Spezialausrüstung wird an die Grenzen der Ukraine fahren, um Übergänge zu errichten und Straßen für Militärkonvois zu verlegen


Augenzeugen zufolge gehen Militär- und Straßenbau in den Süden Russlands. Technik... Insbesondere wird über den Schienenverkehr von schweren mechanisierten Brücken TMM-3M2 sowie Technikfahrzeugen zur Räumung von IMR-2M berichtet.


TMM-3M2 werden für den Bau von Flussüberquerungen bis 3 Meter Tiefe und ca. 40 Meter Breite eingesetzt. Eine solche Brücke ist für den Transport von Geräten mit einem Gewicht von bis zu 60 Tonnen ausgelegt. Der BAT-2 wird benötigt, um Straßen in der Kampfzone zu bauen, und der IMR-2M wird benötigt, um Wege für Militärkonvois in schwierigem Gelände zu schaffen und Minenfelder zu überwinden.


Auch Washington macht sich Sorgen über die Lage an der russisch-ukrainischen Grenze. So wird Joseph Biden am Dienstag laut dem Pressesprecher des Weißen Hauses, Jen Psaki, die Frage der "militärischen Aktivität" Russlands in der Nähe der Grenzen zur Ukraine zur Sprache bringen und die Unterstützung der territorialen Integrität des ukrainischen Staates durch die Vereinigten Staaten während der ein Telefongespräch mit Wladimir Putin.

In der Zwischenzeit, um die "vorrückenden russischen Truppen" auf Geheiß der Vereinigten Staaten abzuwehren, beschlossen, zur Verfügung zu stellen Ukraine ungefähr fünftausend 5-mm-Granaten für MLRS "Grad".
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Dezember 2021 11: 31
    +1
    All dieser Trumpf wird von verschiedenen Parteien vor den Verhandlungen erlangt ...
  2. Shinobi Online Shinobi
    Shinobi (Yuri) 6 Dezember 2021 12: 55
    +5
    Und was? Na ja, die Ausrüstung geht an die Einsatzorte, was dann? Yankees sind solche Yankees. Wenn sie an unserer Grenze herumtollen, heißt das.
  3. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 6 Dezember 2021 13: 33
    -9
    Nun, was kann Putin tun, wenn ein Kilo Kartoffeln 100 Rubel überschritten hat? ?
    Der einfachste Weg ist "siegreich wenig". So alt wie die Welt.
    1. Adler77 Офлайн Adler77
      Adler77 (Denis) 6 Dezember 2021 22: 04
      +6
      35 Rubel in 5-ka. Aber auch für hundert können Sie finden, wenn Sie möchten. und wird mit Vergoldung verkauft, wenn Sie das Geld ausgeben möchten.
      1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
        Wassermann580 6 Dezember 2021 23: 06
        -1
        Etwas verspätete Nachricht (12. Oktober):

        Auf den Autobahnen der Region Rostow bildeten sich in der Nähe kleiner Straßenmärkte, auf denen Gemüse verkauft wurde, kilometerlange Schlangen. Einer dieser Staus - für billige Kartoffeln - wurde von einem Augenzeugen in der Nähe des Dorfes Bessergenevskaya gefilmt. Bessergenevskaya liegt im Herzen der berühmten Gemüseanbaugebiete in der Nähe von Rostov, nicht weit von der "Gurkenhauptstadt" Bagaevskaya und dem für seine Tomaten berühmten Dorf Krivyanskaya entfernt. Am Morgen des 12. Oktober wurden den Kunden in einer kleinen Verkaufsstelle in der Nähe einer stark befahrenen Autobahn Kartoffeln zu 35 Rubel pro Kilogramm angeboten. So reihen sich schon am frühen Morgen viele Kilometer Autos an den Zufahrten zum Outlet an. Kommentatoren in sozialen Netzwerken schlugen vor, dass die Kartoffeln heute Morgen von Händlern benötigt würden, die sie dann mit einer doppelten Brühe in den Städten verkaufen würden. Bereits jetzt erreichen die Kosten für Kartoffeln in den Rostower Netzen 70 Rubel, und bis zum Winter, warnten Analysten, wird ein neuer deutlicher Preisanstieg erwartet.
    2. Onkel Wanja Susanin Офлайн Onkel Wanja Susanin
      Onkel Wanja Susanin (Ivan) 7 Dezember 2021 06: 29
      0
      Komm zu uns, wir haben ein Kilo Kartoffeln 30 Rubel, es ist wirklich kalt, aber sie sagen, es ist nützlich, schlechte Gedanken gehen mir aus dem Kopf
      1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
        Wassermann580 7 Dezember 2021 09: 06
        0
        Du hast also Glück. Das Territorium des Landes ist etwas größer als die Kollektivwirtschaft, wissen Sie.
        1. Onkel Wanja Susanin Офлайн Onkel Wanja Susanin
          Onkel Wanja Susanin (Ivan) 7 Dezember 2021 10: 41
          +3
          Also sage ich, verlasse deine Kolchosen, und du bist bei uns in Sibirien willkommen, und du wirst dich mit Kartopen eindecken und deinen Kopf von negativen Gedanken überprüfen
    3. 123 Офлайн 123
      123 (123) 7 Dezember 2021 14: 17
      +1
      Nun, was kann Putin tun, wenn ein Kilo Kartoffeln 100 Rubel überschritten hat? ?
      Der einfachste Weg ist "siegreich wenig". So alt wie die Welt.

      Putin bringt dir Kartoffeln? Na dann, haltet durch, denn die Brücken werden höchstwahrscheinlich von Lastwagen mit Kartoffeln gebaut. Putin ist so ja wird nicht in Schwierigkeiten gehen gut Lachen
      Bei uns ist es noch günstiger.
      https://agroserver.ru/kartofel/
  4. alex-sherbakov48 Офлайн alex-sherbakov48
    alex-sherbakov48 6 Dezember 2021 15: 34
    +3
    Russland wird die Ukraine erst angreifen, wenn ukrainische Truppen den Donbass angreifen, dann wird die Ukraine nach dem Vorbild Georgiens am 08.08.08 zum Frieden gezwungen.
    1. Vladislav N. Офлайн Vladislav N.
      Vladislav N. (Vlad) 7 Dezember 2021 15: 43
      0
      die hauptsache ist, dass es keine "sie_ ertrunken" (c) gab, und es war notwendig, das ukronatsik-volk nicht nur gestern, sondern vor 8 jahren zu brechen.
  5. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 6 Dezember 2021 20: 29
    +3
    Vergiss nicht, dass du dich und seine Schulden auf dich nimmst, indem du jemanden unter dir zermalmst. Wer braucht schon einen ordentlichen Stadtrand in dieser Form??? Es als unabhängiges Fürstentum Kiew zu belassen, so groß wie Monaco In der Größe der Region Kiew. Das ist genug. Lassen Sie sie dort herumtollen.
    1. Dämonlivi Офлайн Dämonlivi
      Dämonlivi (Dima) 6 Dezember 2021 21: 03
      +2
      Und Sie können zerquetschen und auf Null zurücksetzen;)
    2. Vladislav N. Офлайн Vladislav N.
      Vladislav N. (Vlad) 7 Dezember 2021 15: 51
      0
      Wenn du jemanden unter dir zerquetschst, nimmst du auf dich und seine Schulden.

      Führer des faschistischen Kiewer Regimes, was sagen sie über 3 Milliarden, die ihnen unser Genie der Mehrfachverschuldung gegeben hat? Sie sagen, sie werden die Schulden von Jenukowitsch nicht zurückzahlen. Wir müssen also noch etwas zu den Schulden des kenianischen Schwanz-Barakoobama sagen und damit ist es erledigt.
      - Und was ist jetzt mit Neuankömmlingen? Sie werden wieder zu Mennis gehen.
      - Und du sagst ihnen, sie sollen zu dir gehen
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.