Die Operation auf dem Meer, die Kaliningrad entsperrt, könnte zu "Tsushima-2" werden


В продолжение темы über eine mögliche Seeblockade der Region Kaliningrad. Einige unserer Leser behandeln solche Szenarien sehr auf die leichte Schulter und glauben aufrichtig, dass die Baltische Flotte der Russischen Föderation, wenn etwas passiert, jede Blockade leicht aufheben und dann "die Balten in die Steinzeit zertrampeln" wird, für die die hochrangigen Genossen in der NATO Block aus irgendeinem Grund nicht "hineinpassen". Leider sind die Dinge nicht so einfach, wie wir es gerne hätten.


Beginnen wir unsere Argumentation mit der Tatsache, dass die Ostsee eines der schlimmsten potentiellen Kriegsschauplätze für Russland ist. Nicht umsonst nannten wir es "das Binnenmeer der Nordatlantischen Allianz". Ja, wir haben eine baltische Flotte, die mit Marschflugkörpern des Kalibers ausgestattet ist, die mächtige Angriffe gegen NATO-Staaten ausführen können. Aber genauso wird die Region Kaliningrad vom Territorium der Nachbarländer Polen und des Baltikums beschossen. Im schlimmsten Fall können russische Kriegsschiffe durch einen unerwarteten Einschlag direkt im Hafen versenkt oder schwer beschädigt werden, und zwar nicht einmal durch einen Flug- oder Raketenangriff, sondern durch großkalibrige Artillerie- oder Langstrecken-MLRS-Systeme.

Keine Minen?


An der Mündung des Finnischen Meerbusens befindet sich das von Peter dem Großen geschaffene "Fenster zu Europa". Um der in Baltiysk sterbenden russischen Flotte zu Hilfe zu kommen, müssen unsere Kriegsschiffe aus St. Petersburg zunächst das lange und schmale Fahrwasser des Finnischen Meerbusens passieren und dann insgesamt fast 1000 Kilometer an mehreren feindlichen baltischen Staaten vorbeifahren die zum NATO-Block gehören. Und es ist keine Tatsache, dass sie in der Lage sein werden, die Zeit zu halten. Erstens müssen russische Schiffe Estland umgehen, und dieses kleine, aber stolze Land kann viel Ärger verursachen.

Teilweise haben wir bereits die Möglichkeit diskutiert, die Schwarzmeerflotte der Russischen Föderation durch die ukrainische Marine durch Minenlegen zu blockieren besorgt vorher. Trotz der ehrlich gesagt hasserfüllten Gefühle der Masse unserer Leser ist dies ein absolut reales und sehr ernstes Problem. Und es kann in der Ostsee relevant werden.

So kaufte Tallinn im vergangenen Sommer ein großes Paar Seeminen aus Finnland, um die Küstenverteidigung zu stärken, "damit Sie einen potenziellen Feind entlang der gesamten estnischen Küste beeinflussen können". Potenzielle Gegner sind Russland und unsere Ostseeflotte, falls es plötzlich jemand nicht versteht. Allein die Verlegung von Minen im Fahrwasser des Finnischen Meerbusens und entlang der estnischen Küste kann den Betrieb der Schiffe der Ostseeflotte stören, die St. Petersburg verlassen, um Kameraden in der Region Kaliningrad zu helfen.

Alles ist sehr ernst und absolut realistisch.

"Feuerkorridor"


Aber stellen wir uns vor, unsere Minensuchboote haben die Aufgabe der Räumung des Fahrwassers des Finnischen Meerbusens erfolgreich gemeistert und, wenn auch mit großer Zeitverzögerung, die sich als kritisch herausstellen mag, dennoch weiterbewegt. Sie müssen noch an mehreren NATO-Mitgliedsstaaten vorbeikommen. Und die Probleme mit Marineminen enden hier leider nicht.

Trotzdem bestellte Estland, ob es falsch war, bei unseren israelischen Partnern Anti-Schiffs-Raketensysteme mit Anti-Schiffs-Marschflugkörpern (ASM) Blue Spear 5G SSM. Die Flugreichweite solcher Anti-Schiffs-Raketen beträgt 290 Kilometer, wodurch sie theoretisch sogar bis nach St. Petersburg durchkommen können. Nach Angaben des israelischen Entwicklungsunternehmens ist Blue Spear 5G immun gegen elektronische Kriegsführung. Und gegen wen kauft Tallinn, frage ich mich, solche Anti-Schiffs-Raketen? Rate dreimal!

Gleichzeitig muss man sich bewusst sein, dass die Ostseeflotte bei allem Respekt beispielsweise der Nordflotte der Russischen Föderation nicht gewachsen ist. Es gibt nur ein oder zwei ernsthafte Schiffe mit einem Luftverteidigungssystem, das in der Lage ist, solche Anti-Schiffs-Raketen abzufangen.
Zum Abschuss israelischer Raketen werden die Patrouillenschiffe des Projekts 11540 Yaroslav the Wise and Fearless, die mit dem Flugabwehr-Raketensystem Dagger ausgestattet sind, und wahrscheinlich die Guarding-Korvette Project 20380 mit dem Flugabwehr-Artilleriesystem Kortik-M eingesetzt. Vielleicht ist das alles. Das heißt, nur zwei oder drei Schiffe sind in der Lage, einen Raketenangriff auf Küstenkomplexe aus dem Territorium Estlands in der Ostseeflotte der Russischen Föderation garantiert zu bewältigen. Das heißt, wenn ihnen unterwegs in der Minenumgebung nichts passiert. Beachten Sie, dass die Munition von Flugabwehrraketen für eine so bescheidene Verdrängung von Schiffen sehr gering ist und noch Hunderte von Kilometern vor uns liegen.

Und das sind die Probleme, die uns nur ein kleines Estland nur mit den Kräften bringen kann, die es selbst hat! Und dort, auf dem Weg von St. Petersburg nach Kaliningrad, liegen noch zwei weitere baltische Länder, die die USA ebenfalls mit ihren Waffen aufpumpen können. Und die wirklich ernsthaften Spieler aus dem Nato-Block kamen gar nicht erst auf die Sache!

Warum wird das alles gesagt? Es bedarf keiner leichtfertigen Profanation: Das Kräfteverhältnis in der Ostsee ist alles andere als günstig. Die Seeblockade von Kaliningrad und die Operation zu ihrer Entsperrung können viele äußerst unangenehme Überraschungen mit sich bringen und zu Tsushima-2 werden.
  • Autor:
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
174 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 25 Dezember 2021 08: 13
    -2
    Es ist wie es ist. Die Fehler und Schwächen der 2000er Jahre sind schwer zu beheben (unmöglich). Jetzt ist es nur noch möglich, den Preis für den Westen der Erhaltung der baltischen Länder zu erhöhen. Es ist notwendig, Häfen in der Ostsee, die Eisenbahn von Weißrussland zu ihnen, auszubauen (zu bauen). Es ist notwendig, von SP-2 eine Abzweigung nach Kaliningrad umzuleiten.
    Verweigere Sprotte und andere Waren komplett. Handelsumsatz = 0.
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 08: 54
      +4
      Die Kosten für die Haltung eines der Tribalts betragen ein paar hundert Kilogramm grün gefärbtes Baumwollpapier pro Jahr. Kapets als unerschwinglich für den Besitzer der Druckerei.
    2. Hai Офлайн Hai
      Hai 26 Dezember 2021 10: 38
      +9
      Ja, das passiert. Gleichzeitig ist es wichtig, nicht nur den russischen Transit zu schließen, sondern auch alle anderen, beispielsweise aus Kasachstan, Weißrussland, Usbekistan usw. Darüber hinaus ist es selbstverständlich, den Transit in beide Richtungen zu schließen, keine Ladungen aus dem Pro-Baltikum nach Russland oder durch Russland zu lassen.

      Was den nächsten Blödsinn angeht, die Seeblockade zu durchbrechen, so ist es sicherlich viel schneller und effizienter, den Landkorridor bzw. die völlige Abwesenheit von Nato-Truppen auf dem Weg nach Kaliningrad sicherzustellen. Der Marinestützpunkt in Kaliningrad wird in erster Linie benötigt, um Schutz vor einem Angriff aus dem Meer zu bieten und nicht, um Truppen auf ein fremdes Ufer oder Seeschlachten zu projizieren.
    3. aries2200 Офлайн aries2200
      aries2200 (Widder) 26 Dezember 2021 10: 56
      0
      Eisenbahnstraße von Weißrussland zu ihnen ist wie das Kaliningrader Gebiet im Ring der NATO-Staaten.
  2. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 08: 52
    +23
    Ja, die Kampffliegerei in Russland ist vorbei und es gibt keine Raketen mehr, die Schiffe in Kaliningrad sind so einsam, sie kauern und zittern an den Piers.
  3. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 08: 58
    -25
    Geht in Russland in das neue Jahr 2022 ein, alle Aufgaben und Probleme gelöst? Mit wem Russland sich in den letzten 10-20 Jahren auf den Kampf vorbereitet? Wer wird Königsberg blockieren? Was werden sie kämpfen, wer wird kämpfen? Vielleicht Genug mit dieser Hysterie, man sagt, jeder will das Große Russland kippen, ist es wirklich nicht sichtbar, weil Russland von seinen eigenen „Managern“ gekippt wird, was der Wirtschaft, der Landesautorität, nicht nur der NATO schadet, nicht einmal 10 %!
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 18
      +20
      Vor dem Krieg war er Königsberg, wodurch er Kaliningrad wurde.
    2. Michele77 Офлайн Michele77
      Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 00: 29
      0
      Warum haben Sie in Ihrer Signatur nicht "Inoagent" angegeben? Ihre Lebarasien-Slogans wurden schon lange nicht mehr verwendet, lassen Sie sich von den Tsrushny-Genies etwas Neues einfallen!
  4. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 08: 59
    +24
    Wenn eine solche Bewegung wie vom Autor beschrieben beginnt, muss man denken, dass alles, was die Region Kaliningrad von Russland trennt, im Laufe des Tages zu Russland wird.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 11
      -24
      Nun, sehr gute Aussichten! Glauben Sie, dass Russland die Möglichkeit hat, im Jahr 2022 zu kämpfen? Wer ist bereit, das Land zu verteidigen, es ist nicht möglich, dass all diese Leute, die an der Spitze der Russischen Föderation sitzen, diejenigen, die es viele Millionen Konten bei Banken in den USA und Europa , Immobilien, deren Verwandte lieber im verfallenden Westen leben? Glaubst du daran?
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 16
        +7
        Krieg ist immer eine Aufteilung der Ressourcen, wenn ein stärkerer Pate den schwächeren zermalmt und Steuern erhebt. Und warum beugen sich die russischen Paten, in deren Händen die Macht, die Hälfte des Planeten zu zerstören, vor dem Overlord in Übersee? Wenn sie verstehen, dass Onkel Sam ihnen die Füße abwischen will und sie dies verhindern können, warum sollten sie sich dann beugen?
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 20
          -12
          Warum sollte jemand Russland die Füße "wischen" wollen, jedes Land muss seine Interessen zuallererst respektieren! Oder denkt ihr anders!
          1. Avarron Офлайн Avarron
            Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 24
            +13
            Die Interessen Russlands wurden von Putin auf seiner Konferenz recht umfangreich umrissen. Was ist für Sie daran unverständlich? Alle Bedenken Russlands über die Nato-Bewegung in der Nähe seiner Grenzen werden sehr deutlich dargestellt.
            Russland wahrt also seine Interessen.
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 30
              -26
              Glaubst du, Putin ist ganz Russland? Wenn ja, dann tut es mir leid für dich! Es gibt ein gutes russisches Sprichwort: Eine dünne Welt ist besser als ein guter Krieg! Die wichtigste Aufgabe des Staates und seiner Regierung ist – Auf jeden Fall um eine Verschlechterung von Handlungen zu verhindern, oder solche, die zu solchen Handlungen führen könnten, die Uranus seinen Bürgern zufügen könnten!
              1. Avarron Офлайн Avarron
                Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 32
                +9
                Wir werden amerikanischen Bürgern Uran zufügen, wenn sie es bekommen.
                1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                  Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 13: 15
                  -20
                  Oder fällt Uran auf Ihren Standort, auf Ihren und den Ihrer Lieben? Sind Sie bereit?
                2. Niolaus Офлайн Niolaus
                  Niolaus (Nikolay) 25 Dezember 2021 23: 54
                  -4
                  WIR bewerben uns, wer sind wir? Ich bezweifle, dass Leute wie Sie, die zu irgendeiner Art von Bürgern gebracht werden, an vorderster Front Uran zufügen werden (vielleicht ein Schlag?), oh, ich bezweifle es)))
              2. Dart2027 Офлайн Dart2027
                Dart2027 25 Dezember 2021 18: 13
                +11
                Zitat: Alexander K_2
                Eine dünne Welt, besser als ein guter Krieg!

                "Eine dünne Welt ist besser als ein guter Streit"
                Lernen Sie Russisch in Ihren Botfarmen.
                1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                  Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 19: 48
                  -12
                  1937-1953 unterrichteten sie bereits auf Bot-Farmen! Schon vergessen? Das Interessanteste ist, dass sie auch diejenigen unterrichteten, die sie unterstützten!
                  1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                    Dart2027 25 Dezember 2021 20: 21
                    +4
                    Zitat: Alexander K_2
                    bereits auf Botfarmen gelehrt! Schon vergessen?

                    Erst seitdem ist viel Wasser unter der Brücke geflossen.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              3. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
                Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 21: 46
                +9
                Die Russen mochten und verliebten sich sehr in den Ausdruck unseres Glavkom - "Warum brauchen wir die Welt, wenn kein Russland darin ist !!!"
              4. Rokot Офлайн Rokot
                Rokot (Alexey Kan) 26 Dezember 2021 00: 04
                +5
                ... Du hattest die Wahl zwischen Krieg und Schande. Du hast Schande gewählt, jetzt bekommst du einen Krieg.
          2. Avarron Офлайн Avarron
            Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 25
            +4
            Und ich habe nicht davon gesprochen, "Russland die Füße abzuwischen". Ich sprach über das Abwischen der Füße eines transatlantischen Paten über russische Paten, die keinen Grund haben, es zu ertragen.
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 35
              -19
              Also die russischen Paten werden es nicht dulden, sie werden in Business-Jets springen und sich schnell im Nebel auflösen! Denken Sie an die Kinder von Chruschtschow
              1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
                Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 21: 53
                +6
                Nicht schmeicheln ... "Russische Paten" haben bereits an zahlreichen Beispielen mit Berezovsky und Deripaska usw. verstanden, wie sie "abgesenkt" werden. usw. ..... "Russian pakhany" erkannte, dass Russland ihr Zubringer ist und es vor ausländischen Konkurrenten geschützt werden muss, und ließen sie mit dem amerikanischen Mann auf der Straße über die amerikanische Demokratie sprechen ...
            2. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 20: 25
              -11
              Wer wird Sie fragen, Uran muss abgebaut werden, dafür sind Pflüger nicht geeignet!
      2. tagil Офлайн tagil
        tagil (sergey) 25 Dezember 2021 10: 25
        +16
        Wer ist in Europa bereit, mit Russland für irgendwelche Interessen zu kämpfen, auch für seine eigenen? Nennen Sie mir solche Länder! Nennen Sie diese mächtig bewaffneten Armeen Europas (die stärkste Armee des Kontinents zählt nicht, der Bandera-Bastard kann nur aus den Caches kämpfen und schreien, was er will, solange es erlaubt ist).
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 19: 51
          -14
          Ich rufe: NATO-Staaten! Sind Sie bereit, sich nach dem Krieg noch einmal an die Zeit zu erinnern, als Frauen und Kinder auf dem Rücken pflügten? Dann zieh in den Krieg!
          1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
            Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 21: 56
            +6
            Sie werden nicht mit so korrupten wie Ihnen kämpfen müssen - trennen Sie einfach die Internetkabel, die durch den Atlantik und von Europa gehen ...
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 56
              -9
              Können Sie es ausschalten, sobald Geld vom Kreml über den Ozean an Ihre Lieben geschickt wird? Das Leben ist auf der anderen Seite des Ozeans teuer und das neue Jahr steht vor der Tür;
          2. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 25 Dezember 2021 23: 51
            +3
            Ich rufe: NATO-Staaten!

            Schließt man die USA von diesen Ländern aus, wird es ohne Führer ein schwaches Gesindel von Schafen geben.
            Sagen Sie mir, was der deutsche Generalstab selbstständig planen kann?
            (wenn sie dieses Organ überhaupt hat) lächeln
          3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 26 Dezember 2021 19: 28
            +3
            Wer genau in den NATO-Staaten möchte Grüße von den strategischen Raketentruppen der Russischen Föderation erhalten, die versuchen, Kaliningrad einzunehmen?! Ihrer Meinung nach gibt es viele, die auf russischen Bajonetten sterben wollen?
      3. Michele77 Офлайн Michele77
        Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 00: 38
        +1
        Warum schreibst du hier Anakrasmen?! Dieses Knopfakkordeon über Konten und Kinder ist schon angewidert, an das viele enge Landsleute vor ca. 5 Jahren glaubten. Jetzt sorgt es nur noch für Schmunzeln und Mitleid, Ihre Anleitung ist veraltet, Ihre Kuratoren haben es vergessen oder sind müde
    2. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 23
      -26
      Wirklich, es gibt solche Ressourcen? Wer bereit ist zu kämpfen, Härten zu ertragen, Sie sind bereit, Ihr Leben, das Wohl Ihrer Lieben, persönlich zu opfern?
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 31
        +13
        Als ob mich jemand fragen würde. Als ob überhaupt jemand gefragt würde. Sie werden aufgerufen und an den richtigen Ort geschickt. Aber ich fürchte, ich muss nicht auf Ihren und den Unmut der Nato appellieren, die Hälfte des Landes wird sich freiwillig melden, denn diese arrogante Auferlegung ihrer aufgeblähten Überlegenheit durch die Staaten ist vielen in Atem.
        Russland wird gesagt, was zu tun ist. Sie versuchen, Russland in eine Art Rahmen zu pressen. Wenn Russland höflich und korrekt mit Ihnen kommuniziert, dann nur, weil es es will.
        Wenn Russland nicht gehört wird, wischen sie es ab, es wird es so machen, dass es nichts mehr gibt, was man wegwischen kann und zuhören muss.
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 09: 33
          -20
          Und die Kinder derer, die die Vorladungen aussenden, werden sie auch empfangen?
          1. Avarron Офлайн Avarron
            Avarron (Sergey) 25 Dezember 2021 09: 37
            +15
            Ich verstehe Ihre Demagogie, lieber ausländischer Agent, und teile Ihnen mit, dass ich es leid bin, daran teilzunehmen. Ich schlage vor, dass Sie weiterhin in Ihrem eigenen Unternehmen phantasieren.
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 13: 13
              -18
              Das heißt, lass andere kämpfen, denn dies ist die gleiche Position! Oder versuchen Sie, Ihr eigenes Vermögen zu riskieren?
          2. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
            Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 21: 56
            -2
            Du wirst diesen Zeiten nicht gerecht werden...
      2. tagil Офлайн tagil
        tagil (sergey) 25 Dezember 2021 10: 29
        +11
        Bist du im Allgemeinen bereit, etwas zu opfern oder zu warten, bis ein Neger deine Wohnungstür einschlägt, und dann wirst du ........
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 13: 18
          -21
          Der Neger wird morgen in Sie eindringen, sind Sie bereit, Ihr Zuhause zu verteidigen, oder glauben Sie, dass Ihr Zuhause von einer mythischen Russischen Föderation geschützt wird?
          1. tagil Офлайн tagil
            tagil (sergey) 25 Dezember 2021 13: 23
            +16
            А кто вам сказал, что я этого негра близко подпущу к своему дому. Ich habe Riemen an den Schultern, egal was die Schwarzen bei der Annäherung an mein Land sterben (das ist meine Pflicht als Militär). Und mein Land ist keine mythische Russische Föderation, das ist klar.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
            Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 21: 59
            +3
            Ich, du, er, sie, zusammen das ganze Land ...

            ... Zögern Sie nicht ... Krempeln Sie die Ärmel hoch und in vollem Gange werden wir in der Person der Rockefellers, Morgan, Dupont usw. in das unverschämte Hara des amerikanischen Imperialismus einschneiden.
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 42
              -10
              Sie versuchen es seit 200 Jahren, es stellt sich als schlecht heraus
          3. 9ander9 Офлайн 9ander9
            9ander9 (9ander9) 27 Dezember 2021 05: 32
            +1
            Gut, du siehst, wie schlau du wegen Abneigungen hier bist.
  5. Nikolay Moroz Офлайн Nikolay Moroz
    Nikolay Moroz (Nikolay Moroz) 25 Dezember 2021 09: 52
    +8
    Liebe Autorin, lieber Autor...die Antwort wird nicht auf die Zwerge wirken...sondern quer durch BRÜSSEL...Nun, der VVP hat es gesagt...auf die Entscheidungszentren...und das alles wird auf Tonband gefilmt von der ISS ... wo Herr Borel und Stoltenberg aus diesem Laden fliehen und sich an die Räder eines Mercedes klammern.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 13: 22
      -19
      Nun, die ISS wird Sie beschützen, Sie müssen nur ein wenig warten! Und die ISS wird um 2028 herum starten, sagte der Präsident der Russischen Föderation! Es sind nur noch 6-7 Jahre - warte!
  6. Nikolay Moroz Офлайн Nikolay Moroz
    Nikolay Moroz (Nikolay Moroz) 25 Dezember 2021 10: 00
    +8
    Senden Sie eine Vorladung an alle ausländischen Agenten .. und hier werde ich sehen, wie Sie singen .. wir werden nicht gehen ... aber wir müssen .. oder in Kriegszeiten werden Sie nicht gefragt .. zum Beispiel Ukraine .. a Gericht Geldstrafe .. oder vor der Anlage erschossen.
    1. Nikolay Moroz Офлайн Nikolay Moroz
      Nikolay Moroz (Nikolay Moroz) 25 Dezember 2021 10: 03
      +2
      das hat mein Opus mit der Niederlage des NATO-Hauptquartiers ausgelöscht.
    2. Michele77 Офлайн Michele77
      Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 00: 46
      0
      Ich unterstütze! All diese Helden, die das Land so sehr zu lieben scheinen. Lassen Sie sie im Fall zeigen, sonst ein Tribunal.
      Und auch all diese modischen Blogger, die unsere Jugendlichen erniedrigen.
  7. Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2021 10: 12
    +12
    Der Artikel geht von einem "vernünftigen" Ansatz aus, bei dem wir die Welt und uns nicht sofort an den Rand der Zerstörung bringen, den Feind von Anfang an mit Atomwaffen bedrohen und diese einsetzen.
    In der Zwischenzeit führt jedes "Minus" unserer Fähigkeiten nicht automatisch zu einer Verlustposition, sondern ändert lediglich das Prioritätensystem bei der Wahl der Mittel zur Lösung des Problems durch uns und nicht mehr.
    Die Bedrohung durch Atomwaffen und sogar die Bereitschaft, sie vor Ort einzusetzen, kann und sollte die Pläne der Staaten ändern, wenn sie nicht bereit sind, mit uns Atomschläge auszutauschen.
    Ich bezweifle, dass der Austausch von Atomschlägen Teil der Pläne der herrschenden Elite der Welt ist, denn dann verliert die Zugehörigkeit zur Elite jede Bedeutung. Die Welt wird aufhören, ein bequemer und sicherer Ort für sie zu sein.
    Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir die Rolle der Friedenskämpfer an die USA abtreten
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 00: 26
      -10
      Wir werden sehen, wie es mit Atomwaffen wird. Aber mit Marine-, Stützpunkt-, Raid-Minensuchern ist es bei der DKBF schlimm. Vor allem mit Marine- und Raid-Waffen. Genauso schlimm ist es mit ferngesteuerten, autonomen PMO-Waffen, mit Minenbrechern. Sogar alter Kontakt, kontaktlose reichen nicht aus Wenn der DKBF-Kommandant Minenabwehrmaßnahmen einleitet, wird es nicht genügend erfahrene Jagdbesatzungen für ihre fliegerische Unterstützung geben -2, aber auch Tallinn-Überquerung-2.
  8. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 25 Dezember 2021 10: 15
    +13
    Die finnische Seegrenze steht daher in Kontakt mit der estnischen Seegrenze, um St. Petersburg in Richtung Ostsee nur durch Brechen der NATO-Blockade zu verlassen. Ja, es macht keinen Sinn, in die Ostsee, das Binnenmeer der NATO, einzureisen.
    Die Blockade der Provinz Kaliningrad bedeutet eine Kriegserklärung. In diesem Fall wird die Weltraumgruppe zerstört, ein nuklearer Raketenangriff wird auf NATO-Militärstützpunkte, Industriezentren, die Hauptstädte der führenden europäischen Staatenformationen durchgeführt (wählen Sie ein Ziel nach seiner Bedeutung und verfügbaren Zerstörungsmitteln, der Anzahl der Raketen ) und Entscheidungszentren in den Vereinigten Staaten, der Agglomeration Neuengland, Mittlerer Westen, Denver, Kalifornien und Texas.
    Nur die Führung der Russischen Föderation hätte genug Entschlossenheit
    1. tagil Офлайн tagil
      tagil (sergey) 25 Dezember 2021 10: 34
      +3
      Die finnische Seegrenze steht in Kontakt mit der estnischen Seegrenze

      Wo treffen diese Grenzen aufeinander?
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 25 Dezember 2021 11: 44
      -10
      Zitat: Jacques Sekavar
      ein nuklearer Raketenangriff ... auf Entscheidungszentren in den Vereinigten Staaten,

      Was sind Ihrer Meinung nach die Folgen eines solchen Streiks für die Russische Föderation? Welche suizidalen Tendenzen haben Sie? Und zum einen ist Finnland kein NATO-Mitglied.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Alexander) 26 Dezember 2021 19: 33
        +2
        Und was hat die Russische Föderation zu verlieren? Heute werden sie Kaliningrad einnehmen, morgen Wladiwostok, dann werden sie im Kreml sitzen wollen, wie die Polen zu Zeiten von Kozma Minin ... Ein Angriff auf die Russische Föderation muss sofort gestoppt werden und die Russische Föderation wird auf jeden Fall reagieren mit Gewalt beim Angriff auf das Territorium der Russischen Föderation.
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 27 Dezember 2021 23: 49
          -3
          Quote: Sapsan136
          Und was hat die Russische Föderation zu verlieren?

          Nun, zum Beispiel können Sie die RF verlieren.

          Quote: Sapsan136
          Heute werden sie Kaliningrad einnehmen, morgen Wladiwostok, dann werden sie im Kreml sitzen wollen, wie die Polen zu Zeiten von Kozma Minin ... Ein Angriff auf die Russische Föderation muss sofort gestoppt werden und die Russische Föderation wird auf jeden Fall reagieren mit Gewalt beim Angriff auf das Territorium der Russischen Föderation.

          Verliert Russland die Konfrontation mit dem Westen? Ist Kaliningrad bereits erobert worden? Mobilisieren sie, um es einzufangen? Konzentrieren sie Truppen an der Grenze des Kaliningrader Gebiets? Machen sie zumindest Ansprüche auf den ehemaligen Konisberg?
          Sind die Chinesen schon in Wladiwostok? Oder werden Sie dabei sein?
          Woher kommt diese defätistische Stimmung? Fast alle Medien (einschließlich dieser) posaunen über den bevorstehenden Untergang des Westens, und Sie werden ihnen Kaliningrad geben.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 23: 53
            -1
            Vielmehr wird die Russische Föderation die Russische Föderation verlieren, wenn sie Versuche zur Besetzung der Territorien der Russischen Föderation nicht strikt unterbindet ... denn wenn die Russische Föderation heute Kaliningrad aufgibt, werden morgen immer mehr territoriale Zugeständnisse von der Russischen Föderation verlangt , also hat die Russische Föderation nichts zu verlieren, es bleibt nur bis zum Ende zu kämpfen, aber die Vereinigten Staaten haben etwas zu verlieren, denn im Falle eines Versuchs, Kaliningrad einzunehmen, werden sie zu Aggressoren und Kriegsinitiatoren ... und Krieg oder Frieden, das ist ihre Wahl ... und die Russische Föderation hat mehr als genug Raketen, die Washington erreichen können ... Ich werde niemandem etwas geben, ich habe nur geschrieben, dass jeder, der versucht, anzugreifen die Russische Föderation wird viele Gründe haben, ihr Handeln zu bereuen ...
          2. Michele77 Офлайн Michele77
            Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 01: 00
            -1
            Oh, was für ein fortgeschrittener Agent!
            Nun, denken wir darüber nach, warum bedrohen sie uns jetzt? Warum nähern sie sich den Grenzen? Weil sie alles gut haben, weil sie alles kontrollieren und alles haben?
            Für mich ist es so offensichtlich, dass interne Widersprüche und tiefsitzende überreife Probleme der Grund sind, warum wir einen Krieg entfesseln und wieder Geld verdienen oder zumindest mit der Schwächung der Konkurrenten (übrigens die "europäischen" Demokratien" sind ihnen auch Konkurrenten).
            Und bezüglich Selbstmordneigungen, schau in den Spiegel, du bereitest dich nicht einmal auf diesen Krieg vor (ich hoffe nicht auf einen nuklearen)
            1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) 29 Dezember 2021 11: 07
              -3
              Ich höre vom Agenten.

              Zitat: Michele77
              Nun, denken wir darüber nach, warum bedrohen sie uns jetzt? Warum nähern sie sich den Grenzen? Weil sie alles gut haben, weil sie alles kontrollieren und alles haben?

              Nun, komm schon, wie viele NATO-Divisionen sind in der Nähe der Grenzen der Russischen Föderation konzentriert? Haben die Amerikaner Panzer von Stützpunkten in Deutschland und Italien verlegt? Alle 60? Landung der millionsten Expeditionstruppe in Europa? Wie viel haben die UdSSR und Deutschland vor dem Krieg von 39-45 für die Armee ausgegeben? 30-50 Prozent des Budgets pro Jahr? Passiert etwas Ähnliches in Europa und Amerika? Befindet sich die Branche auf Kriegsfuß? Gibt es eine Zunahme der Armee? Gibt es eine Mobilisierung?
              Nein? Nichts dergleichen passiert? Woher kamen Sie dann auf die Idee, sich auf einen Krieg vorzubereiten?

              Zitat: Michele77
              Es ist mir so offensichtlich, dass interne Widersprüche und tiefsitzende überreife Probleme der Grund sind, warum wir einen Krieg entfesseln und wieder Geld verdienen oder zumindest mit der Schwächung der Konkurrenten aufstehen müssen

              Nun, es ist nur für Sie und diejenigen wie Sie offensichtlich. Anderen ist klar, dass die beiden vorangegangenen Weltkriege selbst für die Sieger unrentabel waren. Und es gibt nichts, was nicht darauf hindeutet, dass es im dritten nicht so sein wird. Es ist schwer, Geld zu verdienen, wenn eine Atombombe den Rasen des Weißen Hauses trifft.

              Zitat: Michele77
              Und bezüglich Selbstmordneigungen, schau in den Spiegel, du bereitest dich nicht einmal auf diesen Krieg vor (ich hoffe nicht auf einen nuklearen)

              ICH BIN? Ich bereite mich definitiv nicht auf einen Krieg vor. Und ich bin sicher, dass es nicht sein wird.
    3. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
      Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 04
      +3
      Chuvachek glaubt, dass Finnland in der NAT ist ... Was ein ungebildeter amerikanischer Propagandist heute vorhat ...
  9. Alexander Klevtsov Офлайн Alexander Klevtsov
    Alexander Klevtsov (Alexander Klevtsov) 25 Dezember 2021 10: 44
    -11
    Wie immer machen wir Hüte ...
  10. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 25 Dezember 2021 11: 08
    +12
    Der Autor lebt in den Realitäten des russisch-japanischen Krieges von 1904-05.
    Was ist die Blockade? Im Falle eines Angriffs auf das Territorium der Russischen Föderation (einschließlich eines Marineschiffs) werden sich die Ereignisse schnell entwickeln. Das Schiff muss sich zum Schießen nicht von der Kaimauer entfernen. Während der bedrohten Zeit werden BTA-Flugzeuge Spezialsprengköpfe liefern (wenn sie jetzt nicht da sind). Alles wird auf Stunden beschränkt sein.
    Und wer entscheidet über den Krieg? Estland?
    Die Vereinigten Staaten haben klar (und mehr als einmal) gesagt, dass sie die Russische Föderation nicht bekämpfen werden.
    Diejenigen Länder, die etwas von sich selbst repräsentieren (und es gibt nur wenige davon) haben jetzt andere Sorgen. Und diese Bedenken haben nichts mit Russland zu tun, außer mit Gaslieferungen. Welche Russland im Konfliktfall automatisch blockiert.
    Und jeder Tag, der vergeht, wird die internen Probleme der europäischen Länder verstärken und die Versuche russophobischer Unzulänglichkeiten verringern.
  11. Navigator Офлайн Navigator
    Navigator (Andrew) 25 Dezember 2021 11: 12
    +17
    Auch hier ist der Autor damit beschäftigt, unwirkliche Situationen und Wege zu ihrer Lösung zu finden. Kommt es zu einer Blockade Kaliningrads, spricht man von "Krieg". Warum eine Eule auf einen Globus setzen? Was ist die Befreiung von Kaliningrad mit Hilfe der Flotte? Erstens ist die gesamte Flotte in Baltiysk (derselbe Jaroslaw der Weise, Furchtlose und Wächter). Was werden Sie schicken, um die Blockade aufzuheben? EM Hartnäckig, in der Fabrik stehen? EIN! Verstanden! Sie werden das Schulschiff Perekop dorthin schicken, um die Blockade aufzuheben. Sie haben richtig geschrieben, dass dies ein Binnenmeer der NATO ist und unsere Flotte hier kein Wetter macht. Wenn es regnet, bläst man nicht in den Himmel, um die Wolken zu zerstreuen. Im Falle von Feindseligkeiten wird die Ostseeflotte wie eine Maus unter einem Besen sitzen, bis unsere Panzer an den Liegeplätzen in den baltischen Ländern anlegen. Und danach werden sie entlang der Küste spazieren. weil die Streitkräfte des Bündnisses und unsere in der Ostsee inkommensurabel sind und ohne die Deckung der Küstenstreitkräfte wird die Flotte sofort zurückgesetzt. Es wird keine Marinefreigabe geben. Die Aufhebung der Blockade erfolgt durch den Suwalki-Korridor. Es gibt keine anderen Optionen.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 25 Dezember 2021 16: 21
      0
      Quote: Navigator
      Und danach werden sie entlang der Küste spazieren. weil die Streitkräfte des Bündnisses und unsere in der Ostsee inkommensurabel sind, und ohne die Deckung der Küstenstreitkräfte wird die Flotte sofort auf Null zurückgesetzt.

      Und was sind die Super-Duper-Streitkräfte der NATO in der Ostsee? Ausgemusterte von anderen Flotten gespendete alte Tröge des Baltikums und Polens? Und die deutsche Flotte ist durchaus mit der Ostsee vergleichbar.
      Aber ja, argumentieren kann man nicht, das vom Autor beschriebene Problem ist aus dem Finger gesaugt. Seine Versuche, die Notwendigkeit des Kaufs des Suvalkinsky-Korridors zu untermauern, sind die gleichen aus dem gleichen Finger gesaugt. Und wenn es so einen Stapel wie die Blockade und ihren Durchbruch gibt, der die NATO-Staaten daran hindert, diesen Korridor abzuschneiden oder seine Infrastruktur zu zerstören. Außerdem wird es nach kurzer Zeit keinen Ort zum Durchbrechen geben, nirgendwo.
    2. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 46
      -5
      Wer wird diesen Korridor einrichten? Was passt zu Ihnen?
    3. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 26 Dezember 2021 00: 35
      +2
      Im Falle von Feindseligkeiten wird die Ostseeflotte wie eine Maus unter einem Besen sitzen, bis unsere Panzer an den Liegeplätzen in den baltischen Ländern anlegen.

      Es ist schön zu wissen, dass jemand rational denkt, ohne die Härte und Obszönität. lächeln
    4. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 12: 05
      -2
      Ich wollte nur zeigen, dass die Baltische Flotte fast keine echte Kampfeinheit ist. Es kann einmal verwendet werden, um zuerst mit Kaliber zu schlagen, dann wird es aufhören zu existieren.
  12. Troy Heinrich Офлайн Troy Heinrich
    Troy Heinrich (Henry) 25 Dezember 2021 11: 15
    +14
    der Autor hat eine Aufgabe - Zweifel, negative Bewegungen in den Köpfen der Bürger zu säen, Unsicherheit zu spüren und Gedanken über die Inkompetenz und dementsprechend die Nutzlosigkeit der derzeitigen Führung des Landes zu provozieren
    eine Art latente Sabotage
    1. S MIT Офлайн S MIT
      S MIT (N S) 25 Dezember 2021 18: 35
      +4
      als Option für die CIA erschnüffelt er mögliche Optionen für die Reaktion der Russischen Föderation, also habe ich ihm geschrieben - Atomwaffen Tallinn und Riga werden zerstört, Litauen wird ahaha . besetzt
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 12: 05
      -2
      Zu tief graben hi
    3. Michele77 Офлайн Michele77
      Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 01: 10
      +1
      Und nicht zum ersten Mal Sabotage! Darüber hinaus werden für diesen Unsinn einige wirklich begabte Personen entweder weitergeführt oder versuchen, die Wirkung der Sabotage zu verstärken. Aber sie haben auch Unsinn und Klischees über die Führung der Russischen Föderation, die bereits überholt sind.
  13. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 11: 42
    +13
    Nur dieser schlechte Anwalt und SEHR schlechte Journalist denkt, dass Russland im Baltikum nichts hat außer der verarmten Ostseeflotte (der ehemaligen Flotte, wie sie in der UdSSR scherzten). Genug zwei Dutzend Kaliber mit guter Füllung, die aus dem Gebiet des Herstellers gestartet wurden, um von der falschen Entscheidung zu überzeugen, RUSSLAND (nicht die russische Flotte) innerhalb der Grenzen des Kaliningrader Gebiets zu blockieren. Anscheinend denkt dieser Meister der Feder, dass er, wenn sein Finger beispielsweise von der Tür eingeklemmt wird, nur mit diesem Finger versuchen wird, sich zu befreien, ohne andere Möglichkeiten zu nutzen.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 20: 05
      -12
      Gibt es wirklich etwas anderes als einen verarmten BF?
      1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
        Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 11
        +3
        Und was machst du hier, da du kein Video auf dem Bildschirm siehst? Da drüben, auf dem Kupfer, schmatzten sie mit Zirkonen in einem Zug ... schade, dass Landon und Fashington nicht ...
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 26
          -9
          Sind die Cytromones weit geflogen? Sind Sie mindestens 100 Kilometer geflogen?
        2. Michele77 Офлайн Michele77
          Michele77 (Mikele77) 29 Dezember 2021 01: 14
          -1
          Schade, dass es nicht in Kiiv ist, wo der kluge Typ A K_2 sitzt. Hike dies ist der zweite Account, um nicht verwirrt zu werden
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Kat Офлайн Kat
    Kat (Sergey) 25 Dezember 2021 11: 47
    +2
    Das höre ich auch schon länger. Dass die NATO über 155-Kaliber-Artillerie verfügt, die alle Ziele in Kaliningrad erreicht. In wenigen Minuten können mehrere Divisionen von Selbstfahrlafetten / MLRS alle wichtigen Verteidigungsanlagen ausschalten, mit Ausnahme der unterirdischen, und dann in Reservepositionen gehen und erneut das Feuer eröffnen. Und das für Flugzeugabstellplätze auf Flugplätzen, Schiffe an den Mauern und Stellungen der Luftverteidigung und Iskander. Es ist auch klar, dass unser Verteidigungsministerium davon weiß und dazu bereit ist (oder Maßnahmen ergriffen werden) Und die Antwort wird so sein, dass der Ausbruch des Dritten Weltkriegs nicht möglich ist. Aber welcher?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 11: 51
      -1
      Danke für den passenden Kommentar.
  15. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 11: 50
    +3
    Quote: boriz
    Der Autor lebt in den Realitäten des russisch-japanischen Krieges von 1904-05.
    Was ist die Blockade? Im Falle eines Angriffs auf das Territorium der Russischen Föderation (einschließlich eines Marineschiffs) werden sich die Ereignisse schnell entwickeln. Das Schiff muss sich zum Schießen nicht von der Kaimauer entfernen. Während der bedrohten Zeit werden BTA-Flugzeuge Spezialsprengköpfe liefern (wenn sie jetzt nicht da sind). Alles wird auf Stunden beschränkt sein.
    Und wer entscheidet über den Krieg? Estland?
    Die Vereinigten Staaten haben klar (und mehr als einmal) gesagt, dass sie die Russische Föderation nicht bekämpfen werden.
    Diejenigen Länder, die etwas von sich selbst repräsentieren (und es gibt nur wenige davon) haben jetzt andere Sorgen. Und diese Bedenken haben nichts mit Russland zu tun, außer mit Gaslieferungen. Welche Russland im Konfliktfall automatisch blockiert.
    Und jeder Tag, der vergeht, wird die internen Probleme der europäischen Länder verstärken und die Versuche russophobischer Unzulänglichkeiten verringern.

    Dieser lebt in der Realität des Geldverdienens in JEDER Weise. Wer liest ruhige Diskurse zum Beispiel über die Entwicklung der fernöstlichen Länder. Hier geht es um die Pest, die die Zentralregionen des Landes heimgesucht hat (achten Sie nicht darauf, das Beispiel kann erfolglos sein), in der dieser Bastard lebt und der, eifrig lesend, die gleichen Ratten wie er zerreißen wird ... In In dieser Welt wird nicht der Bürgersinn, nicht das Talent des Meisters bewertet, sondern die Anzahl der von ihnen angezogenen Gefallenen vom Aasgeruch. Schließlich fliegen Bienen zum Honig. Fliegen sind bekanntlich beschissen.
  16. Lysik001 Офлайн Lysik001
    Lysik001 (Junge Seryozha) 25 Dezember 2021 12: 00
    -2
    Bevor wir nicht einen guten Schuss ins Gesicht bekommen, werden wir nicht gut kämpfen! Weil sie es nicht gewohnt sind! An alle, die anderer Meinung sind, lernen Sie die Geschichte all unserer Kriege kennen, einschließlich Georgiens! Um 5 Flugzeuge zu verlieren, musste man während des Krieges mit diesen Eingeborenen auskommen!
    1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
      Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 16
      +4
      Ja-ah-naja, die "Eingeborenen" - die Georgier bekamen das Gesicht ... und die Gebiete verloren für immer Abchasien und Südossetien ...
  17. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 12: 20
    0
    Zitat: Troy Heinrich
    der Autor hat eine Aufgabe - Zweifel, negative Bewegungen in den Köpfen der Bürger zu säen, Unsicherheit zu spüren und Gedanken über die Inkompetenz und dementsprechend die Nutzlosigkeit der derzeitigen Führung des Landes zu provozieren
    eine Art latente Sabotage

    Und was ist von dem ausgezeichneten Duma-Abgeordneten, soweit ich mich erinnere, Vitaly Milonov zu erwarten? Mit dem Dankesschreiben des Stellvertreters befördert zu werden, wobei seine Unterschrift sorgfältig versteckt wird. Aber in den Materialien dieser Aktion (das im Web beschriebene Vergabeverfahren) wird es nicht gelöscht. Da sind Zapashny, Milonov und ein paar sehr abscheuliche Persönlichkeiten.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 11: 53
      -1
      Und was ist von dem ausgezeichneten Duma-Abgeordneten, soweit ich mich erinnere, Vitaly Milonov zu erwarten?

      Nicht Milonow, sondern Zapaschny.

      Mit dem Dankesschreiben des Stellvertreters befördert zu werden, wobei seine Unterschrift sorgfältig versteckt wird. Aber in den Materialien dieser Aktion (das im Web beschriebene Vergabeverfahren) wird es nicht gelöscht

      Welche Signatur wurde von wem und wo geschlossen? Und zu welchem ​​Zweck meinst du?
      Und warum nicht befördert werden, wenn Sie etwas haben? lächeln

      Da sind Zapashny, Milonov und ein paar sehr abscheuliche Persönlichkeiten.

      Es waren alle angesehenen Persönlichkeiten mit Ausnahme von Milonov.
  18. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 13: 23
    -5
    Quote: Lysik001
    Bevor wir nicht einen guten Schuss ins Gesicht bekommen, werden wir nicht gut kämpfen! Weil sie es nicht gewohnt sind! An alle, die anderer Meinung sind, lernen Sie die Geschichte all unserer Kriege kennen, einschließlich Georgiens! Um 5 Flugzeuge zu verlieren, musste man während des Krieges mit diesen Eingeborenen auskommen!

    Verluste der Streitkräfte der Russischen Föderation.

    Laut der offiziellen Erklärung des Untersuchungsausschusses der Staatsanwaltschaft beliefen sich die Verluste der Streitkräfte der Russischen Föderation während der Feindseligkeiten auf 64 Tote, 283 Verwundete und 3 weitere wurden als vermisst gemeldet. Die Verluste an Ausrüstung beliefen sich auf 3 Tanks, 12 BMP (9 BMP-1 und 3 BMP-2), 2 BTR-80, 3 BRDM-2, ein BMD-2 und ein MTLB. Laut einem Bericht unabhängiger Experten vom 4. August 2010 wurden während des Südossetienkonflikts 6 russische Flugzeuge abgeschossen und 4 weitere später wegen Beschädigung abgeschrieben.
    So beträgt das Verhältnis der Gesamtverluste im Südossetienkrieg 2008 eins zu vier zugunsten der russischen Seite, das Verhältnis der unwiederbringlichen Verluste wird mit eins zu dreieinhalb zugunsten der RF-Streitkräfte ermittelt. Aber die getöteten georgischen Soldaten und Polizisten sind nur 2.7-mal mehr als die russischen.

    https://zen.yandex.ru/media/id/5ee41d17bcb80e7ca2335e4a/sootnoshenie-poter-rossiiskoi-i-gruzinskoi-armii-v-hode-sobytii-v-iujnoi-osetii-v-2008-godu-5f365093d108ec5c814d0239
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 20: 08
      -10
      Wie hoch ist das Geld? Würde es ausreichen, warme Toiletten in Häusern in der Russischen Föderation einzurichten?
      1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
        Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 19
        +4
        Wir brauchen deinen amerikanischen Mist nicht in unseren Toiletten. Wir werden mit unseren Toiletten im Hof ​​zurechtkommen.... Die Luft im Haus wird sauberer.
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 29
          -6
          Also der Winter ist draußen, friert euch nichts ein, ich rede nicht von meinem Kopf
      2. Onkel Wanja Susanin Офлайн Onkel Wanja Susanin
        Onkel Wanja Susanin (Ivan) 26 Dezember 2021 20: 07
        +1
        Wie hoch ist das Geld? Würde es ausreichen, warme Toiletten in Häusern in der Russischen Föderation einzurichten?

        Ach, man sieht sofort, die Person aus "Ceevropa" schreibt dort, das Problem der warmen Toiletten erregt immer noch die Gemüter der internetaktiven Gesellschaftsmitglieder Lachen
  19. Sergey Demin_2 Офлайн Sergey Demin_2
    Sergey Demin_2 (Sergey Demin) 25 Dezember 2021 13: 33
    +4
    Ist dem Autor bewusst, dass das 21. Jahrhundert im Hof ​​liegt und nicht 1905? und die Tatsache, dass Hyperschallraketen Marschflugkörper sind?
    EW hat den Namen vergessen, kann ALLE AUSRÜSTUNG VOR ENGLAND UND SPANIEN ausschalten
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 11: 55
      -1
      Ist dem Autor bewusst, dass das 21. Jahrhundert im Hof ​​liegt und nicht 1905? und die Tatsache, dass Hyperschallraketen Marschflugkörper sind?

      Wir haben noch keine Hyperschallraketen im Einsatz. Wir haben nicht nur Marschflugkörper. Die Militärdoktrin der Russischen Föderation ist defensiver Natur, dh die ersten Aktionen werden hinter dem Feind stattfinden.

      EW hat den Namen vergessen, kann ALLE AUSRÜSTUNG VOR ENGLAND UND SPANIEN ausschalten

      Solche Systeme können von diesen feindlichen Marschflugkörpern zerstört werden. Und auch Hypersound ist unterwegs.
  20. Gesicht Офлайн Gesicht
    Gesicht (Alexander Lik) 25 Dezember 2021 14: 22
    +6
    Aber was ist mit diesem Autor passiert?
    Im Zweiten Weltkrieg herrscht Krieg.
  21. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 15: 10
    +2
    Zitat: Alexander K_2
    Also die russischen Paten werden es nicht dulden, sie werden in Geschäftsjets springen und sich schnell im Nebel auflösen! Denken Sie an die Kinder von Chruschtschow, Stalin

    Denken Sie an die Paten aus Großbritannien, die ihr Eigentum in Russland verloren haben. Insbesondere in den Ölfeldern von Baku. Berezovsky, schon aus unserer Geschichte, ruiniert und tot, nicht menschlich.
  22. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 15: 19
    -4
    Quote: Tagil
    А кто вам сказал, что я этого негра близко подпущу к своему дому. Ich habe Riemen an den Schultern, egal was die Schwarzen bei der Annäherung an mein Land sterben (das ist meine Pflicht als Militär). Und mein Land ist keine mythische Russische Föderation, das ist klar.


    Du bist nicht zufällig der Dritte in dieser Reihe?
  23. S MIT Офлайн S MIT
    S MIT (N S) 25 Dezember 2021 18: 31
    +4
    es wird keine Blockade geben, sonst wird es der Russischen Föderation nicht schwer fallen, Litauen zu besetzen, die Vereinigten Staaten werden nicht zucken, es gibt keine Selbstmorde, um die Ernsthaftigkeit ihrer Absichten zu demonstrieren, kann die Russische Föderation Tallinn und Riga mit einem Atomwaffen vollständig zerstören Streik - Amerikanische Mischlinge, die die Amerikaner in einem möglichen Konflikt mit der Russischen Föderation zunächst abgeschlachtet und abgeschrieben haben, werden die USA natürlich nicht in einen direkten Konflikt gehen, für den Konflikt sammelten die Amerikaner Kanonenfutter von den Polen des Baltikums Zustände
  24. Dima Офлайн Dima
    Dima (Dmitry) 25 Dezember 2021 19: 55
    +5
    Der Artikel geht davon aus, dass Russland sich während der Blockade Kaliningrads nicht in seine Konfrontation mit dem NATO-Block einmischen wird. Tatsächlich muss die NATO Kaliningrad nicht blockieren, es ist einfacher, die Meerenge zu blockieren. Denn für die Freilassung Kaliningrads besteht der schnellste Weg darin, die baltischen Staaten zu erobern.
  25. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 20: 08
    +1
    Zitat: Alexander K_2
    Gibt es wirklich etwas anderes als einen verarmten BF?

    Frag den Vorarbeiter. Warum regiert er immer noch nicht in Syrien? Wer ist im Weg. Oder ist es unmöglich, ihn ohne Bericht zu betreten? Wird es bestraft?
  26. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 25 Dezember 2021 20: 11
    +3
    Zitat: Dima
    Der Artikel geht davon aus, dass Russland sich während der Blockade Kaliningrads nicht in seine Konfrontation mit dem NATO-Block einmischen wird. Tatsächlich muss die NATO Kaliningrad nicht blockieren, es ist einfacher, die Meerenge zu blockieren. Denn für die Freilassung Kaliningrads besteht der schnellste Weg darin, die baltischen Staaten zu erobern.

    Bestimmt. Denn dies wird der Schlüssel für uns sein, um dieses Territorium zurückzugeben.
  27. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 25 Dezember 2021 23: 52
      -7
      Na ja, na ja, es ist Winter im Hof, ich rede nicht vom Kopf, friere dir nicht den Rücken im Hof ​​ein!
  28. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 25 Dezember 2021 21: 20
    +2
    Und was hat das von Peter durchbrochene Fenster nach Europa über 400 Jahre zu einer Tür gemacht?
    Während des Ersten Weltkriegs - alles wurde schnell blockiert, lies Pikuls Moonzund, während des Zweiten Weltkriegs - wieder der gleiche Unsinn - die Hälfte der Evakuierungstransporte versenkt, die Seeblockade, Minenfelder, Schiffe wurden gesperrt und der Ausgang war der gleiche wie während der Verteidigung von Sewastopol vor 100 Jahren - die Geschütze von unseren Schiffen entfernt und sie zur Verteidigung von Leningrad eingesetzt haben. Nur U-Boote konnten den Finnischen Meerbusen kaum durchbrechen.
    1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
      Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 32
      +3
      Warum irgendwo nach Osten durchbrechen? Hit Warschau, Bukarest und London. Der Rest fällt von selbst ab
      1. Freiheit.imieiem Офлайн Freiheit.imieiem
        Freiheit.imieiem 25 Dezember 2021 22: 57
        +2
        Im Allgemeinen hat mir die Idee des Autors des Artikels gefallen .... Als Ergebnis erhält Russland den Ostseeraum mit den Regionalzentren Tartu, Ventspils, Klaipeda (Tallinn, Riga, Vilnius wird es nicht geben). Die Region Kaliningrad erhält die Bezirke Danzig und Koszalin, alle Regionen der Ukraine werden Teil Russlands als Region, Weißrussland erhält Bialystok, Suwalki und Byala Polyaska ... irgendwo so ...
  29. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 25 Dezember 2021 22: 04
    +2
    Fortsetzung des Themas einer möglichen Seeblockade der Region Kaliningrad. Einige unserer Leser nehmen diese Szenarien sehr auf die leichte Schulter.

    Einige Ihrer Leser, die in der Region Kaliningrad leben, halten Ihren Artikel für nicht einmal oberflächlich, aber wahn.
    Basierend auf der absoluten Ignoranz des Autors des Artikels Wirklichkeit.

    PS Positiv gesehen scheinen deine Horrorgeschichten in KO nur von mir gelesen zu werden. lächeln
  30. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 25 Dezember 2021 22: 10
    +4
    Wenn die Region Kaliningrad freigegeben wird, wird es über Land sein, sie werden Labus oder Psheks (Suwalki-Korridor) ausrollen, und das war's ... Niemand wird einen Piepsen machen ...
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 00: 27
      -7
      Danke schön! Lachen
  31. Griff Офлайн Griff
    Griff (Alexey) 26 Dezember 2021 00: 26
    +1
    Im Falle einer Blockade Kaliningrads wird sich die NATO mit der vollen Macht der RF-Streitkräfte befassen
  32. dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 26 Dezember 2021 00: 27
    +4
    Zitat: Alexander K_2
    Na ja, na ja, es ist Winter im Hof, ich rede nicht vom Kopf, friere dir nicht den Rücken im Hof ​​ein!

    Im Dezember zahlte er 1623,13 Rubel für Gas. Dies ist Heizung, Warmwasser und ein Gasherd in der Küche. Jetzt hat die Wohnung +24 Grad Celsius. Wir lieben Wärme, die Alten sind schon bei ihrer Frau. 54 Quadratmeter Wohnfläche. Die Rente für zwei Personen beträgt 32115,42 im Dezember.
  33. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 26 Dezember 2021 03: 43
    +3
    Nun, Estland bremst unsere Flotte in der finnischen Pfütze. Glaubst du wirklich, dass die Pskower Fallschirmjäger tatenlos zusehen werden? Und das Abkommen mit Finnland scheint noch gültig zu sein.
    1. Kurländer acht Офлайн Kurländer acht
      Kurländer acht (Kurländer Acht) 26 Dezember 2021 19: 32
      +1
      Das britische und französische Aufgebot in Estland ist Ihnen offensichtlich nicht aufgefallen, aber vergebens. Zusammen sind die Esten Zehntausende Soldaten, Hunderte von Einheiten sehr, sehr moderner Panzerfahrzeuge. Obwohl die reguläre Armee Estlands klein ist, ist sie zahlenmäßig eine sehr beeindruckende Freiwilligenmiliz "Defense League". Rüstung "Defense League" ist dieselbe Armee, nur sehr, sehr motivierte Freiwillige, mit einer Gesamtstärke von etwa 20.000 Menschen. Zusammen mit einigen verwandten Organisationen sind dies weniger als 30.000 Kämpfer. Dazu eine rein dekorative Armee. Darüber hinaus durchlaufen alle diese Defence League und Co. einen jährlichen Zyklus von echten Feldübungen gemeinsam der britischen und französischen Kontingente. Was wichtig ist, um sie zu mobilisieren, ist nicht notwendig, die Sammelzeit beträgt bis zu ein paar Stunden. Alle Geräte zu Hause. Die "Defense League" rekrutiert patriotische Jugendliche ab dem Oberschulalter, durchläuft jährlich ein durchgehendes Feldtraining bis zum 60. Lebensjahr, dann geht nur noch die Reserve. Da ich die Esten seit einem halben Jahrhundert kenne, ist ihr Hass auf alles Russische auch eine unglaubliche Motivation für die Kampfstabilität aller berühmten Soldaten auf Kosten von "Pskow an einem Tag", da wäre ich mir gar nicht sicher. Unterwegs wusste man von den Esten nichts, nicht den Balten im Allgemeinen, alle Soldaten auf beiden Seiten sind extrem hart motivierte kompromisslose Kämpfer.
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 26 Dezember 2021 22: 44
        +2
        Auf der anderen Seite ist die freiwillige Miliz "Defense League" ziemlich beeindruckend.

        Haben Sie Esten im Leben kennengelernt?
        "Waldbrüder" geht es überhaupt nicht um sie.

        Rüstung "Defense League" ist dieselbe Armee, nur sehr, sehr motivierte Freiwillige

        einzige Motivation der Esten, "NATA wird uns helfen."
        Afghanische "motivierte Freiwillige" könnten erzählen, wie es endet, wenn sie nach Estland gelangen könnten.

        Da man die Esten seit einem halben Jahrhundert kennt, ist ihr Hass auf alles Russische auch eine unglaubliche Motivation für den Kampfwiderstand aller berühmten Krieger.

        Ich werde nicht für Letten sprechen, aber in meinem Leben musste ich in Litauen und Estland leben.
        Und wenn den Litauern ein gewisser Respekt entgegengebracht wird, dann belegen die Esten zu Recht nach den Moldawiern und den Tschuktschen den ehrenvollen dritten Platz in den sowjetischen Witzen.
        Die Nation der Schwachsinnigen ertrug, die von allen und jedem mit Füßen getreten wurden.

        sie sind extrem hart motivierte kompromisslose Kämpfer.

        Komm schon, wo haben sich diese Krieger gezeigt??

        Vielleicht mit amüsanten Paraden ..

      2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
        alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 27 Dezember 2021 00: 27
        0
        Wenn es Ihnen nichts ausmacht, erinnern Sie sich an die Größe der britisch-französischen Kontingente. Das ist richtig, rein symbolisch. Und wie viele Rafales und Leclerks die Franzosen gespendet haben, um diese Bremsen zu schützen. Über die Briten werden wir schweigen. Und was ist die Motivation dieser Krieger. Eine Sache ist, einen Blumengarten durch Trunkenheit zu pissen, hier sie sind Helden Ich habe gesehen, wie die Amerikaner am 08 skedaddiert wurden, als die Fallschirmjäger den Stützpunkt in Gori eroberten. Schmeicheln Sie sich also nicht. Narren werden nicht für dich sterben
  34. Kurländer acht Офлайн Kurländer acht
    Kurländer acht (Kurländer Acht) 26 Dezember 2021 06: 14
    -3
    Aus irgendeinem Grund erwähnt der Autor einen und den Hauptumstand nicht. Schweden und Finnland sind praktisch NATO-Staaten. Darüber hinaus verfügt Schweden über eine sehr entwickelte schwere Militärindustrie, eine der mächtigsten in Europa. Ich denke, dass der Autor die Schwedenfrage bewusst umgeht, denn dann wird das Bild viel trauriger. In Anbetracht der Intensität der Entwicklung der Produktion von Küstenraketen- und Artilleriesystemen durch die Schweden. Und die Luftfahrt der Schweden ist die modernste und zahlreichste überhaupt unter den Ländern Europas. Bei Küsten-Anti-Schiffs-Raketen ist alles viel komplizierter. Nach 2014 spendeten die Schweden ihre alten Anlagen des 1980er-90er Saab Robotsystem 15 an die Balten. Sie sind mindestens 1980-90, aber es gibt viele davon und sie sind ziemlich effektiv. Die Schweden selbst begannen 2014 intensiv, die in den 1990er Jahren eingeschränkte Entwicklung der Küstenkomplexe der Schiffsabwehrraketen RBS-15 Mk4 wieder aufzunehmen. Heute sind sie bereits bereit, in Alarmbereitschaft. Ich staune immer wieder über die Dummheit der Leute, die etwas über die "Museumskomplexe der 1970er Jahre" auf Gotland murmeln. Ja, wie der T-72B3 ist auch ein "Museums"-Stück von 1970, genauso wie die schwedische Anti-Schiffs-Rakete RBS-15 Mk4 2017. Es sind die Schweden im Rahmen des NATO-Partnerschaftsabkommens, die für die Verfolgung und Sperrung der Ostseezone von Kaliningrad verantwortlich sind. Die schwedische Anti-Schiffs-Rakete RBS-15 Mk4 hat eine Reichweite von 350 km. Norwegen ist auch in der Nähe, vergessen Sie nicht, dass es eine ziemlich anständige Anzahl moderner Kriegsschiffe gibt, die mit Marschflugkörpern bewaffnet sind. Man sollte nicht die Anwesenheit zahlreicher Patriotenkomplexe unter den Schweden, Norwegern, Finnen und sogar Polen vergessen. Darüber hinaus ist dies alles ein NATO-Verteidigungsinformations- und Analysenetzwerk. Die baltischen Staaten sind nur ein Außenposten, die Spitze, an der nur die Aufklärung des Feindes angegeben ist. Infolgedessen können Sie in jedem Konflikt die Ostsee und Kaliningrad sofort vergessen. Die Flotte wird ebenso wie der Erste und Zweite Weltkrieg komplett im Finnischen Meerbusen eingeschlossen. Nur Dummköpfe streiten sich heftig mit allen Nachbarn, damit sie sich in jedem mehr oder weniger ernsten Konflikt zu einer vollständigen Blockade verurteilen. Die einzige fähige Flotte befindet sich derzeit in Russland, im Norden. Der Rest wird leider von zahlreichen mächtigen Feinden leicht vollständig blockiert.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 11: 59
      -1
      Danke für den angemessenen Kommentar. Ja, ich habe eine extreme Version mit ein paar Konventionen genommen. Ich wollte nur zeigen, dass es keinen Grund zum Hassen gibt.
  35. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 Dezember 2021 10: 53
    -2
    Auf VO wurde ein Artikel veröffentlicht, dass der Hauptfeind der russischen Militärflotte USC ist.
    Bisher leidet die Flotte nur darunter ...

    Warum will USC keine Schiffe bauen?
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 13: 58
      -5
      USC ist nicht unabhängig in Entscheidungen über die Aufrechterhaltung der technischen Bereitschaft von Schiffen, den Zeitpunkt von Beginn und Ende von Reparaturen.Der Autor dieses Artikels vermeidet elegant die Hauptprobleme.
  36. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 26 Dezember 2021 13: 43
    +3
    Ich stimme dem Autor nicht zu. Warum sollte die Flotte auf dem Seeweg nach Kaliningrad gelangen, wenn es möglich ist, von Weißrussland aus mächtig auf die Ostsee zuzuschlagen? Es dauert weniger als einen Tag, um diese gesamte Region zu erobern.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 14: 00
      -6
      Mächtig, wie ist das? Welche Truppenstärke? Und die Mobilmachung verkünden? Was ist der wahrscheinliche Erfolg einer solchen Operation?
      1. Staub Офлайн Staub
        Staub (Sergey) 26 Dezember 2021 14: 57
        +2
        Sie gewinnen nicht nach Anzahl, sondern nach Können, 200 Gruppen werden diese Aufgabe in den baltischen Staaten bewältigen.
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 15: 02
          -8
          Jetzt sind nach den Unterlagen der Informationsagentur etwa 175 200 Militärangehörige in der Nähe der ukrainischen Grenze versammelt. Das sind fast alle kampfbereite BTGs. Von dort aus können weitere XNUMX XNUMX rekrutiert werden. Und das mit einer Infanterie, ohne jede Ausrüstung und ohne Luftfahrt zum baltischen Brückenkopf gehen!
          1. Staub Офлайн Staub
            Staub (Sergey) 26 Dezember 2021 19: 27
            +2
            Und wer wird die baltischen Staaten verteidigen? Außer den Deutschen, wer weiß dort zu kämpfen? Amerikaner? Lachen Sie nicht, in ihrer gesamten Geschichte haben sie nie wirklich gekämpft. Sie kämpften nicht einmal gegen die Japaner, sie stimmten der UdSSR zu. Einst, als Hitler Polen eroberte, wo Europa war, obwohl zwischen Polen und den europäischen Ländern ein Hilfsabkommen bestand.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 21: 06
              -4
              Die baltischen Militärverbände können höchstens ein verstärktes Bataillon zur Gefechtsbereitschaft aufstellen, und dann für polizeiliche Aufgaben wie Patrouillen, Bewachung von Häftlingen und Kriegsgefangenen. An die Ostsee, gleichzeitig an den ukrainischen Brückenkopf, der Kommandant der Westlichen Der Militärbezirk wird weder Truppen noch Reserven haben.Der massive Abbau in den Jahren 2008-2012 war groß angelegt und vielfältig.Es wird notwendig sein, die Inseln zu erobern, dort eine antiamphibische Verteidigung und Festungen zu organisieren.
  37. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Alexander) 26 Dezember 2021 19: 22
    +4
    Kaliningrad ist nicht Port Arthur, und Geschwader-Schlachtschiffe werden heute nicht kämpfen. Die Russische Föderation verfügt über Marschflugkörper, Luftfahrt, Panzer, volumetrische Explosionssprengköpfe, taktische Nuklearmunition ... Und es muss nicht geschrieben werden, dass die Russische Föderation nichts gegen die Länder einsetzen wird, die ihr Territorium angegriffen haben, außer der Makarov-Pistole . .. Wie die Geschichte zeigt, wurde der Krieg ausgelaugt, die Völker verzeihen der Regierung nicht, und das nicht nur in der Russischen Föderation, daher liegt es nicht im Interesse der Machthaber, vor fremden Mächten zu fusionieren.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 26 Dezember 2021 21: 10
      -6
      Kaliningrad ist nicht Port Arthur, und Geschwader-Schlachtschiffe werden heute nicht kämpfen.

      Das werden sie nicht. Das PMO beim Kommandanten der DCBF ist in einem unbefriedigenden Zustand. Und die Gewässer der grauen Ostsee sind beides zum Minenlegen. Ja, und "Geschwader-Schlachtschiffe" mit einer Gulkin-Nase. Sowie die Hauptangriffstruppe auf See, Marinefliegerei.

      Wie die Geschichte zeigt, verzeihen die Völker nicht nur in der Russischen Föderation die Ableitung des Krieges an die Regierung, daher liegt es nicht im Interesse der Machthaber, vor fremden Mächten zu fusionieren.

      Wenn die Machthaber sowie Eigentümer und Geschäftsführer eine ausländische Staatsbürgerschaft haben, werden sie vollständig fusionieren.

      taktische Atomwaffen.

      Naive Argumentation über Atomsprengköpfe.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 18: 30
        -1
        Und warum ist die Marinefliegerei in der Ostsee, zumal sie außer den Erfrorenen aus Litauen, Lettland, Estland und Polen keine Narren finden wird, die USA in Kaliningrad anzugreifen, und auch die Landluftfahrt wird damit fertig werden !? Es ist keine Tatsache, dass sie fusionieren werden, denn wenn sie fusionieren, werden sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 100 % an Macht verlieren, und dies ist nicht in ihrem Interesse ... Nicht so naiv, wie Sie denken, zumal die Russische Föderation heute die stärkste Munition für eine volumetrische Explosion in der Welt, und das ist nicht wackelig ... Der viel schwächere ODAB-500P verbrannte alle Militanten in Bamut, und es gab dort die stärksten Befestigungen der strategischen Raketentruppen der UdSSR
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 18: 38
          -5
          Морская авиация , как раз и нужна.Это наглядно показали Люфтваффе в ходе Таллинского перехода в 1941.И в ходе операции Айсштосс.Авиация дешевле кораблей, оперативно перебрасывается с одного ТВД на другой.А боеприпасы может доставлять любой мощности. Воевать придется не с Прибалтийскими странами, а с их партнерами по НАТО, со Швецией и Финляндией.Экипажи ВКС не обучены для полетов над морем и применению оружия.Пример - майор Троянов. приземлившийся в Литве на парашюте.Потерял ориентацию над морем, в простых условиях.
          Die Militanten in Bamut wurden nicht ausgebrannt, sie regieren jetzt im Nordkaukasus.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 18: 48
            -1
            Spielte dort die Marinefliegerei für die Luftwaffe wirklich eine Rolle? Dort spielten die Küstenflugzeuge der Deutschen die Hauptrolle. Schweden und Finnland werden es nicht wagen, mit der Russischen Föderation zu kämpfen, zumal die Russische Föderation eine Landgrenze zu Finnland hat und die Finnen jetzt nicht die Mannerheim-Linie haben ... Schweden hat auch nur Raketenboote und die schwedischen Grippens gegen die Su-35, das ist nicht ernst ... Kadyrow übergab Gudermes kampflos der Russischen Föderation, deshalb sitzt er, und jeder, der das Boot schaukelt, wurde für lange Zeit an den Rand der ewigen Jagd geschickt Zeit.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 19: 31
              -5
              Ja. Imela. Nicht nur die Konvois von Denitsa haben die Konvois zerschlagen, sondern auch die Luftfahrt. Torpedoträger, Bomber. Ein Flugzeug der KCHF zerstörte viele Schiffe der KCHF. Zum Beispiel Operation Verp. Der Tod des Führers Taschkent, Transporte, Chervona Ukraine und andere. Die Deutschen hatten keine großen Schiffe bei der Weltmeisterschaft. Angesichts der Montreux-Konvention. Das hat die Luftwaffe auf der CSF gemacht. Die Piloten der Luftwaffe wurden vielseitig ausgebildet. Sie kämpften erfolgreich auf dem Marine-Theater des Mittelmeers.

              Schweden und Finnland werden es nicht wagen, mit der Russischen Föderation zu kämpfen, zumal die Russische Föderation eine Landgrenze zu Finnland hat und die Finnen jetzt nicht die Monerheim-Linie haben ...

              Naiv Sie werden die ersten sein, die in die Schlacht getrieben werden.

              Schweden hat auch nur Raketenboote, und die schwedischen Grippens sind gegen die Su-35, das ist nicht ernst..

              Die Schweden haben die besten Visby-Korvetten der Welt. Lesen Sie über sie ein Bildungsprogramm. Vor solchen Technologien haben die Schöpfer russischer Korvetten wie der Mond auf einem Esel. Die DCBF hat eine winzige Flotte. In zwei geteilt. Ein modernes Flugzeug mit a Radarstation. Mit einer Radarstation mit AFAR. Mit leistungsstarker Intelligenz und einem kontinuierlichen Informationsfeld. Und es sind nicht Flugzeuge die kämpfen, sondern Infrastrukturen und Besatzungen. In der Luftfahrt DKBF Su-27, Su-30SM, MiG-29SMT.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 19: 45
                0
                Ich sehe keinen Grund für Ihre Vorwürfe. Schweden und Finnland werden sich nicht in den Krieg einmischen ... Visby ist keine Korvette, das sind kleine Raketenschiffe ... Grippens haben nirgendwo gekämpft ... Leopard wurde vor Syrien von vielen auch als der beste Panzer der Welt bezeichnet, und sie verrotten in Syrien, mit abgerissenen Türmen durch eine Munitionsexplosion und toten türkischen Elite-Crews ... Grippen ist ein leichtes Budgetfahrzeug, das im besten Fall für Schweden in der Lage sein wird, mit der MiG-29MST mitzuhalten, es wird nicht gegen die Su-35 reiten ... Luftwaffe Marineflieger, das ist Henkel -115 und sie hatten keinen großen Erfolg ...
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 20: 02
                  -4
                  Schweden und Finnland werden sich nicht in den Krieg einmischen.

                  Sie trainieren mit der NATO, nicht zu fischen und keine Erdbeeren zu pflücken.

                  Visby sind keine Korvetten, sondern kleine Raketenschiffe .....

                  Lesen Sie die russischen paramilitärischen Medien: Solche Schiffe haben wir nicht.

                  Die Besatzungen der Leoparden haben nicht aufgeklärt. Sie haben sich nicht einig. Und sie werden ihre Tanker nicht in die Schlacht um die Ukraine werfen. Den Herren ist der Tod der Eingeborenen egal. Sie sind bereits abgeschrieben.
                  Lesen Sie mehr über die Marinefliegerei.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 20: 05
                    0
                    Nun, Indien hat auch Übungen mit der NATO und der Russischen Föderation durchgeführt, dies ist kein Grund zu glauben, dass die Skandinavier in einen Krieg gegen die Russische Föderation verwickelt werden ... Die Russische Föderation hat genug Geld, um den Skandinaviern ernsthafte Probleme zu bereiten. .. ich habe Freunde von den Luft- und Raumfahrtstreitkräften und wie dann keine Angst vor den Schweden und Finnen ...
                    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                      Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 22: 32
                      -3
                      Die Probleme der Skandinavier machen der Führung der Nato (US) keinen Kummer.
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 23: 45
                        +1
                        Die Skandinavier sind nicht so dumm, wie Sie denken, die Russische Föderation anzugreifen.
                      2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 28 Dezember 2021 00: 30
                        -3
                        Sie entscheiden nicht, wen sie wann angreifen, ihre Zahl ist 16.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 5 Januar 2022 13: 16
                        0
                        Die Vereinigten Staaten schicken sogar Pakistan in die Hölle, was sie noch nie getan haben, und die Skandinavier werden sogar schicken
                      4. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 13: 23
                        -5
                        Wie werden sie senden, wenn sie an gemeinsamen Übungen mit der NATO teilnehmen und aktiv amerikanische Militärausrüstung erwerben!
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 11 Januar 2022 16: 23
                        -2
                        Und sie haben es nicht besonders eilig, es zu kaufen. Die Panzer dort sind entweder aus eigener oder deutscher Produktion, die Flugzeuge meist aus schwedischer Produktion
  • Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Alexander) 26 Dezember 2021 19: 51
    +1
    Übrigens, die SAM-Munition auf der Fregatte Yaroslav the Wise besteht aus 32 Dolch-SAM-Raketen, weiteren 32 ZRAK-Kortik-Raketen und 500 30-mm-Patronen für jeden Lauf von zwei 30-mm-Kortik-ZRAK-Kanonen.Wie viele Anti-Schiffs-Raketen haben die Balten? Und sind sie sicher, dass ihre Städte und Militärstützpunkte nicht von Iskander, Tochki und der Luftfahrt geschlagen werden?
    1. Navigator Офлайн Navigator
      Navigator (Andrew) 26 Dezember 2021 22: 12
      +1
      Dolch und Dolch sind veraltete und ineffektive Komplexe. Drei Anti-Schiffs-Raketen reichen aus, um Jaroslaw ein Ende zu setzen.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 18: 25
        -1
        Vielleicht, obwohl keine Tatsache, scheint es mir, dass diese drei RCCs der Unabhängigkeit der baltischen Republiken ... und ihrer gesamten Armee und gleichzeitig den dort stationierten NATO-Einheiten ... für den Versuch ein Ende machen werden Kaliningrad von der Russischen Föderation einzunehmen, wird ohne Zweifel mit Gewalt reagieren
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 18: 40
          -4
          Angeberei ist gut in Maßen.
    2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 18: 40
      -3
      Diese Raketen erschrecken nur die Krähen.Die Luftverteidigung der Fregatte hält einem Schlag aus mehreren Richtungen und Höhen nicht stand, mehr als 5 Anti-Schiffs-Raketen.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 18: 49
        -1
        Und was und wer wird aus verschiedenen Richtungen auf die Fregatte schießen?
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 19: 35
          -4
          Als wer? Der Feind. In der Luft. Es sind genau die gleichen angreifenden Schiffe. Seit den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Aufgabe der Kampfbesatzung des Schiffes zu erschweren, das Feuer zu kontrollieren und die Situation für ihn zu verkomplizieren. Ich werde versuchen, dies zu tun Erklären Sie es deutlich. Erfahrene Straßenkämpfer greifen in einer Gruppe auf einen von allen Seiten an. Und nicht nacheinander. Oder sie können mit Steinen von verschiedenen Seiten angreifen. Der Kopf des Verteidigers ist eins, er wird den Überblick nicht behalten ganzen Horizont.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 19: 40
            0
            Welches Land wird für Kaliningrad mit der Russischen Föderation in den Krieg ziehen?! Schweden und Finnland sagten, sie seien bereit, ihre Souveränität zu verteidigen, sagten jedoch nichts über die Entsendung ihrer Truppen zur Einnahme Kaliningrads oder die Verteidigung ausländischer Staaten wie Lettland oder Polen. Finnland ist mit Flugzeugen bewaffnet, die von ausländischen Luftstreitkräften ausgemustert wurden, und das sind nicht viele. Schwedische Grippens werden auch nicht gegen die Su-35 funktionieren ... Die polnische Luftwaffe hat F-16, aber es gibt nicht viele davon, und die Flugzeuge dieser Gegner sind eher für MiGs und nicht für Sushki geeignet ...
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 19: 46
              -5
              Kein Land, sondern die NATO. Zusammen mit Schweden und Finnland, die regelmäßig an NATO-Übungen teilnehmen. Die Finnen haben sich kürzlich für den Kauf einer F-35 entschieden. Sie haben ein ausgezeichnetes Boot vom Typ Hamina gebaut, das mit Luftverteidigungs- und Flugabwehrwaffen gefüllt ist. Sie Seeminen an Estland verkaufen.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 19: 48
                0
                Schweden und Finnland sind keine NATO-Mitglieder und haben keine Verpflichtungen gegenüber der NATO ... Eine Entscheidung zu treffen ist eine Sache, aber sie zu kaufen und zu meistern ist eine ganz andere ... und die F-35 kämpfte nur begrenzt gegen die Papua, mehrere Autos sind aus technischen Gründen bereits verloren gegangen
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 20: 04
                  -4
                  Die Schweden und Finnen haben lange Partnerschaften mit der NATO und nehmen an Übungen teil. Die F-35 ist das beste leichte Jagdflugzeug. Wir haben nicht solche Technologien, die in diesem Flugzeug verkörpert sind. Daher kündigte die UCK die Werbung für die Su-75 in Dubai an eine offene Architektur für die Avionik.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 20: 07
                    0
                    Mit Worten, sie sind alle Leo Tolstoi, aber tatsächlich ... die Balten erhielten Kontakt-Seeminen von den Finnen ... es wird sogar von Minensuchern des Zweiten Weltkriegs gefischt.
                    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                      Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 22: 37
                      -2
                      Achten Sie auf die Anzahl und Qualität der Minensucher, die dem Kommandanten der DKBF zur Verfügung stehen, sowie auf die Qualität des PMO. Es wird garantiert mit Luftunterstützung und starker Luftverteidigung verwüstet. Nicht genügend Kräfte für die Luftverteidigung. Lesen Sie das Aufklärungsprogramm über Minenräumung, wie viele, welche Schleppnetze, Brecher, Minenzerstörer benötigt werden.Und wenn dies alles im Auftrag der DKBF ist, kann die OSK nach all den Reformen und Reduzierungen ein einfaches Minensuchgerät pro . bauen Jahr.
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 27 Dezember 2021 23: 44
                        0
                        Um die Kontaktminen zu räumen, die die Balten von den Finnen erhalten haben, wird jeder Trog aus dem Großen Vaterländischen Krieg ausreichen ... Und die Luftfahrtunterstützung wird ... die Balten haben keine Luftfahrt, und die russische Luftwaffe wird mit den Polnische Luftwaffe ohne Anstrengung ... Sie sind ein Science-Fiction-Autor ...
                      2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 28 Dezember 2021 00: 33
                        -3
                        Nicht genug, sie legen Minen mit Minenverteidigern, selbst die Tröge des Kommandanten der DKBF sind winzig.

                        Und es wird Unterstützung für die Luftfahrt geben.

                        Suchen Sie zumindest auf Wikipedia nach den DKBF-Streitkräften.
  • mykola kovacs Офлайн mykola kovacs
    mykola kovacs (mykola kovac) 26 Dezember 2021 23: 58
    0
    Nur eine Frage an den Autor: Warum sollten russische Schiffe Kaliningrad retten? Dass es keine Militärdampfer gibt?
  • seziomoff.s Офлайн seziomoff.s
    seziomoff.s (Sergey Sezyomov) 27 Dezember 2021 16: 33
    +2
    Warum halten alle Autoren solcher Artikel den Operationssaal für so einseitig? Werden nur die Schiffe der Ostseeflotte kämpfen, Schleppnetzminen nur verfügbare Minensucher usw.?
    Ohne die nukleare Komponente zu berücksichtigen, mit der ein Krieg auf einem bestimmten Schauplatz in 2 Stunden abgeschlossen werden kann, muss der Autor die Fähigkeiten der NWVO-Streitkräfte und ihre Verstärkung durch Einheiten und Formationen der zweiten Stufe des Zentralen Militärbezirks berücksichtigen. Die Probleme der Ostsee werden an Land gelöst. Wie schon mehrmals in der Geschichte.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 27 Dezember 2021 18: 42
      -3
      Und wie können Sie die bescheidenen Kräfte der KSF in die Ostsee verlagern?

      Die Probleme der Ostsee werden an Land gelöst. Wie schon mehrmals in der Geschichte.

      Wie so?

      Ohne die nukleare Komponente zu berücksichtigen, mit der ein Krieg in einem bestimmten Schauplatz in 2 Stunden beendet werden kann,

      Naive Hoffnungen auf Atomwaffen.
  • Jewgeni Savchenko Офлайн Jewgeni Savchenko
    Jewgeni Savchenko (Evgeni Savchenko) 28 Dezember 2021 06: 47
    +1
    Es ist wie es ist. Aber niemand wird Schiffe auf eine selbstmörderische Reise schicken. Zunächst werden die Balten gründlich gereinigt. Es ist kein Problem, die Infrastruktur im Ostseegebiet zu zerstören, die die russische Marine bedroht.
  • Boris99 Офлайн Boris99
    Boris99 (Boris) 28 Dezember 2021 10: 27
    +1
    Der Autor argumentiert im Hinblick auf den russisch-japanischen Krieg. Das beschriebene Szenario (an dem alle Länder teilnehmen) gehört zur 3. Welt, was bedeutet, dass wir uns nicht kindisch ins Gesicht schlagen werden. Beim ersten Versuch, die Fahrrinnen abzubauen, werden die baltischen Staaten von russischen Truppen besetzt. Im gleichen Estland wird die Pskov Airborne Division sein. Nun, warum vergisst der Autor OTR (Iskander), VKS (einschließlich strategischer Luftfahrt), elektronische Kriegsführung und vieles mehr. Außerdem gehe ich bei einer ernsthaften Mischung davon aus, dass die Sprengköpfe der Raketen nuklear sein werden. Vergessen Sie außerdem nicht, dass in der Region Kaliningrad ein abgestuftes Raketenabwehrsystem geschaffen wurde, das unter anderem Stützpunkte mit BF-Schiffen zuverlässig abdeckt.
  • kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 28 Dezember 2021 11: 20
    +2
    Also werden alle warten, wenn alle unsere zerstört werden. Kompletter Unsinn...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 12: 02
      -1
      Nun, danke. hi
  • dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 28 Dezember 2021 11: 59
    0
    Zitat: Marzhetsky
    Und was ist von dem ausgezeichneten Duma-Abgeordneten, soweit ich mich erinnere, Vitaly Milonov zu erwarten?

    Nicht Milonow, sondern Zapaschny.

    Mit dem Dankesschreiben des Stellvertreters befördert zu werden, wobei seine Unterschrift sorgfältig versteckt wird. Aber in den Materialien dieser Aktion (das im Web beschriebene Vergabeverfahren) wird es nicht gelöscht

    Welche Signatur wurde von wem und wo geschlossen?

    Da sind Zapashny, Milonov und ein paar sehr abscheuliche Persönlichkeiten.

    Es waren alle angesehenen Persönlichkeiten mit Ausnahme von Milonov.

    Auch das ist nicht in der Lage zu verstehen? Sehen Sie sich das Bild dieses Briefes an. Der Boden ist abgeschnitten, und zwar absichtlich. Nichts geschieht durch Zufall, Erfüllung des Wunsches oder Eigeninitiative - wählen Sie selbst, was Ihnen am besten passt. Es ist kein Zufall, dass Sie sich mit dem fiesen Milonov zur Schau stellen. Hauptsache Flimmern, und je skandalöser es ausfällt, desto lauter und mehr PR-Leute.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
    Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 28 Dezember 2021 13: 29
    +1
    Und warum während eines Atomkrieges eine Seeblockade von Kaliningrad durchführen?
    Marzhetsky wird sich etwas einfallen lassen, er wird Angst haben und andere erschrecken ...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 28 Dezember 2021 17: 01
      -1
      Ehrlich gesagt ist es lustig und traurig zu lesen, wie sich hier alle auf Atomwaffen verlassen. Vergiss es ganz, niemand wird es wirklich benutzen.
      1. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
        Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 28 Dezember 2021 21: 43
        0
        Wenn der dritte Weltkrieg beginnt, schießen natürlich alle mit Armbrüsten, Oga ...
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • dub0vitsky Online dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 28 Dezember 2021 18: 02
    +1
    Zitat: Marzhetsky
    Ehrlich gesagt ist es lustig und traurig zu lesen, wie sich hier alle auf Atomwaffen verlassen. Vergiss es ganz, niemand wird es wirklich benutzen.

    Und Sie werden NATO-Mitglieder davon überzeugen. Beweisen Sie schließlich unwiderruflich. Und sie, inspiriert und überzeugt, werden Russland einen nicht-nuklearen verheerenden Schlag versetzen. Mit vereinten Kräften zu kämpfen, die uns an Menschen und Waffen zehnmal überlegen sind (wenn auch nicht so perfekt wie unsere, aber bisher in sehr geringer Zahl). für destruktiv.
  • Krilion Офлайн Krilion
    Krilion (Krillion) 29 Dezember 2021 02: 37
    +1
    Entschuldigung, aber das Thema ist eigentlich verrückt ... wenn wir die Möglichkeiten der Entsperrung mit militärischen Methoden in Betracht ziehen, dann wird die Flotte an letzter Stelle als Unterstützung eingesetzt.. die Entsperrung wird natürlich auf dem Landweg durchgeführt ... dies auch wenn man nicht tief in Spekulationen über den anfänglichen Wahnsinn des Wagnisses mit der Blockade des Territoriums eines Staates mit Atom- und Raketenwaffen einsteigt.. eine Blockade bedeutet einen umfassenden Krieg, 99% des Einsatzes strategischer Nuklearwaffen Kräfte und Fragen der Entsperrung werden sofort auf den letzten Platz geschoben..
  • Nikolay V-Malzevsky Офлайн Nikolay V-Malzevsky
    Nikolay V-Malzevsky (Nikolay V-Malzewski) 30 Dezember 2021 08: 29
    +1
    Der Autor beschrieb eine Art billiges, feiges Szenario. Wie ein Wächter ist es Zeit, sich zu ergeben, aber es ist besser, in einem Lumpen zu schweigen und wie in allen Jahren auf Tsyrlah vor ihr zu stehen und gleichgeschlechtlich zu sein.Vielleicht genug, um RUSSLAND und das russische Volk zu blamieren? Wer wird russische Häfen anlaufen? NATO? VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA? Oder die niedergeschlagenen Balten selbst? Worüber redest du? RUSSLAND hat so viele mächtige Waffen, dass ein paar Minuten ausreichen, um das gesamte gleichgeschlechtliche Schwulenseil abzustauben. Und sie sind sich dessen bewusst. Glaubst du, diese Schwulen sind dumm? Oder haben Sie nichts mehr zu schreiben?
  • Russophile Офлайн Russophile
    Russophile (Igor) 30 Dezember 2021 08: 42
    +1
    Was für ein Unsinn ?! Also (laut dem Autor) werden stinkende Psheki und baltische Sprotte unser Kaliningrader Gebiet angreifen, und der Rest Russlands wird es dumm betrachten?
    Vor ungefähr 15 Jahren hat mir ein Hund in Smolensk etwas Ähnliches erzählt. Sie sagen, sie seien jetzt in der NATO und könnten problemlos Kaliningrad und Weißrussland einnehmen und vieles mehr.
    Ich antwortete ihm: Schaukeln Sie einfach das Boot und es wird eine Wüste an der Stelle des wohlhabenden Europas sein, und wer das Glück hat, ein paar hundert Jahre zu bleiben, wird sechsbeinige fünf () Uchiks zur Welt bringen.
    Er schrie wie der Dill aus Belbek "America is with us"
    Wieder antwortete er, dass sie eine Frage stellen würden: Werden wir weiter zusammenstoßen oder werden wir die ehemaligen Euro-Kolonien und den Rest des Eigentums aufteilen. Was glaubst du, werden die Pindrs zustimmen? Und das Gute wird dort lange genug sein.
    Für diejenigen, die besonders langweilig sind, möchte ich daran erinnern, dass vor einigen Jahren öffentlich angekündigt wurde, dass Russland keinen Krieg mehr auf seinem Territorium zulassen würde, und später hinzugefügt wurde: Warum brauchen wir eine solche Welt, wenn es kein Russland gibt? es?
    Also lass Tabaki ein bisschen Lärm machen. Sie haben so einen Job
  • marcizi Офлайн marcizi
    marcizi (Stas) 1 Januar 2022 06: 44
    -1
    Kurz gesagt, Putin hat alle Anschuldigungen im Voraus zurückgezogen, wenn Russland plötzlich Moskau wird, die baltischen Staaten Feinde sind und jetzt die Ukraine ein Feind ist, die letzten Russen in den Krieg getrieben werden, wonach das Territorium der Russischen Föderation leer wird.
  • Yuri Valerievich Офлайн Yuri Valerievich
    Yuri Valerievich (Juri Walerjewitsch) 15 Januar 2022 07: 03
    0
    Warum vergessen alle Autoren solcher Werke die nukleare Triade Russlands? Ein Knall und es ist kein einziger Feind auf dem Weg nach Kaliningrad, ein weiterer Knall und das Fairway ist tiefer ... Was ist dann das Problem?
  • Griff Офлайн Griff
    Griff (Alexey) 17 Januar 2022 16: 05
    0
    Wie das Verteidigungsministerium feststellt, umfassen die Aufgaben der Spezialisten für elektronische Kriegsführung der Baltischen Flotte nicht nur das Stören, sondern auch das Sammeln und Analysieren von Geheimdienstinformationen, die durch die Beobachtung elektromagnetischer Strahlung im Kurz- und Ultrakurzwellenband gewonnen wurden. Neben der elektronischen Kampfausrüstung in der Region Kaliningrad wurden in den letzten Jahren auch konventionelle Waffen aktiv aktualisiert. In den letzten Jahren hat die russische Exklave im Baltikum mehrere Divisionen von S-400 Triumph-Flugabwehr-Raketensystemen erhalten. Die Marinefliegerei erhielt Su-30SM-Mehrzweckjäger und verbesserte Ka-27M-Hubschrauber. Panzereinheiten des Armeekorps ersetzen veraltete T-72B durch ihre neueste Modifikation T-72B3M, besser geschützt und mit mehr Feuerkraft. Die Raketenbrigade wurde mit Langstrecken-Iskander-M mit ballistischen und Marschflugkörpern umgerüstet.

    https://iz.ru/1086911/anton-lavrov-roman-kretcul/elektronnyi-tuman-pod-kaliningradom-razmestili-novyi-kompleks-pomekh
  • Denis Rettich Офлайн Denis Rettich
    Denis Rettich (Denis Moroz) 20 Januar 2022 11: 58
    -1
    Analytiker Jungs. Ich persönlich glaube, dass Atomwaffen sofort gegen jeden eingesetzt werden, wenn es zu einem militärischen Zusammenstoß mit der NATO kommt. das ist alles.
    Die Zeiten sind so, dass der Wert des menschlichen Lebens nur auf den Seiten von Konventionen und Erklärungen geblieben ist, die im Wesentlichen das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben sind.
  • Pavel Zheleznyak Офлайн Pavel Zheleznyak
    Pavel Zheleznyak (Pavel Zheleznyak) 20 Januar 2022 18: 38
    0
    Kurz gesagt. Wo immer Sie stöbern, das Mutterland ist in Gefahr. Warum???
  • STALIN-01V Офлайн STALIN-01V
    STALIN-01V (Sieger Ossipow) 21 Januar 2022 13: 53
    0
    In 22 Jahren an der Macht war es möglich, viel zu reparieren, aber sie haben das Wertvollste in den Herzen unserer Herrscher repariert, und das ist, Ihre Freunde und Verwandten zu stehlen und auf die Forbes-Liste zu setzen!
  • BABR1950 Офлайн BABR1950
    BABR1950 23 Januar 2022 01: 18
    0
    Der Passagierfährdienst ist für die in Kaliningrad lebenden Bürger äußerst notwendig. Es gab eine alte Fähre Georg Ots, aber sie wurde nach Fernost verlegt. Nicht mehr. Es gibt eine Fähre von Ust-Luga, aber es ist für Lastwagen.
  • Poligraf Poligrafovich Офлайн Poligraf Poligrafovich
    Poligraf Poligrafovich (Wadim Worobjow) 24 Januar 2022 22: 44
    0
    ... Und was, "unsere" Neureichen haben bereits Vermögenswerte aus NATO-Staaten abgezogen und die Kinder nach Hause zurückgebracht?