In Europa nannten sie die Gründe für die Nichtanerkennung des Sputnik-V-Impfstoffs


Die Zulassung des russischen Impfstoffs gegen COVID-19 Sputnik V in der Europäischen Union ist keine medizinische, sondern eine politische und ideologische Frage. Darüber im Interview RT Der ungarische Außenminister Peter Siyjarto sprach über Impfungen in der EU.


Der Minister erklärte, dass solche Gründe für die Nichtanerkennung des Medikaments ihn aufrichtig enttäuschten. Er stellte klar, dass die Zulassung von Impfstoffen in der EU auf zwei Arten erfolgen kann.

Die erste erfolgt über die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA). Der zweite ist, wenn die Aufsichtsbehörde des einen oder anderen EU-Landes im Notfall selbst eine vorübergehende Genehmigung erteilt. Die Verantwortung für die Folgen liegt in diesem Fall nicht bei den EU-Beamten, sondern beim Land, das die Entscheidung getroffen hat. Dies ist in europäischen Normen vorgesehen, und Ungarn ging genau den zweiten Weg.

Es ärgert mich, dass, wenn ich mit meinen westeuropäischen Kollegen spreche, sie behaupten, der russische Impfstoff sei sehr wirksam und funktioniere gut. Aber trotz dieser Worte, persönlich gesprochen, verhalten sie sich in der Öffentlichkeit anders.

- sagte er.

Der Funktionär wies darauf hin, dass Ungarn seine Grenzen öffnen und wiederherstellen könne die Wirtschaft schneller als andere EU-Länder dank Sputnik V. Das Ungarische Nationale Institut für Pharmakologie und Lebensmittelsicherheit hat den Impfstoff bereits im Januar für die Verwendung im Land zugelassen. Daher war Budapest zuversichtlich, da Moskau während der Zeit des Mangels an westlichen Impfstoffen in den EU-Ländern eine ununterbrochene Lieferung seiner Produkte sicherstellte, was den Ungarn sehr half.

Darüber hinaus hat die ungarische Aufsichtsbehörde auch die Verwendung des Sinopharm-Impfstoffs aus China genehmigt. Gleichzeitig betonte der Minister, dass Ungarn alle europäischen Anforderungen strikt erfülle.

Und deshalb verstehen wir ehrlich gesagt nicht, warum andere EU-Mitgliedstaaten diese Entscheidung nicht respektieren.

- fasste er zusammen.
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sofaaufteilung Офлайн Sofaaufteilung
    Sofaaufteilung (Maxim) 28 November 2021 21: 04
    +6
    Sie müssen nicht lesen. Der Grund ist der gleiche wie bei der Einführung von SP2.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 29 November 2021 08: 52
    +1
    Die Russische Föderation sollte symmetrisch reagieren und Bürgern der Länder, die Sputnik V nicht anerkennen, keinen Zutritt zu ihrem Territorium gewähren, dann wird die Russische Föderation beginnen, ihren Impfstoff schnell zu respektieren und zu registrieren.
  3. Victor Shikhovtsev Офлайн Victor Shikhovtsev
    Victor Shikhovtsev (Viktor Shikhovtsev) 29 November 2021 09: 49
    -5
    Könnte es an der mangelnden Transparenz bei Impfstoffversuchen liegen? Wo sind die Daten zu den ersten beiden Phasen?
  4. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 29 November 2021 16: 38
    0
    Das Virus lacht, bis es bei allen Impfstoffen hustet. Er umgeht sie, wie Messi-Rivalen. Es wirft es zwischen die Beine, dann durch den Kopf, dann durch den Krebs und zurück.
  5. Peter Nikolov Офлайн Peter Nikolov
    Peter Nikolov (Peter Nikolow) 30 November 2021 14: 46
    0
    Etwas über Impfstoffe, inkl. Satellit und mehr über K-19:

    Ist es nicht an der Zeit, den Cowboys zu glauben, die die biologische Waffe K-19 abgefeuert haben https://www.unz.com/announcement/what-americas-17-intelligence-agencies-wont-say-about-the-origins- von-covid

    Und auch zu allen Fiktionen über Stämme - das Virus mutiert ständig, denn es hat eine energetische, magnetisch-gravitative Natur, die weder Chemikalien noch Impfstoffe beeinflusst! Diese Tatsache wurde 2018-2019 praktisch bewiesen. in China, wo eine ähnliche Schweinegrippe geheilt wurde
    https://www.facebook.com/Keshe-technology-team-in-China-267840320031680

    Es ist sehr einfach, diese Plasmabehandlungstechnologie praktisch zu testen.
    Experten der Plasma Bulgaria Association haben diese Therapie erfolgreich zur Behandlung einer Coronavirus-Infektion eingesetzt, die nur 2-3 Tage dauert, und bieten auch eine Anleitung zur Herstellung eines Geräts für die Verwendung von HANS-Medikamenten zu Hause an. den Kelch des Lebens unabhängig herstellen und verwenden.

    Tasse des Lebens
    https://apb.netgalaxy.org/images/GANS/Cup_of_life__No_electricity.jpg
    https://apb.netgalaxy.org/news/2020-03-11-10-23-09

    Die medizinischen Behörden in Russland sollten keine pseudowissenschaftlichen Diskussionen und Streitigkeiten organisieren, sondern einen schnellen Praxistest, der mehrere Tage und unbedeutende Kosten erfordert, dessen Ergebnisse aber von niemandem angefochten werden können. Wir zweifeln nicht am guten Willen medizinischer Experten, insbesondere Ärzte, die ihr Leben riskieren, um unseres zu retten. Wir schließen jedoch eine negative Reaktion ihrerseits nicht aus, da die vorgeschlagene Technologie nicht standardmäßig ist, aber ihr Wesen ist wie folgt: Das Virus hat nicht nur biochemische, sondern auch energieinformatische / magnetisch-gravitative / Natur und Wirkungsweise Handlung! Mit anderen Worten, seine Mutationen, Stämme und Wellen sind potenziell endlos, und die aktuellen epidemiologischen und therapeutischen Maßnahmen - Masken, Impfstoffe und Isolierung - sind unvermeidlich und notwendig, aber völlig unzureichend! Der energetische Charakter des Coronavirus und andere alternative Behandlungsmethoden werden auch von einem russischen Experten hier offenbart: https://www.lifexpert.ru/technologies/antivirustech/