Theorie in Afghanistan. Sie können sofort - sie werden begeistert sein.

    Zitat von J_StaliNN
    Ja, hör auf, die Leute mit deinem 10. Platz und der Warenwirtschaft zum Lachen zu bringen. Sie müssen nicht viel Gülle verkaufen. Das ist kein Verdienst, sondern ein Fluch

    Und es lohnt sich, darüber mit den VAE und Katar zu sprechen. Sie können sogar dorthin gehen und ihnen persönlich sagen, wie schlimm und traurig alles in ihrer Wirtschaft ist.
  40. Charisma Офлайн Charisma
    Charisma 20 Januar 2022 23: 06
    +2
    Lieber Autor, zunächst einmal vielen Dank für die Texte, ich habe diesen ganzen „Zyklus“ von Ihnen gelesen. Ich musste mich sogar hier anmelden, um Ihnen das persönlich zu sagen.
    Aber je mehr ich lese, desto weniger stimme ich zu. Ich verstehe, wohin Sie führen. Ich möchte anmerken, dass es möglich war, kürzer zu „führen“.
    Natürlich ist es sehr leichtsinnig, jetzt zu versuchen, zu berechnen, wie die Dinge enden werden - sie selbst ist so.
    Aber ich sehe ein einfacheres Paradigma. TTX ist natürlich interessant, aber das ist für das Militär, und sie wissen es bereits. Das Spiel wird auf einem breiteren Feld gespielt. Es wird zweifellos eine Machtdemonstration geben, nach den Olympischen Spielen werden sie Übungen der nuklearen Triade durchführen, wir werden fliegen, wo wir nicht müssen, wir werden an unerwarteten Orten auftauchen, wir werden ein paar glänzende Starts organisieren, wir etwas anderes im Weltraum über dem Weißen Haus abschießen wird.
    Das wird leider das Problem mit der Ukraine nicht lösen. Ich glaube nicht, dass der erforderliche Austausch stattgefunden hat. Ich bin mir auch sicher, dass wir nicht die Absicht hatten zu verhandeln. Dies ist eine Geste der Höflichkeit und der Grundsätze der DSGVO - alles muss eine Rechtsgrundlage haben :). Begründung sozusagen.
    Ich denke, dass die Anerkennung der Unabhängigkeit von DPR und LPR wirklich vorbereitet wird. Dies ist der logischste Schritt. Wir brauchen die Ukraine nicht. Aber es ist notwendig, einen Grund zu haben, um einem möglichen Versuch, von dort aus die "territorialen Probleme der Ukraine" zu lösen, die Stirn zu geben. Und wir werden NATO-Stützpunkte mit Raketen im gesamten Gebiet von Nesaleschnaja bekommen. Wenn nötig. Es ist nicht notwendig, dorthin zu gehen. Wir werden uns aus den oben beschriebenen Gründen auch nicht Russland anschließen. Ich denke auch, dass wir etwas „Unnötiges“ im Schwarzen Meer versenken können. Irgendwie so.
    1. ser-pov Офлайн ser-pov
      ser-pov (Sergey) 21 Januar 2022 20: 25
      +1
      Alles, was Sie beschrieben haben, all dies ist möglich, aber klein ... Hier ist etwas anderes geplant ... Und ich stimme dem Autor nicht zu und stelle ein Wunderkind auf Ihr Territorium? Nun, was wird es ändern, nichts ... Nun, sie wissen, dass wir sie zerstören können, aber das macht ihnen keine Angst. Schauen Sie sich ihren Kongress an, es fühlt sich an, als würden sie ein Computerspiel spielen, und wenn ja, gibt es noch ein oder zwei Leben. RosKVN zum Beispiel würde ihnen definitiv Angst machen, es wird definitiv effektiv sein. Deshalb sollten sie sich sofort scheißen und nicht, wenn etwas ihren aufgefüllten Verstand erreicht.
      1. Charisma Офлайн Charisma
        Charisma 24 Januar 2022 21: 06
        +1
        Ich stimme über das Computerspiel zu, das gleiche Gefühl. Deshalb denke ich, dass wir im Rahmen der Übungen zunächst die „unmittelbaren Fähigkeiten“ der nuklearen Triade zeigen werden. Nun, das ist für das Pentagon nicht notwendig. Um die richtige Agenda in den Medien zu erstellen. Nicht zu spielen. Über ROSKVN - wir haben sozusagen bereits ein Abkommen mit Venezuela :) und die Möglichkeit, auch in ihre Häfen einzulaufen. Daran werden sie nun auch erinnert. Auch im Rahmen der Übungen.
        All das ist nicht klein ... nun, ich möchte diese Optionen nicht einmal dem Universum mitteilen :) obwohl sie in Ihrer Handfläche offensichtlich sind. Ich möchte zumindest auf "kombinierte Methoden" hoffen.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 23 Januar 2022 05: 39
      +1
      grand merci für ein kompliment, gnädige frau (oder mademoiselle?), da für eine frau ein sehr gutes verständnis für das wesentliche des themas, nur über die anerkennung des LDNR sollte sie enttäuschen - bisher gibt es solche pläne leider nicht wird Minsk-2 durch Widerwillen vorantreiben, weil Putin die ganze Ukraine braucht und keinen Stummel (ich würde gerne - ich hätte es schon vor langer Zeit erkannt!)
      über die Antworten auf das BIP - teilweise im nächsten. Text (er ist nicht in dieser Artikelserie enthalten), und der Rest in den abschließenden 6. Artikel, vorerst verschoben, das Drehbuch wird im Laufe des Stücks geschrieben, und ich, verstehen Sie, bin kein Drehbuchautor, das Drehbuchautor sitzt im Kreml. Aber er wird sein Ziel erreichen, Biden wird alle zusammenführen, die Ukraine ist eine thermische Rakete, um die Aufmerksamkeit abzulenken
      1. Charisma Офлайн Charisma
        Charisma 24 Januar 2022 21: 10
        +1
        Madame, mon cher, gnädige Frau. Kommt Zeit, kommt Rat. Es gibt jetzt viel Bewegung in alle Richtungen. Wie viele davon sind „Deckungsoperationen“ - ein BIP weiß ...
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 24 Januar 2022 22: 48
          +1
          gnädige Frau, alles ist bereits klar geworden, die Stunde der Wahrheit hat geschlagen, lesen Sie meine ersten Kommentare zu Sharku unter diesem Text
          https://topcor.ru/23685-chetyre-prichiny-pochemu-bajden-ne-reshitsja-na-ustupki-rossii-i-kak-putin-zastavit-ego-jeto-sdelat.html
  41. Michail_Yu Офлайн Michail_Yu
    Michail_Yu (Michael) 21 Januar 2022 01: 06
    -3
    Vielleicht wurde ein Ultimatum gestellt, um den Austritt aus einer Reihe von Verträgen zu rechtfertigen
    zB
    Der Einsatz von Atom-U-Booten auf dem Baikalsee ist derzeit verboten.
  42. Vermont Офлайн Vermont
    Vermont (Aslan Tsoutiev) 21 Januar 2022 01: 58
    -2
    Aus dem gesamten Artikel geht eines nicht hervor: Warum hat Putin eine solche Armee an der Grenze zur Ukraine aufgestellt? Angesichts der Tatsache, dass Russland ständig versichert, dass „es die Ukraine nicht angreifen wird“? Angst vor einem "Angriff" der Ukraine? Aber wie kann die Ukraine Russland angreifen? Glauben Sie das ernsthaft? Wer wagt es in dieser Welt, Russland anzugreifen? Sogar Amerika wird nicht riskieren... Und dann die Ukraine. Deshalb ist es für jeden offensichtlich, dass Putin die Ukraine angreifen will, unter dem Vorwand, dass "die Ukraine selbst zuerst angegriffen hat" ....
    1. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 06: 55
      +1
      Zitat: Vermon
      Aus dem gesamten Artikel geht eines nicht hervor: Warum hat Putin eine solche Armee an der Grenze zur Ukraine aufgestellt?

      Ich denke, es ist eine Machtdemonstration.
      Wenn in der Ukraine nicht Kräfte an die Macht kommen, die in der Lage sind, zumindest eine neutrale Politik gegenüber Russland und den Russen zu führen.
      Wenn der Westen die Ukraine nicht zu einer neutralen Politik zwingt.
      Das wird einen Krieg auslösen.

      Außerdem hat Russland nicht die Absicht, jahrelang zu warten und das Beste zu hoffen.
      Es ist besser, mit der Ukraine zu kämpfen als mit der Ukraine, die im NATO-Block ist.
      1. Charisma Офлайн Charisma
        Charisma 21 Januar 2022 07: 33
        0
        Und was ist im Großen und Ganzen der Unterschied: ob die Ukraine in der NATO ist oder nicht - im Zusammenhang mit dem Krieg mit ihr? Wenn wir morgen beschließen, die Karte der NATO-Stützpunkte irgendwo im Baltikum zu korrigieren (wir werden Sie natürlich warnen, damit die Menschen entfernt werden) - glauben Sie, dass es sofort einen Krieg mit Russland geben wird? Oh, ich bezweifle es ... es ist möglich, die Ukraine schnell zu besetzen, aber dann ist es sehr teuer zu unterhalten. Und problematisch. Deshalb glaube ich, dass wir keine Truppen in das gesamte Territorium schicken werden. Sie können "militärisch-technisch" gegen jede Militärbasis protestieren, ohne Truppen nach Lemberg zu schicken.
  43. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 07: 03
    +2
    Zitat von Charisma
    Ich denke, dass die Anerkennung der Unabhängigkeit von DPR und LPR wirklich vorbereitet wird. Dies ist der logischste Schritt. Wir brauchen die Ukraine nicht.

    Die Anerkennung der Unabhängigkeit von DNR und LNR wird meines Erachtens bald erfolgen. Und mit ihnen wird ein Militärbündnis geschlossen. Darüber hinaus wird das Territorium der Republiken zumindest als das Territorium der Regionen und in einer erweiterten Version als die gesamte Ukraine wahrgenommen.

    Darüber, dass wir die Ukraine nicht brauchen. Wir brauchen kein feindliches Land - einen Nachbarn, besonders in den Reihen der NATO. Die Frage ist also: Entweder ist ein neutrales Land in der Nähe, oder dieses Land wird nicht existieren.
    Entscheiden Sie sich für die Ukraine und den Westen.

    Und ja, der rechtliche Grund für den Krieg wird der Beschuss des Territoriums der DVR oder LVR durch einen unzulänglichen Nachbarn aus dem Westen sein.
    1. PS Офлайн PS
      PS (PS) 21 Januar 2022 14: 30
      -1
      Wenn die Ukraine der NATO beitritt, ist es unwahrscheinlich, dass ihr erlaubt wird, das Boot gegen Russland ins Wanken zu bringen. Das Maximum, das sie Gift in Richtung Russland spucken darf. Die NATO wird keine aktiven Militäraktionen der Ukraine gegenüber Russland zulassen! Sie braucht es, um sich wegen eines unzulänglichen Mitglieds in einen Weltkrieg einzumischen?
  44. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 07: 10
    +1
    Zitat von J_StaliNN
    Ja, hör auf, die Leute mit deinem 10. Platz und der Warenwirtschaft zum Lachen zu bringen. Sie müssen nicht viel Gülle verkaufen.

    Sie haben über Außenseiter geschrieben. Es scheint, dass Sie die Bedeutung dieses Wortes nicht verstehen und es als Fluch verwenden.
    Ich werde nicht mehr mit Ihnen kommunizieren. Ich stelle fest, dass Sie zu meinem Bedauern einen bekannten Vor- und Nachnamen beschmutzen. Das machen nur Schurken.
  45. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 07: 37
    +2
    Zitat von Charisma
    Und was ist im Großen und Ganzen der Unterschied: ob die Ukraine in der NATO ist oder nicht - im Zusammenhang mit dem Krieg mit ihr?

    Wie ist der Unterschied? NATO-Verbündete werden benötigt, um die Ukraine zu verteidigen. Und jetzt wird niemand zucken. Für die Bürger der Westukraine ist niemand und es gibt keine Möglichkeit, sie anzurufen.
    1. Charisma Офлайн Charisma
      Charisma 21 Januar 2022 08: 56
      0
      In einem ernsthaften "Kampf" wurde 5 Artikel in den letzten Jahrzehnten nie "getestet". Und dann auch noch - Sanktionen werden verkündet, Javelins werden verschickt und sie werden sich die Hände waschen.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 11: 46
        +1
        Schlagen Sie vor, auf eine Chance zu hoffen?
        1. Charisma Офлайн Charisma
          Charisma 21 Januar 2022 18: 04
          +3
          Wenn Sie meinen Beitrag sorgfältig lesen - nein, ich schlage nicht vor. Ich verstehe nur, dass die Präsenz amerikanischer Stützpunkte nicht direkt mit der NATO-Mitgliedschaft zusammenhängt.
          1. Expert_Analyst_Forecaster 22 Januar 2022 04: 35
            0
            Die Anwesenheit von Stützpunkten ist nicht mit der Mitgliedschaft in der NATO verbunden, aber der Eintritt in den Krieg ist damit verbunden.
            Solange die Ukraine kein NATO-Mitglied ist, wird sie nicht auf Hilfe warten. Und wenn es Teil der NATO wird, dann wird es manchmal arrogant. Ja, und wird im Falle eines Krieges mit Russland Unterstützung erhalten. Zuerst die Armeen Polens und Rumäniens, dann erwarten Sie Schläge von Herren aus Großbritannien und den USA.
  46. Expert_Analyst_Forecaster 21 Januar 2022 07: 41
    +1
    Zitat von Charisma
    Es ist möglich, die Ukraine schnell zu besetzen, aber dann ist der Unterhalt sehr teuer. Und problematisch.

    Warum besetzen? Um den Staat zu zerstören, ist es überhaupt nicht notwendig, ihn zu besetzen. Es reicht aus, es in mehrere Teile zu teilen und eine Axt über den Kopf zu halten. Damit keine schlechten Gedanken kommen.
    Ich denke, dass in einigen Teilen eine befreundete Regierung eingesetzt werden wird. Der Rest ist neutral.
  47. Vyacheslav34 Офлайн Vyacheslav34
    Vyacheslav34 21 Januar 2022 09: 30
    +2
    Ja, sie können nicht glauben, dass Russland, das sich seit vielen Jahren gebückt hat, sich umgedreht und auf die Beine gestellt hat, nicht nur aufgestanden ist, sondern auch in die Zähne treten kann. Bis die Matrosen vor Schreck Mist kreischen, bis eine Kaliberrakete, ein Zirkon oder ein Dolch einen Meter von der Seite ihres Trogs entfernt schreien, werden sie keine Verhandlungen aufnehmen und keine Bedingungen akzeptieren.
  48. Romanostein Офлайн Romanostein
    Romanostein (Römisch) 21 Januar 2022 11: 08
    0
    Ein langer Artikel natürlich, und wir haben gute Waffen. Nur habe ich nicht verstanden, jetzt werden die „Partner“ die Ukraine mit Waffen und vielleicht mit Abreks vollstopfen, und sie werden den Donbass zurückgeben. Was wird das BIP tun?
  49. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 21 Januar 2022 11: 23
    0
    Es gibt viele Fantasien, aber niemand weiß, was passieren wird. All dies auf den Ebenen von Bullshit-Damen mit Keksen über 18 Möglichkeiten, auf Russland zu reagieren. Nur was, sie weiß es nicht. Und wenn es keine Invasion gibt, sondern punktgenaue Schläge aus den Republiken mit der Zerstörung von Einheiten der Streitkräfte der Ukraine und NATO-Assistenten? Oder werden sie am Tag zuvor weglaufen und die zurückgelassenen Waffen werden von lokalen Banden geschnappt, die ihre Macht in jedem einzelnen Gebiet aufbauen werden? Niemand wird die Menschen im Land des Parasiten ernähren und nur Werbegeschenke statt Arbeit erwarten. Und selbst nach der Säuberung durch die Banden und der Aufteilung des Territoriums wird niemand die Überreste des Bendery-Staates zur Wartung nehmen.
  50. ирилл олков Офлайн ирилл олков
    ирилл олков (Kiril Wolkow) 21 Januar 2022 13: 10
    0
    Ja, er hat uns direkt davon überzeugt, wie "gut" wir sind und wie "schlecht" sie sind. Ich habe nur eines nicht berücksichtigt - wie viel es unsere Bevölkerung und die Bevölkerung der Vereinigten Staaten kostet. Es gibt bereits eine Punktzahl - wer wird länger durchhalten. Für das Sitzen auf Atombomben ist selbst ein "modernes Modell" ebenso unbequem wie das Sitzen auf "technisch veraltet". Und ob die nukleare Apokalypse Schaden braucht, sowohl Russland als auch die Vereinigten Staaten. Was ist also der Vorteil? Und das US-Außenministerium wird mit uns nicht mit der nuklearen Demontage beginnen, weil. Sie wissen auch, wie man zählt. Und sie können warten, von 1945 bis 1991 haben sie auf den Zusammenbruch der UdSSR gewartet und gewartet und eine Großmacht im Müll ruiniert. Jetzt ist die nächste Stufe, Russland wirtschaftlich, politisch, kulturell zu zerstören – kurz gesagt, in jeder Hinsicht, was sie bisher mit Erfolg tun. Und was können wir ihnen entgegensetzen, das ist die Frage? Hyperschall? Puff und es gibt keine! Dann, wenn die amerikanische Elite beginnt, ihr Kapital in russischen Banken zu lagern, wenn ihre Kinder an unseren Universitäten zu studieren beginnen und die Alten in unseren Krankenhäusern behandelt werden und Wissenschaftler massenhaft nach Russland auswandern, dann glaube ich, dass wir angemessen reagiert haben die US-Aggression. Dann erinnert sich übrigens ganz Osteuropa daran, dass es neben der Nato auch den Warschauer Pakt gab. Und ohne all das - danke an den Autor für ein weiteres Propaganda-Geschwätz!
  51. Rostislaw Rabinowitsch Офлайн Rostislaw Rabinowitsch
    Rostislaw Rabinowitsch (Rostislav) 21 Januar 2022 14: 20
    +1
    Gemessen an der Tatsache, dass der Gold- und Devisenfluss in den Westen der neureichen Kompradoren des Wunderlandes nur noch zunimmt, wird die "Theatersaison" im Diebes-International ausverkauft sein und die Fans des Publikums den Meistern applaudieren der Bühne, nicht anders ... und alles wird mit einem Buffettisch wie erwartet enden, eindeutig ... und es ist sogar klar, wer das alles bezahlen wird, Panimasch ....
  52. Der Kommentar wurde gelöscht.
  53. Yuri Shalnov Офлайн Yuri Shalnov
    Yuri Shalnov (Juri Shalnow) 21 Januar 2022 20: 28
    -1
    Brad (es ist sofort klar, dass die Bestellung oben ist). Besonders gefallen haben mir die Lobreden über die Weisheit und den Verstand von Putin, die nicht einmal in Sicht sind! Dieses ganze Kanu kann mit den schwersten Sanktionen enden, mit einem Verbot der Lieferung ALLER Importe nach Russland: - Mikrofunkelektronik (für militärische und zivile Ausrüstung), Teile für die Montage von Autos und Werkzeugmaschinen, Lebensmittel und vieles mehr, was nach und nach erfolgen wird stürzen das Land in die Steinzeit. ..
  54. Oleg Iwanow_2 Офлайн Oleg Iwanow_2
    Oleg Iwanow_2 (Oleg Iwanow) 21 Januar 2022 20: 38
    0
    Und was ist, wenn Vova Wunderkinder wie Zirkone, Sturmvögel und Poseidons und ihresgleichen hat? Was wird er mitnehmen und wie wird er davor zurückschrecken, wenn Joe und seine Gesellschaft nicht unters Visier genommen werden? Jeder ist sich bewusst, dass dies niemals passieren wird, und deshalb werden sie (der Westen) ihre Sanktionen schrittweise und systematisch ausweiten, da in der modernen Welt ein Krieg gegen Bananenrepubliken nur mit Waffen geführt werden kann und gegen ein starker und gefährlicher Feind, den es wirtschaftlich erledigte. Und hier sind wir aus dem Weg, denn ohne Tridents und Tomahawks selbst haben sie ihre Produktion ruiniert, es ist sogar beängstigend, sich vorzustellen, wie viele Prozent.
    1. Oberon_777 Офлайн Oberon_777
      Oberon_777 (Oberon) 22 Januar 2022 15: 44
      -2
      Zitat von Charisma
      China wird verkaufen. Und für den Zusammenbruch der Werkzeugmaschinenindustrie in der Russischen Föderation - der Grundlage der Industrie - können Sie unseren amerikanischen "Freunden" und Jelzin persönlich danken.

      Nein, unter Jelzin wurde die Produktion nur eingestellt. Und unter Putin wurden bereits Zehntausende Industrieunternehmen liquidiert. Und die Amerikaner haben nichts damit zu tun.
  55. M736ar Офлайн M736ar
    M736ar (M736ap) 22 Januar 2022 14: 16
    -1
    Natürlich bin ich kein Politiker oder Militär, aber um Beamte zu zitieren:

    Wie Sergej Schoigu beim letzten Vorstand des Verteidigungsministeriums berichtete, waren unsere Streitkräfte im vergangenen Jahr im Durchschnitt zu mehr als 70 % mit neuem Gerät ausgestattet, und zum ersten Mal in der Geschichte haben wir die 89 %-Marke in Bezug auf die nukleare Abschreckung erreicht.

    Er kann sagen, zeichnen, was wir haben, die Rüstungslinie erreicht und 100%, aber tatsächlich schreiben zwei einen im Kopf.
    1. Vladimir Mamkin Офлайн Vladimir Mamkin
      Vladimir Mamkin (Vladimir Mamkin) 3 März 2022 14: 13
      0
      Dies sind Ihre persönlichen Schlussfolgerungen und sie haben nichts mit der Realität zu tun. Ich wollte Scheiße spritzen, aber ich habe mich mit dem Geruch beschmiert und diese Ihre Entscheidung ertragen. Ich habe 35 Jahre im militärisch-industriellen Komplex der Marine gearbeitet und weiß es viel besser was und wie wir mit Waffen haben.
  56. Oberon_777 Офлайн Oberon_777
    Oberon_777 (Oberon) 22 Januar 2022 15: 29
    -2
    Nachdem die Amerikaner erzählten, auf welchem ​​Organ sie die Forderungen dieses Regimes stellten, wurde klar, wer der Boss in der Welt war. Und damit niemand falsche Überzeugungen hat, wie der Autor dieses benutzerdefinierten Artikels, empfehle ich, sich umzusehen Kurs davon zusammengebrochen, Dollar oder noch Rubel.
    1. Vladimir Mamkin Офлайн Vladimir Mamkin
      Vladimir Mamkin (Vladimir Mamkin) 3 März 2022 14: 11
      0
      und der Besitzer war China, Sie sind wieder mit Ihren Besitzern geflogen, Sie wurden völlig unterernährt, anscheinend ist Ihr Gehirn veraltet.
  57. burgamistr Офлайн burgamistr
    burgamistr 22 Januar 2022 23: 30
    0
    Die Anforderungen für die USA sind wirklich nicht realisierbar. Und wie man Putin kennt, ist klar, dass mehrere Optionen durchdacht wurden. Niemand weiß, was er tun wird. Aber Richtungen können bestimmt werden: 1-neue Allianzen, 2-neue Territorien, 3-neue Waffen.
  58. Vitaliy527 Офлайн Vitaliy527
    Vitaliy527 (Vitali) 23 Januar 2022 05: 10
    -2
    Ich bitte Sie, es ist gut, den Behörden den Rücken zu lecken, sie versuchen, sich und ihre Hauptstädte zu schützen, aber sie kümmern sich nicht um Russland und die Leute vom hohen Glockenturm.Hören Sie auf, Geschichten darüber zu erzählen, was für welche Patrioten sie sind und wie gut, gute und Patrioten haben ihre eigenen Kartoffeln, um nicht in den Streifen der riskanten Landwirtschaft zu verhungern, sie pflanzen nicht und ihre Kinder und Verwandten leben in diesem Land und verwenden die Währung der Land, für das sie sich aussprechen.
    1. Brat-2014 Офлайн Brat-2014
      Brat-2014 (Vyacheslav Buldakov) 23 Januar 2022 12: 03
      +2
      Du verstehst. Zuerst müssen Sie sich verteidigen und sich keine Sorgen um den Magen machen. Wir werden es tolerieren, gewöhnen uns nicht daran.
    2. Expert_Analyst_Forecaster 23 Januar 2022 15: 07
      +2
      Ich flehe dich an, es ist gut, den Arsch der Macht zu lecken

      "Toller" Kommentar.
      Ja, die Behörden sind dreckig, sie kümmern sich um die Sicherheit ihres Heimatlandes – das leckt den Arsch der dreckigen Behörden.
      Warum bist du gekommen, Vitaly537? Verdienen Sie Ihre $30?
  59. Brat-2014 Офлайн Brat-2014
    Brat-2014 (Vyacheslav Buldakov) 23 Januar 2022 12: 00
    +2
    Erweiterter Artikel! Sogar angemeldet. Absolut die gleiche Meinung Ich möchte nur hinzufügen, sie dachten, wir wären auf den Knien, aber es stellte sich heraus, dass wir unsere Baskenmützen geschnürt hatten!
  60. Dmitry_4 Офлайн Dmitry_4
    Dmitry_4 (Diman B) 24 Januar 2022 20: 49
    0
    Schießen Sie schneller. Müde, zur Arbeit zu gehen, werden wir wie Märtyrer sterben.
  61. Sergej Lad Офлайн Sergej Lad
    Sergej Lad (Sergey) 24 Januar 2022 23: 45
    0
    Sogar ich habe Angst.
  62. Böser Schwanz Офлайн Böser Schwanz
    Böser Schwanz (Anton Bükin) 25 Januar 2022 12: 44
    0
    Das ist natürlich alles wunderbar, "die ganze Welt liegt in Trümmern, aber dann" und andere destruktive Träume von denen, die nicht genug Soldaten gespielt haben. Aber alles wird durch das Verständnis verdorben, dass der Übergang des Konflikts, der von Falken von allen Seiten angeheizt wird, in das Stadium eines heißen Krieges, wenn alle im Artikel diskutierten Waffen wichtig sein werden, einen Verlust bedeuten wird. Und alle verlieren. Weil die Wege, einen Atomkrieg zu gewinnen, noch nicht erfunden sind. Und wenn Sie es nicht zu einem heißen Krieg bringen, sind die Aussichten so lala gezeichnet. Denn wirtschaftliche Verflechtungen und supranationale Gemeinschaften auf Basis der Einheit der Werte werden immer wichtiger. Und es macht Sinn, mit einem vorhersehbaren Partner, der vergleichbare Werte teilt, zu handeln und derselben Gemeinschaft anzugehören. Und nicht mit einem aggressiven Gopnik, der eine Nuklearkeule schwingt. Während der Gopnik benötigt wird, verfügt er über Energieressourcen - aber ihre nichtfinanziellen Kosten steigen ständig, und viele Länder gehen davon aus, dass sie den Punkt der Unrentabilität erreichen, und entwickeln aktiv eine grüne Agenda mit der Entwicklung von Ersatztechnologien.
    Und wenn Gas unnötig wird, lässt es sich leichter mit einer Mauer abgrenzen, wie in einer bekannten Geschichte. Mit den gleichen Folgen.
  63. Vlad Stepanow Офлайн Vlad Stepanow
    Vlad Stepanow (Wlad Stepanow) 25 Januar 2022 14: 41
    0
    Ich habe das Wesentliche nicht ganz verstanden. Wir setzen das gesamte verborgene und nicht verborgene Potenzial militärischer Ausrüstung ein, sagen wir, es ist zehnmal größer als die NATO, und was dann? "Partner" werden ihre NATO-Grenzen zurückziehen?
  64. Vladimir Alekseevich Офлайн Vladimir Alekseevich
    Vladimir Alekseevich (Vladimir) 26 Januar 2022 11: 35
    0
    Nun, was haben wir? Beginnen wir einen Krieg, sollen wir?
    Bewaffnung ist das letzte Argument. Sie nehmen es und glauben es nicht. Was werden wir bombardieren?
    Es ist notwendig, eine Art ökonomischen schmutzigen Trick für die Amerikaner zu komponieren. Es ist schwierig, sich auf die Geheimdienste der US-Regierung zu verlassen. Wie allerdings in unserem Körper :)
  65. Alex Russ Офлайн Alex Russ
    Alex Russ (Alex Russ) 26 Januar 2022 14: 23
    0
    das FNB-Ei sollte schnell aus den Bonbonpapieren entfernt werden !!!!
  66. Manya Tapochkina Офлайн Manya Tapochkina
    Manya Tapochkina (Manya Tapochkina) 26 Januar 2022 16: 20
    -1
    Hat nicht überzeugt. Jene. Werden wir, indem wir Hyperschallraketen schwenken, die Vereinigten Staaten zwingen, so global nachzugeben? Komisch. Putin wird sich wieder Rotz ins Gesicht schmieren und sagen - es ist mir nicht gelungen, ich konnte nicht. Keine ernsthaften Argumente
  67. Mori TV Офлайн Mori TV
    Mori TV (Mori-TV) 27 Januar 2022 04: 46
    -2
    Natürlich verstehe ich, dass bei manchen Patriotismus den Verstand überschattet, aber das ist in jeder Hinsicht zu viel. Die Armee der Russischen Föderation ist selbst mit der Armee eines einzigen Polens kaum konkurrenzfähig, dort können jetzt nur noch Panzer unsere gesamte Bodentruppe töten. Welche Art von Krieg mit den Staaten? Wird der Autor des Artikels persönlich in den Graben springen? Welche Raketen? Wer bei klarem Verstand würde Atomsprengköpfe abfeuern? Warum etwas vergleichen, das niemals schießen wird? Ich rate Ihnen zu einer nüchternen Betrachtung, bei jedem Zusammenstoß außerhalb eines Atomkrieges hat Russland keine Chance gegen Europa, geschweige denn gegen die Staaten. Sag Danke für die Erfindung der Atomwaffen, sonst hätten wir längst ein zweites „Syrien“ in unserem Land. All diese politischen Spiele sind Staub in den Augen, und jeder weiß genau, wer wozu fähig ist, es wird und kann keine umfassenden Kriege geben, es ist nicht rentabel, jetzt außerhalb der Länder der Dritten Welt zu kämpfen. Sie werden also weiterhin Waffen in lokalen Konflikten anderer Länder messen. Und Politik ist Politik, Mund auf, aber lauter.
    1. Vladimir Mamkin Офлайн Vladimir Mamkin
      Vladimir Mamkin (Vladimir Mamkin) 3 März 2022 14: 08
      0
      Sie leiden seit langem unter Wahnsinn mit einer Salve und nur ein Trichter wird von Ihrem großen Polen übrig bleiben, wenn Sie nicht still mit Ihrem Kopf befreundet sind, werden sie in psychiatrische Krankenhäuser geschickt, wo solche Helden ohne Verstand gewartet haben eine lange Zeit.
  68. Bahadur Офлайн Bahadur
    Bahadur (Stanislas) 27 Januar 2022 22: 23
    0
    Madame Charisma, Graf Volkonsky – mein Respekt und meine Unterstützung für Sie und andere wie Sie auf diesem Band
  69. Der Kommentar wurde gelöscht.
  70. Vlad T. Офлайн Vlad T.
    Vlad T. (Wasja Pupkin) 30 Januar 2022 10: 24
    -1
    Putins einzige Hoffnung bestand darin, mit seinem Ultimatum an einen Ort geschickt zu werden, wo niemals die Sonne scheint. Aber im Allgemeinen scheint es mir, dass Putin eindeutig verrückt wird
    1. Vladimir Mamkin Офлайн Vladimir Mamkin
      Vladimir Mamkin (Vladimir Mamkin) 3 März 2022 14: 06
      0
      Sie haben sich mit Ihren Schlussfolgerungen verrechnet, sie sind völlig anders, Putin hat Ihre Freunde zusammen mit den Amerikanern ohne Karte durch den Wald geschickt, und er selbst hat die Vereinigten Staaten getroffen, was verstecken Sie die Wahrheit?
  71. Der Kommentar wurde gelöscht.
  72. Andrej Wdowkin Офлайн Andrej Wdowkin
    Andrej Wdowkin (Andrej Wdowkin) 31 Januar 2022 05: 25
    +1
    Alles ist richtig geschrieben, alles ist richtig. Aber die Details werden nicht berücksichtigt, aber sie sind wichtig. Die russische "fünfte Kolonne" wird nicht berücksichtigt - viele Beamte, Abgeordnete und "Patrioten", angefangen bei Peskow, Putins Pressesprecher, haben Familien, die in NATO-Mitgliedsländern leben. Kapital, Immobilien - in NATO-Staaten. Die Beamten selbst, Abgeordnete und andere "Patrioten" haben die Staatsbürgerschaft von NATO-Mitgliedern. Und was, all diese Kamarilla wird Putin die Erlaubnis geben, einen Atomschlag gegen alles zu starten, was durch Überarbeitung erworben wird. Von ihren Familien, Kapital, Immobilien? Oh, mach dich nicht über meine Pantoffeln lustig. Ja, noch nie in meinem Leben. Also wenn es einen 3. Weltkrieg gibt, dann nur mit konventionellen Waffen. Diese Situation ist in den Büchern "Abrams in Khimki" gut beschrieben. Also so.
  73. Farid Офлайн Farid
    Farid (Fard) 31 Januar 2022 06: 26
    +1
    Ich habe 4 Jahre von 2016 bis 2019 in Afghanistan gearbeitet, in Bagram auf einem NATO-Stützpunkt. Über den Kampf gegen den internationalen Terrorismus. Der Kampf selbst ist natürlich eine so lala Verschwendung ausgemusterter Waffen und die Entsorgung vernichtungsbereiter Munition. Die Amerikaner selbst stehen nicht hinter dem SicherheitsPERIMETER. Für diese Zwecke ist es voll von drittklassigen Nationalitäten. Aber vor allem kam zu den Georgiern. Ich hatte einen Witz, du gehst in ein Restaurant und vor den Georgiern. Und ich fange an, RUSSISCH zu sprechen. Sie fragen sich, wer bist du??? Und ich flüstere, die Männer zwischen uns nur, ich bin ein KGB-Oberst mit einem Scheck ??? Und alle KUNDEN in einer Benommenheit, die sich glatt in eine Psychose verwandelt. Obwohl SEHR viele Adäquate und GUTE Typen darunter sind. Aber im Allgemeinen war die ARBEIT durchschnittlich
  74. Der Kommentar wurde gelöscht.
  75. oleg ushakov Офлайн oleg ushakov
    oleg ushakov (Oleg Uschakow) 31 Januar 2022 16: 25
    -1
    Der Autor verkörpert das gesamte aktuelle Nachrichten-Internet. Ich habe ein Klingeln gehört, aber ich weiß nicht, wo es ist ... Sowohl Venezuela als auch Nicaragua und noch mehr Kuba schlafen und sehen unsere Raketen und Truppen auf ihrem Territorium. Diese Vorschläge aus diesen Ländern wurden Putin sogar während seiner Tour durch Lateinamerika geäußert. Darauf antwortete er, dass wir darüber nachdenken würden. Und jetzt hat er die Chance, ihre Vorschläge anzunehmen. Wie das enden wird, werden wir sehen.
  76. realisieren kannst... Офлайн realisieren kannst...
    realisieren kannst... (Sergej ...) 1 Februar 2022 21: 00
    -3
    Wir haben das alles gehört ... über die moderne russische Armee, den Fall der Vereinigten Staaten, das Aufstehen von unseren Knien und Multi-Moves seit mindestens 8 Jahren. Tatsächlich wurden wir von allen Seiten mit allen möglichen Sanktionen belegt und werden auf die nächste Umstrukturierung und den Zusammenbruch des Landes vorbereitet. Selbst Gas, auf das Europa in diesem Winter nicht verzichten konnte, über das unsere Propaganda mit Schaum vor dem Mund quietschte, wurde tatsächlich von niemandem benötigt, oder vielmehr benötigt, aber nicht russisch und ohne nördliche Ströme.
    Es wird keine grandiosen Antworten auf NATO-Antworten geben. Alles, was unser großer Stratege in dieser Situation tun kann, ist, mit seinen hyperduper Schallraketen zu drohen, um die sich niemand scheren wird, weil sie vollkommen verstehen, dass sie nirgendwo hinfliegen werden.
    Es stellt sich also heraus, dass all diese Ultimaten nichts weiter als eine Hysterie vor der unvermeidlichen Kapitulation sind.
  77. khyum Офлайн khyum
    khyum (hyum) 4 Februar 2022 00: 04
    0
    Russland trat seinem Lieblingspartner in die Eier. Es erweckte die Bestie, die nie in ihm geschlummert hatte. In dem Wissen, dass Russland die Ukraine nicht angreifen würde, begann der Westen über den bevorstehenden Angriff zu heulen. Und an jeder Ecke schlägt es mit den Flügeln über diesen Angriff ... Die Informationsmaschine ist in vollem Gange und schlachtet erfolgreich die Überreste des Gehirns im Massenbewusstsein seiner Bürger. Bald beruhigt sich alles und der Westen wird ganz in Weiß den Sieg über das blutrünstige Russland posaunen. Na und? Ein beachtlicher Teil der Erdbewohner wird daran glauben, und das Unangenehmste ist, dass sie daran glauben werden und unsere 5. Kolonne es begeistert aufsaugen wird.
    Und das ist die einzig richtige Erklärung für das, was passiert. Unangenehm, aber wahr.
    „Denken Sie daran, dass Politik kein Gedankenspiel ist, um das Maß an Freiheit zu vergrößern, sondern eine tödliche Intrige, bei der Ihr Platz laut Plan auf dem Friedhof ist.“
    Das Gesetz der Erhaltung der Freiheit.
    Ich erinnere mich auch, dass der lahme Timur immer sagte, dass es auf der ganzen Welt nur zwei Pfund Geist gibt. Komisch, oder?
  78. Woloschin Офлайн Woloschin
    Woloschin (Woloschin) 6 Februar 2022 14: 12
    0
    Lächerlicher Artikel. Nun, ich würde sagen, dass wir in Rumänien und Polen Elektronik aus dem Weltraum in Raketen verbrennen werden - und es wäre nicht nötig, einen so großen Garten des Unsinns einzuzäunen.
  79. Pjotr ​​Antonowitsch Jakowlew (Pjotr ​​Antonowitsch Jakowlew) 8 Februar 2022 08: 39
    0
    JAWOHL! Alles schriftliches, gewöhnliches Geschwätz! über alles und nichts! und sehr ernst! Wir werfen keine Hüte auf, obwohl es gewichtigere gibt! aber! Niemand will kämpfen! und vergleichen Sie das Gewicht von RUSSLAND und den USA mit seinen Partnern! Gewicht ist nicht nur militärisch, sondern wirtschaftlich! und wir haben keine Partner! wir waren allein! und es wird keine Unterstützung geben! das ist nicht die UdSSR! RIESIG und mit echten Freunden!
  80. Derugo Офлайн Derugo
    Derugo (Alexey) 10 Februar 2022 12: 35
    0
    Ein Artikel über das Schütteln der Luft! Die Amerikaner können angreifen, und dann geben sie jemandem eine Waffe, aber nicht mit ihren eigenen Händen! Aber unsere, sie erschrecken nur mit einer angemessenen Antwort! Wir werden NIEMALS die Amerikaner angreifen, während die Frauen, Kinder und das Kapital der Spitze im Ausland sind. War es in der UdSSR zulässig, dass die Kinder des Verteidigungsministers im Ausland leben und studieren? Und in welchem ​​anderen Land der Welt ist das so? Wenn die Kinder eines amerikanischen Generals in Russland gelebt und studiert hätten, wären sie vor so langer Zeit wegen Hochverrats mit Füßen getreten worden, und sogar sie wären eingesperrt worden.
  81. Konstantin Berdow Офлайн Konstantin Berdow
    Konstantin Berdow (Konstantin Berdow) 12 Februar 2022 18: 47
    -1
    Schönen Tag. Sichtbarkeit ist gegeben. Aber eine unfreiwillige Frage, sieht der Autor nur die Strategic Missile Forces und ähnliche Lieferfahrzeuge? Es ist interessant zu wissen, in welchem ​​Bereich der Verteidigungsindustrie ich arbeiten durfte. Oder trotzdem in den Streitkräften der Russischen Föderation?
    Wir werden definitiv nicht mit den Vereinigten Staaten am Boden kämpfen, sondern nur unterwegs mit der NATO. Das ist das ganze Ergebnis. Wenn nicht? Warum die Luftverteidigung in Belarus auf Kosten des Fernen Ostens stärken? Warum stellt die NATO Zangen aus den baltischen Staaten und derselben Ukraine her? Putin knurrt, was wahr ist, denn wenn Sie auf einen Schlag ins Gesicht nicht reagieren, ist es naiv zu glauben, dass Sie nicht noch einmal getroffen werden. Wird es möglich sein, Provokationen zu vermeiden? Alles andere als sicher. Deshalb die Konzentration echter Truppen auf dem Territorium von Belarus. Es ist nicht schwer, Stücke zu schneiden. Die Strategie ist nachvollziehbar. Aber zumindest zur operativen Kunst, mal sehen? Naly Donbas... Werden wir eine Interkontinentalrakete starten oder Poseidon aktivieren? Außerdem kann man sagen, dass die Staaten Russland angezogen haben, sie hatten vor nichts Angst und werden weiterhin die Zange drücken. Ja, Sie haben Recht mit China. Das sind immer noch Freunde.
  82. Der Kommentar wurde gelöscht.
  83. Der Kommentar wurde gelöscht.
  84. gewöhnlich51 Офлайн gewöhnlich51
    gewöhnlich51 (Alexander) 22 Februar 2022 16: 08
    0
    Wenn der gefährlichste Feind, der dich vernichten will, plötzlich schwach wird und sich nicht mehr wehren kann, dann ist es an der Zeit, ihn zu vernichten. Es kann keinen weiteren Moment geben ...
  85. Vladimir Mamkin Офлайн Vladimir Mamkin
    Vladimir Mamkin (Vladimir Mamkin) 3 März 2022 14: 02
    0
    Putin hat mit nichts gerechnet, es war aus den Anforderungen klar, hier gibt es keine Geheimnisse, er musste nur die Reaktion des Westens überprüfen, und er hat das alles bekommen
  86. Sergeant Pepper Офлайн Sergeant Pepper
    Sergeant Pepper (SgtPepper) 4 Juli 2022 17: 33
    0
    Sie sind sich der Stärke dieser Armee bewusst und geben ihm selbst maximal eine Woche für organisierten Widerstand.

    Es gibt einen fünften Kriegsmonat in der Ukraine, den der Autor dieses Artikels "sofort verworfen" hat. Der Autor dieses Artikels verfolgt das russische Kriegsschiff.