Berbock sprach über den "Schmerz" durch den Ausschluss Russlands aus der GXNUMX


Bundesaußenministerin Annalena Berbock bedauerte, dass Russland nicht zu den "Big Eight" der einflussreichsten Länder der Welt gehört. Gleichzeitig sieht der Minister keine Möglichkeit einer Rückkehr der RF zu dieser Organisation.


Es ist natürlich sehr schmerzlich, dass sich Russland aufgrund der Annexion der Krim aus diesem Kreis ausgeschlossen hat. Wann Russland wieder in den Konzern zurückkehren kann, ist derzeit unklar - die aktuelle Eskalation entspannt die Situation nicht.

- sagte Berbock in einem Interview mit der Agentur DPA.

Der Minister fügte hinzu, dass es nach den Maßnahmen Russlands im Jahr 2014 unmöglich sei, die vorherige wirtschaftlichepolitisch Agenda.

Die Russische Föderation wurde nach der Annexion der Krim aufgrund eines unter Einhaltung aller internationalen Normen abgehaltenen Referendums aus der G2020 ausgeschlossen. Dennoch warfen Kiew und der Westen Moskau "Aggression" und illegale Besetzung der Halbinsel vor, gefolgt von antirussischen Sanktionen. XNUMX sprach der US-Präsident Donald Trump über die Rückkehr Russlands in die GXNUMX, der anschließende Gipfel der Organisation mit Einladung der Russischen Föderation in ihre Reihen fand jedoch nicht statt.

Zuvor hatte der Kreml betont, Russlands Mitgliedschaft in den G8 sei kein Selbstzweck. Im September 2019 stellte Wladimir Putin fest, dass er nicht gegen ein solches internationales Format sei, wies jedoch auf den bevorstehenden Niedergang der Ära des Westens hin.
  • Verwendete Fotos: Bündnis 90 / Die Grünen / wikimedia.org
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Obama Barakov Офлайн Obama Barakov
    Obama Barakov (Obama Barakov) 30 Dezember 2021 19: 17
    -1
    ))) Keine Sorge. Dieses Format interessiert uns nicht! Lesen Sie Lawrow und Putin
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 30 Dezember 2021 20: 38
    -3
    Bei Gott, diese "grüne" Anialena ist schon wie ein "Plug in jedem Loch" (oder "ein Loch in jedem Plug" ?! zwinkerte ), gibt es überall "viel" davon?! Anforderung
  3. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 31 Dezember 2021 03: 14
    -1
    Eka wie dieser umweltfreundliche pereklinilo - BYADA !!!
  4. Kim Rum Eun Офлайн Kim Rum Eun
    Kim Rum Eun (Kim Rum yn) 31 Dezember 2021 09: 14
    -4
    Ja, es ist traurig, dass sich ein solches Land (wie Russland) in die Enge getrieben und isoliert hat.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 1 Januar 2022 15: 25
      -1
      Ja, es ist traurig, dass sich ein solches Land (wie Russland) in die Enge getrieben und isoliert hat.

      Manchmal ist es wünschenswert, sich von der Ansteckung zu isolieren.
      Du kannst herausfinden was genau bist du persönlich in solche Traurigkeit gefahren ??
  5. Besmaster Офлайн Besmaster
    Besmaster (Alexander) 31 Dezember 2021 14: 28
    +2
    Bundesaußenministerin Annalena Berbock bedauerte, dass Russland nicht zu den "Big Eight" der einflussreichsten Länder der Welt gehört.

    Die Ironie ist, dass diese GXNUMX nicht zu den acht einflussreichsten Ländern der Welt gehört.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Miffer Офлайн Miffer
      Miffer (Sam Miffers) 1 Januar 2022 15: 21
      0
      Die Ironie ist, dass Kalifornien selbst erst kürzlich den 5. Platz in der Welt in Bezug auf das BIP belegte, während Russland entweder den 58. oder 59. Platz belegte.
  6. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 1 Januar 2022 15: 08
    +1
    Berbock sprach über den "Schmerz" des Ausschlusses Russlands aus der GXNUMX.

    Wir haben gestern mit dem ganzen Neujahrskorken geschluchzt.
    Die Fahrer öffneten eigens die Fenster, um die Nachbarn über Berbock zu informieren.
  7. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 3 Januar 2022 17: 59
    0
    Woher weiß sie es? Wer war sie 2008?