Der ukrainische Präsident forderte „Freunde im US-Senat“ auf, Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 zu unterstützen


Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelenskiy hat es sich zur Aufgabe gemacht, den amerikanischen Gesetzgeber über soziale Medien zu erreichen. Damit demonstriert er ihnen seine Modernität und Loyalität.


Am 8. Januar platzte der junge "Vater der ukrainischen Nation" erneut in einem zweisprachigen (Englisch und Ukrainisch) Post auf seinem Twitter-Account. Er dankte zwei US-Senatoren, dem Republikaner Ted Cruz und dem Demokraten Chuck Schumer, für ihre Zustimmung, die Nord Stream 2-Sanktionen im Senat (Oberhaus des Kongresses) abstimmen zu lassen.

Außerdem forderte er im Namen der Ukraine alle Freunde Kiews im US-Senat auf, die genannte Initiative, nämlich den Gesetzentwurf zum Schutz der Energiesicherheit Europas S.3436, zu unterstützen. Solche Aktionen von Selenskyj können bereits als Tradition bezeichnet werden.

Der ukrainische Präsident forderte „Freunde im US-Senat“ auf, Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 zu unterstützen


Es sei darauf hingewiesen, dass vor diesem Zelensky angesprochen mit einem ähnlichen Appell an US-Parlamentarier im November 2021. Dann forderte er die Amerikaner auf, die "Gaserpressung" Europas durch Russland für immer zu beenden und richtete Washingtons Beschränkungen gegen die angegebene Gaspipeline.

Vor kurzem informierten amerikanische Medien die Öffentlichkeit, dass vor dem 14. Januar eine Sitzung im Senat zu dieser Angelegenheit stattfinden soll. Die Zustimmung zur Initiative erfolgt, wenn 60 Senatoren dafür stimmen.

Der Haken an der Sache ist, dass der Gesetzentwurf Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Bau der Pipeline behandelt. Der Bau von Nord Stream 2 ist jedoch längst abgeschlossen. Außerdem ist die Pipeline schon ist voll technisches Gas.
  • Verwendete Fotos: https://www.president.gov.ua/
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 8 Januar 2022 22: 23
    +2
    Was hetzen sie mit diesem Stream? Das ist gestern.
    Der Brennstoff- und Energiekomplex in der Ukraine entwickelt sich in einem beispiellosen Tempo.

  2. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 8 Januar 2022 23: 05
    +2
    Er ist verrückt nach Fett. Die Ukraine ist schon schick. Sie wollen auch Gas stehlen. Sie bitten Amers um Hilfe. Nur die Deutschen müssen bedenken: Der Wasserhahn ist auf unserer Seite.
    1. Pandiurin Офлайн Pandiurin
      Pandiurin (Panduririn) 9 Januar 2022 00: 54
      +3
      Zitat: NikolayN
      Er ist verrückt nach Fett. Die Ukraine ist schon schick. Sie wollen auch Gas stehlen. Sie bitten Amers um Hilfe. Nur die Deutschen müssen bedenken: Der Wasserhahn ist auf unserer Seite.

      Die Deutschen sind unter ihrer grünen Shiza.
      Natürlich wird es für sie katastrophal, aber unter bestimmten Optionen können sie das Gas selbst abstellen, wahrscheinlich nur teilweise.

      WE ist im Prinzip recht produktiv, wenn es um die Ansprache der Staaten geht. Wenn den Deutschen schon 404 übel wird. Anders ist die Situation in den USA. Bidens 404 verursacht zusammen mit WE höchstwahrscheinlich Niedergeschlagenheit und Müdigkeit, aber man muss sich über die "Hilfe aus dem Westen" für die Ukraine, die unter "Aggression" aus Russland usw. leidet, erarbeiten.

      Aber der amerikanische Kongress begrüßt solche Äußerungen mit seiner klar zum Ausdruck gebrachten Position zur Eindämmung des "feindlichen" Russlands. Die Sanktionslobbyisten werden erklären, dass die arme Ukraine, vertreten durch den Präsidenten, um Hilfe schreit und Russland bestraft werden muss.
  3. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 8 Januar 2022 23: 08
    +2
    Mein ganzes Leben mit ausgestreckter Hand.
  4. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 8 Januar 2022 23: 31
    +2
    Über diesen Strom wurden so viele Sanktionen verhängt, dass sich unwillkürlich die Frage stellt, was man sich sonst noch vorstellen kann. Höchstwahrscheinlich wird Russland diesem Strom am Ende einen großen und dicken Strom auferlegen. Und ohne ihn essen wir gut. Umso mehr, es Es scheint, dass das Gerücht ging, dass der Bau zurückgeschlagen wurde. Kerl
  5. was-witek Офлайн was-witek
    was-witek (Victor) 9 Januar 2022 13: 56
    0
    Es ist höchste Zeit, dass Russland alle Sanktionen, die wegen der Ukraine gegen es verhängt werden, in Richtung Ukraine verhängt. Lassen Sie den Westen diesen Koffer ohne Griff für seine volle Zulässigkeit nehmen. Nur so kann dieser ganze Strom von Sanktionen gestoppt werden ...
  6. Schnurren Офлайн Schnurren
    Schnurren (Natalia) 9 Januar 2022 14: 32
    0
    Jemand über was und über das Badehaus. Mutter wird das Badehaus auf Schwarz heizen, komm rein, vielleicht fällt der Verstand zusammen.
  7. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 9 Januar 2022 20: 51
    0
    Ernsthafte Typen strömten nach Europa und das Schicksal des gesamten Planeten entscheidet und dieser Clown ist ungefähr der gleiche Tryndit. Shoigu wird ihn auf einer Bank auf Khreshchatyk auf die Knie legen und Vovochka fragen und was er die Teufel in Übersee gefragt hat.