Finnland wird die F-35 aufrüsten


Die finnische Armee erhält die amerikanischen F-35-Jäger. Über die in Helsinki getroffene Entscheidung berichtet die Lokalzeitung Iltalehti. Zuvor hatte Finnland eine Ausschreibung zum Ersatz der technisch und moralisch veralteten F / A-18C / D Hornet-Jäger angekündigt.


Wie die Medien klarstellen, basiert die Wahl des Verteidigungsministeriums auf den Qualitätsmerkmalen der amerikanischen Kampfflugzeuge sowie auf den US-Zusicherungen über technisch die Unterstützung der F-35 bis in die 2060er Jahre.

Das HX-Programm, in dessen Rahmen eine Ausschreibung für die Lieferung moderner Kampfflugzeuge durchgeführt wurde, sieht den Kauf von 64 Einheiten neuer Kampfflugzeuge im Zeitraum 2025 bis 2030 zu Gesamtkosten von bis zu 10 Milliarden US-Dollar vor. An dem Wettbewerb nahmen auch die amerikanische F/A-18E/F Super Hornet, der europäische Eurofighter Typhoon Tranche 4, die französische Dassault Rafale F4 und die schwedische Saab JAS-39E/F Gripen NG teil.

Zuvor hatten die Schweizer Behörden die Entscheidung zum Kauf von F-35-Kampfflugzeugen bekannt gegeben. Bern stellte fest, dass das amerikanische Kampfflugzeug die höchste Leistung zu einem "niedrigen Preis" bietet, vergaß jedoch, dass die F-35 immer noch mit einer Reihe von technischen Problemen konfrontiert ist, die normalerweise bei Prototypen auftreten.
  • Verwendete Fotos: Robert Sullivan / flickr.com
54 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 11: 27
    -4
    Die finnische Regierung markierte das Ende der Neutralität, das Kommando des Westlichen Militärbezirks und der DKBF spannte sich an, keine einzige Su-57 ist in ihrer Zusammensetzung.
    1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 12: 35
      +3
      o_0 warum funktioniert die zweimal rote Banner Ostseeflotte Su-57?
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 12: 42
        -4
        Dann, wofür und die Su-30SM.
        1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
          Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 12: 56
          0
          Duc, wenn die Luftwaffe der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte gesättigt ist und es Hunderte von aktualisierten Su-57 auf den Flugplätzen geben wird, dann ist es möglich. Dies hat zwar keinen Sinn, aber der Förderer besteht nicht aus Gummi. Wir haben noch eine Su-57 in unseren Truppen und weitere 4-5 werden gleich erscheinen. Und nach ein paar Jahren müssen sie immer noch ein neues dviglo installieren. Die Flotte wird den Fünfjahresplan also definitiv ohne die Su-57 durchführen.
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 13: 43
            -3
            Duc, wenn die Luftwaffe der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte gesättigt ist und es Hunderte von aktualisierten Su-57 auf den Flugplätzen gibt, dann können Sie

            Und wann kommt dieser freudige Moment? 80 Jahre später? Die erste Serienserie (mit dem alten Motor) Su-57 legte im Dezember 2019 ihre Flugzeuge unter Dzemga ab. Vor der Serienreife des Produkts, 30 wie auf einem Esel zum Mond Aber nur fünf Jahre, aber auch ein 20er Hahnloch.
            1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
              Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 13: 55
              +1
              Nun, ich wäre nicht so kategorisch. Ich denke, ein Fünfjahresplan wird ausreichen, um einen groß angelegten Montageprozess für die aktualisierte Su-57 zu etablieren.
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 15: 25
                -4
                KNAAZ, der Hersteller der ersten Serien-Su-57 (ohne Produkt 30), wird vom Brot zum Wasser unterbrochen.Es zahlt den Arbeitern einen Pfennig.Bei ihrem Personalmangel, bei der schlechten Ausstattung der Werkstätten reicht ein Fünfjahresplan nicht aus . Vergleichen Sie die Werkstätten von McDonel-Douglas und KNAAZ. Im Jahr 2015 versuchten die Arbeiter, wegen niedriger Löhne und harter Produktionsbedingungen einen Streik auszurufen. Das Problem mit dem Personal der Komsomolsker Luftfahrtstation trat gestern nicht auf. Die Unfähigkeit, mit jungen Fachkräften zusammenzuarbeiten, die Verantwortung für die Aus- und Weiterbildung des Personals zu übernehmen, sich mit Niedriglohnproblemen auseinanderzusetzen, hat Gouverneur Wjatscheslaw Schport bereits auf der letzten erweiterten Sitzung der Regionalregierung scharf kritisiert. Die Betriebsleitung hat jedoch anscheinend nicht die richtigen Schlüsse gezogen, was zu einem Konflikt zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung geführt hat.
            2. tagil Офлайн tagil
              tagil (sergey) 7 Dezember 2021 13: 45
              -1
              Sobald Sie an der Maschine stehen, werden wir die Su-57x zumindest haufenweise haben. Arbeiten bedeutet nicht, Taschen mit der Zunge zu rollen.
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 13: 53
                -1
                Nur Tanya und Naina Iosifovna kennen die Lehre von der "Trunkenheit von Boris Nikolajewitsch".

                Viele wurden den Werkzeugmaschinen zugeordnet, aber die Reihe der vorgefertigten Su-57 ist selbst in CIA-Berichten nicht sichtbar. Lachen
                1. tagil Офлайн tagil
                  tagil (sergey) 7 Dezember 2021 13: 56
                  -1
                  Ich verstehe, dass die täglichen CIA-Berichte direkt nach Biden auf Ihren Tisch gelegt werden. Und mit Lehren kenne ich mich nicht aus, da es nicht geklappt hat.
                  1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                    Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 14: 04
                    -1
                    Und mit Lehren kenne ich mich nicht aus, da es nicht geklappt hat

                    Es gibt fast dasselbe - "Perestroika kann nur von Raisa Maksimovna diskutiert werden."
                    Beide Doktrinen sind den sowjetischen und russischen Einwohnern bekannt, die Bewohner des amerikanischen, kanadischen, australischen Outbacks sind darüber wenig informiert.
                    1. tagil Офлайн tagil
                      tagil (sergey) 7 Dezember 2021 14: 09
                      0
                      Was bist du? Die Doktrindiskussion sowjetischer (russischer) Bürger fand wahrscheinlich und ausschließlich in den Küchen der Chruschtschows statt. Von solchen Küchenintrigen bin ich irgendwie weit entfernt. Und aus den Geheimdienstberichten der CIA meine ich Vermutungen.
                      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 14: 18
                        -2
                        Die informierteste Nachrichtenagentur nach der BBC.
  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 6 Dezember 2021 11: 56
    +3
    Sie haben den Stiefel schon geleckt, also haben sie ihn geleckt. Gut gemacht Finnen.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 12: 32
      -4
      Ein kleines Land. Es gibt keinen anderen Ausweg. Russland kann den Finnen wirtschaftlich und politisch nichts Wertvolles bieten. Außerdem haben sie 30 Jahre nach dem Zusammenbruch der UdSSR die Neutralität beendet. Sie haben auf den wirtschaftlichen Erfolg Russlands gewartet und gehofft.
    2. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 12: 45
      +2
      Sie haben nicht geleckt, sie waren schon immer ein Teil des Westens. 2015 und 2021 kauften sie amerikanische Raketen für MLRS. Und dafür kaufen die NATO-Staaten finnische gepanzerte Fahrzeuge von Patria. Was für ein "freundliches" Finnland kann man für Russland sagen, wenn es erst im Sommer 2020 das Hakenkreuz aus seinen Flugzeugen entfernt.

      1. zzdimk Офлайн zzdimk
        zzdimk 6 Dezember 2021 15: 49
        +2
        Hakenkreuz? Die Sonnenwende in Deutschland ist pervertiert. Ein gemeinsames Runensymbol. War.
        1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
          Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 16: 20
          +2
          Ja, ja, ich stimme zu, sie lieben einfach die Sonne.
      2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 11: 11
        -2
        Hakenkreuze in ihren Flugzeugen seit 1918.
  3. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 6 Dezember 2021 12: 15
    0
    Die Zahl der F-35, insbesondere in den Vereinigten Staaten und England, ist eine ernsthafte Herausforderung für die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte. Bei einer möglichen Luftkonfrontation etwa im Rahmen der "Flugverbotszone" im Donbass könnten die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte mit der F-35 kollidieren. Das Rückgrat der russischen Streitkräfte wird höchstwahrscheinlich die Su-35 sein. Es ist schwer vorstellbar, was eine solche Konfrontation sein wird. Selbst wenn die Su-35 die F-35 sieht, wird die Fähigkeit der russischen Sprengraketen, das Ziel zu sehen, um eine Größenordnung geringer sein als die der amerikanischen.
    Vielleicht ist es die tatsächliche oder vermeintliche Luftüberlegenheit, die die USA in einen Konflikt mit Russland drängt. Der Luftkrieg ist die größte Sorge um Russlands Fähigkeiten.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 12: 40
      0
      Es geht nicht um die Präsenz oder Überlegenheit der F-35. Die Jagdfliegerei ist eine Dienstleistung.
      Das Rückgrat der russischen Luftwaffe ist die strategische Langstreckenluftfahrt, die militärische Transportluftfahrt im Niedergang. Moderne Luftkämpfe sind komplex. Es wird keine Pferd-zu-Pferd-Kämpfe geben, Staffel zu Staffel. Wer bessere Intelligenz und Kampfkontrolle hat, ist der erste zu sehen und zu gewinnen. Der Kampf um die erste Salve Nach der Lehre des NGSH-Marschalls Ogarkov Die NATO-Luftwaffe verfügt über große Mengen moderner AWACS- und U-Systeme, mit Radarstationen mit AFAR, die russische Luftwaffe hat solche Systeme nicht. Rushlo A-50U zählt nicht Tu-160M ​​​​und Tu-22M3 kampfbereit können an einer Hand abgezählt werden.
  4. Greenchelman Офлайн Greenchelman
    Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Dezember 2021 12: 32
    +2
    Zum 1. Dezember 2021 produzierte Lockheed Martin übrigens mehr als 730 Einheiten verschiedener F-35-Varianten.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 12: 44
      0
      Darüber hinaus verfügten sie über eine ausgebildete Reserve an Hebungs- und technischem Personal, Aufklärungsflugzeuge, elektronische Kampfflugzeuge, AWACS- und U-Komplexe, viele Flugplätze und Tanker.
      1. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
        EVYN WIXH (EVYN WIXH) 6 Dezember 2021 13: 37
        +3
        Nun, was sind sie mächtig! Warum sind wir bei so unserer Macht und so unserer Wertlosigkeit (Ihrer Meinung nach) noch nicht zu Pulver gelöscht worden? Nur nicht "einen Buckligen formen", den sie nicht brauchen, sagen sie. Diese warten nicht gerne, sie nehmen, was sie wollen, wenn sie wissen, dass sie "mitfahren" werden. Was ist im Weg?
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 13: 47
          -6
          Was verhindert

          Humanismus und der Wunsch, die russische Frage wie 1991 zu lösen. Die russische Regierung wird nicht teuer erkauft. Der Verkaufsprozess läuft.
          1. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
            EVYN WIXH (EVYN WIXH) 6 Dezember 2021 14: 53
            +3
            Ich habe eine direkte Frage gestellt, nicht, damit Sie Witz üben würden (so stellt sich heraus) und Unsinn getragen. Humanismus der Vereinigten Staaten und der Alliierten? Erfahren Sie die Historie oder ändern Sie das Trainingshandbuch. Überlassen Sie diese "Perlen" den jetzigen Schülern.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 6 Dezember 2021 15: 35
              -3
              Humanismus der Vereinigten Staaten und der Alliierten?

              Hilfe für die Bevölkerung der UdSSR während des Zweiten Weltkriegs mit Nahrungsmitteln, Medikamenten, Waffen. Sie zahlten nicht in Eile. Bis 1973. Nach 1991 wurde humanitäre Hilfe auf dem Luftweg geschickt. Viele Kinder, behinderte Menschen wurden aus Russland adoptiert. Sie halfen bei der Inspektion des U-Bootes K-141 nach der Katastrophe. Ein Jahr später halfen sie auch Rettern und Ausrüstung, als sich der AS-Preis in Kamtschatka in Netzen verhedderte. Als die Wagners versuchten, die Ölfelder von Daer Zor, das US-Kommando verbrachte bis zu 3 Stunden kostbarer Einsatzzeit damit, das Khmeimim-Kommando zu fragen, ob dort russische Truppen seien. Auf die erste Bitte des Volkes der Khmeimim hörten sie mit den Streiks auf und erlaubten ihnen, die Überreste einzusammeln und zu evakuieren.
              1. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
                EVYN WIXH (EVYN WIXH) 7 Dezember 2021 11: 08
                +1
                Du bist in die falsche Richtung abgebogen. Niemand leugnete, den Vereinigten Staaten als Verbündete zu helfen. Nur ein kleiner Ausflug in die Geschichte. Wo ist die einheimische Bevölkerung von Amerika? Wie viele sind übrig? Und du weißt, wie du mit ihm gekämpft hast: Schießen, Gras wie Tiere, mit Krankheiten anstecken, absichtlich löten. "Humanismus" auf höchstem Niveau. Und es gab auch Dresden, Tokio, Atombombenabwürfe. Militärischer Wert ist fraglich (nicht meine Meinung). Und es gab auch Vietnam und Jugoslawien. Es gibt viele Beispiele. Was du schreibst, ist Babysprache. Lerne Geschichte, junger Mann.
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 11: 52
                  -2
                  Die USA reichten dem neuen demokratischen Russland eine helfende Hand: Der Gründer der russischen Demokratie und des russischen Staates, Boris Nikolajewitsch Jelzin, rief nach der Vertragsunterzeichnung in Viskuli den ersten Präsidenten Bush Sr , hochwertiger Trinkalkohol Royal wurde aus Deutschland mitgebracht.Wie viele Leben hat er aus Amerika gerettet, nahm Tausende von Kindern auf, besonders kranke.Auch die humanitäre Hilfe der NATO ging an die russische junge Armee.

                  Die Bevölkerung der amerikanischen Ureinwohner wird sorgfältig in Reservaten untergebracht.
                  Polizei vor den Indianern. Um sie vor Lastern zu schützen. Lesen Sie ein Bildungsprogramm zu diesem Thema. Sie werden mit Liebe Indianer genannt. Aber die russische Titelnation verschwindet mit kosmischer Geschwindigkeit.

                  Hätte der schnurrbärtige Vater eine Atombombe gehabt, hätte er sie unverzüglich auf deutsche Städte eingesetzt. Die Bombardierung Dresdens und Umgebung rettete die sowjetischen Vormarscheinheiten vor deutschen Flankenüberraschungen. Und jetzt sind die USA Vietnams wichtigster Handelspartner. In Jugoslawien , sie bombardierten und zerstörten militärische Ziele und Unternehmen der Lebensmittelindustrie.
                  1. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
                    EVYN WIXH (EVYN WIXH) 8 Dezember 2021 16: 08
                    +1
                    Nur ein enthusiastischer Knicks gegenüber EBN reicht nicht aus, um zu verstehen, dass Sie, junger Mann, entweder die "Kreativität" der Rezuns und Solschenizyn zu sehr mögen oder Ihr Honorar sorgfältig (wenn auch dumm) ausarbeiten. "Perlen" über die Erlösung mit Alkohol und Hühnerbeinen sind die harmloseste Dummheit. Die Indianer in Amerika wurden wie Vieh ausgerottet, und ihre Überreste wurden in stinkende Reservate gelegt, um das beste Land umsonst wegzunehmen oder zu kaufen. Über wenn nur, wenn nur ... Wenn nur meine Großmutter ... Ich verstehe, denke ich. Ich wiederhole noch einmal - Geschichte lernen. In Dresden wurden Wohngebiete bombardiert (man „ertränkt“ den Besitzer für den Humanisten). Keine Ansammlungen von Ausrüstung, keine Verkehrsknotenpunkte, keine militärischen Einrichtungen und Versorgungswege. Vietnam. Was jetzt passiert, rechtfertigt Ihrer Meinung nach die Verbrennung von Napalm und die Verfolgung von Menschen mit Chemikalien (hier geht es wieder um Humanismus)? Du leckst deinen Meister so fleißig, dass du sogar ohne zu zögern eine regelrechte Lüge trägst. Vielleicht könnte Dr. Goebbels etwas von Ihnen ausleihen.
                    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                      Gunnerminer (Schütze) 8 Dezember 2021 16: 15
                      -3
                      Unsere Bevölkerung wird durch indirekte Methoden ausgerottet, 2 Millionen pro Jahr Lesen Sie Rostat.

                      In Dresden wurden Wohngebiete bombardiert (man „ertränkt“ den Besitzer für den Humanisten).

                      Wenn es nicht diese Bombardements der SA wären, die die Kämpfer in viel größerem Maßstab zerstören würden. Jetzt sind es nicht Rezun und Solschenizyn, die Experten über die Bevölkerung Russlands aufstellen. Beide werden 10 Jahre lang gelobt und dann 10 Jahre lang gescholten Jahre.
                      1. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
                        EVYN WIXH (EVYN WIXH) 9 Dezember 2021 09: 05
                        0
                        Ich bin Ihrem Rat gefolgt und habe mir die demografischen Daten angesehen. Leider. Aber wieder lügst du. Die Zahlen variieren von Quelle zu Quelle. 2019 - 316,2 Tausend, 2020 - 688,7 Tausend Dies ist ohne natürliche Migration. Unter Berücksichtigung - weniger. Haben Sie ein neues Schulungshandbuch für Demografie?
                      2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 9 Dezember 2021 11: 44
                        -2
                        Die Zahlen variieren von Quelle zu Quelle. 2019 - 316,2 Tausend, 2020 - 688,7 Tausend Dies ist ohne natürliche Migration. Mit uet - weniger. Sie haben wahrscheinlich ein neues Schulungshandbuch für Demografie?

                        Aber das Fazit ist dasselbe: Die Bevölkerung sinkt wie nach taktischen Nuklearangriffen. Vor allem die Titelnation Russland. Die russische Bevölkerung wird nicht durch ein Handbuch, sondern durch erschwinglichen gefälschten Alkohol in Meeresmengen, verfügbare Drogen, progressives HIV reduziert und AIDS, unbezahlbare Hypotheken, niedrige Gehälter, sinkende Einkommensniveaus Su-57, Posedons with Vanguards können das Problem nicht lösen.
  • Gesicht Офлайн Gesicht
    Gesicht (Alexander Lik) 6 Dezember 2021 17: 03
    +2
    So bleibt noch ein Tabak ohne die Air Force, aber er zollt dem Besitzer Tribut. Und das ist gut.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 6 Dezember 2021 17: 44
      -4
      Ganz gut - das kleine neutrale Finnland hat bis 64 2030 neue Kampffahrzeuge. gut Aber aus irgendeinem Grund ist der Generalstab der Russischen Föderation nicht sehr glücklich ... Anforderung
      1. Gesicht Офлайн Gesicht
        Gesicht (Alexander Lik) 6 Dezember 2021 18: 33
        +3
        Wurden Sie bereits vom Generalstab der Russischen Föderation informiert?
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 13: 55
          -2
          Lesen Sie die Pressemitteilungen des russischen Verteidigungsministeriums, da springen sie nicht vor Freude.
          1. Gesicht Офлайн Gesicht
            Gesicht (Alexander Lik) 7 Dezember 2021 14: 50
            +2
            Natürlich. Nur das Verteidigungsministerium der Ukraine springt vor Freude. Sowie alle Verwirrung.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 16: 44
              -3
              Auch bei der finnischen Luftwaffe wurden Ukrainer gefunden.
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 6 Dezember 2021 19: 29
    -3
    Quote: gunnerminer
    Die finnische Regierung markierte das Ende der Neutralität, das Kommando des Westlichen Militärbezirks und der DKBF spannte sich an, keine einzige Su-57 ist in ihrer Zusammensetzung.

    - Das schrecklichste Militär- und Staatsgeheimnis Russlands ist, dass die Su-57 nach dem Kriterium absolut nicht von seiner Luftwaffe benötigt wird Effizienz / Kosten es ist der Su-35 deutlich unterlegen.
    Die Su-57 ist nicht einmal annähernd unsichtbar, ihre EPR ist vergleichbar mit der von Raphael und Eurofighter (ohne Aufhängungen). Seine Fertigungstechnik ist noch sehr teuer, das Video zeigt, wie ältere Frauen in Gummihandschuhen Kohlefaserschichten mit Epoxid in Formen auslegen – von Hand! Teuer, langsam, giftig ...
    Und am wichtigsten ist, dass seine tatsächliche Kampfeffektivität die eines Kämpfers der 4. Generation ist. Außerdem hat er Probleme mit dem Radar mit AFAR ("Steinblume kommt nicht raus"), seine andere Avionik benötigt fremde Komponenten - und dann haben sich die Sanktionen gehäuft und fallen nicht, sie versuchen die "zweite Stufe" zu bringen "Motor daran denken, welches Jahr ... Kontinuierliche "Hämorrhoiden" "und ein Ende ist nicht in Sicht ...
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 10: 54
      -1
      Bei den Problemen der Su-57 stimme ich zu, auch wenn sie gelöst wurden, ist sie keine Massenware. Es ist nicht mit AWACS- und U-Komplexen ausgestattet, ohne moderne Aufklärung, ohne ein Netz von Flugplätzen. Die Lieferung von Komponenten wurde von den Strafverfolgungsbehörden der NATO blockiert.
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 6 Dezember 2021 19: 33
    -2
    Zitat: Lecken
    So bleibt noch ein Tabak ohne die Air Force, aber er zollt dem Besitzer Tribut. Und das ist gut.

    - Das denkst du? "F-35 ist ein schlechtes Flugzeug"
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 10: 56
      0
      Die Zusammensetzung der Avionik, die Leistungsmerkmale der F-35 werden nicht versteckt, sie werden in einer Kampfsituation eingesetzt.Bei der Su-57 ist alles geheim, denn es gibt nichts zu zeigen.
    2. Gesicht Офлайн Gesicht
      Gesicht (Alexander Lik) 7 Dezember 2021 14: 52
      0
      Nun ja. 700 kritische Fehler sind ein Indikator für "Güte". Und sagen Sie mir, wer diese Fehler gezählt hat, oder können Sie es erraten?
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 6 Dezember 2021 19: 43
    -2
    Zitat: EVYN WIXH
    Nun, was sind sie mächtig! Warum sind wir bei so unserer Macht und so unserer Wertlosigkeit (Ihrer Meinung nach) noch nicht zu Pulver gelöscht worden? Nur nicht "einen Buckligen formen", den sie nicht brauchen, sagen sie. Diese warten nicht gerne, sie nehmen, was sie wollen, wenn sie wissen, dass sie "mitfahren" werden. Was ist im Weg?

    - Warum zum Teufel ist die NATO und die Vereinigten Staaten, um das Territorium Russlands zu besetzen ?? Was dann damit machen? WAS MIT SEINER BEVÖLKERUNG ZU TUN ?? SEINE TATSACHE ZU FÜTTERN UND MÜSSEN ESSEN SEIN.
    Ob China - dort ist das Wort "Humanismus" überhaupt nicht im Lexikon - sie registrieren gerne das russische Territorium jeder Region, und sie werden mit der Bevölkerung so handeln, wie sie es mit den Menschen von Kampuchea getan haben (es war ein komplett chinesisches "Projekt", damals gab es 30 chinesische "Lehrer" bei Pol Pot). Die indigene Bevölkerung wurde durch Schläge auf den Schädel mit Hacken vernichtet, um keine Munition zu verschwenden.
    Die Sowjetunion beendete diesen Völkermord, indem sie Vietnam den Befehl gab, die Hälfte der Potoviten (zusammen mit 30 chinesischen "Ausbildern") auszuschalten. Die vietnamesische Armee vertrieb sie und stoppte den Völkermord.
    Das beleidigte China 1979 traf Vietnam aus dem Norden.
    Die UdSSR stoppte die chinesische Aggression, indem sie Peking mit einem thermonuklearen Bombardement drohte - die Chinesen gehorchten dann und zogen sich "mit dem Schwanz zwischen den Beinen" zurück.
    Heute ist die Situation anders... traurig
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 6 Dezember 2021 20: 40
      0
      Michael1950, auch du hast die indigene Bevölkerung von ihrem Land vertrieben, von dem sie sich ernährten. Hat jemand gezählt, wie viele Menschen durch Ihre "Rückkehr" gestorben sind? lächeln
      1. Michael1950 Офлайн Michael1950
        Michael1950 (Michael) 7 Dezember 2021 06: 48
        0
        - Araber positionieren sich ständig und endlos als "vereinigte arabische Nation". Sie haben auch eine einzige arabische Organisation – die Arabische Liga – die Liga der Arabischen Staaten. Araber gefangen (natürlich nach dem Willen Allahs) und kontrolliere 14 Millionen Quadratkilometer! Dieses Gebiet 700 (siebenhundert !!) mal das Territorium Israels überschreitet. Alle aktuellen "Grenzen" der arabischen Staaten wurden durch die mutwillige Entscheidung der europäischen Kolonialherren gezogen und sonst nichts.

        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 14: 01
          0
          Das reichste arabische Land, Saudi-Arabien, ist berühmt für seine harte Haltung gegenüber arabischen Flüchtlingen: Fährt man vom jordanischen Aqaba aus mit einem Schiff, dann sieht man ohne Fernglas Minenfelder, mehrstufige Drahtzäune, Türme mit ferngesteuerten Maschinengewehren entlang der Grenze Und eine riesige Sure aus dem Koran aus Neonröhren, besonders bei Sonnenuntergang.
        2. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 7 Dezember 2021 15: 29
          +2
          Michael1950! Vor mehreren Jahrtausenden vertrieben zwölf Nomadenstämme die auf ihrem Land lebenden Menschen und siedelten sich selbst auf diesem Land an. So entstand Israel. Dann profilierten sie ihr Land, konnten es nicht retten.

          Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Geschichte wiederholt, die Menschen werden wieder von ihrem Land vertrieben.
          Sie, Herr Zionist, nehmen Sie Ihren Speichel auf, und schütteln Sie nicht die Karten fremder Gebiete für Sie, Sie können vor Gier im Speichel ersticken.

          Lassen Sie mich daran erinnern, dass Sie sich nicht sehr von den Arabern unterscheiden, wenn auch nur in der Religion, sowie in einer Herkunft - einer Gruppe semitischer Völker.


          Du bist weder besser noch schlechter. Du kommst aus dem gleichen Busch. ja
    2. S MIT Офлайн S MIT
      S MIT (N S) 7 Dezember 2021 13: 19
      +2
      Sie erzählen diese Geschichten den Indianern, denen, die überlebt haben, aber nur 1% von ihnen hat überlebt
  • S MIT Офлайн S MIT
    S MIT (N S) 7 Dezember 2021 13: 18
    +2
    die Finnen sind auf dem Rossmarkt fett geworden, es ist Zeit sie rauszuschmeißen, sie ihren Schrott in den USA verkaufen zu lassen
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 13: 57
      -2
      Sie haben es schon vor langer Zeit weggeworfen, aber russische Shuttle-Händler aus der Region Leningrad, Murmansk und Karelien sind sich nicht einig, selbst das sanktionierte Fahrzeug kommt aus Estland (Milch ist besser als Finnisch und kostet 20 % billiger).
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 7 Dezember 2021 20: 20
        0
        GunnerminerWo hast du heute die Shuttles gesehen? Der Warenmangel und die Wirtschaftslage führten einst zur Pendelbewegung. Heute gibt es keine Voraussetzungen für dieses Geschäft.

        Shuttle-Händler habe ich schon lange nicht mehr gesehen, es sei denn, sie schlurfen irgendwo am Stadtrand. Vielleicht bleiben die Romantiker dieses Geschäfts noch, aber sie machen das Wetter nicht. ja
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 7 Dezember 2021 21: 35
          -3
          Sogar der Kovid hat den Shuttle nicht angehalten. Nicht in der Region Kaliningrad nach Polen. Nicht in den oben aufgeführten Regionen. Sie tun das Wetter. Sehen Sie, wie viele Geschäfte mit finnischen und estnischen Waren in der nördlichen Hauptstadt, in der Region Leningrad, in Karelien , in Murmansk.