Der westliche Geheimdienst hat bereits eine neue Militärbasis auf den russischen Kurilen gefilmt


Die Satellitenkonstellation der westlichen Länder verfolgt operativ die Aktivitäten der russischen Streitkräfte. Der als Privatunternehmen getarnten Weltraumaufklärung gelang es nicht nur, den neuen russischen Militärstützpunkt der russischen Marine zu erobern, sondern sogar in dem Moment, als die Küstenraketensysteme Bastion auf Matua, einer Insel in der mittleren Gruppe der Kurilen, landeten.


Vor kurzem hat die russische Militärabteilung gemeldet darüber, dass auf der angegebenen Insel erstmals Schiffsabwehrsysteme mit Marschflugkörpern P-800 "Onyx" ("Onyx-M") mit einer offiziellen Reichweite von 600-800 km den Kampfeinsatz aufgenommen haben. Das Video zeigte die Landung der BRK "Bastion" vom großen Landungsschiff (BDK) "Admiral Nevelsky" der Pazifikflotte, die Platzierung am Stützpunkt und das Training mit einem Abflug zur Schussposition hinter dem U-förmigen Erdwall.

Die von Maxar Technologies präsentierten Bilder zeigen den erwähnten Moment der Landung sowie das militärische Objekt selbst.


Capella Space zeichnete auch auf, was passierte. Außerdem wurde das letzte Bild, wie sie behauptet, mit 100 % Wolkendecke über dem Gebiet aufgenommen.



Die russische Öffentlichkeit wiederum, die die Landung studierte, bemerkte die Vorteile der amphibischen Angriffsschiffe der russischen Marine. Hätte Russland nach Angaben von Nutzern Landungsschiffe ohne Bugrampe, wären die Bastionen nicht direkt ans Ufer gebracht worden, sondern hätten dort mit speziellen Landungsbooten angeliefert werden müssen, was den Landeprozess erschwerte. Die bestehenden russischen amphibischen Angriffsschiffe sind in der Lage, an einer nicht ausgerüsteten Küste zu landen.
  • Verwendete Fotos: Capella Space und Maxar Technologies
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 9 Dezember 2021 23: 56
    +2
    Es ist notwendig, den Aufstand der Ainu - der Ureinwohner dort - in Hokkaido anzuheben - der Himmel wird wie ein Schaffell mit tady Japam erscheinen!
    1. Breard Офлайн Breard
      Breard (Serg) 10 Dezember 2021 07: 02
      -5
      Lachen "Aufstand der Ainu" hmm ... das Opfer von EG. Tut es nicht weh zu denken?
      Es ist wahrscheinlich gut, in der Welt der Märchen aus der Fernsehpropaganda zu leben. Hmm ... wirklich ein Roboter, das Programm - kremlebot - root.
    2. Vladislav N. Офлайн Vladislav N.
      Vladislav N. (Vlad) 10 Dezember 2021 08: 12
      -2
      Quote: BoBot Robot - Freie Denkmaschine
      Es ist notwendig, den Aufstand der Ainu - der Ureinwohner dort - in Hokkaido anzuheben - der Himmel wird wie ein Schaffell mit tady Japam erscheinen!

      Hmm ... wie viel Fortschritt ist da!
      Anstelle von Gehirnprozessoren wird nun ein Stück getrockneten Holzleims in einige Denkmaschinen für die beste Generierung genialer Gedanken gesteckt.
    3. Puppe Suzuki Офлайн Puppe Suzuki
      Puppe Suzuki (Puppe Suzuki) 11 Dezember 2021 15: 42
      0
      Es gibt nur wenige davon. jetzt etwa 25000. Das bedeutet die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung.
  2. Vladislav N. Офлайн Vladislav N.
    Vladislav N. (Vlad) 10 Dezember 2021 08: 15
    +1
    Die kahle Insel ist wie ein Frauenjo, weitläufig gegen alle Winde.
    Macht euch bereit, Jungs, die da dienen.
  3. asr55 Офлайн asr55
    asr55 (asr) 10 Dezember 2021 22: 28
    +2
    Zitat: Breard
    Lachen "Aufstand der Ainu" hmm ... das Opfer von EG. Tut es nicht weh zu denken?
    Es ist wahrscheinlich gut, in der Welt der Märchen aus der Fernsehpropaganda zu leben. Hmm ... wirklich ein Roboter, das Programm - kremlebot - root.

    Warum haben Sie den Phraseologismus "Der Aufstand der Ainu" für bare Münze genommen?! Wie primitiv Ihr Denken ist, lustig und erstaunlich. Phraseologische Wendungen waren für das Verständnis von "galoppierenden Ausländern" schon immer schwierig. Sie können einfach nicht verstehen, warum Schlagworte nicht fliegen können. Dies ist eine der Besonderheiten der russischen Sprache. Das weiß sogar der Specht.
  4. asr55 Офлайн asr55
    asr55 (asr) 10 Dezember 2021 22: 32
    0
    Keine Bilder, sondern nur ein hässlicher Fake, Unsinn. Zumindest haben sie sich um die Waage gekümmert.
  5. paster40 Офлайн paster40
    paster40 (Kleber40) 3 Februar 2022 21: 46
    +1
    und im Donbass konnten russische Truppen seit 8 Jahren nichts finden)