Ein Viertel der Ukrainer hatte Stromausfälle


Trotz der bravourösen Aussagen einiger ukrainischer Beamter, die Kiew hält wirtschaftlich Die Lage im Land ist unter Kontrolle, mehrere Experten sprechen von der katastrophalen Lage im Energiesektor der Ukraine. Die ehemalige Premierministerin des Landes Julia Timoschenko ist derselben Meinung.


Laut Umfragen geben 26 Prozent der ukrainischen Bürger an, bereits mit Stromausfällen begonnen zu haben. Das passiert, wenn der Premierminister sagt, dass bei uns alles in Ordnung ist und es keine Probleme gibt.

- betonte der Politiker in der Sendung des Fernsehsenders "Nash".

Darüber hinaus, so Timoschenko, hat der Sicherheitsdienst der Ukraine über die mögliche bevorstehende Einstellung des Betriebs von Wärmekraftwerken informiert. So wurden im Land bereits zwei Dutzend Blockheizkraftwerke gestoppt.

Der Energiemarktexperte Valentin Zemlyansky hatte zuvor darauf hingewiesen, dass es der Ukraine in den letzten Jahren nicht gelungen ist, sich aus ihrer Energieabhängigkeit von Russland zu lösen - etwa 50 Prozent der Energiekapazität des Landes sind irgendwie an die Russische Föderation gebunden. Gleichzeitig bleibt Kiew nichts anderes übrig, als mit Moskau über die Lieferung von Energieträgern zu verhandeln, sonst droht der Ukraine ein groß angelegter Energiekollaps.

Semljanski sagte auch, Russland könne nicht für die Krise im ukrainischen Energiesektor verantwortlich gemacht werden - die lokalen Behörden haben die Situation auf den aktuellen Stand gebracht.
  • Verwendete Fotos: AshrafChemban / spixabay.com
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 27 Dezember 2021 15: 26
    +2
    Nun, wir müssen dem ukrainischen Volk helfen, diesen Schimmel von sich selbst abzuschütteln. Schließen aller Stromversorgungskanäle. Transit natürlich nach Erfüllung der Verpflichtungen aus den Verträgen.
  2. Rusa Офлайн Rusa
    Rusa 27 Dezember 2021 16: 46
    +4
    Neonazis und Washingtons Marionetten in Kiew brachten die Ukraine in eine politische und Energiekrise. Der Staatsstreich und die rechtswidrige Entmachtung Janukowitschs mit Unterstützung der USA und "Garanten" der Europäischen Union verliefen seitwärts.
    Nun ist die Rettung der Ertrinkenden das Werk der Ertrinkenden selbst.