Amerikanische Warnung: Pentagon-Chef kündigte Chinas Hyperschall-Waffenprogramm "eskalierende Spannungen in Asien" an


Der Chef des US-Verteidigungsministeriums Lloyd Austin hatte Peking am Vortag scharf gewarnt und die zunehmenden und sich verschärfenden Spannungen in Asien durch Chinas Hyperschall-Raketenprogramm angekündigt. Die amerikanische Zeitung New York Post schrieb darüber am 3. Dezember.


Wir haben Bedenken hinsichtlich des militärischen Potenzials, das die VR China weiter entwickelt, was die Spannungen in der Region verstärkt

- sagte der Chef des Pentagon bei seinem Besuch in Südkorea.

Der Minister betonte, dass Washington sowohl für sich selbst als auch für seine Verbündeten „weiterhin Fähigkeiten zum Schutz und zur Abschreckung gegen eine Reihe potenzieller Bedrohungen“ aus Peking aufrechterhalten werde. Austin bestätigte auch, dass die Vereinigten Staaten und Südkorea ihre Notfallpläne für einen möglichen Krieg auf der koreanischen Halbinsel angesichts des erwarteten Wachstums des nordkoreanischen Nukleararsenals aktualisiert haben.

In der Veröffentlichung wurde klargestellt, dass sich Hyperschalleinheiten in geringer Höhe bewegen, aktiv manövrieren und einer Erkennung ausweichen können. Gleichzeitig argumentieren die Chinesen, dass ihre Raketen die "strategische Überlegenheit" der USA angreifen können.

General John Hayten, stellvertretender Vorsitzender der US-Generalstabschefs, sagte im Oktober, Hyperschallraketen, die Atomsprengköpfe tragen können, könnten der VR China bald einen Vorteil verschaffen, wenn nichts dagegen unternommen werde.

Sie sollten besorgt sein, dass die Vereinigten Staaten in den letzten fünf oder mehr Jahren neun Hyperschall-Raketentests durchgeführt haben und die Chinesen Hunderte von Tests durchgeführt haben

- Dann fügte Haiten hinzu.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 4 Dezember 2021 22: 45
    +2
    Genau wie im Film "The Naked Pistol" - Ja, wie kannst du es wagen! Wie kannst du es wagen! Ich war der Erste, der sagte - wie kannst du es wagen?!
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 5 Dezember 2021 11: 12
    +1
    Es wäre seltsam, wenn die VR China ihr militärisches Potenzial nicht mit ihrem wirtschaftlichen in Einklang bringen würde, insbesondere in einer Situation der Bedrohung und der mehrfachen militärischen Überlegenheit der Sshasoviten.
    Die Position der VR China wurde von Genosse Xi kurz und sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, als er sagte, dass die VR China sofort an Verhandlungen über die Begrenzung des nuklearen Potenzials teilnehmen werde, sobald die Sshasisten ihre auf das Niveau der Chinesen reduzieren oder China dies erreicht haben Parität mit den Sshasisten - die Wahl ist für die Sshasisten und ihre Handlungen zeigen, welche Wahl sie getroffen haben.
    Die US-NATO-Demagogie besteht darin, dass sie unter den Aufrufen zu Kooperation und Entspannung ihre Herrschaft über diejenigen bedeuten, die dazu berufen sind, und über diejenigen, die Gleichberechtigung wollen - sie verhängen politische Wirtschaftssanktionen, führen subversive Aktivitäten durch und drohen mit Gewalt .
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Dezember 2021 13: 32
    0
    Jetzt hat die VR China die Stelle der UdSSR im Kampf gegen den globalen Kapitalismus-Imperialismus eingenommen. Und es ist unwahrscheinlich, dass es einen eigenen Gorbatschow geben wird, der die Interessen des Volkes und des Sozialismus aufgibt, um den Kapitalisten zu gefallen.

    Wenn der Weiße den Indianer betrogen hat, ist der Weiße schuld; wenn der Weiße den Indianer zum zweiten Mal betrogen hat, ist der Indianer schuld.