Der ukrainische Botschafter in Berlin kritisierte die Deutschen dafür, die "Größe der Ukrainer" zu ignorieren.


Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andriy Melnyk, äußerte erneut Kritik an Berlin. Seiner Meinung nach weigern sich die deutschen Behörden, die "Größe der ukrainischen Nation" anzuerkennen und ignorieren daher häufig die legitimen Interessen Kiews.


Der Diplomat stellte fest, dass die Meisterwerke ukrainischer Komponisten heute nicht in Opernhäusern und Philharmonien Deutschlands erklingen und deutsche Schulkinder ukrainische Schriftsteller nicht kennen. Dieser Zustand muss laut Melnik geändert werden.

Bis die Meisterwerke ukrainischer Komponisten zu einem festen Bestandteil des Repertoires der Opernhäuser und Philharmonien in Deutschland und der Welt werden, bis deutsche Schulkinder unsere Schriftsteller und Dichter studieren, all unsere Messe politisch Nachfragen auf die gleiche Zurückhaltung stoßen werden, wie es heute leider oft der Fall ist

- Der Botschafter sagte.

Melnyk stellte mit Bedauern fest, dass die gesamte Geschichte der Ukraine, ihr gesamtes „nationales Erbe“ ausschließlich durch das Prisma Russlands betrachtet wird.

Der Botschafter der Ukraine beklagte auch, dass seine Äußerungen zum offiziellen Berlin sehr oft äußerst negativ wahrgenommen würden, und er habe wiederholt den eindringlichen Rat lokaler Behörden gehört, die Medienkomponente der ukrainischen Diplomatie zu moderieren.
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nicht wichtig Офлайн Nicht wichtig
    Nicht wichtig (Keine Bedeutung) 18 Januar 2022 09: 53
    +5
    einfach unglaublicher flaum. eine neue Richtung in der Diplomatie, die von ukrainischen Diplomaten erfunden wurde - der Verlust aller Ufer im Allgemeinen
  2. Kilrathi Офлайн Kilrathi
    Kilrathi 18 Januar 2022 09: 59
    +4
    Nationalschatz

    hm, gibt es das? (nicht zu verwechseln mit sowjetisch)
  3. Ruslan Baimuradov Офлайн Ruslan Baimuradov
    Ruslan Baimuradov (Ruslan Baimuradov) 18 Januar 2022 10: 16
    +4
    Märchen ...
  4. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 18 Januar 2022 10: 28
    +4
    Gut gemacht, Kakel, aber am Ende vergessen hinzuzufügen - gib eine Million, gib eine Million
  5. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 18 Januar 2022 10: 29
    +2
    Ja, wie ist es? Dieser Botschafter Melnyk ist gar kein Ukrainer, sondern ein Moskauer, der sich eingeschlichen hat?

    Tschaikowsky ist ein großer ukrainischer Kosakenkomponist. Der Leiter der Kiewer „Aufklärung“, Kirill Stetsenko, Verdienter Künstler der Ukraine, stellte eine originelle Hypothese über die ukrainischen Wurzeln im Werk von Pjotr ​​Tschaikowsky auf. „Pjotr ​​Tschaikowsky, der beliebteste Komponist der Welt, ist nicht nur ein ethnischer Ukrainer, sondern auch seine Intonationsbasis, Melos, basiert auf der ukrainischen Kulturtradition.
    1. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 18 Januar 2022 14: 21
      +2
      Sanskrit wurde auch von Ukrainern erfunden.
  6. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 18 Januar 2022 12: 32
    +1
    Hier ist ein weiteres Unglück der Ukraine: Sie erkennen in Berlin nicht die Größe der Herde hirnloser Bendera an ... Die NATO hat sie anerkannt, aber Berlin nicht. Es ist wahr, dass eine völlig hirnlose Bevölkerung von allen anerkannt wurde. Deshalb macht sich niemand Sorgen um sein Leben.
  7. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 18 Januar 2022 12: 34
    +2
    Der ukrainische Botschafter Melnik hatte das deutsche Außenministerium so satt, dass Burbock vor ihm nach Russland, nach Lawrow, floh.
  8. Kirsche Офлайн Kirsche
    Kirsche (Kuzmina Tatiana) 18 Januar 2022 14: 19
    +1
    Der Botschafter weiß nicht, dass "Schtschedryk" ein ukrainisches Weihnachtslied ist, das jedes Jahr auf der ganzen Welt in verschiedenen Variationen aufgeführt wird. Sie kennen es nicht nur in Deutschland.)))
  9. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 18 Januar 2022 17: 53
    +2
    Dies ist ein vollständiger Absatz! Werden sie nach dem Dumm-und-dümmer-Prinzip vergeben?
  10. Opozdavshiy Офлайн Opozdavshiy
    Opozdavshiy (Sergey) 20 Januar 2022 02: 45
    0
    Die Ukraine und persönlich Botschafter Melnyk demonstrieren einfach ein hervorragendes Niveau und Fähigkeiten der Promiskuität!
    Und Europa und sogar Deutschland nicht zu schätzen! Wofür hast du gekämpft?