Deutschland hat die Entscheidung zu "Nord Stream-2" auf die zweite Jahreshälfte 2022 verschoben


Die lange erwartete Entscheidung, eine Bescheinigung für die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream-2 auszustellen, wird die Bundesnetzagentur in naher Zukunft nicht treffen können. Diese Aussage wurde von Abteilungsleiter Jochen Hohmann gemacht.


Im ersten Halbjahr (2022 - Hrsg.) wird es keine derartigen Beschlüsse geben.

- zitiert den deutschen Funktionär von Reuters.

Als Grund dafür nannte Hohmann das Fehlen der erforderlichen Unterlagen seitens der Antragstellerin, also der Nord Stream 2 AG.

Der Leiter der Regulierungsbehörde sagte auch, dass die Schweizer Nord Stream 2 AG damit begonnen habe, eine vollwertige Tochtergesellschaft in Deutschland gemäß den Anforderungen der Gesetzgebung der Bundesrepublik zu gründen.

Zuvor war berichtet worden, dass die Entscheidung über die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 spätestens Anfang Mai 2022 fallen würde.

Die Bundesnetzagentur hat im November das Zertifizierungsverfahren für die umstrittene Pipeline ausgesetzt. Das Konsortium müsse zunächst eine Tochtergesellschaft in Deutschland gründen und ihr Schweizer Vermögen übertragen.
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 16 Dezember 2021 15: 10
    +4
    Russisches Territorium wartet mit ihren Fabriken und Werken auf hart arbeitende deutsche Unternehmer. Russland wird unbegrenzte Energieressourcen für Fabriken bereitstellen, die nach Russland geliefert werden. Anständiges und stabiles Einkommen, Gastfreundschaft, leckeres Essen, heißer Tee und unsere Gastfreundschaft erwarten Sie in Russland!
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 16 Dezember 2021 15: 15
      0
      Wie sie 1918 sagten, wird die fortgeschrittene Arbeiterklasse Deutschlands dem russischen Proletariat bei der Entwicklung der Industrie helfen.
  2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 16 Dezember 2021 15: 12
    -2
    Hier, und man sagt, das alte Außenministerium fängt keine Mäuse.
  3. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 16 Dezember 2021 15: 58
    +1
    Nun, dass die Russische Föderation nur da ist, die Gaspreise bleiben hyperhoch, Gazprom wird bald die Vertragspreise für die Deutschen erhöhen, dann werden sie schreien, aber es wird zwecklos ... Gazprom beabsichtigt nicht mehr, das Volumen von . zu erhöhen Lieferungen für den Transit, der Hans muss auch teures LNG von der Russischen Föderation kaufen
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 16 Dezember 2021 16: 28
      -6
      Die Anführer von Gazprom benahmen sich wie Straßenpunks: Lass uns streiten, der Trottel bekommt Angst, und dann sehen wir weiter... Um die Industrie zu entwickeln, um Poseidons, Zirkone, Sturmvögel zu bauen, brauchen wir leider Geld. Und sie sind nirgendwo zu bekommen, außer bei Öl und Gas. Und was aus dem Verkauf von Ressourcen stammte, wurde in die Taschen gequetscht und in eine kleine Schachtel gesteckt, die jeder kennt, aber niemand gesehen hat. Unser schwacher russischer Kapitalismus. Nach den Gesetzen eines erfahrenen Scharfmachers spielen, ohne Geld gelassen werden. Und man kann keine Kosmonautenlandung gegen die BRD landen, wie gegen die Türken in Khmeimim. Gazprom flog ein, also flog es ein. Hat keine deutschen Absichten und politischen Ausrichtungen preisgegeben.
    2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 16 Dezember 2021 18: 22
      -2
      ein oder zwei Winter mit Meißeln picken - sie werden leise!
  4. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 16 Dezember 2021 15: 59
    +3
    Vielleicht wird es sogar noch profitabler. Während JV2 außer Betrieb ist, bleiben die Preise hoch. Mal sehen, wie sich diese Nachricht auf den Preis auswirkt ... Die Deutschen selbst erhöhen den Preis allein mit Nachrichten. Das zusätzliche Volumen wird nicht über das ukrainische Gastransportsystem zugelassen. Lassen Sie die Verbraucher Europas für ihre Solidarität mit der Ukraine bezahlen.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 16 Dezember 2021 16: 19
      -6
      Und als sie die Pfeife dorthin schleppten, dachte Miller darüber nach, wie die Russen ihre Arme ruhig verdrehen können.Sie leben daher jahrelang in der Schwebe. Gewinnausfälle im Ausland müssen intern, d.h. Steigerung des Wertes auf dem Inlandsmarkt SP-2 ist zu einer Waffe des EU-Drucks auf Gazprom geworden.
  5. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 16 Dezember 2021 16: 23
    +1
    Überrascht, aber nicht sehr.
    Das heißt, Berlin (die SP-2 Gaspipeline) war (war es?!) was
    Brunnen-"Du kannst nicht mit Gewalt süß sein!"
    Wenn die "Not" eingreift, werden die Deutschen selbst (zum russischen "Gazprom" oder zu jemand anderem?!) greifen, wahrscheinlich ?! zwinkerte
  6. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 16 Dezember 2021 17: 35
    -3
    Deutschland hat die Entscheidung zu "Nord Stream-2" auf die zweite Jahreshälfte 2022 verschoben

    - Ja, ja, ich persönlich habe über all das schon geschrieben und mehr als einmal - ich habe es schon satt, dasselbe zu kauen ...
    - Nun, der Analphabet Gazprom ist freiwillig in eine ziemlich primitive Falle geraten (ja, wenn nur noch eine; sonst sind sie nur in Massen) ...
    - Gazprom hat sich auf ein Spiel mit der EU (vertreten durch Deutschland) eingelassen - auf ein Spiel, das es nicht zog... Probleme" gibt es nichts - es gibt Gazprom und überhaupt - ein kompletter Laie) ... - Also ist Gazprom einfach "in vollem Umfang" eingeflogen ...
    - Nun, persönlich habe ich angefangen, mich wieder zu wiederholen ... - Es war notwendig, Berechnungen aus meinen vorherigen Kommentaren zu diesem Thema mitzubringen; aber es ist einfach nicht zu faul sie zu suchen...
    - Nun, Gazprom ähnelt heute Gorbatschow, der vor vielen Jahren die DDR umsonst an Deutschland nahm und schenkte; und Westeuropa gab all die wertvollen Immobilien, die die UdSSR hatte, schuf und stimulierte ihre Erhaltung in Westeuropa für viele Jahrzehnte ...
    - Und jetzt wird Deutschland "Gazproms Eigentum" (und die SP-2-Leitung und andere Vermögenswerte von Gazprom) wegnehmen; und Gazprom nur die miserablen Aufgaben zu überlassen, russisches Gas nach Europa zu liefern .... - Dies ist die Art von "Partnerschaft", die Deutschland Gazprom aufzwingen wird ... - Und Deutschland tut es ...
    - Nun, wenn Gazprom undurchdringlich dumm ist und ein totaler Trottel ist - warum nicht "werfen" ... - Also "wirft" jeder, der nicht faul ist, Gazprom: China, Erdogan (Türkei), Westeuropa (Gerichte), Deutschland und so weiter und so weiter...
    - Dieses Thema ist unerschöpflich und schon müde ...
    „Persönlich überrascht mich das nicht im Geringsten; dass Deutschland sehr bald Eigentümer aller Vermögenswerte von SP-2 wird und ein vollwertiger Eigentümer der gesamten Struktur der Verarbeitung und Versorgung Westeuropas mit russischem Gas wird ... - und Gazprom wird auf der "Tänzerin" bleiben ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. oracul Офлайн oracul
      oracul (Leonid) 17 Dezember 2021 08: 20
      +1
      Irina! Es ist gut, seine eigene Meinung zu haben, aber es ist naiv, die Fakten zu ignorieren. Dass Gazprom den Transit durch die Ukraine abschaffen sollte, steht, so hoffe ich, außer Zweifel. Dass die Idee von SP-2 von Deutschland unterstützt wurde, ist eine Tatsache. Offener Widerstand aus den USA ist ebenfalls eine Tatsache. Mit einem solchen Markt haben wir natürlich nicht gerechnet, wenn sich ein Wettbewerber offen und unverschämt in Handelsgeschäfte einmischt und Sanktionen verhängt. Sie versuchen offen, uns zu zwingen, das zu tun, was für Dritte von Vorteil ist. Glücklicherweise hilft uns die Energiekrise, die Kosten zu decken. Ich denke, der Präsident, die Regierung und Gazprom wissen, was sie tun. Für die Neuorientierung vom Westen nach Asien ist die Zeit- und Ressourcenfrage akut. Schließlich ist ein hybrider Krieg gegen Russland keine Verschwörung mehr, sondern eine Tatsache. Wir sind von den Knien aufgestanden, aber das passt nicht zum kollektiven Westen und versucht, die 90er zu wiederholen.
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 17 Dezember 2021 10: 09
        -2
        Ich denke, der Präsident, die Regierung und Gazprom wissen, was sie tun. Für die Neuorientierung vom Westen nach Asien ist die Zeit- und Ressourcenfrage akut. Schließlich gibt es keinen hybriden Krieg gegen Russland mehr
        Verschwörung, aber Tatsache.

        - Persönlich verstehe ich nicht - alle sind einer Gehirnwäsche unterzogen, oder was - bei diesem Thema zur "Neuorientierung von West nach Asien" !!! ???
        - Jemand wird sagen und auf einmal abholen ... - das, was ist das !!!
        - Dazu würden sie auch hinzufügen, dass angeblich - alle Ureinwohner Europas - auf einmal nach China, Korea, Japan usw. ..
        - Aber nein - im wirklichen Leben ist alles genau "das Gegenteil" - alle klettern nach Europa !!! - Aber "alles" sollte aus irgendeinem Grund "umorientiert" werden von "West nach Asien" !!! - Wozu ???
        - Wer hat diese "Ente über die Orientierung" geworfen, China ??? - Nun, er (China) muss also die Olympischen Spiele abhalten und Taiwan erobern - das ist China und trägt alle Arten von Nonsens-Propaganda; und gehorsames Russland greift auf ...
        - China weiß heute nicht - was es heute mit seiner arbeitenden Bevölkerung tun soll - "chinesische Produktion" wird eingeschränkt - eine echte Wirtschaftskrise in China (die aus irgendeinem Grund Energiekrise genannt wird) ...
        - Öl und Gas werden von Südkorea und Japan benötigt - und sie lösen diese Probleme leicht ...
        - Malaysia braucht kein Öl und Gas - es exportiert sein eigenes Gas und Öl; und sogar Palmöl...
        - Und Gas und Öl werden von Europa (Deutschland, Großbritannien), den USA benötigt ... und so weiter ...
        - Und es ist viel einfacher und billiger, Gas und Öl nach Europa zu liefern als nach Asien ... - Nur China hat Turkmenistan, Russland, Kasachstan getäuscht - und Gas nach China umsonst gepumpt ... - Und andere "Lieferanten" nimm es aus China die Bezahlung für das gelieferte Gas ist sehr hoch ... - daher der ganze "Aufruhr" ...
        - Und die Lieferung nach Asien sollte teurer werden = Gas selbst in Asien sollte teurer sein ...
        - Und was ist da ... hier ... gibt es eine "Neuorientierung" ???
        - Sie haben gerade mit "Papageien" angefangen - also "wiederholen" sie ...
  7. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 Dezember 2021 17: 55
    0
    Die Deutschen beschlossen, die Show fortzusetzen und den Medien für mindestens ein weiteres Jahr Arbeit zu bieten.
  8. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 16 Dezember 2021 18: 00
    0
    Alle Wirtschaftsmagnaten der Welt sind schockiert darüber, dass eine einfach verlogene Pfeife von Russland nach Deutschland Einnahmen aus dem Leeren und Müßigen bringt. Die Russen setzen ihre Pfeife auf Europa und es bringt Einnahmen. Bravo! )))
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 16 Dezember 2021 20: 12
      -4
      Alle Wirtschaftsmagnaten der Welt sind schockiert darüber, dass eine einfach verlogene Pfeife von Russland nach Deutschland Einnahmen aus dem Leeren und Müßigen bringt. Die Russen setzen ihre Pfeife auf Europa und es bringt Einnahmen. Bravo!

      - Sie selbst glauben an so etwas ??? - Oder vielleicht gibt es gar keine Pfeife - und sie, also ganz von selbst "virtuell" nur "Einkommen" ... - Toll !!!
      - Der Spotmarkt und alle spekulativen Börsen sind einfach neidisch geworden und ... und ... und rauchen nervös am Rande ... - Und eine Pfeife, die einfach existiert - oder existiert; oder - vielleicht auch nicht ... - irgendwie - "verdient Einkommen" ...
      - Verdammt, ja, diese Pfeife (die seit einem Tag nicht mehr in Betrieb ist) - wenn auch nur sie selbst - alle Gelder, die in ihren Bau investiert wurden - amortisiert wäre - und dann zumindest etwas Reales wäre ...
      - Und auch; es gibt Gerüchte, dass das Rohr bereits mit Gas gefüllt ist ... - Und wie lang und kapazitätsmäßig ist dieses Rohr - und wie viel Gas ist (in diesem gesamten Rohr selbst) in einem "bestimmten Zustand" (Druck, Temperatur, Gasfließfähigkeit usw.)? ?? - Wer unterstützt dieses Regime ??? - Ein ganzer "Dienst" - Betreiber, Aufseher, Arbeiter von Pumpwerken usw. und so weiter ... - Und wer zahlt ihnen ein Gehalt für dieses leere Rohr ??? - Ach ja - s / n selbst - "aus der Luft genommen" ...
      = Ha, nicht nur das ... dass ... dass diese Pfeife ihren Bau nicht bezahlt hat - also auch jeden Tag Ausfallzeit dieser Pfeife (diese Verluste) - irgendjemand muss zahlen ...
      - Vielleicht erraten Sie - wer ???
      - Also, was ist das für ein "Einkommen" - bist du hier ... hier ... sendest du hier ???
      1. Valera75 Офлайн Valera75
        Valera75 (Valery) 17 Dezember 2021 13: 28
        -1
        Sie Frau, ich sehe aus wie ein Fan davon, auf der Site Unsinn zu reden und zu kritzeln, ohne die Nachricht zu unterbrechen.Nun, beginnen wir mit der Tatsache, dass die Verträge jetzt 70% betragen, wenn sie meiner Meinung nach nicht mehr an den Kassapreis gebunden sind und alle Quartal wird sich ändern, wie zum Beispiel Polen durch das Gericht wollte. Hier wird eine Preiserhöhung für eine Preiserhöhung mit Polen und mit dem Rest sein. Was ist kein Plus für Gazprom? Von einer Pfeife, die im Moment nicht funktioniert, gibt es nur einige Pluspunkte und Sie haben kein einziges Argument, um auf die Minuspunkte hinzuweisen.
  9. Tourist Офлайн Tourist
    Tourist (Tourist) 16 Dezember 2021 22: 50
    0
    Vor ein paar Monaten gab es hier einen Artikel mit einer lustigen Überschrift, etwas über unser Ultimatum an Deutschland bezüglich SP-2. Irgendein Typ von Gazprom-Manager hat eine Frist bis Anfang Januar für die Genehmigung gesetzt. Komisch natürlich, er konnte natürlich kein Ultimatum machen, rein journalistische Tricks mit Worten. Ich sagte dann, dass wir kein Ultimatum stellen können, die Regeln werden von der Europäischen Union festgelegt. Es schien, als ob mir dann Minuspunkte gegeben wurden, nun ja, ein wenig Zeit verging und wir sehen den wahren Stand der Dinge. Und wer will in Illusionen leben, unsere Ultimaten präsentieren etc., ok live. Es ist nur so, dass eine Person in Illusionen die falschen Entscheidungen treffen kann, und dann wird es aufgrund von Fehlern weh tun, nun, das ist jedermanns persönliche Angelegenheit.