Ein experimentelles Aufklärungsflugzeug der US Air Force taucht über dem Schwarzen Meer auf


Ein experimentelles geheimes elektronisches Aufklärungsflugzeug (RER) Bombardier Challenger 650 ARTEMIS (CL-650, w / n N488CR, Rufzeichen BRIO68) der US-Bodenstreitkräfte wurde in der Nähe der Krim erneut gesichtet. Dieses Gremium entwickelte in dieser Region in der Zeit vom 3. bis 9. Dezember eine besondere Aktivität und führte tägliche Aufklärungsmissionen in der Nähe der russischen Grenze über dem Schwarzen Meer durch.


Zum Beispiel kann die fiel ein ein Versuch auf dieser Seite, zusammen mit dem strategischen Flugzeug RER Boeing RC-135V Rivet Joint der US Air Force, dem 55th Air Wing (Offatt Air Base, Nebraska) der 38th Reconnaissance Squadron (b/n 63-9792, Rufzeichen OLIVE92), die vom Luftwaffenstützpunkt Schiffe auf der Insel Kreta (Griechenland) starteten, verkleiden sich als ziviles Verkehrsflugzeug. Dann musste ein Passagierflugzeug, das von Tel Aviv nach Moskau flog, die Richtung ändern, um einen gefährlichen Anflug mit US-RER-Flugzeugen über das Schwarze Meer zu vermeiden. CL-650 wurde auch am 14. Dezember gesichtet.

Diesmal, am 21. Dezember, näherte sich die CL-650 Sewastopol in einer Entfernung von 84 km. Er flog entlang der Küste der Halbinsel Krim und des Krasnodar-Territoriums, danach reiste er nach Georgien, wo er die Grenzen von Armenien und Aserbaidschan besuchte. Dies wird von den Überwachungsressourcen gemeldet.



Wir erinnern Sie daran, dass CL-650 ab September 2020 vorübergehend am Flughafen stationiert ist. Michael Kogalniceanu bei Constanta (Rumänien). Von diesem Lufthafen aus unternimmt er Aufklärungsmissionen. Es fliegt in zwei Richtungen. Der erste ist oben angegeben - der Überflug der russischen Schwarzmeerküste und weiter in den Transkaukasien. Der zweite sind Flüge in die Region Kaliningrad, in die baltischen Staaten und Überflüge der weißrussischen Grenze aus Polen und Litauen.

ARTEMIS (Airborne Reconnaissance and Targeting Multi-Mission Intelligence System) basiert auf dem 650 erschienenen Business Jet Bombardier Challenger 2015. Im Jahr 2020 wurde die CL-650 bei der US-Armee in Dienst gestellt.
  • Verwendete Fotos: US Army
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 21 Dezember 2021 23: 06
    0
    Wann werden unsere Maisarbeiter anfangen, wie Geschäftsflugzeuge zu arbeiten?
  2. Cog Офлайн Cog
    Cog (Gennady) 22 Dezember 2021 09: 40
    0
    Nach der Position der Triebwerke zu urteilen, hat es die gleichen Krankheiten wie die TU-154.
    1. Cog Офлайн Cog
      Cog (Gennady) 22 Dezember 2021 10: 03
      0
      2 Su-27-Jets gleichzeitig und länger an den Triebwerken - es muss ins Trudeln geraten oder einen Anstellwinkel von 25 Grad erreichen. Das Flugzeug ist klein.
  3. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 23 Dezember 2021 09: 18
    -1
    Quote: Zahnrad
    Nach der Position der Triebwerke zu urteilen, hat es die gleichen Krankheiten wie die TU-154.

    - Können Sie sie Punkt für Punkt auflisten? Lachen lol
    Zur gleichen Zeit die Golfstrom-G550-Krankheit? Aber vergessen Sie nicht, die Vorteile dieser Regelung zu erwähnen? wink
  4. LeeSeeTsin Офлайн LeeSeeTsin
    LeeSeeTsin (Stas) 23 Dezember 2021 21: 45
    0
    Erliegen Sie keinen Provokationen. In diesem Fall werfen wir Hüte.