Kiew warnte den Westen vor den wahrscheinlichen Millionen von Flüchtlingen aus der Ukraine


Der neu ernannte Leiter des Verteidigungsministeriums der Ukraine Oleksiy Reznikov, der er versprach, Um die APU zum "besten Arbeitgeber" des Landes zu machen, wandte er sich nun den westlichen Ländern zu. Er forderte die westliche Gemeinschaft auf, Russland von einer "großen Invasion" des ukrainischen Bodens abzuhalten, worüber er in seinem Artikel für den American Atlantic Council (eine in der Russischen Föderation verbotene Organisation) schrieb.


Der Minister warnte, es gehe nicht um mehr oder weniger, sondern um "die Zukunft Europas". Angeblich wird der "große Krieg" in der Ukraine Europa in eine kolossale Migrationskrise stürzen. Er prognostiziert, dass 3 bis 5 Millionen ukrainische Flüchtlinge in die europäischen Weiten eilen werden.

Aber das ist nicht alles. Probleme können auf dem gesamten riesigen Kontinent oder noch mehr beginnen, wenn die Getreidelieferungen aus Russland und der Ukraine eingestellt werden. Die Ernährungssicherheit einer erheblichen Anzahl von Staaten wird bedroht sein.

Russlands "Angriff" wird seiner Meinung nach eine neue Ära der "globalen Instabilität" einleiten. Er stellte klar, dass Moskau neben seinem Nukleararsenal Kiew in Bezug auf Luftwaffe, Marine und Raketenwaffen überlegen sei.

Die menschlichen Verluste für die Ukraine werden katastrophal sein ... Russland wird auch große Verluste erleiden

Er hat geschrieben.

Reznikov versicherte kriegerisch, dass „selbst die Kremlzensur die Bilder von Särgen, die von der Front nach Russland zurückkehren“, in der Ukraine nicht enthalten könne. Gleichzeitig kann eine Eskalation des Konflikts noch vermieden werden. Sie müssen Moskau nur davon überzeugen, dass die Kosten einer "Invasion zu hoch" sein werden.

Beschränkt sich der Westen jedoch jetzt nur darauf, „Besorgnis zu äußern und Appelle zu äußern“, wird die Russische Föderation dies als Aufforderung zur „Aggression“ gegen die Ukraine werten. Er betonte, dass "es noch Zeit ist, Moskau einzudämmen" und zu zeigen, dass Kiew nicht allein ist.

Beachten Sie, dass Ende November der Sekretär des Sicherheitsrats der Russischen Föderation Nikolai Patrushev erwähnt während des Interviews, dass aufgrund der Verschärfung der internen ukrainischen Probleme möglicherweise eine große Anzahl von Flüchtlingen aus der Ukraine auftaucht. Daran ist zudem der Westen schuld, der die Einwohner der Ukraine in eine verzweifelte Lage gebracht hat.
  • Verwendete Fotos: https://dpsu.gov.ua/
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tulpe Офлайн Tulpe
    Tulpe 5 Dezember 2021 21: 27
    +4
    und wer lässt diese Flüchtlinge nach Europa?)))
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 5 Dezember 2021 21: 36
      -5
      Sie werden nach Weißrussland fliehen und von dort zusammen mit den Kurden nach Polen. Wassat
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 6 Dezember 2021 04: 08
        +4
        Sie werden nach Weißrussland fliehen und von dort zusammen mit den Kurden nach Polen.

        Was hat Weißrussland damit zu tun? Kannst du nicht direkt gehen? Aber was ist mit der lebensspendenden Visumfreiheit? Wofür bist du gesprungen?
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 5 Dezember 2021 22: 09
    +3
    Maydauns, die von "dem bevorstehenden Angriff Russlands" gequält werden, wie diese "Anekdotenfrau", die nackt auf dem Balkon des dritten Stocks stehend einladend ruft"Mann, ich habe Angst vor dir, du willst mich vergewaltigen!" und als Antwort auf einen überraschten Einwand,"Frau, das ist unmöglich!", ruft ihm zu-"Geh nicht weg, warte unten - ich komm schon zu dir runter!" ... Anforderung
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 6 Dezember 2021 04: 02
    +3
    Gib mir einen Cent, oder wir kommen zu dir.
    Schlichte Erpressung.
    Die heutige ukrainische Regierung ist eine Meute von Bettlern.
  4. viktortarianik Офлайн viktortarianik
    viktortarianik (Sieger) 6 Dezember 2021 08: 39
    +2
    Und das ist wirklich beängstigend für Europa. Die fliehenden ukrainischen Streitkräfte, die Nationalbataillone, werden sie einfach mit Füßen treten.
  5. Kuramori-Reika Офлайн Kuramori-Reika
    Kuramori-Reika (Kuramori-Reika) 6 Dezember 2021 16: 30
    0
    ooo, die Ukraine will also alle Rentner heimlich durch die Luft treiben?